DRG N07Z - Andere Eingriffe an Uterus und Adnexen ausser bei bösartiger Neubildung, mit komplexer Diagnose

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.888
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.27)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 6 (0.142)
Verlegungsabschlag 0.14


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 638 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.5%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%
Anzahl Fälle: 612 (95.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.46%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%
Anzahl Fälle: 26 (4.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.01%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.1%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'323.83 CHF

Median: 8'384.42 CHF

Standardabweichung: 4'220.61

Homogenitätskoeffizient: 0.69

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
N70.0 Akute Salpingitis und Oophoritis 47 7.37 %
N70.1 Chronische Salpingitis und Oophoritis 46 7.21 %
N70.9 Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet 20 3.13 %
N71.9 Entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
N73.0 Akute Parametritis und Entzündung des Beckenbindegewebes 1 0.16 %
N73.1 Chronische Parametritis und Entzündung des Beckenbindegewebes 1 0.16 %
N73.3 Akute Pelveoperitonitis bei der Frau 3 0.47 %
N73.6 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 1 0.16 %
N73.8 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheiten im weiblichen Becken 1 0.16 %
N73.9 Entzündliche Krankheit im weiblichen Becken, nicht näher bezeichnet 3 0.47 %
N80.0 Endometriose des Uterus 23 3.61 %
N80.1 Endometriose des Ovars 300 47.02 %
N80.2 Endometriose der Tuba uterina 10 1.57 %
N80.3 Endometriose des Beckenperitoneums 116 18.18 %
N80.4 Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina 21 3.29 %
N80.8 Sonstige Endometriose 40 6.27 %
N80.9 Endometriose, nicht näher bezeichnet 4 0.63 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A08.4 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
A09.0 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.19 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.19 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 0.37 %
A56.0 Chlamydieninfektion des unteren Urogenitaltraktes 1 0.19 %
A56.1 Chlamydieninfektion des Pelviperitoneums und sonstiger Urogenitalorgane 1 0.19 %
A63.0 Anogenitale (venerische) Warzen 1 0.19 %
A63.8 Sonstige näher bezeichnete, vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragene Krankheiten 1 0.19 %
B37.2 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.19 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 4 0.74 %
B48.8 Sonstige näher bezeichnete Mykosen 1 0.19 %
B67.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Echinokokkose 2 0.37 %
B95.0 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.19 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.19 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.37 %
B95.3 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.19 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.37 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.37 %
B95.90 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.19 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.37 %
B96.0 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.37 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 2.05 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.19 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.37 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.56 %
B97.7 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.19 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.19 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.19 %
C82.3 Follikuläres Lymphom Grad IIIa 1 0.19 %
D06.0 Carcinoma in situ: Endozervix 1 0.19 %
D12.0 Gutartige Neubildung: Zäkum 1 0.19 %
D17.1 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 1 0.19 %
D17.3 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut an sonstigen und nicht näher bezeichneten Lokalisationen 1 0.19 %
D18.03 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.19 %
D21.5 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Beckens 1 0.19 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 1 0.19 %
D25.0 Submuköses Leiomyom des Uterus 1 0.19 %
D25.1 Intramurales Leiomyom des Uterus 6 1.12 %
D25.2 Subseröses Leiomyom des Uterus 12 2.23 %
D25.9 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 6 1.12 %
D26.1 Sonstige gutartige Neubildungen: Corpus uteri 1 0.19 %
D26.7 Sonstige gutartige Neubildungen: Sonstige Teile des Uterus 1 0.19 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 7 1.30 %
D28.2 Gutartige Neubildung: Tubae uterinae und Ligamenta 2 0.37 %
D28.7 Gutartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete weibliche Genitalorgane 1 0.19 %
D30.3 Gutartige Neubildung: Harnblase 1 0.19 %
D39.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ovar 2 0.37 %
D47.4 Osteomyelofibrose 1 0.19 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.19 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.37 %
D62 Akute Blutungsanämie 10 1.86 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 0.74 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 1 0.19 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.19 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.19 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 6 1.12 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 9 1.68 %
E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.19 %
E05.9 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 5 0.93 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.37 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.19 %
E22.1 Hyperprolaktinämie 1 0.19 %
E28.2 Syndrom polyzystischer Ovarien 1 0.19 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.19 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.37 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.19 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.37 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 0.37 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 1 0.19 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.19 %
E87.6 Hypokaliämie 7 1.30 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.19 %
E89.3 Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.19 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 0.37 %
F20.0 Paranoide Schizophrenie 1 0.19 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 2 0.37 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 0.93 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 2 0.37 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.19 %
F41.3 Andere gemischte Angststörungen 1 0.19 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
F42.9 Zwangsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
F43.2 Anpassungsstörungen 2 0.37 %
F43.9 Reaktion auf schwere Belastung, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 0.37 %
G43.9 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
G54.4 Läsionen der Lumbosakralwurzeln, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.37 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.19 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.37 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 2.23 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.19 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
I69.1 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.19 %
I84.2 Innere Hämorrhoiden ohne Komplikation 1 0.19 %
I84.6 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 1 0.19 %
I86.2 Beckenvarizen 2 0.37 %
I88.0 Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis 1 0.19 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 2 0.37 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 1 0.19 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 0.37 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 0.37 %
J98.0 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.19 %
J98.2 Interstitielles Emphysem 1 0.19 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.19 %
K29.8 Duodenitis 1 0.19 %
K35.8 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 2 0.37 %
K36 Sonstige Appendizitis 5 0.93 %
K37 Nicht näher bezeichnete Appendizitis 1 0.19 %
K38.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Appendix 2 0.37 %
K40.90 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 3 0.56 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.19 %
K45.0 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.19 %
K45.8 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.37 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
K56.0 Paralytischer Ileus 2 0.37 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.19 %
K56.5 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Ileus 1 0.19 %
K59.0 Obstipation 1 0.19 %
K65.0 Akute Peritonitis 2 0.37 %
K65.8 Sonstige Peritonitis 2 0.37 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 5 0.93 %
K66.1 Hämoperitoneum 3 0.56 %
K66.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 2 0.37 %
K67.0 Chlamydienperitonitis {A74.8} 1 0.19 %
K81.0 Akute Cholezystitis 1 0.19 %
K82.1 Hydrops der Gallenblase 1 0.19 %
K86.2 Pankreaszyste 1 0.19 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.19 %
L68.0 Hirsutismus 1 0.19 %
L72.1 Trichilemmalzyste 2 0.37 %
L90.5 Narben und Fibrosen der Haut 3 0.56 %
L91.0 Hypertrophe Narbe 3 0.56 %
M06.90 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.19 %
M62.88 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 0.19 %
M79.61 Schmerzen in den Extremitäten: Schulterregion 1 0.19 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.19 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 2 0.37 %
N20.0 Nierenstein 1 0.19 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 1 0.19 %
N30.2 Sonstige chronische Zystitis 1 0.19 %
N30.3 Trigonumzystitis 1 0.19 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.19 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 9 1.68 %
N60.3 Fibrosklerose der Mamma 1 0.19 %
N60.8 Sonstige gutartige Mammadysplasien 1 0.19 %
N70.1 Chronische Salpingitis und Oophoritis 5 0.93 %
N70.9 Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
N71.0 Akute entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 1 0.19 %
N71.1 Chronische entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 1 0.19 %
N73.3 Akute Pelveoperitonitis bei der Frau 2 0.37 %
N73.6 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 30 5.59 %
N73.9 Entzündliche Krankheit im weiblichen Becken, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
N74.3 Entzündung im weiblichen Becken durch Gonokokken {A54.2} 1 0.19 %
N74.4 Entzündung im weiblichen Becken durch Chlamydien {A56.1} 1 0.19 %
N75.0 Bartholin-Zyste 3 0.56 %
N76.0 Akute Kolpitis 3 0.56 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 3 0.56 %
N80.0 Endometriose des Uterus 25 4.66 %
N80.1 Endometriose des Ovars 54 10.06 %
N80.2 Endometriose der Tuba uterina 20 3.72 %
N80.3 Endometriose des Beckenperitoneums 151 28.12 %
N80.4 Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina 28 5.21 %
N80.5 Endometriose des Darmes 29 5.40 %
N80.6 Endometriose in Hautnarbe 1 0.19 %
N80.8 Sonstige Endometriose 82 15.27 %
N80.9 Endometriose, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
N81.2 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.19 %
N81.6 Rektozele 1 0.19 %
N83.0 Follikelzyste des Ovars 19 3.54 %
N83.1 Zyste des Corpus luteum 23 4.28 %
N83.2 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 39 7.26 %
N83.5 Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina 6 1.12 %
N83.6 Hämatosalpinx 1 0.19 %
N83.8 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 34 6.33 %
N84.0 Polyp des Corpus uteri 19 3.54 %
N84.1 Polyp der Cervix uteri 3 0.56 %
N85.0 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 7 1.30 %
N85.4 Lageanomalie des Uterus 1 0.19 %
N85.6 Intrauterine Synechien 3 0.56 %
N85.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 1 0.19 %
N86 Erosion und Ektropium der Cervix uteri 2 0.37 %
N87.0 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 1 0.19 %
N87.1 Mittelgradige Dysplasie der Cervix uteri 1 0.19 %
N87.2 Hochgradige Dysplasie der Cervix uteri, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.37 %
N88.2 Striktur und Stenose der Cervix uteri 7 1.30 %
N89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 1 0.19 %
N90.7 Zyste der Vulva 1 0.19 %
N90.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 1 0.19 %
N91.1 Sekundäre Amenorrhoe 1 0.19 %
N91.3 Primäre Oligomenorrhoe 1 0.19 %
N92.0 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 12 2.23 %
N92.1 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 4 0.74 %
N94.1 Dyspareunie 10 1.86 %
N94.2 Vaginismus 1 0.19 %
N94.4 Primäre Dysmenorrhoe 6 1.12 %
N94.5 Sekundäre Dysmenorrhoe 17 3.17 %
N94.6 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 16 2.98 %
N94.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 5 0.93 %
N97.0 Sterilität der Frau in Verbindung mit fehlender Ovulation 2 0.37 %
N97.1 Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau 22 4.10 %
N97.2 Sterilität uterinen Ursprungs bei der Frau 4 0.74 %
N97.4 Sterilität der Frau im Zusammenhang mit Faktoren des Partners 14 2.61 %
N97.8 Sterilität sonstigen Ursprungs bei der Frau 30 5.59 %
N97.9 Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet 49 9.12 %
N99.4 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 6 1.12 %
O02.1 Missed abortion [Verhaltene Fehlgeburt] 1 0.19 %
O09.0 Schwangerschaftsdauer: Weniger als 5 vollendete Wochen 1 0.19 %
O09.1 Schwangerschaftsdauer: 5 bis 13 vollendete Wochen 1 0.19 %
O36.0 Betreuung der Mutter wegen Rhesus-Isoimmunisierung 1 0.19 %
Q50.4 Embryonale Zyste der Tuba uterina 3 0.56 %
Q50.5 Embryonale Zyste des Lig. latum uteri 4 0.74 %
Q51.3 Uterus bicornis 2 0.37 %
Q51.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Uterus und der Cervix uteri 3 0.56 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 1 0.19 %
R07.4 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
R10.0 Akutes Abdomen 1 0.19 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.19 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 5 0.93 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.19 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 6 1.12 %
R12 Sodbrennen 1 0.19 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.19 %
R30.0 Dysurie 1 0.19 %
R30.9 Schmerzen beim Wasserlassen, nicht näher bezeichnet 1 0.19 %
R33 Harnverhaltung 5 0.93 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 3 0.56 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 2 0.37 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.19 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.19 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.19 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 0.19 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.19 %
R70.0 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.19 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.19 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.19 %
R82.7 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.19 %
S36.54 Verletzung: Colon sigmoideum 1 0.19 %
S36.6 Verletzung des Rektums 1 0.19 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 3 0.56 %
S37.28 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 0.19 %
S37.6 Verletzung des Uterus 4 0.74 %
T21.03 Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades des Rumpfes: Bauchdecke 1 0.19 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.93 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.56 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.19 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.56 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.19 %
T83.3 Mechanische Komplikation durch ein Intrauterinpessar 1 0.19 %
T83.6 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt 1 0.19 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.19 %
T98.3 Folgen von Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.19 %
U60.3 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 0.19 %
U61.3 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.19 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.19 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.19 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 15 2.79 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 0.56 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 24 4.47 %
Z00.6 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 0.19 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.19 %
Z22.5 Keimträger der Virushepatitis 1 0.19 %
Z24.5 Notwendigkeit der Impfung gegen Röteln, nicht kombiniert 1 0.19 %
Z30.1 Einsetzen eines Pessars (intrauterin) zur Kontrazeption 1 0.19 %
Z30.2 Sterilisierung 10 1.86 %
Z31.4 Untersuchung und Test im Zusammenhang mit Fertilisation 15 2.79 %
Z31.6 Allgemeine Beratung im Zusammenhang mit Fertilisation 2 0.37 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 1 0.19 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.19 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.19 %
Z85.6 Leukämie in der Eigenanamnese 1 0.19 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 0.19 %
Z87.3 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.19 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 3 0.56 %
Z88.5 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.19 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.19 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 3 0.56 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 0.19 %
Z92.8 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 0.19 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 1 0.19 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.19 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 7 1.30 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.19 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 0.37 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.05 % 1
00.99.10 Reoperation 37 1.67 % 37
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.05 % 1
00.99.30 Lasertechnik 10 0.45 % 10
00.99.40 Minimalinvasive Technik 2 0.09 % 2
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 1 0.05 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 9 0.41 % 9
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 2 0.09 % 2
00.9A.31 Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 12 0.54 % 12
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.05 % 1
04.49.14 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus lumbosacralis, Leiste und Beckenboden 2 0.09 % 2
04.81.10 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 1 0.05 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 2 0.09 % 2
34.89.99 Sonstige Operationen am Zwerchfell, sonstige 1 0.05 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.05 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.09 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.05 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 4 0.18 % 4
40.11.99 Biopsie an einer lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.05 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.05 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.05 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.05 % 1
45.32 Sonstige Destruktion einer Läsion im Duodenum 1 0.05 % 1
45.41.99 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 4 0.18 % 4
45.43.99 Endoskopische Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 1 0.05 % 1
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 1 0.05 % 1
46.99.99 Sonstige Operationen am Darm, sonstige 1 0.05 % 1
47.01 Laparoskopische Appendektomie 11 0.50 % 11
47.11 Laparoskopische inzidente Appendektomie 16 0.72 % 16
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 2 0.09 % 2
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.05 % 1
48.26 Biopsie am Perirektalgewebe 1 0.05 % 1
48.35.99 Lokale Exzision von rektaler Läsion oder Gewebe, sonstige 3 0.14 % 3
48.71 Naht einer Rektumverletzung 1 0.05 % 1
48.82 Exzision von Perirektalgewebe 20 0.90 % 20
49.03 Exzision von Marisken 1 0.05 % 1
49.39 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Anus 1 0.05 % 1
49.46.99 Exzision von Hämorrhoiden, sonstige 1 0.05 % 1
53.02 Einseitige Operation einer indirekten Inguinalhernie 1 0.05 % 1
53.04 Operation einer indirekten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.05 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 1 0.05 % 1
53.9 Sonstige Operation einer Hernie 3 0.14 % 3
54.12.99 Relaparotomie sonstige 1 0.05 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 40 1.80 % 40
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 76 3.42 % 76
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 4 0.18 % 4
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 2 0.09 % 2
54.22.99 Biopsie an Bauchwand oder Nabel, sonstige 1 0.05 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 50 2.25 % 50
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 1 0.05 % 1
54.25 Peritoneallavage 33 1.49 % 33
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 3 0.14 % 3
54.4X.00 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, n.n.bez. 2 0.09 % 2
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 82 3.69 % 82
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 10 0.45 % 10
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.05 % 1
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 1 0.05 % 1
54.99.30 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 2 0.09 % 2
56.41.99 Partielle Ureterektomie, sonstige 1 0.05 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.05 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 14 0.63 % 14
57.34 Offene Biopsie der Harnblase 1 0.05 % 1
57.58 Laparoskopische Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase 25 1.13 % 25
57.59.00 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, n.n.bez. 1 0.05 % 1
57.59.99 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, sonstige 1 0.05 % 1
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 1 0.05 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 6 0.27 % 6
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 2 0.09 % 2
65.01 Laparoskopische Ovariotomie 23 1.04 % 23
65.09 Sonstige Ovariotomie 2 0.09 % 2
65.12 Sonstige Biopsie am Ovar 1 0.05 % 1
65.13 Laparoskopische Biopsie am Ovar 35 1.58 % 35
65.14 Sonstige laparoskopische diagnostische Massnahmen am Ovar 3 0.14 % 3
65.15 Diagnostische (perkutane) Punktion des Ovars 1 0.05 % 1
65.21 Marsupialisation einer ovariellen Zyste 2 0.09 % 2
65.22 Keilresektion am Ovar 1 0.05 % 1
65.23 Laparoskopische Marsupialisation einer ovariellen Zyste 25 1.13 % 25
65.24 Laparoskopische Keilresektion am Ovar 1 0.05 % 1
65.25 Sonstige laparoskopische lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 316 14.22 % 317
65.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 43 1.94 % 43
65.74 Laparoskopische einfache Naht am Ovar 3 0.14 % 3
65.76 Laparoskopische Salpingoovarioplastik 1 0.05 % 1
65.79 Sonstige plastische Rekonstruktion am Ovar 25 1.13 % 25
65.89.10 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina, offen chirurgisch 1 0.05 % 1
65.89.11 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina, mit mikrochirurgischer Versorgung 1 0.05 % 1
65.89.12 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens, offen chirurgisch 6 0.27 % 6
65.89.99 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina, sonstige 9 0.41 % 9
65.91 Aspiration am Ovar 6 0.27 % 6
65.93 Manuelle Ruptur einer ovariellen Zyste 2 0.09 % 2
65.95 Lösung einer Torsion am Ovar 2 0.09 % 2
65.99 Sonstige Operationen am Ovar 7 0.32 % 7
66.01 Salpingotomie 14 0.63 % 14
66.11.20 Biopsie an den Tubae uterinae durch Inzision (offen) 1 0.05 % 1
66.11.99 Biopsie an den Tubae uterinae, sonstige 4 0.18 % 4
66.21 Beidseitige endoskopische Tubenligatur und Quetschung [zur Sterilisation] 1 0.05 % 1
66.22.99 Beidseitige endoskopische Ligatur und Durchtrennung der Tubae uterinae, sonstige 1 0.05 % 1
66.29.10 Beidseitige endoskopische Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, durch Elektrokoagulation 1 0.05 % 1
66.31 Sonstige beidseitige Ligatur und Quetschung der Tubae uterinae 2 0.09 % 2
66.39.00 Sonstige beidseitige Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, n.n.bez. 2 0.09 % 2
66.39.10 Sonstige beidseitige Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, durch Elektrokoagulation 3 0.14 % 3
66.4X.10 Totale einseitige Salpingektomie, offen chirurgisch (abdominal) 6 0.27 % 6
66.4X.20 Totale einseitige Salpingektomie, laparoskopisch 51 2.30 % 51
66.4X.99 Totale einseitige Salpingektomie, sonstige 2 0.09 % 2
66.51.10 Entfernen beider Tubae uterinae im gleichen Eingriff, offen chirurgisch (abdominal) 2 0.09 % 2
66.51.20 Entfernen beider Tubae uterinae im gleichen Eingriff, laparoskopisch 30 1.35 % 30
66.61.10 Exzision oder Destruktion einer Läsion einer Tuba uterina, offen chirurgisch (abdominal) 2 0.09 % 2
66.61.30 Exzision oder Destruktion einer Läsion einer Tuba uterina, laparoskopisch 37 1.67 % 37
66.61.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion einer Tuba uterina, sonstige 1 0.05 % 1
66.63.30 Beidseitige partielle Salpingektomie, laparoskopisch 2 0.09 % 2
66.69.30 Partielle Salpingektomie, laparoskopisch 5 0.23 % 5
66.8 Insufflation einer Tuba uterina 214 9.63 % 214
66.95 Insufflation einer therapeutischen Substanz in die Tubae uterinae 2 0.09 % 2
66.96 Dilatation einer Tuba uterina 1 0.05 % 1
66.99 Sonstige Operation an einer Tuba uterina 8 0.36 % 8
67.0 Dilatation des Zervixkanals 3 0.14 % 3
67.12 Sonstige zervikale Biopsie 2 0.09 % 2
67.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Zervix 1 0.05 % 1
67.2 Konisation der Zervix 3 0.14 % 3
67.32 Destruktion einer Läsion an der Zervix durch Kauterisation 1 0.05 % 1
67.35 Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix durch Laserkoagulation 1 0.05 % 1
67.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix 8 0.36 % 8
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 121 5.45 % 121
68.12.12 Diagnostische Hysterosalpingoskopie 2 0.09 % 2
68.12.19 Hysteroskopie, sonstige 1 0.05 % 1
68.13 Offene Biopsie am Uterus 3 0.14 % 3
68.14 Offene Biopsie an den uterinen Ligamenten 1 0.05 % 1
68.15 Geschlossene Biopsie an den uterinen Ligamenten 23 1.04 % 23
68.16 Geschlossene Biopsie am Uterus 19 0.86 % 19
68.21.11 Durchtrennung von endometrialen Synechien, hysteroskopisch 3 0.14 % 3
68.22.11 Inzision oder Exzision eines kongenitalen uterinen Septums, hysteroskopisch, ohne Kontrolle 1 0.05 % 1
68.22.12 Inzision oder Exzision eines kongenitalen uterinen Septums, hysteroskopisch, laparoskopisch assistiert 1 0.05 % 1
68.23 Endometrium-Abtragung 26 1.17 % 26
68.29.11 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.05 % 1
68.29.14 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, laparoskopisch 12 0.54 % 12
68.29.15 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, hysteroskopisch 14 0.63 % 14
68.29.21 Enukleation eines Myoms des Uterus, offen chirurgisch (abdominal) 2 0.09 % 2
68.29.24 Enukleation eines Myoms des Uterus, laparoskopisch 3 0.14 % 3
68.29.30 Myomektomie am Uterus, n.n.bez. 1 0.05 % 1
68.29.31 Myomektomie am Uterus, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.05 % 1
68.29.34 Myomektomie am Uterus, laparoskopisch 9 0.41 % 9
68.29.35 Myomektomie am Uterus, hysteroskopisch 1 0.05 % 1
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 37 1.67 % 37
69.19 Sonstige Exzision oder Destruktion an Uterus und uterinem Halteapparat 69 3.11 % 69
69.3 Parazervikale Uterusdenervation 1 0.05 % 1
69.41 Naht eines Risses am Uterus 4 0.18 % 4
69.49.30 Sonstige plastische Rekonstruktion am Uterus und Metroplastik, laparoskopisch 2 0.09 % 2
69.52 Aspirationscurettage im Anschluss an Geburt oder Abort 1 0.05 % 1
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 10 0.45 % 10
69.91 Einsetzen einer therapeutischen Uteruseinlage 1 0.05 % 1
69.98 Sonstige Operationen am uterinen Halteapparat 11 0.50 % 11
69.99 Sonstige Operationen an Zervix und Uterus 1 0.05 % 1
70.12 Kuldotomie 3 0.14 % 3
70.14 Sonstige Kolpotomie 3 0.14 % 3
70.21 Kolposkopie 1 0.05 % 1
70.23 Biopsie am Douglasraum 46 2.07 % 46
70.32.00 Exzision oder Destruktion einer Läsion im Douglasraum, n.n.bez. 1 0.05 % 1
70.32.10 Exzision einer Läsion im Douglasraum 65 2.93 % 65
70.32.11 Destruktion einer Läsion im Douglasraum 83 3.74 % 83
70.32.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion im Douglasraum, sonstige. 9 0.41 % 9
70.33.12 Destruktion einer Läsion an der Vagina, Elektrokoagulation 1 0.05 % 1
70.33.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion an der Vagina, sonstige 10 0.45 % 10
70.52.00 Raffung einer Rektozele, n.n.bez. 1 0.05 % 1
70.71 Naht einer Vaginaverletzung 2 0.09 % 2
70.94 Einsetzen eines biologischen Implantats 1 0.05 % 1
71.23 Marsupialisation einer Bartholin-Drüse (Zyste) 3 0.14 % 3
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 5 0.23 % 5
71.9 Sonstige Operationen an den weiblichen Geschlechtsorganen 4 0.18 % 4
83.32.12 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.05 % 1
83.39.12 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, Exzision einer Läsion an einer Sehne, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.05 % 1
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.05 % 1
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 1 0.05 % 1
85.21.10 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma, ohne axilläre Lymphadenektomie 2 0.09 % 2
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.05 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 7 0.32 % 7
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.05 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 1 0.05 % 1
87.73 Intravenöse Urographie 1 0.05 % 1
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 1 0.05 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 15 0.68 % 15
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.05 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.05 % 1
88.59 Intraoperative Fluoreszenzangiographie der Gefässe 1 0.05 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.05 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.05 % 1
88.79.00 Sonstiger diagnostischer Ultraschall, n.n.bez. 1 0.05 % 1
88.79.41 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transvaginal 2 0.09 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 0.18 % 4
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.09 % 2
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.05 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 33 1.49 % 33
89.83 Zytopathologische Untersuchung 8 0.36 % 8
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.05 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.05 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 0.09 % 2
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.05 % 1
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 2 0.09 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.05 % 1
97.89 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung 1 0.05 % 1
98.16 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Uterus ohne Inzision 3 0.14 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 5 0.23 % 5
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.05 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 2 0.09 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.05 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.05 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.05 % 1
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 2 0.09 % 2
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.05 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 3 0.14 % 3
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 1 0.05 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.05 % 1
99.48 Verabreichung von Masern-Mumps-Röteln-Impfstoff [MMR] 1 0.05 % 1
99.77 Applikation oder Anwendung von Anti-Adhäsionen Substanz 22 0.99 % 22
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 0.18 % 4