DRG N13B - Grosse Eingriffe an Vagina, Zervix und Vulva, Alter < 81 Jahre

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.548
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.133)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.119)
Verlegungsabschlag 0.116


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 290 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.14%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 278 (95.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.12%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 5'479.64 CHF

Median: 4'646.00 CHF

Standardabweichung: 3'549.79

Homogenitätskoeffizient: 0.61

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A63.8 Sonstige näher bezeichnete, vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragene Krankheiten 1 0.34 %
C51.8 Bösartige Neubildung: Vulva, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.34 %
C51.9 Bösartige Neubildung: Vulva, nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
C52 Bösartige Neubildung der Vagina 3 1.03 %
C53.8 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.34 %
C79.82 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 2 0.69 %
D06.0 Carcinoma in situ: Endozervix 2 0.69 %
D06.1 Carcinoma in situ: Ektozervix 2 0.69 %
D06.7 Carcinoma in situ: Sonstige Teile der Cervix uteri 2 0.69 %
D06.9 Carcinoma in situ: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 2 0.69 %
D07.1 Carcinoma in situ: Vulva 5 1.72 %
D07.2 Carcinoma in situ: Vagina 11 3.79 %
D07.3 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete weibliche Genitalorgane 1 0.34 %
D25.2 Subseröses Leiomyom des Uterus 1 0.34 %
D25.9 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
D28.1 Gutartige Neubildung: Vagina 9 3.10 %
D39.7 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige weibliche Genitalorgane 1 0.34 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 2 0.69 %
N73.9 Entzündliche Krankheit im weiblichen Becken, nicht näher bezeichnet 1 0.34 %
N76.0 Akute Kolpitis 2 0.69 %
N76.3 Subakute und chronische Vulvitis 1 0.34 %
N76.4 Abszess der Vulva 3 1.03 %
N76.5 Ulzeration der Vagina 3 1.03 %
N76.88 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheit der Vagina und Vulva 4 1.38 %
N80.4 Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina 2 0.69 %
N81.2 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.34 %
N81.3 Totalprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.34 %
N81.8 Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau 1 0.34 %
N82.5 Fisteln zwischen weiblichem Genitaltrakt und Haut 4 1.38 %
N82.8 Sonstige Fisteln des weiblichen Genitaltraktes 3 1.03 %
N84.0 Polyp des Corpus uteri 4 1.38 %
N84.1 Polyp der Cervix uteri 1 0.34 %
N84.2 Polyp der Vagina 7 2.41 %
N84.8 Polyp an sonstigen Teilen des weiblichen Genitaltraktes 1 0.34 %
N85.0 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 4 1.38 %
N85.7 Hämatometra 1 0.34 %
N87.0 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 5 1.72 %
N87.1 Mittelgradige Dysplasie der Cervix uteri 5 1.72 %
N87.2 Hochgradige Dysplasie der Cervix uteri, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.69 %
N88.1 Alter Riss der Cervix uteri 1 0.34 %
N88.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Cervix uteri 1 0.34 %
N89.0 Niedriggradige Dysplasie der Vagina 7 2.41 %
N89.1 Mittelgradige Dysplasie der Vagina 9 3.10 %
N89.4 Leukoplakie der Vagina 1 0.34 %
N89.5 Striktur und Atresie der Vagina 7 2.41 %
N89.6 Fester Hymenalring 3 1.03 %
N89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 45 15.52 %
N90.0 Niedriggradige Dysplasie der Vulva 3 1.03 %
N90.1 Mittelgradige Dysplasie der Vulva 2 0.69 %
N90.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 19 6.55 %
N92.0 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 1 0.34 %
N92.1 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 1 0.34 %
N92.4 Zu starke Blutung in der Prämenopause 1 0.34 %
N93.0 Postkoitale Blutung und Kontaktblutung 1 0.34 %
N93.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 6 2.07 %
N94.1 Dyspareunie 4 1.38 %
N95.0 Postmenopausenblutung 2 0.69 %
N97.2 Sterilität uterinen Ursprungs bei der Frau 1 0.34 %
N99.2 Postoperative Adhäsionen der Vagina 2 0.69 %
N99.3 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 1 0.34 %
Q50.5 Embryonale Zyste des Lig. latum uteri 2 0.69 %
Q51.1 Uterus duplex mit Uterus bicollis und Vagina duplex 1 0.34 %
Q51.2 Sonstige Formen des Uterus duplex 5 1.72 %
Q51.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Uterus und der Cervix uteri 4 1.38 %
Q52.1 Vagina duplex 7 2.41 %
Q52.3 Hymenalatresie 7 2.41 %
Q52.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Vagina 1 0.34 %
S31.4 Offene Wunde der Vagina und der Vulva 31 10.69 %
T19.2 Fremdkörper in der Vulva und in der Vagina 1 0.34 %
T83.4 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 8 2.76 %
T83.6 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt 1 0.34 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A08.4 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.46 %
A42.8 Sonstige Formen der Aktinomykose 1 0.46 %
A63.0 Anogenitale (venerische) Warzen 38 17.51 %
B08.1 Molluscum contagiosum 1 0.46 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.46 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.38 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.46 %
B97.7 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 16 7.37 %
C54.1 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 0.46 %
C54.8 Bösartige Neubildung: Corpus uteri, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.46 %
C54.9 Bösartige Neubildung: Corpus uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.46 %
D04.5 Carcinoma in situ: Haut des Rumpfes 1 0.46 %
D06.7 Carcinoma in situ: Sonstige Teile der Cervix uteri 2 0.92 %
D06.9 Carcinoma in situ: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
D07.1 Carcinoma in situ: Vulva 3 1.38 %
D07.2 Carcinoma in situ: Vagina 2 0.92 %
D22.5 Melanozytennävus des Rumpfes 1 0.46 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 1 0.46 %
D25.0 Submuköses Leiomyom des Uterus 1 0.46 %
D36.1 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 1 0.46 %
D39.7 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige weibliche Genitalorgane 1 0.46 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.46 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.46 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
D62 Akute Blutungsanämie 5 2.30 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.92 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 1.84 %
E05.9 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 2 0.92 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 2 0.92 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.92 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.46 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 1 0.46 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.46 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.46 %
F10.0 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.46 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.46 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.46 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 0.92 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 0.46 %
F32.2 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.46 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 0.46 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 0.92 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.46 %
F52.2 Versagen genitaler Reaktionen 1 0.46 %
F64.0 Transsexualismus 3 1.38 %
F79.9 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.46 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 1 0.46 %
G43.9 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.84 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 5.99 %
I20.9 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 1.38 %
I45.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.46 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 1 0.46 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
I84.6 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 1 0.46 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.46 %
J44.93 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.46 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 1.84 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 1.38 %
K29.6 Sonstige Gastritis 1 0.46 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.46 %
K50.1 Crohn-Krankheit des Dickdarmes 1 0.46 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
K59.0 Obstipation 1 0.46 %
K61.0 Analabszess 1 0.46 %
K62.0 Analpolyp 1 0.46 %
K62.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 12 5.53 %
K63.4 Enteroptose 1 0.46 %
L02.2 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.46 %
L02.3 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 1 0.46 %
L30.0 Nummuläres Ekzem 1 0.46 %
L72.0 Epidermalzyste 1 0.46 %
L73.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel 1 0.46 %
L90.0 Lichen sclerosus et atrophicus 1 0.46 %
M06.99 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.92 %
M54.89 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.46 %
M79.70 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.46 %
M81.49 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.46 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 0.92 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 2 0.92 %
N30.0 Akute Zystitis 1 0.46 %
N36.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 1 0.46 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 0.92 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 1 0.46 %
N76.0 Akute Kolpitis 3 1.38 %
N76.1 Subakute und chronische Kolpitis 1 0.46 %
N76.5 Ulzeration der Vagina 1 0.46 %
N80.3 Endometriose des Beckenperitoneums 1 0.46 %
N80.5 Endometriose des Darmes 1 0.46 %
N80.8 Sonstige Endometriose 1 0.46 %
N81.1 Zystozele 1 0.46 %
N81.2 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 1 0.46 %
N81.5 Vaginale Enterozele 2 0.92 %
N81.6 Rektozele 1 0.46 %
N83.8 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 1 0.46 %
N84.0 Polyp des Corpus uteri 2 0.92 %
N84.1 Polyp der Cervix uteri 1 0.46 %
N84.2 Polyp der Vagina 2 0.92 %
N84.3 Polyp der Vulva 1 0.46 %
N85.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 1 0.46 %
N86 Erosion und Ektropium der Cervix uteri 1 0.46 %
N87.0 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 3 1.38 %
N87.1 Mittelgradige Dysplasie der Cervix uteri 2 0.92 %
N88.1 Alter Riss der Cervix uteri 1 0.46 %
N89.0 Niedriggradige Dysplasie der Vagina 2 0.92 %
N89.1 Mittelgradige Dysplasie der Vagina 3 1.38 %
N89.5 Striktur und Atresie der Vagina 3 1.38 %
N89.6 Fester Hymenalring 3 1.38 %
N89.7 Hämatokolpos 5 2.30 %
N89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 20 9.22 %
N89.9 Nichtentzündliche Krankheit der Vagina, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
N90.0 Niedriggradige Dysplasie der Vulva 1 0.46 %
N90.4 Leukoplakie der Vulva 1 0.46 %
N90.6 Hypertrophie der Vulva 1 0.46 %
N90.7 Zyste der Vulva 2 0.92 %
N90.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 13 5.99 %
N91.1 Sekundäre Amenorrhoe 1 0.46 %
N91.5 Oligomenorrhoe, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
N92.0 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 3 1.38 %
N92.1 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 2 0.92 %
N93.0 Postkoitale Blutung und Kontaktblutung 4 1.84 %
N93.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 5 2.30 %
N94.1 Dyspareunie 8 3.69 %
N94.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 1 0.46 %
N95.0 Postmenopausenblutung 1 0.46 %
N97.2 Sterilität uterinen Ursprungs bei der Frau 2 0.92 %
N97.8 Sterilität sonstigen Ursprungs bei der Frau 1 0.46 %
N97.9 Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
O09.4 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 1 0.46 %
O09.5 Schwangerschaftsdauer: 34. Woche bis 36 vollendete Wochen 1 0.46 %
O24.4 Diabetes mellitus, während der Schwangerschaft auftretend 1 0.46 %
O98.3 Sonstige Infektionen, hauptsächlich durch Geschlechtsverkehr übertragen, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.46 %
O99.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.46 %
Q51.2 Sonstige Formen des Uterus duplex 1 0.46 %
Q51.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Uterus und der Cervix uteri 1 0.46 %
Q52.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Vagina 2 0.92 %
Q60.2 Nierenagenesie, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
R07.4 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.46 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.46 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.46 %
R33 Harnverhaltung 4 1.84 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 4 1.84 %
R45.2 Unglücklichsein 1 0.46 %
R46.3 Hyperaktivität 1 0.46 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.92 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.46 %
R87.6 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus den weiblichen Genitalorganen: Abnorme zytologische Befunde 2 0.92 %
S30.2 Prellung der äußeren Genitalorgane 1 0.46 %
S31.0 Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens 3 1.38 %
S31.4 Offene Wunde der Vagina und der Vulva 2 0.92 %
S36.6 Verletzung des Rektums 1 0.46 %
S37.6 Verletzung des Uterus 2 0.92 %
S37.7 Verletzung mehrerer Harnorgane und Beckenorgane 1 0.46 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 9 4.15 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.38 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.92 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.46 %
T83.4 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 1 0.46 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.46 %
T83.6 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt 1 0.46 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.46 %
T98.3 Folgen von Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.46 %
U60.9 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.46 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.46 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.46 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.46 %
W64.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 6 2.76 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 19 8.76 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.46 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.46 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 14 6.45 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 8 3.69 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 32 14.75 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.46 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.46 %
Z22.8 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 0.46 %
Z30.1 Einsetzen eines Pessars (intrauterin) zur Kontrazeption 2 0.92 %
Z30.5 Überwachung von Patientinnen mit Pessar (intrauterin) zur Kontrazeption 1 0.46 %
Z31.4 Untersuchung und Test im Zusammenhang mit Fertilisation 1 0.46 %
Z42.2 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie an anderen Teilen des Rumpfes 1 0.46 %
Z61 Kontaktanlässe mit Bezug auf Kindheitserlebnisse 1 0.46 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.46 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.46 %
Z85.2 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.46 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.46 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 7 3.23 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.46 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.46 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 1.84 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 2 0.92 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 0.46 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.46 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 21 9.68 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 1.84 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 1.38 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.46 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 0.92 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 2 0.92 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 0.92 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.46 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.99.10 Reoperation 29 4.44 % 29
00.99.30 Lasertechnik 19 2.91 % 19
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 1 0.15 % 1
00.9A.31 Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 1 0.15 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.15 % 1
39.30.99 Naht von Blutgefäßen, sonstige 1 0.15 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 2 0.31 % 2
45.23 Koloskopie 1 0.15 % 1
45.41.99 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 1 0.15 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 5 0.77 % 5
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.15 % 1
48.33 Laserablation von rektaler Läsion oder Gewebe 1 0.15 % 1
48.35.29 Sonstige lokale Destruktion von rektaler Läsion oder Gewebe 1 0.15 % 1
48.71 Naht einer Rektumverletzung 1 0.15 % 1
48.82 Exzision von Perirektalgewebe 1 0.15 % 1
49.03 Exzision von Marisken 1 0.15 % 1
49.04 Sonstige Exzision am Perianalgewebe 6 0.92 % 6
49.21 Anoskopie 14 2.14 % 14
49.22 Biopsie am Perianalgewebe 1 0.15 % 1
49.23 Biopsie am Anus 1 0.15 % 1
49.29.20 Endoskopische Laser-Endomikroskopie am Anus und Perianalgewebe 1 0.15 % 1
49.31 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Anus 1 0.15 % 1
49.39 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Anus 7 1.07 % 7
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 1 0.15 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 3 0.46 % 3
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 0.15 % 1
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 1 0.15 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.15 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 17 2.60 % 17
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 7 1.07 % 7
58.22 Sonstige Urethroskopie 1 0.15 % 1
58.47 Urethrale Meatoplastik 1 0.15 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 1 0.15 % 1
58.91 Inzision am Periurethralgewebe 1 0.15 % 1
66.8 Insufflation einer Tuba uterina 4 0.61 % 4
67.0 Dilatation des Zervixkanals 1 0.15 % 1
67.11 Endozervikale Biopsie 1 0.15 % 1
67.12 Sonstige zervikale Biopsie 8 1.23 % 8
67.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Zervix 1 0.15 % 1
67.2 Konisation der Zervix 7 1.07 % 7
67.32 Destruktion einer Läsion an der Zervix durch Kauterisation 12 1.84 % 12
67.34 Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix durch Elektrokoagulation 1 0.15 % 1
67.35 Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix durch Laserkoagulation 7 1.07 % 7
67.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix 10 1.53 % 10
67.4X.12 Radikale Zervixstumpfextirpation, ohne Lymphadenektomie, vaginal 4 0.61 % 4
67.4X.30 Exzision eines Stumpfes an der Zervix 4 0.61 % 4
67.4X.99 Zervixamputation, sonstige 3 0.46 % 3
67.59 Sonstige Rekonstruktion am inneren Muttermund 1 0.15 % 1
67.61 Naht eines Zervixrisses 4 0.61 % 4
67.69 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Zervix 4 0.61 % 4
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 5 0.77 % 5
68.22.11 Inzision oder Exzision eines kongenitalen uterinen Septums, hysteroskopisch, ohne Kontrolle 4 0.61 % 4
68.22.12 Inzision oder Exzision eines kongenitalen uterinen Septums, hysteroskopisch, laparoskopisch assistiert 5 0.77 % 5
68.23 Endometrium-Abtragung 14 2.14 % 14
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 12 1.84 % 12
69.19 Sonstige Exzision oder Destruktion an Uterus und uterinem Halteapparat 1 0.15 % 1
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 5 0.77 % 5
70.11 Hymenotomie 3 0.46 % 3
70.12 Kuldotomie 1 0.15 % 1
70.13 Lösung von intraluminalen Adhäsionen der Vagina 8 1.23 % 8
70.14 Sonstige Kolpotomie 11 1.68 % 11
70.21 Kolposkopie 10 1.53 % 10
70.24.10 Perkutane (geschlossene) (Nadel-) Biopsie an der Vagina 3 0.46 % 3
70.24.20 Biopsie an der Vagina, durch Inzision 11 1.68 % 11
70.24.99 Biopsie an der Vagina, sonstige 13 1.99 % 13
70.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an Vagina und Douglasraum 2 0.31 % 2
70.31 Hymenexzision 14 2.14 % 14
70.33.00 Exzision oder Destruktion einer Läsion an der Vagina, n.n.bez. 1 0.15 % 1
70.33.11 Destruktion einer Läsion an der Vagina, Kauterisation 3 0.46 % 3
70.33.12 Destruktion einer Läsion an der Vagina, Elektrokoagulation 6 0.92 % 6
70.33.13 Destruktion einer Läsion an der Vagina, Laserkoagulation 68 10.41 % 68
70.33.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion an der Vagina, sonstige 97 14.85 % 99
70.71 Naht einer Vaginaverletzung 38 5.82 % 38
70.74 Verschluss einer vaginointestinalen Fistel 1 0.15 % 1
70.75 Verschluss einer anderen Vaginalfistel 6 0.92 % 6
70.76 Hymenalplastik 4 0.61 % 4
70.8 Obliteration des Scheidengewölbes 2 0.31 % 2
70.91 Sonstige Operationen an der Vagina 9 1.38 % 9
71.09 Sonstige Inzision an Vulva und Perineum 5 0.77 % 5
71.11.10 Perkutane (geschlossene) (Nadel-) Biopsie an der Vulva 1 0.15 % 1
71.11.20 Biopsie an der Vulva durch Inzision 7 1.07 % 7
71.11.99 Biopsie an der Vulva, sonstige 6 0.92 % 6
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 39 5.97 % 39
71.4X.10 Plastische Rekonstruktion der Klitoris (Zieharmonikaplastik) 1 0.15 % 1
71.4X.99 Operationen an der Klitoris, sonstige 6 0.92 % 6
71.71 Naht einer Verletzung von Vulva oder Perineum 6 0.92 % 6
71.72 Verschluss einer Fistel an Vulva oder Perineum 1 0.15 % 1
71.8 Sonstige Operationen an der Vulva 1 0.15 % 1
85.21.10 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma, ohne axilläre Lymphadenektomie 1 0.15 % 1
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.15 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 0.31 % 2
88.74.19 Endosonographie des Verdauungstraktes, sonstige 1 0.15 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.15 % 1
88.95 Kernspintomographie von Becken, Prostata und Harnblase 1 0.15 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.15 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 4 0.61 % 4
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.15 % 1
98.17 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von der Vagina ohne Inzision 1 0.15 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 0.31 % 2
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.15 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.15 % 1