DRG N03A - Eingriffe an Uterus und Adnexen bei bösartiger Neubildung anderer Organe, mit äusserst schweren CC

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 4.24
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 16.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 5 (0.559)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 33 (0.147)
Verlegungsabschlag 0.188


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 57 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.22%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 52 (91.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.21%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 44'422.66 CHF

Median: 39'329.75 CHF

Standardabweichung: 26'055.70

Homogenitätskoeffizient: 0.63

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C51.0 Bösartige Neubildung der Vulva: Labium majus 1 1.75 %
C51.1 Bösartige Neubildung der Vulva: Labium minus 1 1.75 %
C51.8 Bösartige Neubildung: Vulva, mehrere Teilbereiche überlappend 1 1.75 %
C51.9 Bösartige Neubildung: Vulva, nicht näher bezeichnet 2 3.51 %
C53.0 Bösartige Neubildung: Endozervix 1 1.75 %
C53.9 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 3 5.26 %
C54.0 Bösartige Neubildung: Isthmus uteri 1 1.75 %
C54.1 Bösartige Neubildung: Endometrium 31 54.39 %
C54.2 Bösartige Neubildung: Myometrium 2 3.51 %
C54.3 Bösartige Neubildung: Fundus uteri 2 3.51 %
C54.8 Bösartige Neubildung: Corpus uteri, mehrere Teilbereiche überlappend 4 7.02 %
C54.9 Bösartige Neubildung: Corpus uteri, nicht näher bezeichnet 4 7.02 %
C57.8 Bösartige Neubildung: Weibliche Genitalorgane, mehrere Teilbereiche überlappend 2 3.51 %
C79.82 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 2 3.51 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.75 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 3.51 %
A41.52 Sepsis: Pseudomonas 1 1.75 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 1.75 %
B00.1 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 1.75 %
B02.9 Zoster ohne Komplikation 1 1.75 %
B36.9 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.75 %
B95.41 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.75 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.75 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 5.26 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 14.04 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 5.26 %
C18.1 Bösartige Neubildung: Appendix vermiformis 1 1.75 %
C18.6 Bösartige Neubildung: Colon descendens 1 1.75 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 1.75 %
C50.2 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 1 1.75 %
C50.4 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 1.75 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
C51.1 Bösartige Neubildung der Vulva: Labium minus 1 1.75 %
C52 Bösartige Neubildung der Vagina 1 1.75 %
C54.1 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 1.75 %
C54.2 Bösartige Neubildung: Myometrium 1 1.75 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 2 3.51 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 3 5.26 %
C77.3 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 2 3.51 %
C77.4 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 2 3.51 %
C77.5 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 9 15.79 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 1.75 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 3 5.26 %
C78.2 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 2 3.51 %
C78.4 Sekundäre bösartige Neubildung des Dünndarmes 1 1.75 %
C78.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 1 1.75 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 13 22.81 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 3.51 %
C79.2 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 1.75 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 1.75 %
C79.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars 9 15.79 %
C79.82 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 4 7.02 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 7 12.28 %
D01.3 Carcinoma in situ: Analkanal und Anus 1 1.75 %
D06.0 Carcinoma in situ: Endozervix 1 1.75 %
D25.0 Submuköses Leiomyom des Uterus 1 1.75 %
D25.1 Intramurales Leiomyom des Uterus 2 3.51 %
D25.2 Subseröses Leiomyom des Uterus 2 3.51 %
D25.9 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 2 3.51 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 1 1.75 %
D28.0 Gutartige Neubildung: Vulva 1 1.75 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.75 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
D62 Akute Blutungsanämie 14 24.56 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.75 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 1.75 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 1.75 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 1 1.75 %
D69.53 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ II 1 1.75 %
D75.9 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.75 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 7.02 %
E05.8 Sonstige Hyperthyreose 1 1.75 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 9 15.79 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.75 %
E27.1 Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.75 %
E27.3 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.75 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 3.51 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.75 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 3.51 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.75 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 7.02 %
E66.02 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.75 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 3.51 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 4 7.02 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 2 3.51 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.75 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 1.75 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.75 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.75 %
E87.6 Hypokaliämie 13 22.81 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 2 3.51 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 1.75 %
F01.9 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 3.51 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 2 3.51 %
F10.6 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Amnestisches Syndrom 1 1.75 %
F33.8 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 1.75 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 1.75 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 1 1.75 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 1.75 %
F60.4 Histrionische Persönlichkeitsstörung 1 1.75 %
F70.9 Leichte Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 1.75 %
F99 Psychische Störung ohne nähere Angabe 1 1.75 %
G25.0 Essentieller Tremor 1 1.75 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 1.75 %
G47.9 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
G62.0 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 1.75 %
H35.3 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 1.75 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 3.51 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 16 28.07 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.75 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 10.53 %
I11.91 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.75 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 1.75 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 3.51 %
I25.5 Ischämische Kardiomyopathie 1 1.75 %
I26.0 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 1.75 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 5 8.77 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 1.75 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.75 %
I35.0 Aortenklappenstenose 2 3.51 %
I36.1 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 1.75 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 1 1.75 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.75 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 4 7.02 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 1 1.75 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 2 3.51 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 5.26 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 3 5.26 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 1.75 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 3.51 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 1.75 %
I74.4 Embolie und Thrombose der Extremitätenarterien, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 2 3.51 %
I80.3 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 2 3.51 %
I89.0 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.51 %
I89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 4 7.02 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 2 3.51 %
I97.8 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.75 %
J17.8 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.75 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 3.51 %
J44.93 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 1.75 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 3.51 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 1.75 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 7 12.28 %
J95.80 Iatrogener Pneumothorax 1 1.75 %
J98.1 Lungenkollaps 1 1.75 %
J98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 1.75 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 1.75 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 3.51 %
K26.9 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 1.75 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 3.51 %
K51.5 Linksseitige Kolitis 1 1.75 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 1.75 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 3.51 %
K56.0 Paralytischer Ileus 1 1.75 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 2 3.51 %
K56.5 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Ileus 1 1.75 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 2 3.51 %
K59.0 Obstipation 5 8.77 %
K59.9 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
K63.1 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 1 1.75 %
K65.0 Akute Peritonitis 2 3.51 %
K65.8 Sonstige Peritonitis 2 3.51 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 9 15.79 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 1.75 %
K81.1 Chronische Cholezystitis 1 1.75 %
K82.1 Hydrops der Gallenblase 1 1.75 %
K82.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 1 1.75 %
K86.2 Pankreaszyste 1 1.75 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 1 1.75 %
L23.1 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 1 1.75 %
L30.4 Intertriginöses Ekzem 2 3.51 %
L73.2 Hidradenitis suppurativa 1 1.75 %
L85.8 Sonstige näher bezeichnete Epidermisverdickungen 1 1.75 %
L89.05 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 1.75 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 1.75 %
L98.4 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.75 %
M10.04 Idiopathische Gicht: Hand 1 1.75 %
M15.0 Primäre generalisierte (Osteo-) Arthrose 1 1.75 %
M15.8 Sonstige Polyarthrose 1 1.75 %
M16.6 Sonstige sekundäre Koxarthrose, beidseitig 1 1.75 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 1 1.75 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 1.75 %
M79.15 Myalgie: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.75 %
M81.00 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 2 3.51 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.75 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 1.75 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 3.51 %
M88.99 Osteodystrophia deformans, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.75 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 1.75 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 1.75 %
N13.4 Hydroureter 1 1.75 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 1.75 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 3 5.26 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 3.51 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 5.26 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 3.51 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.75 %
N30.0 Akute Zystitis 3 5.26 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 14 24.56 %
N70.0 Akute Salpingitis und Oophoritis 1 1.75 %
N70.1 Chronische Salpingitis und Oophoritis 1 1.75 %
N73.6 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 5 8.77 %
N80.0 Endometriose des Uterus 3 5.26 %
N83.8 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 2 3.51 %
N85.0 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 1 1.75 %
N90.4 Leukoplakie der Vulva 1 1.75 %
N95.0 Postmenopausenblutung 3 5.26 %
N99.4 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 3 5.26 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 1.75 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 5.26 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 1.75 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 1.75 %
R18 Aszites 3 5.26 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 1 1.75 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 1.75 %
R26.3 Immobilität 1 1.75 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.75 %
R34 Anurie und Oligurie 2 3.51 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 2 3.51 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 1.75 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 3.51 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 1 1.75 %
R57.9 Schock, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 2 3.51 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 1 1.75 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 5.26 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 1.75 %
R79.0 Abnormer Mineral-Blutwert 1 1.75 %
R92 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Mamma [Brustdrüse] 1 1.75 %
S31.4 Offene Wunde der Vagina und der Vulva 2 3.51 %
S34.4 Verletzung des Plexus lumbosacralis 1 1.75 %
S35.1 Verletzung der V. cava inferior 1 1.75 %
S35.4 Verletzung von Blutgefäßen der Niere 1 1.75 %
S35.5 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 2 3.51 %
S36.40 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
S36.49 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 1.75 %
S36.54 Verletzung: Colon sigmoideum 1 1.75 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 1 1.75 %
S37.1 Verletzung des Harnleiters 3 5.26 %
S37.22 Ruptur der Harnblase 1 1.75 %
S37.28 Sonstige Verletzungen der Harnblase 4 7.02 %
S72.01 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 1 1.75 %
T80.8 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.75 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 7.02 %
T81.1 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.75 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.75 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.51 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 6 10.53 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 4 7.02 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 1.75 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 1.75 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 1.75 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 3.51 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 1.75 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 1.75 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 1.75 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 16 28.07 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 1.75 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 14 24.56 %
Z43.3 Versorgung eines Kolostomas 1 1.75 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 1.75 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 1.75 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 2 3.51 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 3.51 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.75 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 1.75 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 1.75 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 3.51 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.75 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 1.75 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 1.75 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 5 8.77 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 3.51 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 3.51 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 1 1.75 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 1 1.75 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 1.75 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 1.75 %
Z96.7 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 1.75 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 1.75 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 1.75 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 3 0.66 % 3
00.77 Tragende Oberfläche Hüfteprothese, Keramik auf Polyethylen 1 0.22 % 1
00.95.32 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 1 0.22 % 1
00.99.10 Reoperation 4 0.88 % 4
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 0.22 % 1
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.22 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 4 0.88 % 4
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.22 % 1
04.3X.16 Epineurale Naht von Nerven des Beines (inkl. Plexus lumbosacralis, Leiste, Beckenboden), primär 1 0.22 % 1
04.81.20 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 1 0.22 % 1
07.29 Sonstige partielle Adrenalektomie 1 0.22 % 1
31.29 Sonstige permanente Tracheostomie 1 0.22 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 0.44 % 2
34.20 Thorakoskopische Pleurabiopsie 1 0.22 % 1
34.6X.23 Pleurodese, thorakoskopisch, durch Poudrage 1 0.22 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 0.22 % 1
34.91 Pleurale Punktion 5 1.11 % 9
38.87.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von tiefen abdominalen Venen, sonstige 1 0.22 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.22 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.22 % 1
39.31.88 Naht der A. iliaca 1 0.22 % 1
39.32.41 Naht der V. cava inferior 1 0.22 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.22 % 1
40.19.10 Präoperative Szintigraphie und Sondenmessung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 1 0.22 % 1
40.19.20 Intraoperative Sondenmessung der Radionuklidmarkierung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 1 0.22 % 1
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 1 0.22 % 1
40.24.11 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 1 0.22 % 1
40.24.20 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, laparoskopisch 1 0.22 % 1
40.29.30 Exzision eines iliakalen Lymphknotens 1 0.22 % 1
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 2 0.44 % 2
40.3X.14 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, inguinal, offen chirurgisch 1 0.22 % 1
40.3X.22 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, axillär 1 0.22 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 15 3.32 % 15
40.3X.24 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, obturatorisch 2 0.44 % 2
40.3X.25 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, inguinale 4 0.88 % 4
40.9X.40 Therapeutische perkutane Punktion einer Lymphozele 2 0.44 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.22 % 1
45.15 Offene Biopsie am Dünndarm 1 0.22 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.22 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.22 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.22 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 2 0.44 % 2
45.72 Zäkumresektion 2 0.44 % 2
45.76 Sigmoidektomie 1 0.22 % 1
45.79.99 Sonstige Teilresektion am Dickdarm, sonstige 1 0.22 % 1
45.93 Sonstige Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 2 0.44 % 2
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 1 0.22 % 1
46.21 Temporäre Ileostomie 2 0.44 % 2
46.52.10 Verschluss einer doppelläufigen Kolostomie 1 0.22 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 2 0.44 % 2
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 1 0.22 % 1
46.81 Intra-abdominale Manipulation am Dünndarm 1 0.22 % 1
47.09 Sonstige Appendektomie 4 0.88 % 4
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 3 0.66 % 3
48.63.99 Sonstige anteriore Rektumresektion, sonstige 1 0.22 % 1
49.39 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Anus 1 0.22 % 1
50.3X.01 Lobektomie, Hemihepatektomie, Resektion mehrerer Lebersegmente, ausser zur Transplantation 1 0.22 % 1
51.22.00 Cholezystektomie, n.n.bez. 1 0.22 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 1 0.22 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 2 0.44 % 2
54.11 Probelaparotomie 1 0.22 % 1
54.12.10 Relaparotomie, Second-look-Laparotomie 2 0.44 % 2
54.12.99 Relaparotomie sonstige 1 0.22 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 2 0.44 % 2
54.23 Biopsie am Peritoneum 5 1.11 % 5
54.25 Peritoneallavage 9 1.99 % 9
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.22 % 1
54.4X.12 Exzision von Omentum 15 3.32 % 15
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 3 0.66 % 3
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 6 1.33 % 6
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 11 2.43 % 12
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 2 0.44 % 2
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 0.22 % 1
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 1 0.22 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.22 % 1
54.99.30 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 3 0.66 % 3
56.82 Naht einer Ureterverletzung 2 0.44 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.22 % 1
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.22 % 1
57.31 Zystoskopie durch ein künstliches Stoma 1 0.22 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 3 0.66 % 4
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 6 1.33 % 6
58.39.10 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision, offen chirurgisch 1 0.22 % 1
58.49.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Urethra, sonstige 1 0.22 % 1
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 4 0.88 % 4
59.03.10 Ureterolyse ohne intraperitoneale Verlagerung, laparoskopisch 3 0.66 % 3
59.09 Sonstige Inzision am perirenalen oder periureteralen Gewebe 2 0.44 % 2
59.4 Suprapubische Schlingensuspension 1 0.22 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 3 0.66 % 3
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 2 0.44 % 2
65.13 Laparoskopische Biopsie am Ovar 1 0.22 % 1
65.41.99 Laparoskopische einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 1 0.22 % 1
65.61 Sonstiges Entfernen beider Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 4 0.88 % 4
65.63 Laparoskopisches Entfernen von beiden Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 1 0.22 % 1
65.81.10 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens 1 0.22 % 1
65.89.12 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens, offen chirurgisch 1 0.22 % 1
66.4X.10 Totale einseitige Salpingektomie, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.22 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 2 0.44 % 2
68.13 Offene Biopsie am Uterus 1 0.22 % 1
68.15 Geschlossene Biopsie an den uterinen Ligamenten 1 0.22 % 1
68.16 Geschlossene Biopsie am Uterus 1 0.22 % 1
68.23 Endometrium-Abtragung 1 0.22 % 1
68.29.11 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.22 % 1
68.39 Sonstige und nicht näher bezeichnete subtotale abdominale Hysterektomie 1 0.22 % 1
68.41.11 Laparoskopische totale abdominale Hysterektomie mit einseitiger Salpingoovarektomie 1 0.22 % 1
68.41.12 Laparoskopische totale abdominale Hysterektomie mit beidseitiger Salpingoovarektomie 7 1.55 % 7
68.49.10 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie ohne Salpingoovarektomie 2 0.44 % 2
68.49.21 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit einseitiger Salpingoovarektomie 1 0.22 % 1
68.49.22 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit beidseitiger Salpingoovarektomie 25 5.53 % 25
68.51.22 Laparoskopisch unterstützte vaginale Hysterektomie (LAVH), mit beidseitiger Salpingoovarektomie 2 0.44 % 2
68.69.10 Sonstige und nicht näher bezeichnete radikale abdominale Hysterektomie, ohne Lymphadenektomie 3 0.66 % 3
68.69.11 Sonstige und nicht näher bezeichnete radikale abdominale Hysterektomie, mit Lymphadenektomie 2 0.44 % 2
68.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hysterektomie 1 0.22 % 1
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 5 1.11 % 5
69.59 Sonstige Aspirationscurettage am Uterus 1 0.22 % 1
69.91 Einsetzen einer therapeutischen Uteruseinlage 1 0.22 % 1
70.12 Kuldotomie 1 0.22 % 1
70.24.99 Biopsie an der Vagina, sonstige 1 0.22 % 1
70.33.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion an der Vagina, sonstige 2 0.44 % 2
70.4X.10 Kolpektomie, subtotal 3 0.66 % 3
70.4X.30 Kolpektomie, erweitert (radikal) 1 0.22 % 1
70.71 Naht einer Vaginaverletzung 2 0.44 % 2
71.09 Sonstige Inzision an Vulva und Perineum 1 0.22 % 1
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 1 0.22 % 2
71.61 Partielle Vulvektomie 3 0.66 % 3
71.62 Totale Vulvektomie 2 0.44 % 2
81.51.99 Totalendoprothese des Hüftgelenks, sonstige 1 0.22 % 1
85.0X.99 Inzision an der Mamma, sonstige 1 0.22 % 1
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 1 0.22 % 1
85.41 Einseitige einfache Mastektomie 1 0.22 % 1
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 0.22 % 3
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 2 0.44 % 2
86.22.97 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 1 0.22 % 5
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.22 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.22 % 1
86.4X.30 Mikrographische Chirurgie am Schnellschnitt (Mohs' Micrographic Surgery) 1 0.22 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 0.44 % 2
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.22 % 1
86.88.52 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, am offenen Abdomen 1 0.22 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 0.22 % 9
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.22 % 2
87.37.00 Sonstige Mammographie, n.n.bez. 1 0.22 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 7 1.55 % 7
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.22 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 9 1.99 % 9
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.22 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.22 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenkes und der Unterschenkel 1 0.22 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.22 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.22 % 1
88.77 Diagnostischer Ultraschall des peripheren vaskulären Systems 1 0.22 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.22 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.44 % 2
88.79.71 Duplex-Sonografie der Armvenen (tiefe und oberflächliche Venen) 1 0.22 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.22 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.22 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 1.11 % 5
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.22 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.22 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 3 0.66 % 4
89.83 Zytopathologische Untersuchung 4 0.88 % 5
89.85 Immunhistochemie von Zytopathologie 3 0.66 % 3
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 18 3.98 % 20
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 2 0.44 % 2
92.27.11 Implantation oder Einsetzen radioaktiver Elemente (Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden), intrauterin 1 0.22 % 1
92.29.09 Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden, sonstige 1 0.22 % 1
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 1 0.22 % 1
92.29.84 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die Brachytherapie, komplex 1 0.22 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.22 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.22 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.22 % 1
93.90.09 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), sonstige 1 0.22 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.22 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.22 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 2 0.44 % 2
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 0.22 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 1.11 % 5
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 4 0.88 % 4
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 3 0.66 % 3
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 4 0.88 % 4
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.22 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 18 3.98 % 18
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 2 0.44 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 3 0.66 % 3
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 1 0.22 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 0.66 % 3
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.22 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 1 0.22 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.22 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.22 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 8 1.77 % 8
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 0.66 % 3
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 9 1.99 % 9
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.22 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.22 % 1