DRG N05C - Ovariektomien und komplexe Eingriffe an den Tubae uterinae ausser bei bösartiger Neubildung

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.886
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.216)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 7 (0.135)
Verlegungsabschlag 0.14


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 2'496 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 9.77%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.27%
Anzahl Fälle: 2'447 (98.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 9.84%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.29%
Anzahl Fälle: 46 (1.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 7.09%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.18%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'402.17 CHF

Median: 8'501.60 CHF

Standardabweichung: 4'038.81

Homogenitätskoeffizient: 0.70

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A54.1 Gonokokkeninfektion des unteren Urogenitaltraktes mit periurethralem Abszess oder Abszess der Glandulae urethrales 2 0.08 %
A54.2 Pelviperitonitis durch Gonokokken und Gonokokkeninfektionen sonstiger Urogenitalorgane 3 0.12 %
A56.1 Chlamydieninfektion des Pelviperitoneums und sonstiger Urogenitalorgane 12 0.48 %
D06.0 Carcinoma in situ: Endozervix 2 0.08 %
D06.9 Carcinoma in situ: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
D07.1 Carcinoma in situ: Vulva 1 0.04 %
D07.3 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete weibliche Genitalorgane 2 0.08 %
D25.0 Submuköses Leiomyom des Uterus 7 0.28 %
D25.1 Intramurales Leiomyom des Uterus 17 0.68 %
D25.2 Subseröses Leiomyom des Uterus 17 0.68 %
D25.9 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 24 0.96 %
D26.1 Sonstige gutartige Neubildungen: Corpus uteri 3 0.12 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 1068 42.79 %
D28.2 Gutartige Neubildung: Tubae uterinae und Ligamenta 3 0.12 %
D28.7 Gutartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete weibliche Genitalorgane 6 0.24 %
E28.2 Syndrom polyzystischer Ovarien 1 0.04 %
E28.8 Sonstige ovarielle Dysfunktion 1 0.04 %
N70.0 Akute Salpingitis und Oophoritis 76 3.04 %
N70.1 Chronische Salpingitis und Oophoritis 81 3.25 %
N70.9 Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet 42 1.68 %
N71.0 Akute entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 1 0.04 %
N71.1 Chronische entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 1 0.04 %
N71.9 Entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 5 0.20 %
N73.0 Akute Parametritis und Entzündung des Beckenbindegewebes 1 0.04 %
N73.3 Akute Pelveoperitonitis bei der Frau 3 0.12 %
N73.5 Pelveoperitonitis bei der Frau, nicht näher bezeichnet 3 0.12 %
N73.6 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 93 3.73 %
N73.8 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheiten im weiblichen Becken 2 0.08 %
N73.9 Entzündliche Krankheit im weiblichen Becken, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
N80.8 Sonstige Endometriose 23 0.92 %
N80.9 Endometriose, nicht näher bezeichnet 6 0.24 %
N81.1 Zystozele 3 0.12 %
N81.2 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.04 %
N81.3 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 2 0.08 %
N82.1 Sonstige Fisteln zwischen weiblichem Harn- und Genitaltrakt 1 0.04 %
N82.8 Sonstige Fisteln des weiblichen Genitaltraktes 1 0.04 %
N83.0 Follikelzyste des Ovars 77 3.08 %
N83.1 Zyste des Corpus luteum 92 3.69 %
N83.2 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 375 15.02 %
N83.3 Erworbene Atrophie des Ovars und der Tuba uterina 4 0.16 %
N83.5 Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina 76 3.04 %
N83.6 Hämatosalpinx 1 0.04 %
N83.8 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 75 3.00 %
N83.9 Nichtentzündliche Krankheit des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
N84.0 Polyp des Corpus uteri 12 0.48 %
N84.1 Polyp der Cervix uteri 1 0.04 %
N85.0 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 7 0.28 %
N85.1 Adenomatöse Hyperplasie des Endometriums 2 0.08 %
N85.6 Intrauterine Synechien 3 0.12 %
N85.7 Hämatometra 1 0.04 %
N85.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 5 0.20 %
N87.9 Dysplasie der Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
N88.2 Striktur und Stenose der Cervix uteri 1 0.04 %
N88.3 Zervixinsuffizienz 1 0.04 %
N88.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Cervix uteri 1 0.04 %
N92.0 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 3 0.12 %
N92.1 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 1 0.04 %
N92.4 Zu starke Blutung in der Prämenopause 1 0.04 %
N93.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 2 0.08 %
N94.0 Mittelschmerz 1 0.04 %
N94.1 Dyspareunie 5 0.20 %
N94.5 Sekundäre Dysmenorrhoe 3 0.12 %
N94.6 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 7 0.28 %
N94.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 7 0.28 %
N95.0 Postmenopausenblutung 7 0.28 %
N97.1 Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau 41 1.64 %
N97.4 Sterilität der Frau im Zusammenhang mit Faktoren des Partners 5 0.20 %
N97.8 Sterilität sonstigen Ursprungs bei der Frau 12 0.48 %
N97.9 Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet 11 0.44 %
N99.2 Postoperative Adhäsionen der Vagina 1 0.04 %
N99.4 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 64 2.56 %
Q50.1 Dysontogenetische Ovarialzyste 1 0.04 %
Q50.3 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ovars 1 0.04 %
Q50.4 Embryonale Zyste der Tuba uterina 2 0.08 %
Q50.5 Embryonale Zyste des Lig. latum uteri 3 0.12 %
Q51.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Uterus und der Cervix uteri 1 0.04 %
Q52.1 Vagina duplex 1 0.04 %
Q96.4 Mosaik, 45,X/sonstige Zelllinie(n) mit Gonosomenanomalie 1 0.04 %
R10.2 Schmerzen im Becken und am Damm 3 0.12 %
S37.4 Verletzung des Ovars 1 0.04 %
T83.3 Mechanische Komplikation durch ein Intrauterinpessar 5 0.20 %
T83.4 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 1 0.04 %
Z30.2 Sterilisierung 3 0.12 %
Z31.0 Tuben- oder Vasoplastik nach früherer Sterilisierung 4 0.16 %
Z31.3 Andere Methoden, die die Fertilisation unterstützen 1 0.04 %
Z40.01 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Ovar 43 1.72 %
Z80.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Familienanamnese 1 0.04 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 5 0.24 %
A31.88 Sonstige Infektionen durch Mykobakterien 1 0.05 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
A42.8 Sonstige Formen der Aktinomykose 1 0.05 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.05 %
A48.8 Sonstige näher bezeichnete bakterielle Krankheiten 1 0.05 %
A53.9 Syphilis, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
A54.2 Pelviperitonitis durch Gonokokken und Gonokokkeninfektionen sonstiger Urogenitalorgane 1 0.05 %
A54.8 Sonstige Gonokokkeninfektionen 3 0.15 %
A56.0 Chlamydieninfektion des unteren Urogenitaltraktes 1 0.05 %
A56.1 Chlamydieninfektion des Pelviperitoneums und sonstiger Urogenitalorgane 12 0.58 %
A56.2 Chlamydieninfektion des Urogenitaltraktes, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
A59.0 Trichomoniasis urogenitalis 1 0.05 %
A63.0 Anogenitale (venerische) Warzen 2 0.10 %
A74.8 Sonstige Chlamydienkrankheiten 2 0.10 %
B36.9 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 0.05 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 10 0.49 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.05 %
B37.88 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.05 %
B67.3 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose] an mehreren und sonstigen Lokalisationen 6 0.29 %
B67.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Echinokokkose 3 0.15 %
B94.8 Folgezustände sonstiger näher bezeichneter infektiöser und parasitärer Krankheiten 1 0.05 %
B95.0 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.24 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 0.34 %
B95.3 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
B95.42 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.10 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.15 %
B95.90 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.10 %
B96.0 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.15 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 32 1.56 %
B96.3 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.10 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.10 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 17 0.83 %
B97.7 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 0.10 %
C15.9 Bösartige Neubildung: Ösophagus, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
C34.3 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.05 %
C43.7 Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.05 %
C50.2 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 2 0.10 %
C50.3 Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.05 %
C50.4 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 6 0.29 %
C50.5 Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.05 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 19 0.93 %
C54.1 Bösartige Neubildung: Endometrium 2 0.10 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.05 %
C57.0 Bösartige Neubildung: Tuba uterina [Falloppio] 1 0.05 %
C67.6 Bösartige Neubildung: Ostium ureteris 1 0.05 %
C77.9 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.05 %
C90.00 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.05 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.05 %
C92.70 Sonstige myeloische Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.05 %
D05.1 Carcinoma in situ der Milchgänge 2 0.10 %
D06.0 Carcinoma in situ: Endozervix 2 0.10 %
D17.1 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 4 0.19 %
D17.7 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 1 0.05 %
D18.03 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.05 %
D18.08 Hämangiom: Sonstige Lokalisationen 1 0.05 %
D20.1 Gutartige Neubildung: Peritoneum 3 0.15 %
D21.2 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.05 %
D21.4 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Abdomens 1 0.05 %
D21.9 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
D22.5 Melanozytennävus des Rumpfes 5 0.24 %
D22.6 Melanozytennävus der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.05 %
D23.5 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.05 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 4 0.19 %
D25.0 Submuköses Leiomyom des Uterus 8 0.39 %
D25.1 Intramurales Leiomyom des Uterus 8 0.39 %
D25.2 Subseröses Leiomyom des Uterus 19 0.93 %
D25.9 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 28 1.36 %
D26.1 Sonstige gutartige Neubildungen: Corpus uteri 1 0.05 %
D26.7 Sonstige gutartige Neubildungen: Sonstige Teile des Uterus 1 0.05 %
D26.9 Sonstige gutartige Neubildungen: Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 48 2.34 %
D28.1 Gutartige Neubildung: Vagina 1 0.05 %
D28.2 Gutartige Neubildung: Tubae uterinae und Ligamenta 8 0.39 %
D28.7 Gutartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete weibliche Genitalorgane 1 0.05 %
D30.3 Gutartige Neubildung: Harnblase 1 0.05 %
D37.3 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Appendix vermiformis 1 0.05 %
D37.6 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 0.05 %
D39.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ovar 5 0.24 %
D39.7 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige weibliche Genitalorgane 2 0.10 %
D44.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Nebenniere 1 0.05 %
D46.1 Refraktäre Anämie mit Ringsideroblasten 1 0.05 %
D48.3 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Retroperitoneum 1 0.05 %
D48.4 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Peritoneum 2 0.10 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 4 0.19 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.10 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 4 0.19 %
D59.1 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 0.05 %
D61.3 Idiopathische aplastische Anämie 1 0.05 %
D62 Akute Blutungsanämie 16 0.78 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 8 0.39 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
D68.0 Willebrand-Jürgens-Syndrom 2 0.10 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 7 0.34 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 0.05 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 6 0.29 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 4 0.19 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.05 %
D69.8 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 0.05 %
D69.9 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 1 0.05 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 0.10 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 16 0.78 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 60 2.92 %
E04.2 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.05 %
E04.9 Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
E05.2 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 0.05 %
E05.4 Hyperthyreosis factitia 1 0.05 %
E05.9 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 4 0.19 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 0.29 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 51 2.48 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.10 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.10 %
E21.0 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.05 %
E22.1 Hyperprolaktinämie 1 0.05 %
E28.1 Ovarielle Dysfunktion: Androgenüberschuss 1 0.05 %
E28.2 Syndrom polyzystischer Ovarien 3 0.15 %
E31.0 Autoimmune polyglanduläre Insuffizienz 1 0.05 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.05 %
E51.2 Wernicke-Enzephalopathie 1 0.05 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.05 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 6 0.29 %
E61.1 Eisenmangel 1 0.05 %
E65 Lokalisierte Adipositas 2 0.10 %
E66.00 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.10 %
E66.01 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 3 0.15 %
E66.02 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 3 0.15 %
E66.09 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 9 0.44 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.10 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 3 0.15 %
E66.89 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 12 0.58 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 10 0.49 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 6 0.29 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 6 0.29 %
E73.8 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.05 %
E73.9 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 7 0.34 %
E74.1 Störungen des Fruktosestoffwechsels 1 0.05 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 40 1.95 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.05 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 11 0.54 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 8 0.39 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 7 0.34 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 0.10 %
E80.4 Gilbert-Meulengracht-Syndrom 1 0.05 %
E80.6 Sonstige Störungen des Bilirubinstoffwechsels 1 0.05 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.05 %
E87.6 Hypokaliämie 19 0.93 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 3 0.15 %
E88.9 Stoffwechselstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 14 0.68 %
E89.2 Hypoparathyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.05 %
F02.8 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 1 0.05 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.05 %
F10.0 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.05 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 0.15 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 0.15 %
F11.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Schädlicher Gebrauch 1 0.05 %
F12.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.05 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.05 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 5 0.24 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.05 %
F20.8 Sonstige Schizophrenie 2 0.10 %
F20.9 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 4 0.19 %
F25.8 Sonstige schizoaffektive Störungen 1 0.05 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 0.05 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 7 0.34 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 37 1.80 %
F33.1 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.05 %
F33.4 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig remittiert 1 0.05 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 7 0.34 %
F34.1 Dysthymia 1 0.05 %
F40.8 Sonstige phobische Störungen 1 0.05 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 2 0.10 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.05 %
F41.3 Andere gemischte Angststörungen 1 0.05 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 2 0.10 %
F43.1 Posttraumatische Belastungsstörung 2 0.10 %
F45.8 Sonstige somatoforme Störungen 1 0.05 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 2 0.10 %
F60.9 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
F62.0 Andauernde Persönlichkeitsänderung nach Extrembelastung 1 0.05 %
F79.9 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.05 %
F90.0 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.05 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 3 0.15 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 5 0.24 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 2 0.10 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.05 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 7 0.34 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 5 0.24 %
G43.9 Migräne, nicht näher bezeichnet 6 0.29 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 3 0.15 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 0.19 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 4 0.19 %
G50.0 Trigeminusneuralgie 1 0.05 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.05 %
G55.3 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 0.05 %
G57.2 Läsion des N. femoralis 1 0.05 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
G70.0 Myasthenia gravis 1 0.05 %
G97.1 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 1 0.05 %
H16.0 Ulcus corneae 1 0.05 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
H52.1 Myopie 1 0.05 %
H52.4 Presbyopie 1 0.05 %
H66.9 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 85 4.14 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.10 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 185 9.01 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 5 0.24 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.10 %
I11.01 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.05 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 0.39 %
I15.80 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.05 %
I20.9 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 4 0.19 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 0.10 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 11 0.54 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 0.15 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.05 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I27.9 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I34.1 Mitralklappenprolaps 1 0.05 %
I36.1 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.05 %
I42.9 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 2 0.10 %
I44.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 2 0.10 %
I47.0 Ventrikuläre Arrhythmie durch Re-entry 1 0.05 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 3 0.15 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 1 0.05 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 8 0.39 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 5 0.24 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 8 0.39 %
I49.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 2 0.10 %
I49.9 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 0.10 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 0.10 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
I51.7 Kardiomegalie 2 0.10 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 0.10 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.05 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.05 %
I72.0 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 0.05 %
I72.5 Aneurysma und Dissektion sonstiger präzerebraler Arterien 1 0.05 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I77.6 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I80.0 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.05 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.05 %
I83.1 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.05 %
I83.9 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.05 %
I84.1 Innere Hämorrhoiden mit sonstigen Komplikationen 1 0.05 %
I84.2 Innere Hämorrhoiden ohne Komplikation 1 0.05 %
I84.6 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 2 0.10 %
I84.7 Nicht näher bezeichnete thrombosierte Hämorrhoiden 1 0.05 %
I86.8 Varizen sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.05 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 0.05 %
I89.0 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.10 %
I95.0 Idiopathische Hypotonie 1 0.05 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 2 0.10 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
J18.0 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
J37.0 Chronische Laryngitis 1 0.05 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.05 %
J44.12 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.05 %
J44.83 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.05 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.05 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.05 %
J45.8 Mischformen des Asthma bronchiale 1 0.05 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 15 0.73 %
J96.99 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
J98.1 Lungenkollaps 1 0.05 %
J98.4 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.05 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 6 0.29 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 16 0.78 %
K22.0 Achalasie der Kardia 1 0.05 %
K29.6 Sonstige Gastritis 3 0.15 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
K30 Dyspepsie 2 0.10 %
K35.2 Akute Appendizitis mit generalisierter Peritonitis 1 0.05 %
K35.30 Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis ohne Perforation oder Ruptur 5 0.24 %
K35.32 Akute Appendizitis mit Peritonealabszess 1 0.05 %
K35.8 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 9 0.44 %
K36 Sonstige Appendizitis 4 0.19 %
K38.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Appendix 8 0.39 %
K38.9 Krankheit der Appendix, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
K40.20 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2 0.10 %
K40.30 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.05 %
K40.90 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 6 0.29 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 13 0.63 %
K43.0 Hernia ventralis mit Einklemmung, ohne Gangrän 2 0.10 %
K43.9 Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 8 0.39 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.05 %
K45.8 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.10 %
K50.1 Crohn-Krankheit des Dickdarmes 1 0.05 %
K50.88 Sonstige Crohn-Krankheit 1 0.05 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
K51.8 Sonstige Colitis ulcerosa 2 0.10 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 3 0.15 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 2 0.10 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 2 0.10 %
K57.32 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.05 %
K57.90 Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.05 %
K59.0 Obstipation 23 1.12 %
K59.1 Funktionelle Diarrhoe 1 0.05 %
K60.2 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
K63.1 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 1 0.05 %
K65.0 Akute Peritonitis 1 0.05 %
K65.9 Peritonitis, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 367 17.88 %
K66.1 Hämoperitoneum 8 0.39 %
K66.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 22 1.07 %
K67.0 Chlamydienperitonitis {A74.8} 2 0.10 %
K67.1 Gonokokkenperitonitis {A54.8} 2 0.10 %
K67.8 Sonstige Krankheiten des Peritoneums bei anderenorts klassifizierten Infektionskrankheiten 1 0.05 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.05 %
K75.9 Entzündliche Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 3 0.15 %
K80.10 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 9 0.44 %
K80.11 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.05 %
K80.20 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 0.10 %
K81.1 Chronische Cholezystitis 1 0.05 %
K83.5 Biliäre Zyste 1 0.05 %
K90.0 Zöliakie 2 0.10 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 5 0.24 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
L02.3 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 1 0.05 %
L02.4 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 0.05 %
L04.0 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 1 0.05 %
L08.9 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
L25.9 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.05 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.05 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.05 %
L27.9 Dermatitis durch nicht näher bezeichnete oral, enteral oder parenteral aufgenommene Substanz 1 0.05 %
L29.8 Sonstiger Pruritus 1 0.05 %
L30.4 Intertriginöses Ekzem 1 0.05 %
L40.5 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.05 %
L50.0 Allergische Urtikaria 1 0.05 %
L50.9 Urtikaria, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
L71.9 Rosazea, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
L72.0 Epidermalzyste 2 0.10 %
L72.1 Trichilemmalzyste 3 0.15 %
L72.8 Sonstige follikuläre Zysten der Haut und der Unterhaut 1 0.05 %
L81.4 Sonstige Melanin-Hyperpigmentierung 1 0.05 %
L82 Seborrhoische Keratose 5 0.24 %
L89.15 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.05 %
L90.5 Narben und Fibrosen der Haut 7 0.34 %
L91.0 Hypertrophe Narbe 2 0.10 %
M06.90 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.05 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 6 0.29 %
M07.56 Arthritis bei Colitis ulcerosa {K51.-}: Unterschenkel 1 0.05 %
M13.99 Arthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.05 %
M15.9 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
M16.0 Primäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.05 %
M16.9 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
M17.9 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
M19.05 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.05 %
M19.99 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.10 %
M24.15 Sonstige Gelenkknorpelschädigungen: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.05 %
M25.51 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.05 %
M25.75 Osteophyt: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.05 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 4 0.19 %
M45.09 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M47.90 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.05 %
M51.1 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.05 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.05 %
M53.3 Krankheiten der Sakrokokzygealregion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
M54.13 Radikulopathie: Zervikothorakalbereich 1 0.05 %
M54.16 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.05 %
M54.2 Zervikalneuralgie 1 0.05 %
M54.4 Lumboischialgie 1 0.05 %
M54.5 Kreuzschmerz 7 0.34 %
M54.86 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.05 %
M54.87 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbosakralbereich 1 0.05 %
M62.88 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 0.05 %
M65.84 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Hand 1 0.05 %
M79.18 Myalgie: Sonstige 1 0.05 %
M79.61 Schmerzen in den Extremitäten: Schulterregion 3 0.15 %
M79.70 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 2 0.10 %
M79.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Sonstige 2 0.10 %
M81.48 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Sonstige 1 0.05 %
M81.85 Sonstige Osteoporose: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.10 %
M81.88 Sonstige Osteoporose: Sonstige 2 0.10 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 3 0.15 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 16 0.78 %
M84.27 Verzögerte Frakturheilung: Knöchel und Fuß 1 0.05 %
M99.84 Sonstige biomechanische Funktionsstörungen: Sakralbereich 1 0.05 %
N05.9 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.05 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.05 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 0.05 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.05 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 0.19 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.05 %
N20.2 Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig 1 0.05 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 1 0.05 %
N30.0 Akute Zystitis 4 0.19 %
N30.1 Interstitielle Zystitis (chronisch) 1 0.05 %
N30.2 Sonstige chronische Zystitis 1 0.05 %
N30.3 Trigonumzystitis 1 0.05 %
N30.8 Sonstige Zystitis 2 0.10 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
N32.3 Harnblasendivertikel 1 0.05 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 6 0.29 %
N33.8 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.05 %
N35.9 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
N36.2 Harnröhrenkarunkel 1 0.05 %
N36.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 1 0.05 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 37 1.80 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 12 0.58 %
N39.42 Dranginkontinenz 2 0.10 %
N39.47 Rezidivinkontinenz 1 0.05 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.10 %
N39.9 Krankheit des Harnsystems, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
N60.1 Diffuse zystische Mastopathie 3 0.15 %
N60.3 Fibrosklerose der Mamma 1 0.05 %
N60.4 Ektasie der Ductus lactiferi 1 0.05 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 2 0.10 %
N64.3 Galaktorrhoe, nicht im Zusammenhang mit der Geburt 1 0.05 %
N70.0 Akute Salpingitis und Oophoritis 10 0.49 %
N70.1 Chronische Salpingitis und Oophoritis 33 1.61 %
N70.9 Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet 11 0.54 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 9 0.44 %
N73.0 Akute Parametritis und Entzündung des Beckenbindegewebes 3 0.15 %
N73.1 Chronische Parametritis und Entzündung des Beckenbindegewebes 2 0.10 %
N73.3 Akute Pelveoperitonitis bei der Frau 8 0.39 %
N73.4 Chronische Pelveoperitonitis bei der Frau 1 0.05 %
N73.6 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 559 27.23 %
N73.8 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheiten im weiblichen Becken 3 0.15 %
N73.9 Entzündliche Krankheit im weiblichen Becken, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
N74.3 Entzündung im weiblichen Becken durch Gonokokken {A54.2} 5 0.24 %
N74.4 Entzündung im weiblichen Becken durch Chlamydien {A56.1} 21 1.02 %
N75.0 Bartholin-Zyste 1 0.05 %
N75.1 Bartholin-Abszess 1 0.05 %
N76.0 Akute Kolpitis 18 0.88 %
N76.4 Abszess der Vulva 1 0.05 %
N76.6 Ulzeration der Vulva 1 0.05 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 10 0.49 %
N80.8 Sonstige Endometriose 26 1.27 %
N80.9 Endometriose, nicht näher bezeichnet 4 0.19 %
N81.1 Zystozele 8 0.39 %
N81.2 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 3 0.15 %
N81.6 Rektozele 6 0.29 %
N81.8 Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau 1 0.05 %
N83.0 Follikelzyste des Ovars 67 3.26 %
N83.1 Zyste des Corpus luteum 64 3.12 %
N83.2 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 212 10.33 %
N83.3 Erworbene Atrophie des Ovars und der Tuba uterina 8 0.39 %
N83.4 Prolaps oder Hernie des Ovars und der Tuba uterina 1 0.05 %
N83.5 Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina 63 3.07 %
N83.6 Hämatosalpinx 1 0.05 %
N83.8 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 173 8.43 %
N83.9 Nichtentzündliche Krankheit des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
N84.0 Polyp des Corpus uteri 77 3.75 %
N84.1 Polyp der Cervix uteri 13 0.63 %
N84.2 Polyp der Vagina 4 0.19 %
N84.8 Polyp an sonstigen Teilen des weiblichen Genitaltraktes 1 0.05 %
N85.0 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 28 1.36 %
N85.4 Lageanomalie des Uterus 1 0.05 %
N85.6 Intrauterine Synechien 5 0.24 %
N85.7 Hämatometra 1 0.05 %
N85.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 11 0.54 %
N87.0 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 5 0.24 %
N87.1 Mittelgradige Dysplasie der Cervix uteri 2 0.10 %
N88.2 Striktur und Stenose der Cervix uteri 6 0.29 %
N88.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Cervix uteri 4 0.19 %
N89.5 Striktur und Atresie der Vagina 1 0.05 %
N89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 3 0.15 %
N90.4 Leukoplakie der Vulva 5 0.24 %
N90.7 Zyste der Vulva 3 0.15 %
N91.4 Sekundäre Oligomenorrhoe 1 0.05 %
N91.5 Oligomenorrhoe, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
N92.0 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 25 1.22 %
N92.1 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 23 1.12 %
N92.4 Zu starke Blutung in der Prämenopause 5 0.24 %
N92.5 Sonstige näher bezeichnete unregelmäßige Menstruation 1 0.05 %
N92.6 Unregelmäßige Menstruation, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
N93.0 Postkoitale Blutung und Kontaktblutung 1 0.05 %
N93.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 1 0.05 %
N93.9 Abnorme Uterus- oder Vaginalblutung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
N94.0 Mittelschmerz 1 0.05 %
N94.1 Dyspareunie 22 1.07 %
N94.4 Primäre Dysmenorrhoe 2 0.10 %
N94.5 Sekundäre Dysmenorrhoe 9 0.44 %
N94.6 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 12 0.58 %
N94.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 7 0.34 %
N95.0 Postmenopausenblutung 19 0.93 %
N95.1 Zustände im Zusammenhang mit der Menopause und dem Klimakterium 1 0.05 %
N95.3 Zustände im Zusammenhang mit artifizieller Menopause 1 0.05 %
N95.8 Sonstige näher bezeichnete klimakterische Störungen 1 0.05 %
N97.0 Sterilität der Frau in Verbindung mit fehlender Ovulation 2 0.10 %
N97.1 Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau 31 1.51 %
N97.2 Sterilität uterinen Ursprungs bei der Frau 1 0.05 %
N97.3 Sterilität zervikalen Ursprungs bei der Frau 1 0.05 %
N97.4 Sterilität der Frau im Zusammenhang mit Faktoren des Partners 3 0.15 %
N97.8 Sterilität sonstigen Ursprungs bei der Frau 25 1.22 %
N97.9 Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet 26 1.27 %
N99.0 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.05 %
N99.4 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 239 11.64 %
O00.1 Tubargravidität 2 0.10 %
O02.1 Missed abortion [Verhaltene Fehlgeburt] 1 0.05 %
O03.5 Spontanabort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens 1 0.05 %
O04.8 Ärztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen 1 0.05 %
O04.9 Ärztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation 1 0.05 %
O08.1 Spätblutung oder verstärkte Blutung nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft 1 0.05 %
O09.0 Schwangerschaftsdauer: Weniger als 5 vollendete Wochen 2 0.10 %
O09.1 Schwangerschaftsdauer: 5 bis 13 vollendete Wochen 5 0.24 %
O09.2 Schwangerschaftsdauer: 14. Woche bis 19 vollendete Wochen 4 0.19 %
O09.3 Schwangerschaftsdauer: 20. Woche bis 25 vollendete Wochen 2 0.10 %
O34.4 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien der Cervix uteri 1 0.05 %
O65.5 Geburtshindernis durch Anomalie der mütterlichen Beckenorgane 1 0.05 %
O73.0 Retention der Plazenta ohne Blutung 1 0.05 %
O99.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.05 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 1 0.05 %
Q50.4 Embryonale Zyste der Tuba uterina 18 0.88 %
Q50.5 Embryonale Zyste des Lig. latum uteri 3 0.15 %
Q50.6 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 2 0.10 %
Q51.3 Uterus bicornis 1 0.05 %
Q51.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Uterus und der Cervix uteri 4 0.19 %
Q52.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Vagina 1 0.05 %
Q63.1 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 1 0.05 %
Q76.1 Klippel-Feil-Syndrom 1 0.05 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 4 0.19 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.05 %
R05 Husten 1 0.05 %
R06.0 Dyspnoe 2 0.10 %
R06.88 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.05 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 3 0.15 %
R07.4 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
R10.0 Akutes Abdomen 1 0.05 %
R10.2 Schmerzen im Becken und am Damm 1 0.05 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 24 1.17 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 6 0.29 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 29 1.41 %
R12 Sodbrennen 3 0.15 %
R18 Aszites 11 0.54 %
R19.4 Veränderungen der Stuhlgewohnheiten 1 0.05 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 1 0.05 %
R20.2 Parästhesie der Haut 1 0.05 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.05 %
R22.1 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Hals 1 0.05 %
R26.0 Ataktischer Gang 1 0.05 %
R30.0 Dysurie 1 0.05 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 0.15 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.05 %
R33 Harnverhaltung 12 0.58 %
R35 Polyurie 1 0.05 %
R39.0 Urin-Extravasation 3 0.15 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 3 0.15 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.10 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 2 0.10 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 0.05 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 0.10 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
R51 Kopfschmerz 4 0.19 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 4 0.19 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.05 %
R55 Synkope und Kollaps 4 0.19 %
R56.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.05 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 0.05 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 1 0.05 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.05 %
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.05 %
R63.5 Abnorme Gewichtszunahme 1 0.05 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 0.19 %
R68.8 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.05 %
R78.9 Nachweis einer nicht näher bezeichneten Substanz, die normalerweise nicht im Blut vorhanden ist 1 0.05 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.05 %
R85.5 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Verdauungsorganen und Bauchhöhle: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.05 %
R85.7 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Verdauungsorganen und Bauchhöhle: Abnorme histologische Befunde 1 0.05 %
R87.6 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus den weiblichen Genitalorganen: Abnorme zytologische Befunde 1 0.05 %
R89.8 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Sonstige abnorme Befunde 1 0.05 %
R93.5 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.05 %
S01.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.05 %
S02.5 Zahnfraktur 1 0.05 %
S20.2 Prellung des Thorax 1 0.05 %
S31.4 Offene Wunde der Vagina und der Vulva 1 0.05 %
S35.8 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.10 %
S36.12 Rissverletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
S36.40 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 6 0.29 %
S36.49 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 3 0.15 %
S36.52 Verletzung: Colon transversum 1 0.05 %
S36.54 Verletzung: Colon sigmoideum 8 0.39 %
S36.59 Verletzung: Sonstige und mehrere Teile des Dickdarmes 2 0.10 %
S36.6 Verletzung des Rektums 1 0.05 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 3 0.15 %
S36.82 Verletzung: Mesenterium 1 0.05 %
S36.9 Verletzung eines nicht näher bezeichneten intraabdominalen Organes 1 0.05 %
S37.1 Verletzung des Harnleiters 5 0.24 %
S37.20 Verletzung der Harnblase, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
S37.28 Sonstige Verletzungen der Harnblase 4 0.19 %
S37.5 Verletzung der Tuba uterina 2 0.10 %
S37.6 Verletzung des Uterus 12 0.58 %
S37.88 Verletzung: Sonstige Beckenorgane 1 0.05 %
T19.3 Fremdkörper im Uterus [jeder Teil] 1 0.05 %
T24.0 Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 0.05 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 27 1.32 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 7 0.34 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.10 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 6 0.29 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.10 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 2 0.10 %
T85.5 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.05 %
T85.6 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.05 %
T85.88 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
T86.52 Verlust eines Hauttransplantates 1 0.05 %
T86.88 Versagen und Abstoßung: Sonstige transplantierte Organe und Gewebe 1 0.05 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 5 0.24 %
T88.5 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.05 %
T88.7 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 3 0.15 %
T91.5 Folgen einer Verletzung der intraabdominalen Organe und der Beckenorgane 1 0.05 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.05 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 0.10 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 0.05 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.05 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.05 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 0.19 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.05 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 17 0.83 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 61 2.97 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 10 0.49 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 99 4.82 %
Z01.88 Sonstige näher bezeichnete spezielle Untersuchungen 1 0.05 %
Z03.1 Beobachtung bei Verdacht auf bösartige Neubildung 1 0.05 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 4 0.19 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 0.15 %
Z22.5 Keimträger der Virushepatitis 1 0.05 %
Z22.8 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 0.05 %
Z29.8 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.05 %
Z30.1 Einsetzen eines Pessars (intrauterin) zur Kontrazeption 4 0.19 %
Z30.2 Sterilisierung 39 1.90 %
Z30.5 Überwachung von Patientinnen mit Pessar (intrauterin) zur Kontrazeption 17 0.83 %
Z30.8 Sonstige kontrazeptive Maßnahmen 1 0.05 %
Z31.3 Andere Methoden, die die Fertilisation unterstützen 1 0.05 %
Z31.4 Untersuchung und Test im Zusammenhang mit Fertilisation 14 0.68 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 7 0.34 %
Z39.1 Betreuung und Untersuchung der stillenden Mutter 1 0.05 %
Z40.00 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Brustdrüse [Mamma] 3 0.15 %
Z40.01 Prophylaktische Operation wegen Risikofaktoren in Verbindung mit bösartigen Neubildungen: Ovar 3 0.15 %
Z40.8 Sonstige prophylaktische Operation 1 0.05 %
Z41.8 Sonstige Maßnahmen aus anderen Gründen als der Wiederherstellung des Gesundheitszustandes 1 0.05 %
Z42.1 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der Mamma [Brustdrüse] 4 0.19 %
Z45.20 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.05 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 5 0.24 %
Z64.0 Kontaktanlässe mit Bezug auf eine unerwünschte Schwangerschaft 2 0.10 %
Z80.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Familienanamnese 5 0.24 %
Z80.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Familienanamnese 9 0.44 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 4 0.19 %
Z85.1 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 35 1.70 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 5 0.24 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 3 0.15 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 2 0.10 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 4 0.19 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 4 0.19 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 0.10 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 17 0.83 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 15 0.73 %
Z87.5 Komplikationen der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 13 0.63 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 4 0.19 %
Z88.5 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 2 0.10 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 6 0.29 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 0.10 %
Z90.0 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 0.05 %
Z90.1 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 5 0.24 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 12 0.58 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 120 5.85 %
Z90.8 Verlust sonstiger Organe 1 0.05 %
Z91.0 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 3 0.15 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 30 1.46 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 9 0.44 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 5 0.24 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.15 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 8 0.39 %
Z92.8 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z93.2 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.05 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.05 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 2 0.10 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 7 0.34 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 0.15 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 0.10 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.05 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 6 0.29 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 0.15 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.05 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 0.15 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 2 0.10 %
Z96.9 Vorhandensein eines funktionellen Implantates, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 19 0.93 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 5 0.24 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 23 1.12 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.05 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.99.10 Reoperation 155 2.33 % 155
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 8 0.12 % 8
00.99.30 Lasertechnik 1 0.02 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 6 0.09 % 6
00.99.43 Operationen über natürliche Körperöffnungen (NOTES), transvaginaler Zugangsweg 11 0.17 % 11
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 7 0.11 % 7
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 17 0.26 % 17
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 4 0.06 % 5
00.9A.23 Nicht resorbierbares Material mit Titanbeschichtung 1 0.02 % 1
00.9A.25 Composite-Material 3 0.05 % 3
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 4 0.06 % 4
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 2 0.03 % 2
00.9A.31 Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 9 0.14 % 9
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.02 % 1
04.49.11 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven der Schulter 1 0.02 % 1
04.81.11 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.02 % 1
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.02 % 1
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 2 0.03 % 2
34.27.20 Offene Biopsie am Zwerchfell 2 0.03 % 2
34.27.99 Biopsie am Zwerchfell, sonstige 1 0.02 % 1
38.21 Biopsie eines Blutgefässes 1 0.02 % 1
38.59.21 Crossektomie und Stripping, V. saphena magna 1 0.02 % 1
38.86.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von viszeralen Arterien, sonstige 1 0.02 % 1
38.86.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Arterien, sonstige 2 0.03 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.02 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.02 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.02 % 1
39.31.89 Naht von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.02 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 8 0.12 % 8
40.11.11 Offene (Inzisions-) Biopsie eines zervikalen, supraklavikulären, axillären oder inguinalen Lymphknotens 1 0.02 % 1
40.21.10 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße, zervikal, ohne Markierung 1 0.02 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.02 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 3 0.05 % 3
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 3 0.05 % 3
45.23 Koloskopie 3 0.05 % 3
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 4 0.06 % 4
45.26 Offene Biopsie am Dickdarm 1 0.02 % 1
45.41.99 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 1 0.02 % 1
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 1 0.02 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 8 0.12 % 8
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 11 0.17 % 11
46.79.10 Naht einer sonstigen Darmverletzung 1 0.02 % 1
47.01 Laparoskopische Appendektomie 27 0.41 % 27
47.09 Sonstige Appendektomie 4 0.06 % 4
47.11 Laparoskopische inzidente Appendektomie 20 0.30 % 20
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 4 0.06 % 4
47.99 Sonstige Operationen an der Appendix 1 0.02 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.02 % 1
48.29.10 Chromoendoskopie an Rektum, Rektosigmoid und Perirektalgewebe 1 0.02 % 1
48.71 Naht einer Rektumverletzung 1 0.02 % 1
49.03 Exzision von Marisken 1 0.02 % 1
49.12 Anale Fistulektomie 1 0.02 % 1
49.31 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Anus 1 0.02 % 1
49.46.99 Exzision von Hämorrhoiden, sonstige 1 0.02 % 1
50.12 Offene Biopsie an der Leber 1 0.02 % 1
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 4 0.06 % 4
50.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Leber 1 0.02 % 1
50.61.99 Verschluss einer Leberverletzung, sonstige 1 0.02 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 11 0.17 % 11
53.02 Einseitige Operation einer indirekten Inguinalhernie 1 0.02 % 1
53.03 Einseitige Operation einer direkten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.02 % 1
53.04 Operation einer indirekten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 6 0.09 % 6
53.15 Beidseitige Operation von indirekten Inguinalhernien mit Transplantat oder Prothese 1 0.02 % 1
53.41 Operation einer Umbilikalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.02 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 10 0.15 % 10
53.51 Operation einer Narbenhernie 3 0.05 % 3
53.59 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand 4 0.06 % 4
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 2 0.03 % 2
53.69 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand mit Transplantat oder Prothese 2 0.03 % 2
53.9 Sonstige Operation einer Hernie 2 0.03 % 2
54.12.00 Relaparotomie, n.n.bez. 1 0.02 % 1
54.12.10 Relaparotomie, Second-look-Laparotomie 1 0.02 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 5 0.08 % 5
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 2 0.03 % 2
54.19.99 Sonstige Laparotomie, sonstige 3 0.05 % 3
54.21.00 Laparoskopie, n.n.bez. 2 0.03 % 2
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 36 0.54 % 36
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 29 0.44 % 29
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 12 0.18 % 12
54.22.20 Offene Biopsie an Bauchwand oder Nabel 1 0.02 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 93 1.40 % 93
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 7 0.11 % 7
54.25 Peritoneallavage 275 4.13 % 276
54.29 Sonstige diagnostische Massnahmen in der Abdominal-Region 3 0.05 % 3
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 5 0.08 % 5
54.4X.10 Exzision von Appendices epiploicae 2 0.03 % 2
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 25 0.38 % 25
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 745 11.18 % 745
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 68 1.02 % 69
54.63.99 Sonstige Naht an der Bauchwand, sonstige 1 0.02 % 1
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 3 0.05 % 3
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 4 0.06 % 4
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 1 0.02 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 4 0.06 % 4
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 4 0.06 % 4
54.95 Inzision des Peritoneums 1 0.02 % 1
54.97 Injektion eines Lokaltherapeutikums in die Peritonealhöhle 1 0.02 % 1
54.99.30 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 1 0.02 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 0.02 % 1
56.74.20 Ureterozystoneostomie, mit Uretermodellage 1 0.02 % 1
56.74.99 Ureterozystoneostomie, sonstige 1 0.02 % 1
56.79 Sonstige Anastomose eines Ureters oder Harnableitung 1 0.02 % 1
56.82 Naht einer Ureterverletzung 2 0.03 % 2
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 2 0.03 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.02 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 34 0.51 % 34
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 0.02 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Resektion, transurethral 1 0.02 % 1
57.58 Laparoskopische Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase 7 0.11 % 7
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 5 0.08 % 5
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 10 0.15 % 12
58.47 Urethrale Meatoplastik 1 0.02 % 1
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 1 0.02 % 1
58.5X.99 Lösung einer Urethrastriktur, sonstige 1 0.02 % 1
59.12 Laparoskopische Lösung von perivesikalen Adhäsionen 5 0.08 % 5
59.21 Biopsie am perirenalen oder perivesikalen Gewebe 4 0.06 % 4
59.4 Suprapubische Schlingensuspension 1 0.02 % 1
59.5 Retropubische urethrale Suspension 2 0.03 % 2
59.73.11 Transvaginale Suspension mit alloplastischer Bandeinlage, spannungsfreies transvaginales Band (TVT) 5 0.08 % 5
59.73.12 Transvaginale Suspension mit alloplastischer Bandeinlage, transobturatorisches Band (TOT) 2 0.03 % 2
59.79 Sonstige plastische Rekonstruktion bei Stressinkontinenz 1 0.02 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 12 0.18 % 12
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 1 0.02 % 1
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 1 0.02 % 1
65.01 Laparoskopische Ovariotomie 26 0.39 % 26
65.09 Sonstige Ovariotomie 1 0.02 % 1
65.11 Aspirationsbiopsie am Ovar 3 0.05 % 3
65.12 Sonstige Biopsie am Ovar 10 0.15 % 10
65.13 Laparoskopische Biopsie am Ovar 30 0.45 % 30
65.14 Sonstige laparoskopische diagnostische Massnahmen am Ovar 5 0.08 % 5
65.15 Diagnostische (perkutane) Punktion des Ovars 2 0.03 % 2
65.21 Marsupialisation einer ovariellen Zyste 5 0.08 % 5
65.22 Keilresektion am Ovar 1 0.02 % 1
65.23 Laparoskopische Marsupialisation einer ovariellen Zyste 46 0.69 % 46
65.24 Laparoskopische Keilresektion am Ovar 3 0.05 % 3
65.25 Sonstige laparoskopische lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 257 3.86 % 257
65.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 31 0.47 % 32
65.31 Laparoskopische einseitige Ovarektomie 113 1.70 % 113
65.39 Sonstige einseitige Ovarektomie 29 0.44 % 29
65.41.00 Laparoskopische einseitige Salpingoovarektomie, n.n.bez. 42 0.63 % 42
65.41.10 Laparoskopische einseitige Ovarektomie, mit beidseitige Salpingektomie 61 0.92 % 61
65.41.99 Laparoskopische einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 579 8.69 % 579
65.49.00 Sonstige einseitige Salpingoovarektomie, n.n.bez. 5 0.08 % 5
65.49.10 Sonstige einseitige Salpingoovarektomie, mit beidseitige Salpingektomie 7 0.11 % 7
65.49.99 Sonstige einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 77 1.16 % 77
65.51 Sonstiges Entfernen beider Ovarien während desselben operativen Eingriffs 5 0.08 % 5
65.53 Laparoskopisches Entfernen von beiden Ovarien während desselben operativen Eingriffs 32 0.48 % 32
65.54 Laparoskopisches Entfernen eines belassenen Ovars 8 0.12 % 8
65.61 Sonstiges Entfernen beider Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 88 1.32 % 88
65.62 Sonstiges Entfernen von belassenem Ovar und Tuba uterina 10 0.15 % 10
65.63 Laparoskopisches Entfernen von beiden Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 606 9.09 % 606
65.64 Laparoskopisches Entfernen von belassenem Ovar und Tuba uterina 49 0.74 % 49
65.71 Sonstige einfache Naht am Ovar 1 0.02 % 1
65.74 Laparoskopische einfache Naht am Ovar 6 0.09 % 6
65.79 Sonstige plastische Rekonstruktion am Ovar 12 0.18 % 12
65.81.00 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina, n.n.bez. 11 0.17 % 11
65.81.10 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens 501 7.52 % 501
65.81.99 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina, sonstige 90 1.35 % 90
65.89.00 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina, n.n.bez. 1 0.02 % 1
65.89.10 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina, offen chirurgisch 8 0.12 % 8
65.89.11 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina, mit mikrochirurgischer Versorgung 3 0.05 % 3
65.89.12 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens, offen chirurgisch 16 0.24 % 16
65.89.13 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens, mit mikrochirurgischer Versorgung 1 0.02 % 1
65.89.99 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina, sonstige 4 0.06 % 4
65.91 Aspiration am Ovar 36 0.54 % 36
65.93 Manuelle Ruptur einer ovariellen Zyste 2 0.03 % 2
65.95 Lösung einer Torsion am Ovar 34 0.51 % 34
65.99 Sonstige Operationen am Ovar 9 0.14 % 9
66.01 Salpingotomie 22 0.33 % 22
66.02 Salpingostomie 18 0.27 % 18
66.11.99 Biopsie an den Tubae uterinae, sonstige 5 0.08 % 5
66.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an den Tubae uterinae 2 0.03 % 2
66.22.99 Beidseitige endoskopische Ligatur und Durchtrennung der Tubae uterinae, sonstige 1 0.02 % 1
66.29.10 Beidseitige endoskopische Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, durch Elektrokoagulation 18 0.27 % 18
66.29.99 Sonstige beidseitige endoskopische Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, sonstige 1 0.02 % 1
66.31 Sonstige beidseitige Ligatur und Quetschung der Tubae uterinae 6 0.09 % 6
66.32.99 Sonstige beidseitige Ligatur und Durchtrennung der Tubae uterinae, sonstige 2 0.03 % 2
66.39.10 Sonstige beidseitige Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, durch Elektrokoagulation 12 0.18 % 12
66.39.99 Sonstige beidseitige Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, sonstige 2 0.03 % 2
66.4X.10 Totale einseitige Salpingektomie, offen chirurgisch (abdominal) 3 0.05 % 3
66.4X.20 Totale einseitige Salpingektomie, laparoskopisch 71 1.07 % 71
66.51.10 Entfernen beider Tubae uterinae im gleichen Eingriff, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.02 % 1
66.51.20 Entfernen beider Tubae uterinae im gleichen Eingriff, laparoskopisch 42 0.63 % 42
66.52 Entfernen einer belassenen Tuba uterina 3 0.05 % 3
66.61.30 Exzision oder Destruktion einer Läsion einer Tuba uterina, laparoskopisch 52 0.78 % 52
66.63.30 Beidseitige partielle Salpingektomie, laparoskopisch 5 0.08 % 5
66.69.10 Partielle Salpingektomie, offen chirurgisch (abdominal) 2 0.03 % 2
66.69.30 Partielle Salpingektomie, laparoskopisch 16 0.24 % 16
66.69.99 Partielle Salpingektomie, sonstige 1 0.02 % 1
66.73 Salpingosalpingostomie 12 0.18 % 12
66.79.10 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Tuba uterina, offen chirurgisch (abdominal) 6 0.09 % 6
66.79.30 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Tuba uterina, laparoskopisch 22 0.33 % 22
66.8 Insufflation einer Tuba uterina 227 3.41 % 231
66.91 Aspiration an einer Tuba uterina 2 0.03 % 2
66.92 Einseitige Destruktion oder Verschluss einer Tuba uterina 8 0.12 % 8
66.95 Insufflation einer therapeutischen Substanz in die Tubae uterinae 2 0.03 % 2
66.96 Dilatation einer Tuba uterina 1 0.02 % 1
66.99 Sonstige Operation an einer Tuba uterina 9 0.14 % 9
67.0 Dilatation des Zervixkanals 3 0.05 % 3
67.11 Endozervikale Biopsie 3 0.05 % 3
67.12 Sonstige zervikale Biopsie 8 0.12 % 8
67.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Zervix 3 0.05 % 3
67.2 Konisation der Zervix 5 0.08 % 5
67.31 Marsupialisation einer Zervixzyste 1 0.02 % 1
67.32 Destruktion einer Läsion an der Zervix durch Kauterisation 8 0.12 % 8
67.34 Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix durch Elektrokoagulation 1 0.02 % 1
67.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix 32 0.48 % 32
67.4X.12 Radikale Zervixstumpfextirpation, ohne Lymphadenektomie, vaginal 1 0.02 % 1
67.4X.13 Radikale Zervixstumpfextirpation, ohne Lymphadenektomie, vaginal, laparoskopisch unterstützt 1 0.02 % 1
67.4X.14 Radikale Zervixstumpfextirpation, ohne Lymphadenektomie, laparoskopisch 1 0.02 % 1
67.4X.30 Exzision eines Stumpfes an der Zervix 1 0.02 % 1
67.4X.99 Zervixamputation, sonstige 2 0.03 % 2
67.59 Sonstige Rekonstruktion am inneren Muttermund 1 0.02 % 1
67.61 Naht eines Zervixrisses 1 0.02 % 1
68.11 Digitale Untersuchung des Uterus 1 0.02 % 1
68.12.10 Hysteroskopie, n.n.bez. 1 0.02 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 173 2.60 % 173
68.12.12 Diagnostische Hysterosalpingoskopie 2 0.03 % 2
68.12.19 Hysteroskopie, sonstige 15 0.23 % 15
68.13 Offene Biopsie am Uterus 1 0.02 % 1
68.15 Geschlossene Biopsie an den uterinen Ligamenten 4 0.06 % 4
68.16 Geschlossene Biopsie am Uterus 17 0.26 % 17
68.21.11 Durchtrennung von endometrialen Synechien, hysteroskopisch 2 0.03 % 2
68.22.12 Inzision oder Exzision eines kongenitalen uterinen Septums, hysteroskopisch, laparoskopisch assistiert 1 0.02 % 1
68.23 Endometrium-Abtragung 82 1.23 % 82
68.29.11 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, offen chirurgisch (abdominal) 4 0.06 % 4
68.29.12 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, vaginal 5 0.08 % 5
68.29.13 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, vaginal, laparoskopisch assistiert 1 0.02 % 1
68.29.14 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, laparoskopisch 16 0.24 % 16
68.29.15 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, hysteroskopisch 40 0.60 % 40
68.29.19 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, sonstige 1 0.02 % 1
68.29.21 Enukleation eines Myoms des Uterus, offen chirurgisch (abdominal) 2 0.03 % 2
68.29.24 Enukleation eines Myoms des Uterus, laparoskopisch 18 0.27 % 18
68.29.25 Enukleation eines Myoms des Uterus, hysteroskopisch 1 0.02 % 1
68.29.31 Myomektomie am Uterus, offen chirurgisch (abdominal) 6 0.09 % 6
68.29.33 Myomektomie am Uterus, vaginal, laparoskopisch assistiert 1 0.02 % 1
68.29.34 Myomektomie am Uterus, laparoskopisch 43 0.65 % 43
68.29.35 Myomektomie am Uterus, hysteroskopisch 9 0.14 % 9
68.29.39 Myomektomie am Uterus, sonstige 1 0.02 % 1
68.29.99 Sonstige Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, sonstige 1 0.02 % 1
68.61 Laparoskopische radikale abdominale Hysterektomie 1 0.02 % 1
68.71 Laparoskopische radikale vaginale Hysterektomie [LRVH] 1 0.02 % 1
69.01 Dilatation und Curettage zur Beendigung einer Schwangerschaft 1 0.02 % 1
69.02 Dilatation und Curettage im Anschluss an Geburt oder Abort 2 0.03 % 2
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 201 3.02 % 201
69.19 Sonstige Exzision oder Destruktion an Uterus und uterinem Halteapparat 19 0.29 % 19
69.41 Naht eines Risses am Uterus 7 0.11 % 7
69.49.10 Sonstige plastische Rekonstruktion am Uterus und Metroplastik, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.02 % 1
69.49.30 Sonstige plastische Rekonstruktion am Uterus und Metroplastik, laparoskopisch 3 0.05 % 3
69.51 Aspirationscurettage am Uterus zur Beendigung einer Schwangerschaft 1 0.02 % 1
69.52 Aspirationscurettage im Anschluss an Geburt oder Abort 1 0.02 % 1
69.59 Sonstige Aspirationscurettage am Uterus 2 0.03 % 2
69.6 Chirurgische Massnahmen zur Provokation oder Regulation der Menstruation 1 0.02 % 1
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 23 0.35 % 23
69.91 Einsetzen einer therapeutischen Uteruseinlage 4 0.06 % 4
69.95.99 Inzision an der Zervix, sonstige 1 0.02 % 1
69.96 Entfernen von Cerclage-Material von der Zervix 1 0.02 % 1
69.97 Entfernen eines anderen penetrierenden Fremdkörpers von der Zervix 4 0.06 % 4
69.98 Sonstige Operationen am uterinen Halteapparat 2 0.03 % 2
69.99 Sonstige Operationen an Zervix und Uterus 1 0.02 % 1
70.12 Kuldotomie 14 0.21 % 14
70.13 Lösung von intraluminalen Adhäsionen der Vagina 2 0.03 % 2
70.14 Sonstige Kolpotomie 8 0.12 % 8
70.21 Kolposkopie 3 0.05 % 3
70.23 Biopsie am Douglasraum 24 0.36 % 24
70.24.99 Biopsie an der Vagina, sonstige 2 0.03 % 2
70.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an Vagina und Douglasraum 4 0.06 % 4
70.32.10 Exzision einer Läsion im Douglasraum 15 0.23 % 15
70.32.11 Destruktion einer Läsion im Douglasraum 8 0.12 % 8
70.32.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion im Douglasraum, sonstige. 2 0.03 % 2
70.33.11 Destruktion einer Läsion an der Vagina, Kauterisation 1 0.02 % 1
70.33.12 Destruktion einer Läsion an der Vagina, Elektrokoagulation 1 0.02 % 1
70.33.13 Destruktion einer Läsion an der Vagina, Laserkoagulation 1 0.02 % 1
70.33.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion an der Vagina, sonstige 5 0.08 % 5
70.50 Raffung von Zystozele und Rektozele 3 0.05 % 3
70.51 Raffung einer Zystozele 9 0.14 % 9
70.52.99 Raffung einer Rektozele, sonstige 2 0.03 % 2
70.71 Naht einer Vaginaverletzung 4 0.06 % 4
70.74 Verschluss einer vaginointestinalen Fistel 1 0.02 % 1
71.09 Sonstige Inzision an Vulva und Perineum 1 0.02 % 1
71.11.20 Biopsie an der Vulva durch Inzision 4 0.06 % 4
71.11.99 Biopsie an der Vulva, sonstige 2 0.03 % 2
71.23 Marsupialisation einer Bartholin-Drüse (Zyste) 2 0.03 % 2
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 7 0.11 % 7
71.9 Sonstige Operationen an den weiblichen Geschlechtsorganen 2 0.03 % 2
80.45 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel an der Hüfte 1 0.02 % 1
80.95.10 Arthroskopische Exzision am Hüftgelenk 1 0.02 % 1
81.92.41 Injektion / Infusion eines Medikamentes an Ligamenta und/oder Muskulatur zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.02 % 1
83.09.14 Fremdkörperentfernung aus Muskel, Sehne oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.02 % 1
83.19.11 Durchtrennung eines Muskels, Schulter und Axilla 1 0.02 % 1
83.39.22 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.02 % 1
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.02 % 1
83.98 Injektion eines Lokaltherapeutikums in andere Weichteile 1 0.02 % 1
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 1 0.02 % 1
85.12 Offene Biopsie an der Mamma 1 0.02 % 1
85.21.10 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma, ohne axilläre Lymphadenektomie 5 0.08 % 5
85.21.99 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma, Sonstige 1 0.02 % 1
85.24 Exzision von ektopischem Mammagewebe 1 0.02 % 1
85.31 Einseitige Mammareduktionsplastik 1 0.02 % 1
85.41 Einseitige einfache Mastektomie 1 0.02 % 1
85.42 Beidseitige einfache Mastektomie 1 0.02 % 1
85.50 Augmentationsmammaplastik, n.n.bez. 1 0.02 % 1
85.51 Einseitige intramammäre Injektion zur Augmentation 1 0.02 % 1
85.85 Mammarekonstruktion mit gestielten Muskellappen 1 0.02 % 1
85.87.11 Plastische Rekonstruktion der Brustwarze durch Hauttransplantation 1 0.02 % 1
85.87.12 Plastische Rekonstruktion der Brustwarze durch Tätowierung 1 0.02 % 1
85.87.99 Sonstige Operation an der Brustwarze, sonstige 1 0.02 % 1
85.94 Entfernen eines Mammaimplantats 1 0.02 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 5 0.08 % 5
86.05.14 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe an der Hand 2 0.03 % 2
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 5 0.08 % 5
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 4 0.06 % 4
86.09.40 Implantation eines Medikamententrägers an Haut und Subkutangewebe 1 0.02 % 1
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.02 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.02 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 2 0.03 % 2
86.3X.00 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, n.n.bez. 1 0.02 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 28 0.42 % 28
86.3X.20 Großflächige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.02 % 1
86.3X.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.02 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 5 0.08 % 5
86.83.15 Gewebereduktionsplastik an der Bauchregion 1 0.02 % 1
86.84.99 Korrektur einer Narbenkontraktur oder Bride, sonstige 2 0.03 % 2
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 0.02 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.02 % 1
87.37.99 Sonstige Mammographie, sonstige 2 0.03 % 2
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 5 0.08 % 5
87.53 Intraoperative Cholangiographie 2 0.03 % 2
87.62 Magen-Darm-Passage 1 0.02 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 4 0.06 % 4
87.75 Perkutane Pyelographie 1 0.02 % 1
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 1 0.02 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 45 0.68 % 47
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 15 0.23 % 15
88.02 Sonstige Tomographie des Abdomens 1 0.02 % 2
88.26 Sonstiges Skelettröntgen von Becken und Hüfte 1 0.02 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.02 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 5 0.08 % 5
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.02 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 3 0.05 % 3
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.02 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 10 0.15 % 12
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.02 % 1
88.79.22 Perinealsonografie bei der Frau 1 0.02 % 2
88.79.41 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transvaginal 5 0.08 % 5
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 4 0.06 % 4
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.02 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.02 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.02 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 6 0.09 % 7
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.02 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.02 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.03 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 0.08 % 5
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 2 0.03 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 69 1.04 % 71
89.83 Zytopathologische Untersuchung 41 0.62 % 43
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.02 % 1
89.85 Immunhistochemie von Zytopathologie 1 0.02 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 1 0.02 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 2 0.03 % 2
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 1 0.02 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 0.02 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.02 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.02 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.02 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.02 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 8 0.12 % 8
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 15 0.23 % 15
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 0.02 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.02 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.02 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.02 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 2 0.03 % 2
97.89 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung 1 0.02 % 1
98.16 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Uterus ohne Inzision 12 0.18 % 12
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 13 0.20 % 13
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.02 % 1
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 1 0.02 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.02 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.02 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.02 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 0.03 % 2
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 9 0.14 % 9
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 7 0.11 % 7
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 1 0.02 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.02 % 1
99.77 Applikation oder Anwendung von Anti-Adhäsionen Substanz 18 0.27 % 18
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.02 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 0.06 % 4
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 7 0.11 % 7
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.02 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.03 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.02 % 1