DRG L38Z - Komplizierende Prozeduren mit bestimmtem operativen Eingriff oder Multiviszeraleingriff bei Krankheiten und Störungen der Harnorgane

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.681
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 15.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.597)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 29 (0.148)
Verlegungsabschlag 0.182


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 44 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 42 (95.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 47'182.83 CHF

Median: 42'970.49 CHF

Standardabweichung: 31'995.27

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 15 34.09 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 2 4.55 %
C67.0 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 1 2.27 %
C67.3 Bösartige Neubildung: Vordere Harnblasenwand 1 2.27 %
C67.4 Bösartige Neubildung: Hintere Harnblasenwand 1 2.27 %
C67.5 Bösartige Neubildung: Harnblasenhals 1 2.27 %
C67.8 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 5 11.36 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
C68.9 Bösartige Neubildung: Harnorgan, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
D30.0 Gutartige Neubildung: Niere 2 4.55 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.27 %
N11.0 Nichtobstruktive, mit Reflux verbundene chronische Pyelonephritis 1 2.27 %
N13.7 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 2.27 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 2.27 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 6.82 %
N20.1 Ureterstein 1 2.27 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 2.27 %
Q61.2 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 2 4.55 %
Q61.3 Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 2.27 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 2.27 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 2.27 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 4.55 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 2.27 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 4.55 %
A49.0 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.27 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 2.27 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 1 2.27 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 2.27 %
B37.2 Kandidose der Haut und der Nägel 1 2.27 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 2.27 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.27 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 4.55 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.27 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.27 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 9.09 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.27 %
B96.7 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.27 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.27 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 4 9.09 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 1 2.27 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 2 4.55 %
C67.8 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 1 2.27 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 4 9.09 %
C77.5 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 2 4.55 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 2.27 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 2.27 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 2.27 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 4.55 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 2 4.55 %
D07.5 Carcinoma in situ: Prostata 1 2.27 %
D09.0 Carcinoma in situ: Harnblase 1 2.27 %
D09.1 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete Harnorgane 2 4.55 %
D13.4 Gutartige Neubildung: Leber 1 2.27 %
D13.6 Gutartige Neubildung: Pankreas 1 2.27 %
D18.08 Hämangiom: Sonstige Lokalisationen 1 2.27 %
D37.6 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 2.27 %
D47.2 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 2.27 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 4.55 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
D62 Akute Blutungsanämie 13 29.55 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 3 6.82 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 7 15.91 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 9.09 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 6.82 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 4.55 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.27 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 1 2.27 %
D72.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 2.27 %
D73.0 Hyposplenismus 1 2.27 %
D73.5 Infarzierung der Milz 1 2.27 %
D75.9 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 2.27 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 2.27 %
E04.2 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 2.27 %
E10.50 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.27 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 2.27 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 13.64 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 4.55 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 4.55 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 9.09 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 3 6.82 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 2.27 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 4.55 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 2.27 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 2.27 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 4.55 %
E86 Volumenmangel 1 2.27 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 2.27 %
E87.2 Azidose 4 9.09 %
E87.5 Hyperkaliämie 4 9.09 %
E87.6 Hypokaliämie 4 9.09 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 3 6.82 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.27 %
F05.0 Delir ohne Demenz 1 2.27 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 1 2.27 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 4.55 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 4.55 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 2.27 %
F31.8 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 2.27 %
F32.2 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 2.27 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 2.27 %
F34.1 Dysthymia 1 2.27 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 2.27 %
G25.3 Myoklonus 1 2.27 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 2.27 %
G57.3 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 2.27 %
G81.0 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 2.27 %
G82.23 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 2.27 %
G82.65 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 1 2.27 %
H35.6 Netzhautblutung 1 2.27 %
H40.1 Primäres Weitwinkelglaukom 1 2.27 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 1 2.27 %
H53.9 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
H81.0 Ménière-Krankheit 1 2.27 %
H91.1 Presbyakusis 1 2.27 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 9.09 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 34.09 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 4.55 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 6.82 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.27 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 4.55 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 2.27 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 4.55 %
I25.16 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 2.27 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 4.55 %
I25.20 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 2.27 %
I25.21 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 2.27 %
I26.0 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 2.27 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 2.27 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 1 2.27 %
I35.0 Aortenklappenstenose 1 2.27 %
I36.1 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 2.27 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 2.27 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 2 4.55 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 1 2.27 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 2.27 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 2.27 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 4.55 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 4.55 %
I69.2 Folgen einer sonstigen nichttraumatischen intrakraniellen Blutung 1 2.27 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 1 2.27 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 2.27 %
I70.22 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 2.27 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 2.27 %
I72.2 Aneurysma und Dissektion der Nierenarterie 1 2.27 %
I82.2 Embolie und Thrombose der V. cava 1 2.27 %
I83.9 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 2.27 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 2.27 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 2.27 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
J38.4 Larynxödem 1 2.27 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 2.27 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 4.55 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 4 9.09 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.27 %
J94.2 Hämatothorax 1 2.27 %
J95.80 Iatrogener Pneumothorax 1 2.27 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 4.55 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 3 6.82 %
J98.1 Lungenkollaps 1 2.27 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 2.27 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.27 %
K22.1 Ösophagusulkus 1 2.27 %
K25.7 Ulcus ventriculi: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 2.27 %
K26.0 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 2.27 %
K29.1 Sonstige akute Gastritis 1 2.27 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
K29.8 Duodenitis 1 2.27 %
K43.9 Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.27 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 2.27 %
K56.0 Paralytischer Ileus 1 2.27 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 1 2.27 %
K56.7 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
K59.0 Obstipation 2 4.55 %
K65.0 Akute Peritonitis 2 4.55 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 6 13.64 %
K66.1 Hämoperitoneum 1 2.27 %
K71.3 Toxische Leberkrankheit mit chronisch-persistierender Hepatitis 1 2.27 %
K72.0 Akutes und subakutes Leberversagen 1 2.27 %
K76.6 Portale Hypertonie 1 2.27 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 2.27 %
K92.1 Meläna 1 2.27 %
L02.2 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 2.27 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 2.27 %
L29.8 Sonstiger Pruritus 1 2.27 %
L70.9 Akne, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
L91.0 Hypertrophe Narbe 1 2.27 %
M32.1 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 2.27 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 2.27 %
M62.26 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Unterschenkel 1 2.27 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 2.27 %
M99.73 Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben: Lumbalbereich 1 2.27 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 2.27 %
N08.5 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 2.27 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 2.27 %
N11.1 Chronische obstruktive Pyelonephritis 1 2.27 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 2 4.55 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.27 %
N13.4 Hydroureter 2 4.55 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 2.27 %
N13.6 Pyonephrose 1 2.27 %
N13.7 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 2.27 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 2 4.55 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 2 4.55 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 9.09 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 4.55 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 10 22.73 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 4.55 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 6 13.64 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 4 9.09 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 1 2.27 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 3 6.82 %
N30.0 Akute Zystitis 1 2.27 %
N31.80 Neuromuskuläre Low-compliance-Blase, organisch fixiert 1 2.27 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 2 4.55 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 4.55 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 2.27 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 6 13.64 %
N40 Prostatahyperplasie 2 4.55 %
N83.0 Follikelzyste des Ovars 1 2.27 %
N99.0 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 2.27 %
N99.1 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 1 2.27 %
N99.5 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes 1 2.27 %
N99.8 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 2.27 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 1 2.27 %
Q63.0 Akzessorische Niere 1 2.27 %
Q64.2 Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre 1 2.27 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 4.55 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 2.27 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 1 2.27 %
R25.2 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 2.27 %
R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
R39.0 Urin-Extravasation 1 2.27 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 1 2.27 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 1 2.27 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 2.27 %
R52.9 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 3 6.82 %
R57.2 Septischer Schock 1 2.27 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 1 2.27 %
R61.9 Hyperhidrose, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 2.27 %
R63.5 Abnorme Gewichtszunahme 1 2.27 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 2.27 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 3 6.82 %
R65.2 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 2.27 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 2.27 %
S01.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 2.27 %
S35.5 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 1 2.27 %
S35.8 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 2.27 %
S36.23 Verletzung des Pankreas: Schwanz 1 2.27 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 1 2.27 %
S37.1 Verletzung des Harnleiters 1 2.27 %
T78.2 Anaphylaktischer Schock, nicht näher bezeichnet 1 2.27 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 6.82 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.27 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.55 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.55 %
T82.4 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 1 2.27 %
T82.5 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.27 %
T82.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 4.55 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 2.27 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 2.27 %
T85.6 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 4.55 %
T85.71 Infektion und entzündliche Reaktion durch Katheter zur Peritonealdialyse 1 2.27 %
T91.3 Folgen einer Verletzung des Rückenmarkes 1 2.27 %
U50.40 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 2.27 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 4.55 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 4.55 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 2.27 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 11.36 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 9 20.45 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 9 20.45 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 11 25.00 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 2.27 %
Z29.1 Immunprophylaxe 1 2.27 %
Z43.6 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 1 2.27 %
Z45.0 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers und eines implantierten Kardiodefibrillators 1 2.27 %
Z49.0 Vorbereitung auf die Dialyse 1 2.27 %
Z49.1 Extrakorporale Dialyse 1 2.27 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 2.27 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 2.27 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 6 13.64 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 2.27 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 2.27 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 2.27 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 2.27 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 2.27 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 3 6.82 %
Z90.6 Verlust anderer Teile des Harntraktes 3 6.82 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 2.27 %
Z91.1 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 2.27 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 9.09 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 2.27 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 4 9.09 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 1 2.27 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 3 6.82 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 3 6.82 %
Z94.88 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 2.27 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 2 4.55 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 4.55 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 2.27 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 2.27 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 2.27 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 2.27 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 4 9.09 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 8 1.90 % 8
00.4A.01 Einsetzen von 1 Coil 1 0.24 % 1
00.4A.03 Einsetzen von 3 Coils 1 0.24 % 1
00.4B.42 PTKI an venösen oder Kunststoff- Dialyse-Shunts 1 0.24 % 1
00.95.00 Patienten und Bezugspersonal Schulung, n.n.bez. 1 0.24 % 1
00.95.32 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 1 0.24 % 1
00.99.10 Reoperation 4 0.95 % 4
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 2 0.47 % 2
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 3 0.71 % 3
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.24 % 1
04.81.11 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.24 % 1
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.24 % 1
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 2 0.47 % 2
06.4X.10 Vollständige (totale) Thyreoidektomie ohne Parathyreoidektomie 1 0.24 % 1
07.22.10 Einseitige Adrenalektomie, ohne Ovarektomie 3 0.71 % 3
07.22.99 Einseitige Adrenalektomie, sonstige 3 0.71 % 3
07.44 Rekonstruktion an einer Nebenniere 1 0.24 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 3 0.71 % 3
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 0.24 % 1
34.82 Naht eines Zwerchfellrisses 1 0.24 % 1
37.0 Perikardiozentese 1 0.24 % 1
37.11.10 Epikardiale, endokardiale und epimyokardiale Inzision 1 0.24 % 1
37.87.10 Aggregatwechsel jeglichen Zweikammer-Schrittmachertypes 1 0.24 % 1
38.07.11 Inzision der V. cava inferior 1 0.24 % 1
38.45.31 Resektion der V. cava superior mit Ersatz 1 0.24 % 1
38.47.11 Resektion der V. cava inferior mit Ersatz 1 0.24 % 1
38.7X.21 Implantation eines V. cava Filters, perkutan transluminal 1 0.24 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 2 0.47 % 2
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.24 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 5 1.18 % 6
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 0.71 % 3
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 3 0.71 % 3
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 5 1.18 % 5
39.27.10 AV-Fistel für Hämodialyse 1 0.24 % 1
39.29.89 Temporärer intraoperativer Shunt, sonstige 1 0.24 % 1
39.42 Revision eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 2 0.47 % 2
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefäßen 2 0.47 % 2
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefäßen 1 0.24 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 14 3.32 % 77
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 3 0.71 % 4
39.95.23 Hämodialyse: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.24 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 10 2.37 % 28
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 3 0.71 % 4
39.95.C1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 1 0.24 % 1
39.95.C2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.24 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 7 1.66 % 7
40.3X.24 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, obturatorisch 1 0.24 % 1
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.24 % 1
41.5 Totale Splenektomie 3 0.71 % 3
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.24 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 3 0.71 % 3
45.23 Koloskopie 2 0.47 % 2
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 1 0.24 % 1
47.91 Appendikostomie 1 0.24 % 1
50.12 Offene Biopsie an der Leber 1 0.24 % 1
50.22.40 Partielle Hepatektomie, Resektion eines Lebersegments 1 0.24 % 1
50.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Leber 1 0.24 % 1
50.3X.01 Lobektomie, Hemihepatektomie, Resektion mehrerer Lebersegmente, ausser zur Transplantation 1 0.24 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 2 0.47 % 2
51.22.11 Cholezystektomie mit operativer Revision der Gallengänge 1 0.24 % 1
52.52 Kaudale Pankreatektomie 2 0.47 % 2
52.7 Radikale Pankreatikoduodenektomie 1 0.24 % 1
52.95.70 Plastische Rekonstruktion des Pankreas 1 0.24 % 1
53.59 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand 1 0.24 % 1
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 1 0.24 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 1 0.24 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 3 0.71 % 3
54.25 Peritoneallavage 1 0.24 % 1
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.24 % 1
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 5 1.18 % 5
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 0.24 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.24 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 0.47 % 2
54.93 Formung einer kutaneoperitonealen Fistel 3 0.71 % 3
54.98.22 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.24 % 1
54.98.29 Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Mehr Stunden 1 0.24 % 1
54.98.35 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten: Mehr als 264 bis 432 Stunden 1 0.24 % 1
54.99.30 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 1 0.24 % 1
54.99.40 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Revision einer kutaneoperitonealen Fistel ( Katheterverweilsystem) 2 0.47 % 2
54.99.41 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Entfernung oder Verschluss einer kutaneoperitonealen Fistel (Katheterverweilsystem) 2 0.47 % 2
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 7 1.66 % 8
55.4 Partielle Nephrektomie 4 0.95 % 4
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 22 5.21 % 22
55.51.99 Nephroureterektomie, sonstige 2 0.47 % 2
55.52 Nephrektomie einer belassenen Niere 2 0.47 % 2
55.54 Beidseitige Nephrektomie 1 0.24 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 1 0.24 % 1
55.99.10 Sonstige Operationen an der Niere, Revisionsoperation an der Niere 1 0.24 % 1
56.0X.10 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Harnsteines 1 0.24 % 1
56.41.20 Partielle Ureterektomie, offen chirurgisch 1 0.24 % 1
56.61.20 Aufbau einer anderen kutanen Ureterostomie, Umwandlung einer anderen supravesikalen Harnableitung in eine kutane Ureterostomie 3 0.71 % 3
56.61.99 Aufbau einer anderen kutanen Ureterostomie, sonstige 3 0.71 % 3
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 0.24 % 2
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 2 0.47 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.24 % 1
57.21 Vesikostomie 1 0.24 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.24 % 1
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 0.24 % 1
57.49.11 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Destruktion, transurethral 1 0.24 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Resektion, transurethral 4 0.95 % 4
57.71.10 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, beim Mann, offen chirurgisch 5 1.18 % 5
57.87.40 Augmentation der Harnblase, offen chirurgisch 1 0.24 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.47 % 2
57.99.16 Exzision von erkranktem Gewebe aus einer Ersatzharnblase, offen chirurgisch, laparoskopisch oder perkutan 1 0.24 % 1
58.47 Urethrale Meatoplastik 1 0.24 % 1
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 1 0.24 % 2
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 3 0.71 % 3
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 3 0.71 % 3
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 2 0.47 % 2
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 2 0.47 % 2
59.93 Ersetzen eines Ureterostomie-Katheters 1 0.24 % 1
60.5X.30 Radikale Prostatektomie, retropubisch 1 0.24 % 1
60.5X.99 Radikale Prostatektomie, sonstige 1 0.24 % 1
65.25 Sonstige laparoskopische lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 1 0.24 % 1
77.49.20 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.24 % 1
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 1 0.24 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 3 0.71 % 3
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.24 % 1
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.24 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.24 % 1
86.3X.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.24 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.24 % 1
86.69.2A Großflächige Spalthauttransplantation an Oberschenkel und Unterschenkel 1 0.24 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 0.24 % 2
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 3 0.71 % 3
87.53 Intraoperative Cholangiographie 1 0.24 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 2 0.47 % 3
87.75 Perkutane Pyelographie 3 0.71 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 1.18 % 7
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.24 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.24 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.24 % 1
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 1 0.24 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.24 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.24 % 1
88.77 Diagnostischer Ultraschall des peripheren vaskulären Systems 1 0.24 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.47 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.24 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 0.47 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 8 1.90 % 9
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.24 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.24 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.24 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.24 % 1
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 1 0.24 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.24 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.24 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 1 0.24 % 1
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.24 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 2 0.47 % 2
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.24 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.24 % 1
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.24 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.24 % 1
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung von 2 bis zu 7 Behandlungstage 1 0.24 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.24 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.24 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 3 0.71 % 3
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 7 1.66 % 7
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.24 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.95 % 4
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.24 % 1
95.09 Augenuntersuchung, n.n.bez. 1 0.24 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 2 0.47 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 0.47 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.47 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 14 3.32 % 14
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 8 1.90 % 8
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 1 0.24 % 1
99.04.16 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 31 TE bis 40 TE 1 0.24 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.24 % 1
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 1 0.24 % 1
99.05.21 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.24 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.24 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.24 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.24 % 1
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 4 0.95 % 4
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 4 0.95 % 4
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 1 0.24 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 1 0.24 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 15 bis 30 Tage 1 0.24 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.24 % 4
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 2 0.47 % 3
99.28.05 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in die Harnblase 1 0.24 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.24 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.24 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.24 % 1
99.81.10 Hypothermie, lokale 2 0.47 % 2
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.24 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 2 0.47 % 2
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.24 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 8 1.90 % 8
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 5 1.18 % 5
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 9 2.13 % 9
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 4 0.95 % 4
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.47 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.47 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.24 % 1