DRG L60B - Niereninsuffizienz, mehr als ein Belegungstag, mit Dialyse und akutem Nierenversagen oder äusserst schweren CC, Alter > 15 Jahre

MDC 11 - Krankheiten und Störungen der Harnorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.125
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 13.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.411)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 26 (0.111)
Verlegungsabschlag 0.141


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 190 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.44%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 185 (97.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.45%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 23'597.97 CHF

Median: 21'131.00 CHF

Standardabweichung: 13'706.80

Homogenitätskoeffizient: 0.63

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.05 %
I12.01 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.53 %
N17.0 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose 17 8.95 %
N17.2 Akutes Nierenversagen mit Marknekrose 1 0.53 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 34 17.89 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 72 37.89 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 1.05 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 1.58 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 52 27.37 %
N99.0 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 3 1.58 %
T79.5 Traumatische Anurie 3 1.58 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A02.0 Salmonellenenteritis 1 0.53 %
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 2 1.06 %
A09.0 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 1.06 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 5 2.65 %
A28.0 Pasteurellose 1 0.53 %
A41.0 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.53 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 3 1.59 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 2 1.06 %
A41.8 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.53 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
A49.0 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 4 2.12 %
A49.9 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
B00.1 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.53 %
B00.2 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 0.53 %
B00.8 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 0.53 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 2 1.06 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 1 0.53 %
B35.6 Tinea cruris 1 0.53 %
B37.0 Candida-Stomatitis 3 1.59 %
B37.81 Candida-Ösophagitis 2 1.06 %
B50.9 Malaria tropica, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 2.65 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 4.76 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.53 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 20 10.58 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.53 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.53 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 3 1.59 %
C17.9 Bösartige Neubildung: Dünndarm, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
C18.6 Bösartige Neubildung: Colon descendens 1 0.53 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.53 %
C22.0 Leberzellkarzinom 1 0.53 %
C43.5 Bösartiges Melanom des Rumpfes 1 0.53 %
C44.4 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.53 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.53 %
C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens 1 0.53 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 1.06 %
C90.00 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 6 3.17 %
C91.70 Sonstige lymphatische Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.53 %
D32.0 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.53 %
D38.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.53 %
D44.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Nebenniere 1 0.53 %
D47.2 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.53 %
D47.9 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.53 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 3 1.59 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 6 3.17 %
D51.8 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 2 1.06 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
D52.8 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.53 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
D53.8 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Anämien 1 0.53 %
D61.18 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 0.53 %
D62 Akute Blutungsanämie 6 3.17 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.53 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 56 29.63 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 16 8.47 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 16 8.47 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 6 3.17 %
D68.31 Hämorrhagische Diathese durch Vermehrung von Antikörpern gegen Faktor VIII 1 0.53 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.53 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.53 %
D69.53 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ II 1 0.53 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.53 %
D69.59 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 3 1.59 %
D70.19 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
D80.8 Sonstige Immundefekte mit vorherrschendem Antikörpermangel 1 0.53 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 4 2.12 %
E03.2 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 2 1.06 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 1.59 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 9 4.76 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 2 1.06 %
E10.30 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.53 %
E10.72 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.53 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 13 6.88 %
E11.21 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.53 %
E11.30 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.06 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 8 4.23 %
E11.50 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.53 %
E11.60 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.06 %
E11.61 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 1.59 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 10 5.29 %
E11.73 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 2 1.06 %
E11.74 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.53 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 22 11.64 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 4 2.12 %
E13.72 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 1.06 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.59 %
E14.20 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.53 %
E16.0 Arzneimittelinduzierte Hypoglykämie ohne Koma 2 1.06 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 6 3.17 %
E26.1 Sekundärer Hyperaldosteronismus 1 0.53 %
E27.3 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.53 %
E27.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.53 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 6 3.17 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 2.12 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 4 2.12 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 10 5.29 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 7 3.70 %
E53.9 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 29 15.34 %
E58 Alimentärer Kalziummangel 1 0.53 %
E61.1 Eisenmangel 1 0.53 %
E66.00 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.53 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.53 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.53 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
E72.1 Störungen des Stoffwechsels schwefelhaltiger Aminosäuren 1 0.53 %
E74.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels 2 1.06 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 15 7.94 %
E78.1 Reine Hypertriglyzeridämie 1 0.53 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 2.12 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.53 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 2.12 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.53 %
E80.4 Gilbert-Meulengracht-Syndrom 1 0.53 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 19 10.05 %
E83.39 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 1.59 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 9 4.76 %
E84.87 Zystische Fibrose mit sonstigen multiplen Manifestationen 1 0.53 %
E85.4 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.53 %
E85.8 Sonstige Amyloidose 1 0.53 %
E85.9 Amyloidose, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
E86 Volumenmangel 29 15.34 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 11 5.82 %
E87.2 Azidose 49 25.93 %
E87.3 Alkalose 1 0.53 %
E87.5 Hyperkaliämie 43 22.75 %
E87.6 Hypokaliämie 17 8.99 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 9 4.76 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.59 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 5 2.65 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.53 %
F01.8 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.53 %
F01.9 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
F02.3 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.53 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 1.06 %
F05.0 Delir ohne Demenz 2 1.06 %
F05.1 Delir bei Demenz 3 1.59 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 7 3.70 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
F06.3 Organische affektive Störungen 1 0.53 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 2 1.06 %
F06.8 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.53 %
F07.0 Organische Persönlichkeitsstörung 1 0.53 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.53 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 5 2.65 %
F10.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.53 %
F10.4 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.53 %
F10.6 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Amnestisches Syndrom 1 0.53 %
F11.0 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.53 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.53 %
F13.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom 1 0.53 %
F15.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch andere Stimulanzien, einschließlich Koffein: Abhängigkeitssyndrom 1 0.53 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.53 %
F19.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.53 %
F20.0 Paranoide Schizophrenie 1 0.53 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 2 1.06 %
F32.2 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.53 %
F32.3 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.53 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
F33.0 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode 1 0.53 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
F43.2 Anpassungsstörungen 3 1.59 %
F44.88 Sonstige dissoziative Störungen [Konversionsstörungen] 1 0.53 %
F55.4 Schädlicher Gebrauch von nichtabhängigkeitserzeugenden Substanzen: Vitamine 1 0.53 %
F60.9 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
F68.8 Sonstige näher bezeichnete Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen 1 0.53 %
F69 Nicht näher bezeichnete Persönlichkeits- und Verhaltensstörung 1 0.53 %
F79.9 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.53 %
G00.1 Pneumokokkenmeningitis 1 0.53 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 1.06 %
G25.3 Myoklonus 1 0.53 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 1.06 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.53 %
G31.9 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
G35.10 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.53 %
G40.5 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.53 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 2 1.06 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
G41.8 Sonstiger Status epilepticus 1 0.53 %
G47.30 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.53 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 5 2.65 %
G47.8 Sonstige Schlafstörungen 1 0.53 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.53 %
G56.3 Läsion des N. radialis 1 0.53 %
G57.3 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.53 %
G62.80 Critical-illness-Polyneuropathie 1 0.53 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.53 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 4 2.12 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.53 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
G82.22 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.53 %
G82.65 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 1 0.53 %
G91.29 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
G93.1 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.53 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
G94.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.06 %
H36.0 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 2 1.06 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 1 0.53 %
H61.2 Zeruminalpfropf 1 0.53 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 3 1.59 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 3 1.59 %
I08.8 Sonstige Krankheiten mehrerer Herzklappen 1 0.53 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 5.82 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.53 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 51 26.98 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 3.70 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 25 13.23 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 4.76 %
I12.01 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.53 %
I13.10 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 2.65 %
I13.11 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.53 %
I13.20 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 4.23 %
I13.21 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 4 2.12 %
I13.90 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.53 %
I15.00 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.59 %
I15.10 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 3.17 %
I20.0 Instabile Angina pectoris 1 0.53 %
I20.9 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
I21.1 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 0.53 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 4 2.12 %
I24.8 Sonstige Formen der akuten ischämischen Herzkrankheit 1 0.53 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 7 3.70 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 6 3.17 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 11 5.82 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 11 5.82 %
I25.20 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.53 %
I25.21 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.53 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 1.06 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 3 1.59 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 1.06 %
I27.20 Pulmonale Hypertonie bei chronischer Thromboembolie 1 0.53 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 5 2.65 %
I30.8 Sonstige Formen der akuten Perikarditis 1 0.53 %
I31.3 Perikarderguss (nichtentzündlich) 2 1.06 %
I32.8 Perikarditis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.59 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 7 3.70 %
I35.0 Aortenklappenstenose 5 2.65 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.53 %
I36.1 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.53 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 8 4.23 %
I42.5 Sonstige restriktive Kardiomyopathie 1 0.53 %
I42.88 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.53 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.53 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 3 1.59 %
I45.3 Trifaszikulärer Block 1 0.53 %
I45.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.53 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 2 1.06 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 4 2.12 %
I47.2 Ventrikuläre Tachykardie 3 1.59 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 2 1.06 %
I48.01 Vorhofflattern: Chronisch 1 0.53 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 19 10.05 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 7 3.70 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 12 6.35 %
I49.5 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.53 %
I49.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.53 %
I49.9 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
I50.00 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.53 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 15 7.94 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 1.06 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 1.06 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 14 7.41 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 7 3.70 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 5 2.65 %
I51.3 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.53 %
I51.7 Kardiomegalie 1 0.53 %
I51.8 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.53 %
I51.9 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
I60.6 Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend 1 0.53 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 0.53 %
I63.5 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 0.53 %
I63.9 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 1.06 %
I67.2 Zerebrale Atherosklerose 1 0.53 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.53 %
I70.0 Atherosklerose der Aorta 2 1.06 %
I70.1 Atherosklerose der Nierenarterie 2 1.06 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 4 2.12 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 4 2.12 %
I70.22 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 4 2.12 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 2 1.06 %
I70.25 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Schulter-Arm-Typ, alle Stadien 1 0.53 %
I70.8 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.53 %
I71.2 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.53 %
I71.4 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 2 1.06 %
I72.1 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der oberen Extremität 1 0.53 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
I74.4 Embolie und Thrombose der Extremitätenarterien, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
I77.5 Arteriennekrose 1 0.53 %
I77.6 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
I77.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 0.53 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.53 %
I80.0 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.53 %
I80.1 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.53 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.53 %
I80.88 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 1 0.53 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.53 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 3 1.59 %
I84.1 Innere Hämorrhoiden mit sonstigen Komplikationen 1 0.53 %
I84.4 Äußere Hämorrhoiden mit sonstigen Komplikationen 1 0.53 %
I85.9 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 0.53 %
I86.4 Magenvarizen 1 0.53 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 2 1.06 %
I89.0 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.53 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 1 0.53 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 2 1.06 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 5 2.65 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
I97.9 Kreislaufkomplikation nach medizinischer Maßnahme, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.53 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.53 %
J01.9 Akute Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 0.53 %
J15.8 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 0.53 %
J17.8 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.53 %
J18.0 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 5 2.65 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 6 3.17 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 6 3.17 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
J31.0 Chronische Rhinitis 1 0.53 %
J33.0 Polyp der Nasenhöhle 1 0.53 %
J34.0 Abszess, Furunkel und Karbunkel der Nase 1 0.53 %
J34.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 0.53 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.53 %
J44.02 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.53 %
J44.09 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
J44.12 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.53 %
J44.19 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
J44.80 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.53 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.53 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 1.06 %
J44.83 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.53 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 3 1.59 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 0.53 %
J81 Lungenödem 3 1.59 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.53 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 12 6.35 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 4 2.12 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 1.06 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
J96.19 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
J96.90 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.53 %
J96.91 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.53 %
J96.99 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
J98.1 Lungenkollaps 2 1.06 %
J98.4 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.53 %
K11.5 Sialolithiasis 1 0.53 %
K14.3 Hypertrophie der Zungenpapillen 1 0.53 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 5 2.65 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 2.65 %
K22.6 Mallory-Weiss-Syndrom 1 0.53 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 1 0.53 %
K25.3 Ulcus ventriculi: Akut, ohne Blutung oder Perforation 1 0.53 %
K25.4 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.53 %
K26.0 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 2 1.06 %
K26.3 Ulcus duodeni: Akut, ohne Blutung oder Perforation 1 0.53 %
K29.0 Akute hämorrhagische Gastritis 1 0.53 %
K29.3 Chronische Oberflächengastritis 1 0.53 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
K29.6 Sonstige Gastritis 4 2.12 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
K29.8 Duodenitis 1 0.53 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.06 %
K52.1 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.53 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 6 3.17 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 5 2.65 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.53 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.53 %
K57.32 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.53 %
K59.0 Obstipation 8 4.23 %
K59.1 Funktionelle Diarrhoe 1 0.53 %
K63.5 Polyp des Kolons 2 1.06 %
K65.0 Akute Peritonitis 3 1.59 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 2 1.06 %
K70.9 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
K71.2 Toxische Leberkrankheit mit akuter Hepatitis 1 0.53 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 2 1.06 %
K76.0 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.53 %
K76.6 Portale Hypertonie 2 1.06 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.53 %
K76.9 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
K85.11 Biliäre akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 0.53 %
K85.91 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Mit Organkomplikation 1 0.53 %
K86.1 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.53 %
K86.2 Pankreaszyste 1 0.53 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 5 2.65 %
K90.0 Zöliakie 1 0.53 %
K91.2 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.06 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
L08.9 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.53 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.53 %
L30.4 Intertriginöses Ekzem 1 0.53 %
L84 Hühneraugen und Horn- (Haut-) Schwielen 1 0.53 %
L85.3 Xerosis cutis 1 0.53 %
L85.8 Sonstige näher bezeichnete Epidermisverdickungen 1 0.53 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 1.06 %
L89.15 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.53 %
L89.16 Dekubitus 2. Grades: Trochanter 1 0.53 %
L89.17 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 0.53 %
L89.94 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.53 %
L89.98 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.53 %
L98.4 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.53 %
M10.03 Idiopathische Gicht: Unterarm 1 0.53 %
M10.06 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 0.53 %
M10.07 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.53 %
M10.37 Gicht durch Nierenfunktionsstörung: Knöchel und Fuß 4 2.12 %
M10.39 Gicht durch Nierenfunktionsstörung: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.53 %
M10.46 Sonstige sekundäre Gicht: Unterschenkel 1 0.53 %
M10.94 Gicht, nicht näher bezeichnet: Hand 2 1.06 %
M10.96 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.53 %
M10.97 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 3 1.59 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.53 %
M11.90 Kristall-Arthropathie, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.53 %
M25.51 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.53 %
M25.55 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.53 %
M31.0 Hypersensitivitätsangiitis 2 1.06 %
M31.1 Thrombotische Mikroangiopathie 1 0.53 %
M31.7 Mikroskopische Polyangiitis 3 1.59 %
M32.1 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.53 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 1 0.53 %
M43.16 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 2 1.06 %
M47.96 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.53 %
M47.99 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.53 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.53 %
M48.54 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Thorakalbereich 1 0.53 %
M48.56 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Lumbalbereich 1 0.53 %
M49.56 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Lumbalbereich 1 0.53 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.53 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 0.53 %
M62.80 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 0.53 %
M62.85 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.53 %
M62.89 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 1.06 %
M65.97 Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.53 %
M75.1 Läsionen der Rotatorenmanschette 3 1.59 %
M79.82 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Oberarm 1 0.53 %
M79.83 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Unterarm 1 0.53 %
M80.98 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 3 1.59 %
M81.08 Postmenopausale Osteoporose: Sonstige 1 0.53 %
M81.80 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.53 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.53 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.53 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.53 %
M82.08 Osteoporose bei Plasmozytom {C90.0-}: Sonstige 1 0.53 %
M83.99 Osteomalazie im Erwachsenenalter, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.53 %
M84.15 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.53 %
M89.58 Osteolyse: Sonstige 1 0.53 %
M99.43 Bindegewebige Stenose des Spinalkanals: Lumbalbereich 1 0.53 %
M99.73 Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben: Lumbalbereich 1 0.53 %
N00.2 Akutes nephritisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 1 0.53 %
N01.7 Rapid-progressives nephritisches Syndrom: Glomerulonephritis mit diffuser Halbmondbildung 1 0.53 %
N02.8 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 2 1.06 %
N03.1 Chronisches nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 2 1.06 %
N03.5 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis 1 0.53 %
N04.0 Nephrotisches Syndrom: Minimale glomeruläre Läsion 2 1.06 %
N04.1 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.53 %
N04.8 Nephrotisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 2 1.06 %
N04.9 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
N05.1 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.53 %
N05.4 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse endokapillär-proliferative Glomerulonephritis 1 0.53 %
N05.7 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Glomerulonephritis mit diffuser Halbmondbildung 1 0.53 %
N05.8 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 3 1.59 %
N08.1 Glomeruläre Krankheiten bei Neubildungen 1 0.53 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 25 13.23 %
N08.4 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten 2 1.06 %
N08.5 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 4 2.12 %
N08.8 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.53 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 5 2.65 %
N11.1 Chronische obstruktive Pyelonephritis 1 0.53 %
N11.8 Sonstige chronische tubulointerstitielle Nephritis 1 0.53 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.53 %
N13.2 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 0.53 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.53 %
N14.0 Analgetika-Nephropathie 1 0.53 %
N14.1 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 4 2.12 %
N15.10 Nierenabszess 1 0.53 %
N16.1 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Neubildungen 2 1.06 %
N16.8 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.53 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.53 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.53 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 14 7.41 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 13 6.88 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 22 11.64 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 4 2.12 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 1.59 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 1.06 %
N20.1 Ureterstein 2 1.06 %
N25.0 Renale Osteodystrophie 1 0.53 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 33 17.46 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 2 1.06 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.53 %
N28.9 Krankheit der Niere und des Ureters, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
N29.8 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.53 %
N30.0 Akute Zystitis 3 1.59 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
N31.0 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.53 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 23 12.17 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.53 %
N39.42 Dranginkontinenz 1 0.53 %
N40 Prostatahyperplasie 7 3.70 %
N81.3 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.53 %
Q25.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta 1 0.53 %
Q61.2 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 4 2.12 %
Q87.4 Marfan-Syndrom 1 0.53 %
Q89.3 Situs inversus 2 1.06 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 4 2.12 %
R04.8 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 0.53 %
R06.0 Dyspnoe 2 1.06 %
R06.6 Singultus 1 0.53 %
R07.2 Präkordiale Schmerzen 1 0.53 %
R07.4 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 1.06 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.53 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 1.06 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.53 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.53 %
R18 Aszites 7 3.70 %
R25.2 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.53 %
R26.0 Ataktischer Gang 1 0.53 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 1.06 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.06 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.53 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.53 %
R33 Harnverhaltung 2 1.06 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.53 %
R35 Polyurie 1 0.53 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 3 1.59 %
R40.0 Somnolenz 6 3.17 %
R40.2 Koma, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 1.06 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.53 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 0.53 %
R51 Kopfschmerz 1 0.53 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.53 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 1 0.53 %
R57.2 Septischer Schock 1 0.53 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 2 1.06 %
R63.0 Anorexie 1 0.53 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.53 %
R64 Kachexie 1 0.53 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 7 3.70 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 3 1.59 %
R65.3 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.53 %
R68.8 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.53 %
R76.0 Erhöhter Antikörpertiter 1 0.53 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.53 %
R93.2 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 0.53 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.53 %
S01.51 Offene Wunde: Lippe 1 0.53 %
S01.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 2 1.06 %
S06.5 Traumatische subdurale Blutung 1 0.53 %
S06.6 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.53 %
S20.2 Prellung des Thorax 1 0.53 %
S20.85 Oberflächliche Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax: Prellung 1 0.53 %
S22.06 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 0.53 %
S22.43 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 0.53 %
S30.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Schürfwunde 1 0.53 %
S42.3 Fraktur des Humerusschaftes 1 0.53 %
S52.50 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
S60.2 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.53 %
S72.2 Subtrochantäre Fraktur 1 0.53 %
S82.6 Fraktur des Außenknöchels 1 0.53 %
S93.2 Traumatische Ruptur von Bändern in Höhe des oberen Sprunggelenkes und des Fußes 1 0.53 %
T38.3 Vergiftung: Insulin und orale blutzuckersenkende Arzneimittel [Antidiabetika] 2 1.06 %
T40.2 Vergiftung: Sonstige Opioide 1 0.53 %
T42.7 Vergiftung: Antiepileptika, Sedativa und Hypnotika, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
T56.8 Toxische Wirkung: Sonstige Metalle 1 0.53 %
T68 Hypothermie 1 0.53 %
T79.6 Traumatische Muskelischämie 4 2.12 %
T80.8 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.53 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 2.65 %
T82.4 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 4 2.12 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 7 3.70 %
T82.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 4 2.12 %
T82.9 Nicht näher bezeichnete Komplikation durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Herzen und in den Gefäßen 1 0.53 %
T84.0 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 1 0.53 %
T85.71 Infektion und entzündliche Reaktion durch Katheter zur Peritonealdialyse 1 0.53 %
T85.78 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.53 %
T86.11 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.53 %
T89.03 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 0.53 %
T91.3 Folgen einer Verletzung des Rückenmarkes 1 0.53 %
U50.20 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 0.53 %
U50.30 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 0.53 %
U51.02 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 2 1.06 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 4 2.12 %
U51.22 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.53 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.53 %
U60.2 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 0.53 %
U61.2 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.53 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 8 4.23 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 2 1.06 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 3 1.59 %
X49.9 Akzidentelle Vergiftung 4 2.12 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 11 5.82 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 1.06 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 25 13.23 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.53 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 10 5.29 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 18 9.52 %
Z03.8 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 0.53 %
Z13.2 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Ernährungsstörungen 2 1.06 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 1.06 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 1.59 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 3 1.59 %
Z29.8 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.53 %
Z46.6 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 2 1.06 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 1.06 %
Z49.2 Sonstige Dialyse 1 0.53 %
Z51.5 Palliativbehandlung 3 1.59 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 3 1.59 %
Z74.3 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 0.53 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.53 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.53 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 1.06 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 1.06 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 1.06 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 1.06 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 2 1.06 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.53 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 2.12 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.53 %
Z87.3 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.53 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.53 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.53 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 2 1.06 %
Z88.2 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 0.53 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.53 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 3 1.59 %
Z89.5 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.53 %
Z89.6 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.53 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 1.06 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 4 2.12 %
Z90.6 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 0.53 %
Z91.8 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.53 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 16 8.47 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.06 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.53 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 1.06 %
Z93.2 Vorhandensein eines Ileostomas 4 2.12 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 2 1.06 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 3 1.59 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 9 4.76 %
Z94.2 Zustand nach Lungentransplantation 1 0.53 %
Z94.81 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 0.53 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 17 8.99 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 13 6.88 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 6 3.17 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 1.06 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.53 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 8 4.23 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 1.59 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 7 3.70 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.53 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 3 1.59 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 4 2.12 %
Z98.1 Zustand nach Arthrodese 1 0.53 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 20 10.58 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.53 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 9 1.08 % 10
00.95.00 Patienten und Bezugspersonal Schulung, n.n.bez. 1 0.12 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 2 0.24 % 2
03.31 Lumbalpunktion 4 0.48 % 4
21.22 Nasenbiopsie 1 0.12 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.12 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 3 0.36 % 3
33.24.15 Bronchoskopie mit Endobronchial Ultrasound EBUS Bronchoskop mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.12 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.12 % 1
34.91 Pleurale Punktion 4 0.48 % 5
37.22 Linksherzkatheter 1 0.12 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 0.12 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 13 1.55 % 14
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.12 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 9 1.08 % 9
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 15 1.79 % 18
38.93.20 Revision eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 0.24 % 2
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 3 0.36 % 3
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 96 11.47 % 107
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 135 16.13 % 609
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 14 1.67 % 85
39.95.23 Hämodialyse: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 0.36 % 6
39.95.31 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 1 0.12 % 1
39.95.32 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 2 0.24 % 2
39.95.41 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 2 0.24 % 2
39.95.42 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 2 0.24 % 2
39.95.71 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 3 0.36 % 3
39.95.72 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 3 0.36 % 3
39.95.81 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 1 0.12 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 34 4.06 % 130
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 7 0.84 % 56
39.95.C1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 5 0.60 % 5
39.95.C2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 6 0.72 % 6
39.95.C3 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 72 bis 144 Stunden 1 0.12 % 1
39.95.D1 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 3 0.36 % 3
39.95.D2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 3 0.36 % 3
39.95.D3 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 72 bis 144 Stunden 2 0.24 % 2
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.12 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 0.24 % 2
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.12 % 1
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 1 0.12 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 3 0.36 % 3
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 8 0.96 % 8
45.23 Koloskopie 3 0.36 % 3
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 3 0.36 % 4
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.12 % 1
45.43.99 Endoskopische Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 1 0.12 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.12 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 5 0.60 % 15
54.98.22 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.12 % 1
54.98.23 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Mehr als 72 bis 144 Stunden 1 0.12 % 1
54.98.24 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Mehr als 144 bis 264 Stunden 1 0.12 % 1
54.98.25 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Mehr als 264 bis 432 Stunden 1 0.12 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 20 2.39 % 20
56.31 Ureteroskopie 1 0.12 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 12 1.43 % 12
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.12 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 4 0.48 % 4
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 1 0.12 % 1
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 1 0.12 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.12 % 1
81.92.32 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung mit BV 1 0.12 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.12 % 1
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.12 % 1
86.07.99 Einsetzen, Wechsel, Entfernen einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang, sonstige 1 0.12 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 0.24 % 2
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.12 % 1
86.3X.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.12 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 11 1.31 % 11
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.12 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.12 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 4 0.48 % 5
87.71 Computertomographie der Niere 1 0.12 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.12 % 1
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 1 0.12 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 10 1.19 % 10
88.23 Skelettröntgen von Handgelenk und Hand 1 0.12 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 2 0.24 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.12 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.12 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.12 % 1
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 1 0.12 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.12 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 11 1.31 % 11
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.12 % 1
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 1 0.12 % 1
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 1 0.12 % 1
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 1 0.12 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 4 0.48 % 4
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.12 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.12 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 9 1.08 % 9
88.79.63 Duplex-Sonografie der Arterien, iliacofemoral bis popliteal 1 0.12 % 1
88.79.64 Duplex-Sonografie der Unterschenkelarterien und Fussarterien 1 0.12 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 6 0.72 % 6
88.92.00 Kernspintomographie von Thorax und Myokard, n.n.bez. 1 0.12 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.12 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 3 0.36 % 3
88.97.16 MRI-Hals 1 0.12 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.12 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.12 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.24 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.12 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 27 3.23 % 27
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.12 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 3 0.36 % 3
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 1 0.12 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 4 0.48 % 6
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.12 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.12 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 0.24 % 2
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.12 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 9 1.08 % 9
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 2 0.24 % 2
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 4 0.48 % 4
89.67 Überwachung des Herzminutenvolumens durch Sauerstoffverbrauchsverfahren 1 0.12 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.12 % 1
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.12 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.12 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.12 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.12 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 5 0.60 % 5
93.39.11 Lagerungsbehandlung, Wechseldruckmatratze 1 0.12 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.12 % 1
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 0.12 % 1
93.8A.19 Palliativmedizinische Assessment, sonstige 2 0.24 % 2
93.90.12 Kontrolle oder Optimierung einer früher eingestellten CPAP Therapie 1 0.12 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.12 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.12 % 1
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.12 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 2 0.24 % 2
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 2 0.24 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.12 % 1
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 0.12 % 1
94.08 Sonstige psychologische Untersuchungsverfahren 1 0.12 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.12 % 1
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 1 0.12 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.24 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 7 0.84 % 7
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 0.36 % 3
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.12 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 2 0.24 % 2
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 2 0.24 % 2
96.05 Sonstige Intubation der Atemwege 1 0.12 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 4 0.48 % 4
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 42 5.02 % 43
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 4 0.48 % 4
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.12 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.24 % 2
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 2 0.24 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.12 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 0.24 % 2
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 0.12 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.12 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 3 0.36 % 3
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 1 0.12 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 15 bis 30 Tage 2 0.24 % 2
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 3 0.36 % 3
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.12 % 2
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.12 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 4 0.48 % 4
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.12 % 2
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.12 % 1
99.71.11 Therapeutische Plasmapherese, mit Fresh Frozen Plasma (FFP) 1 0.12 % 2
99.71.99 Therapeutische Plasmapherese, sonstige 2 0.24 % 13
99.81.20 Systemische Hypothermie 1 0.12 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.12 % 1
99.84.10 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Kontaktinfektion 1 0.12 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 2 0.24 % 2
99.84.12 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 8 bis 14 Tage 1 0.12 % 1
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 1 0.12 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 0.12 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 13 1.55 % 13
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 23 2.75 % 23
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 27 3.23 % 27
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 13 1.55 % 13
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.24 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1