DRG M03B - Eingriffe am Penis, Alter > 17 Jahre

MDC 12 - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.866
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.224)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.087)
Verlegungsabschlag 0.095


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 243 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.69%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 236 (97.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.76%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'683.22 CHF

Median: 8'446.00 CHF

Standardabweichung: 6'388.62

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C60.0 Bösartige Neubildung: Praeputium penis 3 1.23 %
C60.1 Bösartige Neubildung: Glans penis 22 9.05 %
C60.2 Bösartige Neubildung: Penisschaft 1 0.41 %
C60.8 Bösartige Neubildung: Penis, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.41 %
C60.9 Bösartige Neubildung: Penis, nicht näher bezeichnet 3 1.23 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 31 12.76 %
C62.9 Bösartige Neubildung: Hoden, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
C79.82 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 1 0.41 %
D07.4 Carcinoma in situ: Penis 3 1.23 %
D07.5 Carcinoma in situ: Prostata 2 0.82 %
N40 Prostatahyperplasie 76 31.28 %
N41.2 Prostataabszess 2 0.82 %
N42.3 Prostatadysplasie 1 0.41 %
N43.3 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 1 0.41 %
N43.4 Spermatozele 1 0.41 %
N45.9 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 0.41 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 12 4.94 %
N48.0 Leukoplakie des Penis 1 0.41 %
N48.1 Balanoposthitis 2 0.82 %
N48.2 Sonstige entzündliche Krankheiten des Penis 2 0.82 %
N48.30 Priapismus vom Low-Flow-Typ 4 1.65 %
N48.31 Priapismus vom High-Flow-Typ 1 0.41 %
N48.39 Priapismus, nicht näher bezeichnet 3 1.23 %
N48.5 Ulkus des Penis 1 0.41 %
N48.6 Induratio penis plastica 45 18.52 %
N48.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 6 2.47 %
N50.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 0.41 %
Q54.0 Glanduläre Hypospadie 4 1.65 %
Q55.6 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis 5 2.06 %
T83.4 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 3 1.23 %
T83.6 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt 3 1.23 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.49 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.49 %
A63.0 Anogenitale (venerische) Warzen 2 0.98 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.49 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.49 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.49 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.98 %
B95.90 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.49 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.49 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 3.41 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.49 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.49 %
C67.0 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 1 0.49 %
C67.8 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.49 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.49 %
C77.4 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 3 1.46 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.49 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.49 %
D07.4 Carcinoma in situ: Penis 4 1.95 %
D29.0 Gutartige Neubildung: Penis 1 0.49 %
D41.4 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 1 0.49 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.49 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.49 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
D75.1 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 1 0.49 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.49 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 0.98 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 17 8.29 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.98 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.98 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.49 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
E66.02 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.49 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.49 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
E73.9 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 9 4.39 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.49 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 1.46 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.98 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.49 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.49 %
E87.5 Hyperkaliämie 1 0.49 %
E87.6 Hypokaliämie 1 0.49 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.49 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.49 %
F10.7 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Restzustand und verzögert auftretende psychotische Störung 1 0.49 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.49 %
F19.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Schädlicher Gebrauch 1 0.49 %
F30.9 Manische Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
F32.0 Leichte depressive Episode 1 0.49 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 0.98 %
F33.1 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.49 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
F52.4 Ejaculatio praecox 1 0.49 %
F64.0 Transsexualismus 3 1.46 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 0.49 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.49 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 3 1.46 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.49 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 0.98 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
G82.12 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.49 %
G82.42 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.49 %
G82.61 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 0.49 %
G82.64 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th7-Th10 1 0.49 %
G95.80 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.49 %
H40.8 Sonstiges Glaukom 1 0.49 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 3.41 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 49 23.90 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 4.39 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 0.98 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 0.98 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 12 5.85 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.49 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.49 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 0.98 %
I34.1 Mitralklappenprolaps 1 0.49 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.49 %
I42.2 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.49 %
I46.9 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 1 0.49 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 4 1.95 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 3 1.46 %
I67.9 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.49 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.49 %
I84.8 Nicht näher bezeichnete Hämorrhoiden mit sonstigen Komplikationen 1 0.49 %
I86.2 Beckenvarizen 2 0.98 %
I97.8 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.49 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.98 %
J44.91 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.49 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 1.46 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
K59.0 Obstipation 1 0.49 %
K62.4 Stenose des Anus und des Rektums 1 0.49 %
K70.9 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
L72.1 Trichilemmalzyste 1 0.49 %
L90.0 Lichen sclerosus et atrophicus 1 0.49 %
L92.3 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 0.49 %
M05.91 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 0.49 %
M06.89 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.49 %
M35.2 Behçet-Krankheit 1 0.49 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.49 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 0.49 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.98 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.49 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 1.95 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.49 %
N21.0 Stein in der Harnblase 2 0.98 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.49 %
N30.2 Sonstige chronische Zystitis 2 0.98 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.49 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 4 1.95 %
N32.0 Blasenhalsobstruktion 45 21.95 %
N32.3 Harnblasendivertikel 2 0.98 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 49 23.90 %
N32.9 Krankheit der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
N34.2 Sonstige Urethritis 1 0.49 %
N35.0 Posttraumatische Harnröhrenstriktur 1 0.49 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 36 17.56 %
N35.9 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 85 41.46 %
N36.0 Harnröhrenfistel 2 0.98 %
N37.0 Urethritis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.49 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 8 3.90 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.49 %
N40 Prostatahyperplasie 8 3.90 %
N41.1 Chronische Prostatitis 2 0.98 %
N41.2 Prostataabszess 1 0.49 %
N41.9 Entzündliche Krankheit der Prostata, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
N43.2 Sonstige Hydrozele 2 0.98 %
N43.4 Spermatozele 1 0.49 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 9 4.39 %
N48.0 Leukoplakie des Penis 3 1.46 %
N48.1 Balanoposthitis 2 0.98 %
N48.2 Sonstige entzündliche Krankheiten des Penis 2 0.98 %
N48.4 Impotenz organischen Ursprungs 2 0.98 %
N48.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 4 1.95 %
N50.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 0.49 %
N51.8 Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.49 %
N99.1 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 5 2.44 %
N99.8 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.49 %
Q54.9 Hypospadie, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
Q55.2 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 1 0.49 %
Q55.6 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis 2 0.98 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.49 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.49 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.49 %
R23.2 Gesichtsrötung [Flush] 1 0.49 %
R30.0 Dysurie 1 0.49 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 7 3.41 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.98 %
R33 Harnverhaltung 6 2.93 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 6 2.93 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.49 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.49 %
R94.2 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.49 %
S00.05 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.49 %
S20.2 Prellung des Thorax 1 0.49 %
S37.28 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 0.49 %
S70.0 Prellung der Hüfte 1 0.49 %
T78.4 Allergie, nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.95 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.49 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.46 %
T83.4 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 1 0.49 %
T88.7 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.49 %
T91.8 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Halses und des Rumpfes 1 0.49 %
U60.9 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.49 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 0.98 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 0.98 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 1.95 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 3.41 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 16 7.80 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.49 %
Z30.2 Sterilisierung 1 0.49 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 1 0.49 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.49 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.49 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.49 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 8 3.90 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 0.98 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 0.98 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.49 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 0.98 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.49 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.49 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.49 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 1 0.49 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 3 1.46 %
Z90.8 Verlust sonstiger Organe 1 0.49 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 1.95 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 6 2.93 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 0.98 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.49 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 4 1.95 %
Z94.2 Zustand nach Lungentransplantation 1 0.49 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 4 1.95 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 5 2.44 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 4 1.95 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.49 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.49 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 6 2.93 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.49 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 0.98 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.11 % 1
00.99.10 Reoperation 37 4.05 % 39
00.99.30 Lasertechnik 2 0.22 % 2
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 3 0.33 % 3
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 1 0.11 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.22 % 2
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymhknoten 1 0.11 % 1
40.24.10 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, ohne Markierung 1 0.11 % 1
40.3X.25 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, inguinale 4 0.44 % 4
40.9X.99 Sonstige Operationen an lymphatischen Strukturen, sonstige 1 0.11 % 1
48.99.12 Dilatation oder Bougierung des Rektums 1 0.11 % 1
49.21 Anoskopie 11 1.20 % 11
49.95 (Postoperative) Blutstillung am Anus 2 0.22 % 2
56.1X.11 Ureterale Meatotomie, transurethral 1 0.11 % 1
56.2X.20 Ureterotomie, ureterorenoskopisch 1 0.11 % 1
56.31 Ureteroskopie 1 0.11 % 1
56.33 Geschlossene endoskopische Biopsie am Ureter 1 0.11 % 1
56.39 Sonstige diagnostische Massnahmen am Ureter 1 0.11 % 1
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteines 1 0.11 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 54 5.91 % 54
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.11 % 1
57.12 Lösung von intraluminalen Adhäsionen mit Inzision an der Harnblase 2 0.22 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 17 1.86 % 17
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 2 0.22 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 19 2.08 % 20
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 0.11 % 1
57.41 Transurethrale Lösung von intraluminalen Adhäsionen 1 0.11 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Resektion, transurethral 19 2.08 % 20
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 76 8.32 % 76
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 4 0.44 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 18 1.97 % 21
58.0 Urethrotomie 3 0.33 % 3
58.23 Biopsie an der Urethra 1 0.11 % 1
58.39.10 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision, offen chirurgisch 1 0.11 % 1
58.43.20 Verschluss einer urethrokutanen Fistel 1 0.11 % 1
58.43.99 Verschluss einer anderen Urethrafistel, sonstige 1 0.11 % 1
58.45.20 Plastische Rekonstruktion bei Hypospadie oder Epispadie, beim Mann, Schaftaufrichtung und Chordektomie 1 0.11 % 1
58.45.21 Plastische Rekonstruktion bei Hypospadie oder Epispadie, beim Mann, sonstige Verfahren 2 0.22 % 2
58.45.99 Plastische Rekonstruktion bei Hypospadie oder Epispadie, sonstige 1 0.11 % 1
58.47 Urethrale Meatoplastik 126 13.79 % 126
58.49.40 Revision einer plastischen Rekonstruktion an der Urethra 1 0.11 % 1
58.49.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Urethra, sonstige 1 0.11 % 1
58.5X.10 Lösung einer Urethrastriktur, Transurethrale Inzision des Sphincter urethrae externus 3 0.33 % 3
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 101 11.05 % 102
58.6 Dilatation der Urethra 1 0.11 % 1
58.91 Inzision am Periurethralgewebe 1 0.11 % 1
58.99.99 Sonstige Operationen an Urethra und Periurethralgewebe, sonstige 2 0.22 % 2
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 2 0.22 % 2
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 3 0.33 % 3
60.0 Inzision an der Prostata 1 0.11 % 1
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 37 4.05 % 37
60.29.10 Sonstige transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion von Prostatagewebe 79 8.64 % 79
60.29.20 Sonstige transurethrale Prostatektomie, sonstige transurethrale Destruktion von Prostatagewebe 2 0.22 % 2
60.61.10 Lokale Exzision einer Läsion an der Prostata, transurethral 1 0.11 % 1
60.94 Blutstillung an der Prostata 1 0.11 % 1
61.2 Exzision einer Hydrocele testis 1 0.11 % 1
61.3X.10 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, partielle Resektion 1 0.11 % 1
61.49 Sonstige plastische Rekonstruktion an Skrotum und Tunica vaginalis testis 1 0.11 % 1
62.2 Exzision oder Destruktion einer Läsion am Hoden 1 0.11 % 1
62.5 Orchidopexie 1 0.11 % 1
62.99.99 Sonstige Operationen an den Hoden, sonstige 1 0.11 % 1
63.1 Exzision einer Varikozele und Hydrocele funiculi 1 0.11 % 1
63.4 Epididymektomie 3 0.33 % 3
63.73 Vasektomie 1 0.11 % 1
63.99 Sonstige Operationen an Funiculus spermaticus, Epididymis und Ductus deferens 1 0.11 % 1
64.0 Zirkumzision 32 3.50 % 32
64.11.10 Biopsie am Penis, perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.11 % 1
64.11.11 Biopsie am Penis, durch Inzision 1 0.11 % 1
64.19 Sonstige diagnostische Massnahmen am Penis 1 0.11 % 1
64.2 Lokale Exzision oder Destruktion einer Läsion am Penis 6 0.66 % 6
64.3X.10 Amputation des Penis, partiell 30 3.28 % 30
64.3X.11 Amputation des Penis, total 6 0.66 % 6
64.41 Naht einer Penisverletzung 1 0.11 % 1
64.42 Lösung einer Chorda des Penis 18 1.97 % 18
64.44.10 Rekonstruktion des Penis, Streckung des Penisschaftes 29 3.17 % 29
64.44.11 Rekonstruktion des Penis, Korrektur einer penoskrotalen Transposition oder eines vergrabenen Penis (concealed penis oder buried penis) 4 0.44 % 5
64.44.99 Rekonstruktion des Penis, sonstige 7 0.77 % 7
64.49 Sonstige plastische Rekonstruktion am Penis 2 0.22 % 2
64.92.10 Inzision am Penis, Frenulotomie 2 0.22 % 2
64.92.20 Inzision am Penis, sonstige Operationen am Präputium 1 0.11 % 1
64.92.99 Inzision am Penis, sonstige 1 0.11 % 1
64.93.99 Durchtrennung von Adhäsionen am Penis, sonstige 1 0.11 % 1
64.95 Einsetzen oder Ersetzen einer nicht-aufblasbaren Penisprothese 1 0.11 % 1
64.96 Entfernen einer internen Penisprothese 5 0.55 % 5
64.98.00 Sonstige Operationen am Penis, n.n.bez. 2 0.22 % 3
64.98.10 Reposition einer Paraphimose in Narkose 3 0.33 % 3
64.98.30 Shuntoperation am Corpus cavernosum 8 0.88 % 9
64.98.40 Revision einer internen Penisprothese 1 0.11 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.11 % 1
86.22.17 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 2 0.22 % 4
86.22.97 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 1 0.11 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.11 % 1
86.63.26 Großflächiges Vollhauttransplantat an die Leisten- und Genitalregion 1 0.11 % 1
86.69.23 Großflächige Spalthauttransplantation an den Unterarm 1 0.11 % 1
86.69.27 Großflächige Spalthauttransplantation an die Leisten- und Genitalregion 2 0.22 % 2
86.71 Herauspräparieren und Vorbereiten von gestielten oder freien Lappen 1 0.11 % 1
86.76.16 Großflächige Dehnungsplastik an der Leisten- und Genitalregion 1 0.11 % 1
86.83.16 Gewebereduktionsplastik an der Leisten- und Genitalregion oder am Gesäß 1 0.11 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 3 0.33 % 5
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 1 0.11 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 0.33 % 4
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.22 % 2
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 1 0.11 % 1
88.79.21 Sonografie des äusseren männlichen Genitalsystems 1 0.11 % 1
88.79.30 Endosonographie der männlichen Geschlechtsorgane, transrektal 1 0.11 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 29 3.17 % 30
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.11 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.11 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.11 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.11 % 1
89.17.11 Kardiorespiratirische Polygraphie 1 0.11 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.11 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 3 0.33 % 3
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 1 0.11 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 2 0.22 % 2
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 2 0.22 % 2
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.11 % 1
93.83 Ergotherapie 2 0.22 % 2
93.99.10 Abhusten Unterstützung mit Hilfsmittel 1 0.11 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.11 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 0.33 % 3
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.11 % 1
99.95 Dehnung des Präputiums 1 0.11 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.22 % 2