DRG L09B - Andere Eingriffe bei Erkrankungen der Harnorgane, Alter > 15 Jahr

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.952
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.337)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.116)
Verlegungsabschlag 0.116


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 398 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.92%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 381 (95.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.93%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 10'955.39 CHF

Median: 8'810.87 CHF

Standardabweichung: 8'244.77

Homogenitätskoeffizient: 0.57

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E10.20 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.50 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 18 4.52 %
E11.21 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.50 %
G95.80 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.25 %
G95.81 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 2 0.50 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.50 %
I12.01 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.25 %
I12.90 Hypertensive Nierenkrankheit ohne Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.25 %
I72.2 Aneurysma und Dissektion der Nierenarterie 7 1.76 %
N02.8 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.25 %
N03.8 Chronisches nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.25 %
N04.0 Nephrotisches Syndrom: Minimale glomeruläre Läsion 1 0.25 %
N04.1 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.25 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 2 0.50 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.25 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
N13.2 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 0.25 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 0.25 %
N13.6 Pyonephrose 2 0.50 %
N14.1 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.25 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 2 0.50 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 3 0.75 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 0.75 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 51 12.81 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 195 48.99 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.50 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.75 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 0.75 %
N20.0 Nierenstein 1 0.25 %
N21.0 Stein in der Harnblase 1 0.25 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 6 1.51 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
N28.0 Ischämie und Infarkt der Niere 1 0.25 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 1 0.25 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 2 0.50 %
N30.3 Trigonumzystitis 1 0.25 %
N30.8 Sonstige Zystitis 1 0.25 %
N31.0 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.25 %
N31.2 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.26 %
N31.81 Hypo- und Akontraktilität des Blasenmuskels ohne neurologisches Substrat 1 0.25 %
N31.82 Instabile Blase ohne neurologisches Substrat 1 0.25 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 19 4.77 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 3 0.75 %
N32.1 Vesikointestinalfistel 3 0.75 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 5 1.26 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 0.25 %
N36.2 Harnröhrenkarunkel 2 0.50 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 5 1.26 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 2 0.50 %
N39.40 Reflexinkontinenz 1 0.25 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 1 0.25 %
N39.42 Dranginkontinenz 1 0.25 %
N39.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Harnsystems 1 0.25 %
N99.8 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 4 1.01 %
Q61.3 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
Q61.8 Sonstige zystische Nierenkrankheiten 1 0.25 %
Q64.4 Fehlbildung des Urachus 1 0.25 %
S37.00 Verletzung der Niere, nicht näher bezeichnet 1 0.25 %
S37.02 Rissverletzung der Niere 2 0.50 %
S37.03 Komplette Ruptur der Nierenparenchyms 1 0.25 %
T19.8 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen des Urogenitaltraktes 1 0.25 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 3 0.75 %
Z49.0 Vorbereitung auf die Dialyse 5 1.26 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A08.4 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
A16.9 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.26 %
A41.4 Sepsis durch Anaerobier 1 0.26 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.26 %
A41.52 Sepsis: Pseudomonas 1 0.26 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
A63.0 Anogenitale (venerische) Warzen 1 0.26 %
B95.41 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.26 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.26 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.52 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.26 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 2.35 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.52 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.26 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 0.52 %
C53.8 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.26 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 3 0.78 %
C77.4 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 0.26 %
C90.00 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 7 1.83 %
C90.01 Multiples Myelom: In kompletter Remission 1 0.26 %
C93.10 Chronische myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.26 %
D12.5 Gutartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.26 %
D17.7 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 3 0.78 %
D22.6 Melanozytennävus der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.26 %
D22.7 Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.26 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 1 0.26 %
D25.9 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
D28.0 Gutartige Neubildung: Vulva 1 0.26 %
D37.70 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 0.26 %
D44.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Nebenniere 1 0.26 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.26 %
D48.3 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Retroperitoneum 1 0.26 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.52 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.52 %
D51.8 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.26 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 0.78 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 42 10.97 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 0.78 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 5 1.31 %
D65.1 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 0.26 %
D68.0 Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 0.26 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.26 %
D72.1 Eosinophilie 1 0.26 %
D73.0 Hyposplenismus 1 0.26 %
D86.0 Sarkoidose der Lunge 1 0.26 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 0.78 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 5 1.31 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 12 3.13 %
E06.1 Subakute Thyreoiditis 1 0.26 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 1 0.26 %
E10.72 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.26 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 22 5.74 %
E11.21 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.52 %
E11.30 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.78 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 1.31 %
E11.50 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.26 %
E11.60 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.52 %
E11.61 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.26 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 25 6.53 %
E11.80 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit nicht näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.26 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 38 9.92 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.26 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.26 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.31 %
E21.2 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 4 1.04 %
E24.2 Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom 1 0.26 %
E26.0 Primärer Hyperaldosteronismus 1 0.26 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.26 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.52 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.26 %
E51.2 Wernicke-Enzephalopathie 1 0.26 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.26 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 21 5.48 %
E66.00 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.26 %
E66.02 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.26 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.52 %
E66.89 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.26 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.26 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 3 0.78 %
E72.0 Störungen des Aminosäuretransportes 1 0.26 %
E73.9 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
E74.1 Störungen des Fruktosestoffwechsels 1 0.26 %
E74.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels 1 0.26 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 16 4.18 %
E78.2 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.26 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.26 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 14 3.66 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 8 2.09 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 32 8.36 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 8 2.09 %
E83.30 Familiäre hypophosphatämische Rachitis 1 0.26 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 0.78 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 3 0.78 %
E85.0 Nichtneuropathische heredofamiliäre Amyloidose 3 0.78 %
E85.3 Sekundäre systemische Amyloidose 1 0.26 %
E85.8 Sonstige Amyloidose 1 0.26 %
E86 Volumenmangel 2 0.52 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.26 %
E87.2 Azidose 6 1.57 %
E87.4 Gemischte Störung des Säure-Basen-Gleichgewichts 1 0.26 %
E87.5 Hyperkaliämie 16 4.18 %
E87.6 Hypokaliämie 4 1.04 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 4 1.04 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 4 1.04 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 0.78 %
F06.2 Organische wahnhafte [schizophreniforme] Störung 2 0.52 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 1 0.26 %
F07.0 Organische Persönlichkeitsstörung 1 0.26 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.26 %
F10.6 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Amnestisches Syndrom 1 0.26 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 0.52 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
F32.3 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.26 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 13 3.39 %
F33.2 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 0.26 %
F33.8 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.26 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 0.78 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.26 %
F70.9 Leichte Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.26 %
F79.9 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.26 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.26 %
G11.4 Hereditäre spastische Paraplegie 1 0.26 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.26 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.52 %
G32.8 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.26 %
G35.10 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.26 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
G40.6 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 1 0.26 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 0.52 %
G47.30 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 2 0.52 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 0.52 %
G47.38 Sonstige Schlafapnoe 1 0.26 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 4 1.04 %
G51.0 Fazialisparese 1 0.26 %
G56.0 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.26 %
G56.1 Sonstige Läsionen des N. medianus 1 0.26 %
G59.0 Diabetische Mononeuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.26 %
G62.1 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.26 %
G62.80 Critical-illness-Polyneuropathie 1 0.26 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 5 1.31 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.26 %
G71.1 Myotone Syndrome 1 0.26 %
G80.0 Spastische tetraplegische Zerebralparese 1 0.26 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.26 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 0.52 %
G82.53 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.26 %
G82.65 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 1 0.26 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
G83.41 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 0.26 %
G83.9 Lähmungssyndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
G93.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 0.26 %
G94.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.26 %
G97.1 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 1 0.26 %
G97.88 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.26 %
G97.9 Krankheit des Nervensystems nach medizinischer Maßnahme, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
H36.0 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.26 %
H53.9 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.26 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.26 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 18 4.70 %
I10.10 Maligne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.26 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 93 24.28 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 1.31 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 64 16.71 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 37 9.66 %
I12.01 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.26 %
I12.90 Hypertensive Nierenkrankheit ohne Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.78 %
I13.10 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 2.87 %
I13.11 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.26 %
I13.20 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.52 %
I13.21 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.26 %
I15.00 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 1.57 %
I15.10 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 2.61 %
I15.90 Sekundäre Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.26 %
I20.9 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 3 0.78 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 0.52 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 4 1.04 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 15 3.92 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 11 2.87 %
I25.14 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 2 0.52 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 25 6.53 %
I25.21 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 2 0.52 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 0.78 %
I25.29 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
I25.5 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.26 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 5 1.31 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.26 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.26 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 5 1.31 %
I35.0 Aortenklappenstenose 2 0.52 %
I42.6 Alkoholische Kardiomyopathie 1 0.26 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.26 %
I44.7 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.26 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 3 0.78 %
I48.01 Vorhofflattern: Chronisch 1 0.26 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 10 2.61 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 11 2.87 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 5 1.31 %
I49.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.26 %
I49.9 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 0.52 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.26 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.26 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 0.52 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 3 0.78 %
I51.7 Kardiomegalie 2 0.52 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 0.52 %
I67.2 Zerebrale Atherosklerose 1 0.26 %
I67.3 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 0.26 %
I69.1 Folgen einer intrazerebralen Blutung 2 0.52 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 2 0.52 %
I70.0 Atherosklerose der Aorta 1 0.26 %
I70.1 Atherosklerose der Nierenarterie 5 1.31 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 14 3.66 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 2 0.52 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.26 %
I70.24 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.26 %
I70.25 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Schulter-Arm-Typ, alle Stadien 4 1.04 %
I70.8 Atherosklerose sonstiger Arterien 2 0.52 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 3 0.78 %
I71.9 Aortenaneurysma nicht näher bezeichneter Lokalisation, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.26 %
I72.1 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der oberen Extremität 1 0.26 %
I72.2 Aneurysma und Dissektion der Nierenarterie 2 0.52 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 4 1.04 %
I77.6 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 8 2.09 %
I82.2 Embolie und Thrombose der V. cava 1 0.26 %
I87.1 Venenkompression 2 0.52 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 2 0.52 %
I89.0 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.26 %
I89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 2 0.52 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 1 0.26 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 0.26 %
J06.8 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.26 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
J17.8 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.26 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.52 %
J41.0 Einfache chronische Bronchitis 1 0.26 %
J44.01 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.26 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 3 0.78 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 5 1.31 %
J44.90 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.26 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.26 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 4 1.04 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 0.78 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.52 %
J95.0 Funktionsstörung eines Tracheostomas 1 0.26 %
J96.99 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
K08.3 Verbliebene Zahnwurzel 1 0.26 %
K11.2 Sialadenitis 1 0.26 %
K20 Ösophagitis 1 0.26 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 4 1.04 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 8 2.09 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 1 0.26 %
K29.4 Chronische atrophische Gastritis 1 0.26 %
K29.6 Sonstige Gastritis 3 0.78 %
K29.8 Duodenitis 1 0.26 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.52 %
K50.1 Crohn-Krankheit des Dickdarmes 1 0.26 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.52 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
K52.0 Gastroenteritis und Kolitis durch Strahleneinwirkung 1 0.26 %
K55.1 Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.26 %
K57.22 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 0.26 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 3 0.78 %
K57.90 Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.26 %
K58.9 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 0.26 %
K59.0 Obstipation 4 1.04 %
K59.8 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.26 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 3 0.78 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.26 %
K85.30 Medikamenten-induzierte akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.26 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 2 0.52 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 1 0.26 %
L02.4 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 0.26 %
L03.10 Phlegmone an der oberen Extremität 1 0.26 %
L23.8 Allergische Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien 1 0.26 %
L30.0 Nummuläres Ekzem 1 0.26 %
L30.8 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.26 %
L30.9 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
L40.5 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.26 %
L65.9 Haarausfall ohne Narbenbildung, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
L71.8 Sonstige Rosazea 1 0.26 %
L89.94 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.26 %
M06.89 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.26 %
M06.90 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.26 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.26 %
M07.2 Spondylitis psoriatica {L40.5} 1 0.26 %
M10.07 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.26 %
M10.97 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 3 0.78 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 4 1.04 %
M11.96 Kristall-Arthropathie, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.26 %
M13.17 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Knöchel und Fuß 1 0.26 %
M15.8 Sonstige Polyarthrose 2 0.52 %
M15.9 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
M17.0 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.26 %
M31.0 Hypersensitivitätsangiitis 1 0.26 %
M31.3 Wegener-Granulomatose 1 0.26 %
M31.8 Sonstige näher bezeichnete nekrotisierende Vaskulopathien 1 0.26 %
M32.1 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 3 0.78 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 1 0.26 %
M45.09 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.26 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.26 %
M51.1 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.26 %
M54.5 Kreuzschmerz 5 1.31 %
M54.80 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.26 %
M54.96 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.26 %
M62.89 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.26 %
M79.67 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 0.26 %
M81.40 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.26 %
M81.49 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.26 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 4 1.04 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.26 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 4 1.04 %
M82.05 Osteoporose bei Plasmozytom {C90.0-}: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.26 %
M82.08 Osteoporose bei Plasmozytom {C90.0-}: Sonstige 1 0.26 %
M84.23 Verzögerte Frakturheilung: Unterarm 1 0.26 %
M84.25 Verzögerte Frakturheilung: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.26 %
M85.89 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.26 %
M90.89 Osteopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.26 %
M93.8 Sonstige näher bezeichnete Osteochondropathien 1 0.26 %
N00.3 Akutes nephritisches Syndrom: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 0.26 %
N01.1 Rapid-progressives nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.26 %
N02.8 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 3 0.78 %
N02.9 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 3 0.78 %
N03.1 Chronisches nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.26 %
N03.2 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 1 0.26 %
N03.3 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 0.26 %
N03.5 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis 1 0.26 %
N04.0 Nephrotisches Syndrom: Minimale glomeruläre Läsion 1 0.26 %
N04.9 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 2 0.52 %
N05.1 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 2 0.52 %
N05.3 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 0.26 %
N06.1 Isolierte Proteinurie mit Angabe morphologischer Veränderungen: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.26 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 54 14.10 %
N08.4 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten 3 0.78 %
N08.5 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 5 1.31 %
N11.9 Chronische tubulointerstitielle Nephritis, nicht näher bezeichnet 2 0.52 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.26 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 0.26 %
N13.7 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 0.26 %
N14.1 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 2 0.52 %
N14.2 Nephropathie durch nicht näher bezeichnete(s) Arzneimittel, Droge oder biologisch aktive Substanz 1 0.26 %
N16.1 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Neubildungen 3 0.78 %
N16.3 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Stoffwechselkrankheiten 1 0.26 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 6 1.57 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 12 3.13 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 29 7.57 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 0.52 %
N25.0 Renale Osteodystrophie 1 0.26 %
N25.1 Renaler Diabetes insipidus 1 0.26 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 56 14.62 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 4 1.04 %
N28.0 Ischämie und Infarkt der Niere 2 0.52 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 2 0.52 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 3 0.78 %
N29.8 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.26 %
N30.1 Interstitielle Zystitis (chronisch) 1 0.26 %
N31.0 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.26 %
N31.2 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.26 %
N31.81 Hypo- und Akontraktilität des Blasenmuskels ohne neurologisches Substrat 2 0.52 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 5 1.31 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 11 2.87 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.26 %
N39.42 Dranginkontinenz 8 2.09 %
N39.47 Rezidivinkontinenz 1 0.26 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.26 %
N39.81 Flankenschmerz-Hämaturie-Syndrom 1 0.26 %
N40 Prostatahyperplasie 12 3.13 %
N41.0 Akute Prostatitis 1 0.26 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 8 2.09 %
N73.6 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 1 0.26 %
N81.1 Zystozele 1 0.26 %
N84.0 Polyp des Corpus uteri 1 0.26 %
N84.2 Polyp der Vagina 1 0.26 %
N90.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 1 0.26 %
N93.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 1 0.26 %
N95.2 Atrophische Kolpitis in der Postmenopause 1 0.26 %
Q27.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des peripheren Gefäßsystems 1 0.26 %
Q44.6 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 1 0.26 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 1 0.26 %
Q61.2 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 3 0.78 %
Q61.3 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
Q82.4 Ektodermale Dysplasie (anhidrotisch) 1 0.26 %
Q87.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.26 %
Q89.2 Angeborene Fehlbildungen sonstiger endokriner Drüsen 1 0.26 %
R06.0 Dyspnoe 1 0.26 %
R07.2 Präkordiale Schmerzen 1 0.26 %
R10.2 Schmerzen im Becken und am Damm 1 0.26 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 0.52 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 0.78 %
R13.0 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.26 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.26 %
R25.1 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 0.52 %
R29.5 Neurologischer Neglect 1 0.26 %
R30.0 Dysurie 1 0.26 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.26 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.52 %
R33 Harnverhaltung 4 1.04 %
R39.0 Urin-Extravasation 1 0.26 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.26 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 1 0.26 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.26 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.26 %
R51 Kopfschmerz 2 0.52 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.26 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.26 %
R56.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.26 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 1 0.26 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 2 0.52 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 1.04 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.26 %
R76.0 Erhöhter Antikörpertiter 1 0.26 %
R77.88 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.26 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.26 %
R80 Isolierte Proteinurie 2 0.52 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.26 %
S00.1 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 1 0.26 %
S22.32 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.26 %
S37.03 Komplette Ruptur der Nierenparenchyms 1 0.26 %
S76.1 Verletzung des Muskels und der Sehne des M. quadriceps femoris 1 0.26 %
T46.0 Vergiftung: Herzglykoside und Arzneimittel mit ähnlicher Wirkung 1 0.26 %
T79.8 Sonstige Frühkomplikationen eines Traumas 1 0.26 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 13 3.39 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.26 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.78 %
T81.7 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.26 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.26 %
T82.1 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 1 0.26 %
T82.3 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 1 0.26 %
T82.4 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 4 1.04 %
T82.5 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 9 2.35 %
T82.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 11 2.87 %
T83.4 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 1 0.26 %
T85.1 Mechanische Komplikation durch einen implantierten elektronischen Stimulator des Nervensystems 1 0.26 %
T85.72 Infektion und entzündliche Reaktion durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 1 0.26 %
T85.88 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.26 %
T86.03 Chronische Graft-versus-host-Krankheit, begrenzte Form 1 0.26 %
T86.11 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.26 %
T86.81 Versagen und Abstoßung: Lungentransplantat 1 0.26 %
T89.03 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 0.26 %
T91.1 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 0.26 %
T91.3 Folgen einer Verletzung des Rückenmarkes 1 0.26 %
T94.0 Folgen von Verletzungen mehrerer Körperregionen 1 0.26 %
T98.3 Folgen von Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.26 %
U50.20 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 0.26 %
U51.00 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: Erweiterter Barthel-Index: 70-90 Punkte 1 0.26 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.26 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.26 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.26 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 1.04 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.26 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 9 2.35 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 0.78 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 13 3.39 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 40 10.44 %
Z13.2 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Ernährungsstörungen 3 0.78 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.26 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.26 %
Z22.5 Keimträger der Virushepatitis 1 0.26 %
Z30.5 Überwachung von Patientinnen mit Pessar (intrauterin) zur Kontrazeption 1 0.26 %
Z43.3 Versorgung eines Kolostomas 1 0.26 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 2 0.52 %
Z45.20 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 0.78 %
Z45.29 Anpassung und Handhabung eines sonstigen und nicht näher bezeichneten vaskulären Zugangs 1 0.26 %
Z45.80 Anpassung und Handhabung eines Neurostimulators 18 4.70 %
Z45.88 Anpassung und Handhabung von sonstigen implantierten medizinischen Geräten 1 0.26 %
Z48.0 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.26 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 3 0.78 %
Z49.0 Vorbereitung auf die Dialyse 47 12.27 %
Z49.1 Extrakorporale Dialyse 2 0.52 %
Z49.2 Sonstige Dialyse 1 0.26 %
Z51.4 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.26 %
Z51.5 Palliativbehandlung 1 0.26 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.26 %
Z59 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Wohnumfeld oder die wirtschaftliche Lage 1 0.26 %
Z74.8 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 1 0.26 %
Z75.60 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation ohne Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Niere 1 0.26 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.26 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 4 1.04 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 5 1.31 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.26 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 2 0.52 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 0.52 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 15 3.92 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.26 %
Z87.3 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.26 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 2 0.52 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.26 %
Z87.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.26 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 2 0.52 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.26 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.26 %
Z89.7 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 1 0.26 %
Z90.1 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.26 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 0.52 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 9 2.35 %
Z90.6 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 0.26 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 6 1.57 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 24 6.27 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 5 1.31 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 0.52 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 3 0.78 %
Z92.8 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 0.26 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.26 %
Z93.2 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.26 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 2 0.52 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 2 0.52 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 11 2.87 %
Z94.1 Zustand nach Herztransplantation 1 0.26 %
Z94.2 Zustand nach Lungentransplantation 1 0.26 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 2 0.52 %
Z94.7 Zustand nach Keratoplastik 1 0.26 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 9 2.35 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 12 3.13 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.26 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 23 6.01 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 4 1.04 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 22 5.74 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 6 1.57 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.26 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.26 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 3 0.78 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 6 1.57 %
Z99.1 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 2 0.52 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 39 10.18 %
Z99.8 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 3 0.78 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.16 Unter Druck Behandlung von venösem Bypass (Graft) [Konduit] mit Pharmazeutikum 1 0.10 % 1
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.10 % 1
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 9 0.90 % 9
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 3 0.30 % 3
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 1 0.10 % 1
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 2 0.20 % 2
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 3 0.30 % 3
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 1 0.10 % 1
00.47 Einsetzen von drei Gefässstents 1 0.10 % 1
00.4A.01 Einsetzen von 1 Coil 1 0.10 % 1
00.4A.02 Einsetzen von 2 Coils 2 0.20 % 2
00.4A.03 Einsetzen von 3 Coils 3 0.30 % 3
00.4A.04 Einsetzen von 4 Coils 2 0.20 % 2
00.4A.05 Einsetzen von 5 Coils 1 0.10 % 1
00.4A.06 Einsetzen von 6 Coils 1 0.10 % 1
00.4A.11 Einsetzen von 11 Coils 1 0.10 % 1
00.4A.14 Einsetzen von 14 Coils 1 0.10 % 1
00.4B.11 PTKI an Arterien der oberen Extremität oder Schulter 1 0.10 % 1
00.4B.16 PTKI an der A. renalis 11 1.09 % 12
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 1 0.10 % 1
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 1 0.10 % 1
00.4B.21 PTKI an Venen der oberen Extremität oder Schulter 1 0.10 % 1
00.4B.42 PTKI an venösen oder Kunststoff- Dialyse-Shunts 1 0.10 % 1
00.4B.45 PTKI an künstlich angelegten Gefässen am Oberschenkel und popliteal 1 0.10 % 1
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 4 0.40 % 4
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 1 0.10 % 1
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 6 0.60 % 7
00.95.30 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.10 % 1
00.95.31 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 0.10 % 1
00.99.10 Reoperation 13 1.29 % 14
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.10 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.10 % 1
00.99.80 Hybridtherapie 1 0.10 % 1
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.10 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 0.10 % 1
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 1 0.10 % 1
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 1 0.10 % 1
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 1 0.10 % 1
03.02 Relaminektomie 1 0.10 % 1
03.09.39 Zugang zur Lendenwirbelsäule, sonstige 1 0.10 % 1
04.49.12 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Armes 2 0.20 % 2
04.49.13 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven der Hand 1 0.10 % 1
04.81.10 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 1 0.10 % 1
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.10 % 1
04.92.10 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines temporären peripheren Neurostimulators, Einzelelektrodensystems, Teststimulation 11 1.09 % 11
04.92.11 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines temporären peripheren Neurostimulators, Mehrelektrodensystems, Teststimulation 6 0.60 % 6
04.92.20 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines permanenten peripheren Neurostimulators, Stabelektrode, Einzelelektrodensystems, perkutan 5 0.50 % 5
04.92.21 Implantation oder Ersetzen der Elektrode(n) eines permanenten peripheren Neurostimulators, Stabelektrode, Mehrelektrodensystems, perkutan 17 1.69 % 17
04.93.11 Entfernen der Elektrode(n) eines peripheren Neurostimulators, Stabelektrode, Mehrelektrodensystem 1 0.10 % 1
06.2X.12 Unilaterale Hemithyreoidektomie, mit Parathyreoidektomie 1 0.10 % 1
06.81.10 Vollständige Parathyreoidektomie, ohne Replantation 3 0.30 % 3
06.89.11 Reexploration mit partieller Parathyreoidektomie 1 0.10 % 1
06.89.99 Partielle Parathyreoidektomie, sonstige 4 0.40 % 5
06.95.12 Vollständige Parathyreoidektomie, mit Replantation heterotop 1 0.10 % 1
07.81 Sonstige partielle Exzision am Thymus 1 0.10 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 3 0.30 % 3
31.72 Verschluss einer äusseren trachealen Fistel 1 0.10 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.10 % 1
37.21 Rechtsherzkatheter 1 0.10 % 1
37.22 Linksherzkatheter 2 0.20 % 2
38.13 Endarterektomie von Gefässen der oberen Extremität 1 0.10 % 1
38.63.29 Sonstige Exzision von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 0.10 % 1
38.69 Sonstige Exzision von Venen der unteren Extremität 1 0.10 % 1
38.86.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.10 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.20 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 7 0.70 % 7
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 37 3.68 % 39
39.27.00 Arteriovenöser Shunt für Hämodialyse, n.n.bez. 1 0.10 % 1
39.27.10 AV-Fistel für Hämodialyse 241 23.98 % 242
39.27.11 AV-Fistel mit allogenem oder alloplastischem Material für Hämodialyse 21 2.09 % 21
39.27.99 Arteriovenöser Shunt für Hämodialyse, sonstige 12 1.19 % 12
39.29.40 Gefäss-Shunt oder -Bypass an Venen 1 0.10 % 1
39.30.13 Verschluß eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefäßen 1 0.10 % 1
39.32.32 Naht der V. brachiocephalica 1 0.10 % 1
39.41 Stillung einer Blutung nach vaskulärem Eingriff 2 0.20 % 2
39.42 Revision eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 26 2.59 % 28
39.43 Entfernen eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 3 0.30 % 3
39.49.99 Sonstige Revision nach vaskulärem Eingriff, sonstige 2 0.20 % 2
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 3 0.30 % 3
39.50.19 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit sonstiger Ballon 3 0.30 % 3
39.50.99 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en), sonstige 1 0.10 % 1
39.52.99 Sonstige Korrektur eines Aneurysmas, sonstige 1 0.10 % 1
39.53 Verschluss einer arteriovenösen Fistel 2 0.20 % 2
39.56.21 Plastische Rekonstruktion von Arterien der oberen Extremität mit Gewebe-Patch 1 0.10 % 1
39.56.29 Plastische Rekonstruktion von Gefäßen der oberen Extremität mit Gewebe-Patch, sonstige 1 0.10 % 1
39.59.48 Sonstige plastische Rekonstruktion von sonstigen tiefen Venen der oberen Extremität 1 0.10 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefäßen 10 1.00 % 11
39.79.26 Coil-Embolisation oder -Verschluss von abdominalen Gefäßen 2 0.20 % 2
39.79.36 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von abdominalen Gefäßen 1 0.10 % 1
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefäßen 2 0.20 % 2
39.90.10 Einsetzen von Gefässstents in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 4 0.40 % 4
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 92 9.15 % 244
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 13 1.29 % 29
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 18 1.79 % 35
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 14 1.39 % 47
39.95.B9 Hämodiafiltration: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.10 % 1
40.9X.30 Drainage eines Lymphödems 1 0.10 % 1
40.9X.40 Therapeutische perkutane Punktion einer Lymphozele 1 0.10 % 1
40.9X.99 Sonstige Operationen an lymphatischen Strukturen, sonstige 1 0.10 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.10 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.10 % 1
44.19.10 Chromoendoskopie am Magen 1 0.10 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.10 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 3 0.30 % 3
45.23 Koloskopie 1 0.10 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 0.20 % 2
45.49 Sonstige Destruktion einer Läsion im Dickdarm 1 0.10 % 1
45.76 Sigmoidektomie 2 0.20 % 2
46.11 Temporäre Kolostomie 1 0.10 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.10 % 1
52.11 Geschlossene [Aspirations-] [Nadel-] [perkutane] Biopsie am Pankreas 1 0.10 % 1
54.11 Probelaparotomie 1 0.10 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 1 0.10 % 1
54.19.99 Sonstige Laparotomie, sonstige 1 0.10 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 6 0.60 % 6
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.10 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 2 0.20 % 2
54.29 Sonstige diagnostische Massnahmen in der Abdominal-Region 1 0.10 % 1
54.3X.10 Omphalektomie 1 0.10 % 1
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 3 0.30 % 3
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 2 0.20 % 2
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 0.10 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.10 % 1
54.95 Inzision des Peritoneums 1 0.10 % 1
54.98.21 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Bis 24 Stunden 2 0.20 % 2
54.98.22 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.10 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 5 0.50 % 5
55.97 Implantation oder Ersetzen einer mechanischen Niere 1 0.10 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.10 % 1
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.10 % 1
57.19.21 Sonstige Zystotomie, Zystotomie (Sectio alta), mit Entfernung eines Steines 1 0.10 % 1
57.19.99 Sonstige Zystotomie, sonstige 1 0.10 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 8 0.80 % 8
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 2 0.20 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.30 % 3
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.10 % 1
58.31.10 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision 1 0.10 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 1 0.10 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 2 0.20 % 2
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 4 0.40 % 4
59.8X.12 Ureter-Katheterisierung, Einlage, perkutan-transrenal 1 0.10 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 2 0.20 % 2
64.0 Zirkumzision 9 0.90 % 9
65.13 Laparoskopische Biopsie am Ovar 1 0.10 % 1
67.32 Destruktion einer Läsion an der Zervix durch Kauterisation 1 0.10 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 1 0.10 % 1
68.12.19 Hysteroskopie, sonstige 1 0.10 % 1
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 4 0.40 % 4
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 1 0.10 % 1
70.24.99 Biopsie an der Vagina, sonstige 1 0.10 % 1
70.33.12 Destruktion einer Läsion an der Vagina, Elektrokoagulation 1 0.10 % 1
70.33.13 Destruktion einer Läsion an der Vagina, Laserkoagulation 1 0.10 % 1
70.33.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion an der Vagina, sonstige 5 0.50 % 5
70.75 Verschluss einer anderen Vaginalfistel 1 0.10 % 1
70.91 Sonstige Operationen an der Vagina 1 0.10 % 1
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 1 0.10 % 1
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 1 0.10 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 2 0.20 % 2
83.86 Quadrizepssehnen-Rekonstruktion 1 0.10 % 1
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 3 0.30 % 3
86.04.12 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der oberen Extremitäten 2 0.20 % 2
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 2 0.20 % 3
86.05.30 Entfernen von Neurostimulatoren, Mehrelektrodensystem, nicht wiederaufladbar 1 0.10 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.10 % 1
86.22.98 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 1 0.10 % 2
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.10 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 3 0.30 % 3
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 3 0.30 % 3
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.10 % 1
86.69.26 Großflächige Spalthauttransplantation an die Bauchregion 1 0.10 % 1
86.88.52 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, am offenen Abdomen 1 0.10 % 4
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 5 0.50 % 8
87.03 Computertomographie des Schädels 3 0.30 % 3
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.10 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 4 0.40 % 4
87.74 Retrograde Pyelographie 2 0.20 % 2
87.75 Perkutane Pyelographie 1 0.10 % 1
87.76.10 Zystographie 1 0.10 % 1
87.79 Sonstige Radiographie der Harnwege 1 0.10 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 11 1.09 % 14
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 3 0.30 % 6
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.10 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.10 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 4 0.40 % 7
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 0.20 % 2
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 1 0.10 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 11 1.09 % 11
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 3 0.30 % 3
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 6 0.60 % 8
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 0.10 % 1
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 0.10 % 1
88.49.10 Angiographische Darstellung eines Dialyse-Shuntes in Direktpunktion 1 0.10 % 3
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.10 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 2 0.20 % 2
88.69 Phlebographie der Venen der oberen Extremitäten 2 0.20 % 2
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.10 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 7 0.70 % 7
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 1 0.10 % 2
88.74.30 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexibel Endosonographie, ohne Punktion 1 0.10 % 1
88.74.31 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexibel Endosonographie, mit Punktion 1 0.10 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 6 0.60 % 7
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 8 0.80 % 8
88.79.61 Duplex-Sonografie der Nierenarterien 2 0.20 % 2
88.79.62 Duplex-Sonografie der Armarterien 1 0.10 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.20 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.10 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.10 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.20 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 7 0.70 % 7
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 2 0.20 % 2
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 1 0.10 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.10 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.10 % 1
89.22 Zystomanometrie 1 0.10 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.10 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.10 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.10 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.10 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.10 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.10 % 1
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.10 % 3
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.10 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.10 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.10 % 1
92.13 Parathyroidea-Szintigraphie 1 0.10 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.10 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 3 0.30 % 3
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 3 0.30 % 3
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.10 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 0.10 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.10 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.10 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.10 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 2 0.20 % 2
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 2 0.20 % 2
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 0.10 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.10 % 1
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.10 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.10 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.10 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.10 % 1
97.82 Entfernen eines peritonealen Drains 1 0.10 % 1
98.51 Extrakorporelle Stosswellen-Lithotripsie [ESWL] von Niere, Ureter und/oder Blase 1 0.10 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 13 1.29 % 13
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.10 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 2 0.20 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 3 0.30 % 3
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 0.10 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 1 0.10 % 2
99.28.00 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, n.n.bez. 1 0.10 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.10 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.20 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.10 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.10 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 3 0.30 % 3
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.20 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 0.50 % 5
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.20 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.10 % 1