DRG O01F - Sectio caesarea mit komplizierender Diagnose, Schwangerschaftsdauer mehr als 33 vollendete Wochen

MDC 14 - Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.885
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.287)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 9 (0.083)
Verlegungsabschlag 0.097


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 1'966 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.61%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.21%
Anzahl Fälle: 1'929 (98.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.62%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.23%
Anzahl Fälle: 37 (1.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.52%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.15%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'546.56 CHF

Median: 8'931.18 CHF

Standardabweichung: 3'430.79

Homogenitätskoeffizient: 0.74

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
O10.0 Vorher bestehende essentielle Hypertonie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.05 %
O10.9 Nicht näher bezeichnete, vorher bestehende Hypertonie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 2 0.10 %
O11 Vorher bestehende chronische Hypertonie mit aufgepfropfter Präeklampsie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 3 0.15 %
O12.0 Schwangerschaftsödeme 2 0.10 %
O13 Gestationshypertonie [schwangerschaftsinduzierte Hypertonie] 21 1.07 %
O14.0 Leichte bis mäßige Präeklampsie 19 0.97 %
O14.1 Schwere Präeklampsie 14 0.71 %
O14.2 HELLP-Syndrom 20 1.02 %
O14.9 Präeklampsie, nicht näher bezeichnet 10 0.51 %
O15.2 Eklampsie im Wochenbett 1 0.05 %
O22.3 Tiefe Venenthrombose in der Schwangerschaft 3 0.15 %
O22.8 Sonstige Venenkrankheiten als Komplikation in der Schwangerschaft 1 0.05 %
O23.0 Infektionen der Niere in der Schwangerschaft 1 0.05 %
O23.5 Infektionen des Genitaltraktes in der Schwangerschaft 1 0.05 %
O24.0 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, primär insulinabhängig [Typ-1-Diabetes] 4 0.20 %
O24.1 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, nicht primär insulinabhängig [Typ-2-Diabetes] 1 0.05 %
O24.3 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O24.4 Diabetes mellitus, während der Schwangerschaft auftretend 154 7.83 %
O24.9 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
O26.0 Übermäßige Gewichtszunahme in der Schwangerschaft 1 0.05 %
O26.2 Schwangerschaftsbetreuung bei Neigung zu habituellem Abort 1 0.05 %
O26.6 Leberkrankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes 14 0.71 %
O26.7 Subluxation der Symphysis (pubica) während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes 11 0.56 %
O26.81 Nierenkrankheit, mit der Schwangerschaft verbunden 7 0.36 %
O26.88 Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind 16 0.81 %
O28.0 Abnormer hämatologischer Befund bei der pränatalen Screeninguntersuchung der Mutter 1 0.05 %
O28.3 Abnormer Ultraschallbefund bei der pränatalen Screeninguntersuchung der Mutter 1 0.05 %
O30.0 Zwillingsschwangerschaft 1 0.05 %
O31.2 Fortbestehen der Schwangerschaft nach intrauterinem Absterben eines oder mehrerer Feten 1 0.05 %
O32.0 Betreuung der Mutter wegen wechselnder Kindslage 3 0.15 %
O32.1 Betreuung der Mutter wegen Beckenendlage 259 13.17 %
O32.2 Betreuung der Mutter bei Quer- und Schräglage 18 0.92 %
O32.4 Betreuung der Mutter bei Nichteintreten des Kopfes zum Termin 3 0.15 %
O32.5 Betreuung der Mutter bei Mehrlingsschwangerschaft mit Lage- und Einstellungsanomalie eines oder mehrerer Feten 1 0.05 %
O32.6 Betreuung der Mutter bei kombinierten Lage- und Einstellungsanomalien 2 0.10 %
O32.8 Betreuung der Mutter bei sonstigen Lage- und Einstellungsanomalien des Feten 1 0.05 %
O33.0 Betreuung der Mutter bei Missverhältnis durch Deformität des mütterlichen knöchernen Beckens 1 0.05 %
O33.1 Betreuung der Mutter bei Missverhältnis durch allgemein verengtes Becken 9 0.46 %
O33.3 Betreuung der Mutter bei Missverhältnis durch Beckenausgangsverengung 1 0.05 %
O33.4 Betreuung der Mutter wegen Missverhältnis bei kombinierter mütterlicher und fetaler Ursache 13 0.66 %
O33.5 Betreuung der Mutter bei Missverhältnis durch ungewöhnlich großen Feten 29 1.48 %
O33.8 Betreuung der Mutter bei Missverhältnis sonstigen Ursprungs 2 0.10 %
O33.9 Betreuung der Mutter bei Missverhältnis, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
O34.0 Betreuung der Mutter bei angeborener Fehlbildung des Uterus 3 0.15 %
O34.1 Betreuung der Mutter bei Tumor des Corpus uteri 8 0.41 %
O34.2 Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff 469 23.86 %
O34.38 Betreuung der Mutter bei sonstiger Zervixinsuffizienz 3 0.15 %
O34.39 Betreuung der Mutter bei Zervixinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O34.4 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien der Cervix uteri 1 0.05 %
O34.5 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien des graviden Uterus 1 0.05 %
O34.6 Betreuung der Mutter bei Anomalie der Vagina 1 0.05 %
O34.8 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien der Beckenorgane 2 0.10 %
O35.1 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Chromosomenanomalie beim Feten 1 0.05 %
O35.2 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) hereditäre Krankheit beim Feten 1 0.05 %
O35.3 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Schädigung des Feten durch Viruskrankheit der Mutter 1 0.05 %
O35.8 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) sonstige Anomalie oder Schädigung des Feten 8 0.41 %
O35.9 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Anomalie oder Schädigung des Feten, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
O36.3 Betreuung der Mutter wegen Anzeichen für fetale Hypoxie 4 0.20 %
O36.4 Betreuung der Mutter wegen intrauterinen Fruchttodes 2 0.10 %
O36.5 Betreuung der Mutter wegen fetaler Wachstumsretardierung 76 3.87 %
O36.6 Betreuung der Mutter wegen fetaler Hypertrophie 18 0.92 %
O36.8 Betreuung der Mutter wegen sonstiger näher bezeichneter Komplikationen beim Feten 7 0.36 %
O40 Polyhydramnion 28 1.42 %
O41.0 Oligohydramnion 60 3.05 %
O41.1 Infektion der Fruchtblase und der Eihäute 1 0.05 %
O41.8 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen des Fruchtwassers und der Eihäute 1 0.05 %
O42.0 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden 10 0.51 %
O42.11 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn nach Ablauf von 1 bis 7 Tagen 3 0.15 %
O42.2 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenhemmung durch Therapie 2 0.10 %
O42.9 Vorzeitiger Blasensprung, nicht näher bezeichnet 9 0.46 %
O43.20 Placenta accreta 1 0.05 %
O43.21 Placenta increta oder percreta 1 0.05 %
O43.8 Sonstige pathologische Zustände der Plazenta 4 0.20 %
O44.00 Tiefer Sitz der Plazenta ohne (aktuelle) Blutung 33 1.68 %
O44.01 Placenta praevia ohne (aktuelle) Blutung 78 3.97 %
O44.10 Tiefer Sitz der Plazenta mit aktueller Blutung 2 0.10 %
O44.11 Placenta praevia mit aktueller Blutung 17 0.86 %
O45.8 Sonstige vorzeitige Plazentalösung 8 0.41 %
O45.9 Vorzeitige Plazentalösung, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
O46.0 Präpartale Blutung bei Gerinnungsstörung 1 0.05 %
O46.8 Sonstige präpartale Blutung 4 0.20 %
O46.9 Präpartale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O47.0 Frustrane Kontraktionen vor 37 vollendeten Schwangerschaftswochen 1 0.05 %
O48 Übertragene Schwangerschaft 14 0.71 %
O60.1 Vorzeitige spontane Wehen mit vorzeitiger Entbindung 25 1.27 %
O60.2 Vorzeitige Wehen mit termingerechter Entbindung 5 0.25 %
O60.3 Vorzeitige Entbindung ohne spontane Wehen 5 0.25 %
O61.0 Misslungene medikamentöse Geburtseinleitung 62 3.15 %
O61.1 Misslungene instrumentelle Geburtseinleitung 3 0.15 %
O61.8 Sonstige misslungene Geburtseinleitung 1 0.05 %
O62.0 Primäre Wehenschwäche 2 0.10 %
O63.0 Protrahiert verlaufende Eröffnungsperiode (bei der Geburt) 3 0.15 %
O63.1 Protrahiert verlaufende Austreibungsperiode (bei der Geburt) 1 0.05 %
O64.0 Geburtshindernis durch unvollständige Drehung des kindlichen Kopfes 3 0.15 %
O64.1 Geburtshindernis durch Beckenendlage 21 1.07 %
O64.3 Geburtshindernis durch Stirnlage 1 0.05 %
O64.4 Geburtshindernis durch Querlage 7 0.36 %
O64.8 Geburtshindernis durch sonstige Lage-, Haltungs- und Einstellungsanomalien 3 0.15 %
O65.4 Geburtshindernis durch Missverhältnis zwischen Fet und Becken, nicht näher bezeichnet 10 0.51 %
O65.5 Geburtshindernis durch Anomalie der mütterlichen Beckenorgane 1 0.05 %
O66.1 Geburtshindernis durch verhakte Zwillinge 1 0.05 %
O66.2 Geburtshindernis durch ungewöhnlich großen Feten 1 0.05 %
O66.4 Misslungener Versuch der Geburtsbeendigung, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
O66.5 Misslungener Versuch einer Vakuum- oder Zangenextraktion, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
O66.8 Sonstiges näher bezeichnetes Geburtshindernis 3 0.15 %
O67.8 Sonstige intrapartale Blutung 11 0.56 %
O67.9 Intrapartale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O68.0 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz 33 1.68 %
O68.1 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Mekonium im Fruchtwasser 2 0.10 %
O68.2 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz mit Mekonium im Fruchtwasser 4 0.20 %
O68.8 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch fetalen Distress, mittels anderer Untersuchungsmethoden nachgewiesen 2 0.10 %
O69.0 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Nabelschnurvorfall 1 0.05 %
O69.4 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Vasa praevia 1 0.05 %
O71.0 Uterusruptur vor Wehenbeginn 1 0.05 %
O72.1 Sonstige unmittelbar postpartal auftretende Blutung 36 1.83 %
O74.2 Kardiale Komplikationen bei Anästhesie während der Wehentätigkeit und bei der Entbindung 1 0.05 %
O74.5 Kopfschmerzen nach Spinal- oder Periduralanästhesie während der Wehentätigkeit und bei der Entbindung 1 0.05 %
O74.6 Sonstige Komplikationen bei Spinal- oder Periduralanästhesie während der Wehentätigkeit und bei der Entbindung 1 0.05 %
O75.2 Fieber unter der Geburt, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
O75.9 Komplikation bei Wehentätigkeit und Entbindung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O82 Geburt eines Einlings durch Schnittentbindung [Sectio caesarea] 74 3.76 %
O85 Puerperalfieber 1 0.05 %
O86.0 Infektion der Wunde nach operativem geburtshilflichem Eingriff 1 0.05 %
O90.0 Dehiszenz einer Schnittentbindungswunde 1 0.05 %
O90.2 Hämatom einer geburtshilflichen Wunde 1 0.05 %
O98.3 Sonstige Infektionen, hauptsächlich durch Geschlechtsverkehr übertragen, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.05 %
O98.7 HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit], die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 10 0.51 %
O98.8 Sonstige infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.05 %
O99.0 Anämie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 2 0.10 %
O99.1 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 5 0.25 %
O99.2 Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.05 %
O99.3 Psychische Krankheiten sowie Krankheiten des Nervensystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 28 1.42 %
O99.4 Krankheiten des Kreislaufsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 3 0.15 %
O99.6 Krankheiten des Verdauungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.05 %
O99.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 25 1.27 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 0.05 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 0.10 %
A40.2 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 0.05 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.05 %
A60.0 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.05 %
A63.0 Anogenitale (venerische) Warzen 5 0.25 %
B00.1 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.05 %
B05.9 Masern ohne Komplikation 1 0.05 %
B07 Viruswarzen 1 0.05 %
B16.9 Akute Virushepatitis B ohne Delta-Virus und ohne Coma hepaticum 1 0.05 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 5 0.25 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 2 0.10 %
B19.9 Nicht näher bezeichnete Virushepatitis ohne hepatisches Koma 1 0.05 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 2 0.10 %
B37.9 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 1 0.05 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 122 6.21 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.20 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.10 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
B96.0 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.10 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 0.46 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.05 %
C53.0 Bösartige Neubildung: Endozervix 2 0.10 %
C92.10 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.05 %
D17.1 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 1 0.05 %
D22.5 Melanozytennävus des Rumpfes 1 0.05 %
D22.9 Melanozytennävus, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
D23.5 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 2 0.10 %
D25.0 Submuköses Leiomyom des Uterus 2 0.10 %
D25.1 Intramurales Leiomyom des Uterus 1 0.05 %
D25.2 Subseröses Leiomyom des Uterus 1 0.05 %
D25.9 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 10 0.51 %
D28.0 Gutartige Neubildung: Vulva 2 0.10 %
D35.2 Gutartige Neubildung: Hypophyse 1 0.05 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 20 1.02 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 114 5.80 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 58 2.95 %
D51.8 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.05 %
D56.0 Alpha-Thalassämie 1 0.05 %
D56.8 Sonstige Thalassämien 1 0.05 %
D56.9 Thalassämie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
D58.2 Sonstige Hämoglobinopathien 1 0.05 %
D62 Akute Blutungsanämie 167 8.49 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 79 4.02 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 59 3.00 %
D68.0 Willebrand-Jürgens-Syndrom 4 0.20 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 7 0.36 %
D68.38 Sonstige hämorrhagische Diathese durch sonstige und nicht näher bezeichnete Antikörper 1 0.05 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 14 0.71 %
D68.6 Sonstige Thrombophilien 6 0.31 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 2 0.10 %
D69.3 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 0.05 %
D69.41 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.05 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 0.15 %
D69.59 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 7 0.36 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 11 0.56 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 53 2.70 %
E04.9 Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
E05.8 Sonstige Hyperthyreose 1 0.05 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 10 0.51 %
E10.91 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.05 %
E28.2 Syndrom polyzystischer Ovarien 1 0.05 %
E34.3 Kleinwuchs, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
E66.02 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.05 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 3 0.15 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 4 0.20 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 11 0.56 %
E66.89 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 12 0.61 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 11 0.56 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 12 0.61 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 7 0.36 %
E70.1 Sonstige Hyperphenylalaninämien 1 0.05 %
E73.9 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 1 0.05 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
E86 Volumenmangel 1 0.05 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.05 %
E87.6 Hypokaliämie 2 0.10 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 0.15 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 5 0.25 %
F11.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 1 0.05 %
F14.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 0.05 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 5 0.25 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.05 %
F20.9 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 4 0.20 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 4 0.20 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 7 0.36 %
F33.1 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.05 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 6 0.31 %
F41.1 Generalisierte Angststörung 2 0.10 %
F41.8 Sonstige spezifische Angststörungen 2 0.10 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 3 0.15 %
F43.1 Posttraumatische Belastungsstörung 2 0.10 %
F43.9 Reaktion auf schwere Belastung, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
F44.4 Dissoziative Bewegungsstörungen 1 0.05 %
F53.0 Leichte psychische und Verhaltensstörungen im Wochenbett, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.10 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 4 0.20 %
F90.0 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.05 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.05 %
G14 Postpolio-Syndrom 1 0.05 %
G35.9 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 8 0.41 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 3 0.15 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 5 0.25 %
G40.6 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 4 0.20 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 6 0.31 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 10 0.51 %
G43.9 Migräne, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
G51.0 Fazialisparese 1 0.05 %
G57.1 Meralgia paraesthetica 1 0.05 %
G57.2 Läsion des N. femoralis 1 0.05 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.05 %
G82.43 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.05 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
G97.0 Austritt von Liquor cerebrospinalis nach Lumbalpunktion 1 0.05 %
H33.5 Sonstige Netzhautablösungen 2 0.10 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
H44.2 Degenerative Myopie 1 0.05 %
H52.1 Myopie 2 0.10 %
H53.9 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
H54.0 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.05 %
H65.1 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 1 0.05 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.15 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.05 %
I12.90 Hypertensive Nierenkrankheit ohne Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.05 %
I15.10 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.05 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.05 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 0.10 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.05 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.05 %
I49.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.05 %
I49.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.05 %
I49.9 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.05 %
I50.11 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.05 %
I51.8 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.05 %
I60.9 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
I67.10 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.05 %
I72.0 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 0.05 %
I83.9 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.05 %
I84.3 Äußere thrombosierte Hämorrhoiden 1 0.05 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 2 0.10 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 3 0.15 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 3 0.15 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 4 0.20 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
J30.1 Allergische Rhinopathie durch Pollen 1 0.05 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.05 %
J45.1 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.05 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 5 0.25 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.05 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 0.15 %
K31.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.05 %
K38.1 Appendixkonkremente 1 0.05 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 0.15 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
K59.0 Obstipation 5 0.25 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 15 0.76 %
K66.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 0.05 %
K83.1 Verschluss des Gallenganges 1 0.05 %
K83.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 1 0.05 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 0.15 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.05 %
L29.8 Sonstiger Pruritus 2 0.10 %
L30.4 Intertriginöses Ekzem 1 0.05 %
L30.8 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.05 %
L30.9 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
L70.0 Acne vulgaris 1 0.05 %
L81.4 Sonstige Melanin-Hyperpigmentierung 1 0.05 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.05 %
L90.5 Narben und Fibrosen der Haut 19 0.97 %
L91.0 Hypertrophe Narbe 5 0.25 %
L93.0 Diskoider Lupus erythematodes 1 0.05 %
L98.0 Granuloma pediculatum [Granuloma pyogenicum] 1 0.05 %
M24.85 Sonstige näher bezeichnete Gelenkschädigungen, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 2 0.10 %
M32.9 Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
M43.17 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 1 0.05 %
M48.96 Spondylopathie, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.05 %
M50.3 Sonstige zervikale Bandscheibendegeneration 1 0.05 %
M51.9 Bandscheibenschaden, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
M54.17 Radikulopathie: Lumbosakralbereich 1 0.05 %
M54.2 Zervikalneuralgie 2 0.10 %
M54.3 Ischialgie 1 0.05 %
M54.4 Lumboischialgie 2 0.10 %
M54.5 Kreuzschmerz 3 0.15 %
M54.6 Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule 2 0.10 %
M54.89 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
M62.08 Muskeldiastase: Sonstige 1 0.05 %
M62.81 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Schulterregion 1 0.05 %
M79.18 Myalgie: Sonstige 1 0.05 %
M79.65 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.05 %
M79.70 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.05 %
M79.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Sonstige 1 0.05 %
M99.84 Sonstige biomechanische Funktionsstörungen: Sakralbereich 1 0.05 %
N02.1 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 0.05 %
N05.9 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 2 0.10 %
N20.0 Nierenstein 1 0.05 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 4 0.20 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.05 %
N64.5 Sonstige Symptome der Mamma 1 0.05 %
N71.0 Akute entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix 1 0.05 %
N71.9 Entzündliche Krankheit des Uterus, ausgenommen der Zervix, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
N73.6 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 8 0.41 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 0.10 %
N80.0 Endometriose des Uterus 2 0.10 %
N80.1 Endometriose des Ovars 1 0.05 %
N80.8 Sonstige Endometriose 1 0.05 %
N80.9 Endometriose, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
N83.2 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 2 0.10 %
N83.8 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 6 0.31 %
N87.1 Mittelgradige Dysplasie der Cervix uteri 1 0.05 %
N88.1 Alter Riss der Cervix uteri 1 0.05 %
N89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 1 0.05 %
N90.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 1 0.05 %
N94.2 Vaginismus 1 0.05 %
N99.4 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 49 2.49 %
O09.5 Schwangerschaftsdauer: 34. Woche bis 36 vollendete Wochen 96 4.88 %
O09.6 Schwangerschaftsdauer: 37. Woche bis 41 vollendete Wochen 1790 91.05 %
O09.7 Schwangerschaftsdauer: Mehr als 41 vollendete Wochen 78 3.97 %
O09.9 Schwangerschaftsdauer: Nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
O10.0 Vorher bestehende essentielle Hypertonie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 20 1.02 %
O10.2 Vorher bestehende hypertensive Nierenkrankheit, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.05 %
O10.9 Nicht näher bezeichnete, vorher bestehende Hypertonie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 2 0.10 %
O12.0 Schwangerschaftsödeme 8 0.41 %
O12.1 Schwangerschaftsproteinurie 1 0.05 %
O13 Gestationshypertonie [schwangerschaftsinduzierte Hypertonie] 46 2.34 %
O14.0 Leichte bis mäßige Präeklampsie 6 0.31 %
O14.2 HELLP-Syndrom 3 0.15 %
O14.9 Präeklampsie, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
O16 Nicht näher bezeichnete Hypertonie der Mutter 4 0.20 %
O21.8 Sonstiges Erbrechen, das die Schwangerschaft kompliziert 2 0.10 %
O21.9 Erbrechen während der Schwangerschaft, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O22.0 Varizen der unteren Extremitäten in der Schwangerschaft 1 0.05 %
O22.1 Varizen der Genitalorgane in der Schwangerschaft 4 0.20 %
O22.3 Tiefe Venenthrombose in der Schwangerschaft 2 0.10 %
O22.4 Hämorrhoiden in der Schwangerschaft 1 0.05 %
O22.8 Sonstige Venenkrankheiten als Komplikation in der Schwangerschaft 3 0.15 %
O23.3 Infektionen von sonstigen Teilen der Harnwege in der Schwangerschaft 1 0.05 %
O23.4 Nicht näher bezeichnete Infektion der Harnwege in der Schwangerschaft 3 0.15 %
O23.5 Infektionen des Genitaltraktes in der Schwangerschaft 5 0.25 %
O24.0 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, primär insulinabhängig [Typ-1-Diabetes] 18 0.92 %
O24.1 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, nicht primär insulinabhängig [Typ-2-Diabetes] 7 0.36 %
O24.3 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
O24.4 Diabetes mellitus, während der Schwangerschaft auftretend 488 24.82 %
O24.9 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft, nicht näher bezeichnet 4 0.20 %
O26.0 Übermäßige Gewichtszunahme in der Schwangerschaft 5 0.25 %
O26.5 Hypotonie-Syndrom der Mutter 2 0.10 %
O26.6 Leberkrankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes 12 0.61 %
O26.7 Subluxation der Symphysis (pubica) während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes 6 0.31 %
O26.81 Nierenkrankheit, mit der Schwangerschaft verbunden 8 0.41 %
O26.82 Karpaltunnel-Syndrom während der Schwangerschaft 2 0.10 %
O26.83 Periphere Neuritis während der Schwangerschaft 1 0.05 %
O26.88 Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind 25 1.27 %
O26.9 Mit der Schwangerschaft verbundener Zustand, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O28.3 Abnormer Ultraschallbefund bei der pränatalen Screeninguntersuchung der Mutter 4 0.20 %
O28.8 Sonstige abnorme Befunde bei der pränatalen Screeninguntersuchung der Mutter 2 0.10 %
O29.5 Sonstige Komplikationen nach Spinal- oder Periduralanästhesie in der Schwangerschaft 1 0.05 %
O30.0 Zwillingsschwangerschaft 1 0.05 %
O31.0 Fetus papyraceus 1 0.05 %
O31.2 Fortbestehen der Schwangerschaft nach intrauterinem Absterben eines oder mehrerer Feten 1 0.05 %
O32.0 Betreuung der Mutter wegen wechselnder Kindslage 2 0.10 %
O32.1 Betreuung der Mutter wegen Beckenendlage 50 2.54 %
O32.2 Betreuung der Mutter bei Quer- und Schräglage 10 0.51 %
O32.4 Betreuung der Mutter bei Nichteintreten des Kopfes zum Termin 8 0.41 %
O32.6 Betreuung der Mutter bei kombinierten Lage- und Einstellungsanomalien 2 0.10 %
O32.8 Betreuung der Mutter bei sonstigen Lage- und Einstellungsanomalien des Feten 3 0.15 %
O33.1 Betreuung der Mutter bei Missverhältnis durch allgemein verengtes Becken 5 0.25 %
O33.2 Betreuung der Mutter bei Missverhältnis durch Beckeneingangsverengung 1 0.05 %
O33.3 Betreuung der Mutter bei Missverhältnis durch Beckenausgangsverengung 1 0.05 %
O33.4 Betreuung der Mutter wegen Missverhältnis bei kombinierter mütterlicher und fetaler Ursache 5 0.25 %
O33.5 Betreuung der Mutter bei Missverhältnis durch ungewöhnlich großen Feten 24 1.22 %
O33.9 Betreuung der Mutter bei Missverhältnis, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
O34.0 Betreuung der Mutter bei angeborener Fehlbildung des Uterus 6 0.31 %
O34.1 Betreuung der Mutter bei Tumor des Corpus uteri 13 0.66 %
O34.2 Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff 282 14.34 %
O34.38 Betreuung der Mutter bei sonstiger Zervixinsuffizienz 4 0.20 %
O34.39 Betreuung der Mutter bei Zervixinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
O34.4 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien der Cervix uteri 3 0.15 %
O34.5 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien des graviden Uterus 2 0.10 %
O34.7 Betreuung der Mutter bei Anomalie der Vulva und des Perineums 3 0.15 %
O34.8 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien der Beckenorgane 2 0.10 %
O35.0 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Fehlbildung des Zentralnervensystems beim Feten 2 0.10 %
O35.1 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Chromosomenanomalie beim Feten 1 0.05 %
O35.3 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Schädigung des Feten durch Viruskrankheit der Mutter 1 0.05 %
O35.5 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Schädigung des Feten durch Arzneimittel oder Drogen 2 0.10 %
O35.8 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) sonstige Anomalie oder Schädigung des Feten 5 0.25 %
O35.9 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Anomalie oder Schädigung des Feten, nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
O36.0 Betreuung der Mutter wegen Rhesus-Isoimmunisierung 35 1.78 %
O36.1 Betreuung der Mutter wegen sonstiger Isoimmunisierung 2 0.10 %
O36.3 Betreuung der Mutter wegen Anzeichen für fetale Hypoxie 6 0.31 %
O36.4 Betreuung der Mutter wegen intrauterinen Fruchttodes 1 0.05 %
O36.5 Betreuung der Mutter wegen fetaler Wachstumsretardierung 65 3.31 %
O36.6 Betreuung der Mutter wegen fetaler Hypertrophie 31 1.58 %
O36.8 Betreuung der Mutter wegen sonstiger näher bezeichneter Komplikationen beim Feten 13 0.66 %
O40 Polyhydramnion 31 1.58 %
O41.0 Oligohydramnion 62 3.15 %
O41.1 Infektion der Fruchtblase und der Eihäute 1 0.05 %
O41.8 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen des Fruchtwassers und der Eihäute 1 0.05 %
O42.0 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden 20 1.02 %
O42.11 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn nach Ablauf von 1 bis 7 Tagen 4 0.20 %
O42.2 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenhemmung durch Therapie 1 0.05 %
O42.9 Vorzeitiger Blasensprung, nicht näher bezeichnet 12 0.61 %
O43.1 Fehlbildung der Plazenta 4 0.20 %
O43.20 Placenta accreta 14 0.71 %
O43.21 Placenta increta oder percreta 4 0.20 %
O43.8 Sonstige pathologische Zustände der Plazenta 7 0.36 %
O43.9 Pathologischer Zustand der Plazenta, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O44.00 Tiefer Sitz der Plazenta ohne (aktuelle) Blutung 10 0.51 %
O44.01 Placenta praevia ohne (aktuelle) Blutung 7 0.36 %
O44.10 Tiefer Sitz der Plazenta mit aktueller Blutung 1 0.05 %
O44.11 Placenta praevia mit aktueller Blutung 1 0.05 %
O45.8 Sonstige vorzeitige Plazentalösung 2 0.10 %
O45.9 Vorzeitige Plazentalösung, nicht näher bezeichnet 2 0.10 %
O46.8 Sonstige präpartale Blutung 2 0.10 %
O46.9 Präpartale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O47.0 Frustrane Kontraktionen vor 37 vollendeten Schwangerschaftswochen 2 0.10 %
O47.1 Frustrane Kontraktionen ab 37 oder mehr vollendeten Schwangerschaftswochen 1 0.05 %
O48 Übertragene Schwangerschaft 62 3.15 %
O60.0 Vorzeitige Wehen ohne Entbindung 1 0.05 %
O60.1 Vorzeitige spontane Wehen mit vorzeitiger Entbindung 29 1.48 %
O60.3 Vorzeitige Entbindung ohne spontane Wehen 48 2.44 %
O61.0 Misslungene medikamentöse Geburtseinleitung 28 1.42 %
O61.1 Misslungene instrumentelle Geburtseinleitung 1 0.05 %
O62.0 Primäre Wehenschwäche 1 0.05 %
O62.1 Sekundäre Wehenschwäche 5 0.25 %
O62.2 Sonstige Wehenschwäche 6 0.31 %
O62.4 Hypertone, unkoordinierte und anhaltende Uteruskontraktionen 1 0.05 %
O62.8 Sonstige abnorme Wehentätigkeit 2 0.10 %
O63.0 Protrahiert verlaufende Eröffnungsperiode (bei der Geburt) 6 0.31 %
O63.9 Protrahierte Geburt, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O64.0 Geburtshindernis durch unvollständige Drehung des kindlichen Kopfes 3 0.15 %
O64.1 Geburtshindernis durch Beckenendlage 10 0.51 %
O64.4 Geburtshindernis durch Querlage 4 0.20 %
O64.8 Geburtshindernis durch sonstige Lage-, Haltungs- und Einstellungsanomalien 5 0.25 %
O65.3 Geburtshindernis durch Beckenausgangsverengung und Verengung in Beckenmitte 1 0.05 %
O65.4 Geburtshindernis durch Missverhältnis zwischen Fet und Becken, nicht näher bezeichnet 6 0.31 %
O65.5 Geburtshindernis durch Anomalie der mütterlichen Beckenorgane 1 0.05 %
O66.2 Geburtshindernis durch ungewöhnlich großen Feten 4 0.20 %
O66.4 Misslungener Versuch der Geburtsbeendigung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O66.5 Misslungener Versuch einer Vakuum- oder Zangenextraktion, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O66.8 Sonstiges näher bezeichnetes Geburtshindernis 2 0.10 %
O67.0 Intrapartale Blutung bei Gerinnungsstörung 2 0.10 %
O67.8 Sonstige intrapartale Blutung 23 1.17 %
O68.0 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz 21 1.07 %
O68.1 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Mekonium im Fruchtwasser 12 0.61 %
O68.2 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz mit Mekonium im Fruchtwasser 6 0.31 %
O68.3 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch fetalen Distress, biochemisch nachgewiesen 1 0.05 %
O68.8 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch fetalen Distress, mittels anderer Untersuchungsmethoden nachgewiesen 1 0.05 %
O69.0 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Nabelschnurvorfall 2 0.10 %
O69.1 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Nabelschnurumschlingung des Halses mit Kompression der Nabelschnur 2 0.10 %
O69.2 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch sonstige Nabelschnurverschlingung, mit Kompression 6 0.31 %
O69.3 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch zu kurze Nabelschnur 1 0.05 %
O69.4 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Vasa praevia 1 0.05 %
O69.8 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch sonstige Nabelschnurkomplikationen 12 0.61 %
O71.0 Uterusruptur vor Wehenbeginn 5 0.25 %
O71.1 Uterusruptur während der Geburt 7 0.36 %
O71.2 Inversio uteri, postpartal 1 0.05 %
O71.3 Zervixriss unter der Geburt 2 0.10 %
O71.5 Sonstige Verletzung von Beckenorganen unter der Geburt 2 0.10 %
O71.6 Schädigung von Beckengelenken und -bändern unter der Geburt 1 0.05 %
O71.7 Beckenhämatom unter der Geburt 1 0.05 %
O71.8 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen unter der Geburt 1 0.05 %
O72.0 Blutung in der Nachgeburtsperiode 9 0.46 %
O72.1 Sonstige unmittelbar postpartal auftretende Blutung 140 7.12 %
O72.2 Spätblutung und späte Nachgeburtsblutung 4 0.20 %
O72.3 Postpartale Gerinnungsstörungen 3 0.15 %
O73.0 Retention der Plazenta ohne Blutung 2 0.10 %
O73.1 Retention von Plazenta- oder Eihautresten ohne Blutung 4 0.20 %
O74.2 Kardiale Komplikationen bei Anästhesie während der Wehentätigkeit und bei der Entbindung 2 0.10 %
O74.5 Kopfschmerzen nach Spinal- oder Periduralanästhesie während der Wehentätigkeit und bei der Entbindung 7 0.36 %
O74.6 Sonstige Komplikationen bei Spinal- oder Periduralanästhesie während der Wehentätigkeit und bei der Entbindung 11 0.56 %
O74.8 Sonstige Komplikationen bei Anästhesie während der Wehentätigkeit und bei der Entbindung 4 0.20 %
O75.0 Mütterlicher Gefahrenzustand während der Wehentätigkeit und bei der Entbindung 1 0.05 %
O75.1 Schock während oder nach Wehentätigkeit und Entbindung 2 0.10 %
O75.2 Fieber unter der Geburt, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
O75.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei Wehentätigkeit und Entbindung 2 0.10 %
O75.9 Komplikation bei Wehentätigkeit und Entbindung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O85 Puerperalfieber 12 0.61 %
O86.0 Infektion der Wunde nach operativem geburtshilflichem Eingriff 10 0.51 %
O86.1 Sonstige Infektion des Genitaltraktes nach Entbindung 3 0.15 %
O86.2 Infektion des Harntraktes nach Entbindung 7 0.36 %
O87.0 Oberflächliche Thrombophlebitis im Wochenbett 2 0.10 %
O87.8 Sonstige Venenkrankheiten als Komplikation im Wochenbett 6 0.31 %
O87.9 Venenkrankheit als Komplikation im Wochenbett, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
O89.4 Kopfschmerzen nach Spinal- oder Periduralanästhesie im Wochenbett 2 0.10 %
O89.5 Sonstige Komplikationen nach Spinal- oder Periduralanästhesie im Wochenbett 1 0.05 %
O90.0 Dehiszenz einer Schnittentbindungswunde 17 0.86 %
O90.2 Hämatom einer geburtshilflichen Wunde 10 0.51 %
O90.8 Sonstige Wochenbettkomplikationen, anderenorts nicht klassifiziert 55 2.80 %
O91.00 Infektion der Brustwarze im Zusammenhang mit der Gestation: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 1 0.05 %
O91.20 Nichteitrige Mastitis im Zusammenhang mit der Gestation: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 1 0.05 %
O92.00 Hohlwarze im Zusammenhang mit der Gestation: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 1 0.05 %
O92.01 Hohlwarze im Zusammenhang mit der Gestation: Mit Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 1 0.05 %
O92.10 Rhagade der Brustwarze im Zusammenhang mit der Gestation: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 32 1.63 %
O92.11 Rhagade der Brustwarze im Zusammenhang mit der Gestation: Mit Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 9 0.46 %
O92.20 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten der Mamma im Zusammenhang mit der Gestation: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 5 0.25 %
O92.30 Agalaktie: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 1 0.05 %
O92.40 Hypogalaktie: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 3 0.15 %
O92.41 Hypogalaktie: Mit Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 2 0.10 %
O92.50 Hemmung der Laktation: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 133 6.77 %
O92.51 Hemmung der Laktation: Mit Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 10 0.51 %
O92.70 Sonstige und nicht näher bezeichnete Laktationsstörungen: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 12 0.61 %
O92.71 Sonstige und nicht näher bezeichnete Laktationsstörungen: Mit Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 15 0.76 %
O98.3 Sonstige Infektionen, hauptsächlich durch Geschlechtsverkehr übertragen, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 3 0.15 %
O98.4 Virushepatitis, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 8 0.41 %
O98.5 Sonstige Viruskrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 2 0.10 %
O98.7 HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit], die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 3 0.15 %
O98.8 Sonstige infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 6 0.31 %
O98.9 Nicht näher bezeichnete infektiöse oder parasitäre Krankheit der Mutter, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.05 %
O99.0 Anämie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 487 24.77 %
O99.1 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 40 2.03 %
O99.2 Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 117 5.95 %
O99.3 Psychische Krankheiten sowie Krankheiten des Nervensystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 51 2.59 %
O99.4 Krankheiten des Kreislaufsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 18 0.92 %
O99.5 Krankheiten des Atmungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 15 0.76 %
O99.6 Krankheiten des Verdauungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 25 1.27 %
O99.7 Krankheiten der Haut und des Unterhautgewebes, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 31 1.58 %
O99.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 71 3.61 %
Q21.0 Ventrikelseptumdefekt 1 0.05 %
Q22.5 Ebstein-Anomalie 1 0.05 %
Q23.1 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 2 0.10 %
Q50.0 Angeborenes Fehlen des Ovars 1 0.05 %
Q50.4 Embryonale Zyste der Tuba uterina 1 0.05 %
Q51.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Uterus und der Cervix uteri 1 0.05 %
Q65.8 Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte 3 0.15 %
Q82.5 Angeborener nichtneoplastischer Nävus 1 0.05 %
Q82.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut 1 0.05 %
Q83.1 Akzessorische Mamma 2 0.10 %
Q87.4 Marfan-Syndrom 1 0.05 %
R00.2 Palpitationen 2 0.10 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 4 0.20 %
R03.1 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.05 %
R05 Husten 4 0.20 %
R06.0 Dyspnoe 1 0.05 %
R07.1 Brustschmerzen bei der Atmung 2 0.10 %
R09.3 Abnormes Sputum 1 0.05 %
R10.0 Akutes Abdomen 1 0.05 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 3 0.15 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 3 0.15 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.05 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.10 %
R12 Sodbrennen 1 0.05 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 3 0.15 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.05 %
R22.4 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den unteren Extremitäten 1 0.05 %
R23.2 Gesichtsrötung [Flush] 1 0.05 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.05 %
R33 Harnverhaltung 2 0.10 %
R34 Anurie und Oligurie 1 0.05 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 2 0.10 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.05 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.05 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
R51 Kopfschmerz 4 0.20 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 2 0.10 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.05 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 0.05 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.05 %
R70.0 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.05 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.05 %
R82.8 Abnorme Befunde bei der zytologischen und histologischen Urinuntersuchung 1 0.05 %
R87.5 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus den weiblichen Genitalorganen: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.05 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.05 %
S20.2 Prellung des Thorax 1 0.05 %
S22.32 Fraktur einer sonstigen Rippe 2 0.10 %
S32.01 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.05 %
S35.2 Verletzung des Truncus coeliacus oder der A. mesenterica 1 0.05 %
S35.5 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 1 0.05 %
S35.8 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.05 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 1 0.05 %
S37.28 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 0.05 %
S39.0 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.10 %
T78.4 Allergie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 8 0.41 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
T91.8 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Halses und des Rumpfes 1 0.05 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 10 0.51 %
U60.9 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 3 0.15 %
U61.1 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 2 0.10 %
U61.2 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.05 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 10 0.51 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 0.05 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.05 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.05 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 0.10 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 17 0.86 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 6 0.31 %
Z01.88 Sonstige näher bezeichnete spezielle Untersuchungen 1 0.05 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 18 0.92 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 125 6.36 %
Z22.5 Keimträger der Virushepatitis 5 0.25 %
Z22.8 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 0.05 %
Z23.7 Notwendigkeit der Impfung gegen Keuchhusten [Pertussis], nicht kombiniert 2 0.10 %
Z24.4 Notwendigkeit der Impfung gegen Masern, nicht kombiniert 1 0.05 %
Z24.5 Notwendigkeit der Impfung gegen Röteln, nicht kombiniert 15 0.76 %
Z25.1 Notwendigkeit der Impfung gegen Grippe [Influenza] 1 0.05 %
Z27.1 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus [DPT] 2 0.10 %
Z27.4 Notwendigkeit der Impfung gegen Masern-Mumps-Röteln [MMR] 12 0.61 %
Z29.1 Immunprophylaxe 13 0.66 %
Z29.21 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.05 %
Z30.2 Sterilisierung 169 8.60 %
Z31.1 Künstliche Insemination 2 0.10 %
Z31.2 In-vitro-Fertilisation 1 0.05 %
Z35.0 Überwachung einer Schwangerschaft bei Infertilitätsanamnese 4 0.20 %
Z35.1 Überwachung einer Schwangerschaft bei Abortanamnese 3 0.15 %
Z35.2 Überwachung einer Schwangerschaft bei sonstiger ungünstiger geburtshilflicher oder Reproduktionsanamnese 2 0.10 %
Z35.4 Überwachung einer Schwangerschaft bei ausgeprägter Multiparität 1 0.05 %
Z35.5 Überwachung einer älteren Erstschwangeren 54 2.75 %
Z35.8 Überwachung sonstiger Risikoschwangerschaften 4 0.20 %
Z37.0 Lebendgeborener Einling 1942 98.78 %
Z37.1 Totgeborener Einling 4 0.20 %
Z37.2 Zwillinge, beide lebendgeboren 14 0.71 %
Z37.3 Zwillinge, ein Zwilling lebend-, der andere totgeboren 2 0.10 %
Z42.2 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie an anderen Teilen des Rumpfes 1 0.05 %
Z51.83 Opiatsubstitution 1 0.05 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.05 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.05 %
Z64.8 Sonstige Kontaktanlässe mit Bezug auf bestimmte psychosoziale Umstände 1 0.05 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 3 0.15 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 1 0.05 %
Z83.2 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Familienanamnese 1 0.05 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 0.10 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 2 0.10 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 0.10 %
Z86.5 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 2 0.10 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 0.10 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 0.20 %
Z87.4 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z87.5 Komplikationen der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes in der Eigenanamnese 27 1.37 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 15 0.76 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 0.10 %
Z88.4 Allergie gegenüber Anästhetikum in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z88.5 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 1 0.05 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.05 %
Z91.0 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 0.05 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.05 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.05 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 0.15 %
Z96.4 Vorhandensein von endokrinen Implantaten 1 0.05 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.05 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.05 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.05 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 0.15 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.05 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 0.06 % 2
00.95.11 Basisschulung 1 0.03 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 9 0.25 % 9
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.03 % 1
00.99.10 Reoperation 775 21.41 % 775
03.90.11 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Permanenter Katheter zur Dauerinfusion 1 0.03 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 22 0.61 % 22
03.95 Spinaler Blut-Patch 6 0.17 % 6
03.99.22 Operation am spinalen Liquorsystem, Entfernung eines subkutanen Reservoirs am spinalen Liquorsystem 1 0.03 % 1
04.81.24 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie an der Lendenwirbelsäule, mit BV 1 0.03 % 1
05.31.15 Injektion an das sympathische Nervensystem zur Schmerztherapie: am lumbalen Grenzstrang 1 0.03 % 1
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.03 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 6 0.17 % 6
39.31.82 Naht der A. gastrica 1 0.03 % 1
39.31.89 Naht von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.03 % 1
39.79.66 Selektive Embolisation mit Partikeln von abdominalen Gefäßen 1 0.03 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 6 0.17 % 6
47.09 Sonstige Appendektomie 1 0.03 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 1 0.03 % 1
54.12.00 Relaparotomie, n.n.bez. 1 0.03 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 2 0.06 % 3
54.19.99 Sonstige Laparotomie, sonstige 1 0.03 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 2 0.06 % 2
54.4X.12 Exzision von Omentum 1 0.03 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 2 0.06 % 2
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 51 1.41 % 51
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 0.03 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.03 % 1
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 2 0.06 % 2
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 0.03 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.03 % 1
57.39 Sonstige diagnostische Massnahmen der Harnblase 2 0.06 % 2
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 1 0.03 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 12 0.33 % 12
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.03 % 1
65.12 Sonstige Biopsie am Ovar 3 0.08 % 3
65.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 7 0.19 % 7
65.39 Sonstige einseitige Ovarektomie 1 0.03 % 1
65.49.99 Sonstige einseitige Salpingoovarektomie, sonstige 2 0.06 % 2
65.71 Sonstige einfache Naht am Ovar 1 0.03 % 1
65.81.10 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens 2 0.06 % 2
65.89.10 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina, offen chirurgisch 3 0.08 % 3
65.89.12 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina am Peritoneum des weiblichen Beckens, offen chirurgisch 4 0.11 % 4
65.89.99 Sonstige Lösung von Adhäsionen von Ovar und Tuba uterina, sonstige 1 0.03 % 1
65.91 Aspiration am Ovar 2 0.06 % 2
66.21 Beidseitige endoskopische Tubenligatur und Quetschung [zur Sterilisation] 2 0.06 % 2
66.29.10 Beidseitige endoskopische Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, durch Elektrokoagulation 1 0.03 % 1
66.31 Sonstige beidseitige Ligatur und Quetschung der Tubae uterinae 10 0.28 % 10
66.32.00 Sonstige beidseitige Ligatur und Durchtrennung der Tubae uterinae, n.n.bez. 2 0.06 % 2
66.32.10 Sonstige beidseitige Ligatur und Durchtrennung der Tubae uterinae, mit partieller Salpingektomie 45 1.24 % 45
66.32.99 Sonstige beidseitige Ligatur und Durchtrennung der Tubae uterinae, sonstige 24 0.66 % 24
66.39.10 Sonstige beidseitige Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, durch Elektrokoagulation 93 2.57 % 93
66.39.99 Sonstige beidseitige Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, sonstige 7 0.19 % 7
66.61.10 Exzision oder Destruktion einer Läsion einer Tuba uterina, offen chirurgisch (abdominal) 8 0.22 % 8
66.61.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion einer Tuba uterina, sonstige 1 0.03 % 1
66.63.10 Beidseitige partielle Salpingektomie, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.03 % 1
66.92 Einseitige Destruktion oder Verschluss einer Tuba uterina 1 0.03 % 1
66.99 Sonstige Operation an einer Tuba uterina 1 0.03 % 1
67.0 Dilatation des Zervixkanals 3 0.08 % 3
68.0 Hysterotomie 1 0.03 % 1
68.13 Offene Biopsie am Uterus 3 0.08 % 3
68.16 Geschlossene Biopsie am Uterus 1 0.03 % 1
68.29.11 Exzision oder Destuktion einer Uterusläsion, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.03 % 1
68.29.21 Enukleation eines Myoms des Uterus, offen chirurgisch (abdominal) 2 0.06 % 2
68.29.31 Myomektomie am Uterus, offen chirurgisch (abdominal) 5 0.14 % 5
68.39 Sonstige und nicht näher bezeichnete subtotale abdominale Hysterektomie 1 0.03 % 1
69.02 Dilatation und Curettage im Anschluss an Geburt oder Abort 38 1.05 % 38
69.29 Sonstige plastische Rekonstruktion an Uterus und uterinem Halteapparat 1 0.03 % 1
69.41 Naht eines Risses am Uterus 3 0.08 % 3
69.49.10 Sonstige plastische Rekonstruktion am Uterus und Metroplastik, offen chirurgisch (abdominal) 1 0.03 % 1
69.52 Aspirationscurettage im Anschluss an Geburt oder Abort 1 0.03 % 1
69.91 Einsetzen einer therapeutischen Uteruseinlage 2 0.06 % 2
69.96 Entfernen von Cerclage-Material von der Zervix 10 0.28 % 10
70.24.99 Biopsie an der Vagina, sonstige 1 0.03 % 1
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 5 0.14 % 5
72.4 Drehung des fetalen Kopfes mittels Zange 1 0.03 % 1
72.79 Sonstige Vakuumextraktion 4 0.11 % 4
73.09 Sonstige künstliche Blasensprengung 18 0.50 % 18
73.1 Sonstige chirurgische Weheneinleitung 5 0.14 % 5
73.22 Innere und kombinierte Wendung mit Extraktion 1 0.03 % 1
73.4 Medikamentöse Weheneinleitung 96 2.65 % 103
73.59 Sonstige manuell unterstützte Geburt 1 0.03 % 1
73.7X.11 Stationäre Behandlung vor Entbindung im gleichen Aufenthalt: Mindestens 3 bis höchstens 6 Tage 16 0.44 % 16
73.7X.12 Stationäre Behandlung vor Entbindung im gleichen Aufenthalt: Mindestens 7 bis höchstens 13 Tage 6 0.17 % 6
73.7X.13 Stationäre Behandlung vor Entbindung im gleichen Aufenthalt: Mindestens 14 bis höchstens 27 Tage 6 0.17 % 6
73.91 Äussere Wendung 1 0.03 % 1
73.92 Reposition einer vorgefallenen Nabelschnur 1 0.03 % 1
74.0X.10 Klassische Sectio caesarea, primär 93 2.57 % 93
74.1X.00 Tiefe zervikale Sectio caesarea, n.n.bez. 3 0.08 % 3
74.1X.10 Tiefe zervikale Sectio caesarea, primär 1856 51.27 % 1856
74.1X.99 Tiefe zervikale Sectio caesarea, sonstige 2 0.06 % 2
74.4X.10 Sectio caesarea eines anderen näher bezeichneten Typs, primär 6 0.17 % 6
74.4X.99 Sectio caesarea eines anderen näher bezeichneten Typs, sonstige 1 0.03 % 1
74.99.10 Sonstige nicht näher bezeichnete Typen der Sectio caesarea, primär 1 0.03 % 1
74.99.20 Sonstige nicht näher bezeichnete Typen der Sectio caesarea, sekundär 4 0.11 % 4
75.32 Fetales EKG (über Kopfelektrode) 3 0.08 % 3
75.34 Sonstiges fetales Monitoring 2 0.06 % 2
75.35 Sonstige diagnostische Massnahmen an Fetus und Amnion 1 0.03 % 1
75.4 Manuelle Lösung einer retinierten Plazenta 3 0.08 % 3
75.50 Naht eines frischen geburtsbedingten Uterusrisses, n.n.bez. 1 0.03 % 1
75.51 Naht eines frischen geburtsbedingten Risses der Zervix 2 0.06 % 2
75.52 Naht eines frischen geburtsbedingten Risses des Corpus uteri 1 0.03 % 1
75.61 Naht eines frischen geburtsbedingten Risses von Harnblase und Urethra 2 0.06 % 2
75.69 Naht eines anderen frischen geburtsbedingten Risses 1 0.03 % 1
75.7 Manuelle Exploration des Cavum uteri, postpartal 4 0.11 % 4
75.8 Geburtshilfliche Tamponade von Uterus oder Vagina 4 0.11 % 4
75.99 Sonstige geburtshilfliche Operationen 1 0.03 % 1
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 3 0.08 % 3
83.87.14 Muskelplastik, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.03 % 1
83.91.14 Lösung von Adhäsionen von Muskel, Sehne, Faszie und Bursa, Brustwand, Bauch und Rücken 2 0.06 % 2
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.03 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 38 1.05 % 39
86.3X.20 Großflächige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.03 % 1
86.3X.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.03 % 1
86.3X.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, sonstige 5 0.14 % 5
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 3 0.08 % 3
86.83.15 Gewebereduktionsplastik an der Bauchregion 1 0.03 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.03 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 2 0.06 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.03 % 1
88.71.99 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, sonstige 1 0.03 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.06 % 2
88.75.00 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, n.n.bez. 2 0.06 % 3
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.03 % 2
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.03 % 1
88.78 Diagnostischer Ultraschall des graviden Uterus 2 0.06 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.03 % 1
88.79.74 Duplex-Sonografie der tiefen Venen Unterschenkel 1 0.03 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.03 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.03 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.03 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.03 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 0.14 % 5
89.0A.49 Multimodale Ernährungstherapie, sonstige 1 0.03 % 1
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 3 0.08 % 3
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.03 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 5 0.14 % 5
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 3 0.08 % 3
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 6 0.17 % 6
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.03 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 4 0.11 % 4
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 0.03 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.03 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 0.06 % 2
94.09 Psychologische Erhebung des Geisteszustandes, n.n.bez. 1 0.03 % 1
94.49 Sonstige Beratung 2 0.06 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.03 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.03 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.03 % 1
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.03 % 1
97.49 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung am Thorax 1 0.03 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.03 % 1
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 6 0.17 % 6
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 22 0.61 % 22
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.03 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 2 0.06 % 2
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 4 0.11 % 4
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.03 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 8 0.22 % 8
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 7 0.19 % 7
99.08 Transfusion von Blutexpander 11 0.30 % 11
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 0.03 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 2 0.06 % 2
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 0.03 % 1
99.29.00 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, n.n.bez. 1 0.03 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 17 0.47 % 18
99.37 Keuchhustenimpfung 2 0.06 % 2
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 3 0.08 % 3
99.45 Masernimpfung 2 0.06 % 2
99.47 Rötelnimpfung 9 0.25 % 9
99.48 Verabreichung von Masern-Mumps-Röteln-Impfstoff [MMR] 12 0.33 % 12
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 1 0.03 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.03 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.03 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.03 % 1
99.84.12 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 8 bis 14 Tage 1 0.03 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.03 % 1
99.92 Sonstige Akupunktur 1 0.03 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 5 0.14 % 5
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 10 0.28 % 10
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.03 % 1