DRG L68B - Andere mässig schwere Erkrankungen der Harnorgane oder Harnblasenlähmung, mehr als ein Belegungstag, Alter > 15 Jahre

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.619
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.329)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.093)
Verlegungsabschlag 0.1


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 808 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.88%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.09%
Anzahl Fälle: 762 (94.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.85%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.09%
Anzahl Fälle: 31 (3.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.78%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.12%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 6'859.43 CHF

Median: 5'253.06 CHF

Standardabweichung: 6'115.86

Homogenitätskoeffizient: 0.53

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
F45.34 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Urogenitalsystem 1 0.12 %
G95.80 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 3 0.37 %
G95.81 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 1 0.12 %
I12.90 Hypertensive Nierenkrankheit ohne Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.37 %
I72.2 Aneurysma und Dissektion der Nierenarterie 4 0.50 %
I82.3 Embolie und Thrombose der Nierenvene 4 0.50 %
M10.30 Gicht durch Nierenfunktionsstörung: Mehrere Lokalisationen 1 0.12 %
M10.36 Gicht durch Nierenfunktionsstörung: Unterschenkel 5 0.62 %
M10.37 Gicht durch Nierenfunktionsstörung: Knöchel und Fuß 5 0.62 %
N00.1 Akutes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 8 0.99 %
N00.4 Akutes nephritisches Syndrom: Diffuse endokapillär-proliferative Glomerulonephritis 1 0.12 %
N00.7 Akutes nephritisches Syndrom: Glomerulonephritis mit diffuser Halbmondbildung 2 0.25 %
N00.8 Akutes nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 6 0.74 %
N00.9 Akutes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 11 1.36 %
N01.1 Rapid-progressives nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 2 0.25 %
N01.4 Rapid-progressives nephritisches Syndrom: Diffuse endokapillär-proliferative Glomerulonephritis 1 0.12 %
N01.7 Rapid-progressives nephritisches Syndrom: Glomerulonephritis mit diffuser Halbmondbildung 3 0.37 %
N01.8 Rapid-progressives nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.12 %
N03.0 Chronisches nephritisches Syndrom: Minimale glomeruläre Läsion 1 0.12 %
N03.1 Chronisches nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 3 0.37 %
N03.2 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 3 0.37 %
N03.3 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 0.12 %
N03.7 Chronisches nephritisches Syndrom: Glomerulonephritis mit diffuser Halbmondbildung 1 0.12 %
N03.9 Chronisches nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
N05.0 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Minimale glomeruläre Läsion 7 0.87 %
N05.1 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 6 0.74 %
N05.2 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 7 0.87 %
N05.3 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 0.12 %
N05.4 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse endokapillär-proliferative Glomerulonephritis 3 0.37 %
N05.5 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis 2 0.25 %
N05.7 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Glomerulonephritis mit diffuser Halbmondbildung 2 0.25 %
N05.8 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 8 0.99 %
N05.9 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 10 1.24 %
N06.9 Isolierte Proteinurie mit Angabe morphologischer Veränderungen: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
N11.0 Nichtobstruktive, mit Reflux verbundene chronische Pyelonephritis 10 1.24 %
N14.0 Analgetika-Nephropathie 11 1.36 %
N14.1 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 17 2.10 %
N14.2 Nephropathie durch nicht näher bezeichnete(s) Arzneimittel, Droge oder biologisch aktive Substanz 1 0.12 %
N15.8 Sonstige näher bezeichnete tubulointerstitielle Nierenkrankheiten 2 0.25 %
N15.9 Tubulointerstitielle Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 8 0.99 %
N25.0 Renale Osteodystrophie 1 0.12 %
N25.1 Renaler Diabetes insipidus 5 0.62 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 9 1.11 %
N25.9 Krankheit infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion, nicht näher bezeichnet 1 0.12 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 22 2.72 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 101 12.50 %
N28.9 Krankheit der Niere und des Ureters, nicht näher bezeichnet 5 0.62 %
N31.0 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.62 %
N31.1 Neurogene Reflexblase, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.25 %
N31.2 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 16 1.98 %
N31.81 Hypo- und Akontraktilität des Blasenmuskels ohne neurologisches Substrat 10 1.24 %
N31.82 Instabile Blase ohne neurologisches Substrat 2 0.25 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 48 5.94 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 27 3.34 %
N32.0 Blasenhalsobstruktion 14 1.73 %
N32.1 Vesikointestinalfistel 18 2.23 %
N32.2 Harnblasenfistel, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.25 %
N32.3 Harnblasendivertikel 3 0.37 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 151 18.69 %
N32.9 Krankheit der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
N36.0 Harnröhrenfistel 13 1.61 %
N36.1 Harnröhrendivertikel 3 0.37 %
N36.2 Harnröhrenkarunkel 21 2.60 %
N36.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 22 2.72 %
N99.5 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes 16 1.98 %
N99.8 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 17 2.10 %
Q61.1 Polyzystische Niere, autosomal-rezessiv 2 0.25 %
Q61.2 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 17 2.10 %
Q61.3 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 7 0.87 %
Q61.5 Medulläre Zystenniere 1 0.12 %
Q61.8 Sonstige zystische Nierenkrankheiten 1 0.12 %
Q61.9 Zystische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.25 %
Q64.4 Fehlbildung des Urachus 1 0.12 %
Q64.7 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Harnblase und der Urethra 2 0.25 %
S36.83 Verletzung: Retroperitoneum 9 1.11 %
S37.1 Verletzung des Harnleiters 14 1.73 %
S37.22 Ruptur der Harnblase 4 0.50 %
S37.28 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 0.12 %
S37.38 Verletzung der Harnröhre: Sonstige Teile 6 0.74 %
T19.0 Fremdkörper in der Harnröhre 2 0.25 %
T19.1 Fremdkörper in der Harnblase 4 0.50 %
T85.71 Infektion und entzündliche Reaktion durch Katheter zur Peritonealdialyse 8 0.99 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 6 0.74 %
Z43.6 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 4 0.50 %
Z46.6 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 9 1.11 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 4 0.50 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A09.0 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.13 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 0.27 %
A16.9 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.13 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 6 0.81 %
A41.52 Sepsis: Pseudomonas 1 0.13 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 8 1.08 %
A41.8 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.13 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 5 0.67 %
A49.9 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
A63.0 Anogenitale (venerische) Warzen 7 0.94 %
B00.1 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.13 %
B00.9 Infektion durch Herpesviren, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
B15.9 Virushepatitis A ohne Coma hepaticum 1 0.13 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 2 0.27 %
B34.9 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
B35.1 Tinea unguium 1 0.13 %
B35.3 Tinea pedis 1 0.13 %
B35.6 Tinea cruris 1 0.13 %
B37.0 Candida-Stomatitis 2 0.27 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 6 0.81 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.13 %
B37.81 Candida-Ösophagitis 1 0.13 %
B67.2 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose] der Knochen 1 0.13 %
B90.1 Folgezustände einer Tuberkulose des Urogenitalsystems 1 0.13 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 2 0.27 %
B95.0 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.13 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 1.35 %
B95.42 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.13 %
B95.5 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.13 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 0.94 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.67 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.27 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 69 9.30 %
B96.3 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.13 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.67 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.40 %
B97.6 Parvoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.13 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.13 %
C13.9 Bösartige Neubildung: Hypopharynx, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
C16.3 Bösartige Neubildung: Antrum pyloricum 1 0.13 %
C18.7 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.13 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 0.13 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 4 0.54 %
C34.3 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 2 0.27 %
C34.9 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
C38.4 Bösartige Neubildung: Pleura 1 0.13 %
C51.8 Bösartige Neubildung: Vulva, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.13 %
C51.9 Bösartige Neubildung: Vulva, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
C53.9 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
C57.4 Bösartige Neubildung: Uterine Adnexe, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 37 4.99 %
C62.1 Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden 1 0.13 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 4 0.54 %
C67.0 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 1 0.13 %
C67.4 Bösartige Neubildung: Hintere Harnblasenwand 2 0.27 %
C67.5 Bösartige Neubildung: Harnblasenhals 1 0.13 %
C67.8 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 2 0.27 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 5 0.67 %
C72.0 Bösartige Neubildung: Rückenmark 1 0.13 %
C76.3 Bösartige Neubildung ungenau bezeichneter Lokalisationen: Becken 1 0.13 %
C77.1 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.13 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 4 0.54 %
C77.3 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 0.13 %
C77.5 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 0.13 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 3 0.40 %
C77.9 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 8 1.08 %
C78.2 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.13 %
C78.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 1 0.13 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 3 0.40 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 6 0.81 %
C78.8 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 0.13 %
C79.1 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 1 0.13 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.13 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 15 2.02 %
C79.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 0.13 %
C79.82 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 1 0.13 %
C79.9 Sekundäre bösartige Neubildung nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.13 %
C83.3 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.13 %
C84.6 Anaplastisches großzelliges Lymphom, ALK-positiv 1 0.13 %
C90.00 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 3 0.40 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.13 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 1 0.13 %
D39.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Uterus 1 0.13 %
D41.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 2 0.27 %
D41.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Nierenbecken 1 0.13 %
D41.4 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 1 0.13 %
D41.9 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnorgan, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
D45 Polycythaemia vera 2 0.27 %
D47.2 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.13 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.13 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 4 0.54 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 5 0.67 %
D51.8 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.13 %
D52.8 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.13 %
D53.1 Sonstige megaloblastäre Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
D56.1 Beta-Thalassämie 1 0.13 %
D61.10 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 2 0.27 %
D61.3 Idiopathische aplastische Anämie 1 0.13 %
D62 Akute Blutungsanämie 20 2.70 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.13 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 19 2.56 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 10 1.35 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 7 0.94 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 33 4.45 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 4 0.54 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 1 0.13 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 2 0.27 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
D69.0 Purpura anaphylactoides 1 0.13 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.13 %
D69.53 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ II 1 0.13 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.27 %
D70.18 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 0.13 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 1 0.13 %
D72.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.13 %
D75.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.13 %
D89.1 Kryoglobulinämie 1 0.13 %
D89.9 Störung mit Beteiligung des Immunsystems, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 5 0.67 %
E03.2 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 0.13 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 7 0.94 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 23 3.10 %
E04.9 Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E05.8 Sonstige Hyperthyreose 1 0.13 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 9 1.21 %
E11.21 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.27 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 0.54 %
E11.41 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E11.50 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E11.60 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 9 1.21 %
E11.74 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 4 0.54 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 70 9.43 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.27 %
E13.60 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 0.81 %
E13.91 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.40 %
E20.8 Sonstiger Hypoparathyreoidismus 1 0.13 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.40 %
E27.1 Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.13 %
E27.3 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 2 0.27 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.27 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.40 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.27 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 8 1.08 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 18 2.43 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 0.13 %
E61.1 Eisenmangel 2 0.27 %
E61.2 Magnesiummangel 1 0.13 %
E63.8 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Mangelzustände 1 0.13 %
E66.00 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 4 0.54 %
E66.01 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.27 %
E66.02 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.13 %
E66.20 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.13 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.13 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.13 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.13 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 4 0.54 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.27 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.13 %
E71.3 Störungen des Fettsäurestoffwechsels 1 0.13 %
E73.9 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E75.2 Sonstige Sphingolipidosen 1 0.13 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 30 4.04 %
E78.2 Gemischte Hyperlipidämie 2 0.27 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 3 0.40 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 7 0.94 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 5 0.67 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 26 3.50 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 11 1.48 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 4 0.54 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 4 0.54 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 6 0.81 %
E83.59 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E86 Volumenmangel 14 1.89 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 4 0.54 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 15 2.02 %
E87.2 Azidose 8 1.08 %
E87.3 Alkalose 1 0.13 %
E87.5 Hyperkaliämie 17 2.29 %
E87.6 Hypokaliämie 30 4.04 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 4 0.54 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 4 0.54 %
F00.1 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.13 %
F00.2 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 2 0.27 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.13 %
F02.8 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 1 0.13 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 13 1.75 %
F05.0 Delir ohne Demenz 1 0.13 %
F05.1 Delir bei Demenz 3 0.40 %
F06.2 Organische wahnhafte [schizophreniforme] Störung 1 0.13 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 4 0.54 %
F06.8 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.13 %
F07.0 Organische Persönlichkeitsstörung 2 0.27 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 0.27 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 5 0.67 %
F10.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.13 %
F11.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Schädlicher Gebrauch 1 0.13 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 3 0.40 %
F12.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.13 %
F13.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.13 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.13 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 0.27 %
F19.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Schädlicher Gebrauch 1 0.13 %
F19.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.13 %
F20.0 Paranoide Schizophrenie 2 0.27 %
F20.1 Hebephrene Schizophrenie 1 0.13 %
F22.0 Wahnhafte Störung 1 0.13 %
F25.2 Gemischte schizoaffektive Störung 1 0.13 %
F25.9 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
F31.4 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.13 %
F31.5 Bipolare affektive Psychose, gegenwärtig schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.13 %
F31.7 Bipolare affektive Psychose, gegenwärtig remittiert 1 0.13 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
F32.0 Leichte depressive Episode 1 0.13 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 0.13 %
F32.2 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.13 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 4 0.54 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 10 1.35 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 5 0.67 %
F34.1 Dysthymia 1 0.13 %
F39 Nicht näher bezeichnete affektive Störung 1 0.13 %
F40.1 Soziale Phobien 1 0.13 %
F41.1 Generalisierte Angststörung 1 0.13 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 5 0.67 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
F43.1 Posttraumatische Belastungsstörung 2 0.27 %
F43.2 Anpassungsstörungen 8 1.08 %
F45.40 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 2 0.27 %
F60.30 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 0.13 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.13 %
F60.4 Histrionische Persönlichkeitsstörung 1 0.13 %
F64.0 Transsexualismus 10 1.35 %
F68.1 Artifizielle Störung [absichtliches Erzeugen oder Vortäuschen von körperlichen oder psychischen Symptomen oder Behinderungen] 2 0.27 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.13 %
G11.1 Früh beginnende zerebellare Ataxie 1 0.13 %
G12.2 Motoneuron-Krankheit 3 0.40 %
G20.10 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.13 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 9 1.21 %
G21.8 Sonstiges sekundäres Parkinson-Syndrom 1 0.13 %
G25.3 Myoklonus 1 0.13 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 4 0.54 %
G30.1 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.13 %
G30.8 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 3 0.40 %
G31.1 Senile Degeneration des Gehirns, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
G31.81 Mitochondriale Zytopathie 1 0.13 %
G35.10 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.13 %
G35.20 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 4 0.54 %
G35.30 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 0.27 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 7 0.94 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 4 0.54 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.13 %
G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.13 %
G40.5 Spezielle epileptische Syndrome 2 0.27 %
G40.7 Petit-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-mal-Anfälle 1 0.13 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 2 0.27 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 5 0.67 %
G43.9 Migräne, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
G47.30 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.13 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 7 0.94 %
G47.32 Schlafbezogenes Hypoventilations-Syndrom 1 0.13 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G47.9 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G51.0 Fazialisparese 1 0.13 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 2 0.27 %
G57.3 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.13 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 0.27 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.13 %
G80.1 Spastische diplegische Zerebralparese 1 0.13 %
G80.8 Sonstige infantile Zerebralparese 1 0.13 %
G81.0 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.13 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.13 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 9 1.21 %
G82.02 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.13 %
G82.13 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.13 %
G82.19 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
G82.22 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 2 0.27 %
G82.23 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 3 0.40 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 5 0.67 %
G82.49 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G82.52 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.13 %
G82.53 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 4 0.54 %
G82.59 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G82.61 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 0.13 %
G82.62 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C6-C8 2 0.27 %
G82.64 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 3 0.40 %
G82.65 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 2 0.27 %
G82.66 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 2 0.27 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
G83.41 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 0.13 %
G90.3 Multisystem-Atrophie 1 0.13 %
G91.29 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
G91.8 Sonstiger Hydrozephalus 1 0.13 %
G92 Toxische Enzephalopathie 1 0.13 %
G95.1 Vaskuläre Myelopathien 1 0.13 %
G95.80 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.13 %
G95.81 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 1 0.13 %
G96.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.13 %
G99.0 Autonome Neuropathie bei endokrinen und Stoffwechselkrankheiten 2 0.27 %
H19.3 Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
H35.3 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.13 %
H40.1 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.13 %
H90.3 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 0.13 %
H90.5 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
H91.1 Presbyakusis 1 0.13 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 2 0.27 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.13 %
I08.2 Krankheiten der Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.13 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 52 7.01 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 159 21.43 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.40 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 0.94 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 67 9.03 %
I11.91 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 1.48 %
I13.10 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.40 %
I13.20 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.27 %
I15.00 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I15.10 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 1.75 %
I15.11 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I15.80 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I20.8 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.13 %
I20.9 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 0.27 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 5 0.67 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 8 1.08 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 8 1.08 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 11 1.48 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 41 5.53 %
I25.21 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 5 0.67 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 9 1.21 %
I25.29 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I25.3 Herz (-Wand) -Aneurysma 1 0.13 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 3 0.40 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.13 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 6 0.81 %
I27.8 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 2 0.27 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 11 1.48 %
I34.1 Mitralklappenprolaps 1 0.13 %
I35.0 Aortenklappenstenose 2 0.27 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 2 0.27 %
I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.13 %
I36.1 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 3 0.40 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 4 0.54 %
I42.2 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.13 %
I42.7 Kardiomyopathie durch Arzneimittel oder sonstige exogene Substanzen 1 0.13 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.13 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.13 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.13 %
I47.2 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.13 %
I48.01 Vorhofflattern: Chronisch 1 0.13 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 4 0.54 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 24 3.23 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 31 4.18 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 15 2.02 %
I49.5 Sick-Sinus-Syndrom 2 0.27 %
I49.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.13 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 10 1.35 %
I50.11 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.13 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 4 0.54 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 6 0.81 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 3 0.40 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 4 0.54 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I51.7 Kardiomegalie 1 0.13 %
I51.9 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I63.9 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I67.10 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.13 %
I67.11 Zerebrale arteriovenöse Fistel (erworben) 1 0.13 %
I67.2 Zerebrale Atherosklerose 2 0.27 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.13 %
I69.0 Folgen einer Subarachnoidalblutung 1 0.13 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 7 0.94 %
I69.4 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 2 0.27 %
I70.1 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.13 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 8 1.08 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 2 0.27 %
I70.22 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.13 %
I70.24 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.13 %
I70.8 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.13 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 4 0.54 %
I71.2 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.13 %
I71.4 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.13 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
I77.1 Arterienstriktur 1 0.13 %
I77.2 Arterienruptur 1 0.13 %
I77.6 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
I77.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 0.13 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.27 %
I80.1 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.13 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 0.27 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.13 %
I80.88 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 1 0.13 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.13 %
I84.1 Innere Hämorrhoiden mit sonstigen Komplikationen 1 0.13 %
I84.4 Äußere Hämorrhoiden mit sonstigen Komplikationen 1 0.13 %
I84.9 Hämorrhoiden ohne Komplikation, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 5 0.67 %
I89.0 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 1 0.13 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 5 0.67 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.13 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 1 0.13 %
J01.0 Akute Sinusitis maxillaris 1 0.13 %
J01.2 Akute Sinusitis ethmoidalis 1 0.13 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 0.13 %
J15.9 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
J20.8 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.13 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J21.9 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J32.0 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.13 %
J32.2 Chronische Sinusitis ethmoidalis 1 0.13 %
J32.9 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.13 %
J44.01 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 0.27 %
J44.11 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.13 %
J44.19 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 3 0.40 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 0.27 %
J44.83 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 2 0.27 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 5 0.67 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 0.27 %
J44.93 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.13 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 6 0.81 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.13 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 5 0.67 %
J47 Bronchiektasen 1 0.13 %
J81 Lungenödem 2 0.27 %
J84.1 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.13 %
J84.8 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.13 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.27 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 0.40 %
J94.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Pleura 1 0.13 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 0.40 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J96.10 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.13 %
J96.99 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J98.1 Lungenkollaps 1 0.13 %
J98.4 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.13 %
J99.8 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
K20 Ösophagitis 1 0.13 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 4 0.54 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 13 1.75 %
K22.4 Dyskinesie des Ösophagus 1 0.13 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 3 0.40 %
K29.4 Chronische atrophische Gastritis 1 0.13 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K29.6 Sonstige Gastritis 1 0.13 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.27 %
K43.9 Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.27 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 7 0.94 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K52.1 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.13 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 3 0.40 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
K55.0 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.13 %
K56.0 Paralytischer Ileus 1 0.13 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 4 0.54 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 1 0.13 %
K57.20 Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 0.13 %
K57.22 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 2 0.27 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 5 0.67 %
K57.31 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 0.13 %
K57.32 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 5 0.67 %
K57.90 Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.13 %
K58.9 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 0.13 %
K59.0 Obstipation 16 2.16 %
K59.2 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.27 %
K59.8 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.13 %
K60.2 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K60.3 Analfistel 1 0.13 %
K62.5 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.13 %
K62.7 Strahlenproktitis 1 0.13 %
K63.5 Polyp des Kolons 1 0.13 %
K66.1 Hämoperitoneum 2 0.27 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 5 0.67 %
K71.1 Toxische Leberkrankheit mit Lebernekrose 1 0.13 %
K71.6 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
K72.1 Chronisches Leberversagen 1 0.13 %
K72.71 Hepatische Enzephalopathie Grad 1 1 0.13 %
K75.4 Autoimmune Hepatitis 1 0.13 %
K76.0 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
K76.6 Portale Hypertonie 2 0.27 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 2 0.27 %
K77.8 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
K80.20 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.13 %
K82.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 1 0.13 %
K83.1 Verschluss des Gallenganges 1 0.13 %
K86.0 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 1 0.13 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 2 0.27 %
K87.1 Krankheiten des Pankreas bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
K90.0 Zöliakie 3 0.40 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 1 0.13 %
K91.88 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
K92.1 Meläna 1 0.13 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K92.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems 1 0.13 %
L20.9 Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.27 %
L28.1 Prurigo nodularis 1 0.13 %
L29.8 Sonstiger Pruritus 1 0.13 %
L30.3 Ekzematoide Dermatitis 1 0.13 %
L30.8 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.13 %
L40.0 Psoriasis vulgaris 2 0.27 %
L40.3 Psoriasis pustulosa palmoplantaris 1 0.13 %
L73.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel 1 0.13 %
L85.3 Xerosis cutis 1 0.13 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 3 0.40 %
L89.17 Dekubitus 2. Grades: Ferse 3 0.40 %
L89.19 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.13 %
L89.94 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.13 %
L89.97 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 0.13 %
L89.98 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.13 %
L90.0 Lichen sclerosus et atrophicus 1 0.13 %
L92.8 Sonstige granulomatöse Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.13 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
L98.1 Dermatitis factitia 1 0.13 %
L99.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
M00.91 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.13 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.13 %
M10.07 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 2 0.27 %
M10.37 Gicht durch Nierenfunktionsstörung: Knöchel und Fuß 1 0.13 %
M10.39 Gicht durch Nierenfunktionsstörung: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.13 %
M10.90 Gicht, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.27 %
M11.20 Sonstige Chondrokalzinose: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M11.84 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Hand 1 0.13 %
M15.8 Sonstige Polyarthrose 1 0.13 %
M15.9 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
M16.9 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
M17.1 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.13 %
M17.9 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
M19.08 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Sonstige 1 0.13 %
M19.95 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.13 %
M19.98 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.13 %
M23.22 Meniskusschädigung durch alten Riss oder alte Verletzung: Hinterhorn des Innenmeniskus 1 0.13 %
M23.63 Sonstige Spontanruptur eines oder mehrerer Bänder des Kniegelenkes: Innenband [Lig. collaterale tibiale] 1 0.13 %
M25.15 Gelenkfistel: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.13 %
M25.50 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M25.55 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.27 %
M25.56 Gelenkschmerz: Unterschenkel 3 0.40 %
M25.59 Gelenkschmerz: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.13 %
M25.91 Gelenkkrankheit, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.13 %
M31.0 Hypersensitivitätsangiitis 2 0.27 %
M33.1 Sonstige Dermatomyositis 1 0.13 %
M35.0 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.13 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 4 0.54 %
M42.17 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbosakralbereich 1 0.13 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 0.27 %
M48.55 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Thorakolumbalbereich 1 0.13 %
M49.55 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakolumbalbereich 1 0.13 %
M49.59 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M51.1 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.13 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 2 0.27 %
M54.16 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.13 %
M54.2 Zervikalneuralgie 1 0.13 %
M54.4 Lumboischialgie 2 0.27 %
M54.5 Kreuzschmerz 3 0.40 %
M54.86 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 2 0.27 %
M54.99 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M79.60 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M79.70 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M80.09 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.13 %
M80.80 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M81.00 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M81.98 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.13 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 14 1.89 %
M82.89 Osteoporose bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.13 %
M89.55 Osteolyse: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.13 %
M90.75 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.13 %
M90.78 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 1 0.13 %
N00.0 Akutes nephritisches Syndrom: Minimale glomeruläre Läsion 1 0.13 %
N00.7 Akutes nephritisches Syndrom: Glomerulonephritis mit diffuser Halbmondbildung 1 0.13 %
N01.7 Rapid-progressives nephritisches Syndrom: Glomerulonephritis mit diffuser Halbmondbildung 1 0.13 %
N02.1 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.13 %
N02.8 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.13 %
N03.7 Chronisches nephritisches Syndrom: Glomerulonephritis mit diffuser Halbmondbildung 1 0.13 %
N04.0 Nephrotisches Syndrom: Minimale glomeruläre Läsion 1 0.13 %
N05.9 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N08.2 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 2 0.27 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 12 1.62 %
N08.5 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 2 0.27 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 7 0.94 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 4 0.54 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.13 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.27 %
N13.2 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 6 0.81 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 12 1.62 %
N13.4 Hydroureter 1 0.13 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 6 0.81 %
N13.6 Pyonephrose 1 0.13 %
N13.7 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 3 0.40 %
N14.1 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 2 0.27 %
N15.10 Nierenabszess 2 0.27 %
N16.4 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei systemischen Krankheiten des Bindegewebes 1 0.13 %
N17.0 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 1 0.13 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 6 0.81 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 14 1.89 %
N18.1 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 9 1.21 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 13 1.75 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 53 7.14 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 38 5.12 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 22 2.96 %
N18.80 Einseitige chronische Nierenfunktionsstörung 1 0.13 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 6 0.81 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 23 3.10 %
N20.0 Nierenstein 9 1.21 %
N20.1 Ureterstein 6 0.81 %
N20.2 Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig 2 0.27 %
N20.9 Harnstein, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N21.0 Stein in der Harnblase 4 0.54 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 16 2.16 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
N28.0 Ischämie und Infarkt der Niere 2 0.27 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 6 0.81 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 14 1.89 %
N28.9 Krankheit der Niere und des Ureters, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N30.0 Akute Zystitis 4 0.54 %
N30.2 Sonstige chronische Zystitis 1 0.13 %
N30.3 Trigonumzystitis 1 0.13 %
N30.8 Sonstige Zystitis 3 0.40 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N31.0 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
N31.81 Hypo- und Akontraktilität des Blasenmuskels ohne neurologisches Substrat 1 0.13 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 2 0.27 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N32.0 Blasenhalsobstruktion 4 0.54 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 14 1.89 %
N33.8 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
N35.1 Postinfektiöse Harnröhrenstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 3 0.40 %
N35.9 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
N36.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 4 0.54 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 84 11.32 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 4 0.54 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 2 0.27 %
N39.42 Dranginkontinenz 7 0.94 %
N39.43 Extraurethrale Harninkontinenz 1 0.13 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 5 0.67 %
N39.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Harnsystems 1 0.13 %
N40 Prostatahyperplasie 44 5.93 %
N41.1 Chronische Prostatitis 1 0.13 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 2 0.27 %
N48.5 Ulkus des Penis 1 0.13 %
N60.8 Sonstige gutartige Mammadysplasien 1 0.13 %
N76.0 Akute Kolpitis 1 0.13 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 5 0.67 %
N95.0 Postmenopausenblutung 1 0.13 %
N95.2 Atrophische Kolpitis in der Postmenopause 1 0.13 %
N95.8 Sonstige näher bezeichnete klimakterische Störungen 1 0.13 %
N99.5 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes 1 0.13 %
N99.8 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 4 0.54 %
O09.2 Schwangerschaftsdauer: 14. Woche bis 19 vollendete Wochen 1 0.13 %
O09.3 Schwangerschaftsdauer: 20. Woche bis 25 vollendete Wochen 2 0.27 %
O09.5 Schwangerschaftsdauer: 34. Woche bis 36 vollendete Wochen 1 0.13 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 1 0.13 %
Q31.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Kehlkopfes 1 0.13 %
Q32.1 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trachea 1 0.13 %
Q44.6 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 1 0.13 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 1 0.13 %
Q61.2 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 14 1.89 %
Q62.5 Duplikatur des Ureters 2 0.27 %
Q63.1 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 2 0.27 %
Q64.7 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Harnblase und der Urethra 1 0.13 %
Q70.9 Syndaktylie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
Q72.8 Sonstige Reduktionsdefekte der unteren Extremität(en) 1 0.13 %
Q76.0 Spina bifida occulta 1 0.13 %
Q87.2 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung der Extremitäten 1 0.13 %
Q87.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
Q89.2 Angeborene Fehlbildungen sonstiger endokriner Drüsen 1 0.13 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
R00.2 Palpitationen 1 0.13 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.13 %
R04.0 Epistaxis 2 0.27 %
R05 Husten 3 0.40 %
R06.0 Dyspnoe 7 0.94 %
R06.5 Mundatmung 1 0.13 %
R07.1 Brustschmerzen bei der Atmung 1 0.13 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 2 0.27 %
R09.0 Asphyxie 1 0.13 %
R09.1 Pleuritis 1 0.13 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 3 0.40 %
R10.2 Schmerzen im Becken und am Damm 3 0.40 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.13 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 4 0.54 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 0.40 %
R13.0 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.13 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 0.27 %
R15 Stuhlinkontinenz 5 0.67 %
R16.1 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.27 %
R18 Aszites 4 0.54 %
R19.0 Schwellung, Raumforderung und Knoten im Abdomen und Becken 1 0.13 %
R19.5 Sonstige Stuhlveränderungen 1 0.13 %
R20.2 Parästhesie der Haut 1 0.13 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.13 %
R25.2 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.13 %
R26.0 Ataktischer Gang 1 0.13 %
R26.2 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
R26.3 Immobilität 2 0.27 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 5 0.67 %
R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.27 %
R30.1 Tenesmus vesicae 1 0.13 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 44 5.93 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 5 0.67 %
R33 Harnverhaltung 38 5.12 %
R35 Polyurie 2 0.27 %
R39.0 Urin-Extravasation 3 0.40 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 11 1.48 %
R39.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Harnsystem betreffen 1 0.13 %
R40.0 Somnolenz 1 0.13 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 4 0.54 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.13 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.27 %
R44.1 Optische Halluzinationen 1 0.13 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.13 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.13 %
R50.2 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 0.13 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 0.13 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
R51 Kopfschmerz 1 0.13 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 5 0.67 %
R52.9 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 0.27 %
R55 Synkope und Kollaps 3 0.40 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 5 0.67 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.27 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 11 1.48 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 3 0.40 %
R63.0 Anorexie 1 0.13 %
R63.5 Abnorme Gewichtszunahme 1 0.13 %
R64 Kachexie 3 0.40 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 20 2.70 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.13 %
R65.2 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 0.27 %
R71 Veränderung der Erythrozyten 1 0.13 %
R73.0 Abnormer Glukosetoleranztest 4 0.54 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 4 0.54 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.13 %
R76.0 Erhöhter Antikörpertiter 1 0.13 %
R76.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme immunologische Serumbefunde 1 0.13 %
R77.0 Veränderungen der Albumine 1 0.13 %
R77.88 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.13 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 0.27 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 0.13 %
R82.5 Erhöhte Urinwerte für Drogen, Arzneimittel und biologisch aktive Substanzen 1 0.13 %
R82.8 Abnorme Befunde bei der zytologischen und histologischen Urinuntersuchung 3 0.40 %
R87.6 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus den weiblichen Genitalorganen: Abnorme zytologische Befunde 1 0.13 %
R87.8 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus den weiblichen Genitalorganen: Sonstige abnorme Befunde 1 0.13 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 4 0.54 %
R93.2 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 0.13 %
R93.4 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 3 0.40 %
R94.2 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.13 %
S00.05 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.13 %
S00.35 Oberflächliche Verletzung der Nase: Prellung 1 0.13 %
S00.41 Oberflächliche Verletzung des Ohres: Schürfwunde 1 0.13 %
S00.85 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 2 0.27 %
S01.1 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.13 %
S01.21 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 1 0.13 %
S01.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.13 %
S02.2 Nasenbeinfraktur 1 0.13 %
S30.0 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.27 %
S30.2 Prellung der äußeren Genitalorgane 1 0.13 %
S30.88 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Sonstige 1 0.13 %
S32.01 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 2 0.27 %
S32.5 Fraktur des Os pubis 2 0.27 %
S37.01 Prellung und Hämatom der Niere 1 0.13 %
S37.1 Verletzung des Harnleiters 1 0.13 %
S37.22 Ruptur der Harnblase 1 0.13 %
S39.9 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.13 %
S43.4 Verstauchung und Zerrung des Schultergelenkes 1 0.13 %
S46.0 Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette 1 0.13 %
S50.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 0.13 %
S51.0 Offene Wunde des Ellenbogens 1 0.13 %
S60.2 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.13 %
S70.0 Prellung der Hüfte 1 0.13 %
S72.00 Schenkelhalsfraktur: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
S80.0 Prellung des Knies 2 0.27 %
S81.0 Offene Wunde des Knies 1 0.13 %
T22.51 Verätzung 1. Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 1 0.13 %
T22.62 Verätzung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: (Ober-) Arm und Schulterregion 1 0.13 %
T31.00 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.13 %
T43.5 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Antipsychotika und Neuroleptika 1 0.13 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 9 1.21 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.27 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.67 %
T82.3 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 1 0.13 %
T82.5 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.13 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 0.27 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 6 0.81 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.13 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 2 0.27 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 3 0.40 %
T84.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.13 %
T85.72 Infektion und entzündliche Reaktion durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 1 0.13 %
T86.10 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.13 %
T86.19 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 1 0.13 %
T88.7 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 2 0.27 %
T91.1 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 0.13 %
T91.2 Folgen einer sonstigen Fraktur des Thorax und des Beckens 1 0.13 %
T91.5 Folgen einer Verletzung der intraabdominalen Organe und der Beckenorgane 2 0.27 %
T98.1 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter Schäden durch äußere Ursachen 1 0.13 %
T98.3 Folgen von Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
U50.00 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 100 Punkte 1 0.13 %
U50.10 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 0.13 %
U50.20 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 2 0.27 %
U50.30 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 2 0.27 %
U50.31 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 43-58 Punkte 1 0.13 %
U51.02 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 4 0.54 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 0.27 %
U51.22 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 2 0.27 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 11 1.48 %
U60.3 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 0.13 %
U61.3 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.13 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 11 1.48 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 0.27 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 3 0.40 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 11 1.48 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 2 0.27 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.13 %
W64.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.13 %
X19.9 Verbrennung oder Verbrühung durch Hitze oder heiße Substanzen 1 0.13 %
X49.9 Akzidentelle Vergiftung 1 0.13 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 16 2.16 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 3 0.40 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 3 0.40 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 39 5.26 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 13 1.75 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 27 3.64 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 62 8.36 %
Z08.0 Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen bösartiger Neubildung 1 0.13 %
Z09.0 Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen anderer Krankheitszustände 1 0.13 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 0.13 %
Z13.2 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Ernährungsstörungen 4 0.54 %
Z13.8 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Störungen 1 0.13 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 14 1.89 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.27 %
Z25.1 Notwendigkeit der Impfung gegen Grippe [Influenza] 1 0.13 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 0.27 %
Z29.8 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.13 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 3 0.40 %
Z43.1 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.13 %
Z43.2 Versorgung eines Ileostomas 1 0.13 %
Z43.3 Versorgung eines Kolostomas 1 0.13 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 9 1.21 %
Z43.6 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 11 1.48 %
Z45.88 Anpassung und Handhabung von sonstigen implantierten medizinischen Geräten 1 0.13 %
Z46.6 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 25 3.37 %
Z46.8 Versorgen mit und Anpassen von sonstigen näher bezeichneten medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.13 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 7 0.94 %
Z48.9 Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
Z50.8 Sonstige Rehabilitationsmaßnahmen 1 0.13 %
Z51.4 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
Z51.5 Palliativbehandlung 1 0.13 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 6 0.81 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 4 0.54 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.13 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.13 %
Z74.0 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 4 0.54 %
Z74.1 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der Hilfestellung bei der Körperpflege 2 0.27 %
Z75.60 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation ohne Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Niere 2 0.27 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 9 1.21 %
Z85.1 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z85.2 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 2 0.27 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 17 2.29 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 14 1.89 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z85.9 Bösartige Neubildung in der Eigenanamnese, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 3 0.40 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 4 0.54 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 20 2.70 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 0.27 %
Z87.3 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 3 0.40 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 11 1.48 %
Z87.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 3 0.40 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 2 0.27 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 3 0.40 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 3 0.40 %
Z89.4 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.13 %
Z89.5 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 3 0.40 %
Z89.7 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 1 0.13 %
Z90.2 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.13 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 3 0.40 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 12 1.62 %
Z90.6 Verlust anderer Teile des Harntraktes 8 1.08 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 10 1.35 %
Z91.1 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 64 8.63 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 15 2.02 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 11 1.48 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 8 1.08 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.13 %
Z93.2 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.13 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 2 0.27 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 26 3.50 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 11 1.48 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 18 2.43 %
Z94.1 Zustand nach Herztransplantation 2 0.27 %
Z94.88 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 5 0.67 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 17 2.29 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 12 1.62 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 5 0.67 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 4 0.54 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 3 0.40 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 25 3.37 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.13 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 14 1.89 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 28 3.77 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 7 0.94 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.13 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 15 2.02 %
Z98.1 Zustand nach Arthrodese 2 0.27 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.13 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 8 1.08 %
Z99.1 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 2 0.27 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 3 0.40 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 10 1.35 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 3 0.23 % 3
00.95.00 Patienten und Bezugspersonal Schulung, n.n.bez. 1 0.08 % 1
00.95.11 Basisschulung 13 1.00 % 13
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.08 % 1
00.95.30 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.08 % 1
00.95.31 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 0.08 % 1
00.95.99 Patienten und Bezugspersonal Schulung, sonstige 1 0.08 % 1
00.99.10 Reoperation 6 0.46 % 6
00.99.30 Lasertechnik 5 0.38 % 5
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.08 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.08 % 1
04.81.10 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 1 0.08 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.08 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.08 % 1
21.81 Naht einer Risswunde an der Nase 1 0.08 % 1
27.24.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie an Wangenschleimhaut, Mundboden und sonstigen Strukturen in der Mundhöhle 1 0.08 % 1
33.24.10 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 1 0.08 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.08 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.08 % 2
34.91 Pleurale Punktion 1 0.08 % 1
38.7X.21 Implantation eines V. cava Filters, perkutan transluminal 1 0.08 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 2 0.15 % 2
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.08 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.15 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.08 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 2 0.15 % 2
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 2 0.15 % 3
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 10 0.77 % 27
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 2 0.15 % 8
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 0.23 % 12
39.96 Ganzkörperperfusion 1 0.08 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.08 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 0.15 % 2
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 1 0.08 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 3 0.23 % 3
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.08 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 9 0.69 % 9
45.17 Diagnostische Intestinoskopie (Endoskopie des tiefen Jejunums und Ileums) 1 0.08 % 1
45.23 Koloskopie 8 0.61 % 8
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.08 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 5 0.38 % 5
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.08 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.08 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.08 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 3 0.23 % 3
54.95 Inzision des Peritoneums 1 0.08 % 1
54.98.22 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Mehr als 24 bis 72 Stunden 3 0.23 % 3
54.98.23 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Mehr als 72 bis 144 Stunden 1 0.08 % 1
54.98.24 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Mehr als 144 bis 264 Stunden 1 0.08 % 1
54.98.33 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten: Mehr als 72 bis 144 Stunden 1 0.08 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 65 4.98 % 65
55.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Niere 1 0.08 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 20 1.53 % 21
56.32 Geschlossene perkutane Biopsie am Ureter 1 0.08 % 1
56.35 Endoskopie am Ileum-Conduit 1 0.08 % 1
56.39 Sonstige diagnostische Massnahmen am Ureter 4 0.31 % 4
56.91 Dilatation des Ureterostiums 3 0.23 % 3
57.17 Perkutane Zystostomie 74 5.67 % 74
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 2 0.15 % 2
57.19.20 Sonstige Zystotomie, Zystotomie (Sectio alta), ohne weitere Maßnahmen 2 0.15 % 2
57.19.22 Sonstige Zystotomie, Zystotomie (Sectio alta), mit Entfernung eines Fremdkörpers 2 0.15 % 2
57.19.99 Sonstige Zystotomie, sonstige 15 1.15 % 15
57.31 Zystoskopie durch ein künstliches Stoma 2 0.15 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 112 8.58 % 114
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 25 1.91 % 25
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 10 0.77 % 10
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 118 9.04 % 124
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 9 0.69 % 9
58.22 Sonstige Urethroskopie 5 0.38 % 5
58.23 Biopsie an der Urethra 2 0.15 % 2
58.31.10 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision 25 1.91 % 25
58.31.11 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Destruktion 4 0.31 % 4
58.39.00 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, n.n.bez. 1 0.08 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 5 0.38 % 5
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 38 2.91 % 38
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 19 1.45 % 20
59.8X.12 Ureter-Katheterisierung, Einlage, perkutan-transrenal 3 0.23 % 3
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 3 0.23 % 3
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 31 2.37 % 36
64.11.11 Biopsie am Penis, durch Inzision 1 0.08 % 1
67.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Zervix 1 0.08 % 1
77.49.90 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.08 % 1
81.91 Gelenkspunktion 5 0.38 % 5
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.08 % 1
86.05.20 Entfernen von Neurostimulatoren, Einzelelektrodensystem, nicht wiederaufladbar 1 0.08 % 1
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.08 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 0.15 % 2
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 0.15 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 10 0.77 % 10
87.04.11 Computertomografie des Halses 1 0.08 % 1
87.24 Sonstige Radiographie der lumbosakralen Wirbelsäule 1 0.08 % 2
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 2 0.15 % 2
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 10 0.77 % 10
87.62 Magen-Darm-Passage 1 0.08 % 1
87.71 Computertomographie der Niere 4 0.31 % 4
87.73 Intravenöse Urographie 5 0.38 % 5
87.74 Retrograde Pyelographie 30 2.30 % 31
87.75 Perkutane Pyelographie 7 0.54 % 7
87.76.00 Retrograde Urethrozystographie, n.n.bez. 1 0.08 % 1
87.76.10 Zystographie 3 0.23 % 3
87.76.99 Retrograde Urethrozystographie, sonstige 3 0.23 % 3
87.77.00 Sonstige Zystographie, n.n.bez. 1 0.08 % 1
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 4 0.31 % 4
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 1 0.08 % 1
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 6 0.46 % 6
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 65 4.98 % 72
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 1 0.08 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 20 1.53 % 20
88.19 Sonstige Radiographie des Abdomens 1 0.08 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenkes und der Unterschenkel 1 0.08 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.08 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 3 0.23 % 3
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 5 0.38 % 5
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 3 0.23 % 3
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 0.15 % 2
88.40 Arteriographie mit Kontrastmittel, nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.08 % 1
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 1 0.08 % 1
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 1 0.08 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 0.08 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 5 0.38 % 5
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 1 0.08 % 1
88.74.18 Endosonographie des Rektums 1 0.08 % 1
88.74.20 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, transabdominale Sonographie, ohne Punktion 2 0.15 % 2
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 13 1.00 % 14
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 10 0.77 % 11
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 3 0.23 % 3
88.79.21 Sonografie des äusseren männlichen Genitalsystems 1 0.08 % 1
88.79.41 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transvaginal 2 0.15 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.08 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 36 2.76 % 36
88.79.61 Duplex-Sonografie der Nierenarterien 1 0.08 % 1
88.90.10 Fistulografie 1 0.08 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 8 0.61 % 8
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 0.08 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.08 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.08 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 0.08 % 1
88.95 Kernspintomographie von Becken, Prostata und Harnblase 1 0.08 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 5 0.38 % 5
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 3 0.23 % 3
88.97.16 MRI-Hals 1 0.08 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 13 1.00 % 13
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.08 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 2 0.15 % 2
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 9 0.69 % 9
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 2 0.15 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 4 0.31 % 4
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 0.15 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 12 0.92 % 12
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.15 % 2
89.17.00 Schlafregistrierung, n.n.bez. 1 0.08 % 1
89.17.11 Kardiorespiratirische Polygraphie 1 0.08 % 1
89.22 Zystomanometrie 2 0.15 % 2
89.24 Uroflowmessung 1 0.08 % 1
89.29 Sonstige nicht-operative Messungen am Urogenitalsystem 1 0.08 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.08 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 4 0.31 % 4
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 2 0.15 % 2
89.38.25 Single Breath Test 1 0.08 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 0.15 % 2
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.08 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.08 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.08 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 4 0.31 % 4
89.83 Zytopathologische Untersuchung 2 0.15 % 2
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.08 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 2 0.15 % 2
93.39.00 Sonstige Physiotherapie, n.n.bez. 1 0.08 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 2 0.15 % 2
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 3 0.23 % 3
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungtstage 3 0.23 % 3
93.59.71 Ganzkörper-Dermatotherapie (mind. 2-mal tägl.), Balneotherapie oder Lichttherapie 1 0.08 % 1
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 1 0.08 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 0.08 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.08 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 4 0.31 % 5
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 0.08 % 1
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 1 0.08 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 0.15 % 2
93.92.12 Balancierte Anästhesie 10 0.77 % 13
93.92.13 Analgosedierung 1 0.08 % 1
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.08 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.08 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.08 % 1
93.9A.00 Pneumologische Rehabilitation, n.n.bez. 1 0.08 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 3 0.23 % 3
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 1 0.08 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.23 % 3
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.08 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 8 0.61 % 9
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.08 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.08 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.08 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.08 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.08 % 1
97.29 Sonstiges nicht-operatives Ersetzen 1 0.08 % 1
97.59 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung im Verdauungstrakt 1 0.08 % 1
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 4 0.31 % 5
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 19 1.45 % 19
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 8 0.61 % 8
97.82 Entfernen eines peritonealen Drains 1 0.08 % 1
98.19 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von der Urethra ohne Inzision 2 0.15 % 2
98.25 Entfernen eines anderen Fremdkörpers ohne Inzision vom Rumpf ausser Vulva, Penis oder Skrotum 1 0.08 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 31 2.37 % 32
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.08 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.08 % 1
99.05.35 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 5 Konzentrate 1 0.08 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 3 0.23 % 3
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 6 0.46 % 6
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.08 % 1
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.08 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 9 0.69 % 10
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 8 0.61 % 8
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 3 0.23 % 3
99.28.05 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in die Harnblase 2 0.15 % 2
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 5 0.38 % 6
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.08 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.08 % 1
99.29.00 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, n.n.bez. 1 0.08 % 1
99.57 Verabreichung von Botulinus-Antitoxin 4 0.31 % 4
99.84.12 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 8 bis 14 Tage 1 0.08 % 1
99.95 Dehnung des Präputiums 1 0.08 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.23 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 7 0.54 % 7
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 7 0.54 % 7
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 0.31 % 4
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.08 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.15 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 0.31 % 4
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 0.08 % 1