DRG N04A - Hysterektomie ausser bei bösartiger Neubildung, mit schweren CC oder aufwendigem Eingriff

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.324
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.422)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 10 (0.123)
Verlegungsabschlag 0.14


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 1'139 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.46%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.12%
Anzahl Fälle: 1'112 (97.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.47%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.13%
Anzahl Fälle: 27 (2.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.16%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.11%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 14'644.05 CHF

Median: 13'203.18 CHF

Standardabweichung: 6'125.80

Homogenitätskoeffizient: 0.71

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D06.0 Carcinoma in situ: Endozervix 5 0.44 %
D06.1 Carcinoma in situ: Ektozervix 1 0.09 %
D06.7 Carcinoma in situ: Sonstige Teile der Cervix uteri 1 0.09 %
D06.9 Carcinoma in situ: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 4 0.35 %
D25.0 Submuköses Leiomyom des Uterus 24 2.11 %
D25.1 Intramurales Leiomyom des Uterus 109 9.57 %
D25.2 Subseröses Leiomyom des Uterus 12 1.05 %
D25.9 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 96 8.43 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 21 1.84 %
N70.0 Akute Salpingitis und Oophoritis 2 0.18 %
N70.9 Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
N71.0 Akute entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 1 0.09 %
N71.1 Chronische entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 1 0.09 %
N73.3 Akute Pelveoperitonitis bei der Frau 1 0.09 %
N80.0 Endometriose des Uterus 52 4.57 %
N80.1 Endometriose des Ovars 8 0.70 %
N80.3 Endometriose des Beckenperitoneums 4 0.35 %
N80.4 Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina 2 0.18 %
N80.8 Sonstige Endometriose 3 0.26 %
N80.9 Endometriose, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
N81.0 Urethrozele bei der Frau 1 0.09 %
N81.1 Zystozele 34 2.99 %
N81.2 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 352 30.90 %
N81.3 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 268 23.53 %
N81.4 Uterovaginalprolaps, nicht näher bezeichnet 20 1.76 %
N81.5 Vaginale Enterozele 1 0.09 %
N81.6 Rektozele 2 0.18 %
N81.8 Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau 3 0.26 %
N81.9 Genitalprolaps bei der Frau, nicht näher bezeichnet 2 0.18 %
N82.1 Sonstige Fisteln zwischen weiblichem Harn- und Genitaltrakt 1 0.09 %
N83.2 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 5 0.44 %
N83.5 Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina 1 0.09 %
N83.8 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 1 0.09 %
N84.0 Polyp des Corpus uteri 7 0.61 %
N84.1 Polyp der Cervix uteri 2 0.18 %
N85.0 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 5 0.44 %
N85.1 Adenomatöse Hyperplasie des Endometriums 2 0.18 %
N85.2 Hypertrophie des Uterus 1 0.09 %
N85.4 Lageanomalie des Uterus 2 0.18 %
N85.7 Hämatometra 1 0.09 %
N85.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 3 0.26 %
N87.0 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 9 0.79 %
N87.1 Mittelgradige Dysplasie der Cervix uteri 3 0.26 %
N87.2 Hochgradige Dysplasie der Cervix uteri, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.09 %
N87.9 Dysplasie der Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 2 0.18 %
N88.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Cervix uteri 2 0.18 %
N92.0 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 18 1.58 %
N92.1 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 17 1.49 %
N92.4 Zu starke Blutung in der Prämenopause 6 0.53 %
N94.1 Dyspareunie 1 0.09 %
N94.4 Primäre Dysmenorrhoe 1 0.09 %
N94.6 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 7 0.61 %
N95.0 Postmenopausenblutung 7 0.61 %
N99.3 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 1 0.09 %
Q51.2 Sonstige Formen des Uterus duplex 1 0.09 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.8 Sonstige näher bezeichnete bakterielle Darminfektionen 1 0.10 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.10 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 0.19 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.10 %
A63.0 Anogenitale (venerische) Warzen 3 0.29 %
B00.1 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.10 %
B07 Viruswarzen 1 0.10 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.10 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 1 0.10 %
B18.9 Chronische Virushepatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 2 0.19 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 5 0.48 %
B37.9 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.19 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 1.15 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.19 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.10 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.19 %
B95.8 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.10 %
B96.0 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.10 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 57 5.45 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.29 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.10 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.38 %
B97.7 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 0.57 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.10 %
C11.1 Bösartige Neubildung: Hinterwand des Nasopharynx 1 0.10 %
C18.1 Bösartige Neubildung: Appendix vermiformis 1 0.10 %
C50.5 Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.10 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
C53.0 Bösartige Neubildung: Endozervix 1 0.10 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.10 %
C57.0 Bösartige Neubildung: Tuba uterina [Falloppio] 1 0.10 %
C77.0 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.10 %
C77.1 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.10 %
C77.3 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 2 0.19 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.10 %
C79.82 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 1 0.10 %
C91.90 Lymphatische Leukämie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.10 %
C92.00 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 0.19 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.10 %
D05.1 Carcinoma in situ der Milchgänge 1 0.10 %
D06.1 Carcinoma in situ: Ektozervix 1 0.10 %
D07.1 Carcinoma in situ: Vulva 2 0.19 %
D07.3 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete weibliche Genitalorgane 1 0.10 %
D22.5 Melanozytennävus des Rumpfes 1 0.10 %
D23.7 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.10 %
D25.0 Submuköses Leiomyom des Uterus 19 1.82 %
D25.1 Intramurales Leiomyom des Uterus 132 12.62 %
D25.2 Subseröses Leiomyom des Uterus 67 6.41 %
D25.9 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 71 6.79 %
D26.0 Sonstige gutartige Neubildungen: Cervix uteri 3 0.29 %
D26.7 Sonstige gutartige Neubildungen: Sonstige Teile des Uterus 1 0.10 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 27 2.58 %
D28.0 Gutartige Neubildung: Vulva 2 0.19 %
D28.1 Gutartige Neubildung: Vagina 1 0.10 %
D28.2 Gutartige Neubildung: Tubae uterinae und Ligamenta 3 0.29 %
D37.70 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 0.10 %
D39.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ovar 1 0.10 %
D47.3 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.10 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 17 1.63 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 10 0.96 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
D51.0 Vitamin-B12-Mangelanämie durch Mangel an Intrinsic-Faktor 1 0.10 %
D51.8 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.10 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
D62 Akute Blutungsanämie 68 6.50 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 8 0.76 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 10 0.96 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 0.10 %
D67 Hereditärer Faktor-IX-Mangel 1 0.10 %
D68.0 Willebrand-Jürgens-Syndrom 11 1.05 %
D68.1 Hereditärer Faktor-XI-Mangel 1 0.10 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 6 0.57 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 9 0.86 %
D68.32 Hämorrhagische Diathese durch Vermehrung von Antikörpern gegen sonstige Gerinnungsfaktoren 1 0.10 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.10 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 15 1.43 %
D68.6 Sonstige Thrombophilien 2 0.19 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 3 0.29 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 4 0.38 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 3 0.29 %
D69.3 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 0.10 %
D69.59 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.19 %
D69.9 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
D73.1 Hypersplenismus 1 0.10 %
D75.9 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
D86.8 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 0.10 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 0.19 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 10 0.96 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 50 4.78 %
E05.8 Sonstige Hyperthyreose 1 0.10 %
E05.9 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 2 0.19 %
E10.31 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit Augenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.10 %
E10.41 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.10 %
E10.91 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.10 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.29 %
E11.60 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.10 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.10 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 56 5.35 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.19 %
E13.91 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.10 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.10 %
E22.1 Hyperprolaktinämie 1 0.10 %
E28.3 Primäre Ovarialinsuffizienz 1 0.10 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.10 %
E50.7 Sonstige Manifestationen des Vitamin-A-Mangels am Auge 1 0.10 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.10 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 0.48 %
E61.1 Eisenmangel 1 0.10 %
E65 Lokalisierte Adipositas 3 0.29 %
E66.00 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.10 %
E66.01 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 3 0.29 %
E66.02 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.10 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 9 0.86 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 3 0.29 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.19 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 19 1.82 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 8 0.76 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.19 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 3 0.29 %
E73.9 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 25 2.39 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 6 0.57 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 4 0.38 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 10 0.96 %
E83.39 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.10 %
E84.88 Zystische Fibrose mit sonstigen Manifestationen 1 0.10 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 5 0.48 %
E87.2 Azidose 1 0.10 %
E87.5 Hyperkaliämie 1 0.10 %
E87.6 Hypokaliämie 23 2.20 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 3 0.29 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.10 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.10 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 6 0.57 %
F00.1 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.10 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.10 %
F01.9 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 5 0.48 %
F05.1 Delir bei Demenz 1 0.10 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.10 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.10 %
F13.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.10 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.10 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 5 0.48 %
F20.0 Paranoide Schizophrenie 1 0.10 %
F20.9 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
F22.0 Wahnhafte Störung 1 0.10 %
F29 Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose 1 0.10 %
F32.0 Leichte depressive Episode 1 0.10 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 0.10 %
F32.2 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 2 0.19 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 2 0.19 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 22 2.10 %
F33.4 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig remittiert 1 0.10 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 0.29 %
F34.1 Dysthymia 1 0.10 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.10 %
F41.1 Generalisierte Angststörung 2 0.19 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 5 0.48 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
F42.9 Zwangsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
F43.1 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.10 %
F45.8 Sonstige somatoforme Störungen 1 0.10 %
F62.0 Andauernde Persönlichkeitsänderung nach Extrembelastung 1 0.10 %
F70.9 Leichte Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.10 %
F71.0 Mittelgradige Intelligenzminderung: Keine oder geringfügige Verhaltensstörung 1 0.10 %
G12.2 Motoneuron-Krankheit 1 0.10 %
G20.00 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.10 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 4 0.38 %
G24.0 Arzneimittelinduzierte Dystonie 1 0.10 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 3 0.29 %
G30.1 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.10 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.10 %
G31.81 Mitochondriale Zytopathie 1 0.10 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.10 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 0.19 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 2 0.19 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 3 0.29 %
G43.9 Migräne, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
G45.42 Transiente globale Amnesie [amnestische Episode]: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.10 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.10 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
G47.8 Sonstige Schlafstörungen 1 0.10 %
G51.0 Fazialisparese 1 0.10 %
G55.8 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.10 %
G57.2 Läsion des N. femoralis 1 0.10 %
G58.8 Sonstige näher bezeichnete Mononeuropathien 1 0.10 %
G70.0 Myasthenia gravis 4 0.38 %
G71.0 Muskeldystrophie 1 0.10 %
G73.7 Myopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.10 %
G81.0 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.10 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 3 0.29 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
G82.22 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.10 %
G82.23 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 2 0.19 %
G82.52 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.10 %
G82.59 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
G82.66 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 0.10 %
G82.67 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: S2-S5 2 0.19 %
G90.2 Horner-Syndrom 1 0.10 %
G93.3 Chronisches Müdigkeitssyndrom 1 0.10 %
H16.0 Ulcus corneae 1 0.10 %
H26.8 Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen 1 0.10 %
H35.5 Hereditäre Netzhautdystrophie 1 0.10 %
H40.8 Sonstiges Glaukom 2 0.19 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
H50.8 Sonstiger näher bezeichneter Strabismus 1 0.10 %
H53.2 Diplopie 1 0.10 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 1 0.10 %
H54.0 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.10 %
H90.8 Kombinierter Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.10 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.10 %
I09.9 Rheumatische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 113 10.80 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.10 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 128 12.24 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.29 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 0.38 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 1.15 %
I13.11 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.10 %
I20.0 Instabile Angina pectoris 1 0.10 %
I20.8 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.10 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 0.29 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.10 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.10 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 9 0.86 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 7 0.67 %
I25.5 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.10 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.10 %
I26.0 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.10 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 6 0.57 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.10 %
I31.3 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.10 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.10 %
I34.1 Mitralklappenprolaps 1 0.10 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.10 %
I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.10 %
I35.8 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 2 0.19 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.10 %
I42.88 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.10 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 4 0.38 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 1 0.10 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 11 1.05 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 4 0.38 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 10 0.96 %
I49.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.10 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.10 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
I52.8 Sonstige Herzkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.10 %
I69.1 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.10 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.10 %
I69.4 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.10 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.10 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.10 %
I71.2 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.10 %
I77.2 Arterienruptur 1 0.10 %
I77.6 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
I80.0 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 2 0.19 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.10 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.10 %
I83.0 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 1 0.10 %
I83.2 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung 1 0.10 %
I83.9 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 2 0.19 %
I84.3 Äußere thrombosierte Hämorrhoiden 1 0.10 %
I84.6 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 4 0.38 %
I84.9 Hämorrhoiden ohne Komplikation, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
I85.9 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 0.10 %
I86.2 Beckenvarizen 1 0.10 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 3 0.29 %
I89.0 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.10 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.10 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 0.10 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 3 0.29 %
I97.8 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.10 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
J18.0 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 3 0.29 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
J38.1 Polyp der Stimmlippen und des Kehlkopfes 1 0.10 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.10 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 0.19 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 14 1.34 %
J81 Lungenödem 1 0.10 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.48 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 0.29 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.10 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.10 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
J96.19 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
J96.90 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.10 %
J98.1 Lungenkollaps 4 0.38 %
J99.1 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen diffusen Bindegewebskrankheiten 1 0.10 %
K11.7 Störungen der Speichelsekretion 1 0.10 %
K13.0 Krankheiten der Lippen 1 0.10 %
K20 Ösophagitis 1 0.10 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 6 0.57 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 14 1.34 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 1 0.10 %
K29.3 Chronische Oberflächengastritis 1 0.10 %
K29.6 Sonstige Gastritis 2 0.19 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
K30 Dyspepsie 1 0.10 %
K40.90 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2 0.19 %
K42.0 Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.10 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 8 0.76 %
K43.0 Hernia ventralis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.10 %
K43.9 Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 0.29 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 5 0.48 %
K45.0 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.10 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
K51.8 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.10 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
K52.1 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.10 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.10 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 8 0.76 %
K56.0 Paralytischer Ileus 6 0.57 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 4 0.38 %
K56.7 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
K59.0 Obstipation 18 1.72 %
K59.3 Megakolon, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.10 %
K59.8 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 2 0.19 %
K59.9 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 4 0.38 %
K62.2 Analprolaps 1 0.10 %
K62.3 Rektumprolaps 9 0.86 %
K62.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 3 0.29 %
K63.1 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 1 0.10 %
K63.5 Polyp des Kolons 1 0.10 %
K63.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 1 0.10 %
K65.0 Akute Peritonitis 5 0.48 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 50 4.78 %
K66.1 Hämoperitoneum 2 0.19 %
K66.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 2 0.19 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.10 %
K74.0 Leberfibrose 1 0.10 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.10 %
K76.6 Portale Hypertonie 1 0.10 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.10 %
K80.00 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 3 0.29 %
K80.10 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 8 0.76 %
K80.20 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 0.19 %
K90.0 Zöliakie 1 0.10 %
K90.9 Intestinale Malabsorption, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 6 0.57 %
L08.8 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.10 %
L23.1 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 1 0.10 %
L23.8 Allergische Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien 1 0.10 %
L23.9 Allergische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.10 %
L29.2 Pruritus vulvae 2 0.19 %
L29.8 Sonstiger Pruritus 3 0.29 %
L40.8 Sonstige Psoriasis 1 0.10 %
L50.0 Allergische Urtikaria 1 0.10 %
L50.8 Sonstige Urtikaria 1 0.10 %
L72.1 Trichilemmalzyste 3 0.29 %
L82 Seborrhoische Keratose 2 0.19 %
L89.04 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.10 %
L89.15 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.10 %
L90.0 Lichen sclerosus et atrophicus 2 0.19 %
L90.5 Narben und Fibrosen der Haut 3 0.29 %
M06.00 Seronegative chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.10 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.19 %
M10.09 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.10 %
M14.8 Arthropathien bei sonstigen näher bezeichneten, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.10 %
M15.9 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
M17.1 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.10 %
M17.4 Sonstige sekundäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.10 %
M17.9 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
M25.50 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 0.10 %
M25.54 Gelenkschmerz: Hand 1 0.10 %
M32.1 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.10 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 2 0.19 %
M40.29 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.10 %
M54.16 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.10 %
M54.2 Zervikalneuralgie 1 0.10 %
M54.4 Lumboischialgie 1 0.10 %
M54.5 Kreuzschmerz 4 0.38 %
M54.99 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.10 %
M62.08 Muskeldiastase: Sonstige 2 0.19 %
M75.8 Sonstige Schulterläsionen 1 0.10 %
M79.09 Rheumatismus, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 3 0.29 %
M79.65 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.10 %
M79.70 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 4 0.38 %
M79.81 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Schulterregion 1 0.10 %
M81.09 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.10 %
M81.80 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 2 0.19 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 4 0.38 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.10 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 8 0.76 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 0.19 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 2 0.19 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 2 0.19 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.10 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.10 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 5 0.48 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 2 0.19 %
N13.6 Pyonephrose 1 0.10 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 0.19 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 0.29 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 0.29 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.10 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 6 0.57 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 1 0.10 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 4 0.38 %
N30.0 Akute Zystitis 7 0.67 %
N30.2 Sonstige chronische Zystitis 2 0.19 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
N31.0 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.10 %
N31.1 Neurogene Reflexblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.10 %
N31.81 Hypo- und Akontraktilität des Blasenmuskels ohne neurologisches Substrat 1 0.10 %
N31.82 Instabile Blase ohne neurologisches Substrat 1 0.10 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.10 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 30 2.87 %
N34.0 Harnröhrenabszess 1 0.10 %
N35.9 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
N36.2 Harnröhrenkarunkel 2 0.19 %
N36.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 3 0.29 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 75 7.17 %
N39.1 Persistierende Proteinurie, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 196 18.74 %
N39.40 Reflexinkontinenz 1 0.10 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 1 0.10 %
N39.42 Dranginkontinenz 28 2.68 %
N39.47 Rezidivinkontinenz 2 0.19 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 22 2.10 %
N39.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Harnsystems 2 0.19 %
N63 Nicht näher bezeichnete Knoten in der Mamma [Brustdrüse] 1 0.10 %
N64.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Mamma 1 0.10 %
N70.0 Akute Salpingitis und Oophoritis 2 0.19 %
N70.1 Chronische Salpingitis und Oophoritis 6 0.57 %
N70.9 Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet 3 0.29 %
N71.0 Akute entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 1 0.10 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 37 3.54 %
N73.2 Nicht näher bezeichnete Parametritis und Entzündung des Beckenbindegewebes 1 0.10 %
N73.3 Akute Pelveoperitonitis bei der Frau 2 0.19 %
N73.5 Pelveoperitonitis bei der Frau, nicht näher bezeichnet 3 0.29 %
N73.6 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 57 5.45 %
N73.8 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheiten im weiblichen Becken 1 0.10 %
N76.0 Akute Kolpitis 8 0.76 %
N76.1 Subakute und chronische Kolpitis 1 0.10 %
N76.5 Ulzeration der Vagina 2 0.19 %
N76.88 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheit der Vagina und Vulva 1 0.10 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 4 0.38 %
N80.0 Endometriose des Uterus 142 13.58 %
N80.1 Endometriose des Ovars 8 0.76 %
N80.2 Endometriose der Tuba uterina 4 0.38 %
N80.3 Endometriose des Beckenperitoneums 12 1.15 %
N80.4 Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina 6 0.57 %
N80.5 Endometriose des Darmes 2 0.19 %
N80.8 Sonstige Endometriose 11 1.05 %
N80.9 Endometriose, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
N81.1 Zystozele 46 4.40 %
N81.2 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 63 6.02 %
N81.3 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 15 1.43 %
N81.4 Uterovaginalprolaps, nicht näher bezeichnet 5 0.48 %
N81.5 Vaginale Enterozele 22 2.10 %
N81.6 Rektozele 64 6.12 %
N81.8 Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau 3 0.29 %
N82.0 Vesikovaginalfistel 1 0.10 %
N82.1 Sonstige Fisteln zwischen weiblichem Harn- und Genitaltrakt 1 0.10 %
N83.0 Follikelzyste des Ovars 16 1.53 %
N83.1 Zyste des Corpus luteum 8 0.76 %
N83.2 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 49 4.68 %
N83.3 Erworbene Atrophie des Ovars und der Tuba uterina 1 0.10 %
N83.5 Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina 3 0.29 %
N83.8 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 33 3.15 %
N84.0 Polyp des Corpus uteri 33 3.15 %
N84.1 Polyp der Cervix uteri 5 0.48 %
N84.2 Polyp der Vagina 4 0.38 %
N85.0 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 19 1.82 %
N85.1 Adenomatöse Hyperplasie des Endometriums 2 0.19 %
N85.2 Hypertrophie des Uterus 9 0.86 %
N85.4 Lageanomalie des Uterus 1 0.10 %
N85.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 13 1.24 %
N86 Erosion und Ektropium der Cervix uteri 1 0.10 %
N87.0 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 3 0.29 %
N87.9 Dysplasie der Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
N88.0 Leukoplakie der Cervix uteri 1 0.10 %
N88.2 Striktur und Stenose der Cervix uteri 1 0.10 %
N88.4 Elongatio cervicis uteri, hypertrophisch 3 0.29 %
N88.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Cervix uteri 8 0.76 %
N89.5 Striktur und Atresie der Vagina 1 0.10 %
N89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 5 0.48 %
N89.9 Nichtentzündliche Krankheit der Vagina, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
N90.0 Niedriggradige Dysplasie der Vulva 1 0.10 %
N90.4 Leukoplakie der Vulva 2 0.19 %
N90.6 Hypertrophie der Vulva 1 0.10 %
N90.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 6 0.57 %
N90.9 Nichtentzündliche Krankheit der Vulva und des Perineums, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
N92.0 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 53 5.07 %
N92.1 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 35 3.35 %
N92.4 Zu starke Blutung in der Prämenopause 9 0.86 %
N92.5 Sonstige näher bezeichnete unregelmäßige Menstruation 1 0.10 %
N93.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 1 0.10 %
N94.1 Dyspareunie 13 1.24 %
N94.4 Primäre Dysmenorrhoe 3 0.29 %
N94.5 Sekundäre Dysmenorrhoe 10 0.96 %
N94.6 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 16 1.53 %
N94.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 2 0.19 %
N95.0 Postmenopausenblutung 17 1.63 %
N97.0 Sterilität der Frau in Verbindung mit fehlender Ovulation 1 0.10 %
N97.9 Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
N99.4 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 24 2.29 %
N99.9 Krankheit des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
Q43.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes 4 0.38 %
Q50.5 Embryonale Zyste des Lig. latum uteri 1 0.10 %
Q51.3 Uterus bicornis 1 0.10 %
Q51.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Uterus und der Cervix uteri 1 0.10 %
Q52.1 Vagina duplex 1 0.10 %
Q52.7 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Vulva 1 0.10 %
Q87.1 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 1 0.10 %
Q87.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.10 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
Q96.0 Karyotyp 45,X 1 0.10 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
R00.2 Palpitationen 1 0.10 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 3 0.29 %
R05 Husten 2 0.19 %
R06.0 Dyspnoe 7 0.67 %
R06.4 Hyperventilation 1 0.10 %
R06.88 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 2 0.19 %
R07.1 Brustschmerzen bei der Atmung 1 0.10 %
R07.2 Präkordiale Schmerzen 1 0.10 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 6 0.57 %
R07.4 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
R10.2 Schmerzen im Becken und am Damm 2 0.19 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 3 0.29 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.10 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 15 1.43 %
R12 Sodbrennen 1 0.10 %
R13.1 Dysphagie bei absaugpflichtigem Tracheostoma mit (teilweise) geblockter Trachealkanüle 1 0.10 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 4 0.38 %
R15 Stuhlinkontinenz 4 0.38 %
R18 Aszites 1 0.10 %
R19.0 Schwellung, Raumforderung und Knoten im Abdomen und Becken 1 0.10 %
R19.4 Veränderungen der Stuhlgewohnheiten 1 0.10 %
R20.2 Parästhesie der Haut 2 0.19 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.10 %
R29.5 Neurologischer Neglect 1 0.10 %
R30.0 Dysurie 2 0.19 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 4 0.38 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.10 %
R33 Harnverhaltung 25 2.39 %
R35 Polyurie 3 0.29 %
R39.0 Urin-Extravasation 1 0.10 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 35 3.35 %
R40.0 Somnolenz 1 0.10 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.19 %
R44.1 Optische Halluzinationen 1 0.10 %
R45.2 Unglücklichsein 1 0.10 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 2 0.19 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
R51 Kopfschmerz 1 0.10 %
R52.0 Akuter Schmerz 1 0.10 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.10 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.10 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 1 0.10 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 3 0.29 %
R60.9 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
R64 Kachexie 2 0.19 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 0.29 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.10 %
R65.2 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.10 %
R65.3 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.10 %
R68.8 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.10 %
R73.0 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.10 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 0.19 %
R74.9 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 0.10 %
R77.88 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.10 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.10 %
R82.7 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.10 %
R94.2 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.10 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.10 %
S31.4 Offene Wunde der Vagina und der Vulva 3 0.29 %
S35.8 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 4 0.38 %
S36.08 Sonstige Verletzungen der Milz 1 0.10 %
S36.40 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.10 %
S36.49 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 2 0.19 %
S36.52 Verletzung: Colon transversum 1 0.10 %
S36.6 Verletzung des Rektums 2 0.19 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 1 0.10 %
S37.1 Verletzung des Harnleiters 7 0.67 %
S37.20 Verletzung der Harnblase, nicht näher bezeichnet 8 0.76 %
S37.22 Ruptur der Harnblase 7 0.67 %
S37.28 Sonstige Verletzungen der Harnblase 25 2.39 %
S37.6 Verletzung des Uterus 2 0.19 %
S37.88 Verletzung: Sonstige Beckenorgane 1 0.10 %
S39.6 Verletzung eines oder mehrerer intraabdominaler Organe mit Beteiligung eines oder mehrerer Beckenorgane 1 0.10 %
S52.6 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 1 0.10 %
T78.4 Allergie, nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
T80.8 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.10 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 63 6.02 %
T81.1 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.19 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 7 0.67 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.48 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 14 1.34 %
T81.5 Fremdkörper, der versehentlich nach einem Eingriff in einer Körperhöhle oder Operationswunde zurückgeblieben ist 1 0.10 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.10 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.10 %
T83.3 Mechanische Komplikation durch ein Intrauterinpessar 1 0.10 %
T83.4 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 1 0.10 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.10 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.10 %
T87.4 Infektion des Amputationsstumpfes 1 0.10 %
T87.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 1 0.10 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 2 0.19 %
T88.5 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.10 %
T88.7 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.10 %
T91.1 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 0.10 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.10 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 4 0.38 %
U60.3 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 0.10 %
U60.9 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 2 0.19 %
U61.1 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 0.10 %
U61.3 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.10 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 5 0.48 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 5 0.48 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 0.19 %
U80.6 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.10 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.10 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 0.19 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 16 1.53 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 77 7.36 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 0.57 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 149 14.24 %
Z03.5 Beobachtung bei Verdacht auf sonstige kardiovaskuläre Krankheiten 1 0.10 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 5 0.48 %
Z22.4 Keimträger von Infektionskrankheiten, die vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragen werden 1 0.10 %
Z22.5 Keimträger der Virushepatitis 1 0.10 %
Z29.21 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.10 %
Z30.1 Einsetzen eines Pessars (intrauterin) zur Kontrazeption 1 0.10 %
Z30.4 Überwachung bei medikamentöser Kontrazeption 1 0.10 %
Z42.2 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie an anderen Teilen des Rumpfes 1 0.10 %
Z42.8 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie an sonstigen Körperteilen 1 0.10 %
Z51.83 Opiatsubstitution 1 0.10 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.10 %
Z80.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Familienanamnese 3 0.29 %
Z85.2 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.10 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 7 0.67 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.10 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.10 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 3 0.29 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 0.19 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 15 1.43 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.10 %
Z87.3 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 3 0.29 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 3 0.29 %
Z87.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.10 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 8 0.76 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.10 %
Z88.5 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.10 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 2 0.19 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 0.19 %
Z90.1 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.10 %
Z90.2 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.10 %
Z90.3 Verlust von Teilen des Magens 1 0.10 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 0.19 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 1 0.10 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 12 1.15 %
Z90.8 Verlust sonstiger Organe 1 0.10 %
Z91.0 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.10 %
Z91.8 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.10 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 18 1.72 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 7 0.67 %
Z93.0 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.10 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.10 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 3 0.29 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 4 0.38 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 0.38 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 4 0.38 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.10 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 8 0.76 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.10 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 4 0.38 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.10 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 5 0.48 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 0.19 %
Z98.1 Zustand nach Arthrodese 1 0.10 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 6 0.57 %
Z99.1 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.10 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 3 0.29 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.02 % 1
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.02 % 1
00.4A.02 Einsetzen von 2 Coils 1 0.02 % 1
00.95.11 Basisschulung 1 0.02 % 1
00.99.10 Reoperation 54 1.23 % 58
00.99.43 Operationen über natürliche Körperöffnungen (NOTES), transvaginaler Zugangsweg 2 0.05 % 2
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 19 0.43 % 19
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 1 0.02 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.02 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 2 0.05 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 4 0.09 % 4
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 8 0.18 % 8
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 2 0.05 % 2
03.90.11 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Permanenter Katheter zur Dauerinfusion 1 0.02 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.02 % 1
04.49.14 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus lumbosacralis, Leiste und Beckenboden 1 0.02 % 1
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 2 0.05 % 2
27.43.10 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lippe, lokale Exzision 1 0.02 % 1
29.12.30 Offene Biopsie am Nasopharynx 1 0.02 % 1
31.43 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Larynx 1 0.02 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.02 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.02 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.02 % 1
38.7X.21 Implantation eines V. cava Filters, perkutan transluminal 1 0.02 % 1
38.7X.22 Entfernung eines V. cava Filters, perkutan transluminal 1 0.02 % 1
38.86.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.02 % 1
38.87.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Venen, sonstige 1 0.02 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 8 0.18 % 8
39.30.99 Naht von Blutgefäßen, sonstige 1 0.02 % 1
39.31.89 Naht von abdominalen Arterien, sonstige 2 0.05 % 2
39.32.49 Naht einer abdominalen Vene, sonstige 3 0.07 % 3
39.59.69 Sonstige plastische Rekonstruktion von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.02 % 1
39.79.26 Coil-Embolisation oder -Verschluss von abdominalen Gefäßen 1 0.02 % 1
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.02 % 2
39.98 Blutstillung n.n.bez. 6 0.14 % 6
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.02 % 1
45.02 Sonstige Inzision am Dünndarm 1 0.02 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.02 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.02 % 1
46.63 Fixierung des Dickdarms an der Bauchwand 3 0.07 % 3
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 6 0.14 % 6
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 1 0.02 % 1
46.81 Intra-abdominale Manipulation am Dünndarm 1 0.02 % 1
47.01 Laparoskopische Appendektomie 2 0.05 % 2
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 3 0.07 % 3
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.02 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.02 % 1
48.25 Offene Biopsie am Rektum 1 0.02 % 1
48.35.29 Sonstige lokale Destruktion von rektaler Läsion oder Gewebe 1 0.02 % 1
48.71 Naht einer Rektumverletzung 2 0.05 % 2
48.74 Rektorektostomie 1 0.02 % 1
48.75 Abdominale Rektopexie 3 0.07 % 3
48.76.10 Rektopexie durch Rectotomia posterior 1 0.02 % 1
48.76.99 Sonstige Rektopexie, sonstige 10 0.23 % 10
48.82 Exzision von Perirektalgewebe 2 0.05 % 2
49.03 Exzision von Marisken 3 0.07 % 3
49.21 Anoskopie 2 0.05 % 2
49.46.99 Exzision von Hämorrhoiden, sonstige 1 0.02 % 1
49.79.99 Sonstige Rekonstruktion am Analsphinkter, sonstige 1 0.02 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 1 0.02 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 9 0.20 % 9
52.52 Kaudale Pankreatektomie 1 0.02 % 1
53.00 Einseitige Operation einer Inguinalhernie, n.n.bez. 1 0.02 % 1
53.04 Operation einer indirekten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.02 % 1
53.41 Operation einer Umbilikalhernie mit Transplantat oder Prothese 3 0.07 % 3
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 4 0.09 % 4
53.59 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand 2 0.05 % 2
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.02 % 1
53.69 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand mit Transplantat oder Prothese 1 0.02 % 1
53.80 Operation einer Zwerchfellhernie durch thorakalen Zugang, n.n.bez. 1 0.02 % 1
54.12.10 Relaparotomie, Second-look-Laparotomie 4 0.09 % 4
54.12.99 Relaparotomie sonstige 10 0.23 % 11
54.19.00 Sonstige Laparotomie, n.n.bez. 1 0.02 % 1
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 3 0.07 % 3
54.19.99 Sonstige Laparotomie, sonstige 3 0.07 % 3
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 3 0.07 % 3
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 12 0.27 % 12
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 7 0.16 % 7
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 4 0.09 % 4
54.23 Biopsie am Peritoneum 3 0.07 % 3
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 1 0.02 % 1
54.25 Peritoneallavage 13 0.30 % 14
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.02 % 1
54.4X.10 Exzision von Appendices epiploicae 1 0.02 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 9 0.20 % 9
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 67 1.52 % 68
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 24 0.55 % 24
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 0.02 % 1
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 2 0.05 % 2
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 5 0.11 % 5
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 0.02 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.02 % 1
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 1 0.02 % 1
54.95 Inzision des Peritoneums 1 0.02 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 2 0.05 % 2
56.31 Ureteroskopie 1 0.02 % 1
56.41.12 Partielle Ureterektomie, Resektion des Ureterostiums, offen chirurgisch 1 0.02 % 1
56.41.20 Partielle Ureterektomie, offen chirurgisch 1 0.02 % 1
56.74.10 Ureterozystoneostomie, Isolierte Antirefluxplastik (z.B. nach Lich-Gregoir), offen chirurgisch 3 0.07 % 3
56.74.20 Ureterozystoneostomie, mit Uretermodellage 1 0.02 % 1
56.74.99 Ureterozystoneostomie, sonstige 1 0.02 % 1
56.82 Naht einer Ureterverletzung 2 0.05 % 2
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 2 0.05 % 3
57.17 Perkutane Zystostomie 44 1.00 % 45
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 3 0.07 % 3
57.32 Sonstige Zystoskopie 127 2.89 % 127
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 0.02 % 1
57.58 Laparoskopische Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase 1 0.02 % 1
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 36 0.82 % 36
57.85 Zystourethroplastik und plastische Rekonstruktion am Harnblasenhals 1 0.02 % 1
57.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Harnblase 2 0.05 % 2
57.93.99 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, sonstige 1 0.02 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 33 0.75 % 35
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 0.07 % 3
58.39.10 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision, offen chirurgisch 1 0.02 % 1
58.39.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, sonstige 2 0.05 % 2
58.46.99 Sonstige Rekonstruktion der Urethra, sonstige 1 0.02 % 1
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 4 0.09 % 4
59.03.10 Ureterolyse ohne intraperitoneale Verlagerung, laparoskopisch 21 0.48 % 21
59.03.11 Ureterolyse mit intraperitoneale Verlagerung, laparoskopisch 2 0.05 % 2
59.03.99 Laparoskopische Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen, sonstige 1 0.02 % 1
59.12 Laparoskopische Lösung von perivesikalen Adhäsionen 2 0.05 % 2
59.4 Suprapubische Schlingensuspension 14 0.32 % 14
59.5 Retropubische urethrale Suspension 9 0.20 % 10
59.6 Paraurethrale Suspension 8 0.18 % 8
59.71 Levatorplastik zur urethrovesikalen Suspension 9 0.20 % 9
59.73.11 Transvaginale Suspension mit alloplastischer Bandeinlage, spannungsfreies transvaginales Band (TVT) 62 1.41 % 62
59.73.12 Transvaginale Suspension mit alloplastischer Bandeinlage, transobturatorisches Band (TOT) 34 0.77 % 34
59.79 Sonstige plastische Rekonstruktion bei Stressinkontinenz 14 0.32 % 14
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 16 0.36 % 16
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 2 0.05 % 2
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 1 0.02 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.02 % 1
65.09 Sonstige Ovariotomie 1 0.02 % 1
65.12 Sonstige Biopsie am Ovar 2 0.05 % 2
65.13 Laparoskopische Biopsie am Ovar 3 0.07 % 3
65.14 Sonstige laparoskopische diagnostische Massnahmen am Ovar 1 0.02 % 1
65.21 Marsupialisation einer ovariellen Zyste 1 0.02 % 1
65.23 Laparoskopische Marsupialisation einer ovariellen Zyste 1 0.02 % 1
65.25 Sonstige laparoskopische lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 24 0.55 % 24
65.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 12 0.27 % 12
65.39 Sonstige einseitige Ovarektomie 1 0.02 % 1
65.41.10 Laparoskopische einseitige Ovarektomie, mit beidseitige Salpingektomie 4 0.09 % 4
65.41.99 Laparoskopische einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 5 0.11 % 5
65.49.99 Sonstige einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 2 0.05 % 2
65.52 Sonstiges Entfernen eines belassenen Ovars 1 0.02 % 1
65.53 Laparoskopisches Entfernen von beiden Ovarien während desselben operativen Eingriffs 3 0.07 % 3
65.61 Sonstiges Entfernen beider Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 9 0.20 % 9
65.63 Laparoskopisches Entfernen von beiden Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 85 1.93 % 85
65.71 Sonstige einfache Naht am Ovar 1 0.02 % 1
65.79 Sonstige plastische Rekonstruktion am Ovar 6 0.14 % 6
65.81.00 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina, n.n.bez. 1 0.02 % 1
65.81.10 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens 31 0.71 % 31
65.81.99 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina, sonstige 3 0.07 % 3
65.89.10 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina, offen chirurgisch 3 0.07 % 3
65.89.12 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens, offen chirurgisch 6 0.14 % 6
65.89.99 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina, sonstige 4 0.09 % 4
65.91 Aspiration am Ovar 1 0.02 % 1
65.93 Manuelle Ruptur einer ovariellen Zyste 1 0.02 % 1
65.99 Sonstige Operationen am Ovar 1 0.02 % 1
66.4X.10 Totale einseitige Salpingektomie, offen chirurgisch (abdominal) 7 0.16 % 7
66.4X.20 Totale einseitige Salpingektomie, laparoskopisch 12 0.27 % 12
66.4X.99 Totale einseitige Salpingektomie, sonstige 3 0.07 % 3
66.51.10 Entfernen beider Tubae uterinae im gleichen Eingriff, offen chirurgisch (abdominal) 8 0.18 % 8
66.51.20 Entfernen beider Tubae uterinae im gleichen Eingriff, laparoskopisch 121 2.75 % 121
66.51.99 Entfernen beider Tubae uterinae im gleichen Eingriff, sonstige 13 0.30 % 13
66.52 Entfernen einer belassenen Tuba uterina 1 0.02 % 1
66.69.20 Partielle Salpingektomie, vaginal 1 0.02 % 1
66.69.21 Partielle Salpingektomie, vaginal, laparoskopisch assistiert 1 0.02 % 1
66.69.30 Partielle Salpingektomie, laparoskopisch 1 0.02 % 1
66.69.99 Partielle Salpingektomie, sonstige 1 0.02 % 1
66.71 Einfache Naht an einer Tuba uterina 1 0.02 % 1
66.8 Insufflation einer Tuba uterina 3 0.07 % 3
66.99 Sonstige Operation an einer Tuba uterina 2 0.05 % 2
67.2 Konisation der Zervix 2 0.05 % 2
67.34 Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix durch Elektrokoagulation 2 0.05 % 2
67.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix 1 0.02 % 1
67.4X.12 Radikale Zervixstumpfextirpation, ohne Lymphadenektomie, vaginal 2 0.05 % 2
67.69 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Zervix 1 0.02 % 1
68.11 Digitale Untersuchung des Uterus 1 0.02 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 10 0.23 % 10
68.12.19 Hysteroskopie, sonstige 1 0.02 % 1
68.22.12 Inzision oder Exzision eines kongenitalen uterinen Septums, hysteroskopisch, laparoskopisch assistiert 1 0.02 % 1
68.23 Endometrium-Abtragung 3 0.07 % 3
68.29.12 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, vaginal 1 0.02 % 1
68.29.13 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, vaginal, laparoskopisch assistiert 1 0.02 % 1
68.29.14 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, laparoskopisch 4 0.09 % 4
68.29.31 Myomektomie am Uterus, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.02 % 1
68.29.32 Myomektomie am Uterus, vaginal 1 0.02 % 1
68.31 Laparoskopische suprazervikale Hysterektomie [LSH] 247 5.62 % 247
68.39 Sonstige und nicht näher bezeichnete subtotale abdominale Hysterektomie 17 0.39 % 17
68.41.00 Laparoskopische totale abdominale Hysterektomie, n.n.bez. 2 0.05 % 2
68.41.09 Laparoskopische totale abdominale Hysterektomie, sonstige 107 2.43 % 107
68.41.11 Laparoskopische totale abdominale Hysterektomie mit einseitiger Salpingoovarektomie 8 0.18 % 8
68.41.12 Laparoskopische totale abdominale Hysterektomie mit beidseitiger Salpingoovarektomie 48 1.09 % 48
68.49.09 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie, sonstige 12 0.27 % 12
68.49.10 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie ohne Salpingoovarektomie 41 0.93 % 41
68.49.21 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit einseitiger Salpingoovarektomie 13 0.30 % 13
68.49.22 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit beidseitiger Salpingoovarektomie 35 0.80 % 35
68.49.29 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit Salpingoovarektomie, sonstige 2 0.05 % 2
68.51.10 Laparoskopisch unterstützte vaginale Hysterektomie (LAVH), ohne Salpingoovarektomie, n.n.bez. 4 0.09 % 4
68.51.19 Laparoskopisch unterstützte vaginale Hysterektomie (LAVH), ohne Salpingoovarektomie, sonstige 31 0.71 % 31
68.51.21 Laparoskopisch unterstützte vaginale Hysterektomie (LAVH), mit einseitiger Salpingoovarektomie 7 0.16 % 7
68.51.22 Laparoskopisch unterstützte vaginale Hysterektomie (LAVH), mit beidseitiger Salpingoovarektomie 27 0.61 % 27
68.51.29 Laparoskopisch unterstützte vaginale Hysterektomie (LAVH), mit Salpingoovarektomie, sonstige 1 0.02 % 1
68.51.99 Laparoskopisch unterstützte vaginale Hysterektomie (LAVH), sonstige 8 0.18 % 8
68.59.00 Sonstige und nicht näherbezeichnete vaginale Hysterektomie, n.n.bez. 1 0.02 % 1
68.59.10 Sonstige und nicht näher bezeichnete vaginale Hysterektomie, ohne Salpingoovarektomie, n.n.bez. 14 0.32 % 14
68.59.19 Sonstige und nicht näher bezeichnete vaginale Hysterektomie, ohne Salpingoovarektomie, sonstige 426 9.69 % 426
68.59.21 Sonstige und nicht näher bezeichnete vaginale Hysterektomie, mit einseitiger Salpingoovarektomie 11 0.25 % 11
68.59.22 Sonstige und nicht näher bezeichnete vaginale Hysterektomie, mit beidseitiger Salpingoovarektomie 27 0.61 % 27
68.59.29 Sonstige und nicht näher bezeichnete vaginale Hysterektomie, mit Salpingoovarektomie, sonstige 1 0.02 % 1
68.59.99 Sonstige und nicht näherbezeichnete vaginale Hysterektomie, sonstige 31 0.71 % 31
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 6 0.14 % 6
69.19 Sonstige Exzision oder Destruktion an Uterus und uterinem Halteapparat 24 0.55 % 24
69.22 Sonstige uterine Suspensionsoperation 12 0.27 % 12
69.3 Parazervikale Uterusdenervation 1 0.02 % 1
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 1 0.02 % 1
69.97 Entfernen eines anderen penetrierenden Fremdkörpers von der Zervix 1 0.02 % 1
69.98 Sonstige Operationen am uterinen Halteapparat 1 0.02 % 1
69.99 Sonstige Operationen an Zervix und Uterus 2 0.05 % 2
70.0 Kuldozentese 1 0.02 % 1
70.12 Kuldotomie 4 0.09 % 4
70.14 Sonstige Kolpotomie 15 0.34 % 16
70.21 Kolposkopie 2 0.05 % 2
70.23 Biopsie am Douglasraum 1 0.02 % 1
70.24.99 Biopsie an der Vagina, sonstige 3 0.07 % 3
70.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an Vagina und Douglasraum 1 0.02 % 1
70.32.10 Exzision einer Läsion im Douglasraum 3 0.07 % 3
70.32.11 Destruktion einer Läsion im Douglasraum 5 0.11 % 5
70.32.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion im Douglasraum, sonstige. 2 0.05 % 2
70.33.10 Destruktion einer Läsion an der Vagina, n.n.bez. 1 0.02 % 1
70.33.13 Destruktion einer Läsion an der Vagina, Laserkoagulation 1 0.02 % 1
70.33.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion an der Vagina, sonstige 11 0.25 % 11
70.4X.10 Kolpektomie, subtotal 6 0.14 % 6
70.4X.20 Kolpektomie, total 1 0.02 % 1
70.4X.99 Obliteration und totale Exstirpation der Vagina, sonstige 3 0.07 % 3
70.50 Raffung von Zystozele und Rektozele 202 4.59 % 202
70.51 Raffung einer Zystozele 184 4.18 % 184
70.52.00 Raffung einer Rektozele, n.n.bez. 2 0.05 % 2
70.52.10 Douglasplastik 5 0.11 % 5
70.52.99 Raffung einer Rektozele, sonstige 36 0.82 % 36
70.53 Raffung einer Zystozele und Rektozele mit Transplantat oder Prothese 11 0.25 % 11
70.54 Korrektur einer Zystozele mit Transplantat oder Prothese 5 0.11 % 5
70.55 Korrektur einer Rektozele mit Transplantat oder Prothese 2 0.05 % 2
70.71 Naht einer Vaginaverletzung 9 0.20 % 9
70.77 Suspension und Fixation der Vagina 405 9.21 % 405
70.78 Suspension und Fixation der Vagina mit Transplantat oder Prothese 228 5.19 % 228
70.79.00 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, n.n.bez. 2 0.05 % 2
70.79.10 Sonstige vaginale Kolporrhaphie mit Beckenbodenplastik 48 1.09 % 48
70.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, sonstige 93 2.12 % 93
70.8 Obliteration des Scheidengewölbes 2 0.05 % 2
70.91 Sonstige Operationen an der Vagina 2 0.05 % 2
70.92.10 Enteroelytrozelenplastik 11 0.25 % 11
70.92.99 Sonstige Opertionen am Douglasraum, sonstige 24 0.55 % 24
70.95 Einsetzen eines synthetischen Transplantats oder einer synthetischen Prothese 240 5.46 % 240
71.09 Sonstige Inzision an Vulva und Perineum 14 0.32 % 14
71.11.20 Biopsie an der Vulva durch Inzision 1 0.02 % 1
71.11.99 Biopsie an der Vulva, sonstige 3 0.07 % 3
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 14 0.32 % 14
71.73 Konstruktion des Introitus vaginae 2 0.05 % 2
71.79 Sonstige plastische Rekonstruktion an Vulva und Perineum 28 0.64 % 28
71.9 Sonstige Operationen an den weiblichen Geschlechtsorganen 2 0.05 % 2
75.92 Evakuation eines anderen Hämatoms von Vulva oder Vagina 1 0.02 % 1
79.32.99 Offene Reposition einer Fraktur an Radius und Ulna mit innerer Knochenfixation, sonstige 1 0.02 % 1
83.5X.11 Bursektomie, Schulter und Axilla 1 0.02 % 1
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.02 % 1
85.21.99 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma, Sonstige 1 0.02 % 1
85.6 Mastopexie 1 0.02 % 1
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.02 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.02 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.02 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 5 0.11 % 5
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 3 0.07 % 3
86.71 Herauspräparieren und Vorbereiten von gestielten oder freien Lappen 1 0.02 % 1
86.83.15 Gewebereduktionsplastik an der Bauchregion 3 0.07 % 3
86.84.19 Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride an anderer Lokalisation 2 0.05 % 2
86.84.99 Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride, sonstige 1 0.02 % 1
86.89.89 Revision einer Hautplastik an anderer Lokalisation 1 0.02 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.02 % 1
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 2 0.05 % 2
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 12 0.27 % 12
87.53 Intraoperative Cholangiographie 1 0.02 % 1
87.62 Magen-Darm-Passage 1 0.02 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 7 0.16 % 7
87.75 Perkutane Pyelographie 1 0.02 % 1
87.76.10 Zystographie 3 0.07 % 3
87.76.99 Retrograde Urethrozystographie, sonstige 1 0.02 % 1
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 3 0.07 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 25 0.57 % 31
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 4 0.09 % 4
88.11 Pelvigraphie mit Kontrastmittel 1 0.02 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.02 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 9 0.20 % 9
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.02 % 1
88.49.11 Arteriographie, Beckenarterien als Übersicht 1 0.02 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.02 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.02 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.02 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 5 0.11 % 5
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 8 0.18 % 8
88.76.00 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, n.n.bez. 1 0.02 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.02 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.05 % 2
88.79.75 Duplex-Sonografie des oberflächlichen Venensystems der unteren Extremität 1 0.02 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.02 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.02 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.02 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.02 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 2 0.05 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 0.11 % 5
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.02 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.02 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.02 % 1
89.24 Uroflowmessung 1 0.02 % 1
89.38.13 Kapnographie 1 0.02 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.02 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.02 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.02 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 25 0.57 % 27
89.83 Zytopathologische Untersuchung 4 0.09 % 4
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.02 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 2 0.05 % 2
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.02 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.02 % 2
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 0.05 % 2
93.90.20 BiPAP, n.n.bez. 1 0.02 % 1
93.90.22 Kontrolle oder Optimierung einer früher eingestellten BiPAP Therapie 1 0.02 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 2 0.05 % 2
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 11 0.25 % 11
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 4 0.09 % 4
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 0.02 % 1
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 1 0.02 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 8 0.18 % 8
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.02 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.02 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 3 0.07 % 3
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 1 0.02 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.02 % 1
97.65 Entfernen eines Urethra-Stents 1 0.02 % 1
97.89 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung 1 0.02 % 1
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 2 0.05 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 42 0.96 % 42
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 3 0.07 % 3
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 2 0.05 % 2
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.02 % 1
99.06.00 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, n.n.bez. 1 0.02 % 1
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.02 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 4 0.09 % 4
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 6 0.14 % 6
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.02 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.02 % 1
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.02 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 6 0.14 % 6
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 1 0.02 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 1 0.02 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 15 bis 30 Tage 1 0.02 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 4 0.09 % 4
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 2 0.05 % 2
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.07 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 8 0.18 % 8
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.05 % 2
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 0.09 % 4
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.02 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.02 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 0.07 % 3