DRG L42B - Extrakorporale Stosswellenlithotripsie (ESWL) bei Harnsteinen

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.491
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.155)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.106)
Verlegungsabschlag 0.105


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 619 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.44%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%
Anzahl Fälle: 569 (91.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.38%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%
Anzahl Fälle: 42 (6.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.77%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.17%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 4'825.21 CHF

Median: 4'481.43 CHF

Standardabweichung: 1'734.64

Homogenitätskoeffizient: 0.74

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.16 %
N13.2 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 24 3.88 %
N20.0 Nierenstein 373 60.26 %
N20.1 Ureterstein 167 26.98 %
N20.2 Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig 54 8.72 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.35 %
A69.2 Lyme-Krankheit 1 0.35 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.35 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.35 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.35 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.70 %
B95.42 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.35 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.40 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.35 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.35 %
D47.3 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.35 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 0.35 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 2.10 %
E05.8 Sonstige Hyperthyreose 1 0.35 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 1 0.35 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 25 8.74 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.05 %
E21.3 Hyperparathyreoidismus, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
E29.1 Testikuläre Unterfunktion 1 0.35 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.35 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.35 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.70 %
E67.8 Sonstige näher bezeichnete Überernährung 1 0.35 %
E72.0 Störungen des Aminosäuretransportes 1 0.35 %
E74.0 Glykogenspeicherkrankheit [Glykogenose] 1 0.35 %
E74.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels 1 0.35 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 9 3.15 %
E78.1 Reine Hypertriglyzeridämie 1 0.35 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 4 1.40 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 4 1.40 %
E80.4 Gilbert-Meulengracht-Syndrom 1 0.35 %
E83.1 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.35 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 0.70 %
E84.80 Zystische Fibrose mit Lungen- und Darm-Manifestation 1 0.35 %
E87.6 Hypokaliämie 3 1.05 %
E89.8 Sonstige endokrine oder Stoffwechselstörungen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.35 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 3 1.05 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 7 2.45 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
F40.2 Spezifische (isolierte) Phobien 1 0.35 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
F43.1 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.35 %
F45.0 Somatisierungsstörung 1 0.35 %
F45.40 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 1 0.35 %
F45.9 Somatoforme Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
F60.30 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 0.35 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.35 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
G43.0 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.35 %
G43.9 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
G44.2 Spannungskopfschmerz 1 0.35 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.35 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
G47.8 Sonstige Schlafstörungen 1 0.35 %
H40.8 Sonstiges Glaukom 1 0.35 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 3.85 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 50 17.48 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.70 %
I20.8 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.35 %
I25.0 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 2 0.70 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.35 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.35 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 1.75 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 0.70 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.35 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 1 0.35 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 1 0.35 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 2 0.70 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.35 %
I49.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.35 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
I71.4 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.35 %
I80.20 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.35 %
I83.9 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.35 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.35 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.70 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 1.75 %
K29.6 Sonstige Gastritis 2 0.70 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.35 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.70 %
K51.8 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.35 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 3 1.05 %
K59.0 Obstipation 2 0.70 %
L12.0 Bullöses Pemphigoid 1 0.35 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.35 %
L27.2 Dermatitis durch aufgenommene Nahrungsmittel 1 0.35 %
M10.09 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.35 %
M25.50 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 0.35 %
M34.1 CR(E)ST-Syndrom 1 0.35 %
M45.09 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.35 %
M47.86 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.35 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 0.35 %
M79.19 Myalgie: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.35 %
M79.70 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.35 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.35 %
N13.2 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 0.35 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 2 0.70 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.35 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 0.35 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.35 %
N20.0 Nierenstein 8 2.80 %
N20.1 Ureterstein 9 3.15 %
N22.8 Harnstein bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.35 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 1 0.35 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 24 8.39 %
N29.8 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.35 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.35 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.35 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 0.35 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 15 5.24 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.35 %
N40 Prostatahyperplasie 14 4.90 %
N41.0 Akute Prostatitis 2 0.70 %
N61 Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] 1 0.35 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 1 0.35 %
Q62.5 Duplikatur des Ureters 1 0.35 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 3 1.05 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.70 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.35 %
R33 Harnverhaltung 3 1.05 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 2 0.70 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.35 %
R51 Kopfschmerz 1 0.35 %
R73.0 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.35 %
R77.80 Veränderung des prostataspezifischen Antigens [PSA] 1 0.35 %
R79.9 Abnormer Befund der Blutchemie, nicht näher bezeichnet 1 0.35 %
R93.4 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.35 %
S37.01 Prellung und Hämatom der Niere 2 0.70 %
T09.01 Oberflächliche Verletzung des Rumpfes, Höhe nicht näher bezeichnet: Schürfwunde 1 0.35 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.75 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.35 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.35 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 2 0.70 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.35 %
T98.3 Folgen von Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.35 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.35 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.35 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 1.40 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 10 3.50 %
Z30.2 Sterilisierung 1 0.35 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 1 0.35 %
Z46.6 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 0.35 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.35 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 0.70 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 3 1.05 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 0.35 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 11 3.85 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.35 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 7 2.45 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.35 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 1.05 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 5 1.75 %
Z92.8 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 0.35 %
Z93.2 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.35 %
Z93.4 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen des Magen-Darmtraktes 1 0.35 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 2 0.70 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 3 1.05 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 1 0.35 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.35 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 1.05 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 72 25.17 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 2 0.70 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.35 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.35 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.35 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.99.10 Reoperation 4 0.58 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.44 % 3
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.15 % 1
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 1 0.15 % 1
63.73 Vasektomie 1 0.15 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 1 0.15 % 1
87.73 Intravenöse Urographie 2 0.29 % 2
87.74 Retrograde Pyelographie 2 0.29 % 2
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 11 1.60 % 11
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 22 3.21 % 23
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 3 0.44 % 3
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.15 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.15 % 1
88.42.10 Arteriographie, oberen Extremitäten und thorakale Aorta 1 0.15 % 1
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 1 0.15 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 3 0.44 % 3
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.15 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.15 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.15 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.15 % 1
88.95 Kernspintomographie von Becken, Prostata und Harnblase 1 0.15 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.15 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.15 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.15 % 1
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.15 % 1
98.51 Extrakorporelle Stosswellen-Lithotripsie [ESWL] von Niere, Ureter und/oder Blase 619 90.23 % 755