DRG L18A - Komplexe transurethrale, perkutan-transrenale und andere retroperitoneale Eingriffe ohne extrakorporale Stosswellenlithotripsie (ESWL) mit äusserst schweren CC

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.627
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 10.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.343)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 23 (0.137)
Verlegungsabschlag 0.117


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 354 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.82%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 341 (96.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.83%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 17'584.61 CHF

Median: 14'057.85 CHF

Standardabweichung: 11'878.52

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 1 0.28 %
C67.0 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 8 2.26 %
C67.1 Bösartige Neubildung: Apex vesicae 2 0.56 %
C67.2 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 28 7.91 %
C67.3 Bösartige Neubildung: Vordere Harnblasenwand 2 0.56 %
C67.4 Bösartige Neubildung: Hintere Harnblasenwand 12 3.39 %
C67.5 Bösartige Neubildung: Harnblasenhals 6 1.69 %
C67.6 Bösartige Neubildung: Ostium ureteris 13 3.67 %
C67.8 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 75 21.19 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 24 6.78 %
C68.0 Bösartige Neubildung: Urethra 1 0.28 %
C68.8 Bösartige Neubildung: Harnorgane, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.28 %
C79.1 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 9 2.54 %
D09.0 Carcinoma in situ: Harnblase 8 2.26 %
D30.3 Gutartige Neubildung: Harnblase 5 1.41 %
D41.4 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 1 0.28 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 8 2.26 %
N11.1 Chronische obstruktive Pyelonephritis 13 3.67 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 3 0.85 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 4 1.13 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 12 3.39 %
N13.2 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 2 0.56 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 7 1.98 %
N13.6 Pyonephrose 22 6.21 %
N13.8 Sonstige obstruktive Uropathie und Refluxuropathie 1 0.28 %
N15.10 Nierenabszess 3 0.85 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 3 0.85 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 5 1.41 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 0.28 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 0.56 %
N20.0 Nierenstein 9 2.54 %
N20.1 Ureterstein 1 0.28 %
N20.2 Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig 3 0.85 %
N21.0 Stein in der Harnblase 1 0.28 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 3 0.85 %
N30.0 Akute Zystitis 1 0.28 %
N30.2 Sonstige chronische Zystitis 4 1.13 %
N30.4 Strahlenzystitis 1 0.28 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.28 %
N32.0 Blasenhalsobstruktion 2 0.56 %
N32.3 Harnblasendivertikel 1 0.28 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 14 3.95 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 0.28 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 11 3.11 %
N99.0 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.28 %
N99.8 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.28 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 0.56 %
R93.4 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.28 %
S37.02 Rissverletzung der Niere 1 0.28 %
S37.33 Verletzung der Harnröhre: Pars prostatica 1 0.28 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 2 0.56 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 6 1.69 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.28 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.28 %
Z43.6 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 1 0.28 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A02.2 Lokalisierte Salmonelleninfektionen 1 0.28 %
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 0.28 %
A04.9 Bakterielle Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 0.56 %
A40.2 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 0.28 %
A41.0 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.28 %
A41.1 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 3 0.85 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 26 7.34 %
A41.52 Sepsis: Pseudomonas 4 1.13 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 14 3.95 %
A41.8 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 6 1.69 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 18 5.08 %
A49.0 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.28 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 0.85 %
B00.8 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 0.28 %
B02.2 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 2 0.56 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.28 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 2 0.56 %
B25.88 Sonstige Zytomegalie 2 0.56 %
B35.8 Sonstige Dermatophytosen 1 0.28 %
B37.0 Candida-Stomatitis 2 0.56 %
B37.1 Kandidose der Lunge 1 0.28 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.28 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 4 1.13 %
B37.81 Candida-Ösophagitis 1 0.28 %
B37.88 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 2 0.56 %
B37.9 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 2 0.56 %
B95.0 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 30 8.47 %
B95.3 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
B95.5 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 3.67 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 16 4.52 %
B95.8 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
B95.90 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.85 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 60 16.95 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 22 6.21 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.85 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.28 %
C09.9 Bösartige Neubildung: Tonsille, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
C15.5 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 2 0.56 %
C17.2 Bösartige Neubildung: Ileum 2 0.56 %
C18.0 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 0.28 %
C18.1 Bösartige Neubildung: Appendix vermiformis 1 0.28 %
C18.2 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.28 %
C18.6 Bösartige Neubildung: Colon descendens 2 0.56 %
C18.7 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 5 1.41 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 4 1.13 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 10 2.82 %
C22.0 Leberzellkarzinom 1 0.28 %
C25.9 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.28 %
C34.3 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.28 %
C43.6 Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.28 %
C43.9 Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
C48.1 Bösartige Neubildung: Näher bezeichnete Teile des Peritoneums 1 0.28 %
C50.8 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.28 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 5 1.41 %
C53.8 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.28 %
C53.9 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 5 1.41 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.28 %
C57.9 Bösartige Neubildung: Weibliches Genitalorgan, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 41 11.58 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 1 0.28 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 3 0.85 %
C67.0 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 1 0.28 %
C67.2 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 2 0.56 %
C67.4 Bösartige Neubildung: Hintere Harnblasenwand 6 1.69 %
C67.6 Bösartige Neubildung: Ostium ureteris 5 1.41 %
C67.8 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 3 0.85 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 9 2.54 %
C68.0 Bösartige Neubildung: Urethra 1 0.28 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 21 5.93 %
C77.3 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 2 0.56 %
C77.4 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 2 0.56 %
C77.5 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 11 3.11 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 12 3.39 %
C77.9 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 7 1.98 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 17 4.80 %
C78.2 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 3 0.85 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 19 5.37 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 24 6.78 %
C78.8 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 2 0.56 %
C79.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 1 0.28 %
C79.1 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 4 1.13 %
C79.2 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 2 0.56 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.28 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 43 12.15 %
C79.88 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.28 %
C79.9 Sekundäre bösartige Neubildung nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 0.56 %
C85.1 B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
C91.00 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.28 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.28 %
C92.10 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.28 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 6 1.69 %
D09.0 Carcinoma in situ: Harnblase 7 1.98 %
D09.1 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete Harnorgane 1 0.28 %
D12.2 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.28 %
D12.3 Gutartige Neubildung: Colon transversum 1 0.28 %
D13.2 Gutartige Neubildung: Duodenum 1 0.28 %
D29.1 Gutartige Neubildung: Prostata 1 0.28 %
D37.3 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Appendix vermiformis 1 0.28 %
D38.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 2 0.56 %
D41.4 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 2 0.56 %
D46.9 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
D47.3 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.28 %
D47.4 Osteomyelofibrose 1 0.28 %
D48.9 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 7 1.98 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 7 1.98 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
D51.8 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.28 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
D52.8 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.28 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
D53.8 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Anämien 1 0.28 %
D55.9 Anämie durch Enzymdefekte, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
D61.10 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 0.28 %
D61.9 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
D62 Akute Blutungsanämie 52 14.69 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 17 4.80 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 0.85 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 9 2.54 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 9 2.54 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 35 9.89 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 5 1.41 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 3 0.85 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.28 %
D69.41 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.28 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 8 2.26 %
D69.59 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 5 1.41 %
D70.10 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 0.28 %
D70.18 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 2 0.56 %
D70.19 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
D70.3 Sonstige Agranulozytose 1 0.28 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 2 0.56 %
D70.7 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
D72.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 2 0.56 %
D73.1 Hypersplenismus 1 0.28 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 5 1.41 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 0.85 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 11 3.11 %
E05.2 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 0.28 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 1 0.28 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.85 %
E11.30 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.28 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 1.13 %
E11.50 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.56 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.56 %
E11.73 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 4 1.13 %
E11.74 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 3 0.85 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 35 9.89 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 6 1.69 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.28 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.28 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.56 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.85 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.85 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 9 2.54 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 8 2.26 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 14 3.95 %
E61.1 Eisenmangel 1 0.28 %
E61.2 Magnesiummangel 1 0.28 %
E66.01 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.28 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.56 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.56 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.56 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
E73.8 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.28 %
E73.9 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 3 0.85 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 24 6.78 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.28 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 5 1.41 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 15 4.24 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 5 1.41 %
E83.1 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.28 %
E83.39 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 0.85 %
E83.50 Kalziphylaxie 1 0.28 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 4 1.13 %
E83.59 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
E86 Volumenmangel 3 0.85 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.28 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 17 4.80 %
E87.2 Azidose 5 1.41 %
E87.5 Hyperkaliämie 13 3.67 %
E87.6 Hypokaliämie 23 6.50 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.28 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 0.85 %
F00.1 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.28 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 2 0.56 %
F01.9 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 9 2.54 %
F05.0 Delir ohne Demenz 1 0.28 %
F05.1 Delir bei Demenz 3 0.85 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 7 1.98 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 3 0.85 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 1 0.28 %
F07.2 Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma 1 0.28 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 0.56 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 9 2.54 %
F10.4 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.28 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 3 0.85 %
F20.1 Hebephrene Schizophrenie 1 0.28 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 0.28 %
F32.2 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.28 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 0.28 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 10 2.82 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 5 1.41 %
F41.1 Generalisierte Angststörung 1 0.28 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 3 0.85 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.28 %
F71.8 Mittelgradige Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 1 0.28 %
G20.00 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.28 %
G20.10 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.28 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 6 1.69 %
G21.9 Sekundäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G25.88 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.28 %
G30.1 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.28 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 2 0.56 %
G35.20 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 0.56 %
G35.30 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.28 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
G40.08 Sonstige lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen 2 0.56 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 2 0.56 %
G40.6 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 1 0.28 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 3 0.85 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G45.89 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.28 %
G47.30 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 2 0.56 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 0.56 %
G47.8 Sonstige Schlafstörungen 1 0.28 %
G50.0 Trigeminusneuralgie 1 0.28 %
G55.3 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 0.28 %
G56.3 Läsion des N. radialis 1 0.28 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G63.0 Polyneuropathie bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.28 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.28 %
G63.8 Polyneuropathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.28 %
G70.0 Myasthenia gravis 1 0.28 %
G80.9 Infantile Zerebralparese, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 4 1.13 %
G82.12 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 5 1.41 %
G82.22 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 2 0.56 %
G82.23 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.28 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 3 0.85 %
G82.42 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 2 0.56 %
G82.43 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 0.85 %
G82.49 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
G82.59 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
G82.61 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 4 1.13 %
G82.63 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 1 0.28 %
G82.64 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 4 1.13 %
G82.66 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 0.28 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 2 0.56 %
G83.41 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 0.28 %
G83.88 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.28 %
G91.29 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G93.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 0.28 %
G95.1 Vaskuläre Myelopathien 1 0.28 %
G95.2 Rückenmarkkompression, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G95.80 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 5 1.41 %
G95.81 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 1 0.28 %
H10.9 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
H36.0 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.28 %
H40.0 Glaukomverdacht 1 0.28 %
H40.1 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.28 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 3 0.85 %
H81.2 Neuropathia vestibularis 1 0.28 %
H91.1 Presbyakusis 1 0.28 %
H94.0 Entzündung des N. vestibulocochlearis [VIII. Hirnnerv] bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.28 %
I07.1 Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.28 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 4 1.13 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.28 %
I08.3 Krankheiten der Mitral-, Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 2 0.56 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 33 9.32 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.56 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 93 26.27 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 5 1.41 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 3.11 %
I11.01 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.28 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 32 9.04 %
I11.91 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.28 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 1.41 %
I13.10 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.28 %
I15.10 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.56 %
I20.0 Instabile Angina pectoris 1 0.28 %
I20.8 Sonstige Formen der Angina pectoris 3 0.85 %
I21.0 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 1 0.28 %
I21.1 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 0.28 %
I21.3 Akuter transmuraler Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.28 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 5 1.41 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.28 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 0.85 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 12 3.39 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 14 3.95 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 26 7.34 %
I25.21 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 3 0.85 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 10 2.82 %
I25.5 Ischämische Kardiomyopathie 2 0.56 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 6 1.69 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
I26.0 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.28 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 6 1.69 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 5 1.41 %
I27.8 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 0.28 %
I27.9 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 7 1.98 %
I34.1 Mitralklappenprolaps 1 0.28 %
I35.0 Aortenklappenstenose 5 1.41 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 3 0.85 %
I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.28 %
I36.1 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.28 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 6 1.69 %
I42.88 Sonstige Kardiomyopathien 2 0.56 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 3 0.85 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 2 0.56 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.28 %
I46.9 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 2 0.56 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 1 0.28 %
I48.01 Vorhofflattern: Chronisch 2 0.56 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 22 6.21 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 17 4.80 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 17 4.80 %
I49.5 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.28 %
I49.9 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I50.00 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.28 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 12 3.39 %
I50.11 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.28 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 0.56 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 3 0.85 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 7 1.98 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 5 1.41 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 5 1.41 %
I51.3 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
I51.7 Kardiomegalie 2 0.56 %
I51.8 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.28 %
I51.9 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
I62.02 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.28 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.28 %
I64 Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 2 0.56 %
I65.0 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.28 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 10 2.82 %
I65.3 Verschluss und Stenose mehrerer und beidseitiger präzerebraler Arterien 1 0.28 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.28 %
I69.1 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.28 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 3 0.85 %
I69.4 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.28 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 6 1.69 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.28 %
I70.22 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.28 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.28 %
I70.24 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.28 %
I70.8 Atherosklerose sonstiger Arterien 2 0.56 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.28 %
I71.6 Aortenaneurysma, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.28 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I74.9 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Arterie 1 0.28 %
I77.6 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.28 %
I80.1 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 2 0.56 %
I80.20 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 4 1.13 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 3 0.85 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 2 0.56 %
I80.81 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.28 %
I83.9 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.28 %
I84.9 Hämorrhoiden ohne Komplikation, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 3 0.85 %
I89.0 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.13 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 1 0.28 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.28 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 3 0.85 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.28 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 0.28 %
J15.0 Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae 1 0.28 %
J15.1 Pneumonie durch Pseudomonas 1 0.28 %
J15.6 Pneumonie durch andere aerobe gramnegative Bakterien 1 0.28 %
J18.0 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 7 1.98 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
J31.0 Chronische Rhinitis 1 0.28 %
J38.01 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, partiell 1 0.28 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.28 %
J43.2 Zentrilobuläres Emphysem 1 0.28 %
J44.01 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.28 %
J44.02 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.28 %
J44.09 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
J44.10 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.28 %
J44.12 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.28 %
J44.19 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
J44.80 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 2 0.56 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 4 1.13 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 3 0.85 %
J44.83 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 2 0.56 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 4 1.13 %
J44.91 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 0.56 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.28 %
J44.93 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.28 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 4 1.13 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 1.13 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 3 0.85 %
J69.8 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 0.28 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.56 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 1.13 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.28 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.28 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
J96.10 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.28 %
J96.19 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
J96.90 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.28 %
J98.1 Lungenkollaps 1 0.28 %
J98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.28 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 4 1.13 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 1.13 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 2 0.56 %
K22.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 2 0.56 %
K23.8 Krankheiten des Ösophagus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.28 %
K25.0 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 2 0.56 %
K25.4 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.28 %
K25.9 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.28 %
K26.4 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.28 %
K29.0 Akute hämorrhagische Gastritis 1 0.28 %
K29.1 Sonstige akute Gastritis 1 0.28 %
K29.6 Sonstige Gastritis 3 0.85 %
K29.8 Duodenitis 1 0.28 %
K40.20 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.28 %
K40.90 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2 0.56 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 6 1.69 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.28 %
K55.1 Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.28 %
K55.21 Angiodysplasie des Kolons: Ohne Angabe einer Blutung 1 0.28 %
K56.0 Paralytischer Ileus 3 0.85 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 2 0.56 %
K56.5 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Ileus 1 0.28 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 1 0.28 %
K57.31 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 0.28 %
K57.50 Divertikulose sowohl des Dünndarmes als auch des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.28 %
K59.0 Obstipation 7 1.98 %
K59.2 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
K62.4 Stenose des Anus und des Rektums 1 0.28 %
K66.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 0.28 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 4 1.13 %
K70.4 Alkoholisches Leberversagen 1 0.28 %
K72.79 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
K72.9 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
K74.4 Sekundäre biliäre Zirrhose 1 0.28 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.28 %
K75.8 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 0.28 %
K76.6 Portale Hypertonie 2 0.56 %
K80.10 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.28 %
K80.20 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.28 %
K80.50 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.28 %
K86.1 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.28 %
K86.2 Pankreaszyste 1 0.28 %
K90.0 Zöliakie 1 0.28 %
K92.0 Hämatemesis 1 0.28 %
K92.1 Meläna 4 1.13 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.56 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.28 %
L30.4 Intertriginöses Ekzem 2 0.56 %
L53.9 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
L89.04 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.28 %
L89.19 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.28 %
L89.27 Dekubitus 3. Grades: Ferse 4 1.13 %
L89.28 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.28 %
L89.97 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 0.28 %
L89.99 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.28 %
L90.5 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.28 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.28 %
M10.09 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.56 %
M10.36 Gicht durch Nierenfunktionsstörung: Unterschenkel 2 0.56 %
M10.37 Gicht durch Nierenfunktionsstörung: Knöchel und Fuß 1 0.28 %
M10.47 Sonstige sekundäre Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.28 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.28 %
M11.16 Familiäre Chondrokalzinose: Unterschenkel 1 0.28 %
M11.86 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Unterschenkel 1 0.28 %
M11.90 Kristall-Arthropathie, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.28 %
M13.93 Arthritis, nicht näher bezeichnet: Unterarm 1 0.28 %
M16.1 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.28 %
M17.1 Sonstige primäre Gonarthrose 2 0.56 %
M17.9 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
M18.1 Sonstige primäre Rhizarthrose 1 0.28 %
M21.33 Fallhand oder Hängefuß (erworben): Unterarm 1 0.28 %
M24.65 Ankylose eines Gelenkes: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.28 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 1 0.28 %
M45.09 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.28 %
M47.95 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 0.28 %
M48.07 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.28 %
M49.55 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakolumbalbereich 2 0.56 %
M54.16 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.28 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 0.28 %
M75.1 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 0.28 %
M79.09 Rheumatismus, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.28 %
M79.60 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 1 0.28 %
M80.88 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.28 %
M80.95 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.28 %
M81.20 Inaktivitätsosteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.28 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.28 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.28 %
M84.48 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 1 0.28 %
M90.75 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.28 %
N02.8 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.28 %
N02.9 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 3 0.85 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 4 1.13 %
N08.5 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 0.28 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 6 1.69 %
N11.1 Chronische obstruktive Pyelonephritis 5 1.41 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.28 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 10 2.82 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 15 4.24 %
N13.2 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 2 0.56 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 30 8.47 %
N13.4 Hydroureter 1 0.28 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 4 1.13 %
N13.6 Pyonephrose 15 4.24 %
N13.7 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 0.28 %
N13.9 Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
N14.1 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.28 %
N16.0 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 0.56 %
N17.0 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 1 0.28 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 7 1.98 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 16 4.52 %
N18.1 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 4 1.13 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 8 2.26 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 55 15.54 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 29 8.19 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 9 2.54 %
N18.80 Einseitige chronische Nierenfunktionsstörung 1 0.28 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 3 0.85 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 5 1.41 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 24 6.78 %
N20.0 Nierenstein 3 0.85 %
N20.1 Ureterstein 11 3.11 %
N20.2 Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig 2 0.56 %
N21.0 Stein in der Harnblase 3 0.85 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 6 1.69 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 1 0.28 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 12 3.39 %
N30.0 Akute Zystitis 2 0.56 %
N30.2 Sonstige chronische Zystitis 1 0.28 %
N30.4 Strahlenzystitis 1 0.28 %
N30.8 Sonstige Zystitis 2 0.56 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
N31.0 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
N31.1 Neurogene Reflexblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
N31.81 Hypo- und Akontraktilität des Blasenmuskels ohne neurologisches Substrat 1 0.28 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.28 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
N32.0 Blasenhalsobstruktion 1 0.28 %
N32.1 Vesikointestinalfistel 2 0.56 %
N32.2 Harnblasenfistel, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 27 7.63 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 7 1.98 %
N35.9 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 4 1.13 %
N36.0 Harnröhrenfistel 1 0.28 %
N36.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 1 0.28 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 81 22.88 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 2 0.56 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 4 1.13 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.56 %
N40 Prostatahyperplasie 31 8.76 %
N41.0 Akute Prostatitis 2 0.56 %
N43.2 Sonstige Hydrozele 1 0.28 %
N45.9 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 2 0.56 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 3 0.85 %
N48.1 Balanoposthitis 2 0.56 %
N48.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 0.28 %
N50.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 0.28 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.28 %
N81.0 Urethrozele bei der Frau 1 0.28 %
N89.6 Fester Hymenalring 1 0.28 %
N95.2 Atrophische Kolpitis in der Postmenopause 1 0.28 %
N99.0 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.28 %
N99.3 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 1 0.28 %
N99.5 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes 1 0.28 %
N99.8 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.28 %
Q05.4 Nicht näher bezeichnete Spina bifida mit Hydrozephalus 1 0.28 %
Q05.6 Thorakale Spina bifida ohne Hydrozephalus 4 1.13 %
Q53.2 Nondescensus testis, beidseitig 1 0.28 %
Q54.0 Glanduläre Hypospadie 1 0.28 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 1 0.28 %
Q61.3 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
Q62.5 Duplikatur des Ureters 1 0.28 %
Q63.0 Akzessorische Niere 1 0.28 %
Q63.1 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 1 0.28 %
Q87.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
R03.1 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.28 %
R04.0 Epistaxis 1 0.28 %
R06.0 Dyspnoe 2 0.56 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 1 0.28 %
R07.4 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
R09.0 Asphyxie 1 0.28 %
R09.2 Atemstillstand 1 0.28 %
R10.2 Schmerzen im Becken und am Damm 2 0.56 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.28 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 0.85 %
R15 Stuhlinkontinenz 4 1.13 %
R16.1 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
R18 Aszites 4 1.13 %
R19.8 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 0.28 %
R26.2 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.56 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 6 1.69 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.56 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 52 14.69 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 7 1.98 %
R33 Harnverhaltung 25 7.06 %
R35 Polyurie 1 0.28 %
R39.0 Urin-Extravasation 2 0.56 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 4 1.13 %
R39.2 Extrarenale Urämie 1 0.28 %
R40.0 Somnolenz 2 0.56 %
R40.2 Koma, nicht näher bezeichnet 3 0.85 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 4 1.13 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 0.56 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.56 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 2 0.56 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 1 0.28 %
R49.0 Dysphonie 1 0.28 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 2 0.56 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.28 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.56 %
R57.0 Kardiogener Schock 1 0.28 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.28 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 4 1.13 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 1 0.28 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.28 %
R64 Kachexie 3 0.85 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 64 18.08 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 6 1.69 %
R65.2 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.28 %
R68.0 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur 1 0.28 %
R73.0 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.28 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 0.56 %
R77.0 Veränderungen der Albumine 2 0.56 %
R77.88 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.28 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.28 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 0.28 %
R82.7 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.28 %
R84.6 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Abnorme zytologische Befunde 1 0.28 %
R89.5 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.28 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 2 0.56 %
R93.2 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 2 0.56 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.28 %
S01.1 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.28 %
S06.0 Gehirnerschütterung 3 0.85 %
S21.2 Offene Wunde der hinteren Thoraxwand 1 0.28 %
S22.06 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 0.28 %
S22.44 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 0.28 %
S37.01 Prellung und Hämatom der Niere 1 0.28 %
S37.02 Rissverletzung der Niere 1 0.28 %
S37.1 Verletzung des Harnleiters 3 0.85 %
S37.20 Verletzung der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
S37.22 Ruptur der Harnblase 3 0.85 %
S37.28 Sonstige Verletzungen der Harnblase 3 0.85 %
S40.0 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.28 %
S42.03 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 1 0.28 %
S46.0 Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette 1 0.28 %
S61.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.28 %
S93.40 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
T17.5 Fremdkörper im Bronchus 1 0.28 %
T17.9 Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
T18.1 Fremdkörper im Ösophagus 1 0.28 %
T80.8 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 0.56 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 13 3.67 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.56 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 8 2.26 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 20 5.65 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 5 1.41 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 7 1.98 %
T86.11 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 2 0.56 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 2 0.56 %
T88.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
T91.3 Folgen einer Verletzung des Rückenmarkes 1 0.28 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 0.56 %
U51.22 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.28 %
U55.20 Erfolgte Registrierung zur Lungentransplantation: Ohne Dringlichkeitsstufe U [Urgency] oder HU [High Urgency] 1 0.28 %
U60.2 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 0.28 %
U61.3 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.28 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 8 2.26 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 5 1.41 %
U80.2 Enterococcus faecalis mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika, Oxazolidinone, oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz 1 0.28 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 15 4.24 %
U80.6 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 2 0.56 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 6 1.69 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 11 3.11 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.28 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.28 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 12 3.39 %
Y59.9 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 0.28 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 16 4.52 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 30 8.47 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 69 19.49 %
Z03.4 Beobachtung bei Verdacht auf Herzinfarkt 1 0.28 %
Z04.8 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 1 0.28 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.28 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 4 1.13 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 6 1.69 %
Z29.21 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.28 %
Z43.3 Versorgung eines Kolostomas 2 0.56 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 7 1.98 %
Z43.6 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 9 2.54 %
Z45.20 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 0.85 %
Z46.6 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 5 1.41 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 0.56 %
Z48.9 Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
Z51.5 Palliativbehandlung 2 0.56 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.28 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 6 1.69 %
Z85.1 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 13 3.67 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 55 15.54 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 12 3.39 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 4 1.13 %
Z87.6 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 0.56 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 0.56 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 3 0.85 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 3 0.85 %
Z89.4 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 3 0.85 %
Z90.2 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.28 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 9 2.54 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 11 3.11 %
Z90.6 Verlust anderer Teile des Harntraktes 8 2.26 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 8 2.26 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 30 8.47 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 10 2.82 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 10 2.82 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 10 2.82 %
Z93.2 Vorhandensein eines Ileostomas 3 0.85 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 6 1.69 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 15 4.24 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 19 5.37 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 5 1.41 %
Z94.1 Zustand nach Herztransplantation 1 0.28 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.28 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 13 3.67 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 8 2.26 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 4 1.13 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 3 0.85 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 18 5.08 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 0.56 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 9 2.54 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 27 7.63 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 2 0.56 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.28 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 3 0.85 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.28 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 0.85 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 6 1.69 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 3 0.20 % 3
00.95.31 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 0.07 % 1
00.99.10 Reoperation 35 2.30 % 35
00.99.30 Lasertechnik 4 0.26 % 4
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 3 0.20 % 3
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.07 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.07 % 1
04.49.99 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an sonstigen peripheren Nerven oder Ganglion, sonstige 1 0.07 % 1
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 1 0.07 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.07 % 1
21.09.99 Stillung einer Epistaxis mit anderen Mitteln, sonstige 1 0.07 % 2
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.07 % 1
33.24.10 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 1 0.07 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 4 0.26 % 4
33.24.14 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.07 % 1
33.24.15 Bronchoskopie mit Endobronchial Ultrasound EBUS Bronchoskop mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.07 % 1
33.24.99 Geschlossene [endoskopische] Bronchusbiopsie, sonstige 1 0.07 % 1
34.23.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie an der Brustwand 1 0.07 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.07 % 1
37.22 Linksherzkatheter 2 0.13 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.07 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 6 0.39 % 6
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 4 0.26 % 4
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.07 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 2 0.13 % 3
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.13 % 7
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.07 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymhknoten 1 0.07 % 1
40.51.11 Radikale Exzision von axillären Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.07 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 0.13 % 2
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.07 % 1
44.43.00 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, n.n.bez. 1 0.07 % 1
44.99.20 Endo-Loop und Clippen am Magen, endoskopisch 1 0.07 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 7 0.46 % 10
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.07 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 5 0.33 % 5
45.23 Koloskopie 2 0.13 % 2
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.07 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 4 0.26 % 4
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.07 % 1
45.43.99 Endoskopische Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 1 0.07 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.07 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 2 0.13 % 2
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 0.07 % 1
53.03 Einseitige Operation einer direkten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.07 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 4 0.26 % 4
55.01.10 Nephrotomie, perkutan-transrenal 1 0.07 % 1
55.01.99 Nephrotomie, sonstige 1 0.07 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 117 7.68 % 128
55.02.99 Nephrostomie, sonstige 5 0.33 % 5
55.03.10 Perkutane Nephrostomie ohne Desintegration von Steinmaterial, Entfernung von Harnstein(en) aus dem Nierenbecken 3 0.20 % 3
55.03.99 Perkutane Nephrostomie ohne Desintegration von Steinmaterial, sonstige 5 0.33 % 6
55.04.10 Perkutane Nephrostomie mit Desintegration von Steinmaterial, Entfernung von Harnstein(en)aus dem Nierenbecken 6 0.39 % 6
55.04.11 Perkutane Nephrostomie mit Desintegration von Steinmaterial, Entfernung von Harnstein(en) aus dem Ureter 3 0.20 % 3
55.04.99 Perkutane Nephrostomie mit Desintegration von Steinmaterial, sonstige 1 0.07 % 1
55.21 Nephroskopie 3 0.20 % 3
55.22 Pyeloskopie 2 0.13 % 2
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 0.07 % 1
55.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Niere 2 0.13 % 2
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 15 0.98 % 18
56.0X.10 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Harnsteines 4 0.26 % 4
56.0X.99 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, sonstige 1 0.07 % 1
56.31 Ureteroskopie 6 0.39 % 6
56.33 Geschlossene endoskopische Biopsie am Ureter 1 0.07 % 1
56.35 Endoskopie am Ileum-Conduit 2 0.13 % 2
56.91 Dilatation des Ureterostiums 2 0.13 % 2
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteines 3 0.20 % 3
57.0X.11 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Fremdkörpers 1 0.07 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 35 2.30 % 36
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 30 1.97 % 36
57.17 Perkutane Zystostomie 5 0.33 % 5
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 2 0.13 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 56 3.68 % 61
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 27 1.77 % 27
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 1 0.07 % 1
57.49.11 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Destruktion, transurethral 12 0.79 % 12
57.49.12 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Resektion, transurethral 220 14.45 % 227
57.49.99 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, sonstige 2 0.13 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 67 4.40 % 75
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 5 0.33 % 5
58.23 Biopsie an der Urethra 1 0.07 % 1
58.31.99 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, sonstige 1 0.07 % 1
58.46.99 Sonstige Rekonstruktion der Urethra, sonstige 1 0.07 % 2
58.47 Urethrale Meatoplastik 1 0.07 % 1
58.5X.10 Lösung einer Urethrastriktur, Transurethrale Inzision des Sphincter urethrae externus 1 0.07 % 1
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 12 0.79 % 12
58.6 Dilatation der Urethra 4 0.26 % 4
58.99.10 Sonstige Operationen an Urethra und Periurethralgewebe, Einlegen und Wechsel eines Stent in die Urethra 1 0.07 % 1
59.8X.00 Ureter-Katheterisierung, n.n.bez. 1 0.07 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 54 3.55 % 57
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 29 1.90 % 37
59.8X.12 Ureter-Katheterisierung, Einlage, perkutan-transrenal 7 0.46 % 7
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 2 0.13 % 2
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 9 0.59 % 9
59.95 Desintegration eines Harnsteins mit Ultraschall 1 0.07 % 1
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 1 0.07 % 1
60.94 Blutstillung an der Prostata 2 0.13 % 2
62.5 Orchidopexie 1 0.07 % 1
81.91 Gelenkspunktion 3 0.20 % 3
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 0.07 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 4 0.26 % 4
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.07 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.07 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 9 0.59 % 13
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 2 0.13 % 2
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.07 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 25 1.64 % 26
87.71 Computertomographie der Niere 2 0.13 % 2
87.73 Intravenöse Urographie 2 0.13 % 2
87.74 Retrograde Pyelographie 34 2.23 % 36
87.75 Perkutane Pyelographie 35 2.30 % 46
87.76.10 Zystographie 3 0.20 % 4
87.77.00 Sonstige Zystographie, n.n.bez. 2 0.13 % 2
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 1 0.07 % 1
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 1 0.07 % 1
87.78 Radiographie eines Ileum-Conduits 2 0.13 % 2
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 4 0.26 % 4
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 50 3.28 % 57
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 6 0.39 % 7
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.07 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenkes und der Unterschenkel 1 0.07 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.07 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.07 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.07 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 9 0.59 % 9
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 9 0.59 % 13
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 2 0.13 % 2
88.71.10 Sonographie der Gefässe von Kopf und Hals, n.n.bez. 1 0.07 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 5 0.33 % 6
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 0.07 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 5 0.33 % 5
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 1 0.07 % 1
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 1 0.07 % 1
88.74.99 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, sonstige 1 0.07 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 3 0.20 % 3
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.13 % 7
88.76.30 Sonographie mit iv. Kontrastmittel 1 0.07 % 1
88.79.21 Sonografie des äusseren männlichen Genitalsystems 1 0.07 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 0.13 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 33 2.17 % 40
88.79.69 Duplex-Sonographie, Arterien, sonstige 1 0.07 % 1
88.79.73 Duplex-Sonografie Venen iliacal bis poplitea 1 0.07 % 1
88.79.74 Duplex-Sonografie der tiefen Venen Unterschenkel 1 0.07 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 5 0.33 % 5
88.95 Kernspintomographie von Becken, Prostata und Harnblase 2 0.13 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 0.13 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 4 0.26 % 4
88.97.16 MRI-Hals 1 0.07 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 7 0.46 % 7
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.07 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.07 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 2 0.13 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 4 0.26 % 4
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 0.20 % 3
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.07 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 12 0.79 % 12
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.07 % 1
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 1 0.07 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.07 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.07 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.07 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.07 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 0.13 % 2
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 2 0.13 % 2
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 2 0.13 % 2
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.07 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.07 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 8 0.53 % 9
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 5 0.33 % 5
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 4 0.26 % 4
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.07 % 1
92.05.12 Myokardperfusionsszintigraphie mit physikalischer Belastung 1 0.07 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 3 0.20 % 3
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.07 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.07 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 0.07 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 2 0.13 % 2
92.18.01 Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik: Tumorszintigraphie mit Antikörpern oder rezeptorgerichteten Substanzen, n. n. bez. 2 0.13 % 2
92.18.08 Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, sonstige 1 0.07 % 1
92.24.14 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Mit bildgestützter Einstellung 1 0.07 % 2
92.29.61 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, einfach 1 0.07 % 1
92.29.63 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, komplex 1 0.07 % 1
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 1 0.07 % 1
92.29.69 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, sonstige 1 0.07 % 1
92.29.71 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie: CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung 2 0.13 % 2
92.29.81 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die intensitätsmodulierte Radiotherapie 1 0.07 % 1
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 0.07 % 1
93.18.10 Atemübung mit Abgabe von Hilfsmittel 1 0.07 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 7 0.46 % 7
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungtstage 1 0.07 % 1
93.83 Ergotherapie 8 0.53 % 8
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.07 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 0.13 % 2
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.07 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.07 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 7 0.46 % 7
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.07 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 0.13 % 2
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 3 0.20 % 3
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 3 0.20 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.13 % 2
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 22 1.44 % 24
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 12 0.79 % 13
97.65 Entfernen eines Urethra-Stents 2 0.13 % 2
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 2 0.13 % 2
98.02 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Ösophagus ohne Inzision 1 0.07 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 76 4.99 % 77
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 6 0.39 % 6
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 2 0.13 % 2
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 5 0.33 % 5
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.07 % 1
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.07 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 2 0.13 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 4 0.26 % 4
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.07 % 1
99.22.00 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, n.n.bez. 1 0.07 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 3 0.20 % 3
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 11 0.72 % 11
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 10 0.66 % 10
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 8 0.53 % 9
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 1 0.07 % 1
99.28.05 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in die Harnblase 7 0.46 % 7
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.07 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.07 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 2 0.13 % 2
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.07 % 1
99.84.00 Isolierung, n.n.bez. 1 0.07 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.07 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.07 % 1
99.84.51 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 7 Tage 1 0.07 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 8 0.53 % 8
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 8 0.53 % 8
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 3 0.20 % 3
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 2 0.13 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 0.20 % 3
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.13 % 2