DRG N06A - Komplexe rekonstruktive Eingriffe an den weiblichen Geschlechtsorganen, mit schweren CC oder komplizierende Prozeduren

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.483
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 7.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.516)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 16 (0.154)
Verlegungsabschlag 0.124


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 189 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.74%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 183 (96.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.74%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 17'449.81 CHF

Median: 14'544.00 CHF

Standardabweichung: 10'630.90

Homogenitätskoeffizient: 0.62

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C51.1 Bösartige Neubildung der Vulva: Labium minus 1 0.53 %
C51.2 Bösartige Neubildung der Vulva: Klitoris 1 0.53 %
C51.8 Bösartige Neubildung: Vulva, mehrere Teilbereiche überlappend 3 1.59 %
C51.9 Bösartige Neubildung: Vulva, nicht näher bezeichnet 4 2.12 %
C52 Bösartige Neubildung der Vagina 1 0.53 %
C54.1 Bösartige Neubildung: Endometrium 2 1.06 %
C57.9 Bösartige Neubildung: Weibliches Genitalorgan, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
D07.1 Carcinoma in situ: Vulva 2 1.06 %
D25.0 Submuköses Leiomyom des Uterus 1 0.53 %
D25.1 Intramurales Leiomyom des Uterus 3 1.59 %
D25.2 Subseröses Leiomyom des Uterus 2 1.06 %
D25.9 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 4 2.12 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 1 0.53 %
N73.0 Akute Parametritis und Entzündung des Beckenbindegewebes 1 0.53 %
N73.3 Akute Pelveoperitonitis bei der Frau 1 0.53 %
N76.1 Subakute und chronische Kolpitis 1 0.53 %
N80.4 Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina 2 1.06 %
N81.0 Urethrozele bei der Frau 1 0.53 %
N81.1 Zystozele 21 11.11 %
N81.2 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 38 20.11 %
N81.3 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 41 21.69 %
N81.4 Uterovaginalprolaps, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
N81.5 Vaginale Enterozele 3 1.59 %
N81.6 Rektozele 12 6.35 %
N81.8 Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau 3 1.59 %
N82.1 Sonstige Fisteln zwischen weiblichem Harn- und Genitaltrakt 1 0.53 %
N84.0 Polyp des Corpus uteri 1 0.53 %
N84.2 Polyp der Vagina 1 0.53 %
N89.5 Striktur und Atresie der Vagina 1 0.53 %
N90.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 1 0.53 %
N92.0 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 1 0.53 %
N99.3 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 29 15.34 %
N99.4 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 0.53 %
Q52.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der weiblichen Genitalorgane 1 0.53 %
T83.4 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 1 0.53 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 3 1.59 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 7 3.70 %
A41.52 Sepsis: Pseudomonas 1 0.53 %
A63.0 Anogenitale (venerische) Warzen 1 0.53 %
B00.8 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 0.53 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 2 1.06 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.53 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 2 1.06 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.53 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 5.29 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.06 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.06 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 20 10.58 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.12 %
B96.7 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.53 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.53 %
C15.8 Bösartige Neubildung: Ösophagus, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.53 %
C18.0 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 0.53 %
C18.7 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.53 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 3 1.59 %
C54.1 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 0.53 %
C77.3 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 2 1.06 %
C77.4 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 0.53 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 1.06 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.53 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.53 %
C79.2 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 0.53 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.53 %
C90.00 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.53 %
D01.3 Carcinoma in situ: Analkanal und Anus 1 0.53 %
D07.1 Carcinoma in situ: Vulva 1 0.53 %
D22.7 Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.53 %
D25.1 Intramurales Leiomyom des Uterus 4 2.12 %
D25.2 Subseröses Leiomyom des Uterus 1 0.53 %
D25.9 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 4 2.12 %
D28.0 Gutartige Neubildung: Vulva 1 0.53 %
D28.1 Gutartige Neubildung: Vagina 1 0.53 %
D35.0 Gutartige Neubildung: Nebenniere 1 0.53 %
D36.7 Gutartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.53 %
D47.1 Chronische myeloproliferative Krankheit 1 0.53 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 5 2.65 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.06 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
D62 Akute Blutungsanämie 26 13.76 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.53 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 1.06 %
D68.0 Willebrand-Jürgens-Syndrom 3 1.59 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 4 2.12 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 8 4.23 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.53 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 2 1.06 %
D68.6 Sonstige Thrombophilien 1 0.53 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.06 %
D69.9 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
D70.7 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 1.06 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 1.59 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 15 7.94 %
E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.53 %
E05.8 Sonstige Hyperthyreose 1 0.53 %
E11.30 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.06 %
E11.80 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit nicht näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.53 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 10 5.29 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 4 2.12 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.53 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.53 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
E63.9 Alimentärer Mangelzustand, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 3 1.59 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 1.06 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.53 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 7 3.70 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 1.59 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 2.12 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.53 %
E86 Volumenmangel 1 0.53 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 1.06 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 6 3.17 %
E87.6 Hypokaliämie 10 5.29 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.53 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.53 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 1.06 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.53 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 4 2.12 %
F05.1 Delir bei Demenz 2 1.06 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 1 0.53 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.53 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.53 %
F12.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.53 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.53 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.53 %
F22.0 Wahnhafte Störung 1 0.53 %
F31.8 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.53 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 3 1.59 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 2.65 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
F90.8 Sonstige hyperkinetische Störungen 1 0.53 %
G20.00 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.53 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 7 3.70 %
G25.0 Essentieller Tremor 1 0.53 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 4 2.12 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.53 %
G35.20 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.53 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
G43.9 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
G44.0 Cluster-Kopfschmerz 1 0.53 %
G62.0 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.53 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.53 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
G82.43 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.53 %
H10.8 Sonstige Konjunktivitis 1 0.53 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.53 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.53 %
I08.9 Krankheit mehrerer Herzklappen, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 21 11.11 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 32 16.93 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.06 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.06 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 7.41 %
I15.10 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.53 %
I15.11 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.53 %
I20.9 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.06 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.53 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 7 3.70 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.53 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.53 %
I35.0 Aortenklappenstenose 1 0.53 %
I35.2 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.53 %
I37.0 Pulmonalklappenstenose 1 0.53 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 4 2.12 %
I42.2 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.53 %
I42.88 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.53 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.53 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.53 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 6 3.17 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 4 2.12 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 7 3.70 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 7 3.70 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 1.59 %
I50.11 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.53 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.53 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.53 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 1.06 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 1.06 %
I69.1 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.53 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 2 1.06 %
I70.0 Atherosklerose der Aorta 1 0.53 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.53 %
I70.8 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.53 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.53 %
I84.4 Äußere Hämorrhoiden mit sonstigen Komplikationen 1 0.53 %
I84.9 Hämorrhoiden ohne Komplikation, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 1 0.53 %
J11.1 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen 1 0.53 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
J44.91 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.53 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.53 %
J96.11 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.53 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.06 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 2.12 %
K22.0 Achalasie der Kardia 1 0.53 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 1 0.53 %
K35.8 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
K43.0 Hernia ventralis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.53 %
K43.9 Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.53 %
K50.88 Sonstige Crohn-Krankheit 1 0.53 %
K56.1 Invagination 5 2.65 %
K56.2 Volvulus 1 0.53 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 2 1.06 %
K59.0 Obstipation 6 3.17 %
K60.2 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
K61.0 Analabszess 1 0.53 %
K62.2 Analprolaps 2 1.06 %
K62.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.53 %
K65.0 Akute Peritonitis 2 1.06 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 11 5.82 %
K66.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 0.53 %
K80.10 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.53 %
K80.20 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.53 %
K80.50 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.53 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 2 1.06 %
K91.88 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.53 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
L12.0 Bullöses Pemphigoid 1 0.53 %
L23.9 Allergische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 2 1.06 %
L70.8 Sonstige Akne 1 0.53 %
L89.19 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.53 %
L93.0 Diskoider Lupus erythematodes 1 0.53 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.53 %
L99.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.53 %
M06.90 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.53 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 1.06 %
M17.9 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 2 1.06 %
M35.9 Krankheit mit Systembeteiligung des Bindegewebes, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
M50.2 Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 1 0.53 %
M54.17 Radikulopathie: Lumbosakralbereich 1 0.53 %
M54.5 Kreuzschmerz 2 1.06 %
M80.88 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.53 %
M81.09 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.53 %
M81.80 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.53 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.53 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.53 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 3 1.59 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 0.53 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.53 %
N13.4 Hydroureter 1 0.53 %
N13.6 Pyonephrose 1 0.53 %
N13.9 Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
N18.1 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.53 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 1.59 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 14 7.41 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 1.59 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 1.06 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 1.06 %
N20.1 Ureterstein 1 0.53 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.53 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.53 %
N30.0 Akute Zystitis 1 0.53 %
N30.2 Sonstige chronische Zystitis 1 0.53 %
N31.2 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.59 %
N32.0 Blasenhalsobstruktion 2 1.06 %
N32.3 Harnblasendivertikel 1 0.53 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 9 4.76 %
N34.2 Sonstige Urethritis 1 0.53 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 32 16.93 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 37 19.58 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 1 0.53 %
N39.42 Dranginkontinenz 5 2.65 %
N39.47 Rezidivinkontinenz 3 1.59 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 5 2.65 %
N70.0 Akute Salpingitis und Oophoritis 1 0.53 %
N70.9 Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
N71.0 Akute entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 1 0.53 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 2 1.06 %
N73.6 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 10 5.29 %
N76.0 Akute Kolpitis 1 0.53 %
N76.4 Abszess der Vulva 1 0.53 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 1.06 %
N80.0 Endometriose des Uterus 7 3.70 %
N80.3 Endometriose des Beckenperitoneums 1 0.53 %
N81.1 Zystozele 20 10.58 %
N81.2 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 9 4.76 %
N81.3 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 3 1.59 %
N81.4 Uterovaginalprolaps, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
N81.5 Vaginale Enterozele 14 7.41 %
N81.6 Rektozele 23 12.17 %
N83.1 Zyste des Corpus luteum 2 1.06 %
N83.2 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 3 1.59 %
N83.3 Erworbene Atrophie des Ovars und der Tuba uterina 1 0.53 %
N83.8 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 6 3.17 %
N84.0 Polyp des Corpus uteri 1 0.53 %
N85.0 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 1 0.53 %
N85.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 1 0.53 %
N89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 3 1.59 %
N90.4 Leukoplakie der Vulva 1 0.53 %
N90.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 2 1.06 %
N92.0 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 2 1.06 %
N93.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 1 0.53 %
N94.1 Dyspareunie 1 0.53 %
N94.6 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
N95.0 Postmenopausenblutung 2 1.06 %
N95.1 Zustände im Zusammenhang mit der Menopause und dem Klimakterium 1 0.53 %
N99.2 Postoperative Adhäsionen der Vagina 1 0.53 %
N99.3 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 11 5.82 %
N99.4 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 9 4.76 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 1 0.53 %
Q56.0 Hermaphroditismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.53 %
Q62.5 Duplikatur des Ureters 1 0.53 %
Q79.6 Ehlers-Danlos-Syndrom 1 0.53 %
Q87.4 Marfan-Syndrom 1 0.53 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 1.59 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.53 %
R15 Stuhlinkontinenz 5 2.65 %
R19.8 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 0.53 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.53 %
R23.3 Spontane Ekchymosen 1 0.53 %
R26.0 Ataktischer Gang 1 0.53 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.53 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.53 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.53 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 3 1.59 %
R33 Harnverhaltung 10 5.29 %
R35 Polyurie 1 0.53 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 8 4.23 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
R44.3 Halluzinationen, nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
R47.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 1 0.53 %
R52.0 Akuter Schmerz 1 0.53 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.53 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 1 0.53 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.53 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 0.53 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 1 0.53 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.53 %
R73.0 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.53 %
S00.95 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.53 %
S22.05 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 1 0.53 %
S22.06 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 1 0.53 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 1 0.53 %
S37.1 Verletzung des Harnleiters 1 0.53 %
S37.20 Verletzung der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 1.06 %
S37.22 Ruptur der Harnblase 1 0.53 %
S37.28 Sonstige Verletzungen der Harnblase 12 6.35 %
S37.88 Verletzung: Sonstige Beckenorgane 1 0.53 %
S52.50 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 26 13.76 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.59 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 9 4.76 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 5 2.65 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.53 %
T83.4 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 1 0.53 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 1.59 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.53 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.53 %
U60.2 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 0.53 %
U61.3 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.53 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.53 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.53 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 2 1.06 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 6 3.17 %
W64.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.53 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.53 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 11 5.82 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 23 12.17 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 2.12 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 46 24.34 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.53 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 1.59 %
Z42.1 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der Mamma [Brustdrüse] 1 0.53 %
Z42.8 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie an sonstigen Körperteilen 2 1.06 %
Z47.8 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.53 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 2 1.06 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 4 2.12 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.53 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 2.12 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.53 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 3 1.59 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.53 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 2 1.06 %
Z90.1 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.53 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 7 3.70 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 9 4.76 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 2.12 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 1.06 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 3 1.59 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 3 1.59 %
Z94.2 Zustand nach Lungentransplantation 1 0.53 %
Z94.88 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 2 1.06 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 4 2.12 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.53 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.53 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 1.59 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 1.06 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.53 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 2 1.06 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.53 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 5 2.65 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 1.06 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.12 % 1
00.99.10 Reoperation 26 3.03 % 29
00.99.30 Lasertechnik 1 0.12 % 3
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 2 0.23 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 2 0.23 % 2
00.9A.23 Nicht resorbierbares Material mit Titanbeschichtung 1 0.12 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 2 0.23 % 2
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 0.12 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.12 % 1
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.12 % 1
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.12 % 1
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.12 % 1
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 2 0.23 % 6
39.98 Blutstillung n.n.bez. 2 0.23 % 2
40.19.10 Präoperative Szintigraphie und Sondenmessung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 1 0.12 % 1
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 1 0.12 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.12 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.12 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.12 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.12 % 1
46.13 Permanente Kolostomie 1 0.12 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.12 % 1
46.81 Intra-abdominale Manipulation am Dünndarm 1 0.12 % 1
47.01 Laparoskopische Appendektomie 1 0.12 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.12 % 1
48.75 Abdominale Rektopexie 5 0.58 % 5
48.76.11 Extraanale Mukosaresektion ( Rehn-Delorme) 1 0.12 % 1
48.76.99 Sonstige Rektopexie, sonstige 1 0.12 % 1
48.82 Exzision von Perirektalgewebe 2 0.23 % 2
49.01 Inzision eines Perianalabszesses 1 0.12 % 1
49.04 Sonstige Exzision am Perianalgewebe 2 0.23 % 2
49.21 Anoskopie 2 0.23 % 2
49.22 Biopsie am Perianalgewebe 1 0.12 % 1
49.79.99 Sonstige Rekonstruktion am Analsphinkter, sonstige 1 0.12 % 1
49.99.99 Sonstige Operationen am Anus, sonstige 1 0.12 % 1
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatographie [ERCP] 1 0.12 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 0.12 % 1
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 0.12 % 1
51.88 Endoskopische Extraktion von Stein(en) aus den Gallenwegen 1 0.12 % 1
53.51 Operation einer Narbenhernie 1 0.12 % 1
53.61 Operation einer Narbenhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.12 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 1 0.12 % 1
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 1 0.12 % 1
54.19.99 Sonstige Laparotomie, sonstige 1 0.12 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 2 0.23 % 2
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 11 1.28 % 11
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 3 0.35 % 3
54.25 Peritoneallavage 2 0.23 % 2
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 0.12 % 1
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 19 2.22 % 19
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 5 0.58 % 5
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 0.12 % 1
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 1 0.12 % 1
55.02.00 Nephrostomie, n.n.bez. 1 0.12 % 1
56.31 Ureteroskopie 1 0.12 % 1
56.74.99 Ureterozystoneostomie, sonstige 1 0.12 % 1
56.84.22 Verschluss einer ureterovaginale Fistel, vaginal 1 0.12 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 2 0.23 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 8 0.93 % 8
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 2 0.23 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 27 3.15 % 27
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 13 1.52 % 13
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 9 1.05 % 10
58.39.10 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision, offen chirurgisch 1 0.12 % 1
58.39.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, sonstige 1 0.12 % 1
58.5X.20 Lösung einer Urethrastriktur, Urethrotomia interna 1 0.12 % 1
58.91 Inzision am Periurethralgewebe 1 0.12 % 1
58.99.99 Sonstige Operationen an Urethra und Periurethralgewebe, sonstige 1 0.12 % 1
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 4 0.47 % 5
59.11 Sonstige Lösung von perivesikalen Adhäsionen 1 0.12 % 1
59.4 Suprapubische Schlingensuspension 1 0.12 % 1
59.5 Retropubische urethrale Suspension 2 0.23 % 2
59.6 Paraurethrale Suspension 2 0.23 % 2
59.73.11 Transvaginale Suspension mit alloplastischer Bandeinlage, spannungsfreies transvaginales Band (TVT) 8 0.93 % 8
59.73.12 Transvaginale Suspension mit alloplastischer Bandeinlage, transobturatorisches Band (TOT) 2 0.23 % 2
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 7 0.82 % 7
59.92 Sonstige Operationen am perirenalen oder perivesikalen Gewebe 1 0.12 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.12 % 1
65.13 Laparoskopische Biopsie am Ovar 1 0.12 % 1
65.49.00 Sonstige einseitige Salpingoovarektomie, n.n.bez. 1 0.12 % 1
65.63 Laparoskopisches Entfernen von beiden Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 3 0.35 % 3
65.79 Sonstige plastische Rekonstruktion am Ovar 2 0.23 % 2
65.81.00 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina, n.n.bez. 1 0.12 % 1
65.81.10 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens 1 0.12 % 1
65.81.99 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina, sonstige 1 0.12 % 1
65.89.99 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina, sonstige 1 0.12 % 1
66.4X.20 Totale einseitige Salpingektomie, laparoskopisch 3 0.35 % 3
66.51.20 Entfernen beider Tubae uterinae im gleichen Eingriff, laparoskopisch 5 0.58 % 5
66.51.99 Entfernen beider Tubae uterinae im gleichen Eingriff, sonstige 1 0.12 % 1
66.61.00 Exzision oder Destruktion einer Läsion einer Tuba uterina, n.n.bez. 1 0.12 % 1
66.8 Insufflation einer Tuba uterina 1 0.12 % 1
67.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix 1 0.12 % 1
67.4X.99 Zervixamputation, sonstige 3 0.35 % 3
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 1 0.12 % 1
68.12.19 Hysteroskopie, sonstige 1 0.12 % 1
68.31 Laparoskopische suprazervikale Hysterektomie [LSH] 11 1.28 % 11
68.41.09 Laparoskopische totale abdominale Hysterektomie, sonstige 4 0.47 % 4
68.41.11 Laparoskopische totale abdominale Hysterektomie mit einseitiger Salpingoovarektomie 1 0.12 % 1
68.41.12 Laparoskopische totale abdominale Hysterektomie mit beidseitiger Salpingoovarektomie 3 0.35 % 3
68.49.10 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie ohne Salpingoovarektomie 1 0.12 % 1
68.51.19 Laparoskopisch unterstützte vaginale Hysterektomie (LAVH), ohne Salpingoovarektomie, sonstige 2 0.23 % 2
68.59.19 Sonstige und nicht näher bezeichnete vaginale Hysterektomie, ohne Salpingoovarektomie, sonstige 42 4.90 % 42
68.59.21 Sonstige und nicht näher bezeichnete vaginale Hysterektomie, mit einseitiger Salpingoovarektomie 2 0.23 % 2
68.59.22 Sonstige und nicht näher bezeichnete vaginale Hysterektomie, mit beidseitiger Salpingoovarektomie 2 0.23 % 2
68.59.99 Sonstige und nicht näherbezeichnete vaginale Hysterektomie, sonstige 2 0.23 % 2
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 2 0.23 % 2
69.22 Sonstige uterine Suspensionsoperation 10 1.17 % 10
70.0 Kuldozentese 1 0.12 % 1
70.14 Sonstige Kolpotomie 12 1.40 % 13
70.23 Biopsie am Douglasraum 1 0.12 % 1
70.24.99 Biopsie an der Vagina, sonstige 3 0.35 % 3
70.32.11 Destruktion einer Läsion im Douglasraum 1 0.12 % 1
70.33.13 Destruktion einer Läsion an der Vagina, Laserkoagulation 1 0.12 % 1
70.33.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion an der Vagina, sonstige 5 0.58 % 5
70.4X.10 Kolpektomie, subtotal 5 0.58 % 5
70.4X.20 Kolpektomie, total 2 0.23 % 2
70.4X.30 Kolpektomie, erweitert (radikal) 1 0.12 % 1
70.4X.99 Obliteration und totale Exstirpation der Vagina, sonstige 2 0.23 % 2
70.50 Raffung von Zystozele und Rektozele 29 3.38 % 29
70.51 Raffung einer Zystozele 32 3.73 % 34
70.52.10 Douglasplastik 1 0.12 % 1
70.52.99 Raffung einer Rektozele, sonstige 12 1.40 % 12
70.53 Raffung einer Zystozele und Rektozele mit Transplantat oder Prothese 10 1.17 % 10
70.54 Korrektur einer Zystozele mit Transplantat oder Prothese 12 1.40 % 12
70.55 Korrektur einer Rektozele mit Transplantat oder Prothese 3 0.35 % 3
70.62 Rekonstruktion der Vagina 1 0.12 % 1
70.71 Naht einer Vaginaverletzung 1 0.12 % 1
70.77 Suspension und Fixation der Vagina 68 7.93 % 69
70.78 Suspension und Fixation der Vagina mit Transplantat oder Prothese 35 4.08 % 35
70.79.10 Sonstige vaginale Kolporrhaphie mit Beckenbodenplastik 28 3.27 % 28
70.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, sonstige 40 4.67 % 40
70.8 Obliteration des Scheidengewölbes 2 0.23 % 2
70.91 Sonstige Operationen an der Vagina 2 0.23 % 2
70.92.10 Enteroelytrozelenplastik 9 1.05 % 9
70.92.99 Sonstige Opertionen am Douglasraum, sonstige 12 1.40 % 12
70.94 Einsetzen eines biologischen Implantats 1 0.12 % 1
70.95 Einsetzen eines synthetischen Transplantats oder einer synthetischen Prothese 54 6.30 % 55
71.09 Sonstige Inzision an Vulva und Perineum 6 0.70 % 6
71.11.00 Biopsie an der Vulva, n.n.bez. 1 0.12 % 1
71.11.99 Biopsie an der Vulva, sonstige 1 0.12 % 1
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 7 0.82 % 11
71.4X.99 Operationen an der Klitoris, sonstige 1 0.12 % 1
71.61 Partielle Vulvektomie 9 1.05 % 9
71.73 Konstruktion des Introitus vaginae 1 0.12 % 1
71.79 Sonstige plastische Rekonstruktion an Vulva und Perineum 10 1.17 % 11
71.9 Sonstige Operationen an den weiblichen Geschlechtsorganen 2 0.23 % 2
85.22.99 Quadrantenresektion der Mamma, Sonstige 1 0.12 % 1
85.52 Beidseitige intramammäre Injektion zur Augmentation 1 0.12 % 1
85.87.11 Plastische Rekonstruktion der Brustwarze durch Hauttransplantation 1 0.12 % 1
86.05.99 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.12 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 0.23 % 2
86.3X.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.12 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.12 % 1
86.71 Herauspräparieren und Vorbereiten von gestielten oder freien Lappen 1 0.12 % 1
86.83.99 Gewebereduktionsplastik, sonstige 1 0.12 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 1 0.12 % 1
87.61.99 Oesophagusbreischluck, sonstige 1 0.12 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 2 0.23 % 2
87.75 Perkutane Pyelographie 1 0.12 % 1
87.76.10 Zystographie 1 0.12 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 7 0.82 % 7
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.23 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.12 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.12 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.12 % 1
88.79.41 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transvaginal 1 0.12 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.12 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 0.47 % 4
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.12 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 2 0.23 % 2
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.12 % 1
92.19.08 Sonstige Szintigraphie anderer Lokalisationen 1 0.12 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungtstage 1 0.12 % 1
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 7 bis 13 Behandlungtstage 1 0.12 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.12 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.12 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.12 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 4 0.47 % 4
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 0.12 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.12 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.12 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.12 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 0.12 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.47 % 4
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 0.23 % 2
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.12 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 14 1.63 % 14
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.12 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.12 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.23 % 2
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 0.12 % 1
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.12 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 2 0.23 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 1 0.12 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.12 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.12 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 3 0.35 % 3
99.57 Verabreichung von Botulinus-Antitoxin 1 0.12 % 1
99.77 Applikation oder Anwendung von Anti-Adhäsionen Substanz 1 0.12 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.12 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 2 0.23 % 2
99.84.12 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 8 bis 14 Tage 1 0.12 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.12 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.23 % 2