DRG P03B - Neugeborenes, Aufnahmegewicht 1000 - 1499 g, mit signifikanter OR-Prozedur oder Beatmung > 95 Stunden, mit mehreren schweren Problemen, Beatmung < 480 Stunden

MDC 15 - Neugeborene

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 7.992
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 40.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 12 (0.615)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 58 (0.207)
Verlegungspauschale Ja


Alle

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 29 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 86'848.94 CHF

Median: 81'734.68 CHF

Standardabweichung: 56'045.58

Homogenitätskoeffizient: 0.61

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G00.8 Sonstige bakterielle Meningitis 1 3.45 %
P02.3 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch transplazentare Transfusionssyndrome 1 3.45 %
P07.11 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1250 bis unter 1500 Gramm 1 3.45 %
P07.3 Sonstige vor dem Termin Geborene 1 3.45 %
P22.0 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 17 58.62 %
P22.1 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 1 3.45 %
P22.8 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 1 3.45 %
P36.8 Sonstige bakterielle Sepsis beim Neugeborenen 1 3.45 %
P77 Enterocolitis necroticans beim Feten und Neugeborenen 2 6.90 %
P94.8 Sonstige Störungen des Muskeltonus beim Neugeborenen 1 3.45 %
Q25.0 Offener Ductus arteriosus 1 3.45 %
Q33.6 Hypoplasie und Dysplasie der Lunge 1 3.45 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A08.0 Enteritis durch Rotaviren 1 3.45 %
A41.1 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 3.45 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 3.45 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 3.45 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.45 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 17.24 %
B96.3 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.45 %
B97.1 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.45 %
B97.4 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.45 %
B97.8 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.45 %
D55.0 Anämie durch Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase[G6PD]-Mangel 1 3.45 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 3.45 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 3.45 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
E03.1 Angeborene Hypothyreose ohne Struma 1 3.45 %
E55.0 Floride Rachitis 1 3.45 %
E83.39 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 3.45 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 10.34 %
E87.2 Azidose 1 3.45 %
G00.8 Sonstige bakterielle Meningitis 1 3.45 %
G93.0 Hirnzysten 1 3.45 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 6.90 %
J10.1 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 3.45 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 3.45 %
K56.0 Paralytischer Ileus 1 3.45 %
K56.5 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Ileus 1 3.45 %
K59.0 Obstipation 1 3.45 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 1 3.45 %
M13.15 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 3.45 %
P00.0 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch hypertensive Krankheiten der Mutter 2 6.90 %
P00.8 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Zustände der Mutter 1 3.45 %
P01.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch vorzeitigen Blasensprung 3 10.34 %
P01.2 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Oligohydramnion 1 3.45 %
P01.5 Schädigung des Feten und Neugeborenen bei Mehrlingsschwangerschaft 3 10.34 %
P01.8 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige mütterliche Schwangerschaftskomplikationen 1 3.45 %
P02.0 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Placenta praevia 1 3.45 %
P02.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Formen der Plazentalösung und -blutung 1 3.45 %
P02.2 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete morphologische und funktionelle Plazentaanomalien 1 3.45 %
P02.7 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Chorioamnionitis 7 24.14 %
P03.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Lage-, Haltungs- und Einstellungsanomalien sowie Missverhältnis während Wehen und Entbindung 2 6.90 %
P03.2 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Zangenentbindung 1 3.45 %
P03.4 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Schnittentbindung 1 3.45 %
P03.8 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei Wehen und Entbindung 2 6.90 %
P05.0 Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene 1 3.45 %
P05.1 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 1 3.45 %
P07.02 Neugeborenes: Geburtsgewicht 750 bis unter 1000 Gramm 1 3.45 %
P07.10 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1000 bis unter 1250 Gramm 10 34.48 %
P07.11 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1250 bis unter 1500 Gramm 17 58.62 %
P07.2 Neugeborenes mit extremer Unreife 3 10.34 %
P07.3 Sonstige vor dem Termin Geborene 24 82.76 %
P12.8 Sonstige Geburtsverletzungen der behaarten Kopfhaut 1 3.45 %
P15.4 Geburtsverletzung des Gesichtes 1 3.45 %
P15.8 Sonstige näher bezeichnete Geburtsverletzungen 2 6.90 %
P20.0 Intrauterine Hypoxie, erstmals vor Wehenbeginn festgestellt 1 3.45 %
P20.1 Intrauterine Hypoxie, erstmals während Wehen und Entbindung festgestellt 2 6.90 %
P21.0 Schwere Asphyxie unter der Geburt 3 10.34 %
P22.0 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 7 24.14 %
P22.1 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 4 13.79 %
P25.0 Interstitielles Emphysem mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 3.45 %
P25.1 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 3 10.34 %
P27.1 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 3 10.34 %
P28.0 Primäre Atelektase beim Neugeborenen 1 3.45 %
P28.1 Sonstige und nicht näher bezeichnete Atelektase beim Neugeborenen 1 3.45 %
P28.4 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 20 68.97 %
P28.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen 1 3.45 %
P29.1 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 16 55.17 %
P29.3 Persistierender Fetalkreislauf 3 10.34 %
P29.8 Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode 4 13.79 %
P36.4 Sepsis beim Neugeborenen durch Escherichia coli 2 6.90 %
P36.8 Sonstige bakterielle Sepsis beim Neugeborenen 1 3.45 %
P36.9 Bakterielle Sepsis beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
P37.5 Kandidose beim Neugeborenen 1 3.45 %
P37.9 Angeborene infektiöse oder parasitäre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
P38 Omphalitis beim Neugeborenen mit oder ohne leichte Blutung 3 10.34 %
P39.1 Konjunktivitis und Dakryozystitis beim Neugeborenen 2 6.90 %
P39.2 Intraamniale Infektion des Feten, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.45 %
P39.8 Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind 2 6.90 %
P39.9 Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 6 20.69 %
P52.0 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 1. Grades beim Feten und Neugeborenen 4 13.79 %
P52.1 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 2. Grades beim Feten und Neugeborenen 2 6.90 %
P52.4 Intrazerebrale (nichttraumatische) Blutung beim Feten und Neugeborenen 1 3.45 %
P59.0 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 20 68.97 %
P59.9 Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet 4 13.79 %
P61.0 Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen 5 17.24 %
P61.1 Polyglobulie beim Neugeborenen 1 3.45 %
P61.2 Anämie bei Prämaturität 3 10.34 %
P61.4 Sonstige angeborene Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 2 6.90 %
P61.5 Transitorische Neutropenie beim Neugeborenen 3 10.34 %
P61.6 Sonstige transitorische Gerinnungsstörungen beim Neugeborenen 2 6.90 %
P70.4 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 7 24.14 %
P70.8 Sonstige transitorische Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels beim Feten und Neugeborenen 1 3.45 %
P71.1 Sonstige Hypokalzämie beim Neugeborenen 3 10.34 %
P71.8 Sonstige transitorische Störungen des Kalzium- und Magnesiumstoffwechsels beim Neugeborenen 1 3.45 %
P74.2 Störungen des Natriumgleichgewichtes beim Neugeborenen 8 27.59 %
P74.3 Störungen des Kaliumgleichgewichtes beim Neugeborenen 2 6.90 %
P74.4 Sonstige transitorische Störungen des Elektrolythaushaltes beim Neugeborenen 1 3.45 %
P74.8 Sonstige transitorische Stoffwechselstörungen beim Neugeborenen 1 3.45 %
P77 Enterocolitis necroticans beim Feten und Neugeborenen 4 13.79 %
P78.0 Darmperforation in der Perinatalperiode 2 6.90 %
P78.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems in der Perinatalperiode 1 3.45 %
P83.1 Erythema toxicum neonatorum 1 3.45 %
P83.5 Angeborene Hydrozele 1 3.45 %
P90 Krämpfe beim Neugeborenen 1 3.45 %
P91.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrale Störungen beim Neugeborenen 2 6.90 %
P92.2 Trinkunlust beim Neugeborenen 7 24.14 %
P92.3 Unterernährung beim Neugeborenen 1 3.45 %
P92.5 Schwierigkeit beim Neugeborenen bei Brusternährung 1 3.45 %
P92.8 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 2 6.90 %
P96.0 Angeborene Niereninsuffizienz 1 3.45 %
P96.2 Entzugssymptome bei therapeutischer Anwendung von Arzneimitteln beim Neugeborenen 1 3.45 %
Q04.6 Angeborene Gehirnzysten 1 3.45 %
Q21.0 Ventrikelseptumdefekt 2 6.90 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 1 3.45 %
Q23.1 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 3.45 %
Q25.0 Offener Ductus arteriosus 7 24.14 %
Q54.9 Hypospadie, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
Q66.8 Sonstige angeborene Deformitäten der Füße 1 3.45 %
Q67.3 Plagiozephalie 1 3.45 %
Q67.5 Angeborene Deformitäten der Wirbelsäule 1 3.45 %
Q89.7 Multiple angeborene Fehlbildungen, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.45 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.45 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 3.45 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 1 3.45 %
R57.2 Septischer Schock 1 3.45 %
R57.9 Schock, nicht näher bezeichnet 1 3.45 %
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme 1 3.45 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 10.34 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 3.45 %
R90.8 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 3.45 %
S80.0 Prellung des Knies 1 3.45 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.45 %
T82.5 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 3.45 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 6.90 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 3.45 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 3.45 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 2 6.90 %
Z20.8 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 3.45 %
Z23.2 Notwendigkeit der Impfung gegen Tuberkulose [BCG] 1 3.45 %
Z23.8 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 3.45 %
Z27.8 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 1 3.45 %
Z38.0 Einling, Geburt im Krankenhaus 19 65.52 %
Z38.3 Zwilling, Geburt im Krankenhaus 5 17.24 %
Z38.6 Anderer Mehrling, Geburt im Krankenhaus 2 6.90 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 3.45 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.12.00 Inhalation von Stickstoffmonoxyd, Dauer der Behandlung bis unter 48 Stunden 1 0.32 % 1
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 0.65 % 2
03.31 Lumbalpunktion 2 0.65 % 3
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 1 0.32 % 1
20.31.11 Oto-akustische Emissionen 1 0.32 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 3 0.97 % 5
38.85.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von anderen thorakalen Arterien, sonstige 2 0.65 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 7 2.27 % 7
38.92 Katheterisation der V. umbilicalis 15 4.87 % 15
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 1.30 % 4
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 0.97 % 6
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 2 0.65 % 2
38.99 Sonstige Venenpunktion 1 0.32 % 1
45.19.99 Sonstige diagnostische Massnahmen am Dünndarm, sonstige 1 0.32 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 1 0.32 % 1
45.72 Zäkumresektion 1 0.32 % 1
45.93 Sonstige Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 1 0.32 % 1
46.20 Ileostomie, n.n.bez. 1 0.32 % 1
46.41.11 Neueinpflanzung eines Dünndarm-Stomas 1 0.32 % 1
46.51.10 Verschluss eines doppelläufigen Dünndarm-Stomas 1 0.32 % 1
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 1 0.32 % 1
54.0X.99 Inzision an der Bauchwand, sonstige 1 0.32 % 1
54.11 Probelaparotomie 1 0.32 % 1
54.12.10 Relaparotomie, Second-look-Laparotomie 1 0.32 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 1 0.32 % 1
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.32 % 2
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.32 % 1
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 3 0.97 % 7
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.32 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.32 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.32 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.32 % 2
89.15.70 Neuropädiatrische Entwicklungsuntersuchung 1 0.32 % 1
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 9 2.92 % 9
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 6 1.95 % 6
93.96.00 Sonstige Sauerstoffanreicherung, n.n.bez. 4 1.30 % 4
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 11 3.57 % 11
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.32 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.32 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.32 % 1
95.03.99 Ausgedehnte Augenuntersuchung, sonstige 1 0.32 % 1
96.01 Einsetzen eines nasopharyngealen Tubus 2 0.65 % 3
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 11 3.57 % 15
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.32 % 1
96.35 Gastrische Gavage 5 1.62 % 5
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 15 4.87 % 17
96.A1.10 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck (CPAP) bei Neugeborenen (0. bis 28. Lebenstag) 29 9.42 % 30
96.A1.11 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck (CPAP) bei Säuglingen (29. bis 365. Lebenstag) 3 0.97 % 3
96.A1.99 Mechanische Beatmung Neugeborener und Säuglinge, sonstige 1 0.32 % 1
99.01 Austauschtransfusion 1 0.32 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 5 1.62 % 5
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.32 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.32 % 1
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.32 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.32 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 23 7.47 % 24
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 19 6.17 % 19
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 7 2.27 % 8
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 4 1.30 % 4
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 5 1.62 % 5
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 15 bis 30 Tage 3 0.97 % 3
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 14 4.55 % 14
99.29.20 Medikamentöser Verschluss des Ductus arteriosus Botalli 5 1.62 % 5
99.33 Tuberkuloseimpfung 1 0.32 % 1
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 3 0.97 % 3
99.41 Verabreichung von Poliomyelitisimpfstoff 3 0.97 % 3
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 2 0.65 % 2
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 2 0.65 % 2
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.32 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.32 % 1
99.65 Akute Behandlung einer Adaptationsstörung beim Neugeborenen (sog. Primäre Reanimation) 8 2.60 % 8
99.83 Sonstige Phototherapie 20 6.49 % 21
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.32 % 1
99.B7.24 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 785 bis 980 Aufwandspunkte 1 0.32 % 1
99.B7.25 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 981 bis 1176 Aufwandspunkte 2 0.65 % 2
99.B7.28 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1765 bis 2058 Aufwandspunkte 1 0.32 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.32 % 1
99.B8.21 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.32 % 1
99.B8.23 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 589 bis 784 Aufwandspunkte 1 0.32 % 1
99.B8.24 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 785 bis 980 Aufwandspunkte 1 0.32 % 1
99.B8.25 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 981 bis 1176 Aufwandspunkte 1 0.32 % 1