DRG O02B - Vaginale Entbindung mit komplizierender OR-Prozedur

MDC 14 - Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.96
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.283)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.095)
Verlegungsabschlag 0.105


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 1'260 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.67%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.14%
Anzahl Fälle: 1'236 (98.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.68%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.15%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 10'556.57 CHF

Median: 9'405.65 CHF

Standardabweichung: 5'149.05

Homogenitätskoeffizient: 0.67

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
O04.3 Ärztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen 1 0.08 %
O04.4 Ärztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, ohne Komplikation 2 0.16 %
O04.8 Ärztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen 1 0.08 %
O04.9 Ärztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation 2 0.16 %
O10.0 Vorher bestehende essentielle Hypertonie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.08 %
O11 Vorher bestehende chronische Hypertonie mit aufgepfropfter Präeklampsie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 3 0.24 %
O13 Gestationshypertonie [schwangerschaftsinduzierte Hypertonie] 3 0.24 %
O14.0 Leichte bis mäßige Präeklampsie 4 0.32 %
O14.1 Schwere Präeklampsie 4 0.32 %
O14.9 Präeklampsie, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
O22.1 Varizen der Genitalorgane in der Schwangerschaft 1 0.08 %
O22.2 Oberflächliche Thrombophlebitis in der Schwangerschaft 1 0.08 %
O22.4 Hämorrhoiden in der Schwangerschaft 1 0.08 %
O24.1 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, nicht primär insulinabhängig [Typ-2-Diabetes] 2 0.16 %
O24.4 Diabetes mellitus, während der Schwangerschaft auftretend 11 0.87 %
O26.7 Subluxation der Symphysis (pubica) während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes 1 0.08 %
O26.88 Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind 2 0.16 %
O33.5 Betreuung der Mutter bei Missverhältnis durch ungewöhnlich großen Feten 1 0.08 %
O34.30 Betreuung der Mutter bei vaginalsonographisch dokumentierter Zervixlänge unter 10 mm oder Trichterbildung 1 0.08 %
O34.31 Betreuung der Mutter bei Fruchtblasenprolaps 8 0.63 %
O34.39 Betreuung der Mutter bei Zervixinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
O34.7 Betreuung der Mutter bei Anomalie der Vulva und des Perineums 2 0.16 %
O35.0 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Fehlbildung des Zentralnervensystems beim Feten 3 0.24 %
O35.1 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Chromosomenanomalie beim Feten 1 0.08 %
O35.8 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) sonstige Anomalie oder Schädigung des Feten 6 0.48 %
O35.9 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Anomalie oder Schädigung des Feten, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
O36.0 Betreuung der Mutter wegen Rhesus-Isoimmunisierung 1 0.08 %
O36.3 Betreuung der Mutter wegen Anzeichen für fetale Hypoxie 2 0.16 %
O36.4 Betreuung der Mutter wegen intrauterinen Fruchttodes 25 1.98 %
O36.5 Betreuung der Mutter wegen fetaler Wachstumsretardierung 12 0.95 %
O36.6 Betreuung der Mutter wegen fetaler Hypertrophie 1 0.08 %
O36.8 Betreuung der Mutter wegen sonstiger näher bezeichneter Komplikationen beim Feten 3 0.24 %
O40 Polyhydramnion 2 0.16 %
O41.0 Oligohydramnion 20 1.59 %
O41.1 Infektion der Fruchtblase und der Eihäute 14 1.11 %
O42.0 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden 39 3.10 %
O42.11 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn nach Ablauf von 1 bis 7 Tagen 22 1.75 %
O42.12 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn nach Ablauf von mehr als 7 Tagen 3 0.24 %
O42.2 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenhemmung durch Therapie 9 0.71 %
O42.9 Vorzeitiger Blasensprung, nicht näher bezeichnet 3 0.24 %
O43.0 Transplazentare Transfusionssyndrome 1 0.08 %
O43.20 Placenta accreta 13 1.03 %
O43.8 Sonstige pathologische Zustände der Plazenta 1 0.08 %
O44.10 Tiefer Sitz der Plazenta mit aktueller Blutung 1 0.08 %
O45.8 Sonstige vorzeitige Plazentalösung 1 0.08 %
O45.9 Vorzeitige Plazentalösung, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
O46.8 Sonstige präpartale Blutung 1 0.08 %
O48 Übertragene Schwangerschaft 22 1.75 %
O60.1 Vorzeitige spontane Wehen mit vorzeitiger Entbindung 22 1.75 %
O60.3 Vorzeitige Entbindung ohne spontane Wehen 2 0.16 %
O62.1 Sekundäre Wehenschwäche 8 0.63 %
O62.2 Sonstige Wehenschwäche 2 0.16 %
O63.0 Protrahiert verlaufende Eröffnungsperiode (bei der Geburt) 2 0.16 %
O63.1 Protrahiert verlaufende Austreibungsperiode (bei der Geburt) 53 4.21 %
O63.2 Protrahierte Geburt des zweiten Zwillings, Drillings usw. 1 0.08 %
O64.0 Geburtshindernis durch unvollständige Drehung des kindlichen Kopfes 7 0.56 %
O64.3 Geburtshindernis durch Stirnlage 1 0.08 %
O64.4 Geburtshindernis durch Querlage 1 0.08 %
O64.8 Geburtshindernis durch sonstige Lage-, Haltungs- und Einstellungsanomalien 1 0.08 %
O66.0 Geburtshindernis durch Schulterdystokie 2 0.16 %
O68.0 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz 80 6.35 %
O68.1 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Mekonium im Fruchtwasser 7 0.56 %
O68.2 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz mit Mekonium im Fruchtwasser 24 1.90 %
O69.5 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Gefäßverletzung der Nabelschnur 2 0.16 %
O69.8 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch sonstige Nabelschnurkomplikationen 3 0.24 %
O70.0 Dammriss 1. Grades unter der Geburt 41 3.25 %
O70.1 Dammriss 2. Grades unter der Geburt 83 6.59 %
O70.2 Dammriss 3. Grades unter der Geburt 7 0.56 %
O70.9 Dammriss unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
O71.1 Uterusruptur während der Geburt 3 0.24 %
O71.3 Zervixriss unter der Geburt 38 3.02 %
O71.4 Hoher Scheidenriss unter der Geburt 4 0.32 %
O71.5 Sonstige Verletzung von Beckenorganen unter der Geburt 1 0.08 %
O71.8 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen unter der Geburt 26 2.06 %
O72.0 Blutung in der Nachgeburtsperiode 292 23.17 %
O72.1 Sonstige unmittelbar postpartal auftretende Blutung 108 8.57 %
O72.2 Spätblutung und späte Nachgeburtsblutung 42 3.33 %
O72.3 Postpartale Gerinnungsstörungen 1 0.08 %
O73.0 Retention der Plazenta ohne Blutung 60 4.76 %
O73.1 Retention von Plazenta- oder Eihautresten ohne Blutung 12 0.95 %
O75.0 Mütterlicher Gefahrenzustand während der Wehentätigkeit und bei der Entbindung 1 0.08 %
O75.6 Protrahierte Geburt nach spontanem oder nicht näher bezeichnetem Blasensprung 5 0.40 %
O75.7 Vaginale Entbindung nach vorangegangener Schnittentbindung 4 0.32 %
O75.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei Wehentätigkeit und Entbindung 2 0.16 %
O75.9 Komplikation bei Wehentätigkeit und Entbindung, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
O80 Spontangeburt eines Einlings 28 2.22 %
O81 Geburt eines Einlings durch Zangen- oder Vakuumextraktion 1 0.08 %
O85 Puerperalfieber 3 0.24 %
O90.2 Hämatom einer geburtshilflichen Wunde 1 0.08 %
O99.0 Anämie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 9 0.71 %
O99.1 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 2 0.16 %
O99.2 Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.08 %
O99.5 Krankheiten des Atmungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.08 %
O99.6 Krankheiten des Verdauungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.08 %
O99.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.08 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A16.9 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.08 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 4 0.32 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
A48.8 Sonstige näher bezeichnete bakterielle Krankheiten 2 0.16 %
A56.0 Chlamydieninfektion des unteren Urogenitaltraktes 1 0.08 %
A60.0 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.08 %
A63.0 Anogenitale (venerische) Warzen 2 0.16 %
B15.9 Virushepatitis A ohne Coma hepaticum 1 0.08 %
B16.9 Akute Virushepatitis B ohne Delta-Virus und ohne Coma hepaticum 1 0.08 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 2 0.16 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 1 0.08 %
B25.9 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.08 %
B37.9 Kandidose, nicht näher bezeichnet 2 0.16 %
B58.9 Toxoplasmose, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 160 12.70 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.08 %
B95.41 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.16 %
B95.42 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.08 %
B95.5 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.08 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.16 %
B95.8 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.08 %
B96.0 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 0.48 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 0.63 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 0.56 %
D22.7 Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.08 %
D26.9 Sonstige gutartige Neubildungen: Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
D28.0 Gutartige Neubildung: Vulva 1 0.08 %
D28.1 Gutartige Neubildung: Vagina 1 0.08 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 39 3.10 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 78 6.19 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 52 4.13 %
D62 Akute Blutungsanämie 440 34.92 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 71 5.63 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 36 2.86 %
D65.1 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 0.08 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 0.08 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 3 0.24 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.08 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 6 0.48 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.08 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.16 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 7 0.56 %
D69.9 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 0.24 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 30 2.38 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 5 0.40 %
E27.1 Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.08 %
E66.01 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.08 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.08 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 4 0.32 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 8 0.63 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 3 0.24 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.16 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
E73.9 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 2 0.16 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 0.16 %
E87.6 Hypokaliämie 2 0.16 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.16 %
E89.2 Hypoparathyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.08 %
F12.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.08 %
F12.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.08 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.08 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 5 0.40 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.08 %
F19.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Schädlicher Gebrauch 1 0.08 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 0.24 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.16 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 1 0.08 %
F43.8 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.08 %
F48.8 Sonstige neurotische Störungen 1 0.08 %
F53.9 Psychische Störung im Wochenbett, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
F60.8 Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen 1 0.08 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 1 0.08 %
G43.1 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.08 %
H10.8 Sonstige Konjunktivitis 1 0.08 %
H10.9 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 1 0.08 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
I31.3 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.08 %
I45.6 Präexzitations-Syndrom 1 0.08 %
I47.0 Ventrikuläre Arrhythmie durch Re-entry 1 0.08 %
I47.9 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
I49.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.08 %
I49.9 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.08 %
I83.9 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.08 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 1 0.08 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 2 0.16 %
I97.8 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.16 %
J01.9 Akute Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
J15.5 Pneumonie durch Escherichia coli 1 0.08 %
J32.9 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.08 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.08 %
J96.99 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.16 %
K50.9 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 3 0.24 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
K59.0 Obstipation 1 0.08 %
K66.1 Hämoperitoneum 1 0.08 %
K90.0 Zöliakie 1 0.08 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.08 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 0.24 %
L29.9 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
L72.0 Epidermalzyste 1 0.08 %
L72.1 Trichilemmalzyste 1 0.08 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 0.08 %
M79.18 Myalgie: Sonstige 2 0.16 %
M99.84 Sonstige biomechanische Funktionsstörungen: Sakralbereich 1 0.08 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 2 0.16 %
N13.6 Pyonephrose 1 0.08 %
N39.48 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.16 %
N75.0 Bartholin-Zyste 1 0.08 %
N76.0 Akute Kolpitis 2 0.16 %
N76.4 Abszess der Vulva 1 0.08 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.08 %
N83.8 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 2 0.16 %
N84.1 Polyp der Cervix uteri 1 0.08 %
N84.2 Polyp der Vagina 2 0.16 %
N89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 9 0.71 %
N90.4 Leukoplakie der Vulva 1 0.08 %
N90.7 Zyste der Vulva 1 0.08 %
N90.8 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 8 0.63 %
N94.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 1 0.08 %
O04.3 Ärztlich eingeleiteter Abort: Inkomplett, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen 1 0.08 %
O04.9 Ärztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation 1 0.08 %
O09.2 Schwangerschaftsdauer: 14. Woche bis 19 vollendete Wochen 6 0.48 %
O09.3 Schwangerschaftsdauer: 20. Woche bis 25 vollendete Wochen 62 4.92 %
O09.4 Schwangerschaftsdauer: 26. Woche bis 33 vollendete Wochen 35 2.78 %
O09.5 Schwangerschaftsdauer: 34. Woche bis 36 vollendete Wochen 50 3.97 %
O09.6 Schwangerschaftsdauer: 37. Woche bis 41 vollendete Wochen 934 74.13 %
O09.7 Schwangerschaftsdauer: Mehr als 41 vollendete Wochen 159 12.62 %
O10.0 Vorher bestehende essentielle Hypertonie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 8 0.63 %
O10.9 Nicht näher bezeichnete, vorher bestehende Hypertonie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.08 %
O12.0 Schwangerschaftsödeme 3 0.24 %
O13 Gestationshypertonie [schwangerschaftsinduzierte Hypertonie] 14 1.11 %
O14.0 Leichte bis mäßige Präeklampsie 4 0.32 %
O14.2 HELLP-Syndrom 3 0.24 %
O14.9 Präeklampsie, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
O15.0 Eklampsie während der Schwangerschaft 1 0.08 %
O16 Nicht näher bezeichnete Hypertonie der Mutter 3 0.24 %
O21.2 Späterbrechen während der Schwangerschaft 1 0.08 %
O22.0 Varizen der unteren Extremitäten in der Schwangerschaft 7 0.56 %
O22.1 Varizen der Genitalorgane in der Schwangerschaft 3 0.24 %
O22.4 Hämorrhoiden in der Schwangerschaft 3 0.24 %
O23.3 Infektionen von sonstigen Teilen der Harnwege in der Schwangerschaft 2 0.16 %
O23.4 Nicht näher bezeichnete Infektion der Harnwege in der Schwangerschaft 2 0.16 %
O23.5 Infektionen des Genitaltraktes in der Schwangerschaft 13 1.03 %
O24.0 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, primär insulinabhängig [Typ-1-Diabetes] 1 0.08 %
O24.1 Diabetes mellitus in der Schwangerschaft: Vorher bestehender Diabetes mellitus, nicht primär insulinabhängig [Typ-2-Diabetes] 1 0.08 %
O24.4 Diabetes mellitus, während der Schwangerschaft auftretend 77 6.11 %
O26.0 Übermäßige Gewichtszunahme in der Schwangerschaft 4 0.32 %
O26.2 Schwangerschaftsbetreuung bei Neigung zu habituellem Abort 1 0.08 %
O26.6 Leberkrankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes 4 0.32 %
O26.7 Subluxation der Symphysis (pubica) während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes 1 0.08 %
O26.81 Nierenkrankheit, mit der Schwangerschaft verbunden 2 0.16 %
O26.82 Karpaltunnel-Syndrom während der Schwangerschaft 1 0.08 %
O26.88 Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind 12 0.95 %
O28.3 Abnormer Ultraschallbefund bei der pränatalen Screeninguntersuchung der Mutter 1 0.08 %
O29.4 Kopfschmerzen nach Spinal- oder Periduralanästhesie in der Schwangerschaft 1 0.08 %
O30.0 Zwillingsschwangerschaft 23 1.83 %
O30.1 Drillingsschwangerschaft 1 0.08 %
O32.1 Betreuung der Mutter wegen Beckenendlage 12 0.95 %
O32.3 Betreuung der Mutter bei Gesichts-, Stirn- und Kinnlage 2 0.16 %
O32.5 Betreuung der Mutter bei Mehrlingsschwangerschaft mit Lage- und Einstellungsanomalie eines oder mehrerer Feten 1 0.08 %
O32.8 Betreuung der Mutter bei sonstigen Lage- und Einstellungsanomalien des Feten 10 0.79 %
O33.5 Betreuung der Mutter bei Missverhältnis durch ungewöhnlich großen Feten 5 0.40 %
O33.6 Betreuung der Mutter bei Missverhältnis durch Hydrozephalus des Feten 1 0.08 %
O34.0 Betreuung der Mutter bei angeborener Fehlbildung des Uterus 7 0.56 %
O34.1 Betreuung der Mutter bei Tumor des Corpus uteri 4 0.32 %
O34.2 Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff 4 0.32 %
O34.30 Betreuung der Mutter bei vaginalsonographisch dokumentierter Zervixlänge unter 10 mm oder Trichterbildung 5 0.40 %
O34.31 Betreuung der Mutter bei Fruchtblasenprolaps 4 0.32 %
O34.38 Betreuung der Mutter bei sonstiger Zervixinsuffizienz 1 0.08 %
O34.4 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien der Cervix uteri 1 0.08 %
O34.5 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien des graviden Uterus 1 0.08 %
O34.6 Betreuung der Mutter bei Anomalie der Vagina 6 0.48 %
O34.7 Betreuung der Mutter bei Anomalie der Vulva und des Perineums 9 0.71 %
O34.8 Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien der Beckenorgane 1 0.08 %
O35.0 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Fehlbildung des Zentralnervensystems beim Feten 3 0.24 %
O35.1 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Chromosomenanomalie beim Feten 7 0.56 %
O35.2 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) hereditäre Krankheit beim Feten 1 0.08 %
O35.5 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Schädigung des Feten durch Arzneimittel oder Drogen 2 0.16 %
O35.8 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) sonstige Anomalie oder Schädigung des Feten 6 0.48 %
O35.9 Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Anomalie oder Schädigung des Feten, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
O36.0 Betreuung der Mutter wegen Rhesus-Isoimmunisierung 19 1.51 %
O36.3 Betreuung der Mutter wegen Anzeichen für fetale Hypoxie 2 0.16 %
O36.4 Betreuung der Mutter wegen intrauterinen Fruchttodes 7 0.56 %
O36.5 Betreuung der Mutter wegen fetaler Wachstumsretardierung 17 1.35 %
O36.6 Betreuung der Mutter wegen fetaler Hypertrophie 7 0.56 %
O36.8 Betreuung der Mutter wegen sonstiger näher bezeichneter Komplikationen beim Feten 3 0.24 %
O40 Polyhydramnion 9 0.71 %
O41.0 Oligohydramnion 36 2.86 %
O41.1 Infektion der Fruchtblase und der Eihäute 28 2.22 %
O41.8 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen des Fruchtwassers und der Eihäute 1 0.08 %
O42.0 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden 68 5.40 %
O42.11 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn nach Ablauf von 1 bis 7 Tagen 29 2.30 %
O42.12 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn nach Ablauf von mehr als 7 Tagen 1 0.08 %
O42.2 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenhemmung durch Therapie 9 0.71 %
O42.9 Vorzeitiger Blasensprung, nicht näher bezeichnet 6 0.48 %
O43.0 Transplazentare Transfusionssyndrome 1 0.08 %
O43.1 Fehlbildung der Plazenta 17 1.35 %
O43.20 Placenta accreta 79 6.27 %
O43.21 Placenta increta oder percreta 2 0.16 %
O43.8 Sonstige pathologische Zustände der Plazenta 16 1.27 %
O43.9 Pathologischer Zustand der Plazenta, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
O44.10 Tiefer Sitz der Plazenta mit aktueller Blutung 1 0.08 %
O44.11 Placenta praevia mit aktueller Blutung 1 0.08 %
O45.8 Sonstige vorzeitige Plazentalösung 1 0.08 %
O45.9 Vorzeitige Plazentalösung, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
O46.8 Sonstige präpartale Blutung 2 0.16 %
O46.9 Präpartale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 0.16 %
O48 Übertragene Schwangerschaft 127 10.08 %
O60.1 Vorzeitige spontane Wehen mit vorzeitiger Entbindung 75 5.95 %
O60.3 Vorzeitige Entbindung ohne spontane Wehen 23 1.83 %
O61.0 Misslungene medikamentöse Geburtseinleitung 1 0.08 %
O61.1 Misslungene instrumentelle Geburtseinleitung 1 0.08 %
O62.0 Primäre Wehenschwäche 5 0.40 %
O62.1 Sekundäre Wehenschwäche 127 10.08 %
O62.2 Sonstige Wehenschwäche 21 1.67 %
O62.3 Überstürzte Geburt 1 0.08 %
O62.4 Hypertone, unkoordinierte und anhaltende Uteruskontraktionen 10 0.79 %
O62.8 Sonstige abnorme Wehentätigkeit 6 0.48 %
O62.9 Abnorme Wehentätigkeit, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
O63.0 Protrahiert verlaufende Eröffnungsperiode (bei der Geburt) 24 1.90 %
O63.1 Protrahiert verlaufende Austreibungsperiode (bei der Geburt) 138 10.95 %
O63.2 Protrahierte Geburt des zweiten Zwillings, Drillings usw. 1 0.08 %
O63.9 Protrahierte Geburt, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
O64.0 Geburtshindernis durch unvollständige Drehung des kindlichen Kopfes 3 0.24 %
O64.1 Geburtshindernis durch Beckenendlage 3 0.24 %
O64.8 Geburtshindernis durch sonstige Lage-, Haltungs- und Einstellungsanomalien 3 0.24 %
O66.0 Geburtshindernis durch Schulterdystokie 8 0.63 %
O66.2 Geburtshindernis durch ungewöhnlich großen Feten 1 0.08 %
O66.5 Misslungener Versuch einer Vakuum- oder Zangenextraktion, nicht näher bezeichnet 5 0.40 %
O67.8 Sonstige intrapartale Blutung 4 0.32 %
O68.0 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz 100 7.94 %
O68.1 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Mekonium im Fruchtwasser 31 2.46 %
O68.2 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz mit Mekonium im Fruchtwasser 17 1.35 %
O69.1 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Nabelschnurumschlingung des Halses mit Kompression der Nabelschnur 17 1.35 %
O69.2 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch sonstige Nabelschnurverschlingung, mit Kompression 1 0.08 %
O69.5 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Gefäßverletzung der Nabelschnur 2 0.16 %
O69.8 Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch sonstige Nabelschnurkomplikationen 10 0.79 %
O70.0 Dammriss 1. Grades unter der Geburt 215 17.06 %
O70.1 Dammriss 2. Grades unter der Geburt 204 16.19 %
O70.2 Dammriss 3. Grades unter der Geburt 24 1.90 %
O70.3 Dammriss 4. Grades unter der Geburt 2 0.16 %
O70.9 Dammriss unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 2 0.16 %
O71.2 Inversio uteri, postpartal 3 0.24 %
O71.3 Zervixriss unter der Geburt 73 5.79 %
O71.4 Hoher Scheidenriss unter der Geburt 57 4.52 %
O71.5 Sonstige Verletzung von Beckenorganen unter der Geburt 3 0.24 %
O71.7 Beckenhämatom unter der Geburt 3 0.24 %
O71.8 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen unter der Geburt 102 8.10 %
O71.9 Verletzung unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
O72.0 Blutung in der Nachgeburtsperiode 241 19.13 %
O72.1 Sonstige unmittelbar postpartal auftretende Blutung 174 13.81 %
O72.2 Spätblutung und späte Nachgeburtsblutung 26 2.06 %
O72.3 Postpartale Gerinnungsstörungen 9 0.71 %
O73.0 Retention der Plazenta ohne Blutung 72 5.71 %
O73.1 Retention von Plazenta- oder Eihautresten ohne Blutung 23 1.83 %
O74.5 Kopfschmerzen nach Spinal- oder Periduralanästhesie während der Wehentätigkeit und bei der Entbindung 2 0.16 %
O74.6 Sonstige Komplikationen bei Spinal- oder Periduralanästhesie während der Wehentätigkeit und bei der Entbindung 33 2.62 %
O74.8 Sonstige Komplikationen bei Anästhesie während der Wehentätigkeit und bei der Entbindung 3 0.24 %
O75.0 Mütterlicher Gefahrenzustand während der Wehentätigkeit und bei der Entbindung 4 0.32 %
O75.1 Schock während oder nach Wehentätigkeit und Entbindung 7 0.56 %
O75.2 Fieber unter der Geburt, anderenorts nicht klassifiziert 6 0.48 %
O75.3 Sonstige Infektion unter der Geburt 4 0.32 %
O75.5 Protrahierte Geburt nach Blasensprengung 2 0.16 %
O75.6 Protrahierte Geburt nach spontanem oder nicht näher bezeichnetem Blasensprung 9 0.71 %
O75.7 Vaginale Entbindung nach vorangegangener Schnittentbindung 25 1.98 %
O75.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei Wehentätigkeit und Entbindung 55 4.37 %
O75.9 Komplikation bei Wehentätigkeit und Entbindung, nicht näher bezeichnet 2 0.16 %
O85 Puerperalfieber 2 0.16 %
O86.1 Sonstige Infektion des Genitaltraktes nach Entbindung 2 0.16 %
O86.2 Infektion des Harntraktes nach Entbindung 6 0.48 %
O86.4 Fieber unbekannten Ursprungs nach Entbindung 6 0.48 %
O86.8 Sonstige näher bezeichnete Wochenbettinfektionen 1 0.08 %
O87.0 Oberflächliche Thrombophlebitis im Wochenbett 1 0.08 %
O87.2 Hämorrhoiden im Wochenbett 21 1.67 %
O87.8 Sonstige Venenkrankheiten als Komplikation im Wochenbett 6 0.48 %
O89.4 Kopfschmerzen nach Spinal- oder Periduralanästhesie im Wochenbett 1 0.08 %
O90.1 Dehiszenz einer geburtshilflichen Dammwunde 1 0.08 %
O90.2 Hämatom einer geburtshilflichen Wunde 4 0.32 %
O90.3 Kardiomyopathie im Wochenbett 1 0.08 %
O90.8 Sonstige Wochenbettkomplikationen, anderenorts nicht klassifiziert 22 1.75 %
O92.10 Rhagade der Brustwarze im Zusammenhang mit der Gestation: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 30 2.38 %
O92.20 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten der Mamma im Zusammenhang mit der Gestation: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 1 0.08 %
O92.30 Agalaktie: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 1 0.08 %
O92.40 Hypogalaktie: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 4 0.32 %
O92.41 Hypogalaktie: Mit Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 3 0.24 %
O92.50 Hemmung der Laktation: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 98 7.78 %
O92.51 Hemmung der Laktation: Mit Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 3 0.24 %
O92.70 Sonstige und nicht näher bezeichnete Laktationsstörungen: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 7 0.56 %
O92.71 Sonstige und nicht näher bezeichnete Laktationsstörungen: Mit Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen 10 0.79 %
O98.3 Sonstige Infektionen, hauptsächlich durch Geschlechtsverkehr übertragen, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 2 0.16 %
O98.4 Virushepatitis, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 4 0.32 %
O98.5 Sonstige Viruskrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.08 %
O98.6 Protozoenkrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt oder Wochenbett komplizieren 1 0.08 %
O98.7 HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit], die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 1 0.08 %
O98.8 Sonstige infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 1 0.08 %
O99.0 Anämie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 679 53.89 %
O99.1 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 15 1.19 %
O99.2 Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 58 4.60 %
O99.3 Psychische Krankheiten sowie Krankheiten des Nervensystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 16 1.27 %
O99.4 Krankheiten des Kreislaufsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 8 0.63 %
O99.5 Krankheiten des Atmungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 3 0.24 %
O99.6 Krankheiten des Verdauungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 6 0.48 %
O99.7 Krankheiten der Haut und des Unterhautgewebes, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 4 0.32 %
O99.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 32 2.54 %
Q51.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Uterus und der Cervix uteri 2 0.16 %
Q52.1 Vagina duplex 1 0.08 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
R04.2 Hämoptoe 1 0.08 %
R06.0 Dyspnoe 1 0.08 %
R07.4 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.16 %
R33 Harnverhaltung 5 0.40 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.08 %
R50.2 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 0.08 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
R51 Kopfschmerz 3 0.24 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.08 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.08 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 4 0.32 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 0.08 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 0.32 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 2 0.16 %
R70.0 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.08 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 3 0.24 %
R87.5 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus den weiblichen Genitalorganen: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.08 %
S35.8 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.16 %
S37.6 Verletzung des Uterus 1 0.08 %
S52.6 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 1 0.08 %
S63.01 Luxation des Handgelenkes: Radioulnar (-Gelenk) 1 0.08 %
T78.2 Anaphylaktischer Schock, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
T80.1 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.08 %
T80.8 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 0.16 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.08 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.08 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.08 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.08 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 0.32 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 0.40 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.08 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 8 0.63 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.08 %
Z22.1 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 1 0.08 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 162 12.86 %
Z22.4 Keimträger von Infektionskrankheiten, die vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragen werden 1 0.08 %
Z22.5 Keimträger der Virushepatitis 1 0.08 %
Z22.8 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 3 0.24 %
Z23.1 Notwendigkeit der Impfung gegen Typhus-Paratyphus [TAB], nicht kombiniert 1 0.08 %
Z23.7 Notwendigkeit der Impfung gegen Keuchhusten [Pertussis], nicht kombiniert 5 0.40 %
Z24.5 Notwendigkeit der Impfung gegen Röteln, nicht kombiniert 3 0.24 %
Z27.4 Notwendigkeit der Impfung gegen Masern-Mumps-Röteln [MMR] 10 0.79 %
Z29.1 Immunprophylaxe 7 0.56 %
Z29.21 Systemische prophylaktische Chemotherapie 6 0.48 %
Z30.2 Sterilisierung 130 10.32 %
Z35.1 Überwachung einer Schwangerschaft bei Abortanamnese 2 0.16 %
Z35.4 Überwachung einer Schwangerschaft bei ausgeprägter Multiparität 1 0.08 %
Z35.5 Überwachung einer älteren Erstschwangeren 11 0.87 %
Z35.8 Überwachung sonstiger Risikoschwangerschaften 1 0.08 %
Z37.0 Lebendgeborener Einling 1164 92.38 %
Z37.1 Totgeborener Einling 52 4.13 %
Z37.2 Zwillinge, beide lebendgeboren 17 1.35 %
Z37.4 Zwillinge, beide totgeboren 5 0.40 %
Z37.5 Andere Mehrlinge, alle lebendgeboren 1 0.08 %
Z37.9 Resultat der Entbindung, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
Z39.0 Betreuung und Untersuchung der Mutter unmittelbar nach einer Entbindung 10 0.79 %
Z48.9 Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff, nicht näher bezeichnet 1 0.08 %
Z51.83 Opiatsubstitution 1 0.08 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 5 0.40 %
Z64.0 Kontaktanlässe mit Bezug auf eine unerwünschte Schwangerschaft 1 0.08 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.08 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 3 0.24 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 0.16 %
Z87.5 Komplikationen der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes in der Eigenanamnese 3 0.24 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 3 0.24 %
Z87.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.08 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 11 0.87 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.08 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.08 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.08 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.08 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.08 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.08 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.08 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 0.03 % 2
00.4B.15 PTKI an visceralen Arterien 1 0.02 % 1
00.95.11 Basisschulung 1 0.02 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.02 % 1
00.99.10 Reoperation 6 0.10 % 7
00.99.40 Minimalinvasive Technik 3 0.05 % 3
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 1 0.02 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 445 7.63 % 445
03.95 Spinaler Blut-Patch 1 0.02 % 1
04.81.10 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 1 0.02 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.02 % 1
38.80 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Gefässen, Lokalisation n.n.bez. 1 0.02 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 4 0.07 % 4
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.02 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 11 0.19 % 11
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.02 % 1
39.31.89 Naht von abdominalen Arterien, sonstige 1 0.02 % 1
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefäßen 1 0.02 % 1
39.79.36 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von abdominalen Gefäßen 2 0.03 % 2
39.79.66 Selektive Embolisation mit Partikeln von abdominalen Gefäßen 4 0.07 % 4
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 2 0.03 % 2
49.45 Ligatur von Hämorrhoiden 1 0.02 % 1
49.46.99 Exzision von Hämorrhoiden, sonstige 1 0.02 % 1
49.47 Evakuation thrombosierter Hämorrhoiden 1 0.02 % 1
49.79.99 Sonstige Rekonstruktion am Analsphinkter, sonstige 1 0.02 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 2 0.03 % 2
54.11 Probelaparotomie 1 0.02 % 1
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 1 0.02 % 1
54.19.99 Sonstige Laparotomie, sonstige 1 0.02 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 3 0.05 % 3
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 9 0.15 % 9
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 34 0.58 % 35
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 1 0.02 % 1
58.41 Naht einer Urethraverletzung 1 0.02 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.02 % 1
66.21 Beidseitige endoskopische Tubenligatur und Quetschung [zur Sterilisation] 3 0.05 % 3
66.22.10 Beidseitige endoskopische Ligatur und Durchtrennung der Tubae uterinae, mit partieller Salpingektomie 11 0.19 % 11
66.22.99 Beidseitige endoskopische Ligatur und Durchtrennung der Tubae uterinae, sonstige 2 0.03 % 2
66.29.10 Beidseitige endoskopische Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, durch Elektrokoagulation 16 0.27 % 16
66.29.99 Sonstige beidseitige endoskopische Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, sonstige 1 0.02 % 1
66.31 Sonstige beidseitige Ligatur und Quetschung der Tubae uterinae 8 0.14 % 8
66.32.10 Sonstige beidseitige Ligatur und Durchtrennung der Tubae uterinae, mit partieller Salpingektomie 46 0.79 % 46
66.32.99 Sonstige beidseitige Ligatur und Durchtrennung der Tubae uterinae, sonstige 12 0.21 % 12
66.39.00 Sonstige beidseitige Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, n.n.bez. 2 0.03 % 2
66.39.10 Sonstige beidseitige Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, durch Elektrokoagulation 53 0.91 % 53
66.39.99 Sonstige beidseitige Destruktion oder Verschluss der Tubae uterinae, sonstige 3 0.05 % 3
66.61.30 Exzision oder Destruktion einer Läsion einer Tuba uterina, laparoskopisch 2 0.03 % 2
67.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Zervix 59 1.01 % 59
67.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix 2 0.03 % 2
67.59 Sonstige Rekonstruktion am inneren Muttermund 8 0.14 % 8
67.61 Naht eines Zervixrisses 9 0.15 % 9
69.02 Dilatation und Curettage im Anschluss an Geburt oder Abort 965 16.55 % 971
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 10 0.17 % 10
69.52 Aspirationscurettage im Anschluss an Geburt oder Abort 16 0.27 % 16
69.59 Sonstige Aspirationscurettage am Uterus 1 0.02 % 1
69.91 Einsetzen einer therapeutischen Uteruseinlage 12 0.21 % 12
69.93 Einsetzen von Laminarien 11 0.19 % 11
69.96 Entfernen von Cerclage-Material von der Zervix 6 0.10 % 6
69.98 Sonstige Operationen am uterinen Halteapparat 1 0.02 % 1
69.99 Sonstige Operationen an Zervix und Uterus 4 0.07 % 4
70.31 Hymenexzision 1 0.02 % 1
70.33.00 Exzision oder Destruktion einer Läsion an der Vagina, n.n.bez. 1 0.02 % 1
70.33.10 Destruktion einer Läsion an der Vagina, n.n.bez. 1 0.02 % 1
70.33.11 Destruktion einer Läsion an der Vagina, Kauterisation 1 0.02 % 1
70.33.99 Exzision oder Destruktion einer Läsion an der Vagina, sonstige 19 0.33 % 19
70.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, sonstige 1 0.02 % 1
70.91 Sonstige Operationen an der Vagina 1 0.02 % 1
71.09 Sonstige Inzision an Vulva und Perineum 16 0.27 % 16
71.24 Exzision oder andere Destruktion einer Bartholin-Drüse (Zyste) 1 0.02 % 1
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 2 0.03 % 2
72.01 Beckenausgangszange mit Episiotomie 1 0.02 % 1
72.09 Sonstige Beckenausgangszange 2 0.03 % 2
72.11 Tiefe Zange mit Episiotomie 3 0.05 % 3
72.19 Sonstige tiefe Zange 1 0.02 % 1
72.21 Mittlere Zange mit Episiotomie 9 0.15 % 9
72.29 Sonstige mittlere Zange 1 0.02 % 1
72.52 Sonstige partielle Extraktion bei Beckenendlage 1 0.02 % 1
72.71 Vakuumextraktion mit Episiotomie 114 1.96 % 114
72.79 Sonstige Vakuumextraktion 87 1.49 % 87
72.8 Sonstige näher bezeichnete instrumentelle Entbindung 12 0.21 % 12
72.9 Sonstige nicht näher bezeichnete instrumentelle Entbindung 1 0.02 % 1
73.01 Weheneinleitung durch künstliche Blasensprengung 13 0.22 % 13
73.09 Sonstige künstliche Blasensprengung 288 4.94 % 292
73.1 Sonstige chirurgische Weheneinleitung 9 0.15 % 9
73.22 Innere und kombinierte Wendung mit Extraktion 1 0.02 % 1
73.4 Medikamentöse Weheneinleitung 347 5.95 % 349
73.51 Manuelle Drehung des fetalen Kopfes 1 0.02 % 1
73.59 Sonstige manuell unterstützte Geburt 992 17.01 % 995
73.6 Episiotomie 142 2.44 % 142
73.7X.11 Stationäre Behandlung vor Entbindung im gleichen Aufenthalt: Mindestens 3 bis höchstens 6 Tage 15 0.26 % 15
73.7X.12 Stationäre Behandlung vor Entbindung im gleichen Aufenthalt: Mindestens 7 bis höchstens 13 Tage 9 0.15 % 9
73.7X.13 Stationäre Behandlung vor Entbindung im gleichen Aufenthalt: Mindestens 14 bis höchstens 27 Tage 5 0.09 % 5
73.7X.14 Stationäre Behandlung vor Entbindung im gleichen Aufenthalt: Mindestens 28 bis höchstens 55 Tage 5 0.09 % 5
73.7X.99 Stationäre Behandlung vor Entbindung, sonstige 1 0.02 % 1
73.91 Äussere Wendung 2 0.03 % 2
73.93 Inzision der Zervix zur Geburtserleichterung 1 0.02 % 1
75.0 Intraamniale Injektion zur Beendigung einer Schwangerschaft 2 0.03 % 2
75.32 Fetales EKG (über Kopfelektrode) 2 0.03 % 2
75.33 Fetale Blutentnahme und Biopsie 10 0.17 % 11
75.34 Sonstiges fetales Monitoring 1 0.02 % 1
75.4 Manuelle Lösung einer retinierten Plazenta 433 7.43 % 434
75.51 Naht eines frischen geburtsbedingten Risses der Zervix 106 1.82 % 106
75.52 Naht eines frischen geburtsbedingten Risses des Corpus uteri 3 0.05 % 3
75.61 Naht eines frischen geburtsbedingten Risses von Harnblase und Urethra 2 0.03 % 2
75.62 Naht eines frischen geburtsbedingten Risses von Rektum und Sphincter ani 26 0.45 % 26
75.69 Naht eines anderen frischen geburtsbedingten Risses 687 11.78 % 691
75.7 Manuelle Exploration des Cavum uteri, postpartal 53 0.91 % 53
75.8 Geburtshilfliche Tamponade von Uterus oder Vagina 70 1.20 % 70
75.92 Evakuation eines anderen Hämatoms von Vulva oder Vagina 3 0.05 % 4
75.93 Chirurgische Korrektur einer Inversio uteri 1 0.02 % 1
75.94 Manuelle Reposition einer Inversio uteri (post partum) 2 0.03 % 2
75.99 Sonstige geburtshilfliche Operationen 5 0.09 % 5
83.65.15 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.02 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.02 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 1 0.02 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.02 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 0.03 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.02 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.02 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.02 % 1
88.76.00 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, n.n.bez. 1 0.02 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.03 % 2
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.02 % 1
88.78 Diagnostischer Ultraschall des graviden Uterus 2 0.03 % 2
88.79.22 Perinealsonografie bei der Frau 1 0.02 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 19 0.33 % 19
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 31 0.53 % 31
88.79.74 Duplex-Sonografie der tiefen Venen Unterschenkel 1 0.02 % 1
88.79.99 Sonstiger diagnostischer Ultraschall, sonstige 1 0.02 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.03 % 2
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.02 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.03 % 2
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 2 0.03 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 4 0.07 % 5
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.02 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 0.03 % 2
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.02 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.02 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 8 0.14 % 8
93.92.13 Analgosedierung 13 0.22 % 13
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 5 0.09 % 5
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.03 % 2
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.02 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.02 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.03 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 160 2.74 % 160
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 6 0.10 % 6
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 2 0.03 % 2
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.02 % 1
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 0.02 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 64 1.10 % 65
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 26 0.45 % 26
99.08 Transfusion von Blutexpander 25 0.43 % 25
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 0.03 % 2
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 2 0.03 % 2
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 2 0.03 % 2
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 7 0.12 % 7
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 1 0.02 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 1 0.02 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 28 0.48 % 31
99.37 Keuchhustenimpfung 5 0.09 % 5
99.47 Rötelnimpfung 3 0.05 % 3
99.48 Verabreichung von Masern-Mumps-Röteln-Impfstoff [MMR] 5 0.09 % 5
99.92 Sonstige Akupunktur 2 0.03 % 2
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 18 0.31 % 18
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 27 0.46 % 27
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.03 % 2