DRG M64Z - Andere Krankheiten der männlichen Geschlechtsorgane oder Sterilisation beim Mann

MDC 12 - Krankheiten und Störungen der männlichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.462
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.237)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.086)
Verlegungsabschlag 0.088


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 215 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.5%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 189 (87.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.41%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 4'338.16 CHF

Median: 3'249.80 CHF

Standardabweichung: 4'400.47

Homogenitätskoeffizient: 0.50

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D29.1 Gutartige Neubildung: Prostata 3 1.40 %
I86.1 Skrotumvarizen 4 1.86 %
N42.0 Prostatastein 1 0.47 %
N42.1 Kongestion und Blutung der Prostata 42 19.53 %
N42.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Prostata 3 1.40 %
N42.9 Krankheit der Prostata, nicht näher bezeichnet 2 0.93 %
N43.2 Sonstige Hydrozele 7 3.26 %
N43.3 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 4 1.86 %
N43.4 Spermatozele 2 0.93 %
N44.0 Hodentorsion 24 11.16 %
N44.1 Hydatidentorsion 3 1.40 %
N48.0 Leukoplakie des Penis 4 1.86 %
N48.30 Priapismus vom Low-Flow-Typ 14 6.51 %
N48.31 Priapismus vom High-Flow-Typ 1 0.47 %
N48.39 Priapismus, nicht näher bezeichnet 3 1.40 %
N48.4 Impotenz organischen Ursprungs 2 0.93 %
N48.5 Ulkus des Penis 1 0.47 %
N48.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 7 3.26 %
N50.0 Hodenatrophie 2 0.93 %
N50.1 Gefäßkrankheiten der männlichen Genitalorgane 3 1.40 %
N50.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 29 13.49 %
Q53.0 Ektopia testis 1 0.47 %
Q53.1 Nondescensus testis, einseitig 3 1.40 %
Q53.2 Nondescensus testis, beidseitig 1 0.47 %
Q53.9 Nondescensus testis, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
Q54.2 Penoskrotale Hypospadie 4 1.86 %
Q54.8 Sonstige Formen der Hypospadie 1 0.47 %
Q54.9 Hypospadie, nicht näher bezeichnet 1 0.47 %
Q55.2 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 1 0.47 %
Q55.6 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis 1 0.47 %
Q64.0 Epispadie 1 0.47 %
R10.2 Schmerzen im Becken und am Damm 10 4.65 %
S31.2 Offene Wunde des Penis 8 3.72 %
S31.3 Offene Wunde des Skrotums und der Testes 10 4.65 %
S37.88 Verletzung: Sonstige Beckenorgane 1 0.47 %
S37.9 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Harnorganes oder Beckenorganes 1 0.47 %
S38.0 Zerquetschung der äußeren Genitalorgane 1 0.47 %
S38.2 Traumatische Amputation der äußeren Genitalorgane 1 0.47 %
T83.4 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 1 0.47 %
T83.6 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt 4 1.86 %
Z30.2 Sterilisierung 2 0.93 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.67 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.67 %
A41.52 Sepsis: Pseudomonas 1 0.67 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
A49.0 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.67 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 0.67 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.67 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.34 %
B95.42 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.67 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.34 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.68 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.01 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.67 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.67 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 8 5.37 %
C67.8 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.67 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 1.34 %
C77.5 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 0.67 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.67 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 4 2.68 %
C83.3 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.67 %
D17.1 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 1 0.67 %
D29.1 Gutartige Neubildung: Prostata 1 0.67 %
D40.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Prostata 1 0.67 %
D47.1 Chronische myeloproliferative Krankheit 1 0.67 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.67 %
D62 Akute Blutungsanämie 6 4.03 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.67 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 0.67 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 10 6.71 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.67 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 3 2.01 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 11 7.38 %
E13.40 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.67 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.67 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.67 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.67 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.34 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 1.34 %
E66.02 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.67 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 9 6.04 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 2.01 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.67 %
E86 Volumenmangel 1 0.67 %
E87.2 Azidose 1 0.67 %
E87.6 Hypokaliämie 2 1.34 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 1.34 %
F00.2 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.67 %
F01.8 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.67 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 1.34 %
F07.0 Organische Persönlichkeitsstörung 1 0.67 %
F10.0 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.67 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.67 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.67 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.67 %
F14.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 0.67 %
F20.0 Paranoide Schizophrenie 2 1.34 %
F20.8 Sonstige Schizophrenie 1 0.67 %
F25.1 Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv 1 0.67 %
F25.9 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 0.67 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 6 4.03 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 3 2.01 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
F45.41 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 1 0.67 %
G20.10 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.67 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 1.34 %
G30.8 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.67 %
G35.31 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.67 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.67 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.67 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.67 %
G90.00 Karotissinus-Syndrom (Synkope) 1 0.67 %
H10.8 Sonstige Konjunktivitis 1 0.67 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.67 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 17 11.41 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 17 11.41 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 6.04 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.34 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 2.68 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 8 5.37 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 3 2.01 %
I42.2 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.67 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 6 4.03 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 4 2.68 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 4 2.68 %
I49.9 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.67 %
I67.2 Zerebrale Atherosklerose 1 0.67 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 1.34 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.67 %
I71.4 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.67 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.67 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 1.34 %
J44.83 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 2 1.34 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.34 %
J44.90 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.67 %
J45.1 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.67 %
K20 Ösophagitis 1 0.67 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.67 %
K40.90 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.67 %
K59.0 Obstipation 2 1.34 %
K62.6 Ulkus des Anus und des Rektums 1 0.67 %
K63.3 Darmulkus 1 0.67 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
L03.3 Phlegmone am Rumpf 1 0.67 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.67 %
L30.4 Intertriginöses Ekzem 2 1.34 %
L84 Hühneraugen und Horn- (Haut-) Schwielen 1 0.67 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 1 0.67 %
M47.87 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 1 0.67 %
M53.1 Zervikobrachial-Syndrom 1 0.67 %
M54.5 Kreuzschmerz 2 1.34 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.67 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 1.34 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.67 %
N18.1 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.67 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.34 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 2.01 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.67 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.67 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 4 2.68 %
N31.2 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.67 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.67 %
N35.8 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 0.67 %
N36.0 Harnröhrenfistel 1 0.67 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 8 5.37 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 1 0.67 %
N40 Prostatahyperplasie 24 16.11 %
N43.1 Infizierte Hydrozele 1 0.67 %
N43.3 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 2 1.34 %
N43.4 Spermatozele 1 0.67 %
N45.0 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis mit Abszess 1 0.67 %
N45.9 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 0.67 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 4 2.68 %
N48.6 Induratio penis plastica 1 0.67 %
N48.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 0.67 %
N50.0 Hodenatrophie 1 0.67 %
N99.1 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 1 0.67 %
N99.5 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes 1 0.67 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 1 0.67 %
Q55.2 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 1 0.67 %
Q55.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ductus deferens, des Nebenhodens, der Vesiculae seminales und der Prostata 1 0.67 %
Q64.3 Sonstige Atresie und (angeborene) Stenose der Urethra und des Harnblasenhalses 1 0.67 %
Q87.1 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 1 0.67 %
R06.0 Dyspnoe 2 1.34 %
R07.4 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 1.34 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 1 0.67 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.67 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 1.34 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.67 %
R33 Harnverhaltung 13 8.72 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.67 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.67 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 0.67 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 2 1.34 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.67 %
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.67 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 2.01 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.67 %
R93.4 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.67 %
R93.5 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.67 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.67 %
S30.2 Prellung der äußeren Genitalorgane 2 1.34 %
S31.2 Offene Wunde des Penis 1 0.67 %
S31.3 Offene Wunde des Skrotums und der Testes 1 0.67 %
S31.5 Offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter äußerer Genitalorgane 1 0.67 %
S40.0 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.67 %
S52.6 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 1 0.67 %
S80.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.67 %
S82.42 Fraktur der Fibula, isoliert: Schaft 1 0.67 %
T79.7 Traumatisches subkutanes Emphysem 1 0.67 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 6 4.03 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.67 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.34 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.67 %
T89.01 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 1 0.67 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 1.34 %
U60.9 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 2 1.34 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 2 1.34 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.67 %
V99 Transportmittelunfall 5 3.36 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 3 2.01 %
W64.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 5 3.36 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 8 5.37 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 3 2.01 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 6 4.03 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 2.01 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.67 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 23 15.44 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 0.67 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 3 2.01 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.67 %
Z22.4 Keimträger von Infektionskrankheiten, die vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragen werden 1 0.67 %
Z23.5 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 1 0.67 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.67 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.67 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 7 4.70 %
Z57 Berufliche Exposition gegenüber Risikofaktoren 1 0.67 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.67 %
Z74.0 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 1 0.67 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 3 2.01 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.67 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.67 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 2.68 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.67 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 1.34 %
Z90.6 Verlust anderer Teile des Harntraktes 2 1.34 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 2 1.34 %
Z91.1 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.67 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 6 4.03 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 6 4.03 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.67 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.67 %
Z93.3 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.67 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 3 2.01 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.67 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.67 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 8 5.37 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 1.34 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.67 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 3.36 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.67 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 1.34 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 2 1.34 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 4 2.68 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.67 %
Z99.8 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.67 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.49 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.49 % 1
03.90.10 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Temporärer Katheter zur Testinfusion 1 0.49 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.49 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.49 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.49 % 2
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.49 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 3 1.47 % 5
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.49 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 11 5.39 % 11
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 15 7.35 % 15
57.17 Perkutane Zystostomie 4 1.96 % 4
57.32 Sonstige Zystoskopie 27 13.24 % 27
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 0.49 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 14 6.86 % 14
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 1.47 % 3
58.22 Sonstige Urethroskopie 1 0.49 % 1
58.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an Urethra und Periurethralgewebe 1 0.49 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 3 1.47 % 3
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 1 0.49 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.49 % 1
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 1 0.49 % 1
61.41 Naht einer Verletzung an Skrotum und Tunica vaginalis testis 7 3.43 % 7
61.91 Perkutane Aspiration einer Hydrocele testis 2 0.98 % 2
62.99.12 Exploration bei Kryptorchismus, abdominal, laparoskopisch 3 1.47 % 3
63.73 Vasektomie 1 0.49 % 1
64.19 Sonstige diagnostische Massnahmen am Penis 1 0.49 % 1
64.98.99 Sonstige Operationen am Penis, sonstige 10 4.90 % 10
64.99 Sonstige Operationen an den männlichen Genitalorganen 2 0.98 % 2
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 0.49 % 1
86.22.97 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 1 0.49 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.49 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.49 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.49 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 2 0.98 % 2
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 4 1.96 % 4
87.73 Intravenöse Urographie 1 0.49 % 1
87.77.00 Sonstige Zystographie, n.n.bez. 1 0.49 % 1
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 1 0.49 % 1
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 1 0.49 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 7 3.43 % 8
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 3 1.47 % 3
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.49 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.98 % 2
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.49 % 1
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 1 0.49 % 1
88.74.18 Endosonographie des Rektums 1 0.49 % 1
88.74.30 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexibel Endosonographie, ohne Punktion 1 0.49 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 2 0.98 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.49 % 1
88.79.21 Sonografie des äusseren männlichen Genitalsystems 14 6.86 % 16
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.49 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.49 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.49 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.49 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.49 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.49 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.49 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.98 % 2
89.29 Sonstige nicht-operative Messungen am Urogenitalsystem 1 0.49 % 1
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.49 % 1
93.12 Sonstige aktive muskuloskelettale Übung 1 0.49 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.49 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.49 % 2
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.49 % 1
93.A2.19 MMST, mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage, sonstige 1 0.49 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.49 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.49 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.49 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.49 % 1
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.49 % 1
98.24 Entfernen eines Fremdkörpers von Skrotum und Penis ohne Inzision 1 0.49 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 7 3.43 % 7
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.49 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.98 % 2
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.49 % 1
99.81.10 Hypothermie, lokale 1 0.49 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.49 % 1