DRG L06A - Kleine Eingriffe an der Harnblase mit äusserst schweren CC

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.956
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 12.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.4)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 26 (0.143)
Verlegungsabschlag 0.12


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 127 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.29%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 120 (94.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.29%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 20'958.78 CHF

Median: 16'455.00 CHF

Standardabweichung: 16'889.49

Homogenitätskoeffizient: 0.55

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.79 %
C67.0 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 1 0.79 %
C67.1 Bösartige Neubildung: Apex vesicae 2 1.57 %
C67.2 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 2 1.57 %
C67.4 Bösartige Neubildung: Hintere Harnblasenwand 1 0.79 %
C67.5 Bösartige Neubildung: Harnblasenhals 1 0.79 %
C67.6 Bösartige Neubildung: Ostium ureteris 1 0.79 %
C67.8 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 15 11.81 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 3 2.36 %
C79.1 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 2 1.57 %
D09.0 Carcinoma in situ: Harnblase 2 1.57 %
D30.3 Gutartige Neubildung: Harnblase 2 1.57 %
D41.4 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 1 0.79 %
G95.80 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 2 1.57 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.79 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 2 1.57 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 2 1.57 %
N13.8 Sonstige obstruktive Uropathie und Refluxuropathie 1 0.79 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 0.79 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.79 %
N21.0 Stein in der Harnblase 5 3.94 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.79 %
N30.0 Akute Zystitis 3 2.36 %
N30.2 Sonstige chronische Zystitis 2 1.57 %
N30.4 Strahlenzystitis 2 1.57 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
N31.0 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
N31.1 Neurogene Reflexblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
N31.80 Neuromuskuläre Low-compliance-Blase, organisch fixiert 1 0.79 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 5 3.94 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
N32.0 Blasenhalsobstruktion 4 3.15 %
N32.1 Vesikointestinalfistel 1 0.79 %
N32.4 Harnblasenruptur, nichttraumatisch 1 0.79 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 18 14.17 %
N32.9 Krankheit der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 0.79 %
N35.9 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 4 3.15 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 12 9.45 %
N39.42 Dranginkontinenz 1 0.79 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 4 3.15 %
N99.1 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 1 0.79 %
N99.5 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes 1 0.79 %
N99.8 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.79 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 2.36 %
R33 Harnverhaltung 1 0.79 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.79 %
T83.2 Mechanische Komplikation durch ein Harnorgantransplantat 1 0.79 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.79 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.79 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 0.79 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.79 %
A40.2 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 2 1.57 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 6 4.72 %
A41.52 Sepsis: Pseudomonas 1 0.79 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 1.57 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.79 %
B25.88 Sonstige Zytomegalie 1 0.79 %
B35.3 Tinea pedis 1 0.79 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 0.79 %
B37.2 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.79 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.79 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 2 1.57 %
B37.88 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.79 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.79 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 16 12.60 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.79 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.57 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 3.94 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 26 20.47 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 10.24 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.79 %
C18.9 Bösartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 3 2.36 %
C34.2 Bösartige Neubildung: Mittellappen (-Bronchus) 1 0.79 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 13 10.24 %
C67.0 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 1 0.79 %
C77.1 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.79 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 6 4.72 %
C77.5 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 2 1.57 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 3 2.36 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 5 3.94 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 1.57 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 3 2.36 %
C79.2 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 0.79 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 11 8.66 %
C79.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 0.79 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.79 %
D09.0 Carcinoma in situ: Harnblase 3 2.36 %
D18.03 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 2 1.57 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 1 0.79 %
D47.4 Osteomyelofibrose 1 0.79 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 4 3.15 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
D59.6 Hämoglobinurie durch Hämolyse infolge sonstiger äußerer Ursachen 1 0.79 %
D61.9 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
D62 Akute Blutungsanämie 35 27.56 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 3 2.36 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 3.15 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.79 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 1 0.79 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 25 19.69 %
D68.38 Sonstige hämorrhagische Diathese durch sonstige und nicht näher bezeichnete Antikörper 1 0.79 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.79 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 1 0.79 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.79 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.79 %
D69.2 Sonstige nichtthrombozytopenische Purpura 1 0.79 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.57 %
D69.59 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.57 %
D70.19 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
D86.8 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 0.79 %
D86.9 Sarkoidose, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.79 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.79 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 3.15 %
E04.2 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.79 %
E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.79 %
E05.9 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
E11.41 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.57 %
E11.50 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.79 %
E11.60 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.79 %
E11.61 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.79 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 4 3.15 %
E11.74 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.79 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 17 13.39 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.57 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.79 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
E41 Alimentärer Marasmus 1 0.79 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 2.36 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.57 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.79 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.79 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.79 %
E53.9 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 6 4.72 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.79 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 1.57 %
E73.8 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.79 %
E74.3 Sonstige Störungen der intestinalen Kohlenhydratabsorption 1 0.79 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 9 7.09 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.79 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 2.36 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 2.36 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 7 5.51 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.79 %
E83.39 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.79 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 1.57 %
E86 Volumenmangel 2 1.57 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 6 4.72 %
E87.2 Azidose 2 1.57 %
E87.5 Hyperkaliämie 3 2.36 %
E87.6 Hypokaliämie 12 9.45 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.79 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.79 %
F01.9 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 7 5.51 %
F05.1 Delir bei Demenz 1 0.79 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 5 3.94 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.79 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.79 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.79 %
F13.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.79 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 1.57 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 3.94 %
F33.8 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.79 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.79 %
F79.9 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.79 %
G12.2 Motoneuron-Krankheit 1 0.79 %
G20.10 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.79 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 4 3.15 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.79 %
G35.20 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.79 %
G35.30 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.79 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
G37.9 Demyelinisierende Krankheit des Zentralnervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.79 %
G40.6 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 1 0.79 %
G45.99 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
G47.2 Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 0.79 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 1.57 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
G80.9 Infantile Zerebralparese, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.79 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 5 3.94 %
G82.12 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 2 1.57 %
G82.13 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.79 %
G82.19 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 3 2.36 %
G82.33 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.79 %
G82.42 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.79 %
G82.53 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 2 1.57 %
G82.61 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 0.79 %
G82.62 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C6-C8 1 0.79 %
G82.63 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 2 1.57 %
G82.66 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 0.79 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.79 %
G90.48 Sonstige autonome Dysreflexie 1 0.79 %
G93.3 Chronisches Müdigkeitssyndrom 1 0.79 %
G94.2 Hydrozephalus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.79 %
G94.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.79 %
G95.80 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 3 2.36 %
G95.81 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 2 1.57 %
G97.80 Postoperative Liquorfistel 1 0.79 %
H01.0 Blepharitis 1 0.79 %
H52.0 Hypermetropie 1 0.79 %
H52.2 Astigmatismus 1 0.79 %
H91.1 Presbyakusis 1 0.79 %
H91.8 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 0.79 %
H92.2 Blutung aus dem äußeren Gehörgang 1 0.79 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 2 1.57 %
I08.3 Krankheiten der Mitral-, Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 3 2.36 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 8.66 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 31 24.41 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.79 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 5.51 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 11.81 %
I11.91 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.79 %
I12.01 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.79 %
I20.0 Instabile Angina pectoris 1 0.79 %
I20.8 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.79 %
I21.1 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 0.79 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 1.57 %
I21.9 Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 2.36 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 2.36 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 10 7.87 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 14 11.02 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 1.57 %
I25.3 Herz (-Wand) -Aneurysma 1 0.79 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.79 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 2.36 %
I27.9 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
I33.0 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 1 0.79 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 3 2.36 %
I35.0 Aortenklappenstenose 2 1.57 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.79 %
I36.1 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.79 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.79 %
I44.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 1 0.79 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 2 1.57 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 4 3.15 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 2 1.57 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 12 9.45 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 10 7.87 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 7 5.51 %
I49.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.79 %
I49.5 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.79 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 8 6.30 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 3 2.36 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 4 3.15 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
I51.7 Kardiomegalie 2 1.57 %
I51.9 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
I63.1 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 1 0.79 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 0.79 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.79 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.79 %
I67.9 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 3 2.36 %
I69.4 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.79 %
I70.1 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.79 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 2.36 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.79 %
I70.22 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.79 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 2 1.57 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 2 1.57 %
I71.2 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.79 %
I71.4 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.79 %
I72.4 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 0.79 %
I73.8 Sonstige näher bezeichnete periphere Gefäßkrankheiten 1 0.79 %
I74.1 Embolie und Thrombose sonstiger und nicht näher bezeichneter Abschnitte der Aorta 1 0.79 %
I77.6 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 3.15 %
I80.1 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.79 %
I80.20 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.79 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.79 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.79 %
I83.0 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 2 1.57 %
I83.1 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.79 %
I86.8 Varizen sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 2 1.57 %
I87.00 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 0.79 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.79 %
I89.0 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
I89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.79 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 1 0.79 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.79 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 2 1.57 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 2 1.57 %
J01.0 Akute Sinusitis maxillaris 1 0.79 %
J01.1 Akute Sinusitis frontalis 1 0.79 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.57 %
J18.2 Hypostatische Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 1.57 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 2.36 %
J31.0 Chronische Rhinitis 1 0.79 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.79 %
J44.80 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 2 1.57 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 3 2.36 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 2.36 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.79 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 0.79 %
J84.8 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 2 1.57 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 2.36 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.79 %
J96.10 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.79 %
J98.1 Lungenkollaps 1 0.79 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 2.36 %
K22.1 Ösophagusulkus 1 0.79 %
K26.4 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.79 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
K29.8 Duodenitis 2 1.57 %
K40.90 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.79 %
K52.0 Gastroenteritis und Kolitis durch Strahleneinwirkung 1 0.79 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 1.57 %
K55.1 Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.79 %
K55.22 Angiodysplasie des Kolons: Mit Blutung 1 0.79 %
K56.0 Paralytischer Ileus 2 1.57 %
K57.31 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 0.79 %
K59.0 Obstipation 3 2.36 %
K59.2 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.36 %
K62.5 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.79 %
K62.6 Ulkus des Anus und des Rektums 1 0.79 %
K62.7 Strahlenproktitis 1 0.79 %
K63.0 Darmabszess 1 0.79 %
K63.2 Darmfistel 1 0.79 %
K65.0 Akute Peritonitis 1 0.79 %
K65.8 Sonstige Peritonitis 2 1.57 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 1 0.79 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.79 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.79 %
K82.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 1 0.79 %
K86.0 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 1 0.79 %
K86.1 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.79 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.79 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 1 0.79 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.79 %
L28.2 Sonstige Prurigo 1 0.79 %
L72.1 Trichilemmalzyste 1 0.79 %
L89.01 Dekubitus 1. Grades: Obere Extremität 1 0.79 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.79 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
M06.90 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.79 %
M10.07 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.79 %
M11.99 Kristall-Arthropathie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.79 %
M25.56 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.79 %
M43.06 Spondylolyse: Lumbalbereich 1 0.79 %
M49.59 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.79 %
M54.4 Lumboischialgie 1 0.79 %
M54.5 Kreuzschmerz 4 3.15 %
M54.99 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.79 %
M62.50 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.79 %
M80.98 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 1.57 %
M81.20 Inaktivitätsosteoporose: Mehrere Lokalisationen 2 1.57 %
M81.98 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.79 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.79 %
M86.67 Sonstige chronische Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 0.79 %
N02.9 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.79 %
N08.8 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.79 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 4 3.15 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.79 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 4 3.15 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 5 3.94 %
N13.6 Pyonephrose 1 0.79 %
N13.7 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 0.79 %
N13.9 Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 5 3.94 %
N18.1 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.79 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.57 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 21 16.54 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 7 5.51 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 2.36 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 2 1.57 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 7 5.51 %
N20.1 Ureterstein 1 0.79 %
N21.0 Stein in der Harnblase 1 0.79 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 1.57 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.79 %
N29.8 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.79 %
N30.0 Akute Zystitis 3 2.36 %
N30.2 Sonstige chronische Zystitis 3 2.36 %
N30.4 Strahlenzystitis 3 2.36 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 2 1.57 %
N31.0 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
N31.2 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 4 3.15 %
N31.81 Hypo- und Akontraktilität des Blasenmuskels ohne neurologisches Substrat 1 0.79 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.79 %
N32.0 Blasenhalsobstruktion 6 4.72 %
N32.1 Vesikointestinalfistel 1 0.79 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 30 23.62 %
N33.8 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.57 %
N34.3 Urethrales Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 3 2.36 %
N35.9 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 2 1.57 %
N36.0 Harnröhrenfistel 2 1.57 %
N36.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 1 0.79 %
N37.8 Sonstige Krankheiten der Harnröhre bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.79 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 30 23.62 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 3 2.36 %
N39.42 Dranginkontinenz 2 1.57 %
N39.47 Rezidivinkontinenz 1 0.79 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 2 1.57 %
N39.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Harnsystems 1 0.79 %
N40 Prostatahyperplasie 15 11.81 %
N41.1 Chronische Prostatitis 1 0.79 %
N41.2 Prostataabszess 1 0.79 %
N42.0 Prostatastein 1 0.79 %
N42.1 Kongestion und Blutung der Prostata 5 3.94 %
N45.0 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis mit Abszess 1 0.79 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 3 2.36 %
N48.1 Balanoposthitis 1 0.79 %
N48.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 0.79 %
N49.9 Entzündliche Krankheit eines nicht näher bezeichneten männlichen Genitalorgans 1 0.79 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 1 0.79 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.79 %
N81.1 Zystozele 2 1.57 %
N81.3 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.79 %
N81.6 Rektozele 2 1.57 %
N95.2 Atrophische Kolpitis in der Postmenopause 2 1.57 %
N99.1 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 2 1.57 %
N99.4 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 0.79 %
Q03.8 Sonstiger angeborener Hydrozephalus 1 0.79 %
Q05.7 Lumbale Spina bifida ohne Hydrozephalus 1 0.79 %
Q05.9 Spina bifida, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
Q07.0 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.79 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 1 0.79 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 1 0.79 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
R10.2 Schmerzen im Becken und am Damm 1 0.79 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 1.57 %
R13.0 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.79 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.79 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.79 %
R15 Stuhlinkontinenz 3 2.36 %
R16.1 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
R18 Aszites 2 1.57 %
R26.2 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 1.57 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 18 14.17 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.79 %
R33 Harnverhaltung 9 7.09 %
R39.0 Urin-Extravasation 1 0.79 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 3 2.36 %
R40.0 Somnolenz 1 0.79 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 1 0.79 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 2 1.57 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 2 1.57 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.79 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.79 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 1 0.79 %
R57.2 Septischer Schock 3 2.36 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 0.79 %
R63.0 Anorexie 1 0.79 %
R64 Kachexie 1 0.79 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 7 5.51 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 4 3.15 %
R93.2 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 0.79 %
R93.5 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.79 %
R94.2 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.79 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.79 %
S06.79 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 1 0.79 %
S22.03 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 1 0.79 %
S22.43 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 0.79 %
S30.85 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Prellung 1 0.79 %
S32.01 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.79 %
S32.02 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.79 %
S32.5 Fraktur des Os pubis 1 0.79 %
S35.9 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Blutgefäßes in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.79 %
S36.49 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 0.79 %
S36.54 Verletzung: Colon sigmoideum 1 0.79 %
S37.20 Verletzung der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 1.57 %
S37.22 Ruptur der Harnblase 4 3.15 %
S37.28 Sonstige Verletzungen der Harnblase 4 3.15 %
S37.38 Verletzung der Harnröhre: Sonstige Teile 1 0.79 %
S72.11 Femurfraktur: Intertrochantär 1 0.79 %
S72.2 Subtrochantäre Fraktur 1 0.79 %
T80.2 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.79 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 14 11.02 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.79 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 3 2.36 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 3 2.36 %
T85.88 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.79 %
T91.1 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 0.79 %
T98.1 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter Schäden durch äußere Ursachen 1 0.79 %
T98.3 Folgen von Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
U51.02 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.79 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.79 %
U51.22 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.79 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 5 3.94 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 0.79 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 7 5.51 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.79 %
W64.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.79 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 5 3.94 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 3.94 %
Y59.9 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 0.79 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 17 13.39 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 10 7.87 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 29 22.83 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 1.57 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 3 2.36 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 2 1.57 %
Z46.6 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 2 1.57 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.79 %
Z74.0 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 1 0.79 %
Z74.3 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 0.79 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.79 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 4 3.15 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 9 7.09 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 1.57 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 9 7.09 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 3 2.36 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.79 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 0.79 %
Z88.2 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 0.79 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.79 %
Z89.4 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 4 3.15 %
Z89.7 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 1 0.79 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 1.57 %
Z90.6 Verlust anderer Teile des Harntraktes 3 2.36 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 6 4.72 %
Z91.0 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.79 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 15 11.81 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 6 4.72 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 2.36 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.79 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 4 3.15 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.79 %
Z93.2 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.79 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 3 2.36 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 6 4.72 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 4 3.15 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.79 %
Z94.1 Zustand nach Herztransplantation 1 0.79 %
Z94.2 Zustand nach Lungentransplantation 1 0.79 %
Z94.88 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 2 1.57 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 1 0.79 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 2.36 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 4 3.15 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.79 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 3.94 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 4 3.15 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 9 7.09 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 3 2.36 %
Z96.7 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.79 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 3 2.36 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.79 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 1.57 %
Z99.8 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.79 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 6 0.82 % 6
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 2 0.27 % 2
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 0.14 % 1
00.4A.02 Einsetzen von 2 Coils 1 0.14 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 0.14 % 1
00.95.11 Basisschulung 1 0.14 % 1
00.99.10 Reoperation 11 1.50 % 12
00.99.30 Lasertechnik 3 0.41 % 3
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 1 0.14 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 3 0.41 % 4
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.14 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.14 % 1
03.94.11 Entfernung der Elektrode(n) eines epiduralen Neurostimulators, Stabelektrode, Mehrelektrodensystem 1 0.14 % 1
03.95 Spinaler Blut-Patch 1 0.14 % 1
03.99.33 Revision (ohne Ersetzen) der Elektrode(n) eines epiduralen Neurostimulators, Plattenelektrode, Mehrelektrodensystem 1 0.14 % 1
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.14 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.14 % 1
37.22 Linksherzkatheter 2 0.27 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 2 0.27 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 8 1.09 % 8
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 0.41 % 4
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.14 % 1
39.79.26 Coil-Embolisation oder -Verschluss von abdominalen Gefäßen 1 0.14 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.14 % 2
39.95.61 Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.14 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.14 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 3 0.41 % 4
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.14 % 1
45.23 Koloskopie 2 0.27 % 2
45.51 Isolation eines Dünndarmsegments 1 0.14 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 2 0.27 % 2
46.43.11 Neueinpflanzung eines Kolostomas 1 0.14 % 1
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 1 0.14 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.14 % 1
49.95 (Postoperative) Blutstillung am Anus 1 0.14 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.14 % 1
50.12 Offene Biopsie an der Leber 1 0.14 % 1
53.04 Operation einer indirekten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.14 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 1 0.14 % 1
54.19.99 Sonstige Laparotomie, sonstige 1 0.14 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.14 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.14 % 1
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 1 0.14 % 1
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.14 % 1
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.14 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.14 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 6 0.82 % 6
55.21 Nephroskopie 2 0.27 % 2
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 0.14 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 1 0.14 % 2
56.0X.10 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Harnsteines 1 0.14 % 1
56.31 Ureteroskopie 2 0.27 % 2
56.33 Geschlossene endoskopische Biopsie am Ureter 1 0.14 % 1
57.0X.00 Transurethrale Drainage der Harnblase, n.n.bez. 1 0.14 % 1
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteines 3 0.41 % 3
57.0X.11 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Fremdkörpers 1 0.14 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 38 5.20 % 44
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 25 3.42 % 40
57.17 Perkutane Zystostomie 15 2.05 % 15
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.14 % 1
57.21 Vesikostomie 1 0.14 % 1
57.31 Zystoskopie durch ein künstliches Stoma 1 0.14 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 29 3.97 % 32
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 8 1.09 % 8
57.34 Offene Biopsie der Harnblase 1 0.14 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Resektion, transurethral 36 4.92 % 40
57.59.10 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, Exzision, offen chirurgisch 1 0.14 % 1
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 2 0.27 % 2
57.88 Sonstige Anastomose an der Harnblase 1 0.14 % 1
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 24 3.28 % 24
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 57 7.80 % 61
57.93.12 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, offen chirurgisch 1 0.14 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 24 3.28 % 28
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 5 0.68 % 7
57.98 Entfernen eines elektronischen Blasenstimulators 2 0.27 % 2
57.99.00 Sonstige Operationen an der Harnblase, n.n.bez. 1 0.14 % 1
57.99.11 Entfernung eines Steines aus einer Ersatzharnblase, transurethral, perkutan, über ein Stoma oder sonstige 1 0.14 % 1
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 15 2.05 % 15
57.99.43 Operative Harnblasendehnung, transurethral 1 0.14 % 1
57.99.99 Sonstige Operationen an der Harnblase, sonstige 2 0.27 % 2
58.0 Urethrotomie 2 0.27 % 2
58.31.99 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, sonstige 1 0.14 % 1
58.39.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, sonstige 1 0.14 % 1
58.47 Urethrale Meatoplastik 2 0.27 % 3
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 6 0.82 % 6
58.6 Dilatation der Urethra 1 0.14 % 1
58.92 Exzision am Periurethralgewebe 1 0.14 % 1
58.99.99 Sonstige Operationen an Urethra und Periurethralgewebe, sonstige 1 0.14 % 1
59.21 Biopsie am perirenalen oder perivesikalen Gewebe 1 0.14 % 1
59.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an perirenalem Gewebe, perivesikalem Gewebe und Retroperitoneum 1 0.14 % 1
59.4 Suprapubische Schlingensuspension 2 0.27 % 2
59.5 Retropubische urethrale Suspension 1 0.14 % 1
59.72 Implantat-Injektion in Urethra und/oder Harnblasenhals 2 0.27 % 2
59.73.11 Transvaginale Suspension mit alloplastischer Bandeinlage, spannungsfreies transvaginales Band (TVT) 9 1.23 % 9
59.73.12 Transvaginale Suspension mit alloplastischer Bandeinlage, transobturatorisches Band (TOT) 1 0.14 % 1
59.74 Suspensionsoperation beim Mann 2 0.27 % 2
59.79 Sonstige plastische Rekonstruktion bei Stressinkontinenz 1 0.14 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 14 1.92 % 14
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 9 1.23 % 10
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 1 0.14 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 8 1.09 % 9
59.99 Sonstige Operationen an den Harnorganen 1 0.14 % 1
60.0 Inzision an der Prostata 1 0.14 % 1
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 2 0.27 % 2
60.13 Geschlossene [perkutane] Biopsie an den Vesiculae seminales 1 0.14 % 1
60.29.10 Sonstige transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion von Prostatagewebe 12 1.64 % 13
60.29.20 Sonstige transurethrale Prostatektomie, sonstige transurethrale Destruktion von Prostatagewebe 2 0.27 % 2
60.29.99 Sonstige transurethrale Prostatektomie, sonstige 1 0.14 % 1
60.94 Blutstillung an der Prostata 7 0.96 % 9
61.0X.99 Inzision und Drainage an Skrotum und Tunica vaginalis testis, sonstige 1 0.14 % 1
61.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, sonstige 2 0.27 % 2
62.3X.11 Einseitige Orchidektomie, skrotal, mit Epidymektomie 1 0.14 % 1
64.0 Zirkumzision 2 0.27 % 2
65.49.99 Sonstige einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 1 0.14 % 1
65.89.10 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina, offen chirurgisch 1 0.14 % 1
68.59.10 Sonstige und nicht näher bezeichnete vaginale Hysterektomie, ohne Salpingoovarektomie, n.n.bez. 1 0.14 % 1
70.13 Lösung von intraluminalen Adhäsionen der Vagina 1 0.14 % 1
70.21 Kolposkopie 1 0.14 % 1
70.51 Raffung einer Zystozele 1 0.14 % 1
70.52.99 Raffung einer Rektozele, sonstige 2 0.27 % 2
70.77 Suspension und Fixation der Vagina 1 0.14 % 1
70.78 Suspension und Fixation der Vagina mit Transplantat oder Prothese 1 0.14 % 1
70.95 Einsetzen eines synthetischen Transplantats oder einer synthetischen Prothese 1 0.14 % 1
71.11.20 Biopsie an der Vulva durch Inzision 1 0.14 % 1
77.49.90 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.14 % 1
79.35.11 Offene Reposition einer Schenkelhalsfraktur und proximalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.14 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.14 % 1
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.14 % 1
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.14 % 1
86.22.19 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an anderer Lokalisation 1 0.14 % 1
86.22.97 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 1 0.14 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.14 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 0.14 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 2 0.27 % 2
87.04.11 Computertomografie des Halses 1 0.14 % 1
87.21.99 Kontrast-Myelographie, sonstige 1 0.14 % 1
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.14 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 11 1.50 % 13
87.75 Perkutane Pyelographie 3 0.41 % 3
87.76.10 Zystographie 1 0.14 % 1
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 2 0.27 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 9 1.23 % 9
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.27 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.14 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.27 % 2
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.14 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.14 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.27 % 2
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 0.14 % 1
88.72.25 Echokardiographie, transoesophageal, mit komplexer Methodik (4-D, tissue-doppler, speckle-tracking) 1 0.14 % 1
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 1 0.14 % 1
88.73.99 Diagnostischer Ultraschall einer anderen Thoraxlokalisation, sonstige 1 0.14 % 1
88.74.14 Endosonographie Duodenums 1 0.14 % 1
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 1 0.14 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 3 0.41 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.27 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 0.55 % 4
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 0.27 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.27 % 2
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 2 0.27 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.14 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.14 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 0.55 % 4
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.14 % 1
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 1 0.14 % 1
89.22 Zystomanometrie 1 0.14 % 1
89.24 Uroflowmessung 1 0.14 % 1
89.25 Urethradruckprofil 1 0.14 % 1
89.38.13 Kapnographie 1 0.14 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.14 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.14 % 1
89.59.99 Sonstige nicht-operative Messungen an Herz und Gefässen, sonstige 1 0.14 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.14 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 4 0.55 % 4
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 3 0.41 % 3
92.05.12 Myokardperfusionsszintigraphie mit physikalischer Belastung 1 0.14 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.14 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 0.14 % 1
92.18.01 Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik: Tumorszintigraphie mit Antikörpern oder rezeptorgerichteten Substanzen, n. n. bez. 1 0.14 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.14 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.14 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 3 0.41 % 3
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.14 % 1
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.14 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungtstage 1 0.14 % 1
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 0.14 % 1
93.83 Ergotherapie 4 0.55 % 4
93.90.00 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), n.n.bez. 1 0.14 % 1
93.90.10 CPAP, n.n.bez. 1 0.14 % 1
93.90.12 Kontrolle oder Optimierung einer früher eingestellten CPAP Therapie 1 0.14 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 2 0.27 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.14 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 0.41 % 3
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 0.27 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.27 % 2
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 1 0.14 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 5 0.68 % 5
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.14 % 1
97.82 Entfernen eines peritonealen Drains 1 0.14 % 1
97.89 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung 1 0.14 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 36 4.92 % 37
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 7 0.96 % 7
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 0.14 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.14 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 2 0.27 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 5 0.68 % 5
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 0.27 % 2
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.14 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 3 0.41 % 3
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 3 0.41 % 4
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 3 0.41 % 6
99.28.05 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in die Harnblase 2 0.27 % 2
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.14 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.27 % 2
99.57 Verabreichung von Botulinus-Antitoxin 2 0.27 % 2
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.14 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 2 0.27 % 2
99.84.13 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 15 bis 21 Tage 1 0.14 % 1
99.84.21 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, bis 7 Tage 1 0.14 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.14 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.14 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 8 1.09 % 8
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 0.41 % 3
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.27 % 2
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.14 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.14 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.14 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.14 % 1