DRG P04A - Neugeborenes, Aufnahmegewicht 1500 - 1999 g, mit mehreren schweren Problemen oder mehrzeitigen komplexen OR-Prozeduren, Beatmung > 240 Stunden

MDC 15 - Neugeborene

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 10.325
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 48.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 15 (0.639)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 66 (0.224)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 33 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 29 (87.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.67%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.24%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 157'907.87 CHF

Median: 118'212.76 CHF

Standardabweichung: 169'052.65

Homogenitätskoeffizient: 0.48

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
P07.10 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1000 bis unter 1250 Gramm 2 6.06 %
P22.0 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 24 72.73 %
P28.4 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 1 3.03 %
P77 Enterocolitis necroticans beim Feten und Neugeborenen 2 6.06 %
P91.4 Zerebraler Depressionszustand des Neugeborenen 1 3.03 %
Q21.0 Ventrikelseptumdefekt 1 3.03 %
Q39.1 Ösophagusatresie mit Ösophagotrachealfistel 1 3.03 %
Q79.0 Angeborene Zwerchfellhernie 1 3.03 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 3.03 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
A49.0 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 3.03 %
B36.8 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 1 3.03 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 3.03 %
B37.2 Kandidose der Haut und der Nägel 1 3.03 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 6.06 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.03 %
B96.0 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.03 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 9.09 %
B97.0 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.03 %
B97.4 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.03 %
B97.8 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.03 %
D18.01 Hämangiom: Haut und Unterhaut 5 15.15 %
D29.4 Gutartige Neubildung: Skrotum 1 3.03 %
D41.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 3.03 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 3.03 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
E23.0 Hypopituitarismus 1 3.03 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 3.03 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 3.03 %
E86 Volumenmangel 1 3.03 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 12.12 %
E87.6 Hypokaliämie 2 6.06 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.03 %
E88.3 Tumorlyse-Syndrom 1 3.03 %
H10.0 Mukopurulente Konjunktivitis 1 3.03 %
H10.9 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
H35.1 Retinopathia praematurorum 1 3.03 %
I27.0 Primäre pulmonale Hypertonie 1 3.03 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 6.06 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 3.03 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 1 3.03 %
I77.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 3.03 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 3.03 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 3.03 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 4 12.12 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 9.09 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
J21.8 Akute Bronchiolitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 3.03 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
J80 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 3.03 %
J81 Lungenödem 1 3.03 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 6.06 %
J93.9 Pneumothorax, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
J95.80 Iatrogener Pneumothorax 1 3.03 %
J98.1 Lungenkollaps 1 3.03 %
K07.1 Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses 1 3.03 %
K14.8 Sonstige Krankheiten der Zunge 1 3.03 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 3.03 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 3.03 %
K40.20 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 3.03 %
K40.30 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 3.03 %
K40.90 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 3.03 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 6.06 %
K55.0 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 3.03 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 1 3.03 %
K72.9 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
L22 Windeldermatitis 1 3.03 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 3.03 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
P00.8 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Zustände der Mutter 1 3.03 %
P01.0 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Zervixinsuffizienz 2 6.06 %
P01.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch vorzeitigen Blasensprung 8 24.24 %
P01.5 Schädigung des Feten und Neugeborenen bei Mehrlingsschwangerschaft 2 6.06 %
P02.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Formen der Plazentalösung und -blutung 2 6.06 %
P02.2 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete morphologische und funktionelle Plazentaanomalien 1 3.03 %
P02.3 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch transplazentare Transfusionssyndrome 1 3.03 %
P02.7 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Chorioamnionitis 2 6.06 %
P05.0 Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene 1 3.03 %
P05.1 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 2 6.06 %
P07.02 Neugeborenes: Geburtsgewicht 750 bis unter 1000 Gramm 1 3.03 %
P07.10 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1000 bis unter 1250 Gramm 4 12.12 %
P07.11 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1250 bis unter 1500 Gramm 6 18.18 %
P07.12 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm 16 48.48 %
P07.2 Neugeborenes mit extremer Unreife 4 12.12 %
P07.3 Sonstige vor dem Termin Geborene 25 75.76 %
P21.0 Schwere Asphyxie unter der Geburt 3 9.09 %
P22.0 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 2 6.06 %
P22.1 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 1 3.03 %
P22.8 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 1 3.03 %
P23.4 Angeborene Pneumonie durch Escherichia coli 1 3.03 %
P23.6 Angeborene Pneumonie durch sonstige Bakterien 1 3.03 %
P24.3 Aspiration von Milch und regurgitierter Nahrung durch das Neugeborene 1 3.03 %
P25.0 Interstitielles Emphysem mit Ursprung in der Perinatalperiode 2 6.06 %
P25.1 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 2 6.06 %
P25.2 Pneumomediastinum mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 3.03 %
P25.8 Sonstige Zustände in Verbindung mit interstitiellem Emphysem mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 3.03 %
P27.1 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 7 21.21 %
P28.0 Primäre Atelektase beim Neugeborenen 3 9.09 %
P28.1 Sonstige und nicht näher bezeichnete Atelektase beim Neugeborenen 1 3.03 %
P28.2 Zyanoseanfälle beim Neugeborenen 1 3.03 %
P28.4 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 20 60.61 %
P28.5 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 5 15.15 %
P29.0 Herzinsuffizienz beim Neugeborenen 1 3.03 %
P29.1 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 13 39.39 %
P29.3 Persistierender Fetalkreislauf 6 18.18 %
P29.8 Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode 7 21.21 %
P36.4 Sepsis beim Neugeborenen durch Escherichia coli 1 3.03 %
P36.8 Sonstige bakterielle Sepsis beim Neugeborenen 2 6.06 %
P36.9 Bakterielle Sepsis beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 2 6.06 %
P37.5 Kandidose beim Neugeborenen 4 12.12 %
P37.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 3.03 %
P39.1 Konjunktivitis und Dakryozystitis beim Neugeborenen 2 6.06 %
P39.2 Intraamniale Infektion des Feten, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.03 %
P39.4 Hautinfektion beim Neugeborenen 2 6.06 %
P39.8 Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind 1 3.03 %
P39.9 Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 7 21.21 %
P52.0 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 1. Grades beim Feten und Neugeborenen 3 9.09 %
P52.1 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 2. Grades beim Feten und Neugeborenen 2 6.06 %
P52.2 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 3. Grades beim Feten und Neugeborenen 1 3.03 %
P52.3 Nicht näher bezeichnete intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung beim Feten und Neugeborenen 1 3.03 %
P52.5 Subarachnoidalblutung (nichttraumatisch) beim Feten und Neugeborenen 1 3.03 %
P54.2 Rektumblutung beim Neugeborenen 1 3.03 %
P55.1 AB0-Isoimmunisierung beim Feten und Neugeborenen 1 3.03 %
P59.0 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 19 57.58 %
P59.8 Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 1 3.03 %
P59.9 Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
P60 Disseminierte intravasale Gerinnung beim Feten und Neugeborenen 1 3.03 %
P61.0 Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen 6 18.18 %
P61.2 Anämie bei Prämaturität 12 36.36 %
P61.3 Angeborene Anämie durch fetalen Blutverlust 1 3.03 %
P61.4 Sonstige angeborene Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 2 6.06 %
P61.5 Transitorische Neutropenie beim Neugeborenen 2 6.06 %
P61.6 Sonstige transitorische Gerinnungsstörungen beim Neugeborenen 3 9.09 %
P70.1 Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter 1 3.03 %
P70.4 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 5 15.15 %
P70.8 Sonstige transitorische Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels beim Feten und Neugeborenen 1 3.03 %
P71.1 Sonstige Hypokalzämie beim Neugeborenen 2 6.06 %
P71.8 Sonstige transitorische Störungen des Kalzium- und Magnesiumstoffwechsels beim Neugeborenen 1 3.03 %
P72.2 Sonstige transitorische Störungen der Schilddrüsenfunktion beim Neugeborenen, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.03 %
P74.0 Metabolische Spätazidose beim Neugeborenen 3 9.09 %
P74.2 Störungen des Natriumgleichgewichtes beim Neugeborenen 5 15.15 %
P74.3 Störungen des Kaliumgleichgewichtes beim Neugeborenen 2 6.06 %
P76.1 Transitorischer Ileus beim Neugeborenen 1 3.03 %
P76.8 Sonstiger näher bezeichneter Darmverschluss beim Neugeborenen 1 3.03 %
P77 Enterocolitis necroticans beim Feten und Neugeborenen 1 3.03 %
P78.0 Darmperforation in der Perinatalperiode 1 3.03 %
P78.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems in der Perinatalperiode 4 12.12 %
P80.9 Hypothermie beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
P83.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Haut, die für den Feten und das Neugeborene spezifisch sind 1 3.03 %
P90 Krämpfe beim Neugeborenen 3 9.09 %
P91.0 Zerebrale Ischämie beim Neugeborenen 1 3.03 %
P91.1 Erworbene periventrikuläre Zysten beim Neugeborenen 2 6.06 %
P91.2 Zerebrale Leukomalazie beim Neugeborenen 2 6.06 %
P91.6 Hypoxisch-ischämische Enzephalopathie beim Neugeborenen [HIE] 1 3.03 %
P91.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrale Störungen beim Neugeborenen 1 3.03 %
P92.1 Regurgitation und Rumination beim Neugeborenen 2 6.06 %
P92.2 Trinkunlust beim Neugeborenen 8 24.24 %
P92.8 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 3 9.09 %
P94.2 Angeborene Muskelhypotonie 2 6.06 %
P94.8 Sonstige Störungen des Muskeltonus beim Neugeborenen 1 3.03 %
P96.0 Angeborene Niereninsuffizienz 3 9.09 %
Q02 Mikrozephalie 1 3.03 %
Q04.2 Holoprosenzephalie-Syndrom 1 3.03 %
Q20.0 Truncus arteriosus communis 1 3.03 %
Q21.0 Ventrikelseptumdefekt 1 3.03 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 5 15.15 %
Q21.2 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 1 3.03 %
Q22.1 Angeborene Pulmonalklappenstenose 1 3.03 %
Q24.5 Fehlbildung der Koronargefäße 1 3.03 %
Q24.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 1 3.03 %
Q25.0 Offener Ductus arteriosus 4 12.12 %
Q25.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta 1 3.03 %
Q27.0 Angeborenes Fehlen oder Hypoplasie der A. umbilicalis 1 3.03 %
Q30.0 Choanalatresie 1 3.03 %
Q33.6 Hypoplasie und Dysplasie der Lunge 2 6.06 %
Q35.9 Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
Q38.1 Ankyloglosson 1 3.03 %
Q40.0 Angeborene hypertrophische Pylorusstenose 1 3.03 %
Q43.3 Angeborene Fehlbildungen, die die Darmfixation betreffen 1 3.03 %
Q55.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der männlichen Genitalorgane 1 3.03 %
Q61.0 Angeborene solitäre Nierenzyste 1 3.03 %
Q62.0 Angeborene Hydronephrose 2 6.06 %
Q64.4 Fehlbildung des Urachus 1 3.03 %
Q66.8 Sonstige angeborene Deformitäten der Füße 1 3.03 %
Q67.5 Angeborene Deformitäten der Wirbelsäule 1 3.03 %
Q74.0 Sonstige angeborene Fehlbildungen der oberen Extremität(en) und des Schultergürtels 1 3.03 %
Q76.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 1 3.03 %
Q79.1 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Zwerchfells 1 3.03 %
Q87.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 2 6.06 %
Q89.2 Angeborene Fehlbildungen sonstiger endokriner Drüsen 1 3.03 %
Q90.0 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 1 3.03 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
R06.88 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 3.03 %
R18 Aszites 1 3.03 %
R34 Anurie und Oligurie 1 3.03 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
R57.2 Septischer Schock 2 6.06 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 1 3.03 %
R60.9 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 4 12.12 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 6.06 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 3.03 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 3.03 %
R90.8 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 3.03 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 9.09 %
T85.6 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 3.03 %
T88.6 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 3.03 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 3.03 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 3.03 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 6.06 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 6.06 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 9.09 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 3.03 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 3.03 %
Z23.8 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 2 6.06 %
Z27.8 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 4 12.12 %
Z29.1 Immunprophylaxe 1 3.03 %
Z38.0 Einling, Geburt im Krankenhaus 14 42.42 %
Z38.1 Einling, Geburt außerhalb des Krankenhauses 1 3.03 %
Z38.3 Zwilling, Geburt im Krankenhaus 5 15.15 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 3 9.09 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 3.03 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.12.00 Inhalation von Stickstoffmonoxyd, Dauer der Behandlung bis unter 48 Stunden 1 0.26 % 1
00.12.02 Inhalation von Stickstoffmonoxyd, Dauer der Behandlung 96 Stunden und mehr 1 0.26 % 1
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 5 1.30 % 5
00.99.10 Reoperation 2 0.52 % 4
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.26 % 1
00.9A.28 Verwendung einer intakten, azellulären, nicht quervernetzten Matrix aus Schweinegewebe 1 0.26 % 1
03.31 Lumbalpunktion 3 0.78 % 3
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 2 0.52 % 2
20.31.11 Oto-akustische Emissionen 1 0.26 % 1
25.91 Linguale Frenulotomie 1 0.26 % 2
31.1 Temporäre Tracheostomie 1 0.26 % 1
31.42.99 Laryngoskopie und andere Tracheoskopie, sonstige 1 0.26 % 1
31.94 Injektion eines Lokaltherapeutikums in die Trachea 1 0.26 % 1
33.28 Offene Lungenbiopsie 1 0.26 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 3 0.78 % 3
34.91 Pleurale Punktion 1 0.26 % 1
38.85.12 Sonstiger chirurgischer Verschluss der A. pulmonalis 1 0.26 % 1
38.85.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von anderen thorakalen Arterien, sonstige 1 0.26 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 5 1.30 % 5
38.92 Katheterisation der V. umbilicalis 13 3.38 % 13
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.26 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 0.78 % 4
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 4 1.04 % 5
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.26 % 2
42.51.10 Intrathorakale Ösophagoösophagostomie, Rekonstruktion der Ösophaguspassage bei Atresie und Versorgung einer kongenitalen ösophagotrachealen Fistel 1 0.26 % 1
43.19 Sonstige Gastrostomie 2 0.52 % 2
43.3 Pyloromyotomie 1 0.26 % 1
45.71 Multiple Segmentresektion am Dickdarm 1 0.26 % 1
46.01 Exteriorisation des Dünndarms 1 0.26 % 1
46.51.10 Verschluss eines doppelläufigen Dünndarm-Stomas 1 0.26 % 1
46.99.80 Durchtrennung der Laddschen Bänder 1 0.26 % 1
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 1 0.26 % 1
53.12 Beidseitige Operation von indirekten Inguinalhernien 1 0.26 % 1
53.7 Operation einer Zwerchfellhernie, abdominaler Zugang 2 0.52 % 3
54.12.99 Relaparotomie sonstige 1 0.26 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 0.26 % 1
54.99.99 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, sonstige 1 0.26 % 1
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 1 0.26 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.52 % 2
62.5 Orchidopexie 1 0.26 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 0.26 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.26 % 1
86.3X.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.26 % 2
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 0.26 % 4
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 8 2.08 % 18
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.26 % 1
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 1 0.26 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.26 % 2
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 2 0.52 % 4
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 0.78 % 3
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.26 % 2
89.14.11 Schlaf-Elektroenzephalographie 1 0.26 % 2
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 1 0.26 % 1
89.14.13 Amplitudenintegriertes EEG (aEEG) 1 0.26 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.52 % 2
89.15.70 Neuropädiatrische Entwicklungsuntersuchung 1 0.26 % 1
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 2 0.52 % 2
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 3 0.78 % 3
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.26 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.26 % 1
93.92.13 Analgosedierung 2 0.52 % 2
93.96.00 Sonstige Sauerstoffanreicherung, n.n.bez. 2 0.52 % 2
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 11 2.86 % 11
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.26 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.26 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 0.26 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.26 % 1
95.01 Limitierte Augenuntersuchung 1 0.26 % 1
95.02 Umfassende Augenuntersuchung 1 0.26 % 1
95.03.99 Ausgedehnte Augenuntersuchung, sonstige 3 0.78 % 3
95.04 Augenuntersuchung in Narkose 1 0.26 % 1
95.11 Fundus-Photographie 1 0.26 % 1
96.01 Einsetzen eines nasopharyngealen Tubus 2 0.52 % 2
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 18 4.68 % 19
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 3 0.78 % 3
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.26 % 1
96.35 Gastrische Gavage 4 1.04 % 4
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 23 5.97 % 24
96.A1.10 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck (CPAP) bei Neugeborenen (0. bis 28. Lebenstag) 29 7.53 % 29
96.A1.11 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck (CPAP) bei Säuglingen (29. bis 365. Lebenstag) 4 1.04 % 4
96.A1.99 Mechanische Beatmung Neugeborener und Säuglinge, sonstige 2 0.52 % 2
97.39 Entfernen einer anderen therapeutischen Vorrichtung an Kopf und Hals 1 0.26 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 11 2.86 % 11
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.26 % 1
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 1 0.26 % 1
99.05.35 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 5 Konzentrate 1 0.26 % 1
99.05.37 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 1 0.26 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 5 1.30 % 5
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 26 6.75 % 28
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 22 5.71 % 23
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 6 1.56 % 6
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 7 1.82 % 7
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 5 1.30 % 5
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 15 bis 30 Tage 1 0.26 % 1
99.22.19 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mehr Tage 2 0.52 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 16 4.16 % 20
99.29.20 Medikamentöser Verschluss des Ductus arteriosus Botalli 2 0.52 % 2
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 7 1.82 % 7
99.41 Verabreichung von Poliomyelitisimpfstoff 3 0.78 % 3
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 6 1.56 % 6
99.59 Sonstige Impfung 2 0.52 % 2
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.26 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 2 0.52 % 3
99.65 Akute Behandlung einer Adaptationsstörung beim Neugeborenen (sog. Primäre Reanimation) 8 2.08 % 8
99.81.20 Systemische Hypothermie 1 0.26 % 1
99.83 Sonstige Phototherapie 19 4.94 % 20
99.84.13 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 15 bis 21 Tage 1 0.26 % 1
99.84.19 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, mehr Tage 1 0.26 % 1
99.A1.10 Komplexdiagnostik bei nicht malignen hämatologischen Erkrankungen, n.n.bez. 1 0.26 % 1
99.B7.28 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1765 bis 2058 Aufwandspunkte 1 0.26 % 1
99.B7.2B Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 2353 bis 2646 Aufwandspunkte 2 0.52 % 2
99.B8.25 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 981 bis 1176 Aufwandspunkte 1 0.26 % 1
99.B8.2A IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 2059 bis 2352 Aufwandspunkte 1 0.26 % 1