DRG M04C - Eingriffe am Hoden, Alter > 2 Jahre

MDC 12 - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.546
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.108)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.103)
Verlegungsabschlag 0.1


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 2'687 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 18.72%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.29%
Anzahl Fälle: 2'479 (92.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 18.47%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.3%
Anzahl Fälle: 141 (5.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 25.45%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 1.19%
Anzahl Fälle: 37 (1.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 12.21%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.15%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 5'858.78 CHF

Median: 5'324.00 CHF

Standardabweichung: 2'627.44

Homogenitätskoeffizient: 0.69

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A56.1 Chlamydieninfektion des Pelviperitoneums und sonstiger Urogenitalorgane 1 0.04 %
C60.1 Bösartige Neubildung: Glans penis 1 0.04 %
C60.8 Bösartige Neubildung: Penis, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.04 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 41 1.53 %
C62.0 Bösartige Neubildung: Dystoper Hoden 20 0.74 %
C62.1 Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden 210 7.82 %
C62.9 Bösartige Neubildung: Hoden, nicht näher bezeichnet 84 3.13 %
C63.0 Bösartige Neubildung: Nebenhoden [Epididymis] 1 0.04 %
C63.1 Bösartige Neubildung: Samenstrang 4 0.15 %
C63.2 Bösartige Neubildung: Skrotum 1 0.04 %
C63.7 Bösartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete männliche Genitalorgane 1 0.04 %
C63.8 Bösartige Neubildung: Männliche Genitalorgane, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.04 %
C76.3 Bösartige Neubildung ungenau bezeichneter Lokalisationen: Becken 1 0.04 %
C79.82 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 2 0.07 %
D17.6 Gutartige Neubildung des Fettgewebes des Samenstrangs 15 0.56 %
D29.2 Gutartige Neubildung: Hoden 25 0.93 %
D29.3 Gutartige Neubildung: Nebenhoden 7 0.26 %
D29.4 Gutartige Neubildung: Skrotum 5 0.19 %
D29.7 Gutartige Neubildung: Sonstige männliche Genitalorgane 2 0.07 %
D40.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Hoden 12 0.45 %
D40.7 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige männliche Genitalorgane 4 0.15 %
I86.1 Skrotumvarizen 182 6.77 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.04 %
N43.0 Funikulozele 30 1.12 %
N43.1 Infizierte Hydrozele 4 0.15 %
N43.2 Sonstige Hydrozele 421 15.67 %
N43.3 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 399 14.85 %
N43.4 Spermatozele 216 8.04 %
N44.0 Hodentorsion 241 8.97 %
N44.1 Hydatidentorsion 12 0.45 %
N45.0 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis mit Abszess 45 1.67 %
N45.9 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 176 6.55 %
N46 Sterilität beim Mann 2 0.07 %
N49.1 Entzündliche Krankheiten des Funiculus spermaticus, der Tunica vaginalis testis und des Ductus deferens 3 0.11 %
N49.2 Entzündliche Krankheiten des Skrotums 131 4.88 %
N49.80 Fournier-Gangrän beim Mann 2 0.07 %
N49.88 Entzündliche Krankheiten sonstiger näher bezeichneter männlicher Genitalorgane 1 0.04 %
N49.9 Entzündliche Krankheit eines nicht näher bezeichneten männlichen Genitalorgans 1 0.04 %
N50.0 Hodenatrophie 21 0.78 %
N50.1 Gefäßkrankheiten der männlichen Genitalorgane 30 1.12 %
N50.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 142 5.28 %
P83.5 Angeborene Hydrozele 3 0.11 %
Q53.0 Ektopia testis 5 0.19 %
Q53.1 Nondescensus testis, einseitig 109 4.06 %
Q53.2 Nondescensus testis, beidseitig 26 0.97 %
Q55.0 Fehlen und Aplasie des Hodens 1 0.04 %
Q55.2 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 29 1.08 %
S31.3 Offene Wunde des Skrotums und der Testes 8 0.30 %
S37.88 Verletzung: Sonstige Beckenorgane 1 0.04 %
S38.0 Zerquetschung der äußeren Genitalorgane 3 0.11 %
Z30.2 Sterilisierung 1 0.04 %
Z31.0 Tuben- oder Vasoplastik nach früherer Sterilisierung 1 0.04 %
Z31.3 Andere Methoden, die die Fertilisation unterstützen 1 0.04 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.5 Enteritis durch Campylobacter 1 0.07 %
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 0.07 %
A16.9 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.07 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.07 %
A41.8 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.07 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.07 %
A63.0 Anogenitale (venerische) Warzen 2 0.15 %
B07 Viruswarzen 1 0.07 %
B08.1 Molluscum contagiosum 2 0.15 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.07 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 3 0.22 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 3 0.22 %
B67.3 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose] an mehreren und sonstigen Lokalisationen 1 0.07 %
B95.0 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.29 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.36 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.15 %
B95.42 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.15 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.15 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 0.87 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 0.65 %
B95.90 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.22 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 0.80 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 34 2.47 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.29 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.36 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.22 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.07 %
C16.9 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
C17.9 Bösartige Neubildung: Dünndarm, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
C60.1 Bösartige Neubildung: Glans penis 1 0.07 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 4 0.29 %
C62.9 Bösartige Neubildung: Hoden, nicht näher bezeichnet 2 0.15 %
C63.1 Bösartige Neubildung: Samenstrang 1 0.07 %
C67.2 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 2 0.15 %
C67.4 Bösartige Neubildung: Hintere Harnblasenwand 1 0.07 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 9 0.65 %
C77.4 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 0.07 %
C77.5 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 3 0.22 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 2 0.15 %
C77.9 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 3 0.22 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 5 0.36 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 3 0.22 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 3 0.22 %
C79.1 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 1 0.07 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 12 0.87 %
C79.82 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 3 0.22 %
C79.88 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.07 %
C80.9 Bösartige Neubildung, nicht näher bezeichnet 2 0.15 %
C82.4 Follikuläres Lymphom Grad IIIb 1 0.07 %
C83.3 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.07 %
C84.4 Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert 1 0.07 %
C85.1 B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
C90.00 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.07 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.07 %
C92.11 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: In kompletter Remission 1 0.07 %
D07.6 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete männliche Genitalorgane 3 0.22 %
D16.2 Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Lange Knochen der unteren Extremität 1 0.07 %
D16.8 Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Knöchernes Becken 1 0.07 %
D17.0 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.07 %
D17.1 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 4 0.29 %
D17.2 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten 1 0.07 %
D17.3 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut an sonstigen und nicht näher bezeichneten Lokalisationen 1 0.07 %
D17.6 Gutartige Neubildung des Fettgewebes des Samenstrangs 2 0.15 %
D17.7 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 1 0.07 %
D18.01 Hämangiom: Haut und Unterhaut 1 0.07 %
D21.2 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 3 0.22 %
D22.3 Melanozytennävus sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.07 %
D22.5 Melanozytennävus des Rumpfes 4 0.29 %
D22.7 Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.07 %
D23.5 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.07 %
D23.7 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.07 %
D29.0 Gutartige Neubildung: Penis 1 0.07 %
D29.2 Gutartige Neubildung: Hoden 2 0.15 %
D29.4 Gutartige Neubildung: Skrotum 2 0.15 %
D37.6 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 0.07 %
D38.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.07 %
D40.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Hoden 2 0.15 %
D41.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 0.07 %
D46.9 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 0.22 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.07 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.07 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 0.07 %
D68.0 Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 0.07 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 2 0.15 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 4 0.29 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 2 0.15 %
D69.0 Purpura anaphylactoides 1 0.07 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.07 %
D75.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.07 %
D86.9 Sarkoidose, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.07 %
E03.2 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 0.07 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 6 0.44 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 11 0.80 %
E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.07 %
E05.8 Sonstige Hyperthyreose 1 0.07 %
E05.9 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 3 0.22 %
E06.1 Subakute Thyreoiditis 1 0.07 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 2 0.15 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.15 %
E10.91 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.07 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 0.29 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.15 %
E11.50 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.07 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.15 %
E11.74 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.07 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 88 6.40 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 0.22 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 0.44 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.07 %
E23.0 Hypopituitarismus 1 0.07 %
E29.1 Testikuläre Unterfunktion 2 0.15 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.07 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.07 %
E51.2 Wernicke-Enzephalopathie 1 0.07 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 0.29 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 0.22 %
E66.00 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 3 0.22 %
E66.01 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.15 %
E66.02 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.07 %
E66.09 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 5 0.36 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 3 0.22 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.07 %
E66.89 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 12 0.87 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.15 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 4 0.29 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 0.15 %
E73.9 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 2 0.15 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 70 5.09 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 4 0.29 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 16 1.16 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 10 0.73 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 21 1.53 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 9 0.65 %
E87.5 Hyperkaliämie 2 0.15 %
E87.6 Hypokaliämie 6 0.44 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 5 0.36 %
F00.1 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.07 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 4 0.29 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
F06.9 Nicht näher bezeichnete organische psychische Störung aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.07 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 0.15 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 4 0.29 %
F10.6 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Amnestisches Syndrom 1 0.07 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 0.15 %
F12.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.07 %
F14.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 0.07 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 0.15 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.07 %
F19.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Entzugssyndrom 1 0.07 %
F20.0 Paranoide Schizophrenie 3 0.22 %
F20.3 Undifferenzierte Schizophrenie 1 0.07 %
F20.5 Schizophrenes Residuum 1 0.07 %
F20.8 Sonstige Schizophrenie 1 0.07 %
F20.9 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 3 0.22 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.15 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 0.07 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 6 0.44 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 17 1.24 %
F33.1 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.07 %
F33.8 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 2 0.15 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.15 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 6 0.44 %
F41.1 Generalisierte Angststörung 1 0.07 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 3 0.22 %
F41.8 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.07 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 1 0.07 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.07 %
F45.41 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 1 0.07 %
F60.9 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
F61 Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen 1 0.07 %
F72.1 Schwere Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 0.07 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 0.07 %
F90.0 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 2 0.15 %
F98.0 Nichtorganische Enuresis 2 0.15 %
G04.8 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 1 0.07 %
G11.4 Hereditäre spastische Paraplegie 1 0.07 %
G12.1 Sonstige vererbte spinale Muskelatrophie 1 0.07 %
G13.0 Paraneoplastische Neuromyopathie und Neuropathie 1 0.07 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 7 0.51 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.15 %
G30.1 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.07 %
G32.8 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.07 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 4 0.29 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 0.15 %
G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 2 0.15 %
G40.6 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 1 0.07 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 2 0.15 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 7 0.51 %
G41.9 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 10 0.73 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 3 0.22 %
G56.0 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.07 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.07 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 3 0.22 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.07 %
G80.1 Spastische diplegische Zerebralparese 1 0.07 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
G82.12 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.07 %
G82.13 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.07 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
G82.39 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
G82.42 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.07 %
G82.53 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.07 %
G82.62 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C6-C8 1 0.07 %
G82.63 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 2 0.15 %
G82.65 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th11-L1 1 0.07 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
G91.8 Sonstiger Hydrozephalus 1 0.07 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
G95.80 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.07 %
G95.9 Krankheit des Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
H00.0 Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides 1 0.07 %
H10.8 Sonstige Konjunktivitis 1 0.07 %
H16.0 Ulcus corneae 1 0.07 %
H36.0 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.07 %
H40.8 Sonstiges Glaukom 1 0.07 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 0.15 %
H54.1 Schwere Sehbeeinträchtigung, binokular 1 0.07 %
H61.2 Zeruminalpfropf 1 0.07 %
H81.0 Ménière-Krankheit 1 0.07 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.07 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 117 8.51 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 275 20.00 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.07 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.07 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 33 2.40 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.07 %
I13.90 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.07 %
I15.10 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.07 %
I20.8 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.07 %
I25.0 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 0.07 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.07 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 12 0.87 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 7 0.51 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 19 1.38 %
I25.16 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 0.07 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 47 3.42 %
I25.21 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 3 0.22 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 12 0.87 %
I25.5 Ischämische Kardiomyopathie 2 0.15 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 6 0.44 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.22 %
I27.9 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.15 %
I34.1 Mitralklappenprolaps 2 0.15 %
I35.0 Aortenklappenstenose 2 0.15 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 2 0.15 %
I42.1 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.07 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.07 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.07 %
I44.3 Sonstiger und nicht näher bezeichneter atrioventrikulärer Block 1 0.07 %
I45.1 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 2 0.15 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 1 0.07 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 2 0.15 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 14 1.02 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 8 0.58 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 14 1.02 %
I49.1 Vorhofextrasystolie 1 0.07 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.07 %
I49.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.07 %
I49.5 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.07 %
I49.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.07 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.07 %
I51.8 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.07 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.07 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.07 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.07 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 6 0.44 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 2 0.15 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 2 0.15 %
I71.00 Dissektion der Aorta nicht näher bezeichneter Lokalisation, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.07 %
I71.4 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.07 %
I73.1 Thrombangiitis obliterans [Endangiitis von-Winiwarter-Buerger] 1 0.07 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
I77.1 Arterienstriktur 1 0.07 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.07 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.07 %
I83.9 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 4 0.29 %
I84.4 Äußere Hämorrhoiden mit sonstigen Komplikationen 1 0.07 %
I86.1 Skrotumvarizen 21 1.53 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 5 0.36 %
I88.0 Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis 1 0.07 %
I89.0 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.07 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 2 0.15 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
J30.3 Sonstige allergische Rhinopathie 1 0.07 %
J31.0 Chronische Rhinitis 1 0.07 %
J32.9 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
J35.3 Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel 1 0.07 %
J35.8 Sonstige chronische Krankheiten der Gaumenmandeln und der Rachenmandel 1 0.07 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.07 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 0.15 %
J44.83 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.07 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 0.22 %
J44.90 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.07 %
J44.91 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 0.15 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 13 0.95 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 4 0.29 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 18 1.31 %
K08.9 Krankheit der Zähne und des Zahnhalteapparates, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
K12.1 Sonstige Formen der Stomatitis 1 0.07 %
K20 Ösophagitis 1 0.07 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 7 0.51 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 36 2.62 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
K40.20 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 3 0.22 %
K40.30 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.07 %
K40.90 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 39 2.84 %
K40.91 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Rezidivhernie 4 0.29 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.07 %
K46.9 Nicht näher bezeichnete abdominale Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.07 %
K50.0 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 1 0.07 %
K50.1 Crohn-Krankheit des Dickdarmes 1 0.07 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.15 %
K51.8 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.07 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 3 0.22 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.07 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 2 0.15 %
K57.32 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.07 %
K57.90 Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.07 %
K59.0 Obstipation 4 0.29 %
K61.0 Analabszess 2 0.15 %
K63.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 1 0.07 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 1 0.07 %
K66.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 0.07 %
K80.20 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.07 %
K90.0 Zöliakie 1 0.07 %
K91.88 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.07 %
L02.2 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 6 0.44 %
L02.4 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 0.07 %
L03.3 Phlegmone am Rumpf 1 0.07 %
L04.8 Akute Lymphadenitis an sonstigen Lokalisationen 1 0.07 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.07 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.15 %
L28.2 Sonstige Prurigo 1 0.07 %
L30.4 Intertriginöses Ekzem 1 0.07 %
L40.5 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.07 %
L40.9 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
L50.8 Sonstige Urtikaria 1 0.07 %
L53.9 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
L57.0 Aktinische Keratose 1 0.07 %
L60.0 Unguis incarnatus 1 0.07 %
L72.0 Epidermalzyste 1 0.07 %
L72.1 Trichilemmalzyste 10 0.73 %
L72.9 Follikuläre Zyste der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
L73.2 Hidradenitis suppurativa 4 0.29 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.07 %
L90.5 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.07 %
L91.0 Hypertrophe Narbe 2 0.15 %
L91.8 Sonstige hypertrophe Hautkrankheiten 1 0.07 %
L98.4 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.07 %
M02.89 Sonstige reaktive Arthritiden: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.07 %
M05.99 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.07 %
M06.86 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Unterschenkel 1 0.07 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.15 %
M10.46 Sonstige sekundäre Gicht: Unterschenkel 1 0.07 %
M10.90 Gicht, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.07 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 7 0.51 %
M11.19 Familiäre Chondrokalzinose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.07 %
M15.8 Sonstige Polyarthrose 1 0.07 %
M16.1 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.07 %
M16.9 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
M17.0 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.07 %
M17.1 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.07 %
M17.9 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.15 %
M21.4 Plattfuß [Pes planus] (erworben) 1 0.07 %
M24.66 Ankylose eines Gelenkes: Unterschenkel 1 0.07 %
M25.50 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 0.07 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 1 0.07 %
M45.04 Spondylitis ankylosans: Thorakalbereich 1 0.07 %
M45.09 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.07 %
M47.87 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 1 0.07 %
M47.99 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.07 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.07 %
M48.09 Spinal(kanal)stenose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.07 %
M50.2 Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 1 0.07 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.07 %
M54.2 Zervikalneuralgie 1 0.07 %
M54.5 Kreuzschmerz 4 0.29 %
M54.85 Sonstige Rückenschmerzen: Thorakolumbalbereich 1 0.07 %
M62.88 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 0.07 %
M67.44 Ganglion: Hand 1 0.07 %
M67.47 Ganglion: Knöchel und Fuß 1 0.07 %
M70.2 Bursitis olecrani 1 0.07 %
M72.0 Fibromatose der Palmarfaszie [Dupuytren-Kontraktur] 1 0.07 %
M76.8 Sonstige Enthesopathien der unteren Extremität mit Ausnahme des Fußes 1 0.07 %
M79.16 Myalgie: Unterschenkel 1 0.07 %
M80.88 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.07 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.07 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.15 %
M93.8 Sonstige näher bezeichnete Osteochondropathien 1 0.07 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 4 0.29 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 2 0.15 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.07 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 5 0.36 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 5 0.36 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.07 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.07 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 0.22 %
N20.0 Nierenstein 1 0.07 %
N20.1 Ureterstein 1 0.07 %
N20.9 Harnstein, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
N21.0 Stein in der Harnblase 2 0.15 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 2 0.15 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 3 0.22 %
N30.0 Akute Zystitis 2 0.15 %
N30.8 Sonstige Zystitis 1 0.07 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 3 0.22 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 0.15 %
N32.0 Blasenhalsobstruktion 3 0.22 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 3 0.22 %
N34.0 Harnröhrenabszess 1 0.07 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 4 0.29 %
N35.9 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 16 1.16 %
N39.42 Dranginkontinenz 3 0.22 %
N40 Prostatahyperplasie 80 5.82 %
N41.0 Akute Prostatitis 1 0.07 %
N41.1 Chronische Prostatitis 4 0.29 %
N43.0 Funikulozele 12 0.87 %
N43.1 Infizierte Hydrozele 7 0.51 %
N43.2 Sonstige Hydrozele 52 3.78 %
N43.3 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 46 3.35 %
N43.4 Spermatozele 55 4.00 %
N44.0 Hodentorsion 9 0.65 %
N44.1 Hydatidentorsion 3 0.22 %
N45.0 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis mit Abszess 4 0.29 %
N45.9 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 59 4.29 %
N46 Sterilität beim Mann 10 0.73 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 4 0.29 %
N48.6 Induratio penis plastica 2 0.15 %
N48.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 3 0.22 %
N49.1 Entzündliche Krankheiten des Funiculus spermaticus, der Tunica vaginalis testis und des Ductus deferens 2 0.15 %
N49.2 Entzündliche Krankheiten des Skrotums 7 0.51 %
N49.80 Fournier-Gangrän beim Mann 1 0.07 %
N50.0 Hodenatrophie 15 1.09 %
N50.1 Gefäßkrankheiten der männlichen Genitalorgane 19 1.38 %
N50.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 70 5.09 %
N50.9 Krankheit der männlichen Genitalorgane, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
N51.1 Krankheiten des Hodens und des Nebenhodens bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.07 %
N99.0 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.07 %
N99.1 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 1 0.07 %
N99.8 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 2 0.15 %
Q21.0 Ventrikelseptumdefekt 1 0.07 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 2 0.15 %
Q23.1 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 0.07 %
Q53.1 Nondescensus testis, einseitig 1 0.07 %
Q53.2 Nondescensus testis, beidseitig 2 0.15 %
Q55.0 Fehlen und Aplasie des Hodens 1 0.07 %
Q55.1 Hypoplasie des Hodens und des Skrotums 1 0.07 %
Q55.2 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 46 3.35 %
Q55.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ductus deferens, des Nebenhodens, der Vesiculae seminales und der Prostata 11 0.80 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 1 0.07 %
Q63.2 Ektope Niere 1 0.07 %
Q82.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut 1 0.07 %
Q87.2 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung der Extremitäten 1 0.07 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 3 0.22 %
R01.1 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.07 %
R07.1 Brustschmerzen bei der Atmung 1 0.07 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 3 0.22 %
R07.4 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 2 0.15 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 0.29 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.07 %
R16.1 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.07 %
R25.2 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.07 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.07 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 0.15 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.07 %
R33 Harnverhaltung 21 1.53 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 8 0.58 %
R41.3 Sonstige Amnesie 1 0.07 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.07 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.07 %
R51 Kopfschmerz 1 0.07 %
R52.0 Akuter Schmerz 1 0.07 %
R52.1 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 2 0.15 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.07 %
R52.9 Schmerz, nicht näher bezeichnet 2 0.15 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.07 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 0.29 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 2 0.15 %
R77.80 Veränderung des prostataspezifischen Antigens [PSA] 2 0.15 %
R81 Glukosurie 1 0.07 %
R86.9 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus den männlichen Genitalorganen: Nicht näher bezeichneter abnormer Befund 1 0.07 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 2 0.15 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.07 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.07 %
S01.43 Offene Wunde: Unterkieferregion 1 0.07 %
S02.3 Fraktur des Orbitabodens 1 0.07 %
S02.4 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.07 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.07 %
S30.2 Prellung der äußeren Genitalorgane 3 0.22 %
S32.5 Fraktur des Os pubis 1 0.07 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 1 0.07 %
S37.83 Verletzung: Bläschendrüse [Vesicula seminalis] 1 0.07 %
S37.84 Verletzung: Samenleiter 1 0.07 %
S39.88 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 3 0.22 %
S39.9 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.07 %
S41.1 Offene Wunde des Oberarmes 1 0.07 %
S51.0 Offene Wunde des Ellenbogens 1 0.07 %
S52.4 Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert 1 0.07 %
S52.50 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
S63.11 Luxation eines Fingers: Metakarpophalangeal (-Gelenk) 1 0.07 %
S63.50 Verstauchung und Zerrung des Handgelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
S70.1 Prellung des Oberschenkels 1 0.07 %
S80.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.07 %
S81.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 1 0.07 %
T78.3 Angioneurotisches Ödem 1 0.07 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 33 2.40 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.07 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.22 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 20 1.45 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.15 %
T85.88 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.07 %
T88.2 Schock durch Anästhesie 1 0.07 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 2 0.15 %
T88.5 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 2 0.15 %
T88.6 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 0.07 %
T89.01 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 1 0.07 %
T89.03 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 0.07 %
T91.2 Folgen einer sonstigen Fraktur des Thorax und des Beckens 1 0.07 %
T91.8 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Halses und des Rumpfes 4 0.29 %
T93.9 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung der unteren Extremität 1 0.07 %
T94.0 Folgen von Verletzungen mehrerer Körperregionen 1 0.07 %
T98.1 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter Schäden durch äußere Ursachen 1 0.07 %
U51.02 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.07 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 3 0.22 %
U60.9 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 2 0.15 %
U61.1 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 0.07 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 4 0.29 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.07 %
V99 Transportmittelunfall 6 0.44 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 3 0.22 %
W64.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.07 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 6 0.44 %
Y09.9 Tätlicher Angriff 2 0.15 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 0.36 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 16 1.16 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 0.22 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 110 8.00 %
Z04.8 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 1 0.07 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 7 0.51 %
Z22.5 Keimträger der Virushepatitis 1 0.07 %
Z30.2 Sterilisierung 46 3.35 %
Z30.9 Kontrazeptive Maßnahme, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
Z31.4 Untersuchung und Test im Zusammenhang mit Fertilisation 1 0.07 %
Z40.08 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Sonstige 1 0.07 %
Z40.8 Sonstige prophylaktische Operation 7 0.51 %
Z42.8 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie an sonstigen Körperteilen 2 0.15 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 2 0.15 %
Z46.6 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 0.07 %
Z47.0 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 2 0.15 %
Z47.8 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 2 0.15 %
Z48.0 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.07 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 5 0.36 %
Z48.9 Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff, nicht näher bezeichnet 1 0.07 %
Z51.83 Opiatsubstitution 2 0.15 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 0.15 %
Z56 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Berufsleben 1 0.07 %
Z62 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf die Erziehung 1 0.07 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.07 %
Z64.8 Sonstige Kontaktanlässe mit Bezug auf bestimmte psychosoziale Umstände 1 0.07 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 3 0.22 %
Z85.1 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 2 0.15 %
Z85.2 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.07 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 24 1.75 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 7 0.51 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 3 0.22 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.07 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.07 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 22 1.60 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 4 0.29 %
Z87.2 Krankheiten der Haut und der Unterhaut in der Eigenanamnese 3 0.22 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 30 2.18 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 0.15 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 5 0.36 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 2 0.15 %
Z89.4 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.07 %
Z89.5 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.07 %
Z90.3 Verlust von Teilen des Magens 1 0.07 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 0.15 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 4 0.29 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 16 1.16 %
Z91.1 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.07 %
Z91.8 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.07 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 45 3.27 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 27 1.96 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 4 0.29 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.15 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 4 0.29 %
Z92.8 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 0.07 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.07 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.07 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 7 0.51 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.07 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 3 0.22 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 14 1.02 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 14 1.02 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.07 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 3 0.22 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 2 0.15 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 37 2.69 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 10 0.73 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 5 0.36 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 2 0.15 %
Z96.7 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.07 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 3 0.22 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.07 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.07 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 17 1.24 %
Z99.1 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.07 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.07 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.07 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 0.05 % 2
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.02 % 1
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 4 0.09 % 4
00.95.99 Patienten und Bezugspersonal Schulung, sonstige 1 0.02 % 1
00.99.10 Reoperation 114 2.66 % 121
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 29 0.68 % 29
00.99.80 Hybridtherapie 1 0.02 % 1
00.9A.20 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, n.n.bez. 1 0.02 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 7 0.16 % 7
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 5 0.12 % 5
00.9A.25 Composite-Material 4 0.09 % 4
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 16 0.37 % 16
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 3 0.07 % 3
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 1 0.02 % 1
04.81.11 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 2 0.05 % 2
08.09 Sonstige Inzision am Augenlid 1 0.02 % 1
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 1 0.02 % 1
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 1 0.02 % 1
28.3 Tonsillektomie mit Adenoidektomie 1 0.02 % 1
28.6 Adenoidektomie ohne Tonsillektomie 1 0.02 % 1
38.59.10 Ligatur, Exzision und Stripping von Varizen und Vv. perforantes der unteren Extremität (als selbstständiger Eingriff) 1 0.02 % 1
38.59.31 (Isolierte) Crossektomie, V. saphena magna 1 0.02 % 1
38.66.99 Sonstige Exzision abdominaler Arterien, sonstige 1 0.02 % 1
38.80 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Gefässen, Lokalisation n.n.bez. 1 0.02 % 1
38.86.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.02 % 1
38.87.00 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Venen, n.n.bez. 1 0.02 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefäßen 2 0.05 % 2
39.31.99 Naht einer Arterie, sonstige 2 0.05 % 2
39.92 Injektion eines sklerosierenden Agens in eine Vene 5 0.12 % 5
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.02 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 4 0.09 % 4
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymhknoten 1 0.02 % 1
49.01 Inzision eines Perianalabszesses 1 0.02 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.02 % 1
49.46.99 Exzision von Hämorrhoiden, sonstige 1 0.02 % 1
53.00 Einseitige Operation einer Inguinalhernie, n.n.bez. 6 0.14 % 6
53.01 Einseitige Operation einer direkten Inguinalhernie 5 0.12 % 5
53.02 Einseitige Operation einer indirekten Inguinalhernie 10 0.23 % 10
53.03 Einseitige Operation einer direkten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 13 0.30 % 13
53.04 Operation einer indirekten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 8 0.19 % 8
53.05 Operation einer Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese, n.n.bez. 5 0.12 % 5
53.11 Beidseitige Operation von direkten Inguinalhernien 1 0.02 % 1
53.15 Beidseitige Operation von indirekten Inguinalhernien mit Transplantat oder Prothese 1 0.02 % 1
53.17 Beidseitige Operation von Inguinalhernien mit Transplantat oder Prothese, n.n.bez. 1 0.02 % 1
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 1 0.02 % 1
54.0X.99 Inzision an der Bauchwand, sonstige 1 0.02 % 1
54.21.00 Laparoskopie, n.n.bez. 1 0.02 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 3 0.07 % 3
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 48 1.12 % 48
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.02 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 2 0.05 % 2
54.97 Injektion eines Lokaltherapeutikums in die Peritonealhöhle 1 0.02 % 1
54.99.99 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, sonstige 2 0.05 % 2
56.0X.10 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Harnsteines 1 0.02 % 1
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteines 1 0.02 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 3 0.07 % 3
57.17 Perkutane Zystostomie 11 0.26 % 11
57.19.99 Sonstige Zystotomie, sonstige 1 0.02 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 11 0.26 % 12
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 0.02 % 1
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 2 0.05 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 32 0.75 % 32
58.1 Urethrale Meatotomie 2 0.05 % 2
58.22 Sonstige Urethroskopie 1 0.02 % 1
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 3 0.07 % 3
58.6 Dilatation der Urethra 2 0.05 % 2
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 4 0.09 % 4
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 2 0.05 % 2
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 2 0.05 % 2
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 7 0.16 % 7
60.95 Transurethrale Ballon-Dilatation einer prostatischen Urethra 1 0.02 % 1
61.0X.00 Inzision und Drainage an Skrotum und Tunica vaginalis testis, n.n.bez. 2 0.05 % 2
61.0X.10 Inzision und Drainage an Skrotum und Tunica vaginalis testis, zur Fremdkörperentfernung 5 0.12 % 5
61.0X.99 Inzision und Drainage an Skrotum und Tunica vaginalis testis, sonstige 117 2.73 % 121
61.11.10 Biopsie an Skrotum oder Tunica vaginalis testis, geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie 1 0.02 % 1
61.11.11 Biopsie an Skrotum oder Tunica vaginalis testis, durch Inzision 8 0.19 % 8
61.11.99 Biopsie an Skrotum oder Tunica vaginalis testis, sonstige 3 0.07 % 3
61.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an Skrotum und Tunica vaginalis testis 1 0.02 % 1
61.2 Exzision einer Hydrocele testis 595 13.91 % 595
61.3X.10 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, partielle Resektion 47 1.10 % 49
61.3X.11 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, totale Resektion 8 0.19 % 8
61.3X.12 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, radikale Resektion 2 0.05 % 2
61.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, sonstige 56 1.31 % 56
61.41 Naht einer Verletzung an Skrotum und Tunica vaginalis testis 5 0.12 % 5
61.42 Verschluss einer Fistel am Skrotum 9 0.21 % 9
61.49 Sonstige plastische Rekonstruktion an Skrotum und Tunica vaginalis testis 5 0.12 % 5
61.91 Perkutane Aspiration einer Hydrocele testis 8 0.19 % 8
61.92 Exzision einer Läsion an der Tunica vaginalis testis, mit Ausnahme einer Hydrocele testis 4 0.09 % 4
61.99 Sonstige Operationen an Skrotum und Tunica vaginalis testis 14 0.33 % 14
62.0 Inzision am Hoden 7 0.16 % 7
62.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Hoden 6 0.14 % 6
62.12 Offene Biopsie am Hoden 163 3.81 % 164
62.19 Sonstige diagnostische Massnahmen am Hoden 1 0.02 % 1
62.2 Exzision oder Destruktion einer Läsion am Hoden 119 2.78 % 120
62.3X.00 Einseitige Orchidektomie, n.n.bez. 2 0.05 % 2
62.3X.10 Einseitige Orchidektomie, skrotal, ohne Epidymektomie 100 2.34 % 100
62.3X.11 Einseitige Orchidektomie, skrotal, mit Epidymektomie 171 4.00 % 173
62.3X.20 Einseitige Orchidektomie, Inguinalhoden, ohne Epidymektomie 34 0.79 % 34
62.3X.21 Einseitige Orchidektomie, Inguinalhoden, mit Epidymektomie 31 0.72 % 31
62.3X.30 Einseitige Orchidektomie, Abdominalhoden, offen chirurgisch 3 0.07 % 3
62.3X.31 Einseitige Orchidektomie, Abdominalhoden, laparoskopisch 2 0.05 % 2
62.3X.40 Einseitige Orchidektomie, radikal 119 2.78 % 120
62.3X.99 Einseitige Orchidektomie, sonstige 38 0.89 % 38
62.41 Entfernen beider Hoden im gleichen Eingriff 43 1.00 % 43
62.42 Entfernen eines belassenen Hodens 1 0.02 % 1
62.5 Orchidopexie 441 10.31 % 445
62.61 Naht einer Hodenverletzung 7 0.16 % 7
62.69 Sonstige plastische Rekonstruktion am Hoden 2 0.05 % 2
62.7 Einsetzen einer Hodenprothese 76 1.78 % 76
62.91 Aspiration am Hoden 1 0.02 % 1
62.99.10 Exploration bei Kryptorchismus, inguinal 1 0.02 % 1
62.99.11 Exploration bei Kryptorchismus, abdominal, offen chirurgisch 1 0.02 % 1
62.99.99 Sonstige Operationen an den Hoden, sonstige 8 0.19 % 8
63.01 Biopsie an Funiculus spermaticus, Epididymis oder Ductus deferens 5 0.12 % 5
63.1 Exzision einer Varikozele und Hydrocele funiculi 256 5.98 % 256
63.2 Exzision einer Epididymis-Zyste 131 3.06 % 131
63.3 Exzision von anderer Läsion oder Gewebe an Funiculus spermaticus und Epididymis 61 1.43 % 61
63.4 Epididymektomie 677 15.82 % 677
63.52 Reposition der Torsion von Hoden oder Funiculus spermaticus 24 0.56 % 24
63.59 Sonstige plastische Rekonstruktion an Funiculus spermaticus und Epididymis 1 0.02 % 1
63.71 Ligatur des Ductus deferens 8 0.19 % 8
63.73 Vasektomie 59 1.38 % 59
63.82 Plastische Rekonstruktion eines chirurgisch durchtrennten Ductus deferens 3 0.07 % 3
63.89 Sonstige Rekonstruktion an Ductus deferens und Epididymis 1 0.02 % 1
63.91 Aspiration einer Spermatozele 1 0.02 % 1
63.93 Inzision am Funiculus spermaticus 4 0.09 % 4
63.94 Lösung von Adhäsionen am Funiculus spermaticus 24 0.56 % 24
63.99 Sonstige Operationen an Funiculus spermaticus, Epididymis und Ductus deferens 4 0.09 % 5
64.91 Dorsale oder laterale Spaltung des Präputiums 1 0.02 % 1
64.99 Sonstige Operationen an den männlichen Genitalorganen 1 0.02 % 1
78.63.01 Knochenimplantatentfernung an Radius und Ulna: (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte /Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.02 % 1
78.69.31 Knochenimplantatentfernung an Talus und Kalkaneus: (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.02 % 1
79.12.22 Geschlossene Reposition einer sonstigen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel 1 0.02 % 1
79.12.32 Geschlossene Reposition einer Ulnafraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel 1 0.02 % 1
79.74 Geschlossene Reposition einer Luxation von Hand und Fingern 1 0.02 % 1
80.97.11 Sonstige Exzision am oberen Sprunggelenk 1 0.02 % 1
81.91 Gelenkspunktion 2 0.05 % 2
81.92.24 Injektion / Infusion eines Medikamentes in/an Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie mit BV, an den Gelenken der Lendenwirbelsäule /ISG 1 0.02 % 1
82.21 Exzision einer Läsion an einer Sehnenscheide der Hand 1 0.02 % 1
82.33 Sonstige Tenonektomie an der Hand 1 0.02 % 1
83.19.15 Durchtrennung eines Muskels, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.02 % 1
83.39.99 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, sonstige 1 0.02 % 1
83.45.15 Sonstige Myektomie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 2 0.05 % 2
83.49.35 Sonstige Exzision von Weichteilen, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.02 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 7 0.16 % 7
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.02 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.02 % 1
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 5 0.12 % 5
86.22.17 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 3 0.07 % 5
86.22.97 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 6 0.14 % 9
86.27 Débridement an Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 1 0.02 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 4 0.09 % 4
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 27 0.63 % 27
86.3X.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.02 % 1
86.3X.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.02 % 1
86.4X.18 Radikale Exzision einer Hautläsion der unteren Extremität mit histographischer Kontrolle 1 0.02 % 1
86.4X.30 Mikrographische Chirurgie am Schnellschnitt (Mohs' Micrographic Surgery) 1 0.02 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 3 0.07 % 4
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 0.05 % 2
86.84.17 Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride an der Leisten- und Genitalregion oder am Gesäß 1 0.02 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 2 0.05 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.02 % 1
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 2 0.05 % 2
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 25 0.58 % 25
87.74 Retrograde Pyelographie 4 0.09 % 4
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 4 0.09 % 4
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 25 0.58 % 25
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 8 0.19 % 8
88.02 Sonstige Tomographie des Abdomens 1 0.02 % 1
88.22 Skelettröntgen von Ellbogen und Unterarm 1 0.02 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.02 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.02 % 1
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 0.02 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.02 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.05 % 2
88.79.21 Sonografie des äusseren männlichen Genitalsystems 27 0.63 % 35
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 8 0.19 % 8
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 6 0.14 % 6
88.90.10 Fistulografie 1 0.02 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 0.09 % 4
88.97.99 Kernspintomographie anderer und nicht definierter Lokalisationen, sonstige 1 0.02 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.02 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.05 % 2
89.29 Sonstige nicht-operative Messungen am Urogenitalsystem 1 0.02 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.02 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.02 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 64 1.50 % 66
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.02 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 4 0.09 % 4
92.18.08 Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, sonstige 1 0.02 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.02 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 2 0.05 % 2
93.83 Ergotherapie 2 0.05 % 2
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.02 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.02 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.02 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.02 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.02 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.02 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.02 % 1
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 3 0.07 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 0.07 % 3
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.02 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.02 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 6 0.14 % 6
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 6 0.14 % 6
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 3 0.07 % 3
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.02 % 1
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 1 0.02 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.05 % 3
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.02 % 1
99.96 Spermakollektion zur künstlichen Insemination 1 0.02 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.05 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 0.07 % 3
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.07 % 3
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.05 % 2