DRG N62B - Menstruationsstörungen und andere Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane

MDC 13 - Krankheiten und Störungen der weiblichen Geschlechtsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.371
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.129)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.098)
Verlegungsabschlag 0.096


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 595 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.33%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.06%
Anzahl Fälle: 577 (97.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.32%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 3'250.63 CHF

Median: 2'672.59 CHF

Standardabweichung: 2'161.02

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
N75.0 Bartholin-Zyste 53 8.91 %
N83.0 Follikelzyste des Ovars 39 6.55 %
N83.1 Zyste des Corpus luteum 37 6.22 %
N83.2 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 250 42.02 %
N83.5 Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina 7 1.18 %
N83.8 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 12 2.02 %
N83.9 Nichtentzündliche Krankheit des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.17 %
N86 Erosion und Ektropium der Cervix uteri 1 0.17 %
N92.0 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 32 5.38 %
N92.1 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 24 4.03 %
N92.2 Zu starke Menstruation im Pubertätsalter 4 0.67 %
N92.4 Zu starke Blutung in der Prämenopause 6 1.01 %
N94.0 Mittelschmerz 15 2.52 %
N94.1 Dyspareunie 2 0.34 %
N94.3 Prämenstruelle Beschwerden 1 0.17 %
N94.4 Primäre Dysmenorrhoe 10 1.68 %
N94.5 Sekundäre Dysmenorrhoe 8 1.34 %
N94.6 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 22 3.70 %
N94.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 13 2.18 %
N94.9 Nicht näher bezeichneter Zustand im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 1 0.17 %
R10.2 Schmerzen im Becken und am Damm 40 6.72 %
R87.6 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus den weiblichen Genitalorganen: Abnorme zytologische Befunde 1 0.17 %
T83.3 Mechanische Komplikation durch ein Intrauterinpessar 3 0.50 %
T83.4 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 10 1.68 %
T83.6 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt 3 0.50 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.33 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.33 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.33 %
A54.0 Gonokokkeninfektion des unteren Urogenitaltraktes ohne periurethralen Abszess oder Abszess der Glandulae urethrales 1 0.33 %
A56.0 Chlamydieninfektion des unteren Urogenitaltraktes 2 0.67 %
A56.1 Chlamydieninfektion des Pelviperitoneums und sonstiger Urogenitalorgane 2 0.67 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 1 0.33 %
B27.0 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 1 0.33 %
B37.2 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.33 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 12 4.00 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.33 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.33 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.67 %
B95.3 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.33 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.67 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.67 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.33 %
B96.0 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 2.00 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 2.67 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.33 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 4.33 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.33 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 0.67 %
C54.1 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 0.33 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 0.67 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.33 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.33 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.33 %
D09.0 Carcinoma in situ: Harnblase 1 0.33 %
D09.1 Carcinoma in situ: Sonstige und nicht näher bezeichnete Harnorgane 1 0.33 %
D25.0 Submuköses Leiomyom des Uterus 3 1.00 %
D25.1 Intramurales Leiomyom des Uterus 1 0.33 %
D25.9 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 15 5.00 %
D39.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ovar 1 0.33 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 10 3.33 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.67 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.67 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
D56.8 Sonstige Thalassämien 1 0.33 %
D61.3 Idiopathische aplastische Anämie 1 0.33 %
D62 Akute Blutungsanämie 15 5.00 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 6 2.00 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 6 2.00 %
D68.0 Willebrand-Jürgens-Syndrom 2 0.67 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 2 0.67 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 0.67 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 1 0.33 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.33 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 1.67 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.67 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.33 %
E28.2 Syndrom polyzystischer Ovarien 2 0.67 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.67 %
E66.01 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.33 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.33 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.33 %
E73.9 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 1 0.33 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.33 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
E80.4 Gilbert-Meulengracht-Syndrom 1 0.33 %
E85.0 Nichtneuropathische heredofamiliäre Amyloidose 1 0.33 %
E87.6 Hypokaliämie 4 1.33 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.33 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.67 %
F10.0 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.33 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.33 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 0.33 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 6 2.00 %
F33.4 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig remittiert 1 0.33 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 3 1.00 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.67 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 1 0.33 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.33 %
F43.9 Reaktion auf schwere Belastung, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
F45.0 Somatisierungsstörung 1 0.33 %
F45.2 Hypochondrische Störung 1 0.33 %
F55.2 Schädlicher Gebrauch von nichtabhängigkeitserzeugenden Substanzen: Analgetika 1 0.33 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 2 0.67 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.33 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
G80.1 Spastische diplegische Zerebralparese 1 0.33 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 2.00 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 3.00 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.33 %
I20.9 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 0.67 %
I31.3 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.33 %
I42.88 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.33 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 2 0.67 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
I84.9 Hämorrhoiden ohne Komplikation, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
I89.0 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.33 %
I89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.33 %
J03.9 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 0.67 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
J44.80 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.33 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 1.00 %
K29.1 Sonstige akute Gastritis 1 0.33 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.67 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.33 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 8 2.67 %
K59.0 Obstipation 10 3.33 %
K62.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.33 %
K66.1 Hämoperitoneum 8 2.67 %
K90.0 Zöliakie 1 0.33 %
L20.8 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 0.33 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.33 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.33 %
L28.2 Sonstige Prurigo 1 0.33 %
L90.5 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.33 %
M46.1 Sakroiliitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.33 %
M54.2 Zervikalneuralgie 1 0.33 %
M54.5 Kreuzschmerz 2 0.67 %
M79.19 Myalgie: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.33 %
M81.49 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.33 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.33 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 2 0.67 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 2 0.67 %
N13.5 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 0.33 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 0.33 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.33 %
N20.9 Harnstein, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
N23 Nicht näher bezeichnete Nierenkolik 1 0.33 %
N30.0 Akute Zystitis 1 0.33 %
N30.8 Sonstige Zystitis 1 0.33 %
N31.81 Hypo- und Akontraktilität des Blasenmuskels ohne neurologisches Substrat 1 0.33 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.33 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 13 4.33 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.33 %
N63 Nicht näher bezeichnete Knoten in der Mamma [Brustdrüse] 1 0.33 %
N70.9 Salpingitis und Oophoritis, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 2 0.67 %
N74.4 Entzündung im weiblichen Becken durch Chlamydien {A56.1} 1 0.33 %
N76.0 Akute Kolpitis 17 5.67 %
N76.2 Akute Vulvitis 1 0.33 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 12 4.00 %
N80.0 Endometriose des Uterus 3 1.00 %
N80.1 Endometriose des Ovars 2 0.67 %
N80.3 Endometriose des Beckenperitoneums 3 1.00 %
N80.9 Endometriose, nicht näher bezeichnet 7 2.33 %
N83.0 Follikelzyste des Ovars 4 1.33 %
N83.1 Zyste des Corpus luteum 1 0.33 %
N83.2 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 8 2.67 %
N83.5 Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina 2 0.67 %
N90.0 Niedriggradige Dysplasie der Vulva 1 0.33 %
N91.2 Amenorrhoe, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
N92.0 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 2 0.67 %
N92.1 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 2 0.67 %
N94.0 Mittelschmerz 1 0.33 %
N94.1 Dyspareunie 1 0.33 %
N94.4 Primäre Dysmenorrhoe 1 0.33 %
N94.5 Sekundäre Dysmenorrhoe 1 0.33 %
N94.6 Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 3 1.00 %
N94.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 2 0.67 %
N97.0 Sterilität der Frau in Verbindung mit fehlender Ovulation 1 0.33 %
N97.8 Sterilität sonstigen Ursprungs bei der Frau 1 0.33 %
N97.9 Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet 2 0.67 %
O09.0 Schwangerschaftsdauer: Weniger als 5 vollendete Wochen 1 0.33 %
O09.1 Schwangerschaftsdauer: 5 bis 13 vollendete Wochen 7 2.33 %
O09.2 Schwangerschaftsdauer: 14. Woche bis 19 vollendete Wochen 1 0.33 %
O09.3 Schwangerschaftsdauer: 20. Woche bis 25 vollendete Wochen 1 0.33 %
O09.4 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 4 1.33 %
O09.6 Schwangerschaftsdauer: 37. Woche bis 41 vollendete Wochen 2 0.67 %
O23.1 Infektionen der Harnblase in der Schwangerschaft 1 0.33 %
O98.8 Sonstige infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.33 %
O99.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.33 %
Q52.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der weiblichen Genitalorgane 1 0.33 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
R01.0 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 1 0.33 %
R05 Husten 1 0.33 %
R06.0 Dyspnoe 1 0.33 %
R06.4 Hyperventilation 1 0.33 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 1 0.33 %
R07.4 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.33 %
R10.2 Schmerzen im Becken und am Damm 2 0.67 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 23 7.67 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 6 2.00 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.67 %
R12 Sodbrennen 1 0.33 %
R18 Aszites 1 0.33 %
R19.0 Schwellung, Raumforderung und Knoten im Abdomen und Becken 1 0.33 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.33 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 0.67 %
R33 Harnverhaltung 3 1.00 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.33 %
R40.0 Somnolenz 1 0.33 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
R51 Kopfschmerz 2 0.67 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.33 %
R55 Synkope und Kollaps 4 1.33 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.33 %
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.33 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 0.67 %
R68.8 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.33 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.33 %
R77.88 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 0.33 %
R87.5 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus den weiblichen Genitalorganen: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.33 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.33 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.33 %
S06.70 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 0.33 %
S30.1 Prellung der Bauchdecke 1 0.33 %
S60.2 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.33 %
T18.9 Fremdkörper im Verdauungstrakt, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.33 %
T78.1 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.33 %
T83.4 Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genitaltrakt 1 0.33 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.33 %
T88.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.33 %
T90.5 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.33 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 0.33 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.33 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 1.00 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.33 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 6 2.00 %
Y59.9 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 0.33 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.33 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 11 3.67 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 11 3.67 %
Z03.8 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 3 1.00 %
Z30.1 Einsetzen eines Pessars (intrauterin) zur Kontrazeption 1 0.33 %
Z30.2 Sterilisierung 1 0.33 %
Z30.5 Überwachung von Patientinnen mit Pessar (intrauterin) zur Kontrazeption 1 0.33 %
Z31.8 Sonstige fertilisationsfördernde Maßnahmen 1 0.33 %
Z32 Untersuchung und Test zur Feststellung einer Schwangerschaft 1 0.33 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 6 2.00 %
Z35.1 Überwachung einer Schwangerschaft bei Abortanamnese 1 0.33 %
Z43.6 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 1 0.33 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.33 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.33 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 5 1.67 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 0.33 %
Z61 Kontaktanlässe mit Bezug auf Kindheitserlebnisse 1 0.33 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 2 0.67 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.33 %
Z80.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Familienanamnese 1 0.33 %
Z80.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Familienanamnese 1 0.33 %
Z85.1 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.33 %
Z85.2 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.33 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 4 1.33 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 0.67 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 0.67 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 4 1.33 %
Z87.5 Komplikationen der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes in der Eigenanamnese 1 0.33 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 0.33 %
Z90.1 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.33 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.33 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 3 1.00 %
Z91.8 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.33 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 6 2.00 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.33 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 1.00 %
Z92.8 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 0.33 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 2 0.67 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.33 %
Z94.1 Zustand nach Herztransplantation 1 0.33 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.33 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.33 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 1.00 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 2 0.67 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 6 2.00 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 5 1.67 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.99.10 Reoperation 4 1.25 % 4
03.31 Lumbalpunktion 1 0.31 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.31 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.31 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.31 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 2 0.62 % 2
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.31 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 4 1.25 % 4
54.25 Peritoneallavage 3 0.94 % 3
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 0.31 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 1 0.31 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.31 % 1
57.31 Zystoskopie durch ein künstliches Stoma 1 0.31 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 4 1.25 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.62 % 2
58.99.99 Sonstige Operationen an Urethra und Periurethralgewebe, sonstige 1 0.31 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 3 0.94 % 3
59.8X.12 Ureter-Katheterisierung, Einlage, perkutan-transrenal 1 0.31 % 1
65.15 Diagnostische (perkutane) Punktion des Ovars 2 0.62 % 2
65.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an den Ovarien 1 0.31 % 1
67.0 Dilatation des Zervixkanals 1 0.31 % 1
67.12 Sonstige zervikale Biopsie 3 0.94 % 3
68.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an Uterus und uterinem Halteapparat 1 0.31 % 1
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 2 0.62 % 2
71.11.99 Biopsie an der Vulva, sonstige 1 0.31 % 1
71.21 Perkutane Aspiration an einer Bartholin-Drüse (Zyste) 1 0.31 % 1
71.22 Inzision einer Bartholin-Drüse (Zyste) 1 0.31 % 1
71.23 Marsupialisation einer Bartholin-Drüse (Zyste) 52 16.25 % 52
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 1 0.31 % 1
71.8 Sonstige Operationen an der Vulva 1 0.31 % 1
73.7X.00 Stationäre Behandlung vor Entbindung, n.n.bez. 2 0.62 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 2 0.62 % 2
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 2 0.62 % 2
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.31 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 36 11.25 % 36
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.62 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 0.62 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.62 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.31 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.31 % 1
88.73.10 Ultraschalluntersuchung der Mamma, vollständig, beidseitig 1 0.31 % 1
88.73.12 Diagnostischer Ultraschall der Axilla 1 0.31 % 1
88.75.00 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, n.n.bez. 1 0.31 % 1
88.76.00 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, n.n.bez. 1 0.31 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 19 5.94 % 22
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 2 0.62 % 2
88.76.20 Endosonographie der Bauchhöhle (laparoskopisch) 1 0.31 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 3 0.94 % 3
88.78 Diagnostischer Ultraschall des graviden Uterus 2 0.62 % 2
88.79.41 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transvaginal 28 8.75 % 28
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.31 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.31 % 1
88.79.99 Sonstiger diagnostischer Ultraschall, sonstige 3 0.94 % 4
88.95 Kernspintomographie von Becken, Prostata und Harnblase 2 0.62 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 13 4.06 % 13
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 3 0.94 % 3
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 13 4.06 % 13
89.05 Diagnostische Befragung und Beurteilung, n.n.bez. 1 0.31 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.31 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 3 0.94 % 3
89.09 Konsultation, n.n.bez. 2 0.62 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.31 % 1
89.61.99 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, sonstige 1 0.31 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.31 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 3 0.94 % 3
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 1 0.31 % 1
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.31 % 1
93.A3.00 Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.31 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 7 2.19 % 7
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.31 % 1
98.16 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Uterus ohne Inzision 3 0.94 % 3
98.17 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von der Vagina ohne Inzision 3 0.94 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 11 3.44 % 11
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.31 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 4 1.25 % 4
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 3 0.94 % 3
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 5 1.56 % 5
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 19 5.94 % 20
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.31 % 1