DRG M09A - OR-Prozeduren an den männlichen Geschlechtsorganen bei bösartiger Neubildung mit äusserst schweren CC oder bestimmte Eingriffe an den Beckenorganen beim Mann

MDC 12 - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.374
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.347)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 16 (0.097)
Verlegungsabschlag 0.116


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 271 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.89%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 260 (95.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.94%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 15'508.09 CHF

Median: 14'271.00 CHF

Standardabweichung: 7'192.69

Homogenitätskoeffizient: 0.68

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C60.0 Bösartige Neubildung: Praeputium penis 1 0.37 %
C60.1 Bösartige Neubildung: Glans penis 1 0.37 %
C60.8 Bösartige Neubildung: Penis, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.37 %
C60.9 Bösartige Neubildung: Penis, nicht näher bezeichnet 2 0.74 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 140 51.66 %
C62.1 Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden 1 0.37 %
C62.9 Bösartige Neubildung: Hoden, nicht näher bezeichnet 1 0.37 %
C79.82 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 3 1.11 %
D07.5 Carcinoma in situ: Prostata 1 0.37 %
D29.1 Gutartige Neubildung: Prostata 8 2.95 %
I86.1 Skrotumvarizen 1 0.37 %
N40 Prostatahyperplasie 105 38.75 %
N41.3 Prostatazystitis 1 0.37 %
N46 Sterilität beim Mann 1 0.37 %
N48.4 Impotenz organischen Ursprungs 2 0.74 %
Q53.2 Nondescensus testis, beidseitig 2 0.74 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.40 %
A41.52 Sepsis: Pseudomonas 1 0.40 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.40 %
A41.8 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 0.81 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 7 2.82 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.40 %
A49.9 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 3 1.21 %
B37.81 Candida-Ösophagitis 1 0.40 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 14 5.65 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B95.5 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.21 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.61 %
B95.90 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.40 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 20 8.06 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 3.23 %
C18.9 Bösartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.40 %
C34.3 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.40 %
C34.9 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 2 0.81 %
C67.0 Bösartige Neubildung: Trigonum vesicae 2 0.81 %
C67.5 Bösartige Neubildung: Harnblasenhals 1 0.40 %
C67.6 Bösartige Neubildung: Ostium ureteris 1 0.40 %
C67.8 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 2 0.81 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
C77.0 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.40 %
C77.1 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 6 2.42 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 23 9.27 %
C77.4 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 2 0.81 %
C77.5 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 25 10.08 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 13 5.24 %
C77.9 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 5 2.02 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 13 5.24 %
C78.2 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.40 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 3 1.21 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 15 6.05 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 73 29.44 %
C79.82 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 3 1.21 %
C90.00 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.40 %
C92.10 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.40 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 4 1.61 %
D07.5 Carcinoma in situ: Prostata 1 0.40 %
D09.0 Carcinoma in situ: Harnblase 1 0.40 %
D17.7 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 2 0.81 %
D29.1 Gutartige Neubildung: Prostata 1 0.40 %
D32.0 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.40 %
D38.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.40 %
D47.4 Osteomyelofibrose 1 0.40 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.40 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.81 %
D51.8 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.40 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
D52.8 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.40 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
D62 Akute Blutungsanämie 16 6.45 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 12 4.84 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.21 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 2.02 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 10 4.03 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 2 0.81 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
D69.3 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 0.40 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.81 %
D75.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.40 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.40 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 29 11.69 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E14.72 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.40 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.40 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.40 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.81 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 0.81 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 1.61 %
E66.00 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 3 1.21 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.40 %
E66.89 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 11 4.44 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.40 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.81 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 5 2.02 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 1.21 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.40 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.40 %
E86 Volumenmangel 4 1.61 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 9 3.63 %
E87.2 Azidose 3 1.21 %
E87.5 Hyperkaliämie 3 1.21 %
E87.6 Hypokaliämie 4 1.61 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.40 %
F01.8 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.40 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 6 2.42 %
F05.1 Delir bei Demenz 1 0.40 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 6 2.42 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.40 %
F10.4 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.40 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.40 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.40 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 1 0.40 %
F61 Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen 1 0.40 %
F70.9 Leichte Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.40 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 4 1.61 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 0.81 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G40.6 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 1 0.40 %
G45.99 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.40 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.40 %
G47.9 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.40 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.40 %
H36.0 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.40 %
H40.8 Sonstiges Glaukom 1 0.40 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
H81.0 Ménière-Krankheit 2 0.81 %
H93.1 Tinnitus aurium 1 0.40 %
I08.3 Krankheiten der Mitral-, Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 2 0.81 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 26 10.48 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 65 26.21 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 2.42 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 20 8.06 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I13.10 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.40 %
I20.8 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.40 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 5 2.02 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 6 2.42 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 10 4.03 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 19 7.66 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 0.81 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 0.81 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.40 %
I27.0 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.40 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 0.81 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 3 1.21 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.40 %
I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 2 0.81 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 3 1.21 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 3 1.21 %
I44.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 1 0.40 %
I45.2 Bifaszikulärer Block 1 0.40 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.40 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 1 0.40 %
I48.01 Vorhofflattern: Chronisch 1 0.40 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 12 4.84 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 8 3.23 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 7 2.82 %
I49.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.40 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 7 2.82 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 3 1.21 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.40 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
I63.2 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 1 0.40 %
I63.3 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 1 0.40 %
I63.5 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 0.40 %
I63.9 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I67.9 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 2 0.81 %
I70.22 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.40 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.40 %
I70.8 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.40 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 2 0.81 %
I71.2 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.40 %
I71.4 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.40 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I77.6 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I80.88 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 1 0.40 %
I83.0 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 1 0.40 %
I86.1 Skrotumvarizen 1 0.40 %
I87.1 Venenkompression 1 0.40 %
I89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 5 2.02 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 1 0.40 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 0.40 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
I97.8 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
J18.0 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
J20.8 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.40 %
J44.09 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.40 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.40 %
J44.83 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.40 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 6 2.42 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 1.21 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.40 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.21 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.40 %
J96.99 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
J99.1 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen diffusen Bindegewebskrankheiten 1 0.40 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.81 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 6 2.42 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
K40.90 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 3 1.21 %
K40.91 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Rezidivhernie 1 0.40 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.40 %
K43.0 Hernia ventralis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.40 %
K43.9 Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.40 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 2 0.81 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 1 0.40 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.40 %
K59.0 Obstipation 2 0.81 %
K59.9 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 4 1.61 %
K76.1 Chronische Stauungsleber 1 0.40 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.40 %
L72.1 Trichilemmalzyste 1 0.40 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.40 %
M06.90 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.40 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.40 %
M10.06 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 0.40 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.40 %
M13.99 Arthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.40 %
M25.51 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.40 %
M31.3 Wegener-Granulomatose 1 0.40 %
M34.0 Progressive systemische Sklerose 1 0.40 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 2 0.81 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.40 %
M49.59 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M54.15 Radikulopathie: Thorakolumbalbereich 1 0.40 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 0.40 %
M54.99 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.40 %
M79.61 Schmerzen in den Extremitäten: Schulterregion 1 0.40 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.40 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.40 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.40 %
M89.04 Neurodystrophie [Algodystrophie]: Hand 1 0.40 %
N01.8 Rapid-progressives nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.40 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.40 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 13 5.24 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 5 2.02 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 20 8.06 %
N13.4 Hydroureter 1 0.40 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 4 1.61 %
N13.6 Pyonephrose 2 0.81 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.40 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 4 1.61 %
N18.1 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.40 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 6 2.42 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 20 8.06 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 15 6.05 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 9 3.63 %
N20.1 Ureterstein 2 0.81 %
N21.0 Stein in der Harnblase 14 5.65 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 5 2.02 %
N30.2 Sonstige chronische Zystitis 1 0.40 %
N30.8 Sonstige Zystitis 1 0.40 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
N32.0 Blasenhalsobstruktion 4 1.61 %
N32.1 Vesikointestinalfistel 2 0.81 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 17 6.85 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 4 1.61 %
N35.9 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 5 2.02 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 46 18.55 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 4 1.61 %
N39.42 Dranginkontinenz 1 0.40 %
N39.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Harnsystems 1 0.40 %
N40 Prostatahyperplasie 9 3.63 %
N41.1 Chronische Prostatitis 7 2.82 %
N41.8 Sonstige entzündliche Krankheiten der Prostata 1 0.40 %
N42.0 Prostatastein 1 0.40 %
N42.1 Kongestion und Blutung der Prostata 7 2.82 %
N45.9 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 0.40 %
N46 Sterilität beim Mann 1 0.40 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 7 2.82 %
N48.1 Balanoposthitis 1 0.40 %
N50.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 0.40 %
N51.8 Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.40 %
N99.0 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 2 0.81 %
N99.1 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 2 0.81 %
Q79.4 Bauchdeckenaplasie-Syndrom 1 0.40 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.81 %
R06.0 Dyspnoe 1 0.40 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 1 0.40 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.81 %
R12 Sodbrennen 1 0.40 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 0.81 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.40 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 1 0.40 %
R26.0 Ataktischer Gang 1 0.40 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 0.81 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 30 12.10 %
R33 Harnverhaltung 35 14.11 %
R39.0 Urin-Extravasation 1 0.40 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 5 2.02 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.40 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.81 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.40 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 2 0.81 %
R52.1 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 1 0.40 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.40 %
R56.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.40 %
R64 Kachexie 1 0.40 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 12 4.84 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.40 %
R93.3 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.40 %
R93.4 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.40 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.40 %
S40.0 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.40 %
S70.0 Prellung der Hüfte 1 0.40 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 7 2.82 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.81 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.81 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 3 1.21 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 6 2.42 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.40 %
T88.5 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.40 %
U51.22 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.40 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.40 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.40 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 3 1.21 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 5 2.02 %
U80.6 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.40 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.40 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 1.21 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 2.02 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 1.61 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 5 2.02 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 42 16.94 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.40 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.40 %
Z43.3 Versorgung eines Kolostomas 1 0.40 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 1 0.40 %
Z51.5 Palliativbehandlung 3 1.21 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 15 6.05 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 2 0.81 %
Z86.5 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 8 3.23 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.40 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 2 0.81 %
Z89.4 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.40 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.40 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 1 0.40 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 2 0.81 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 10 4.03 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 11 4.44 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 7 2.82 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.40 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 3 1.21 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 3 1.21 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 4 1.61 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 3 1.21 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.40 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 7 2.82 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 14 5.65 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 0.81 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.40 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 9 3.63 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 1.21 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 15 6.05 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 9 3.63 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 0.81 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.40 %
Z99.8 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.40 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 0.24 % 2
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.12 % 1
00.99.10 Reoperation 20 2.43 % 20
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 2 0.24 % 2
00.99.30 Lasertechnik 1 0.12 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 8 0.97 % 8
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 2 0.24 % 2
00.9A.31 Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 1 0.12 % 1
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 1 0.12 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 2 0.24 % 2
04.81.10 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 1 0.12 % 1
04.81.23 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie an der Brustwirbelsäule, mit BV 1 0.12 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.12 % 1
34.91 Pleurale Punktion 3 0.36 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.24 % 2
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.12 % 1
40.29.19 Exzision eines mediastinalen Lymphknotens, sonstige 1 0.12 % 1
40.3X.13 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, paraaortal, pelvin, obturatorisch oder Iliakal 2 0.24 % 2
40.3X.15 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, inguinale, laparoskopisch 1 0.12 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 1 0.12 % 1
40.3X.24 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, obturatorisch 1 0.12 % 1
40.52.10 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten als selbständiger Eingriff 3 0.36 % 3
40.53.10 Radikale Exzision von iliakalen Lymphknoten als selbständiger Eingriff 1 0.12 % 1
40.53.11 Radikale Exzision von iliakalen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.12 % 1
40.54.10 Radikale Exzision der Leistengegend als selbständiger Eingriff 2 0.24 % 2
40.54.11 Radikale Exzision der Leistengegend im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.12 % 1
40.9X.40 Therapeutische perkutane Punktion einer Lymphozele 2 0.24 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.12 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.12 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 2 0.24 % 2
53.01 Einseitige Operation einer direkten Inguinalhernie 3 0.36 % 3
53.03 Einseitige Operation einer direkten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.12 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 1 0.12 % 1
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.12 % 1
53.69 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand mit Transplantat oder Prothese 1 0.12 % 1
54.0X.99 Inzision an der Bauchwand, sonstige 1 0.12 % 2
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 8 0.97 % 8
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 3 0.36 % 3
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.12 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 6 0.73 % 6
55.12 Pyelostomie 1 0.12 % 1
55.92 Perkutane Aspiration an der Niere (Nierenbecken) 1 0.12 % 1
56.0X.99 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, sonstige 2 0.24 % 2
56.2X.11 Ureterotomie, perkutan-transrenal mit Entfernung eines Harnsteines 1 0.12 % 1
56.61.99 Aufbau einer anderen kutanen Ureterostomie, sonstige 1 0.12 % 1
57.0X.00 Transurethrale Drainage der Harnblase, n.n.bez. 1 0.12 % 1
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteines 1 0.12 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 16 1.95 % 18
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 14 1.70 % 14
57.17 Perkutane Zystostomie 25 3.04 % 25
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 16 1.95 % 16
57.19.20 Sonstige Zystotomie, Zystotomie (Sectio alta), ohne weitere Maßnahmen 1 0.12 % 1
57.19.21 Sonstige Zystotomie, Zystotomie (Sectio alta), mit Entfernung eines Steines 11 1.34 % 11
57.19.23 Sonstige Zystotomie, Zystotomie (Sectio alta), mit Ausräumung einer Blasentamponade 1 0.12 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 14 1.70 % 16
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 2 0.24 % 2
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 2 0.24 % 2
57.41 Transurethrale Lösung von intraluminalen Adhäsionen 1 0.12 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Resektion, transurethral 38 4.62 % 39
57.59.10 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, Exzision, offen chirurgisch 1 0.12 % 1
57.82 Verschluss einer Zystostomie 1 0.12 % 1
57.91 Sphinkterotomie an der Harnblase 11 1.34 % 11
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 5 0.61 % 5
57.93.12 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, offen chirurgisch 2 0.24 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 29 3.53 % 31
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.36 % 4
58.0 Urethrotomie 2 0.24 % 2
58.5X.10 Lösung einer Urethrastriktur, Transurethrale Inzision des Sphincter urethrae externus 1 0.12 % 1
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 13 1.58 % 13
58.5X.99 Lösung einer Urethrastriktur, sonstige 1 0.12 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 7 0.85 % 7
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 24 2.92 % 24
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 12 1.46 % 14
59.8X.12 Ureter-Katheterisierung, Einlage, perkutan-transrenal 1 0.12 % 1
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 1 0.12 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 3 0.36 % 3
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 5 0.61 % 5
60.29.00 Sonstige transurethrale Prostatektomie, n.n.bez. 1 0.12 % 1
60.29.10 Sonstige transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion von Prostatagewebe 88 10.71 % 89
60.29.20 Sonstige transurethrale Prostatektomie, sonstige transurethrale Destruktion von Prostatagewebe 7 0.85 % 7
60.29.99 Sonstige transurethrale Prostatektomie, sonstige 4 0.49 % 4
60.3 Suprapubische Prostatektomie 83 10.10 % 83
60.4 Retropubische Prostatektomie 41 4.99 % 41
60.61.10 Lokale Exzision einer Läsion an der Prostata, transurethral 1 0.12 % 1
60.94 Blutstillung an der Prostata 8 0.97 % 8
62.12 Offene Biopsie am Hoden 1 0.12 % 1
62.99.12 Exploration bei Kryptorchismus, abdominal, laparoskopisch 1 0.12 % 1
62.99.20 Operative Verlagerung eines Abdominalhodens 1 0.12 % 1
62.99.30 Entnahme von Hoden- oder Nebenhodengewebe zur Aufbereitung für die künstliche Insemination 3 0.36 % 3
63.1 Exzision einer Varikozele und Hydrocele funiculi 2 0.24 % 2
64.0 Zirkumzision 4 0.49 % 4
64.11.99 Biopsie am Penis, sonstige 1 0.12 % 1
64.3X.10 Amputation des Penis, partiell 1 0.12 % 1
64.3X.11 Amputation des Penis, total 1 0.12 % 1
64.97 Einsetzen oder Ersetzen einer aufblasbaren Penisprothese 2 0.24 % 2
86.22.97 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 1 0.12 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 3 0.36 % 3
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.12 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 2 0.24 % 4
87.03 Computertomographie des Schädels 7 0.85 % 9
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 6 0.73 % 7
87.71 Computertomographie der Niere 1 0.12 % 1
87.73 Intravenöse Urographie 1 0.12 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 15 1.82 % 15
87.75 Perkutane Pyelographie 1 0.12 % 1
87.76.10 Zystographie 10 1.22 % 11
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 2 0.24 % 2
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 2 0.24 % 2
87.79 Sonstige Radiographie der Harnwege 1 0.12 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 11 1.34 % 12
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.24 % 2
88.19 Sonstige Radiographie des Abdomens 1 0.12 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.24 % 2
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 1 0.12 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.12 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 2 0.24 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.24 % 3
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.12 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 10 1.22 % 10
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 0.36 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.12 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 0.36 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.24 % 2
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.12 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.12 % 1
89.24 Uroflowmessung 1 0.12 % 1
89.38.00 Sonstige nicht-operative respiratorische Messungen, n.n.bez. 1 0.12 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.12 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.12 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 3 0.36 % 3
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 2 0.24 % 2
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.12 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 8 0.97 % 8
92.18.01 Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik: Tumorszintigraphie mit Antikörpern oder rezeptorgerichteten Substanzen, n. n. bez. 1 0.12 % 1
92.18.08 Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, sonstige 1 0.12 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 2 0.24 % 2
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.12 % 1
93.8A.19 Palliativmedizinische Assessment, sonstige 1 0.12 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.12 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.12 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 0.24 % 2
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 5 0.61 % 5
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.12 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 0.61 % 5
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.12 % 1
96.35 Gastrische Gavage 1 0.12 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 2 0.24 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 28 3.41 % 28
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 4 0.49 % 4
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.12 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.12 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.12 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.12 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 6 0.73 % 6
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.12 % 1
99.29.00 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, n.n.bez. 1 0.12 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.24 % 2
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.12 % 1
99.84.12 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 8 bis 14 Tage 1 0.12 % 1
99.95 Dehnung des Präputiums 1 0.12 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.24 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 7 0.85 % 7
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 0.49 % 4
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1