DRG N05B - Ovariektomien und komplexe Eingriffe an den Tubae uterinae ausser bei bösartiger Neubildung, bei Endometriose

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.052
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.311)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 6 (0.146)
Verlegungsabschlag 0.149


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 1'128 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.42%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.12%
Anzahl Fälle: 1'095 (97.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.4%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.13%
Anzahl Fälle: 33 (2.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 5.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.13%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 11'127.48 CHF

Median: 10'000.12 CHF

Standardabweichung: 5'084.26

Homogenitätskoeffizient: 0.69

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A56.1 Chlamydieninfektion des Pelviperitoneums und sonstiger Urogenitalorgane 2 0.18 %
D06.1 Carcinoma in situ: Ektozervix 2 0.18 %
D06.7 Carcinoma in situ: Sonstige Teile der Cervix uteri 1 0.09 %
D06.9 Carcinoma in situ: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
D25.0 Submuköses Leiomyom des Uterus 21 1.86 %
D25.1 Intramurales Leiomyom des Uterus 54 4.79 %
D25.2 Subseröses Leiomyom des Uterus 16 1.42 %
D25.9 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 54 4.79 %
D26.1 Sonstige gutartige Neubildungen: Corpus uteri 1 0.09 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 52 4.61 %
D28.2 Gutartige Neubildung: Tubae uterinae und Ligamenta 1 0.09 %
E28.2 Syndrom polyzystischer Ovarien 1 0.09 %
N70.0 Akute Salpingitis und Oophoritis 4 0.35 %
N70.1 Chronische Salpingitis und Oophoritis 5 0.44 %
N70.9 Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet 4 0.35 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 2 0.18 %
N73.6 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 20 1.77 %
N73.8 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheiten im weiblichen Becken 1 0.09 %
N80.0 Endometriose des Uterus 124 10.99 %
N80.1 Endometriose des Ovars 384 34.04 %
N80.2 Endometriose der Tuba uterina 17 1.51 %
N80.3 Endometriose des Beckenperitoneums 160 14.18 %
N80.4 Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina 40 3.55 %
N80.8 Sonstige Endometriose 14 1.24 %
N81.2 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 2 0.18 %
N81.3 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.09 %
N83.0 Follikelzyste des Ovars 17 1.51 %
N83.1 Zyste des Corpus luteum 11 0.98 %
N83.2 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 39 3.46 %
N83.5 Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina 3 0.27 %
N83.8 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 3 0.27 %
N84.0 Polyp des Corpus uteri 10 0.89 %
N84.1 Polyp der Cervix uteri 1 0.09 %
N85.0 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 4 0.35 %
N85.2 Hypertrophie des Uterus 1 0.09 %
N85.7 Hämatometra 1 0.09 %
N89.5 Striktur und Atresie der Vagina 1 0.09 %
N92.0 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 7 0.62 %
N92.1 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 3 0.27 %
N92.4 Zu starke Blutung in der Prämenopause 2 0.18 %
N94.4 Primäre Dysmenorrhoe 2 0.18 %
N94.5 Sekundäre Dysmenorrhoe 4 0.35 %
N94.6 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 4 0.35 %
N95.0 Postmenopausenblutung 2 0.18 %
N95.3 Zustände im Zusammenhang mit artifizieller Menopause 1 0.09 %
N97.0 Sterilität der Frau in Verbindung mit fehlender Ovulation 1 0.09 %
N97.1 Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau 8 0.71 %
N97.8 Sterilität sonstigen Ursprungs bei der Frau 5 0.44 %
N97.9 Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet 5 0.44 %
N99.2 Postoperative Adhäsionen der Vagina 1 0.09 %
N99.3 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 1 0.09 %
N99.4 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 5 0.44 %
Q51.3 Uterus bicornis 1 0.09 %
Q51.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Uterus und der Cervix uteri 1 0.09 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 0.18 %
A42.8 Sonstige Formen der Aktinomykose 1 0.09 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.09 %
A63.0 Anogenitale (venerische) Warzen 1 0.09 %
A74.9 Chlamydieninfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.09 %
B18.9 Chronische Virushepatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
B35.6 Tinea cruris 1 0.09 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 0.09 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 3 0.27 %
B67.3 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose] an mehreren und sonstigen Lokalisationen 1 0.09 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.09 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 1.09 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.09 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.09 %
B97.7 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.18 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.09 %
C41.4 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Beckenknochen 1 0.09 %
C50.5 Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.09 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 3 0.27 %
C77.3 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 0.09 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.09 %
D06.0 Carcinoma in situ: Endozervix 1 0.09 %
D06.9 Carcinoma in situ: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
D17.7 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 1 0.09 %
D18.03 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 2 0.18 %
D19.1 Gutartige Neubildung: Mesotheliales Gewebe des Peritoneums 1 0.09 %
D22.5 Melanozytennävus des Rumpfes 3 0.27 %
D22.7 Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.09 %
D25.0 Submuköses Leiomyom des Uterus 11 1.00 %
D25.1 Intramurales Leiomyom des Uterus 40 3.63 %
D25.2 Subseröses Leiomyom des Uterus 34 3.09 %
D25.9 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 27 2.45 %
D26.0 Sonstige gutartige Neubildungen: Cervix uteri 1 0.09 %
D26.7 Sonstige gutartige Neubildungen: Sonstige Teile des Uterus 1 0.09 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 25 2.27 %
D28.2 Gutartige Neubildung: Tubae uterinae und Ligamenta 3 0.27 %
D37.78 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige Verdauungsorgane 1 0.09 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 10 0.91 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 3 0.27 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 4 0.36 %
D62 Akute Blutungsanämie 11 1.00 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 0.36 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 0.36 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 2 0.18 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 1 0.09 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.09 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 8 0.73 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 30 2.72 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 1 0.09 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.09 %
E11.81 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit nicht näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.09 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 0.54 %
E28.2 Syndrom polyzystischer Ovarien 1 0.09 %
E61.1 Eisenmangel 1 0.09 %
E65 Lokalisierte Adipositas 1 0.09 %
E66.01 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.09 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 7 0.64 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 4 0.36 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.18 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 7 0.64 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.18 %
E73.9 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 2 0.18 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 1 0.09 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 0.18 %
E87.6 Hypokaliämie 6 0.54 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.09 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 4 0.36 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.09 %
F31.8 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.09 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 22 2.00 %
F41.1 Generalisierte Angststörung 1 0.09 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.18 %
F42.9 Zwangsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.09 %
F45.2 Hypochondrische Störung 1 0.09 %
F50.0 Anorexia nervosa 1 0.09 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.09 %
G35.10 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.09 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 2 0.18 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 2 0.18 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.09 %
G57.0 Läsion des N. ischiadicus 1 0.09 %
G57.9 Mononeuropathie der unteren Extremität, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
G60.0 Hereditäre sensomotorische Neuropathie 1 0.09 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 1.09 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.09 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 35 3.18 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.09 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.09 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.09 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.09 %
I34.1 Mitralklappenprolaps 2 0.18 %
I35.8 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 0.09 %
I45.1 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.09 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 1 0.09 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
I49.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.09 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.09 %
I67.5 Moyamoya-Syndrom 1 0.09 %
I84.2 Innere Hämorrhoiden ohne Komplikation 1 0.09 %
I84.6 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 1 0.09 %
I86.2 Beckenvarizen 2 0.18 %
I97.8 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.09 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
J30.1 Allergische Rhinopathie durch Pollen 1 0.09 %
J38.3 Sonstige Krankheiten der Stimmlippen 1 0.09 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 0.18 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 7 0.64 %
K11.2 Sialadenitis 1 0.09 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 10 0.91 %
K25.9 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.09 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.18 %
K35.32 Akute Appendizitis mit Peritonealabszess 1 0.09 %
K36 Sonstige Appendizitis 1 0.09 %
K38.0 Hyperplasie der Appendix 1 0.09 %
K38.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Appendix 2 0.18 %
K40.30 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.09 %
K42.0 Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.09 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 0.27 %
K43.9 Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.09 %
K45.8 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.18 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 2 0.18 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 0.18 %
K56.0 Paralytischer Ileus 1 0.09 %
K56.7 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 2 0.18 %
K59.0 Obstipation 10 0.91 %
K62.9 Krankheit des Anus und des Rektums, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
K63.5 Polyp des Kolons 1 0.09 %
K63.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 1 0.09 %
K63.9 Darmkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
K65.0 Akute Peritonitis 1 0.09 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 239 21.71 %
K66.1 Hämoperitoneum 2 0.18 %
K66.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 11 1.00 %
K76.0 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.09 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.09 %
K80.10 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.09 %
K80.11 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.09 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 1 0.09 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.09 %
L50.9 Urtikaria, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
L71.8 Sonstige Rosazea 1 0.09 %
L72.0 Epidermalzyste 1 0.09 %
L72.1 Trichilemmalzyste 1 0.09 %
L89.19 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.09 %
L90.5 Narben und Fibrosen der Haut 3 0.27 %
L90.6 Striae cutis atrophicae 1 0.09 %
L91.0 Hypertrophe Narbe 1 0.09 %
L92.3 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 0.09 %
L98.9 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 2 0.18 %
M54.17 Radikulopathie: Lumbosakralbereich 1 0.09 %
M54.4 Lumboischialgie 1 0.09 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 0.09 %
M79.61 Schmerzen in den Extremitäten: Schulterregion 1 0.09 %
M79.70 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 2 0.18 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.09 %
N03.8 Chronisches nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.09 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.09 %
N13.4 Hydroureter 1 0.09 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 2 0.18 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.09 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 10 0.91 %
N30.0 Akute Zystitis 1 0.09 %
N30.2 Sonstige chronische Zystitis 2 0.18 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.09 %
N36.2 Harnröhrenkarunkel 1 0.09 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 19 1.73 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 2 0.18 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.09 %
N60.1 Diffuse zystische Mastopathie 1 0.09 %
N60.2 Fibroadenose der Mamma 1 0.09 %
N60.3 Fibrosklerose der Mamma 1 0.09 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 1 0.09 %
N70.0 Akute Salpingitis und Oophoritis 7 0.64 %
N70.1 Chronische Salpingitis und Oophoritis 31 2.82 %
N70.9 Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet 7 0.64 %
N71.1 Chronische entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 1 0.09 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 10 0.91 %
N73.0 Akute Parametritis und Entzündung des Beckenbindegewebes 1 0.09 %
N73.3 Akute Pelveoperitonitis bei der Frau 2 0.18 %
N73.5 Pelveoperitonitis bei der Frau, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
N73.6 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 544 49.41 %
N73.9 Entzündliche Krankheit im weiblichen Becken, nicht näher bezeichnet 3 0.27 %
N74.4 Entzündung im weiblichen Becken durch Chlamydien {A56.1} 1 0.09 %
N75.0 Bartholin-Zyste 2 0.18 %
N76.0 Akute Kolpitis 3 0.27 %
N76.1 Subakute und chronische Kolpitis 1 0.09 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 3 0.27 %
N80.0 Endometriose des Uterus 197 17.89 %
N80.1 Endometriose des Ovars 189 17.17 %
N80.2 Endometriose der Tuba uterina 68 6.18 %
N80.3 Endometriose des Beckenperitoneums 302 27.43 %
N80.4 Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina 72 6.54 %
N80.5 Endometriose des Darmes 32 2.91 %
N80.6 Endometriose in Hautnarbe 2 0.18 %
N80.8 Sonstige Endometriose 123 11.17 %
N80.9 Endometriose, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
N81.1 Zystozele 1 0.09 %
N81.4 Uterovaginalprolaps, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
N81.6 Rektozele 1 0.09 %
N81.8 Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau 1 0.09 %
N83.0 Follikelzyste des Ovars 43 3.91 %
N83.1 Zyste des Corpus luteum 47 4.27 %
N83.2 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 90 8.17 %
N83.3 Erworbene Atrophie des Ovars und der Tuba uterina 1 0.09 %
N83.5 Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina 7 0.64 %
N83.6 Hämatosalpinx 4 0.36 %
N83.8 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 75 6.81 %
N84.0 Polyp des Corpus uteri 37 3.36 %
N84.1 Polyp der Cervix uteri 7 0.64 %
N85.0 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 13 1.18 %
N85.2 Hypertrophie des Uterus 2 0.18 %
N85.4 Lageanomalie des Uterus 3 0.27 %
N85.6 Intrauterine Synechien 3 0.27 %
N85.7 Hämatometra 1 0.09 %
N85.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 4 0.36 %
N86 Erosion und Ektropium der Cervix uteri 1 0.09 %
N87.0 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 2 0.18 %
N87.9 Dysplasie der Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
N88.2 Striktur und Stenose der Cervix uteri 6 0.54 %
N88.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Cervix uteri 12 1.09 %
N89.5 Striktur und Atresie der Vagina 1 0.09 %
N89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 3 0.27 %
N90.4 Leukoplakie der Vulva 2 0.18 %
N90.6 Hypertrophie der Vulva 2 0.18 %
N90.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 1 0.09 %
N91.1 Sekundäre Amenorrhoe 1 0.09 %
N92.0 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 60 5.45 %
N92.1 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 27 2.45 %
N92.4 Zu starke Blutung in der Prämenopause 6 0.54 %
N92.5 Sonstige näher bezeichnete unregelmäßige Menstruation 1 0.09 %
N92.6 Unregelmäßige Menstruation, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
N93.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 1 0.09 %
N94.1 Dyspareunie 28 2.54 %
N94.3 Prämenstruelle Beschwerden 1 0.09 %
N94.4 Primäre Dysmenorrhoe 8 0.73 %
N94.5 Sekundäre Dysmenorrhoe 25 2.27 %
N94.6 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 37 3.36 %
N94.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 5 0.45 %
N95.0 Postmenopausenblutung 4 0.36 %
N96 Neigung zu habituellem Abort 1 0.09 %
N97.0 Sterilität der Frau in Verbindung mit fehlender Ovulation 3 0.27 %
N97.1 Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau 24 2.18 %
N97.2 Sterilität uterinen Ursprungs bei der Frau 1 0.09 %
N97.4 Sterilität der Frau im Zusammenhang mit Faktoren des Partners 12 1.09 %
N97.8 Sterilität sonstigen Ursprungs bei der Frau 42 3.81 %
N97.9 Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet 53 4.81 %
N99.2 Postoperative Adhäsionen der Vagina 1 0.09 %
N99.3 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 1 0.09 %
N99.4 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 132 11.99 %
N99.8 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.09 %
Q31.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Kehlkopfes 1 0.09 %
Q43.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes 1 0.09 %
Q50.4 Embryonale Zyste der Tuba uterina 6 0.54 %
Q50.5 Embryonale Zyste des Lig. latum uteri 1 0.09 %
Q51.2 Sonstige Formen des Uterus duplex 1 0.09 %
Q51.3 Uterus bicornis 4 0.36 %
Q51.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Uterus und der Cervix uteri 4 0.36 %
Q52.3 Hymenalatresie 1 0.09 %
Q64.7 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Harnblase und der Urethra 1 0.09 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 3 0.27 %
R05 Husten 1 0.09 %
R07.2 Präkordiale Schmerzen 1 0.09 %
R10.0 Akutes Abdomen 2 0.18 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 2 0.18 %
R10.2 Schmerzen im Becken und am Damm 3 0.27 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 4 0.36 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 3 0.27 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 11 1.00 %
R12 Sodbrennen 2 0.18 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.09 %
R20.2 Parästhesie der Haut 1 0.09 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.09 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 2 0.18 %
R33 Harnverhaltung 9 0.82 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.09 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.09 %
R45.8 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.09 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 2 0.18 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.09 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 3 0.27 %
R51 Kopfschmerz 1 0.09 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.09 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.09 %
R72 Veränderung der Leukozyten, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.09 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.09 %
R77.88 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.09 %
R82.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme Urinbefunde 1 0.09 %
R87.6 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus den weiblichen Genitalorganen: Abnorme zytologische Befunde 1 0.09 %
R94.2 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.09 %
S14.3 Verletzung des Plexus brachialis 1 0.09 %
S36.49 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 0.09 %
S36.50 Verletzung: Dickdarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
S36.53 Verletzung: Colon descendens 1 0.09 %
S36.54 Verletzung: Colon sigmoideum 3 0.27 %
S36.6 Verletzung des Rektums 3 0.27 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 6 0.54 %
S37.28 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 0.09 %
S37.4 Verletzung des Ovars 1 0.09 %
S37.6 Verletzung des Uterus 1 0.09 %
S39.0 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.09 %
S82.6 Fraktur des Außenknöchels 1 0.09 %
T78.4 Allergie, nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 13 1.18 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.45 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.36 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.45 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.18 %
T83.3 Mechanische Komplikation durch ein Intrauterinpessar 1 0.09 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.09 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 4 0.36 %
T88.5 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.09 %
T88.7 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.09 %
T88.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.09 %
U60.9 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.09 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 0.45 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 28 2.54 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 0.18 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 51 4.63 %
Z00.6 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 2 0.18 %
Z12.8 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Neubildungen sonstiger Lokalisationen 1 0.09 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 0.18 %
Z22.8 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 0.09 %
Z29.8 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.09 %
Z30.2 Sterilisierung 13 1.18 %
Z30.5 Überwachung von Patientinnen mit Pessar (intrauterin) zur Kontrazeption 3 0.27 %
Z31.4 Untersuchung und Test im Zusammenhang mit Fertilisation 24 2.18 %
Z31.6 Allgemeine Beratung im Zusammenhang mit Fertilisation 2 0.18 %
Z40.01 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Ovar 1 0.09 %
Z43.6 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 1 0.09 %
Z45.88 Anpassung und Handhabung von sonstigen implantierten medizinischen Geräten 1 0.09 %
Z47.0 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 1 0.09 %
Z51.83 Opiatsubstitution 1 0.09 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.09 %
Z80.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Familienanamnese 3 0.27 %
Z83.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Familienanamnese 1 0.09 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 2 0.18 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 0.18 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.09 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.09 %
Z86.2 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 0.09 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 0.18 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 9 0.82 %
Z87.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.09 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 4 0.36 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.09 %
Z90.1 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.09 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 3 0.27 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 29 2.63 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 0.09 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 0.27 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.09 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.09 %
Z94.1 Zustand nach Herztransplantation 1 0.09 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 4 0.36 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 4 0.36 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 10 0.91 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.09 Sonstiger therapeutischer Ultraschall 1 0.02 % 1
00.25 Intravaskuläre Bildgebung der Nierengefässe 1 0.02 % 1
00.34 Bildfreie computergesteuerte Chirurgie 1 0.02 % 1
00.99.10 Reoperation 88 1.90 % 89
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 2 0.04 % 2
00.99.30 Lasertechnik 24 0.52 % 24
00.99.40 Minimalinvasive Technik 2 0.04 % 2
00.99.43 Operationen über natürliche Körperöffnungen (NOTES), transvaginaler Zugangsweg 1 0.02 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 10 0.22 % 10
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 8 0.17 % 8
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.02 % 1
00.9A.31 Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 21 0.45 % 21
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 1 0.02 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.02 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.02 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 0.02 % 1
38.57 Ligatur und Stripping von abdominalen Varizen 1 0.02 % 1
38.86.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von viszeralen Arterien, sonstige 1 0.02 % 1
38.86.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Arterien, sonstige 2 0.04 % 2
39.31.99 Naht einer Arterie, sonstige 1 0.02 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 4 0.09 % 4
45.17 Diagnostische Intestinoskopie (Endoskopie des tiefen Jejunums und Ileums) 1 0.02 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.02 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.02 % 1
45.26 Offene Biopsie am Dickdarm 1 0.02 % 1
45.41.00 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, n.n.bez. 1 0.02 % 1
45.41.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, endoskopisch 1 0.02 % 1
45.41.99 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 4 0.09 % 4
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.02 % 1
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 1 0.02 % 1
46.63 Fixierung des Dickdarms an der Bauchwand 2 0.04 % 2
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.02 % 1
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 5 0.11 % 5
46.79.10 Naht einer sonstigen Darmverletzung 1 0.02 % 1
46.99.92 Sonstige Operationen am Darm, laparoskopisch 1 0.02 % 1
47.01 Laparoskopische Appendektomie 9 0.19 % 9
47.11 Laparoskopische inzidente Appendektomie 15 0.32 % 15
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.02 % 1
48.32 Sonstige Elektrokoagulation von rektaler Läsion oder Gewebe 1 0.02 % 1
48.33 Laserablation von rektaler Läsion oder Gewebe 1 0.02 % 1
48.35.29 Sonstige lokale Destruktion von rektaler Läsion oder Gewebe 4 0.09 % 4
48.35.99 Lokale Exzision von rektaler Läsion oder Gewebe, sonstige 5 0.11 % 5
48.71 Naht einer Rektumverletzung 7 0.15 % 7
48.76.99 Sonstige Rektopexie, sonstige 3 0.06 % 3
48.81 Inzision am Perirektalgewebe 1 0.02 % 1
48.82 Exzision von Perirektalgewebe 26 0.56 % 26
49.03 Exzision von Marisken 1 0.02 % 1
49.46.11 Exzision von Hämorrhoiden, Ligatur einer A. haemorrhoidalis 1 0.02 % 1
50.12 Offene Biopsie an der Leber 1 0.02 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 2 0.04 % 2
53.04 Operation einer indirekten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.02 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 4 0.09 % 4
53.51 Operation einer Narbenhernie 2 0.04 % 2
53.9 Sonstige Operation einer Hernie 2 0.04 % 2
54.12.99 Relaparotomie sonstige 4 0.09 % 4
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 8 0.17 % 8
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 16 0.35 % 16
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 4 0.09 % 4
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 2 0.04 % 2
54.23 Biopsie am Peritoneum 67 1.45 % 67
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 1 0.02 % 1
54.25 Peritoneallavage 73 1.57 % 73
54.29 Sonstige diagnostische Massnahmen in der Abdominal-Region 1 0.02 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 5 0.11 % 5
54.3X.20 Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.02 % 1
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 1 0.02 % 1
54.4X.00 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, n.n.bez. 3 0.06 % 3
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 153 3.30 % 154
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 519 11.20 % 519
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 14 0.30 % 14
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 5 0.11 % 5
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 2 0.04 % 2
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.02 % 3
54.95 Inzision des Peritoneums 1 0.02 % 1
54.99.30 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 1 0.02 % 1
56.31 Ureteroskopie 2 0.04 % 2
56.33 Geschlossene endoskopische Biopsie am Ureter 1 0.02 % 1
56.39 Sonstige diagnostische Massnahmen am Ureter 1 0.02 % 1
56.41.21 Partielle Ureterektomie, laparoskopisch 1 0.02 % 1
56.41.99 Partielle Ureterektomie, sonstige 1 0.02 % 1
56.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an einem Ureter 1 0.02 % 1
56.99.99 Sonstige Operationen an einem Ureter, sonstige 2 0.04 % 2
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 2 0.04 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 2 0.04 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 43 0.93 % 43
57.34 Offene Biopsie der Harnblase 1 0.02 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Resektion, transurethral 1 0.02 % 1
57.58 Laparoskopische Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase 21 0.45 % 21
57.59.10 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, Exzision, offen chirurgisch 1 0.02 % 1
57.59.99 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, sonstige 1 0.02 % 1
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 3 0.06 % 3
57.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Harnblase 1 0.02 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 8 0.17 % 9
58.31.10 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision 1 0.02 % 1
58.5X.99 Lösung einer Urethrastriktur, sonstige 1 0.02 % 1
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 13 0.28 % 13
59.03.00 Laparoskopische Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen, n.n.bez. 10 0.22 % 10
59.03.10 Ureterolyse ohne intraperitoneale Verlagerung, laparoskopisch 41 0.88 % 41
59.03.11 Ureterolyse mit intraperitoneale Verlagerung, laparoskopisch 1 0.02 % 1
59.03.99 Laparoskopische Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen, sonstige 17 0.37 % 17
59.11 Sonstige Lösung von perivesikalen Adhäsionen 2 0.04 % 2
59.12 Laparoskopische Lösung von perivesikalen Adhäsionen 5 0.11 % 5
59.21 Biopsie am perirenalen oder perivesikalen Gewebe 1 0.02 % 1
59.4 Suprapubische Schlingensuspension 1 0.02 % 1
59.6 Paraurethrale Suspension 1 0.02 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 11 0.24 % 11
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 1 0.02 % 1
59.91 Exzision am perirenalen oder perivesikalen Gewebe 1 0.02 % 1
65.01 Laparoskopische Ovariotomie 16 0.35 % 16
65.11 Aspirationsbiopsie am Ovar 4 0.09 % 4
65.12 Sonstige Biopsie am Ovar 2 0.04 % 2
65.13 Laparoskopische Biopsie am Ovar 40 0.86 % 40
65.14 Sonstige laparoskopische diagnostische Massnahmen am Ovar 3 0.06 % 3
65.15 Diagnostische (perkutane) Punktion des Ovars 1 0.02 % 1
65.21 Marsupialisation einer ovariellen Zyste 4 0.09 % 4
65.23 Laparoskopische Marsupialisation einer ovariellen Zyste 26 0.56 % 26
65.24 Laparoskopische Keilresektion am Ovar 4 0.09 % 4
65.25 Sonstige laparoskopische lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 334 7.21 % 336
65.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 35 0.76 % 35
65.31 Laparoskopische einseitige Ovarektomie 14 0.30 % 14
65.39 Sonstige einseitige Ovarektomie 5 0.11 % 5
65.41.00 Laparoskopische einseitige Salpingoovarektomie, n.n.bez. 8 0.17 % 8
65.41.10 Laparoskopische einseitige Ovarektomie, mit beidseitige Salpingektomie 18 0.39 % 18
65.41.99 Laparoskopische einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 119 2.57 % 119
65.49.10 Sonstige einseitige Salpingoovarektomie, mit beidseitige Salpingektomie 5 0.11 % 5
65.49.99 Sonstige einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 19 0.41 % 19
65.51 Sonstiges Entfernen beider Ovarien während desselben operativen Eingriffs 1 0.02 % 1
65.53 Laparoskopisches Entfernen von beiden Ovarien während desselben operativen Eingriffs 3 0.06 % 3
65.61 Sonstiges Entfernen beider Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 12 0.26 % 12
65.63 Laparoskopisches Entfernen von beiden Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 40 0.86 % 40
65.64 Laparoskopisches Entfernen von belassenem Ovar und Tuba uterina 7 0.15 % 7
65.71 Sonstige einfache Naht am Ovar 3 0.06 % 3
65.74 Laparoskopische einfache Naht am Ovar 3 0.06 % 3
65.75 Laparoskopische Reimplantation eines Ovars 1 0.02 % 1
65.79 Sonstige plastische Rekonstruktion am Ovar 48 1.04 % 48
65.81.00 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina, n.n.bez. 9 0.19 % 9
65.81.10 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens 465 10.03 % 465
65.81.99 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina, sonstige 76 1.64 % 76
65.89.10 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina, offen chirurgisch 4 0.09 % 4
65.89.11 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina, mit mikrochirurgischer Versorgung 1 0.02 % 1
65.89.12 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens, offen chirurgisch 7 0.15 % 7
65.89.13 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens, mit mikrochirurgischer Versorgung 1 0.02 % 1
65.89.99 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina, sonstige 4 0.09 % 4
65.91 Aspiration am Ovar 11 0.24 % 11
65.95 Lösung einer Torsion am Ovar 2 0.04 % 2
65.99 Sonstige Operationen am Ovar 7 0.15 % 7
66.01 Salpingotomie 6 0.13 % 6
66.02 Salpingostomie 3 0.06 % 3
66.11.99 Biopsie an den Tubae uterinae, sonstige 2 0.04 % 2
66.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an den Tubae uterinae 1 0.02 % 1
66.21 Beidseitige endoskopische Tubenligatur und Quetschung [zur Sterilisation] 2 0.04 % 2
66.22.99 Beidseitige endoskopische Ligatur und Durchtrennung der Tubae uterinae, sonstige 4 0.09 % 4
66.29.10 Beidseitige endoskopische Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, durch Elektrokoagulation 7 0.15 % 7
66.29.99 Sonstige beidseitige endoskopische Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, sonstige 2 0.04 % 2
66.32.99 Sonstige beidseitige Ligatur und Durchtrennung der Tubae uterinae, sonstige 1 0.02 % 1
66.4X.10 Totale einseitige Salpingektomie, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.02 % 1
66.4X.20 Totale einseitige Salpingektomie, laparoskopisch 50 1.08 % 50
66.51.10 Entfernen beider Tubae uterinae im gleichen Eingriff, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.02 % 1
66.51.20 Entfernen beider Tubae uterinae im gleichen Eingriff, laparoskopisch 68 1.47 % 68
66.52 Entfernen einer belassenen Tuba uterina 1 0.02 % 1
66.61.21 Exzision oder Destruktion einer Läsion einer Tuba uterina, vaginal, laparoskopisch assistiert 1 0.02 % 1
66.61.30 Exzision oder Destruktion einer Läsion einer Tuba uterina, laparoskopisch 37 0.80 % 37
66.63.21 Beidseitige partielle Salpingektomie, vaginal, laparoskopisch assistiert 1 0.02 % 1
66.63.30 Beidseitige partielle Salpingektomie, laparoskopisch 4 0.09 % 4
66.69.30 Partielle Salpingektomie, laparoskopisch 7 0.15 % 7
66.73 Salpingosalpingostomie 2 0.04 % 2
66.79.10 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Tuba uterina, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.02 % 1
66.79.30 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Tuba uterina, laparoskopisch 6 0.13 % 6
66.8 Insufflation einer Tuba uterina 291 6.28 % 291
66.91 Aspiration an einer Tuba uterina 2 0.04 % 2
66.92 Einseitige Destruktion oder Verschluss einer Tuba uterina 2 0.04 % 2
66.99 Sonstige Operation an einer Tuba uterina 4 0.09 % 4
67.0 Dilatation des Zervixkanals 2 0.04 % 2
67.12 Sonstige zervikale Biopsie 1 0.02 % 1
67.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Zervix 3 0.06 % 3
67.2 Konisation der Zervix 2 0.04 % 2
67.32 Destruktion einer Läsion an der Zervix durch Kauterisation 5 0.11 % 5
67.34 Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix durch Elektrokoagulation 2 0.04 % 2
67.35 Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix durch Laserkoagulation 4 0.09 % 4
67.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix 21 0.45 % 21
67.4X.30 Exzision eines Stumpfes an der Zervix 1 0.02 % 1
67.69 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Zervix 1 0.02 % 1
68.0 Hysterotomie 1 0.02 % 1
68.12.10 Hysteroskopie, n.n.bez. 1 0.02 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 156 3.37 % 156
68.12.12 Diagnostische Hysterosalpingoskopie 3 0.06 % 3
68.12.19 Hysteroskopie, sonstige 4 0.09 % 4
68.15 Geschlossene Biopsie an den uterinen Ligamenten 17 0.37 % 17
68.16 Geschlossene Biopsie am Uterus 21 0.45 % 21
68.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an Uterus und uterinem Halteapparat 1 0.02 % 1
68.21.11 Durchtrennung von endometrialen Synechien, hysteroskopisch 1 0.02 % 1
68.22.12 Inzision oder Exzision eines kongenitalen uterinen Septums, hysteroskopisch, laparoskopisch assistiert 2 0.04 % 2
68.23 Endometrium-Abtragung 54 1.17 % 54
68.29.13 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, vaginal, laparoskopisch assistiert 2 0.04 % 2
68.29.14 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, laparoskopisch 40 0.86 % 40
68.29.15 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, hysteroskopisch 37 0.80 % 37
68.29.24 Enukleation eines Myoms des Uterus, laparoskopisch 9 0.19 % 9
68.29.25 Enukleation eines Myoms des Uterus, hysteroskopisch 2 0.04 % 2
68.29.30 Myomektomie am Uterus, n.n.bez. 1 0.02 % 1
68.29.31 Myomektomie am Uterus, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.02 % 1
68.29.34 Myomektomie am Uterus, laparoskopisch 24 0.52 % 24
68.29.35 Myomektomie am Uterus, hysteroskopisch 7 0.15 % 7
68.29.39 Myomektomie am Uterus, sonstige 1 0.02 % 1
68.31 Laparoskopische suprazervikale Hysterektomie [LSH] 51 1.10 % 51
68.39 Sonstige und nicht näher bezeichnete subtotale abdominale Hysterektomie 6 0.13 % 6
68.41.00 Laparoskopische totale abdominale Hysterektomie, n.n.bez. 1 0.02 % 1
68.41.09 Laparoskopische totale abdominale Hysterektomie, sonstige 88 1.90 % 88
68.41.10 Laparoskopische totale abdominale Hysterektomie mit Salpingoovarektomie, n.n.bez. 1 0.02 % 1
68.41.11 Laparoskopische totale abdominale Hysterektomie mit einseitiger Salpingoovarektomie 21 0.45 % 21
68.41.12 Laparoskopische totale abdominale Hysterektomie mit beidseitiger Salpingoovarektomie 16 0.35 % 16
68.49.09 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie, sonstige 4 0.09 % 4
68.49.10 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie ohne Salpingoovarektomie 4 0.09 % 4
68.49.21 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit einseitiger Salpingoovarektomie 1 0.02 % 1
68.49.22 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit beidseitiger Salpingoovarektomie 1 0.02 % 1
68.51.10 Laparoskopisch unterstützte vaginale Hysterektomie (LAVH), ohne Salpingoovarektomie, n.n.bez. 1 0.02 % 1
68.51.19 Laparoskopisch unterstützte vaginale Hysterektomie (LAVH), ohne Salpingoovarektomie, sonstige 35 0.76 % 35
68.51.21 Laparoskopisch unterstützte vaginale Hysterektomie (LAVH), mit einseitiger Salpingoovarektomie 5 0.11 % 5
68.51.22 Laparoskopisch unterstützte vaginale Hysterektomie (LAVH), mit beidseitiger Salpingoovarektomie 12 0.26 % 12
68.51.29 Laparoskopisch unterstützte vaginale Hysterektomie (LAVH), mit Salpingoovarektomie, sonstige 2 0.04 % 2
68.51.99 Laparoskopisch unterstützte vaginale Hysterektomie (LAVH), sonstige 2 0.04 % 2
68.59.19 Sonstige und nicht näher bezeichnete vaginale Hysterektomie, ohne Salpingoovarektomie, sonstige 3 0.06 % 3
68.61 Laparoskopische radikale abdominale Hysterektomie 1 0.02 % 1
69.01 Dilatation und Curettage zur Beendigung einer Schwangerschaft 1 0.02 % 1
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 81 1.75 % 81
69.19 Sonstige Exzision oder Destruktion an Uterus und uterinem Halteapparat 79 1.70 % 79
69.22 Sonstige uterine Suspensionsoperation 2 0.04 % 2
69.29 Sonstige plastische Rekonstruktion an Uterus und uterinem Halteapparat 5 0.11 % 5
69.3 Parazervikale Uterusdenervation 2 0.04 % 2
69.41 Naht eines Risses am Uterus 1 0.02 % 1
69.49.30 Sonstige plastische Rekonstruktion am Uterus und Metroplastik, laparoskopisch 1 0.02 % 1
69.59 Sonstige Aspirationscurettage am Uterus 2 0.04 % 2
69.6 Chirurgische Massnahmen zur Provokation oder Regulation der Menstruation 2 0.04 % 2
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 13 0.28 % 13
69.91 Einsetzen einer therapeutischen Uteruseinlage 4 0.09 % 4
69.98 Sonstige Operationen am uterinen Halteapparat 5 0.11 % 5
69.99 Sonstige Operationen an Zervix und Uterus 1 0.02 % 1
70.12 Kuldotomie 5 0.11 % 5
70.14 Sonstige Kolpotomie 5 0.11 % 5
70.23 Biopsie am Douglasraum 28 0.60 % 28
70.24.20 Biopsie an der Vagina, durch Inzision 3 0.06 % 3
70.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an Vagina und Douglasraum 1 0.02 % 1
70.32.10 Exzision einer Läsion im Douglasraum 111 2.39 % 111
70.32.11 Destruktion einer Läsion im Douglasraum 103 2.22 % 103
70.32.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion im Douglasraum, sonstige. 14 0.30 % 14
70.33.11 Destruktion einer Läsion an der Vagina, Kauterisation 1 0.02 % 1
70.33.12 Destruktion einer Läsion an der Vagina, Elektrokoagulation 1 0.02 % 1
70.33.13 Destruktion einer Läsion an der Vagina, Laserkoagulation 4 0.09 % 4
70.33.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion an der Vagina, sonstige 19 0.41 % 19
70.4X.10 Kolpektomie, subtotal 2 0.04 % 2
70.51 Raffung einer Zystozele 1 0.02 % 1
70.71 Naht einer Vaginaverletzung 3 0.06 % 3
70.78 Suspension und Fixation der Vagina mit Transplantat oder Prothese 1 0.02 % 1
70.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, sonstige 3 0.06 % 3
70.8 Obliteration des Scheidengewölbes 1 0.02 % 1
70.92.99 Sonstige Opertionen am Douglasraum, sonstige 2 0.04 % 2
70.94 Einsetzen eines biologischen Implantats 1 0.02 % 1
70.95 Einsetzen eines synthetischen Transplantats oder einer synthetischen Prothese 3 0.06 % 3
71.09 Sonstige Inzision an Vulva und Perineum 4 0.09 % 4
71.11.10 Perkutane (geschlossene) (Nadel-) Biopsie an der Vulva 2 0.04 % 2
71.11.99 Biopsie an der Vulva, sonstige 1 0.02 % 1
71.23 Marsupialisation einer Bartholin-Drüse (Zyste) 1 0.02 % 1
71.24 Exzision oder andere Destruktion einer Bartholin-Drüse (Zyste) 1 0.02 % 1
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 3 0.06 % 3
71.79 Sonstige plastische Rekonstruktion an Vulva und Perineum 1 0.02 % 1
71.9 Sonstige Operationen an den weiblichen Geschlechtsorganen 3 0.06 % 3
77.69.12 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Becken 1 0.02 % 1
78.67.21 Knochenimplantatentfernung an der Fibula: (winkelstabile) Platte 1 0.02 % 1
83.39.99 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, sonstige 1 0.02 % 1
85.21.10 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma, ohne axilläre Lymphadenektomie 4 0.09 % 4
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.02 % 1
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.02 % 1
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.02 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.02 % 1
86.3X.00 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, n.n.bez. 1 0.02 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 9 0.19 % 9
86.3X.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.02 % 1
86.3X.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.02 % 1
86.4X.19 Radikale Exzision einer Hautläsion anderer Lokalisation mit histographischer Kontrolle 1 0.02 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 0.04 % 2
86.83.15 Gewebereduktionsplastik an der Bauchregion 1 0.02 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 2 0.04 % 6
87.83 Hysterosalpingographie mit Kontrastmittel 1 0.02 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 14 0.30 % 19
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 3 0.06 % 3
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.02 % 2
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenkes und der Unterschenkel 1 0.02 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.02 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.02 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.04 % 2
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.02 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.04 % 2
88.79.22 Perinealsonografie bei der Frau 1 0.02 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.02 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.02 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.04 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 0.06 % 3
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.02 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 36 0.78 % 36
89.83 Zytopathologische Untersuchung 9 0.19 % 9
89.85 Immunhistochemie von Zytopathologie 1 0.02 % 1
89.92 Spezifische pränatale Beratung von Eltern von mindestens 1 Stunde 1 0.02 % 1
93.18.00 Atemübung, n.n.bez. 1 0.02 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 5 0.11 % 5
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 4 0.09 % 4
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.02 % 1
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 1 0.02 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 2 0.04 % 2
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.02 % 1
97.89 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung 1 0.02 % 1
98.16 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Uterus ohne Inzision 1 0.02 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 8 0.17 % 8
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 3 0.06 % 3
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 4 0.09 % 4
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 1 0.02 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.02 % 1
99.77 Applikation oder Anwendung von Anti-Adhäsionen Substanz 45 0.97 % 45
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.02 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.02 % 1