DRG O40A - Abort mit Dilatation, Aspirationskürettage oder Hysterotomie

MDC 14 - Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.554
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.211)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 4 (0.122)
Verlegungsabschlag 0.115


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 2'352 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.13%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.26%
Anzahl Fälle: 2'273 (96.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.27%
Anzahl Fälle: 77 (3.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 5.23%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.31%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 4'238.43 CHF

Median: 3'513.55 CHF

Standardabweichung: 2'413.91

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
O00.0 Abdominalgravidität 1 0.04 %
O00.1 Tubargravidität 19 0.81 %
O00.2 Ovarialgravidität 2 0.09 %
O00.8 Sonstige Extrauteringravidität 4 0.17 %
O00.9 Extrauteringravidität, nicht näher bezeichnet 4 0.17 %
O01.0 Klassische Blasenmole 10 0.43 %
O01.1 Partielle oder inkomplette Blasenmole 10 0.43 %
O01.9 Blasenmole, nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
O02.0 Abortivei und sonstige Molen 47 2.00 %
O02.1 Missed abortion [Verhaltene Fehlgeburt] 824 35.03 %
O02.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Konzeptionsprodukte 9 0.38 %
O02.9 Anomales Konzeptionsprodukt, nicht näher bezeichnet 4 0.17 %
O03.0 Spontanabort: Inkomplett, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens 15 0.64 %
O03.1 Spontanabort: Inkomplett, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 159 6.76 %
O03.3 Spontanabort: Inkomplett, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen 16 0.68 %
O03.4 Spontanabort: Inkomplett, ohne Komplikation 215 9.14 %
O03.5 Spontanabort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens 2 0.09 %
O03.6 Spontanabort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 15 0.64 %
O03.8 Spontanabort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen 3 0.13 %
O03.9 Spontanabort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation 40 1.70 %
O04.0 Ärztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens 5 0.21 %
O04.1 Ärztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 84 3.57 %
O04.3 Ärztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen 30 1.28 %
O04.4 Ärztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, ohne Komplikation 178 7.57 %
O04.5 Ärztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens 1 0.04 %
O04.6 Ärztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 16 0.68 %
O04.8 Ärztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen 10 0.43 %
O04.9 Ärztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation 490 20.83 %
O05.0 Sonstiger Abort: Inkomplett, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens 4 0.17 %
O05.1 Sonstiger Abort: Inkomplett, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 17 0.72 %
O05.3 Sonstiger Abort: Inkomplett, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen 9 0.38 %
O05.4 Sonstiger Abort: Inkomplett, ohne Komplikation 18 0.77 %
O05.6 Sonstiger Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 1 0.04 %
O05.9 Sonstiger Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation 10 0.43 %
O06.0 Nicht näher bezeichneter Abort: Inkomplett, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens 2 0.09 %
O06.1 Nicht näher bezeichneter Abort: Inkomplett, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 20 0.85 %
O06.4 Nicht näher bezeichneter Abort: Inkomplett, ohne Komplikation 25 1.06 %
O06.5 Nicht näher bezeichneter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens 2 0.09 %
O06.6 Nicht näher bezeichneter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 2 0.09 %
O06.8 Nicht näher bezeichneter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen 1 0.04 %
O06.9 Nicht näher bezeichneter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation 10 0.43 %
O07.0 Misslungene ärztliche Aborteinleitung, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens 1 0.04 %
O07.1 Misslungene ärztliche Aborteinleitung, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 7 0.30 %
O07.4 Misslungene ärztliche Aborteinleitung ohne Komplikation 7 0.30 %
O07.6 Misslungene sonstige oder nicht näher bezeichnete Aborteinleitung, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 1 0.04 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A16.9 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.04 %
A40.1 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B 1 0.04 %
A40.2 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 0.04 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
A56.0 Chlamydieninfektion des unteren Urogenitaltraktes 1 0.04 %
A56.2 Chlamydieninfektion des Urogenitaltraktes, nicht näher bezeichnet 3 0.13 %
A63.0 Anogenitale (venerische) Warzen 1 0.04 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 2 0.09 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 1 0.04 %
B34.3 Infektion durch Parvoviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.04 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 8 0.35 %
B95.0 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.13 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 0.31 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.04 %
B95.42 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.09 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.04 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.04 %
B95.90 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.09 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.09 %
B96.0 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.13 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 0.31 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.04 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 0.31 %
B97.7 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.04 %
C83.3 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.04 %
D06.1 Carcinoma in situ: Ektozervix 1 0.04 %
D06.9 Carcinoma in situ: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
D25.0 Submuköses Leiomyom des Uterus 2 0.09 %
D25.1 Intramurales Leiomyom des Uterus 2 0.09 %
D25.9 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 6 0.26 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 2 0.09 %
D39.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ovar 1 0.04 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 15 0.66 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 13 0.57 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 15 0.66 %
D56.0 Alpha-Thalassämie 1 0.04 %
D56.9 Thalassämie, nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
D57.1 Sichelzellenanämie ohne Krisen 1 0.04 %
D62 Akute Blutungsanämie 92 4.03 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 18 0.79 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 15 0.66 %
D68.0 Willebrand-Jürgens-Syndrom 2 0.09 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 4 0.18 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 0.09 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.04 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 6 0.26 %
D68.6 Sonstige Thrombophilien 1 0.04 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.04 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.04 %
D75.9 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 0.13 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 19 0.83 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 5 0.22 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.04 %
E22.1 Hyperprolaktinämie 1 0.04 %
E28.2 Syndrom polyzystischer Ovarien 3 0.13 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.04 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.04 %
E66.89 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.04 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.04 %
E80.4 Gilbert-Meulengracht-Syndrom 1 0.04 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.04 %
E86 Volumenmangel 2 0.09 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 0.13 %
E87.6 Hypokaliämie 5 0.22 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.04 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.09 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.04 %
F14.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 1 0.04 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.04 %
F23.9 Akute vorübergehende psychotische Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
F31.8 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.04 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 0.04 %
F32.2 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 2 0.09 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 7 0.31 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 2 0.09 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 2 0.09 %
F43.1 Posttraumatische Belastungsstörung 2 0.09 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.04 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 4 0.18 %
F60.9 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
F90.0 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.04 %
F99 Psychische Störung ohne nähere Angabe 1 0.04 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.04 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.04 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
G43.1 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.04 %
G58.9 Mononeuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.09 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 0.35 %
I74.9 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Arterie 2 0.09 %
I95.0 Idiopathische Hypotonie 1 0.04 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 1 0.04 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 6 0.26 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 0.09 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 6 0.26 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.04 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
K51.2 Ulzeröse (chronische) Proktitis 1 0.04 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
K59.0 Obstipation 2 0.09 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 4 0.18 %
K66.1 Hämoperitoneum 4 0.18 %
K71.1 Toxische Leberkrankheit mit Lebernekrose 1 0.04 %
K71.6 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.04 %
K80.20 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.04 %
K81.0 Akute Cholezystitis 1 0.04 %
K81.8 Sonstige Formen der Cholezystitis 1 0.04 %
K90.0 Zöliakie 1 0.04 %
L27.2 Dermatitis durch aufgenommene Nahrungsmittel 1 0.04 %
L50.0 Allergische Urtikaria 1 0.04 %
M06.89 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.04 %
M54.82 Sonstige Rückenschmerzen: Zervikalbereich 1 0.04 %
M79.66 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.04 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.04 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 0.04 %
N20.1 Ureterstein 1 0.04 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.04 %
N30.0 Akute Zystitis 1 0.04 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 5 0.22 %
N70.1 Chronische Salpingitis und Oophoritis 1 0.04 %
N71.0 Akute entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 1 0.04 %
N73.6 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 6 0.26 %
N75.0 Bartholin-Zyste 1 0.04 %
N76.0 Akute Kolpitis 8 0.35 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 8 0.35 %
N80.3 Endometriose des Beckenperitoneums 3 0.13 %
N83.1 Zyste des Corpus luteum 5 0.22 %
N83.2 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 12 0.53 %
N83.5 Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina 1 0.04 %
N83.8 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 6 0.26 %
N84.1 Polyp der Cervix uteri 4 0.18 %
N84.3 Polyp der Vulva 1 0.04 %
N85.4 Lageanomalie des Uterus 2 0.09 %
N85.6 Intrauterine Synechien 1 0.04 %
N85.7 Hämatometra 1 0.04 %
N87.0 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 1 0.04 %
N88.2 Striktur und Stenose der Cervix uteri 2 0.09 %
N89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 1 0.04 %
N90.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 2 0.09 %
N91.2 Amenorrhoe, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
N93.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 2 0.09 %
N96 Neigung zu habituellem Abort 3 0.13 %
N98.2 Komplikationen bei versuchter Einführung eines befruchteten Eies nach In-vitro-Fertilisation 1 0.04 %
N99.4 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 2 0.09 %
O00.1 Tubargravidität 1 0.04 %
O01.0 Klassische Blasenmole 1 0.04 %
O01.1 Partielle oder inkomplette Blasenmole 2 0.09 %
O02.0 Abortivei und sonstige Molen 2 0.09 %
O02.1 Missed abortion [Verhaltene Fehlgeburt] 12 0.53 %
O02.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Konzeptionsprodukte 5 0.22 %
O03.1 Spontanabort: Inkomplett, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 2 0.09 %
O04.1 Ärztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 3 0.13 %
O04.3 Ärztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen 1 0.04 %
O04.4 Ärztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, ohne Komplikation 2 0.09 %
O04.9 Ärztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation 3 0.13 %
O05.4 Sonstiger Abort: Inkomplett, ohne Komplikation 1 0.04 %
O06.0 Nicht näher bezeichneter Abort: Inkomplett, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens 1 0.04 %
O07.3 Misslungene ärztliche Aborteinleitung mit sonstigen oder nicht näher bezeichneten Komplikationen 2 0.09 %
O07.4 Misslungene ärztliche Aborteinleitung ohne Komplikation 8 0.35 %
O08.0 Infektion des Genitaltraktes und des Beckens nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft 9 0.39 %
O08.1 Spätblutung oder verstärkte Blutung nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft 58 2.54 %
O08.3 Schock nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft 6 0.26 %
O08.6 Verletzung von Beckenorganen und -geweben nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft 3 0.13 %
O08.8 Sonstige Komplikationen nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft 11 0.48 %
O09.0 Schwangerschaftsdauer: Weniger als 5 vollendete Wochen 10 0.44 %
O09.1 Schwangerschaftsdauer: 5 bis 13 vollendete Wochen 1713 75.10 %
O09.2 Schwangerschaftsdauer: 14. Woche bis 19 vollendete Wochen 384 16.83 %
O09.3 Schwangerschaftsdauer: 20. Woche bis 25 vollendete Wochen 70 3.07 %
O09.6 Schwangerschaftsdauer: 37. Woche bis 41 vollendete Wochen 3 0.13 %
O09.9 Schwangerschaftsdauer: Nicht näher bezeichnet 45 1.97 %
O10.0 Vorher bestehende essentielle Hypertonie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 2 0.09 %
O10.9 Nicht näher bezeichnete, vorher bestehende Hypertonie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.04 %
O12.0 Schwangerschaftsödeme 1 0.04 %
O13 Gestationshypertonie [schwangerschaftsinduzierte Hypertonie] 1 0.04 %
O14.1 Schwere Präeklampsie 2 0.09 %
O14.2 HELLP-Syndrom 1 0.04 %
O20.8 Sonstige Blutung in der Frühschwangerschaft 1 0.04 %
O21.0 Leichte Hyperemesis gravidarum 9 0.39 %
O21.1 Hyperemesis gravidarum mit Stoffwechselstörung 1 0.04 %
O22.2 Oberflächliche Thrombophlebitis in der Schwangerschaft 1 0.04 %
O23.1 Infektionen der Harnblase in der Schwangerschaft 1 0.04 %
O23.3 Infektionen von sonstigen Teilen der Harnwege in der Schwangerschaft 6 0.26 %
O23.4 Nicht näher bezeichnete Infektion der Harnwege in der Schwangerschaft 4 0.18 %
O23.5 Infektionen des Genitaltraktes in der Schwangerschaft 22 0.96 %
O24.0 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, primär insulinabhängig [Typ-1-Diabetes] 4 0.18 %
O24.1 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, nicht primär insulinabhängig [Typ-2-Diabetes] 1 0.04 %
O24.4 Diabetes mellitus, während der Schwangerschaft auftretend 1 0.04 %
O26.2 Schwangerschaftsbetreuung bei Neigung zu habituellem Abort 6 0.26 %
O26.4 Herpes gestationis 1 0.04 %
O26.81 Nierenkrankheit, mit der Schwangerschaft verbunden 1 0.04 %
O26.88 Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind 1 0.04 %
O26.9 Mit der Schwangerschaft verbundener Zustand, nicht näher bezeichnet 2 0.09 %
O28.3 Abnormer Ultraschallbefund bei der pränatalen Screeninguntersuchung der Mutter 3 0.13 %
O28.5 Abnormer Chromosomen- oder genetischer Befund bei der pränatalen Screeninguntersuchung der Mutter 4 0.18 %
O29.5 Sonstige Komplikationen nach Spinal- oder Periduralanästhesie in der Schwangerschaft 1 0.04 %
O30.0 Zwillingsschwangerschaft 27 1.18 %
O31.2 Fortbestehen der Schwangerschaft nach intrauterinem Absterben eines oder mehrerer Feten 3 0.13 %
O31.8 Sonstige Komplikationen, die für eine Mehrlingsschwangerschaft spezifisch sind 1 0.04 %
O32.1 Betreuung der Mutter wegen Beckenendlage 1 0.04 %
O34.0 Betreuung der Mutter bei angeborener Fehlbildung des Uterus 5 0.22 %
O34.1 Betreuung der Mutter bei Tumor des Corpus uteri 7 0.31 %
O34.2 Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff 3 0.13 %
O34.30 Betreuung der Mutter bei vaginalsonographisch dokumentierter Zervixlänge unter 10 mm oder Trichterbildung 1 0.04 %
O34.31 Betreuung der Mutter bei Fruchtblasenprolaps 3 0.13 %
O34.38 Betreuung der Mutter bei sonstiger Zervixinsuffizienz 1 0.04 %
O34.4 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien der Cervix uteri 2 0.09 %
O34.8 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien der Beckenorgane 1 0.04 %
O35.0 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Fehlbildung des Zentralnervensystems beim Feten 16 0.70 %
O35.1 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Chromosomenanomalie beim Feten 136 5.96 %
O35.2 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) hereditäre Krankheit beim Feten 5 0.22 %
O35.3 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Schädigung des Feten durch Viruskrankheit der Mutter 2 0.09 %
O35.5 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Schädigung des Feten durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.04 %
O35.8 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) sonstige Anomalie oder Schädigung des Feten 42 1.84 %
O35.9 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Anomalie oder Schädigung des Feten, nicht näher bezeichnet 3 0.13 %
O36.0 Betreuung der Mutter wegen Rhesus-Isoimmunisierung 8 0.35 %
O36.2 Betreuung der Mutter wegen Hydrops fetalis 3 0.13 %
O36.4 Betreuung der Mutter wegen intrauterinen Fruchttodes 13 0.57 %
O36.5 Betreuung der Mutter wegen fetaler Wachstumsretardierung 2 0.09 %
O36.8 Betreuung der Mutter wegen sonstiger näher bezeichneter Komplikationen beim Feten 4 0.18 %
O41.0 Oligohydramnion 7 0.31 %
O41.1 Infektion der Fruchtblase und der Eihäute 38 1.67 %
O41.8 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen des Fruchtwassers und der Eihäute 5 0.22 %
O41.9 Veränderung des Fruchtwassers und der Eihäute, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
O42.0 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden 3 0.13 %
O42.11 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn nach Ablauf von 1 bis 7 Tagen 3 0.13 %
O42.12 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn nach Ablauf von mehr als 7 Tagen 2 0.09 %
O42.2 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenhemmung durch Therapie 3 0.13 %
O42.9 Vorzeitiger Blasensprung, nicht näher bezeichnet 11 0.48 %
O43.0 Transplazentare Transfusionssyndrome 1 0.04 %
O43.1 Fehlbildung der Plazenta 1 0.04 %
O43.20 Placenta accreta 2 0.09 %
O43.8 Sonstige pathologische Zustände der Plazenta 106 4.65 %
O43.9 Pathologischer Zustand der Plazenta, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
O44.00 Tiefer Sitz der Plazenta ohne (aktuelle) Blutung 2 0.09 %
O44.01 Placenta praevia ohne (aktuelle) Blutung 2 0.09 %
O44.11 Placenta praevia mit aktueller Blutung 1 0.04 %
O45.0 Vorzeitige Plazentalösung bei Gerinnungsstörung 1 0.04 %
O45.8 Sonstige vorzeitige Plazentalösung 1 0.04 %
O45.9 Vorzeitige Plazentalösung, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
O46.9 Präpartale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
O60.1 Vorzeitige spontane Wehen mit vorzeitiger Entbindung 1 0.04 %
O62.2 Sonstige Wehenschwäche 1 0.04 %
O70.0 Dammriss 1. Grades unter der Geburt 1 0.04 %
O71.3 Zervixriss unter der Geburt 1 0.04 %
O71.4 Hoher Scheidenriss unter der Geburt 1 0.04 %
O72.0 Blutung in der Nachgeburtsperiode 8 0.35 %
O72.1 Sonstige unmittelbar postpartal auftretende Blutung 4 0.18 %
O73.0 Retention der Plazenta ohne Blutung 12 0.53 %
O73.1 Retention von Plazenta- oder Eihautresten ohne Blutung 5 0.22 %
O75.1 Schock während oder nach Wehentätigkeit und Entbindung 1 0.04 %
O90.8 Sonstige Wochenbettkomplikationen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.04 %
O92.50 Hemmung der Laktation: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 114 5.00 %
O92.51 Hemmung der Laktation: Mit Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 2 0.09 %
O92.70 Sonstige und nicht näher bezeichnete Laktationsstörungen: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 1 0.04 %
O98.0 Tuberkulose, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.04 %
O98.3 Sonstige Infektionen, hauptsächlich durch Geschlechtsverkehr übertragen, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 2 0.09 %
O98.4 Virushepatitis, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 3 0.13 %
O98.5 Sonstige Viruskrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.04 %
O98.7 HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit], die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.04 %
O98.8 Sonstige infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 3 0.13 %
O99.0 Anämie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 89 3.90 %
O99.1 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 6 0.26 %
O99.2 Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 19 0.83 %
O99.3 Psychische Krankheiten sowie Krankheiten des Nervensystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 7 0.31 %
O99.4 Krankheiten des Kreislaufsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 2 0.09 %
O99.5 Krankheiten des Atmungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 4 0.18 %
O99.6 Krankheiten des Verdauungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 2 0.09 %
O99.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 9 0.39 %
Q00.0 Anenzephalie 1 0.04 %
Q51.3 Uterus bicornis 7 0.31 %
Q51.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Uterus und der Cervix uteri 2 0.09 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.04 %
R05 Husten 2 0.09 %
R06.0 Dyspnoe 1 0.04 %
R07.0 Halsschmerzen 1 0.04 %
R10.2 Schmerzen im Becken und am Damm 1 0.04 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 2 0.09 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.04 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 9 0.39 %
R20.2 Parästhesie der Haut 1 0.04 %
R33 Harnverhaltung 1 0.04 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.04 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.04 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 2 0.09 %
R51 Kopfschmerz 1 0.04 %
R52.0 Akuter Schmerz 1 0.04 %
R55 Synkope und Kollaps 5 0.22 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 5 0.22 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.04 %
R76.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme immunologische Serumbefunde 1 0.04 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.04 %
R83.1 Abnorme Liquorbefunde: Abnormer Hormonwert 1 0.04 %
R87.6 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus den weiblichen Genitalorganen: Abnorme zytologische Befunde 1 0.04 %
R93.5 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.04 %
S00.05 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 2 0.09 %
S00.55 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Prellung 1 0.04 %
S36.49 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 0.04 %
S37.22 Ruptur der Harnblase 1 0.04 %
S37.6 Verletzung des Uterus 10 0.44 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 13 0.57 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 0.22 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.04 %
T83.3 Mechanische Komplikation durch ein Intrauterinpessar 1 0.04 %
T89.03 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 0.04 %
T91.8 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Halses und des Rumpfes 1 0.04 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.04 %
U61.3 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.04 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 0.09 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 7 0.31 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 23 1.01 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 32 1.40 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 4 0.18 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 6 0.26 %
Z22.5 Keimträger der Virushepatitis 3 0.13 %
Z27.4 Notwendigkeit der Impfung gegen Masern-Mumps-Röteln [MMR] 4 0.18 %
Z29.1 Immunprophylaxe 34 1.49 %
Z30.0 Allgemeine Beratung zu Fragen der Kontrazeption 21 0.92 %
Z30.1 Einsetzen eines Pessars (intrauterin) zur Kontrazeption 23 1.01 %
Z30.2 Sterilisierung 27 1.18 %
Z30.5 Überwachung von Patientinnen mit Pessar (intrauterin) zur Kontrazeption 1 0.04 %
Z30.8 Sonstige kontrazeptive Maßnahmen 3 0.13 %
Z31.1 Künstliche Insemination 1 0.04 %
Z31.2 In-vitro-Fertilisation 2 0.09 %
Z31.4 Untersuchung und Test im Zusammenhang mit Fertilisation 1 0.04 %
Z35.0 Überwachung einer Schwangerschaft bei Infertilitätsanamnese 1 0.04 %
Z35.1 Überwachung einer Schwangerschaft bei Abortanamnese 1 0.04 %
Z35.2 Überwachung einer Schwangerschaft bei sonstiger ungünstiger geburtshilflicher oder Reproduktionsanamnese 1 0.04 %
Z46.0 Versorgen mit und Anpassen von Brillen oder Kontaktlinsen 1 0.04 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.04 %
Z51.83 Opiatsubstitution 5 0.22 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.04 %
Z59 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Wohnumfeld oder die wirtschaftliche Lage 1 0.04 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 0.04 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 3 0.13 %
Z64.0 Kontaktanlässe mit Bezug auf eine unerwünschte Schwangerschaft 407 17.84 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.04 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.04 %
Z83.2 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Familienanamnese 1 0.04 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.04 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 0.09 %
Z86.3 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 1 0.04 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.04 %
Z86.5 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 1 0.04 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 0.26 %
Z87.5 Komplikationen der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes in der Eigenanamnese 3 0.13 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 5 0.22 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.04 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 0.09 %
Z88.9 Allergie gegenüber nicht näher bezeichneten Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.04 %
Z91.0 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.04 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 5 0.22 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.04 %
Z92.8 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 3 0.13 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.04 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 0.09 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 0.09 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 5 0.22 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.03 % 1
00.99.10 Reoperation 20 0.53 % 20
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 83 2.21 % 83
38.86.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.03 % 1
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.03 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 8 0.21 % 8
39.79.60 Selektive Embolisation mit Partikeln von sonstigen Gefäßen, n.n.bez. 1 0.03 % 1
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefäßen 1 0.03 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 2 0.05 % 2
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.03 % 1
54.11 Probelaparotomie 2 0.05 % 2
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 30 0.80 % 30
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 16 0.43 % 16
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 1 0.03 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 1 0.03 % 1
54.25 Peritoneallavage 3 0.08 % 3
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 8 0.21 % 8
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 1 0.03 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.05 % 2
65.01 Laparoskopische Ovariotomie 3 0.08 % 3
65.13 Laparoskopische Biopsie am Ovar 4 0.11 % 4
65.23 Laparoskopische Marsupialisation einer ovariellen Zyste 2 0.05 % 2
65.25 Sonstige laparoskopische lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 18 0.48 % 18
65.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 2 0.05 % 2
65.81.00 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina, n.n.bez. 1 0.03 % 1
65.81.10 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens 3 0.08 % 3
65.91 Aspiration am Ovar 2 0.05 % 2
66.02 Salpingostomie 3 0.08 % 3
66.21 Beidseitige endoskopische Tubenligatur und Quetschung [zur Sterilisation] 8 0.21 % 8
66.22.00 Beidseitige endoskopische Ligatur und Durchtrennung der Tubae uterinae, n.n.bez. 1 0.03 % 1
66.22.99 Beidseitige endoskopische Ligatur und Durchtrennung der Tubae uterinae, sonstige 2 0.05 % 2
66.29.10 Beidseitige endoskopische Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, durch Elektrokoagulation 14 0.37 % 14
66.39.10 Sonstige beidseitige Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, durch Elektrokoagulation 9 0.24 % 9
66.39.99 Sonstige beidseitige Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, sonstige 1 0.03 % 1
66.61.21 Exzision oder Destruktion einer Läsion einer Tuba uterina, vaginal, laparoskopisch assistiert 2 0.05 % 2
66.61.30 Exzision oder Destruktion einer Läsion einer Tuba uterina, laparoskopisch 8 0.21 % 8
66.79.30 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Tuba uterina, laparoskopisch 1 0.03 % 1
66.8 Insufflation einer Tuba uterina 10 0.27 % 10
66.91 Aspiration an einer Tuba uterina 2 0.05 % 2
66.99 Sonstige Operation an einer Tuba uterina 7 0.19 % 7
67.0 Dilatation des Zervixkanals 1 0.03 % 1
67.12 Sonstige zervikale Biopsie 6 0.16 % 6
67.2 Konisation der Zervix 2 0.05 % 2
67.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix 4 0.11 % 4
67.61 Naht eines Zervixrisses 3 0.08 % 3
67.69 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Zervix 1 0.03 % 1
68.12.10 Hysteroskopie, n.n.bez. 1 0.03 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 11 0.29 % 11
68.12.19 Hysteroskopie, sonstige 6 0.16 % 6
68.15 Geschlossene Biopsie an den uterinen Ligamenten 1 0.03 % 1
68.16 Geschlossene Biopsie am Uterus 1 0.03 % 1
68.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an Uterus und uterinem Halteapparat 1 0.03 % 1
68.22.12 Inzision oder Exzision eines kongenitalen uterinen Septums, hysteroskopisch, laparoskopisch assistiert 1 0.03 % 1
68.23 Endometrium-Abtragung 3 0.08 % 3
68.29.14 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, laparoskopisch 3 0.08 % 3
68.29.15 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, hysteroskopisch 7 0.19 % 7
68.29.24 Enukleation eines Myoms des Uterus, laparoskopisch 1 0.03 % 1
68.29.35 Myomektomie am Uterus, hysteroskopisch 1 0.03 % 1
68.59.19 Sonstige und nicht näher bezeichnete vaginale Hysterektomie, ohne Salpingoovarektomie, sonstige 1 0.03 % 1
69.01 Dilatation und Curettage zur Beendigung einer Schwangerschaft 111 2.96 % 111
69.02 Dilatation und Curettage im Anschluss an Geburt oder Abort 1374 36.64 % 1374
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 32 0.85 % 32
69.41 Naht eines Risses am Uterus 2 0.05 % 2
69.51 Aspirationscurettage am Uterus zur Beendigung einer Schwangerschaft 644 17.17 % 644
69.52 Aspirationscurettage im Anschluss an Geburt oder Abort 674 17.97 % 674
69.59 Sonstige Aspirationscurettage am Uterus 16 0.43 % 16
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 50 1.33 % 50
69.91 Einsetzen einer therapeutischen Uteruseinlage 4 0.11 % 4
69.93 Einsetzen von Laminarien 30 0.80 % 30
69.95.99 Inzision an der Zervix, sonstige 1 0.03 % 1
69.96 Entfernen von Cerclage-Material von der Zervix 1 0.03 % 1
69.99 Sonstige Operationen an Zervix und Uterus 2 0.05 % 2
70.14 Sonstige Kolpotomie 1 0.03 % 1
70.23 Biopsie am Douglasraum 2 0.05 % 2
70.32.10 Exzision einer Läsion im Douglasraum 1 0.03 % 1
70.32.11 Destruktion einer Läsion im Douglasraum 2 0.05 % 2
70.33.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion an der Vagina, sonstige 1 0.03 % 1
71.22 Inzision einer Bartholin-Drüse (Zyste) 1 0.03 % 1
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 2 0.05 % 2
71.79 Sonstige plastische Rekonstruktion an Vulva und Perineum 1 0.03 % 1
73.01 Weheneinleitung durch künstliche Blasensprengung 1 0.03 % 1
73.09 Sonstige künstliche Blasensprengung 9 0.24 % 9
73.4 Medikamentöse Weheneinleitung 98 2.61 % 100
73.59 Sonstige manuell unterstützte Geburt 8 0.21 % 8
73.7X.00 Stationäre Behandlung vor Entbindung, n.n.bez. 1 0.03 % 1
73.7X.11 Stationäre Behandlung vor Entbindung im gleichen Aufenthalt: Mindestens 3 bis höchstens 6 Tage 1 0.03 % 1
73.7X.12 Stationäre Behandlung vor Entbindung im gleichen Aufenthalt: Mindestens 7 bis höchstens 13 Tage 1 0.03 % 1
75.35 Sonstige diagnostische Massnahmen an Fetus und Amnion 1 0.03 % 1
75.4 Manuelle Lösung einer retinierten Plazenta 60 1.60 % 60
75.51 Naht eines frischen geburtsbedingten Risses der Zervix 1 0.03 % 1
75.69 Naht eines anderen frischen geburtsbedingten Risses 2 0.05 % 2
75.7 Manuelle Exploration des Cavum uteri, postpartal 5 0.13 % 5
75.8 Geburtshilfliche Tamponade von Uterus oder Vagina 9 0.24 % 9
75.99 Sonstige geburtshilfliche Operationen 1 0.03 % 1
86.09.40 Implantation eines Medikamententrägers an Haut und Subkutangewebe 7 0.19 % 7
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.03 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.03 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.03 % 1
88.42.99 Aortographie, sonstige 1 0.03 % 1
88.76.00 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, n.n.bez. 1 0.03 % 1
88.78 Diagnostischer Ultraschall des graviden Uterus 8 0.21 % 9
88.79.41 Endosonographie der weiblichen Geschlechtsorgane, transvaginal 2 0.05 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 66 1.76 % 66
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 42 1.12 % 42
88.79.99 Sonstiger diagnostischer Ultraschall, sonstige 1 0.03 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.05 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 30 0.80 % 30
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.03 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 1 0.03 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.03 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.03 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.03 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.03 % 1
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.03 % 1
97.89 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung 1 0.03 % 1
98.16 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Uterus ohne Inzision 1 0.03 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 46 1.23 % 46
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.03 % 1
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.03 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 2 0.05 % 2
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 5 0.13 % 5
99.08 Transfusion von Blutexpander 3 0.08 % 3
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 0.05 % 2
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 3 0.08 % 3
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 2 0.05 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 1 0.03 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 9 0.24 % 9
99.47 Rötelnimpfung 1 0.03 % 1
99.48 Verabreichung von Masern-Mumps-Röteln-Impfstoff [MMR] 3 0.08 % 3
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.08 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 0.08 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.03 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.03 % 1