DRG L70B - Krankheiten und Störungen der Harnorgane, ein Belegungstag, Alter > 15 Jahre oder Niereninsuffizienz, ohne Dialyse

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.297
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) -
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 476 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%
Anzahl Fälle: 435 (91.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 3'091.52 CHF

Median: 2'850.85 CHF

Standardabweichung: 1'440.58

Homogenitätskoeffizient: 0.68

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E10.20 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 1.26 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 1.47 %
E11.21 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.21 %
G95.80 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.21 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 1.05 %
I13.10 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.42 %
I13.11 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.42 %
N04.0 Nephrotisches Syndrom: Minimale glomeruläre Läsion 1 0.21 %
N04.1 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 6 1.26 %
N04.2 Nephrotisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 1 0.21 %
N04.7 Nephrotisches Syndrom: Glomerulonephritis mit diffuser Halbmondbildung 1 0.21 %
N04.8 Nephrotisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.21 %
N04.9 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 8 1.68 %
N13.7 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 0.21 %
N13.9 Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie, nicht näher bezeichnet 2 0.42 %
N17.0 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 4 0.84 %
N17.2 Akutes Nierenversagen mit Marknekrose 1 0.21 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 30 6.30 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 61 12.82 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 7 1.47 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 19 3.99 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 35 7.35 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 28 5.88 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 4 0.84 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 7 1.47 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 57 11.97 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.21 %
N28.0 Ischämie und Infarkt der Niere 4 0.84 %
N39.1 Persistierende Proteinurie, nicht näher bezeichnet 2 0.42 %
N39.81 Flankenschmerz-Hämaturie-Syndrom 3 0.63 %
N39.9 Krankheit des Harnsystems, nicht näher bezeichnet 5 1.05 %
N99.0 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 0.42 %
Q62.1 Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters 2 0.42 %
Q62.3 Sonstige (angeborene) obstruktive Defekte des Nierenbeckens und des Ureters 1 0.21 %
Q62.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ureters 1 0.21 %
Q63.1 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 1 0.21 %
Q63.2 Ektope Niere 1 0.21 %
R34 Anurie und Oligurie 3 0.63 %
S37.00 Verletzung der Niere, nicht näher bezeichnet 2 0.42 %
S37.01 Prellung und Hämatom der Niere 22 4.62 %
S37.02 Rissverletzung der Niere 5 1.05 %
S37.03 Komplette Ruptur der Nierenparenchyms 4 0.84 %
S37.30 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 4 0.84 %
S37.32 Verletzung der Harnröhre: Pars spongiosa 1 0.21 %
T19.8 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen des Urogenitaltraktes 1 0.21 %
T79.5 Traumatische Anurie 3 0.63 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 52 10.92 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 24 5.04 %
T83.2 Mechanische Komplikation durch ein Harnorgantransplantat 4 0.84 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 15 3.15 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 15 3.15 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A08.4 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 3 0.68 %
A09.0 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 0.45 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 4 0.90 %
A40.2 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 0.23 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 0.45 %
A41.52 Sepsis: Pseudomonas 1 0.23 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.23 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
A48.1 Legionellose mit Pneumonie 1 0.23 %
B02.9 Zoster ohne Komplikation 1 0.23 %
B34.3 Infektion durch Parvoviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.23 %
B34.9 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
B36.8 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 1 0.23 %
B36.9 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 0.23 %
B48.8 Sonstige näher bezeichnete Mykosen 1 0.23 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 1.35 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.45 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 21 4.73 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.68 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.68 %
B97.8 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.23 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.23 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 0.45 %
C16.0 Bösartige Neubildung: Kardia 1 0.23 %
C18.0 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 0.23 %
C18.2 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.23 %
C18.7 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.23 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.23 %
C22.0 Leberzellkarzinom 1 0.23 %
C25.0 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 0.23 %
C25.9 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.23 %
C44.4 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.23 %
C53.9 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
C55 Bösartige Neubildung des Uterus, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 19 4.28 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 6 1.35 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 2 0.45 %
C67.2 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 2 0.45 %
C67.4 Bösartige Neubildung: Hintere Harnblasenwand 1 0.23 %
C67.6 Bösartige Neubildung: Ostium ureteris 1 0.23 %
C67.8 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 2 0.45 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 3 0.68 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.23 %
C77.4 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 0.23 %
C77.5 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 0.23 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 2 0.45 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 4 0.90 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 4 0.90 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 5 1.13 %
C79.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 2 0.45 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.23 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 13 2.93 %
C79.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars 1 0.23 %
C79.82 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 1 0.23 %
C80.0 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.23 %
C81.1 Nodulär-sklerosierendes klassisches Hodgkin-Lymphom 1 0.23 %
C83.1 Mantelzell-Lymphom 1 0.23 %
C83.3 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.23 %
C90.00 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 3 0.68 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.23 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.23 %
D04.4 Carcinoma in situ: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.23 %
D22.9 Melanozytennävus, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
D30.0 Gutartige Neubildung: Niere 1 0.23 %
D37.4 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Kolon 1 0.23 %
D37.6 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 0.23 %
D46.7 Sonstige myelodysplastische Syndrome 1 0.23 %
D47.2 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 2 0.45 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 3 0.68 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
D51.8 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.23 %
D52.8 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.23 %
D56.9 Thalassämie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
D59.3 Hämolytisch-urämisches Syndrom 1 0.23 %
D61.9 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 17 3.83 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.23 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
D65.1 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 0.23 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 8 1.80 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 0.45 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
D69.53 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ II 1 0.23 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 0.90 %
D69.9 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
D70.19 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
D75.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.23 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 5 1.13 %
E03.1 Angeborene Hypothyreose ohne Struma 1 0.23 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.23 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 15 3.38 %
E10.20 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E10.40 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E10.72 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.45 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 0.90 %
E11.30 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.68 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E11.61 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 5 1.13 %
E11.74 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E11.75 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 32 7.21 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.45 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.45 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.45 %
E16.0 Arzneimittelinduzierte Hypoglykämie ohne Koma 1 0.23 %
E16.2 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
E21.0 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.23 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.90 %
E21.2 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 0.23 %
E21.3 Hyperparathyreoidismus, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
E22.1 Hyperprolaktinämie 1 0.23 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.45 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.45 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 0.90 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 8 1.80 %
E66.02 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.45 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.23 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
E74.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels 1 0.23 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 20 4.50 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 2 0.45 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.45 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 12 2.70 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 0.45 %
E80.4 Gilbert-Meulengracht-Syndrom 1 0.23 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 0.68 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 0.45 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 3 0.68 %
E84.88 Zystische Fibrose mit sonstigen Manifestationen 1 0.23 %
E86 Volumenmangel 42 9.46 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 3 0.68 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 12 2.70 %
E87.2 Azidose 28 6.31 %
E87.5 Hyperkaliämie 35 7.88 %
E87.6 Hypokaliämie 9 2.03 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.45 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 0.68 %
E90 Ernährungs- und Stoffwechselstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.23 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 3 0.68 %
F01.9 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
F02.3 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.23 %
F02.4 Demenz bei HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] {B22} 1 0.23 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 15 3.38 %
F05.1 Delir bei Demenz 2 0.45 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 3 0.68 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 0.45 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 0.68 %
F10.4 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.23 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.23 %
F19.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.23 %
F20.0 Paranoide Schizophrenie 3 0.68 %
F20.9 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
F30.8 Sonstige manische Episoden 1 0.23 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 0.23 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 0.23 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 7 1.58 %
F33.2 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 0.23 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.23 %
F42.2 Zwangsgedanken und -handlungen, gemischt 1 0.23 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.23 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.23 %
G20.10 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 3 0.68 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 3 0.68 %
G21.9 Sekundäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
G24.8 Sonstige Dystonie 1 0.23 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 3 0.68 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 3 0.68 %
G31.0 Umschriebene Hirnatrophie 1 0.23 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 6 1.35 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 0.45 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 0.45 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 1 0.23 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.23 %
G47.38 Sonstige Schlafapnoe 2 0.45 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
G47.9 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
G50.0 Trigeminusneuralgie 1 0.23 %
G62.1 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.23 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 0.45 %
G63.4 Polyneuropathie bei alimentären Mangelzuständen {E40-E64} 1 0.23 %
G81.0 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.23 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
G82.12 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.23 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
G82.49 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
G82.59 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
G82.61 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 0.23 %
G82.64 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 1 0.23 %
G99.0 Autonome Neuropathie bei endokrinen und Stoffwechselkrankheiten 1 0.23 %
H26.9 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
H91.1 Presbyakusis 1 0.23 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
I07.1 Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.23 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 2 0.45 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.23 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 29 6.53 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.23 %
I10.10 Maligne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.23 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 83 18.69 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.45 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 1.13 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 33 7.43 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 2.48 %
I13.10 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.23 %
I13.20 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.68 %
I13.90 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.23 %
I15.00 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.23 %
I15.10 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 1.58 %
I20.9 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
I21.9 Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 0.45 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 7 1.58 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.23 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 12 2.70 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 23 5.18 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 0.45 %
I25.3 Herz (-Wand) -Aneurysma 1 0.23 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 0.45 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 3 0.68 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 0.68 %
I27.8 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 4 0.90 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.23 %
I35.0 Aortenklappenstenose 2 0.45 %
I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.23 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.23 %
I42.2 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.23 %
I42.6 Alkoholische Kardiomyopathie 1 0.23 %
I44.7 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
I46.1 Plötzlicher Herztod, so beschrieben 1 0.23 %
I48.01 Vorhofflattern: Chronisch 2 0.45 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 15 3.38 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 12 2.70 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 7 1.58 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.23 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 9 2.03 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 4 0.90 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 0.45 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
I51.7 Kardiomegalie 3 0.68 %
I51.9 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
I67.2 Zerebrale Atherosklerose 2 0.45 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.23 %
I70.1 Atherosklerose der Nierenarterie 3 0.68 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
I70.22 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.23 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.23 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 3 0.68 %
I72.8 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 1 0.23 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.68 %
I77.6 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
I77.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 0.23 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.23 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 0.45 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 2 0.45 %
I83.0 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 1 0.23 %
I83.1 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 2 0.45 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.23 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 1 0.23 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 2 0.45 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 2 0.45 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.23 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.23 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.23 %
J44.09 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
J44.10 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.23 %
J44.13 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.23 %
J44.19 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
J44.80 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 2 0.45 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.23 %
J44.83 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.23 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.23 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 5 1.13 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
J81 Lungenödem 1 0.23 %
J84.1 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.23 %
J84.8 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.23 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.23 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.23 %
J96.10 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.23 %
J96.90 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.23 %
J96.99 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
J98.9 Atemwegskrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 0.68 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 0.90 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 1 0.23 %
K25.7 Ulcus ventriculi: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 0.23 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
K31.81 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums ohne Angabe einer Blutung 1 0.23 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.23 %
K52.1 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 3 0.68 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.23 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 4 0.90 %
K56.7 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
K59.0 Obstipation 1 0.23 %
K65.0 Akute Peritonitis 1 0.23 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.23 %
K72.0 Akutes und subakutes Leberversagen 2 0.45 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.23 %
K76.6 Portale Hypertonie 1 0.23 %
K85.90 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.23 %
K85.91 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Mit Organkomplikation 1 0.23 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.23 %
K90.9 Intestinale Malabsorption, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
K91.0 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 1 0.23 %
K92.0 Hämatemesis 1 0.23 %
K92.1 Meläna 1 0.23 %
L03.11 Phlegmone an der unteren Extremität 1 0.23 %
L40.9 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
L57.0 Aktinische Keratose 1 0.23 %
L89.15 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.23 %
L89.27 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 0.23 %
L89.28 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.23 %
L89.34 Dekubitus 4. Grades: Kreuzbein 1 0.23 %
L89.39 Dekubitus 4. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.23 %
L89.95 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sitzbein 1 0.23 %
M05.99 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.23 %
M06.90 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.23 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.45 %
M10.37 Gicht durch Nierenfunktionsstörung: Knöchel und Fuß 2 0.45 %
M10.94 Gicht, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.23 %
M10.97 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.23 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.45 %
M11.19 Familiäre Chondrokalzinose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.23 %
M11.80 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Mehrere Lokalisationen 1 0.23 %
M17.9 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
M25.55 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.23 %
M25.56 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.23 %
M31.3 Wegener-Granulomatose 1 0.23 %
M32.9 Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.23 %
M48.56 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbalbereich 1 0.23 %
M49.54 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakalbereich 1 0.23 %
M54.5 Kreuzschmerz 6 1.35 %
M54.80 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.23 %
M54.85 Sonstige Rückenschmerzen: Thorakolumbalbereich 1 0.23 %
M62.20 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Mehrere Lokalisationen 1 0.23 %
M62.50 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 0.23 %
M62.80 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 2 0.45 %
M62.89 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.23 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.45 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 5 1.13 %
M89.20 Sonstige Störungen der Knochenentwicklung und des Knochenwachstums: Mehrere Lokalisationen 1 0.23 %
N02.8 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 3 0.68 %
N03.1 Chronisches nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 2 0.45 %
N04.1 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.23 %
N04.9 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
N05.1 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.23 %
N05.2 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 1 0.23 %
N05.5 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis 1 0.23 %
N05.9 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
N08.1 Glomeruläre Krankheiten bei Neubildungen 1 0.23 %
N08.2 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 0.23 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 22 4.95 %
N08.5 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 0.23 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 2 0.45 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.23 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.45 %
N13.2 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 0.23 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 12 2.70 %
N13.4 Hydroureter 1 0.23 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 6 1.35 %
N13.6 Pyonephrose 1 0.23 %
N16.1 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Neubildungen 1 0.23 %
N18.1 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.23 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 34 7.66 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 18 4.05 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 16 3.60 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 7 1.58 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 6 1.35 %
N20.0 Nierenstein 4 0.90 %
N20.1 Ureterstein 3 0.68 %
N20.2 Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig 1 0.23 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 10 2.25 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 2 0.45 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.23 %
N30.0 Akute Zystitis 2 0.45 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
N31.0 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.68 %
N31.2 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 8 1.80 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.23 %
N35.0 Posttraumatische Harnröhrenstriktur 1 0.23 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 0.23 %
N35.9 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 29 6.53 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.23 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 4 0.90 %
N39.42 Dranginkontinenz 1 0.23 %
N39.47 Rezidivinkontinenz 1 0.23 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.23 %
N40 Prostatahyperplasie 10 2.25 %
N41.1 Chronische Prostatitis 1 0.23 %
N76.0 Akute Kolpitis 1 0.23 %
N91.1 Sekundäre Amenorrhoe 2 0.45 %
N99.5 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes 1 0.23 %
Q44.6 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 1 0.23 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 2 0.45 %
Q61.2 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 1 0.23 %
Q61.3 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
Q62.2 Angeborener Megaureter 1 0.23 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
R03.1 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.23 %
R04.0 Epistaxis 1 0.23 %
R06.0 Dyspnoe 1 0.23 %
R06.4 Hyperventilation 1 0.23 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.23 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.23 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 0.68 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.23 %
R18 Aszites 1 0.23 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 3 0.68 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.45 %
R30.0 Dysurie 1 0.23 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 20 4.50 %
R33 Harnverhaltung 19 4.28 %
R34 Anurie und Oligurie 2 0.45 %
R39.0 Urin-Extravasation 1 0.23 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 4 0.90 %
R40.0 Somnolenz 5 1.13 %
R40.1 Sopor 1 0.23 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.23 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.23 %
R45.8 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.23 %
R48.1 Agnosie 1 0.23 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.23 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.23 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 4 0.90 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.45 %
R57.0 Kardiogener Schock 1 0.23 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.23 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 2 0.45 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 3 0.68 %
R63.0 Anorexie 1 0.23 %
R64 Kachexie 1 0.23 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 0.68 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.23 %
R68.8 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.23 %
R70.0 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 2 0.45 %
R74.9 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 2 0.45 %
R76.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme immunologische Serumbefunde 2 0.45 %
R77.88 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.23 %
R78.8 Nachweis sonstiger näher bezeichneter Substanzen, die normalerweise nicht im Blut vorhanden sind 1 0.23 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 0.45 %
R80 Isolierte Proteinurie 5 1.13 %
R82.3 Hämoglobinurie 1 0.23 %
R82.8 Abnorme Befunde bei der zytologischen und histologischen Urinuntersuchung 1 0.23 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 3 0.68 %
R93.4 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.23 %
R94.2 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.23 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.23 %
S00.1 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 1 0.23 %
S00.21 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Schürfwunde 1 0.23 %
S00.81 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 1 0.23 %
S02.2 Nasenbeinfraktur 1 0.23 %
S10.85 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Prellung 1 0.23 %
S20.2 Prellung des Thorax 8 1.80 %
S22.32 Fraktur einer sonstigen Rippe 4 0.90 %
S30.0 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.23 %
S30.1 Prellung der Bauchdecke 1 0.23 %
S30.95 Oberflächliche Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.23 %
S31.3 Offene Wunde des Skrotums und der Testes 1 0.23 %
S31.83 Offene Wunde (jeder Teil des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens) mit Verbindung zu einer intraabdominalen Verletzung 1 0.23 %
S32.01 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.23 %
S37.01 Prellung und Hämatom der Niere 1 0.23 %
S37.38 Verletzung der Harnröhre: Sonstige Teile 1 0.23 %
S40.0 Prellung der Schulter und des Oberarmes 4 0.90 %
S42.24 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 1 0.23 %
S43.1 Luxation des Akromioklavikulargelenkes 1 0.23 %
S50.0 Prellung des Ellenbogens 1 0.23 %
S50.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 0.23 %
S52.20 Fraktur des Ulnaschaftes, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
S60.2 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 2 0.45 %
S80.0 Prellung des Knies 3 0.68 %
S80.1 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.23 %
S80.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.23 %
S93.40 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
T38.3 Vergiftung: Insulin und orale blutzuckersenkende Arzneimittel [Antidiabetika] 1 0.23 %
T39.3 Vergiftung: Sonstige nichtsteroidale Antiphlogistika [NSAID] 2 0.45 %
T45.1 Vergiftung: Antineoplastika und Immunsuppressiva 1 0.23 %
T79.6 Traumatische Muskelischämie 1 0.23 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.45 %
T82.5 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.23 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.23 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.23 %
T86.10 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.23 %
T88.6 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 0.23 %
T98.3 Folgen von Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
U50.00 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 100 Punkte 3 0.68 %
U50.20 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 0.23 %
U50.30 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 2 0.45 %
U50.41 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 31-42 Punkte 1 0.23 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.23 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 2 0.45 %
U60.9 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
U61.2 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.23 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 0.23 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.23 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.23 %
V99 Transportmittelunfall 6 1.35 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 2 0.45 %
W64.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 3 0.68 %
X49.9 Akzidentelle Vergiftung 2 0.45 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 31 6.98 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 2 0.45 %
Y09.9 Tätlicher Angriff 1 0.23 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 0.45 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 25 5.63 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 0.90 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 74 16.67 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 43 9.68 %
Z04.8 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 1 0.23 %
Z09.80 Nachuntersuchung nach Organtransplantation 1 0.23 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 5 1.13 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 0.68 %
Z30.5 Überwachung von Patientinnen mit Pessar (intrauterin) zur Kontrazeption 1 0.23 %
Z43.3 Versorgung eines Kolostomas 2 0.45 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 3 0.68 %
Z43.6 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 2 0.45 %
Z45.29 Anpassung und Handhabung eines sonstigen und nicht näher bezeichneten vaskulären Zugangs 1 0.23 %
Z46.6 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 9 2.03 %
Z46.8 Versorgen mit und Anpassen von sonstigen näher bezeichneten medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.23 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 6 1.35 %
Z51.4 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.45 %
Z51.5 Palliativbehandlung 6 1.35 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 0.45 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 4 0.90 %
Z74.0 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 3 0.68 %
Z74.1 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der Hilfestellung bei der Körperpflege 1 0.23 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 5 1.13 %
Z85.1 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 2 0.45 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 6 1.35 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 8 1.80 %
Z85.9 Bösartige Neubildung in der Eigenanamnese, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
Z86.3 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 1 0.23 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.23 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 7 1.58 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 3 0.68 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 2 0.45 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.23 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 0.23 %
Z89.4 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 2 0.45 %
Z90.2 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.23 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 4 0.90 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 13 2.93 %
Z90.6 Verlust anderer Teile des Harntraktes 5 1.13 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 4 0.90 %
Z91.1 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.23 %
Z91.8 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 27 6.08 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 7 1.58 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 0.45 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 6 1.35 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 0.45 %
Z93.2 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.23 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.23 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 2 0.45 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 9 2.03 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 16 3.60 %
Z94.1 Zustand nach Herztransplantation 1 0.23 %
Z94.2 Zustand nach Lungentransplantation 2 0.45 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 4 0.90 %
Z94.88 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 7 1.58 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 8 1.80 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 11 2.48 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 0.45 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 3 0.68 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 2 0.45 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 10 2.25 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 5 1.13 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 9 2.03 %
Z96.1 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 1 0.23 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.23 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 5 1.13 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.23 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.23 %
Z99.1 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.23 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 4 0.90 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.23 %
Z99.8 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.23 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 5 1.12 % 5
00.95.11 Basisschulung 1 0.22 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.22 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.22 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.22 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.22 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 2 0.45 % 2
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 4 0.90 % 4
39.96 Ganzkörperperfusion 1 0.22 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.22 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 64 14.38 % 64
55.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Niere 1 0.22 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 5 1.12 % 5
56.35 Endoskopie am Ileum-Conduit 1 0.22 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 12 2.70 % 12
57.31 Zystoskopie durch ein künstliches Stoma 2 0.45 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 21 4.72 % 21
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 42 9.44 % 42
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 12 2.70 % 12
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 6 1.35 % 6
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 18 4.04 % 18
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 3 0.67 % 3
59.93 Ersetzen eines Ureterostomie-Katheters 2 0.45 % 2
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 9 2.02 % 9
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.22 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 7 1.57 % 7
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 4 0.90 % 4
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 6 1.35 % 6
87.71 Computertomographie der Niere 3 0.67 % 4
87.74 Retrograde Pyelographie 8 1.80 % 8
87.75 Perkutane Pyelographie 1 0.22 % 1
87.76.99 Retrograde Urethrozystographie, sonstige 1 0.22 % 1
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 1 0.22 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 18 4.04 % 18
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 5 1.12 % 5
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.22 % 2
88.38.99 Sonstige Computertomographie, sonstige 1 0.22 % 1
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 2 0.45 % 2
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 0.22 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.22 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.22 % 1
88.74.19 Endosonographie des Verdauungstraktes, sonstige 1 0.22 % 1
88.74.99 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, sonstige 1 0.22 % 1
88.75.00 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, n.n.bez. 1 0.22 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 8 1.80 % 8
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 6 1.35 % 6
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 3 0.67 % 3
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.22 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 38 8.54 % 38
88.79.61 Duplex-Sonografie der Nierenarterien 1 0.22 % 1
88.79.73 Duplex-Sonografie Venen iliacal bis poplitea 1 0.22 % 1
88.90.30 Radiographiegesteuerte Intervention 1 0.22 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.22 % 1
88.95 Kernspintomographie von Becken, Prostata und Harnblase 1 0.22 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 0.45 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.22 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.22 % 1
89.01 Befragung und Beurteilung, als kurz bezeichnet 1 0.22 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 6 1.35 % 6
89.07.10 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Nierentransplantation 1 0.22 % 1
89.07.20 Teilweise Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Nierentransplantation 1 0.22 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 2 0.45 % 2
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.22 % 1
89.43 Kardialer Belastungstest auf dem Fahrradergometer 1 0.22 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.22 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.22 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.22 % 1
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.22 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.22 % 1
92.29.70 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 1 0.22 % 1
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 1 0.22 % 1
93.39.20 Therapeutisch-funktionelle Lagerung auf neurophysiologischer Grundlage 1 0.22 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.22 % 1
93.96.00 Sonstige Sauerstoffanreicherung, n.n.bez. 2 0.45 % 2
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.22 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 0.45 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.45 % 2
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 1 0.22 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 14 3.15 % 14
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 3 0.67 % 3
98.16 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Uterus ohne Inzision 1 0.22 % 1
98.24 Entfernen eines Fremdkörpers von Skrotum und Penis ohne Inzision 1 0.22 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 9 2.02 % 9
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 4 0.90 % 4
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.22 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 5 1.12 % 5
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.22 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 6 1.35 % 6
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsupression, sonstige Applikationsform 1 0.22 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 7 1.57 % 7
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.22 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.45 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 7 1.57 % 7
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.45 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 0.90 % 4