DRG L20C - Transurethrale Eingriffe ausser Prostataresektion und komplexe Ureterorenoskopien ohne extrakorporale Stosswellenlithotripsie (ESWL)

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.646
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.192)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 7 (0.111)
Verlegungsabschlag 0.111


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 1'710 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.97%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.19%
Anzahl Fälle: 1'666 (97.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.2%
Anzahl Fälle: 38 (2.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.41%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.15%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 6'741.17 CHF

Median: 5'916.10 CHF

Standardabweichung: 3'963.62

Homogenitätskoeffizient: 0.63

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 11 0.64 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 8 0.47 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 21 1.23 %
C67.2 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 5 0.29 %
C67.4 Bösartige Neubildung: Hintere Harnblasenwand 1 0.06 %
C67.5 Bösartige Neubildung: Harnblasenhals 1 0.06 %
C67.8 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 5 0.29 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 5 0.29 %
C68.9 Bösartige Neubildung: Harnorgan, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
D09.0 Carcinoma in situ: Harnblase 2 0.12 %
D09.1 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete Harnorgane 10 0.58 %
D30.0 Gutartige Neubildung: Niere 2 0.12 %
D30.2 Gutartige Neubildung: Ureter 1 0.06 %
D30.3 Gutartige Neubildung: Harnblase 1 0.06 %
D41.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 2 0.12 %
D41.2 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ureter 11 0.64 %
D41.4 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 2 0.12 %
I72.2 Aneurysma und Dissektion der Nierenarterie 1 0.06 %
N00.1 Akutes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.06 %
N02.8 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.06 %
N02.9 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 3 0.18 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 5 0.29 %
N11.0 Nichtobstruktive, mit Reflux verbundene chronische Pyelonephritis 2 0.12 %
N11.1 Chronische obstruktive Pyelonephritis 9 0.53 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.06 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 4 0.23 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 16 0.94 %
N13.2 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 2 0.12 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 6 0.35 %
N13.4 Hydroureter 1 0.06 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 20 1.17 %
N13.6 Pyonephrose 46 2.69 %
N13.8 Sonstige obstruktive Uropathie und Refluxuropathie 2 0.12 %
N13.9 Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.06 %
N20.1 Ureterstein 1187 69.42 %
N20.9 Harnstein, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
N21.0 Stein in der Harnblase 21 1.23 %
N21.1 Urethrastein 2 0.12 %
N21.8 Stein in sonstigen unteren Harnwegen 2 0.12 %
N23 Nicht näher bezeichnete Nierenkolik 1 0.06 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 1 0.06 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 19 1.11 %
N28.9 Krankheit der Niere und des Ureters, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
N30.0 Akute Zystitis 5 0.29 %
N30.1 Interstitielle Zystitis (chronisch) 1 0.06 %
N30.4 Strahlenzystitis 2 0.12 %
N30.8 Sonstige Zystitis 3 0.18 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
N31.0 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.12 %
N31.2 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.06 %
N31.81 Hypo- und Akontraktilität des Blasenmuskels ohne neurologisches Substrat 1 0.06 %
N32.0 Blasenhalsobstruktion 4 0.23 %
N32.3 Harnblasendivertikel 1 0.06 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 85 4.97 %
N34.1 Unspezifische Urethritis 1 0.06 %
N35.0 Posttraumatische Harnröhrenstriktur 1 0.06 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 9 0.53 %
N35.9 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 9 0.53 %
N36.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 1 0.06 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 0.18 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 24 1.40 %
N39.42 Dranginkontinenz 3 0.18 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.12 %
N99.1 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 3 0.18 %
N99.8 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.06 %
Q63.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Niere 1 0.06 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 52 3.04 %
R33 Harnverhaltung 8 0.47 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 3 0.18 %
R93.4 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.06 %
S37.01 Prellung und Hämatom der Niere 1 0.06 %
S37.22 Ruptur der Harnblase 1 0.06 %
S37.28 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 0.06 %
S37.30 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.06 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 16 0.94 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 0.12 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 10 0.58 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.08 %
A41.1 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.08 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 6 0.50 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 2 0.17 %
A41.8 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.08 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 4 0.34 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.08 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.08 %
B36.9 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.08 %
B37.7 Candida-Sepsis 1 0.08 %
B37.9 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.25 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 1.09 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 0.76 %
B95.90 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.25 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.17 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 63 5.29 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 0.50 %
B97.5 Reoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.08 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.08 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 0.17 %
C16.1 Bösartige Neubildung: Fundus ventriculi 1 0.08 %
C18.9 Bösartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.08 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 0.17 %
C43.5 Bösartiges Melanom des Rumpfes 1 0.08 %
C44.5 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.08 %
C49.4 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Abdomens 1 0.08 %
C50.4 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.08 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
C54.9 Bösartige Neubildung: Corpus uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 3 0.25 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 20 1.68 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.08 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 1 0.08 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 3 0.25 %
C67.2 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 2 0.17 %
C67.6 Bösartige Neubildung: Ostium ureteris 2 0.17 %
C67.8 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 2 0.17 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 6 0.50 %
C76.3 Bösartige Neubildung ungenau bezeichneter Lokalisationen: Becken 1 0.08 %
C77.5 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 0.08 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 0.17 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.08 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.08 %
C79.88 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 2 0.17 %
C80.0 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 2 0.17 %
C80.9 Bösartige Neubildung, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
C81.9 Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
C83.3 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.08 %
C91.41 Haarzellenleukämie: In kompletter Remission 1 0.08 %
C92.10 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.08 %
D07.4 Carcinoma in situ: Penis 1 0.08 %
D09.0 Carcinoma in situ: Harnblase 2 0.17 %
D09.1 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete Harnorgane 2 0.17 %
D17.7 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 1 0.08 %
D17.9 Gutartige Neubildung des Fettgewebes, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
D18.03 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.08 %
D30.3 Gutartige Neubildung: Harnblase 2 0.17 %
D36.1 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 1 0.08 %
D38.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.08 %
D40.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Prostata 1 0.08 %
D41.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 3 0.25 %
D41.4 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 1 0.08 %
D42.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Hirnhäute 1 0.08 %
D47.1 Chronische myeloproliferative Krankheit 1 0.08 %
D48.3 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Retroperitoneum 1 0.08 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 0.17 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.17 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 4 0.34 %
D51.8 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.08 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
D52.8 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.08 %
D62 Akute Blutungsanämie 14 1.18 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.17 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 0.34 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 5 0.42 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 1 0.08 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 19 1.60 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
D69.8 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 2 0.17 %
D72.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.08 %
D86.2 Sarkoidose der Lunge mit Sarkoidose der Lymphknoten 1 0.08 %
D86.3 Sarkoidose der Haut 1 0.08 %
E03.2 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 0.08 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 0.25 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 22 1.85 %
E04.0 Nichttoxische diffuse Struma 1 0.08 %
E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.08 %
E05.8 Sonstige Hyperthyreose 2 0.17 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 1 0.08 %
E10.72 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.08 %
E10.73 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.08 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.17 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.17 %
E11.30 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.08 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.17 %
E11.60 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.08 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 3 0.25 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 106 8.90 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.08 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 0.42 %
E20.8 Sonstiger Hypoparathyreoidismus 1 0.08 %
E21.0 Primärer Hyperparathyreoidismus 3 0.25 %
E21.3 Hyperparathyreoidismus, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
E27.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.08 %
E29.1 Testikuläre Unterfunktion 1 0.08 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 0.17 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 8 0.67 %
E56.1 Vitamin-K-Mangel 1 0.08 %
E61.1 Eisenmangel 1 0.08 %
E66.00 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 4 0.34 %
E66.09 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.17 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 5 0.42 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 6 0.50 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 3 0.25 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.17 %
E73.9 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 2 0.17 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 78 6.55 %
E78.2 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.08 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.08 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 12 1.01 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 10 0.84 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 29 2.43 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 12 1.01 %
E83.31 Vitamin-D-abhängige Rachitis 1 0.08 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.08 %
E83.39 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 5 0.42 %
E85.8 Sonstige Amyloidose 1 0.08 %
E86 Volumenmangel 4 0.34 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 0.25 %
E87.2 Azidose 1 0.08 %
E87.5 Hyperkaliämie 2 0.17 %
E87.6 Hypokaliämie 16 1.34 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.08 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.17 %
F00.1 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.08 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 2 0.17 %
F01.2 Subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.08 %
F02.3 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.08 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 8 0.67 %
F05.1 Delir bei Demenz 2 0.17 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 1 0.08 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.08 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.08 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.08 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.08 %
F20.0 Paranoide Schizophrenie 3 0.25 %
F21 Schizotype Störung 1 0.08 %
F25.9 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 0.08 %
F32.2 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 2 0.17 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 6 0.50 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 15 1.26 %
F33.8 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.08 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 4 0.34 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.08 %
F41.1 Generalisierte Angststörung 1 0.08 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 2 0.17 %
F41.8 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.08 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 3 0.25 %
F43.1 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.08 %
F43.2 Anpassungsstörungen 2 0.17 %
F45.40 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 1 0.08 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.08 %
F64.0 Transsexualismus 1 0.08 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 4 0.34 %
G25.2 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 0.08 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.08 %
G30.1 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.08 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 2 0.17 %
G35.10 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.08 %
G35.30 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.08 %
G35.31 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.08 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 2 0.17 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 1 0.08 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
G43.0 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.08 %
G43.1 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.08 %
G43.9 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.08 %
G47.1 Krankhaft gesteigertes Schlafbedürfnis 1 0.08 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 7 0.59 %
G47.32 Schlafbezogenes Hypoventilations-Syndrom 2 0.17 %
G47.38 Sonstige Schlafapnoe 1 0.08 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 0.17 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 2 0.17 %
G57.4 Läsion des N. tibialis 1 0.08 %
G58.7 Mononeuritis multiplex 1 0.08 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 0.17 %
G63.5 Polyneuropathie bei Systemkrankheiten des Bindegewebes {M30-M35} 1 0.08 %
G71.1 Myotone Syndrome 1 0.08 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 3 0.25 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
H35.3 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.08 %
H40.1 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.08 %
H40.8 Sonstiges Glaukom 1 0.08 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 0.17 %
H53.0 Amblyopia ex anopsia 1 0.08 %
H54.0 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.08 %
H61.2 Zeruminalpfropf 1 0.08 %
H91.1 Presbyakusis 1 0.08 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 4 0.34 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 67 5.63 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 289 24.27 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.08 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.25 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 41 3.44 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.25 %
I20.0 Instabile Angina pectoris 1 0.08 %
I20.8 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.08 %
I20.9 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 2 0.17 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.08 %
I24.9 Akute ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
I25.0 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 0.08 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.08 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 9 0.76 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 11 0.92 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 30 2.52 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 35 2.94 %
I25.20 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 2 0.17 %
I25.21 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 3 0.25 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 14 1.18 %
I25.5 Ischämische Kardiomyopathie 2 0.17 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 9 0.76 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.25 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.08 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.08 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 3 0.25 %
I34.1 Mitralklappenprolaps 2 0.17 %
I35.0 Aortenklappenstenose 4 0.34 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.08 %
I42.2 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.08 %
I44.7 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
I45.3 Trifaszikulärer Block 1 0.08 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 2 0.17 %
I47.9 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
I48.01 Vorhofflattern: Chronisch 1 0.08 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 2 0.17 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 21 1.76 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 9 0.76 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 22 1.85 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.08 %
I49.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.08 %
I49.9 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 2 0.17 %
I50.11 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.08 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 0.17 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 4 0.34 %
I51.6 Herz-Kreislauf-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
I51.7 Kardiomegalie 4 0.34 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.08 %
I67.2 Zerebrale Atherosklerose 1 0.08 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.08 %
I67.9 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 4 0.34 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 2 0.17 %
I69.4 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.08 %
I69.8 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter zerebrovaskulärer Krankheiten 1 0.08 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 10 0.84 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 2 0.17 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 2 0.17 %
I77.6 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
I78.8 Sonstige Krankheiten der Kapillaren 1 0.08 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.08 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.08 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.08 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 0.17 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 0.25 %
J44.90 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.08 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 0.17 %
J44.93 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 2 0.17 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 4 0.34 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 12 1.01 %
J84.1 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.08 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.08 %
J94.9 Pleurakrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
J95.80 Iatrogener Pneumothorax 1 0.08 %
K12.28 Sonstige Phlegmone und Abszess des Mundes 1 0.08 %
K20 Ösophagitis 1 0.08 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 6 0.50 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 26 2.18 %
K22.1 Ösophagusulkus 1 0.08 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
K40.20 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.08 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 5 0.42 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.17 %
K51.8 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.08 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 3 0.25 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 2 0.17 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 0.17 %
K57.90 Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.08 %
K58.9 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 0.08 %
K59.0 Obstipation 8 0.67 %
K62.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 2 0.17 %
K63.5 Polyp des Kolons 1 0.08 %
K81.0 Akute Cholezystitis 1 0.08 %
K85.90 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.08 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 3 0.25 %
K91.88 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.08 %
K92.0 Hämatemesis 2 0.17 %
L02.4 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 0.08 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.08 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.08 %
L27.2 Dermatitis durch aufgenommene Nahrungsmittel 1 0.08 %
L29.9 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
L30.8 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.08 %
L30.9 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
L40.5 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.08 %
L43.9 Lichen ruber planus, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
L53.9 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
L73.2 Hidradenitis suppurativa 1 0.08 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.08 %
M07.30 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Mehrere Lokalisationen 1 0.08 %
M10.09 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.08 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 5 0.42 %
M11.28 Sonstige Chondrokalzinose: Sonstige 1 0.08 %
M13.84 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Hand 1 0.08 %
M13.98 Arthritis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.08 %
M15.9 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 3 0.25 %
M16.0 Primäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.08 %
M16.1 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.08 %
M17.0 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.08 %
M19.91 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.08 %
M19.99 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.08 %
M25.51 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.08 %
M32.1 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.08 %
M35.2 Behçet-Krankheit 2 0.17 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 5 0.42 %
M48.02 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.08 %
M51.1 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 2 0.17 %
M51.3 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration 1 0.08 %
M54.4 Lumboischialgie 2 0.17 %
M54.5 Kreuzschmerz 5 0.42 %
M54.89 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.08 %
M54.99 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.08 %
M75.3 Tendinitis calcarea im Schulterbereich 1 0.08 %
M79.70 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 2 0.17 %
M79.85 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.08 %
M79.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Sonstige 1 0.08 %
M80.98 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.08 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 9 0.76 %
M96.1 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.08 %
N02.9 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 4 0.34 %
N08.1 Glomeruläre Krankheiten bei Neubildungen 1 0.08 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 3 0.25 %
N11.1 Chronische obstruktive Pyelonephritis 5 0.42 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.08 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.42 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 11 0.92 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 13 1.09 %
N13.6 Pyonephrose 3 0.25 %
N13.7 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 0.08 %
N13.8 Sonstige obstruktive Uropathie und Refluxuropathie 3 0.25 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 7 0.59 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 24 2.02 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 7 0.59 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.08 %
N18.80 Einseitige chronische Nierenfunktionsstörung 2 0.17 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 6 0.50 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 29 2.43 %
N20.0 Nierenstein 1 0.08 %
N20.1 Ureterstein 22 1.85 %
N20.9 Harnstein, nicht näher bezeichnet 2 0.17 %
N21.0 Stein in der Harnblase 9 0.76 %
N21.1 Urethrastein 1 0.08 %
N22.8 Harnstein bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.08 %
N23 Nicht näher bezeichnete Nierenkolik 2 0.17 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 0.17 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 5 0.42 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 48 4.03 %
N29.8 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 0.25 %
N30.0 Akute Zystitis 3 0.25 %
N30.1 Interstitielle Zystitis (chronisch) 2 0.17 %
N30.2 Sonstige chronische Zystitis 6 0.50 %
N30.4 Strahlenzystitis 7 0.59 %
N30.8 Sonstige Zystitis 2 0.17 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 6 0.50 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.08 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 0.17 %
N32.0 Blasenhalsobstruktion 5 0.42 %
N32.1 Vesikointestinalfistel 1 0.08 %
N32.3 Harnblasendivertikel 3 0.25 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 47 3.95 %
N34.1 Unspezifische Urethritis 1 0.08 %
N35.1 Postinfektiöse Harnröhrenstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.08 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 11 0.92 %
N35.9 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 12 1.01 %
N36.0 Harnröhrenfistel 4 0.34 %
N36.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 1 0.08 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 88 7.39 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 8 0.67 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 1 0.08 %
N39.42 Dranginkontinenz 4 0.34 %
N39.47 Rezidivinkontinenz 11 0.92 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.08 %
N40 Prostatahyperplasie 117 9.82 %
N41.0 Akute Prostatitis 1 0.08 %
N41.1 Chronische Prostatitis 2 0.17 %
N41.3 Prostatazystitis 1 0.08 %
N42.1 Kongestion und Blutung der Prostata 5 0.42 %
N42.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Prostata 2 0.17 %
N43.2 Sonstige Hydrozele 1 0.08 %
N45.9 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 0.08 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.08 %
N48.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 0.08 %
N51.8 Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.08 %
N76.0 Akute Kolpitis 1 0.08 %
N76.2 Akute Vulvitis 1 0.08 %
N80.8 Sonstige Endometriose 1 0.08 %
N81.0 Urethrozele bei der Frau 1 0.08 %
N81.1 Zystozele 2 0.17 %
N81.2 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.08 %
N81.6 Rektozele 1 0.08 %
N82.0 Vesikovaginalfistel 1 0.08 %
N92.1 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 1 0.08 %
N94.1 Dyspareunie 1 0.08 %
N99.1 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 4 0.34 %
N99.5 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes 2 0.17 %
N99.8 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 4 0.34 %
N99.9 Krankheit des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
Q23.3 Angeborene Mitralklappeninsuffizienz 1 0.08 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 1 0.08 %
Q61.0 Angeborene solitäre Nierenzyste 1 0.08 %
Q62.5 Duplikatur des Ureters 7 0.59 %
Q63.1 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 2 0.17 %
Q64.3 Sonstige Atresie und (angeborene) Stenose der Urethra und des Harnblasenhalses 1 0.08 %
Q64.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Harnsystems 1 0.08 %
Q96.9 Turner-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
R01.1 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 2 0.17 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 2 0.17 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 7 0.59 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 0.42 %
R12 Sodbrennen 1 0.08 %
R19.0 Schwellung, Raumforderung und Knoten im Abdomen und Becken 1 0.08 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.08 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.08 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 4 0.34 %
R29.5 Neurologischer Neglect 1 0.08 %
R30.0 Dysurie 2 0.17 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 45 3.78 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 3 0.25 %
R33 Harnverhaltung 51 4.28 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.08 %
R35 Polyurie 3 0.25 %
R39.0 Urin-Extravasation 3 0.25 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 17 1.43 %
R41.3 Sonstige Amnesie 1 0.08 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 0.17 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.08 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 1 0.08 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.08 %
R51 Kopfschmerz 2 0.17 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.08 %
R52.9 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.08 %
R55 Synkope und Kollaps 3 0.25 %
R57.8 Sonstige Formen des Schocks 1 0.08 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 2 0.17 %
R63.1 Polydipsie 1 0.08 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 17 1.43 %
R73.0 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.08 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 2 0.17 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.08 %
R82.8 Abnorme Befunde bei der zytologischen und histologischen Urinuntersuchung 3 0.25 %
R82.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme Urinbefunde 1 0.08 %
R85.0 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Verdauungsorganen und Bauchhöhle: Abnormer Enzymwert 1 0.08 %
R93.3 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.08 %
R93.4 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.08 %
R93.5 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.08 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.08 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 2 0.17 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.08 %
S11.21 Offene Wunde: Rachen 1 0.08 %
S22.32 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.08 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 1 0.08 %
S37.1 Verletzung des Harnleiters 8 0.67 %
S37.22 Ruptur der Harnblase 1 0.08 %
S37.28 Sonstige Verletzungen der Harnblase 2 0.17 %
S37.30 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 2 0.17 %
S37.33 Verletzung der Harnröhre: Pars prostatica 1 0.08 %
S42.02 Fraktur der Klavikula: Mittleres Drittel 1 0.08 %
S70.0 Prellung der Hüfte 1 0.08 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 16 1.34 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.08 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.08 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.17 %
T82.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 0.17 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 10 0.84 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 15 1.26 %
T83.4 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 2 0.17 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 7 0.59 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 15 1.26 %
T84.8 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.08 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.08 %
T98.3 Folgen von Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.08 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.08 %
U60.9 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 7 0.59 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 2 0.17 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 8 0.67 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 12 1.01 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 22 1.85 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 51 4.28 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 122 10.24 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 4 0.34 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 0.25 %
Z30.2 Sterilisierung 3 0.25 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 1 0.08 %
Z43.6 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 3 0.25 %
Z46.6 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 95 7.98 %
Z46.8 Versorgen mit und Anpassen von sonstigen näher bezeichneten medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.08 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 11 0.92 %
Z51.83 Opiatsubstitution 3 0.25 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 5 0.42 %
Z74.3 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 0.08 %
Z84.2 Andere Krankheiten des Urogenitalsystems in der Familienanamnese 1 0.08 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 4 0.34 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.08 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 27 2.27 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 32 2.69 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 2 0.17 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.08 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.08 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 2 0.17 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.08 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 22 1.85 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 23 1.93 %
Z87.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.08 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 5 0.42 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.08 %
Z88.4 Allergie gegenüber Anästhetikum in der Eigenanamnese 1 0.08 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 3 0.25 %
Z89.4 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 2 0.17 %
Z89.6 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.08 %
Z90.2 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.08 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 0.17 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 10 0.84 %
Z90.6 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 0.08 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 9 0.76 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 50 4.20 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 38 3.19 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 10 0.84 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.08 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 5 0.42 %
Z92.8 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 0.08 %
Z93.0 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.08 %
Z93.2 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.08 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 3 0.25 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 15 1.26 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 7 0.59 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.08 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 16 1.34 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 24 2.02 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 5 0.42 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 7 0.59 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 5 0.42 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 31 2.60 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.08 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 8 0.67 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 233 19.56 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.08 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 4 0.34 %
Z97.1 Vorhandensein einer künstlichen Extremität (komplett) (partiell) 1 0.08 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 20 1.68 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 0.17 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 8 0.67 %
Z99.8 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 2 0.17 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.02 % 1
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 0.02 % 1
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 2 0.04 % 3
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 0.02 % 1
00.4A.03 Einsetzen von 3 Coils 1 0.02 % 1
00.4A.04 Einsetzen von 4 Coils 1 0.02 % 1
00.4A.05 Einsetzen von 5 Coils 1 0.02 % 1
00.4B.16 PTKI an der A. renalis 1 0.02 % 1
00.99.10 Reoperation 53 1.02 % 55
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 23 0.44 % 33
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.02 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.02 % 1
34.24 Sonstige Pleurabiopsie 1 0.02 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 5 0.10 % 5
39.72.31 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von einem Mikrokatheter 1 0.02 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefäßen 1 0.02 % 2
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.02 % 3
39.96 Ganzkörperperfusion 1 0.02 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 2 0.04 % 2
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 1 0.02 % 1
44.19.10 Chromoendoskopie am Magen 1 0.02 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.04 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 0.04 % 2
45.23 Koloskopie 2 0.04 % 2
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.02 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.02 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.02 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.02 % 1
49.79.99 Sonstige Rekonstruktion am Analsphinkter, sonstige 1 0.02 % 1
52.21 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Ductus pancreaticus 1 0.02 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.02 % 1
55.01.10 Nephrotomie, perkutan-transrenal 1 0.02 % 1
55.11 Pyelotomie 1 0.02 % 1
55.21 Nephroskopie 85 1.64 % 85
55.22 Pyeloskopie 15 0.29 % 15
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 28 0.54 % 28
55.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Niere 4 0.08 % 4
55.33 Perkutane Exzision von Läsion oder Gewebe an der Niere 11 0.21 % 12
55.35 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ablation von Läsion oder Gewebe an der Niere 2 0.04 % 2
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 2 0.04 % 2
56.0X.00 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, n.n.bez. 3 0.06 % 3
56.0X.10 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Harnsteines 1225 23.68 % 1229
56.0X.11 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Fremdkörpers 13 0.25 % 13
56.0X.99 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, sonstige 44 0.85 % 44
56.31 Ureteroskopie 152 2.94 % 161
56.33 Geschlossene endoskopische Biopsie am Ureter 101 1.95 % 102
56.35 Endoskopie am Ileum-Conduit 1 0.02 % 1
56.39 Sonstige diagnostische Massnahmen am Ureter 4 0.08 % 4
56.91 Dilatation des Ureterostiums 13 0.25 % 13
57.0X.00 Transurethrale Drainage der Harnblase, n.n.bez. 2 0.04 % 2
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteines 20 0.39 % 20
57.0X.11 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Fremdkörpers 2 0.04 % 2
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 204 3.94 % 213
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 26 0.50 % 32
57.17 Perkutane Zystostomie 16 0.31 % 16
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.02 % 1
57.19.99 Sonstige Zystotomie, sonstige 1 0.02 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 236 4.56 % 253
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 30 0.58 % 30
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 5 0.10 % 5
57.41 Transurethrale Lösung von intraluminalen Adhäsionen 2 0.04 % 2
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 1 0.02 % 1
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 9 0.17 % 9
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 25 0.48 % 26
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 181 3.50 % 193
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 10 0.19 % 14
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 1 0.02 % 1
57.99.30 Revision an der Harnblase, perkutan 1 0.02 % 3
57.99.43 Operative Harnblasendehnung, transurethral 2 0.04 % 2
58.0 Urethrotomie 2 0.04 % 2
58.1 Urethrale Meatotomie 5 0.10 % 5
58.22 Sonstige Urethroskopie 1 0.02 % 1
58.23 Biopsie an der Urethra 1 0.02 % 1
58.46.99 Sonstige Rekonstruktion der Urethra, sonstige 1 0.02 % 1
58.47 Urethrale Meatoplastik 8 0.15 % 8
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 25 0.48 % 25
58.5X.99 Lösung einer Urethrastriktur, sonstige 1 0.02 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 22 0.43 % 22
58.91 Inzision am Periurethralgewebe 2 0.04 % 2
58.99.10 Sonstige Operationen an Urethra und Periurethralgewebe, Einlegen und Wechsel eines Stent in die Urethra 9 0.17 % 9
58.99.99 Sonstige Operationen an Urethra und Periurethralgewebe, sonstige 60 1.16 % 60
59.5 Retropubische urethrale Suspension 3 0.06 % 3
59.72 Implantat-Injektion in Urethra und/oder Harnblasenhals 1 0.02 % 1
59.73.11 Transvaginale Suspension mit alloplastischer Bandeinlage, spannungsfreies transvaginales Band (TVT) 11 0.21 % 11
59.73.12 Transvaginale Suspension mit alloplastischer Bandeinlage, transobturatorisches Band (TOT) 1 0.02 % 1
59.8X.00 Ureter-Katheterisierung, n.n.bez. 1 0.02 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 683 13.20 % 695
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 476 9.20 % 478
59.8X.12 Ureter-Katheterisierung, Einlage, perkutan-transrenal 3 0.06 % 3
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 16 0.31 % 16
59.93 Ersetzen eines Ureterostomie-Katheters 3 0.06 % 3
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 5 0.10 % 5
59.95 Desintegration eines Harnsteins mit Ultraschall 101 1.95 % 101
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 5 0.10 % 5
60.94 Blutstillung an der Prostata 10 0.19 % 10
60.95 Transurethrale Ballon-Dilatation einer prostatischen Urethra 1 0.02 % 1
61.2 Exzision einer Hydrocele testis 1 0.02 % 1
63.73 Vasektomie 3 0.06 % 3
64.11.10 Biopsie am Penis, perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.02 % 1
64.11.99 Biopsie am Penis, sonstige 1 0.02 % 1
64.49 Sonstige plastische Rekonstruktion am Penis 1 0.02 % 1
67.12 Sonstige zervikale Biopsie 1 0.02 % 1
70.14 Sonstige Kolpotomie 4 0.08 % 4
70.21 Kolposkopie 1 0.02 % 1
70.24.99 Biopsie an der Vagina, sonstige 1 0.02 % 1
70.95 Einsetzen eines synthetischen Transplantats oder einer synthetischen Prothese 1 0.02 % 1
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 1 0.02 % 2
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 1 0.02 % 1
83.39.22 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.02 % 1
86.04.12 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der oberen Extremitäten 1 0.02 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.02 % 3
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.02 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.02 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 0.04 % 2
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 0.02 % 2
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 5 0.10 % 5
87.71 Computertomographie der Niere 29 0.56 % 29
87.73 Intravenöse Urographie 5 0.10 % 5
87.74 Retrograde Pyelographie 518 10.01 % 541
87.75 Perkutane Pyelographie 5 0.10 % 5
87.76.10 Zystographie 1 0.02 % 1
87.76.99 Retrograde Urethrozystographie, sonstige 6 0.12 % 6
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 5 0.10 % 5
87.78 Radiographie eines Ileum-Conduits 2 0.04 % 2
87.79 Sonstige Radiographie der Harnwege 2 0.04 % 2
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 12 0.23 % 12
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 125 2.42 % 130
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 2 0.04 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 47 0.91 % 55
88.19 Sonstige Radiographie des Abdomens 3 0.06 % 3
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.04 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.04 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 8 0.15 % 8
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 6 0.12 % 6
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 1 0.02 % 2
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 1 0.02 % 1
88.75.00 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, n.n.bez. 1 0.02 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 7 0.14 % 7
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 6 0.12 % 10
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 2 0.04 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 6 0.12 % 6
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.02 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 2 0.04 % 2
88.95 Kernspintomographie von Becken, Prostata und Harnblase 2 0.04 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.02 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.02 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 3 0.06 % 3
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.02 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 0.06 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 0.04 % 2
89.17.10 Polysomnograhie 1 0.02 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 0.04 % 2
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.02 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 1 0.02 % 1
93.12 Sonstige aktive muskuloskelettale Übung 1 0.02 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.02 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungtstage 1 0.02 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.02 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.02 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.02 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.02 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.02 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.06 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.02 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.02 % 1
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 5 0.10 % 5
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 159 3.07 % 161
97.65 Entfernen eines Urethra-Stents 20 0.39 % 20
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 7 0.14 % 7
98.19 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von der Urethra ohne Inzision 1 0.02 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 27 0.52 % 28
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.02 % 1
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 0.02 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 7 0.14 % 7
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 7 0.14 % 7
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 3 0.06 % 3
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.04 % 2
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.02 % 1
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 3 0.06 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 0.06 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.04 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.02 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 0.06 % 3
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.02 % 1