DRG N33Z - Mehrzeitige Eingriffe oder komplizierende Prozeduren mit bestimmtem operativen Eingriff bei Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 6.197
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 23.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 7 (0.616)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 41 (0.158)
Verlegungsabschlag 0.201


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 42 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.16%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 39 (92.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.16%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 79'182.45 CHF

Median: 71'532.29 CHF

Standardabweichung: 45'056.39

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C51.8 Bösartige Neubildung: Vulva, mehrere Teilbereiche überlappend 1 2.38 %
C51.9 Bösartige Neubildung: Vulva, nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
C53.1 Bösartige Neubildung: Ektozervix 1 2.38 %
C53.9 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
C54.1 Bösartige Neubildung: Endometrium 4 9.52 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 30 71.43 %
C57.0 Bösartige Neubildung: Tuba uterina [Falloppio] 1 2.38 %
C57.8 Bösartige Neubildung: Weibliche Genitalorgane, mehrere Teilbereiche überlappend 1 2.38 %
N70.9 Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
N81.2 Partialprolaps des Uterus und der Vagina 1 2.38 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A41.1 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 2 4.76 %
A41.4 Sepsis durch Anaerobier 1 2.38 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 2.38 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 2 4.76 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 4.76 %
B37.2 Kandidose der Haut und der Nägel 1 2.38 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 3 7.14 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 2 4.76 %
B37.81 Candida-Ösophagitis 1 2.38 %
B37.88 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 2.38 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 9.52 %
B95.42 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.38 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.38 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 7.14 %
B96.0 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.38 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 28.57 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.38 %
C32.3 Bösartige Neubildung: Larynxknorpel 1 2.38 %
C50.4 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 2.38 %
C54.1 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 2.38 %
C54.8 Bösartige Neubildung: Corpus uteri, mehrere Teilbereiche überlappend 1 2.38 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 7 16.67 %
C77.5 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 11 26.19 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 2.38 %
C78.1 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 1 2.38 %
C78.2 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 2 4.76 %
C78.4 Sekundäre bösartige Neubildung des Dünndarmes 1 2.38 %
C78.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 2 4.76 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 17 40.48 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 4.76 %
C78.8 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 2.38 %
C79.1 Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 1 2.38 %
C79.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars 1 2.38 %
C79.82 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 2 4.76 %
C79.88 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 3 7.14 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 2.38 %
D25.1 Intramurales Leiomyom des Uterus 2 4.76 %
D25.9 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
D47.7 Sonstige näher bezeichnete Neubildungen unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes 1 2.38 %
D61.18 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 2.38 %
D62 Akute Blutungsanämie 18 42.86 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 3 7.14 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 7.14 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 2.38 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 7.14 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 1 2.38 %
D69.59 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 2.38 %
D75.1 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 1 2.38 %
D75.9 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
D86.9 Sarkoidose, nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 7.14 %
E04.1 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 2.38 %
E11.81 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit nicht näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 4.76 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 4.76 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.38 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 7 16.67 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 9.52 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 7.14 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 5 11.90 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 7.14 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 7.14 %
E66.00 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 4.76 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 4.76 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 4.76 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 1 2.38 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 2.38 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 2.38 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 2.38 %
E86 Volumenmangel 3 7.14 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 7.14 %
E87.6 Hypokaliämie 12 28.57 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.38 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.76 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 1 2.38 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 2.38 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 2.38 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 2.38 %
F33.8 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 2.38 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 2.38 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 2.38 %
G06.1 Intraspinaler Abszess und intraspinales Granulom 1 2.38 %
G40.7 Petit-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-mal-Anfälle 1 2.38 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 1 2.38 %
G97.1 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 1 2.38 %
G99.2 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.38 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 4.76 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 21.43 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.38 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 4.76 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 2.38 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 4.76 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 3 7.14 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 2.38 %
I27.8 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 2.38 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 2.38 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 2 4.76 %
I49.9 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
I73.8 Sonstige näher bezeichnete periphere Gefäßkrankheiten 1 2.38 %
I78.8 Sonstige Krankheiten der Kapillaren 1 2.38 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 2.38 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 2.38 %
I89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 2 4.76 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 2.38 %
J15.5 Pneumonie durch Escherichia coli 1 2.38 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 4.76 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 2.38 %
J69.8 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 2.38 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 2.38 %
J86.9 Pyothorax ohne Fistel 1 2.38 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 8 19.05 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 11.90 %
J95.2 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 2.38 %
J95.80 Iatrogener Pneumothorax 4 9.52 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 2.38 %
J98.1 Lungenkollaps 2 4.76 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 2.38 %
K25.3 Ulcus ventriculi: Akut, ohne Blutung oder Perforation 1 2.38 %
K43.0 Hernia ventralis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 2.38 %
K43.1 Hernia ventralis mit Gangrän 1 2.38 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.38 %
K55.9 Gefäßkrankheit des Darmes, nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
K56.0 Paralytischer Ileus 1 2.38 %
K56.5 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Ileus 2 4.76 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 1 2.38 %
K59.0 Obstipation 1 2.38 %
K61.1 Rektalabszess 1 2.38 %
K63.1 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 2 4.76 %
K63.2 Darmfistel 2 4.76 %
K63.3 Darmulkus 1 2.38 %
K65.0 Akute Peritonitis 7 16.67 %
K65.8 Sonstige Peritonitis 1 2.38 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 9 21.43 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 2.38 %
K82.1 Hydrops der Gallenblase 1 2.38 %
K91.2 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.38 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 4 9.52 %
K91.4 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 2 4.76 %
K91.88 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 3 7.14 %
L02.2 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 2.38 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 2.38 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 2.38 %
L30.4 Intertriginöses Ekzem 1 2.38 %
L53.1 Erythema anulare centrifugum 1 2.38 %
M10.40 Sonstige sekundäre Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 2.38 %
M16.9 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
M25.51 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 2.38 %
M47.86 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 2.38 %
M62.26 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Unterschenkel 1 2.38 %
M62.80 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 2.38 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 2.38 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 2.38 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 3 7.14 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 4.76 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 2.38 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 7.14 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 2 4.76 %
N30.0 Akute Zystitis 1 2.38 %
N30.8 Sonstige Zystitis 1 2.38 %
N33.8 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.38 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 12 28.57 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 2.38 %
N73.6 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 3 7.14 %
N76.0 Akute Kolpitis 1 2.38 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 3 7.14 %
N80.0 Endometriose des Uterus 1 2.38 %
N82.3 Fistel zwischen Vagina und Dickdarm 1 2.38 %
N82.8 Sonstige Fisteln des weiblichen Genitaltraktes 1 2.38 %
N83.8 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 1 2.38 %
N99.4 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 2.38 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 2.38 %
R06.0 Dyspnoe 3 7.14 %
R09.0 Asphyxie 1 2.38 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 2.38 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 2.38 %
R18 Aszites 12 28.57 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.38 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 1 2.38 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 1 2.38 %
R57.2 Septischer Schock 3 7.14 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 2.38 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 1 2.38 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 2.38 %
R64 Kachexie 1 2.38 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 9.52 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 4 9.52 %
R65.2 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 4.76 %
R65.3 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 2 4.76 %
S25.2 Verletzung der V. cava superior 1 2.38 %
S34.4 Verletzung des Plexus lumbosacralis 1 2.38 %
S35.5 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 2 4.76 %
S35.8 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 2.38 %
S36.14 Mittelschwere Rissverletzung der Leber 1 2.38 %
S36.40 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 2.38 %
S36.41 Verletzung: Duodenum 1 2.38 %
S36.49 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 4 9.52 %
S36.54 Verletzung: Colon sigmoideum 1 2.38 %
S36.6 Verletzung des Rektums 1 2.38 %
S37.22 Ruptur der Harnblase 1 2.38 %
S37.28 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 2.38 %
T79.6 Traumatische Muskelischämie 1 2.38 %
T80.1 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 2.38 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 11.90 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.76 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 10 23.81 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 15 35.71 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.38 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.38 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 4 9.52 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 2.38 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 4.76 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 4.76 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 17 40.48 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 2.38 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 24 57.14 %
Z26.9 Notwendigkeit der Impfung gegen nicht näher bezeichnete Infektionskrankheit 1 2.38 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 2.38 %
Z43.2 Versorgung eines Ileostomas 1 2.38 %
Z43.3 Versorgung eines Kolostomas 2 4.76 %
Z43.6 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 1 2.38 %
Z46.8 Versorgen mit und Anpassen von sonstigen näher bezeichneten medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 2.38 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 2.38 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 2.38 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 6 14.29 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 4.76 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 4.76 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 2.38 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 2.38 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 4.76 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 6 14.29 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 7.14 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 2.38 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 2.38 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 4 9.52 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 2.38 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 4 0.56 % 4
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 0.14 % 1
00.95.22 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 6 - 10 Behandlungen 1 0.14 % 1
00.95.30 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 3 0.42 % 3
00.95.31 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 2 0.28 % 2
00.99.10 Reoperation 8 1.12 % 11
00.99.30 Lasertechnik 1 0.14 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 2 0.28 % 2
00.99.43 Operationen über natürliche Körperöffnungen (NOTES), transvaginaler Zugangsweg 1 0.14 % 1
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 6 0.84 % 6
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 13 1.82 % 14
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 1 0.14 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 2 0.28 % 2
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 1 0.14 % 1
03.4X.21 Exzision oder Destruktion einer sonstigen Läsion an Rückenmarkshäuten 1 0.14 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 2 0.28 % 2
04.49.14 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus lumbosacralis, Leiste und Beckenboden 1 0.14 % 1
04.81.10 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 1 0.14 % 1
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.14 % 1
31.43 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Larynx 1 0.14 % 1
34.01.99 Inzision an der Brustwand, sonstige 1 0.14 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 11 1.54 % 14
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 0.14 % 2
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 1 0.14 % 1
34.6X.22 Pleurodese, thorakoskopisch, mit Dekortikation 1 0.14 % 2
34.6X.23 Pleurodese, thorakoskopisch, durch Poudrage 1 0.14 % 2
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 6 0.84 % 6
34.82 Naht eines Zwerchfellrisses 1 0.14 % 1
34.89.99 Sonstige Operationen am Zwerchfell, sonstige 1 0.14 % 1
34.91 Pleurale Punktion 4 0.56 % 4
38.57 Ligatur und Stripping von abdominalen Varizen 1 0.14 % 1
38.7X.21 Implantation eines V. cava Filters, perkutan transluminal 1 0.14 % 1
38.86.17 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. iliaca 1 0.14 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.14 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 0.56 % 4
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 0.42 % 5
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.14 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.14 % 1
39.31.89 Naht von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.14 % 1
39.32.41 Naht der V. cava inferior 1 0.14 % 1
39.32.42 Naht der V. iliaca communis und V. iliaca interna 1 0.14 % 1
39.95.D2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.14 % 1
40.3X.13 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, paraaortal, pelvin, obturatorisch oder Iliakal 1 0.14 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 9 1.26 % 9
40.3X.25 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, inguinale 1 0.14 % 1
40.51.11 Radikale Exzision von axillären Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.14 % 1
40.52.10 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten als selbständiger Eingriff 1 0.14 % 1
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 2 0.28 % 2
40.54.11 Radikale Exzision der Leistengegend im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.14 % 1
40.9X.20 Inzision einer Lymphozele 1 0.14 % 1
40.9X.40 Therapeutische perkutane Punktion einer Lymphozele 1 0.14 % 1
41.42.10 Exzision von Läsion oder Gewebe der Milz 1 0.14 % 1
41.5 Totale Splenektomie 4 0.56 % 4
43.19 Sonstige Gastrostomie 1 0.14 % 1
45.02 Sonstige Inzision am Dünndarm 1 0.14 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.14 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.14 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.14 % 1
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 1 0.14 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 14 1.96 % 16
45.72 Zäkumresektion 1 0.14 % 1
45.73 Hemikolektomie rechts 3 0.42 % 4
45.74 Resektion des Colon transversum 1 0.14 % 2
45.75 Hemikolektomie links 1 0.14 % 1
45.76 Sigmoidektomie 3 0.42 % 3
45.79.10 Segmentresektion am Dickdarm 2 0.28 % 2
45.79.20 Erweiterte Sigmaresektion 2 0.28 % 2
45.79.21 Erweiterte Hemikolektomie rechts und links 2 0.28 % 2
45.79.29 Sonstige erweiterte Teilresektion am Dickdarm 1 0.14 % 1
45.8X.20 Totale intraabdominelle Kolektomie, Erweiterte totale Kolektomie 2 0.28 % 2
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 3 0.42 % 3
45.93 Sonstige Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 2 0.28 % 2
46.01 Exteriorisation des Dünndarms 1 0.14 % 1
46.11 Temporäre Kolostomie 3 0.42 % 4
46.13 Permanente Kolostomie 3 0.42 % 3
46.20 Ileostomie, n.n.bez. 1 0.14 % 1
46.21 Temporäre Ileostomie 3 0.42 % 3
46.22 Kontinente Ileostomie 1 0.14 % 1
46.23 Sonstige permanente Ileostomie 1 0.14 % 1
46.41.10 Plastische Erweiterung oder Einengung eines Dünndarm-Stomas 1 0.14 % 1
46.41.99 Revision eines Dünndarm-Stomas, sonstige 1 0.14 % 1
46.51.10 Verschluss eines doppelläufigen Dünndarm-Stomas 1 0.14 % 1
46.71 Naht einer Duodenalverletzung 1 0.14 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 3 0.42 % 3
46.74.11 Verschluss einer Dünndarmfistel, ausgenommen Duodenum, offen chirurgisch 1 0.14 % 1
46.79.21 Verschluss einer sonstigen Darmfistel, offen chirurgisch 1 0.14 % 1
46.99.10 Dekompression des Darmes 1 0.14 % 1
47.09 Sonstige Appendektomie 6 0.84 % 6
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 7 0.98 % 7
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 2 0.28 % 2
48.62 Anteriore Rektumresektion mit gleichzeitiger Kolostomie 2 0.28 % 2
48.63.10 Sonstige anteriore Rektumresektion, Erweiterte anteriore Resektion 2 0.28 % 2
48.63.99 Sonstige anteriore Rektumresektion, sonstige 6 0.84 % 6
48.71 Naht einer Rektumverletzung 1 0.14 % 1
48.99.99 Sonstige Operationen an Rektum und Perirektalgewebe, sonstige 1 0.14 % 1
50.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Leber 1 0.14 % 1
50.29.99 Sonstige Destruktion einer Läsion der Leber, sonstige 1 0.14 % 1
50.99.99 Sonstige Operation an der Leber, sonstige 1 0.14 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 5 0.70 % 5
52.22.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Pankreas und an Ductus pancreaticus, sonstige 1 0.14 % 1
53.51 Operation einer Narbenhernie 1 0.14 % 1
54.11 Probelaparotomie 1 0.14 % 1
54.12.10 Relaparotomie, Second-look-Laparotomie 3 0.42 % 3
54.12.99 Relaparotomie sonstige 12 1.68 % 18
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 1 0.14 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.14 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 7 0.98 % 7
54.25 Peritoneallavage 8 1.12 % 10
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.14 % 2
54.4X.00 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, n.n.bez. 1 0.14 % 1
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 6 0.84 % 6
54.4X.12 Exzision von Omentum 23 3.22 % 23
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 12 1.68 % 12
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 3 0.42 % 3
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 17 2.38 % 23
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 2 0.28 % 3
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 3 0.42 % 5
54.63.99 Sonstige Naht an der Bauchwand, sonstige 2 0.28 % 4
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.14 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 4 0.56 % 5
54.93 Formung einer kutaneoperitonealen Fistel 1 0.14 % 1
54.99.30 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 12 1.68 % 12
54.99.50 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Anlegen eines temporären Bauchwandverschlusses 1 0.14 % 3
56.41.20 Partielle Ureterektomie, offen chirurgisch 1 0.14 % 1
56.51.10 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, Ureteroileokutaneostomie [Ileum-Conduit] oder Ureterokolokutaneostomie [Kolon-/Sigma-Condiut], offen chirurgisch 1 0.14 % 1
56.79 Sonstige Anastomose eines Ureters oder Harnableitung 1 0.14 % 1
56.99.99 Sonstige Operationen an einem Ureter, sonstige 1 0.14 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 3 0.42 % 3
57.32 Sonstige Zystoskopie 3 0.42 % 3
57.6X.10 Partielle Zystektomie, ohne Ureterneoimplantation, offen chirurgisch 1 0.14 % 1
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 3 0.42 % 3
57.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Harnblase 1 0.14 % 1
57.99.41 Operative Harnblasendehnung, offen chirurgisch 1 0.14 % 1
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 2 0.28 % 2
59.03.10 Ureterolyse ohne intraperitoneale Verlagerung, laparoskopisch 1 0.14 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 5 0.70 % 5
65.13 Laparoskopische Biopsie am Ovar 1 0.14 % 1
65.41.99 Laparoskopische einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 3 0.42 % 3
65.49.99 Sonstige einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 2 0.28 % 2
65.51 Sonstiges Entfernen beider Ovarien während desselben operativen Eingriffs 1 0.14 % 1
65.61 Sonstiges Entfernen beider Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 12 1.68 % 12
65.63 Laparoskopisches Entfernen von beiden Ovarien und Tubae uterinae während desselben operativen Eingriffs 1 0.14 % 1
65.81.10 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens 1 0.14 % 1
66.11.99 Biopsie an den Tubae uterinae, sonstige 1 0.14 % 1
67.4X.30 Exzision eines Stumpfes an der Zervix 1 0.14 % 1
68.31 Laparoskopische suprazervikale Hysterektomie [LSH] 1 0.14 % 1
68.49.21 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit einseitiger Salpingoovarektomie 1 0.14 % 1
68.49.22 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit beidseitiger Salpingoovarektomie 10 1.40 % 10
68.49.29 Sonstige und nicht näher bezeichnete totale abdominale Hysterektomie mit Salpingoovarektomie, sonstige 1 0.14 % 1
68.69.10 Sonstige und nicht näher bezeichnete radikale abdominale Hysterektomie, ohne Lymphadenektomie 3 0.42 % 3
68.69.11 Sonstige und nicht näher bezeichnete radikale abdominale Hysterektomie, mit Lymphadenektomie 7 0.98 % 7
68.69.99 Sonstige und nicht näher bezeichnete radikale abdominale Hysterektomie, sonstige 1 0.14 % 1
68.8 Becken-Eviszeration 1 0.14 % 1
70.12 Kuldotomie 1 0.14 % 1
70.14 Sonstige Kolpotomie 2 0.28 % 2
70.32.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion im Douglasraum, sonstige. 1 0.14 % 1
70.4X.30 Kolpektomie, erweitert (radikal) 1 0.14 % 1
70.73.20 Verschluss einer rektovaginalen Fistel, vaginal 1 0.14 % 1
70.78 Suspension und Fixation der Vagina mit Transplantat oder Prothese 1 0.14 % 1
70.79.10 Sonstige vaginale Kolporrhaphie mit Beckenbodenplastik 1 0.14 % 1
70.92.99 Sonstige Opertionen am Douglasraum, sonstige 1 0.14 % 1
70.95 Einsetzen eines synthetischen Transplantats oder einer synthetischen Prothese 1 0.14 % 1
71.5 Radikale Vulvektomie 1 0.14 % 1
71.61 Partielle Vulvektomie 1 0.14 % 1
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 1 0.14 % 1
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 1 0.14 % 1
81.05 Dorsale und dorsolumbale Spondylodese, dorsaler Zugang 1 0.14 % 1
81.63.10 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal 1 0.14 % 1
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 1 0.14 % 1
83.32.12 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.14 % 1
83.39.22 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.14 % 1
83.45.14 Sonstige Myektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.14 % 1
83.45.19 Sonstige Myektomie, Andere Lokalisation 1 0.14 % 1
83.49.39 Sonstige Exzision von Weichteilen, Andere Lokalisation 1 0.14 % 1
83.99.00 Andere Operationen an Muskel, Sehne, Faszie und Bursa, n.n.bez. 1 0.14 % 1
85.22.10 Quadrantenresektion der Mamma, ohne axilläre Lymphadenektomie 1 0.14 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 11 1.54 % 11
86.22.19 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an anderer Lokalisation 1 0.14 % 1
86.22.97 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 1 0.14 % 9
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 2 0.28 % 3
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 3 0.42 % 4
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 4 0.56 % 5
86.65.14 Kleinflächige heterologe Hauttransplantation an die Hand 1 0.14 % 1
86.76.26 Großflächige Verschiebe-Rotationsplastik an der Leisten- und Genitalregion 1 0.14 % 1
86.88.52 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, am offenen Abdomen 8 1.12 % 30
86.88.53 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, endorektal 1 0.14 % 4
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 8 1.12 % 24
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 9 1.26 % 10
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.14 % 1
87.76.10 Zystographie 1 0.14 % 1
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 1 0.14 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 10 1.40 % 18
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 3 0.42 % 3
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.14 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.14 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.28 % 2
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.14 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.14 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 0.42 % 3
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.14 % 2
89.02 Befragung und Beurteilung, als beschränkt bezeichnet 1 0.14 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.28 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.14 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 17 2.38 % 19
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.14 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.14 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.14 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.14 % 3
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.14 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 7 0.98 % 7
92.09.99 Sonstige Radioisotopenfunktionsstudie, sonstige 1 0.14 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.14 % 1
92.27.00 Implantation oder Einsetzen radioaktiver Elemente (Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden), Körperoberfläche, sonstiger oder n.n.bez. Applikationsort 1 0.14 % 1
92.29.23 Interstitielle Brachytherapie mit Volumenimplantation von entfernbaren Strahlern in mehreren Ebenen, hohe Dosisleistung 1 0.14 % 7
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 1 0.14 % 1
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 0.14 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 5 0.70 % 6
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 8 1.12 % 9
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 7 bis 13 Behandlungtstage 1 0.14 % 1
93.90.09 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), sonstige 1 0.14 % 1
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 1 0.14 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 0.28 % 2
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 5 0.70 % 5
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.42 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.14 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 6 0.84 % 6
96.09 Einsetzen einer rektalen Sonde 1 0.14 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 0.42 % 3
97.37 Entfernen eines Tracheostomietubus 1 0.14 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.14 % 1
98.17 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von der Vagina ohne Inzision 1 0.14 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 15 2.10 % 15
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 10 1.40 % 10
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 2 0.28 % 2
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.14 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 3 0.42 % 3
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 4 0.56 % 4
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 4 0.56 % 4
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 20 2.80 % 22
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.14 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 2 0.28 % 2
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 4 0.56 % 5
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 5 0.70 % 6
99.25.04 Hypertherme intraperitoneale Chemotherapie [HIPEC] 3 0.42 % 3
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 1 0.14 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 2 0.28 % 2
99.81.20 Systemische Hypothermie 1 0.14 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.14 % 1
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 3 0.42 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 0.70 % 5
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 8 1.12 % 8
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 12 1.68 % 12
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 8 1.12 % 8
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.28 % 2
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.14 % 1