DRG P05B - Neugeborenes, Aufnahmegewicht > 1999 g, mit signifikanter OR-Prozedur oder Beatmung > 95, mit mehreren schweren Problemen, Beatmung < 241 Stunden

MDC 15 - Neugeborene

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 5.887
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 23.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 7 (0.695)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 41 (0.257)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 195 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.3%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 28 (14.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 159 (81.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.67%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 1.34%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 78'369.38 CHF

Median: 57'507.00 CHF

Standardabweichung: 75'773.09

Homogenitätskoeffizient: 0.51

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A37.0 Keuchhusten durch Bordetella pertussis 1 0.51 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.51 %
A41.8 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.51 %
D48.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe 1 0.51 %
E84.1 Zystische Fibrose mit Darmmanifestationen 1 0.51 %
G71.2 Angeborene Myopathien 1 0.51 %
G91.1 Hydrocephalus occlusus 1 0.51 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.51 %
I45.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.51 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.51 %
I82.3 Embolie und Thrombose der Nierenvene 2 1.03 %
J21.0 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 3 1.54 %
K40.20 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.51 %
K45.0 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.51 %
K56.2 Volvulus 1 0.51 %
K56.5 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Ileus 1 0.51 %
M00.22 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige Streptokokken: Oberarm 1 0.51 %
N13.4 Hydroureter 1 0.51 %
P10.1 Zerebrale Blutung durch Geburtsverletzung 1 0.51 %
P21.0 Schwere Asphyxie unter der Geburt 8 4.10 %
P21.1 Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt 1 0.51 %
P21.9 Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 2 1.03 %
P22.0 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 20 10.26 %
P22.1 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 2 1.03 %
P22.8 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 1 0.51 %
P22.9 Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
P23.9 Angeborene Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.03 %
P24.0 Mekoniumaspiration durch das Neugeborene 4 2.05 %
P24.1 Fruchtwasser- und Schleimaspiration durch das Neugeborene 1 0.51 %
P25.1 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 3 1.54 %
P28.5 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 2 1.03 %
P29.1 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 1 0.51 %
P29.3 Persistierender Fetalkreislauf 2 1.03 %
P29.4 Transitorische Myokardischämie beim Neugeborenen 1 0.51 %
P36.0 Sepsis beim Neugeborenen durch Streptokokken, Gruppe B 1 0.51 %
P37.1 Angeborene Toxoplasmose 1 0.51 %
P52.4 Intrazerebrale (nichttraumatische) Blutung beim Feten und Neugeborenen 1 0.51 %
P52.6 Kleinhirnblutung (nichttraumatisch) und Blutung in die Fossa cranii posterior beim Feten und Neugeborenen 1 0.51 %
P70.4 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 1 0.51 %
P76.1 Transitorischer Ileus beim Neugeborenen 1 0.51 %
P77 Enterocolitis necroticans beim Feten und Neugeborenen 2 1.03 %
P78.0 Darmperforation in der Perinatalperiode 3 1.54 %
P91.3 Zerebrale Übererregbarkeit des Neugeborenen 1 0.51 %
P91.6 Hypoxisch-ischämische Enzephalopathie beim Neugeborenen [HIE] 18 9.23 %
P96.0 Angeborene Niereninsuffizienz 1 0.51 %
Q01.2 Okzipitale Enzephalozele 1 0.51 %
Q04.3 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 1 0.51 %
Q04.6 Angeborene Gehirnzysten 1 0.51 %
Q05.1 Thorakale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 0.51 %
Q05.2 Lumbale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 0.51 %
Q07.0 Arnold-Chiari-Syndrom 3 1.54 %
Q20.4 Doppeleinstromventrikel [Double inlet ventricle] 1 0.51 %
Q21.2 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 2 1.03 %
Q21.3 Fallot-Tetralogie 1 0.51 %
Q22.1 Angeborene Pulmonalklappenstenose 7 3.59 %
Q25.1 Koarktation der Aorta 2 1.03 %
Q25.5 Atresie der A. pulmonalis 3 1.54 %
Q31.1 Angeborene subglottische Stenose 1 0.51 %
Q32.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Bronchien 1 0.51 %
Q39.1 Ösophagusatresie mit Ösophagotrachealfistel 8 4.10 %
Q39.2 Angeborene Ösophagotrachealfistel ohne Atresie 1 0.51 %
Q40.0 Angeborene hypertrophische Pylorusstenose 2 1.03 %
Q41.0 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Duodenums 7 3.59 %
Q41.1 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Jejunums 4 2.05 %
Q42.2 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel 3 1.54 %
Q42.3 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus ohne Fistel 1 0.51 %
Q43.0 Meckel-Divertikel 1 0.51 %
Q43.1 Hirschsprung-Krankheit 5 2.56 %
Q43.3 Angeborene Fehlbildungen, die die Darmfixation betreffen 4 2.05 %
Q43.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes 1 0.51 %
Q45.1 Pancreas anulare 1 0.51 %
Q61.4 Nierendysplasie 1 0.51 %
Q62.0 Angeborene Hydronephrose 1 0.51 %
Q62.1 Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters 1 0.51 %
Q64.1 Ekstrophie der Harnblase 2 1.03 %
Q64.2 Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre 2 1.03 %
Q75.4 Dysostosis mandibulofacialis 1 0.51 %
Q79.0 Angeborene Zwerchfellhernie 7 3.59 %
Q79.2 Exomphalus 5 2.56 %
Q79.3 Gastroschisis 7 3.59 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 2 1.03 %
A04.8 Sonstige näher bezeichnete bakterielle Darminfektionen 1 0.51 %
A08.0 Enteritis durch Rotaviren 1 0.51 %
A40.0 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A 1 0.51 %
A40.8 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.51 %
A41.0 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.51 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 1.03 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 1.03 %
A49.0 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 1.03 %
A85.0 Enzephalitis durch Enteroviren {G05.1} 1 0.51 %
B37.0 Candida-Stomatitis 2 1.03 %
B37.88 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.51 %
B37.9 Kandidose, nicht näher bezeichnet 2 1.03 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.51 %
B95.0 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.51 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.54 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.51 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.03 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 2.56 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 16 8.21 %
B96.3 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.03 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.03 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.51 %
D18.02 Hämangiom: Intrakraniell 1 0.51 %
D30.3 Gutartige Neubildung: Harnblase 1 0.51 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.03 %
D62 Akute Blutungsanämie 12 6.15 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 1.54 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 6 3.08 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 0.51 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 1.03 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.51 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 4 2.05 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 2.05 %
D75.9 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 2 1.03 %
D82.8 Immundefekte in Verbindung mit anderen näher bezeichneten schweren Defekten 1 0.51 %
E16.0 Arzneimittelinduzierte Hypoglykämie ohne Koma 1 0.51 %
E16.1 Sonstige Hypoglykämie 1 0.51 %
E16.2 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.51 %
E23.0 Hypopituitarismus 1 0.51 %
E45 Entwicklungsverzögerung durch Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.51 %
E70.1 Sonstige Hyperphenylalaninämien 1 0.51 %
E73.0 Angeborener Laktasemangel 1 0.51 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.51 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 1.54 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 1.03 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 1.03 %
E83.59 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
E86 Volumenmangel 4 2.05 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.51 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 12 6.15 %
E87.2 Azidose 8 4.10 %
E87.3 Alkalose 1 0.51 %
E87.5 Hyperkaliämie 1 0.51 %
E87.6 Hypokaliämie 16 8.21 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 2 1.03 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.51 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.54 %
E89.1 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 3 1.54 %
G04.2 Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.51 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 0.51 %
G25.3 Myoklonus 4 2.05 %
G41.8 Sonstiger Status epilepticus 2 1.03 %
G41.9 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
G51.0 Fazialisparese 2 1.03 %
G52.1 Krankheiten des N. glossopharyngeus [IX. Hirnnerv] 1 0.51 %
G52.2 Krankheiten des N. vagus [X. Hirnnerv] 1 0.51 %
G52.3 Krankheiten des N. hypoglossus [XII. Hirnnerv] 1 0.51 %
G52.8 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Hirnnerven 1 0.51 %
G90.2 Horner-Syndrom 1 0.51 %
G93.0 Hirnzysten 1 0.51 %
G94.2 Hydrozephalus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.51 %
G95.84 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 1 0.51 %
H01.0 Blepharitis 1 0.51 %
H10.0 Mukopurulente Konjunktivitis 1 0.51 %
H32.0 Chorioretinitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.51 %
H44.9 Affektion des Augapfels, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
H49.2 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 0.51 %
H57.0 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.51 %
H90.0 Beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung 1 0.51 %
H90.3 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 2 1.03 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.54 %
I15.10 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 2.05 %
I15.90 Sekundäre Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.51 %
I27.0 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.51 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 7 3.59 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.51 %
I45.6 Präexzitations-Syndrom 1 0.51 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.51 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 6 3.08 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
I49.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.51 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.51 %
I63.9 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
I78.8 Sonstige Krankheiten der Kapillaren 1 0.51 %
I80.1 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.51 %
I80.81 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.51 %
I82.2 Embolie und Thrombose der V. cava 2 1.03 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.51 %
I87.8 Sonstige näher bezeichnete Venenkrankheiten 1 0.51 %
I88.0 Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis 1 0.51 %
I89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.51 %
I95.0 Idiopathische Hypotonie 1 0.51 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 5 2.56 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 18 9.23 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 7 3.59 %
I97.1 Sonstige Funktionsstörungen nach kardiochirurgischem Eingriff 1 0.51 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 2 1.03 %
J12.0 Pneumonie durch Adenoviren 1 0.51 %
J12.1 Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 0.51 %
J12.8 Pneumonie durch sonstige Viren 1 0.51 %
J15.3 Pneumonie durch Streptokokken der Gruppe B 1 0.51 %
J15.6 Pneumonie durch andere aerobe gramnegative Bakterien 1 0.51 %
J15.9 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
J17.0 Pneumonie bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 0.51 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
J20.6 Akute Bronchitis durch Rhinoviren 1 0.51 %
J38.00 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
J38.01 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, partiell 1 0.51 %
J38.03 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Beidseitig, partiell 1 0.51 %
J38.4 Larynxödem 1 0.51 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 3 1.54 %
J81 Lungenödem 1 0.51 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.51 %
J94.0 Chylöser (Pleura-) Erguss 1 0.51 %
J95.80 Iatrogener Pneumothorax 2 1.03 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.51 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 5 2.56 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 2 1.03 %
J96.10 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.51 %
J98.1 Lungenkollaps 5 2.56 %
J98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.51 %
K00.6 Störungen des Zahndurchbruchs 1 0.51 %
K07.0 Stärkere Anomalien der Kiefergröße 1 0.51 %
K07.1 Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses 5 2.56 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.51 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.03 %
K22.2 Ösophagusverschluss 1 0.51 %
K40.20 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.51 %
K40.90 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 3 1.54 %
K45.0 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.51 %
K55.0 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.51 %
K56.2 Volvulus 1 0.51 %
K56.5 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Ileus 2 1.03 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 1 0.51 %
K56.7 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
K59.8 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.51 %
K59.9 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
K60.2 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
K63.1 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 2 1.03 %
K63.2 Darmfistel 1 0.51 %
K65.0 Akute Peritonitis 2 1.03 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 5 2.56 %
K67.8 Sonstige Krankheiten des Peritoneums bei anderenorts klassifizierten Infektionskrankheiten 1 0.51 %
K71.0 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 2 1.03 %
K72.0 Akutes und subakutes Leberversagen 2 1.03 %
K72.9 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
K76.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.51 %
K76.9 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
K83.1 Verschluss des Gallenganges 2 1.03 %
K91.0 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 2 1.03 %
K91.2 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.54 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 5 2.56 %
K91.4 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 1 0.51 %
K91.88 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.03 %
L02.1 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Hals 1 0.51 %
L02.2 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.51 %
L02.4 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 0.51 %
L03.01 Phlegmone an Fingern 2 1.03 %
L03.02 Phlegmone an Zehen 1 0.51 %
L03.10 Phlegmone an der oberen Extremität 1 0.51 %
L21.1 Seborrhoisches Ekzem der Kinder 1 0.51 %
L22 Windeldermatitis 3 1.54 %
L89.90 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kopf 1 0.51 %
L89.95 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sitzbein 1 0.51 %
L89.97 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 0.51 %
M32.9 Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
M62.45 Muskelkontraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.51 %
M62.46 Muskelkontraktur: Unterschenkel 1 0.51 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.51 %
M86.02 Akute hämatogene Osteomyelitis: Oberarm 1 0.51 %
M90.22 Osteopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Infektionskrankheiten: Oberarm 1 0.51 %
N04.8 Nephrotisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.51 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 4 2.05 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.51 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 2 1.03 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.51 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 1.54 %
N28.0 Ischämie und Infarkt der Niere 2 1.03 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.51 %
N29.8 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.51 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 1.03 %
N50.1 Gefäßkrankheiten der männlichen Genitalorgane 1 0.51 %
N99.5 Funktionsstörung eines äußeren Stomas des Harntraktes 1 0.51 %
P00.3 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Kreislauf- und Atemwegskrankheiten der Mutter 1 0.51 %
P00.8 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Zustände der Mutter 4 2.05 %
P01.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch vorzeitigen Blasensprung 7 3.59 %
P01.2 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Oligohydramnion 1 0.51 %
P01.3 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Polyhydramnion 1 0.51 %
P01.5 Schädigung des Feten und Neugeborenen bei Mehrlingsschwangerschaft 1 0.51 %
P01.8 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige mütterliche Schwangerschaftskomplikationen 1 0.51 %
P02.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Formen der Plazentalösung und -blutung 6 3.08 %
P02.2 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete morphologische und funktionelle Plazentaanomalien 4 2.05 %
P02.3 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch transplazentare Transfusionssyndrome 2 1.03 %
P02.5 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Formen der Nabelschnurkompression 2 1.03 %
P02.7 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Chorioamnionitis 2 1.03 %
P03.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Lage-, Haltungs- und Einstellungsanomalien sowie Missverhältnis während Wehen und Entbindung 2 1.03 %
P03.2 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Zangenentbindung 1 0.51 %
P03.3 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Entbindung mittels Vakuumextraktors [Saugglocke] 2 1.03 %
P03.8 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei Wehen und Entbindung 2 1.03 %
P04.2 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Tabakkonsum der Mutter 1 0.51 %
P05.0 Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene 4 2.05 %
P05.1 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 14 7.18 %
P05.9 Intrauterine Mangelentwicklung, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
P07.02 Neugeborenes: Geburtsgewicht 750 bis unter 1000 Gramm 1 0.51 %
P07.12 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm 31 15.90 %
P07.2 Neugeborenes mit extremer Unreife 1 0.51 %
P07.3 Sonstige vor dem Termin Geborene 46 23.59 %
P08.0 Übergewichtige Neugeborene 2 1.03 %
P08.1 Sonstige für das Gestationsalter zu schwere Neugeborene 2 1.03 %
P10.0 Subdurale Blutung durch Geburtsverletzung 2 1.03 %
P12.0 Kephalhämatom durch Geburtsverletzung 8 4.10 %
P12.1 Geburtsgeschwulst durch Geburtsverletzung 1 0.51 %
P13.0 Fraktur des Schädels durch Geburtsverletzung 1 0.51 %
P13.3 Geburtsverletzung sonstiger Röhrenknochen 1 0.51 %
P13.4 Klavikularfraktur durch Geburtsverletzung 3 1.54 %
P14.0 Erb-Lähmung durch Geburtsverletzung 3 1.54 %
P14.3 Sonstige Geburtsverletzungen des Plexus brachialis 1 0.51 %
P15.8 Sonstige näher bezeichnete Geburtsverletzungen 1 0.51 %
P20.0 Intrauterine Hypoxie, erstmals vor Wehenbeginn festgestellt 1 0.51 %
P20.1 Intrauterine Hypoxie, erstmals während Wehen und Entbindung festgestellt 9 4.62 %
P20.9 Intrauterine Hypoxie, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
P21.0 Schwere Asphyxie unter der Geburt 18 9.23 %
P21.1 Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt 1 0.51 %
P22.0 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 14 7.18 %
P22.1 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 10 5.13 %
P22.8 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 12 6.15 %
P22.9 Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 3 1.54 %
P23.9 Angeborene Pneumonie, nicht näher bezeichnet 6 3.08 %
P24.0 Mekoniumaspiration durch das Neugeborene 7 3.59 %
P24.1 Fruchtwasser- und Schleimaspiration durch das Neugeborene 1 0.51 %
P24.3 Aspiration von Milch und regurgitierter Nahrung durch das Neugeborene 1 0.51 %
P24.8 Sonstige Aspirationssyndrome beim Neugeborenen 1 0.51 %
P25.1 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 13 6.67 %
P25.2 Pneumomediastinum mit Ursprung in der Perinatalperiode 6 3.08 %
P26.1 Massive Lungenblutung mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 0.51 %
P26.9 Nicht näher bezeichnete Lungenblutung mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 0.51 %
P27.1 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 2 1.03 %
P28.1 Sonstige und nicht näher bezeichnete Atelektase beim Neugeborenen 6 3.08 %
P28.2 Zyanoseanfälle beim Neugeborenen 1 0.51 %
P28.4 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 22 11.28 %
P28.5 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 17 8.72 %
P28.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen 4 2.05 %
P29.0 Herzinsuffizienz beim Neugeborenen 7 3.59 %
P29.1 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 18 9.23 %
P29.2 Hypertonie beim Neugeborenen 3 1.54 %
P29.3 Persistierender Fetalkreislauf 25 12.82 %
P29.4 Transitorische Myokardischämie beim Neugeborenen 2 1.03 %
P29.8 Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode 18 9.23 %
P36.1 Sepsis beim Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Streptokokken 1 0.51 %
P36.2 Sepsis beim Neugeborenen durch Staphylococcus aureus 1 0.51 %
P36.3 Sepsis beim Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.51 %
P36.4 Sepsis beim Neugeborenen durch Escherichia coli 1 0.51 %
P36.8 Sonstige bakterielle Sepsis beim Neugeborenen 1 0.51 %
P36.9 Bakterielle Sepsis beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 6 3.08 %
P37.5 Kandidose beim Neugeborenen 9 4.62 %
P37.9 Angeborene infektiöse oder parasitäre Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.03 %
P38 Omphalitis beim Neugeborenen mit oder ohne leichte Blutung 2 1.03 %
P39.1 Konjunktivitis und Dakryozystitis beim Neugeborenen 5 2.56 %
P39.2 Intraamniale Infektion des Feten, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.03 %
P39.3 Harnwegsinfektion beim Neugeborenen 4 2.05 %
P39.8 Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind 4 2.05 %
P39.9 Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 22 11.28 %
P50.4 Blutung in den Kreislauf der Mutter (fetomaternal) 1 0.51 %
P51.0 Massive Nabelblutung beim Neugeborenen 1 0.51 %
P52.0 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 1. Grades beim Feten und Neugeborenen 6 3.08 %
P52.1 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 2. Grades beim Feten und Neugeborenen 2 1.03 %
P52.2 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 3. Grades beim Feten und Neugeborenen 1 0.51 %
P52.3 Nicht näher bezeichnete intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung beim Feten und Neugeborenen 1 0.51 %
P52.4 Intrazerebrale (nichttraumatische) Blutung beim Feten und Neugeborenen 2 1.03 %
P52.6 Kleinhirnblutung (nichttraumatisch) und Blutung in die Fossa cranii posterior beim Feten und Neugeborenen 1 0.51 %
P53 Hämorrhagische Krankheit beim Feten und Neugeborenen 1 0.51 %
P54.1 Meläna beim Neugeborenen 2 1.03 %
P54.2 Rektumblutung beim Neugeborenen 1 0.51 %
P54.4 Nebennierenblutung beim Neugeborenen 1 0.51 %
P54.5 Hautblutung beim Neugeborenen 1 0.51 %
P54.8 Sonstige näher bezeichnete Blutungen beim Neugeborenen 1 0.51 %
P58.0 Neugeborenenikterus durch Quetschwunde 1 0.51 %
P58.1 Neugeborenenikterus durch Blutung 2 1.03 %
P59.0 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 11 5.64 %
P59.2 Neugeborenenikterus durch sonstige und nicht näher bezeichnete Leberzellschädigung 1 0.51 %
P59.3 Neugeborenenikterus durch Muttermilch-Inhibitor 1 0.51 %
P59.8 Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 2 1.03 %
P59.9 Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet 8 4.10 %
P60 Disseminierte intravasale Gerinnung beim Feten und Neugeborenen 3 1.54 %
P61.0 Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen 14 7.18 %
P61.1 Polyglobulie beim Neugeborenen 4 2.05 %
P61.2 Anämie bei Prämaturität 3 1.54 %
P61.3 Angeborene Anämie durch fetalen Blutverlust 6 3.08 %
P61.4 Sonstige angeborene Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 23 11.79 %
P61.5 Transitorische Neutropenie beim Neugeborenen 1 0.51 %
P61.6 Sonstige transitorische Gerinnungsstörungen beim Neugeborenen 20 10.26 %
P61.8 Sonstige näher bezeichnete hämatologische Krankheiten in der Perinatalperiode 2 1.03 %
P70.0 Syndrom des Kindes einer Mutter mit gestationsbedingtem Diabetes mellitus 2 1.03 %
P70.1 Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter 3 1.54 %
P70.3 Iatrogene Hypoglykämie beim Neugeborenen 1 0.51 %
P70.4 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 24 12.31 %
P70.8 Sonstige transitorische Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels beim Feten und Neugeborenen 8 4.10 %
P71.1 Sonstige Hypokalzämie beim Neugeborenen 7 3.59 %
P71.2 Hypomagnesiämie beim Neugeborenen 6 3.08 %
P71.4 Transitorischer Hypoparathyreoidismus beim Neugeborenen 1 0.51 %
P74.0 Metabolische Spätazidose beim Neugeborenen 7 3.59 %
P74.1 Dehydratation beim Neugeborenen 2 1.03 %
P74.2 Störungen des Natriumgleichgewichtes beim Neugeborenen 15 7.69 %
P74.3 Störungen des Kaliumgleichgewichtes beim Neugeborenen 23 11.79 %
P74.4 Sonstige transitorische Störungen des Elektrolythaushaltes beim Neugeborenen 3 1.54 %
P74.8 Sonstige transitorische Stoffwechselstörungen beim Neugeborenen 2 1.03 %
P75 Mekoniumileus bei zystischer Fibrose {E84.1} 1 0.51 %
P76.0 Mekoniumpfropf-Syndrom 2 1.03 %
P76.8 Sonstiger näher bezeichneter Darmverschluss beim Neugeborenen 1 0.51 %
P77 Enterocolitis necroticans beim Feten und Neugeborenen 5 2.56 %
P78.0 Darmperforation in der Perinatalperiode 4 2.05 %
P78.1 Sonstige Peritonitis beim Neugeborenen 3 1.54 %
P78.3 Nichtinfektiöse Diarrhoe beim Neugeborenen 1 0.51 %
P78.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems in der Perinatalperiode 18 9.23 %
P80.8 Sonstige Hypothermie beim Neugeborenen 2 1.03 %
P80.9 Hypothermie beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
P81.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Temperaturregulation beim Neugeborenen 1 0.51 %
P83.0 Sclerema neonatorum 1 0.51 %
P83.3 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Ödem, das für den Feten und das Neugeborene spezifisch ist 3 1.54 %
P83.4 Brustdrüsenschwellung beim Neugeborenen 1 0.51 %
P83.5 Angeborene Hydrozele 5 2.56 %
P83.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Haut, die für den Feten und das Neugeborene spezifisch sind 3 1.54 %
P90 Krämpfe beim Neugeborenen 20 10.26 %
P91.0 Zerebrale Ischämie beim Neugeborenen 1 0.51 %
P91.3 Zerebrale Übererregbarkeit des Neugeborenen 1 0.51 %
P91.4 Zerebraler Depressionszustand des Neugeborenen 4 2.05 %
P91.5 Koma beim Neugeborenen 8 4.10 %
P91.6 Hypoxisch-ischämische Enzephalopathie beim Neugeborenen [HIE] 8 4.10 %
P91.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrale Störungen beim Neugeborenen 2 1.03 %
P92.0 Erbrechen beim Neugeborenen 1 0.51 %
P92.1 Regurgitation und Rumination beim Neugeborenen 1 0.51 %
P92.2 Trinkunlust beim Neugeborenen 24 12.31 %
P92.3 Unterernährung beim Neugeborenen 2 1.03 %
P92.5 Schwierigkeit beim Neugeborenen bei Brusternährung 2 1.03 %
P92.8 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 5 2.56 %
P94.1 Angeborene Muskelhypertonie 3 1.54 %
P94.2 Angeborene Muskelhypotonie 13 6.67 %
P94.8 Sonstige Störungen des Muskeltonus beim Neugeborenen 3 1.54 %
P96.0 Angeborene Niereninsuffizienz 17 8.72 %
P96.1 Entzugssymptome beim Neugeborenen bei Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter 1 0.51 %
P96.2 Entzugssymptome bei therapeutischer Anwendung von Arzneimitteln beim Neugeborenen 1 0.51 %
Q02 Mikrozephalie 7 3.59 %
Q03.0 Fehlbildungen des Aquaeductus cerebri 1 0.51 %
Q03.8 Sonstiger angeborener Hydrozephalus 1 0.51 %
Q04.0 Angeborene Fehlbildungen des Corpus callosum 1 0.51 %
Q04.3 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 3 1.54 %
Q04.6 Angeborene Gehirnzysten 8 4.10 %
Q04.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 2 1.03 %
Q05.2 Lumbale Spina bifida mit Hydrozephalus 1 0.51 %
Q06.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Rückenmarks 1 0.51 %
Q07.0 Arnold-Chiari-Syndrom 2 1.03 %
Q07.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Nervensystems 1 0.51 %
Q10.3 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Augenlides 2 1.03 %
Q10.5 Angeborene Stenose und Striktur des Canaliculus lacrimalis 1 0.51 %
Q12.0 Cataracta congenita 1 0.51 %
Q13.1 Fehlen der Iris (angeboren) 1 0.51 %
Q13.2 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Iris 1 0.51 %
Q14.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des hinteren Augenabschnittes 1 0.51 %
Q15.0 Angeborenes Glaukom 1 0.51 %
Q16.0 Angeborenes Fehlen der Ohrmuschel 1 0.51 %
Q16.1 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Striktur des (äußeren) Gehörganges 1 0.51 %
Q17.0 Akzessorische Ohrmuschel 1 0.51 %
Q17.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Ohres 1 0.51 %
Q18.1 Präaurikuläre(r) Sinus und Zyste 1 0.51 %
Q20.0 Truncus arteriosus communis 1 0.51 %
Q20.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Herzhöhlen und verbindender Strukturen 3 1.54 %
Q21.0 Ventrikelseptumdefekt 8 4.10 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 41 21.03 %
Q21.2 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 7 3.59 %
Q21.3 Fallot-Tetralogie 1 0.51 %
Q21.88 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Herzsepten 3 1.54 %
Q22.2 Angeborene Pulmonalklappeninsuffizienz 1 0.51 %
Q22.3 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Pulmonalklappe 1 0.51 %
Q22.4 Angeborene Trikuspidalklappenstenose 1 0.51 %
Q22.6 Hypoplastisches Rechtsherzsyndrom 1 0.51 %
Q22.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trikuspidalklappe 6 3.08 %
Q23.3 Angeborene Mitralklappeninsuffizienz 2 1.03 %
Q24.1 Lävokardie 1 0.51 %
Q24.5 Fehlbildung der Koronargefäße 2 1.03 %
Q24.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 2 1.03 %
Q25.0 Offener Ductus arteriosus 23 11.79 %
Q25.1 Koarktation der Aorta 1 0.51 %
Q25.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta 3 1.54 %
Q25.5 Atresie der A. pulmonalis 1 0.51 %
Q25.6 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 5 2.56 %
Q25.7 Sonstige angeborene Fehlbildungen der A. pulmonalis 2 1.03 %
Q25.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Arterien 2 1.03 %
Q27.0 Angeborenes Fehlen oder Hypoplasie der A. umbilicalis 1 0.51 %
Q28.29 Angeborene arteriovenöse Fehlbildung der zerebralen Gefäße, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
Q28.80 Sonstiges angeborenes Aneurysma 1 0.51 %
Q30.0 Choanalatresie 2 1.03 %
Q31.5 Angeborene Laryngomalazie 3 1.54 %
Q31.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Kehlkopfes 1 0.51 %
Q32.0 Angeborene Tracheomalazie 1 0.51 %
Q32.1 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trachea 1 0.51 %
Q33.6 Hypoplasie und Dysplasie der Lunge 3 1.54 %
Q35.5 Spalte des harten und des weichen Gaumens 2 1.03 %
Q38.2 Makroglossie (angeboren) 1 0.51 %
Q38.3 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Zunge 1 0.51 %
Q41.0 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Duodenums 4 2.05 %
Q41.1 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Jejunums 1 0.51 %
Q41.2 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Ileums 1 0.51 %
Q42.2 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel 1 0.51 %
Q42.8 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose sonstiger Teile des Dickdarmes 2 1.03 %
Q43.0 Meckel-Divertikel 3 1.54 %
Q43.1 Hirschsprung-Krankheit 1 0.51 %
Q43.2 Sonstige angeborene Funktionsstörungen des Kolons 1 0.51 %
Q43.3 Angeborene Fehlbildungen, die die Darmfixation betreffen 6 3.08 %
Q43.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes 5 2.56 %
Q43.9 Angeborene Fehlbildung des Darmes, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
Q44.2 Atresie der Gallengänge 1 0.51 %
Q45.1 Pancreas anulare 2 1.03 %
Q45.3 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Pankreas und des Ductus pancreaticus 1 0.51 %
Q45.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Verdauungssystems 1 0.51 %
Q50.1 Dysontogenetische Ovarialzyste 1 0.51 %
Q51.2 Sonstige Formen des Uterus duplex 1 0.51 %
Q52.1 Vagina duplex 1 0.51 %
Q52.7 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Vulva 1 0.51 %
Q53.1 Nondescensus testis, einseitig 5 2.56 %
Q53.2 Nondescensus testis, beidseitig 1 0.51 %
Q54.0 Glanduläre Hypospadie 3 1.54 %
Q54.1 Penile Hypospadie 1 0.51 %
Q54.4 Angeborene Ventralverkrümmung des Penis 1 0.51 %
Q55.0 Fehlen und Aplasie des Hodens 1 0.51 %
Q55.2 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 2 1.03 %
Q55.6 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis 1 0.51 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 3 1.54 %
Q60.4 Nierenhypoplasie, beidseitig 1 0.51 %
Q61.4 Nierendysplasie 1 0.51 %
Q62.0 Angeborene Hydronephrose 7 3.59 %
Q62.1 Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters 1 0.51 %
Q62.2 Angeborener Megaureter 3 1.54 %
Q62.3 Sonstige (angeborene) obstruktive Defekte des Nierenbeckens und des Ureters 1 0.51 %
Q62.6 Lageanomalie des Ureters 1 0.51 %
Q62.7 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 2 1.03 %
Q63.1 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 3 1.54 %
Q63.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Niere 1 0.51 %
Q64.0 Epispadie 1 0.51 %
Q64.2 Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre 1 0.51 %
Q64.7 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Harnblase und der Urethra 1 0.51 %
Q65.0 Angeborene Luxation des Hüftgelenkes, einseitig 1 0.51 %
Q65.8 Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte 4 2.05 %
Q66.0 Pes equinovarus congenitus 5 2.56 %
Q66.2 Pes adductus (congenitus) 4 2.05 %
Q66.6 Sonstige angeborene Valgusdeformitäten der Füße 1 0.51 %
Q66.8 Sonstige angeborene Deformitäten der Füße 1 0.51 %
Q67.3 Plagiozephalie 2 1.03 %
Q67.4 Sonstige angeborene Deformitäten des Schädels, des Gesichtes und des Kiefers 1 0.51 %
Q67.5 Angeborene Deformitäten der Wirbelsäule 1 0.51 %
Q67.6 Pectus excavatum 1 0.51 %
Q68.0 Angeborene Deformitäten des M. sternocleidomastoideus 1 0.51 %
Q68.1 Angeborene Deformität der Hand 1 0.51 %
Q68.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Muskel-Skelett-Deformitäten 1 0.51 %
Q69.2 Akzessorische Zehe(n) 2 1.03 %
Q70.1 Schwimmhautbildung an den Fingern 1 0.51 %
Q70.3 Schwimmhautbildung an den Zehen 3 1.54 %
Q70.4 Polysyndaktylie 1 0.51 %
Q70.9 Syndaktylie, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
Q71.4 Longitudinaler Reduktionsdefekt des Radius 1 0.51 %
Q71.5 Longitudinaler Reduktionsdefekt der Ulna 1 0.51 %
Q71.6 Spalthand 1 0.51 %
Q72.4 Longitudinaler Reduktionsdefekt des Femurs 1 0.51 %
Q72.5 Longitudinaler Reduktionsdefekt der Tibia 1 0.51 %
Q74.0 Sonstige angeborene Fehlbildungen der oberen Extremität(en) und des Schultergürtels 1 0.51 %
Q74.1 Angeborene Fehlbildung des Knies 1 0.51 %
Q75.0 Kraniosynostose 2 1.03 %
Q75.2 Hypertelorismus 1 0.51 %
Q75.3 Makrozephalie 2 1.03 %
Q75.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 0.51 %
Q76.3 Angeborene Skoliose durch angeborene Knochenfehlbildung 2 1.03 %
Q76.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 2 1.03 %
Q76.5 Halsrippe 2 1.03 %
Q76.6 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Rippen 2 1.03 %
Q79.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Muskel-Skelett-Systems 2 1.03 %
Q79.9 Angeborene Fehlbildung des Muskel-Skelett-Systems, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
Q82.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut 3 1.54 %
Q83.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Mamma 1 0.51 %
Q84.6 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Nägel 1 0.51 %
Q87.2 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung der Extremitäten 3 1.54 %
Q87.3 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vermehrtem Gewebewachstum im frühen Kindesalter 1 0.51 %
Q87.5 Sonstige angeborene Fehlbildungssyndrome mit sonstigen Skelettveränderungen 1 0.51 %
Q87.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.05 %
Q89.7 Multiple angeborene Fehlbildungen, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.03 %
Q89.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen 2 1.03 %
Q90.0 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 6 3.08 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 3 1.54 %
Q93.9 Deletion der Autosomen, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 3 1.54 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 6 3.08 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.51 %
R03.1 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.51 %
R04.8 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 0.51 %
R04.9 Blutung aus den Atemwegen, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
R06.1 Stridor 2 1.03 %
R06.80 Akutes lebensbedrohliches Ereignis im Säuglingsalter 1 0.51 %
R06.88 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 3 1.54 %
R09.2 Atemstillstand 1 0.51 %
R09.3 Abnormes Sputum 1 0.51 %
R09.8 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 0.51 %
R10.0 Akutes Abdomen 1 0.51 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.51 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 3 1.54 %
R18 Aszites 1 0.51 %
R19.0 Schwellung, Raumforderung und Knoten im Abdomen und Becken 1 0.51 %
R22.1 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Hals 1 0.51 %
R22.4 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den unteren Extremitäten 1 0.51 %
R23.2 Gesichtsrötung [Flush] 1 0.51 %
R25.0 Abnorme Kopfbewegungen 1 0.51 %
R27.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.51 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.51 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.51 %
R33 Harnverhaltung 2 1.03 %
R34 Anurie und Oligurie 2 1.03 %
R39.0 Urin-Extravasation 2 1.03 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.51 %
R52.9 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.51 %
R56.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.51 %
R57.0 Kardiogener Schock 3 1.54 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 1 0.51 %
R57.2 Septischer Schock 3 1.54 %
R57.8 Sonstige Formen des Schocks 1 0.51 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 2 1.03 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 4 2.05 %
R60.9 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
R62.8 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 0.51 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 7 3.59 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 14 7.18 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 8 4.10 %
R65.2 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.51 %
R65.3 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 2 1.03 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 1.03 %
R90.8 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 2 1.03 %
R93.0 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Schädels und des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.03 %
R93.1 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Herzens und des Koronarkreislaufes 1 0.51 %
R94.1 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des peripheren Nervensystems und bestimmter Sinnesorgane 1 0.51 %
S06.79 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
S06.8 Sonstige intrakranielle Verletzungen 1 0.51 %
S26.0 Traumatisches Hämoperikard 1 0.51 %
S27.83 Verletzung: Ösophagus, Pars thoracica 1 0.51 %
S36.49 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 0.51 %
S36.59 Verletzung: Sonstige und mehrere Teile des Dickdarmes 1 0.51 %
S37.28 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 0.51 %
S37.38 Verletzung der Harnröhre: Sonstige Teile 1 0.51 %
S75.0 Verletzung der A. femoralis 1 0.51 %
T36.8 Vergiftung: Sonstige systemisch wirkende Antibiotika 1 0.51 %
T39.1 Vergiftung: 4-Aminophenol-Derivate 1 0.51 %
T80.8 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 1.03 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.03 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.03 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 9 4.62 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 9 4.62 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.51 %
T82.4 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 1 0.51 %
T82.5 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 2 1.03 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 6 3.08 %
T82.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.51 %
T83.1 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 0.51 %
T85.5 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.51 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 2 1.03 %
T88.5 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.51 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 2 1.03 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 1.03 %
X49.9 Akzidentelle Vergiftung 1 0.51 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 14 7.18 %
Y59.9 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 0.51 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 19 9.74 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 3.59 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 40 20.51 %
Z20.5 Kontakt mit und Exposition gegenüber Virushepatitis 1 0.51 %
Z20.8 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.51 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 1.03 %
Z23.8 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 0.51 %
Z24.6 Notwendigkeit der Impfung gegen Virushepatitis 1 0.51 %
Z27.3 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus mit Poliomyelitis [DPT+Polio] 1 0.51 %
Z27.4 Notwendigkeit der Impfung gegen Masern-Mumps-Röteln [MMR] 1 0.51 %
Z27.8 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 2 1.03 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 1.03 %
Z29.1 Immunprophylaxe 1 0.51 %
Z38.0 Einling, Geburt im Krankenhaus 43 22.05 %
Z38.1 Einling, Geburt außerhalb des Krankenhauses 1 0.51 %
Z38.3 Zwilling, Geburt im Krankenhaus 1 0.51 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.51 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 8 4.10 %
Z61 Kontaktanlässe mit Bezug auf Kindheitserlebnisse 1 0.51 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 1 0.51 %
Z83.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Familienanamnese 1 0.51 %
Z83.3 Diabetes mellitus in der Familienanamnese 1 0.51 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 1.54 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.12.00 Inhalation von Stickstoffmonoxyd, Dauer der Behandlung bis unter 48 Stunden 7 0.31 % 7
00.12.01 Inhalation von Stickstoffmonoxyd, Dauer der Behandlung 48 Stunden bis 96 Stunden 7 0.31 % 7
00.12.02 Inhalation von Stickstoffmonoxyd, Dauer der Behandlung 96 Stunden und mehr 3 0.13 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 53 2.35 % 54
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 4 0.18 % 5
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 3 0.13 % 3
00.4B.12 PTKI an der Aorta 2 0.09 % 3
00.4B.13 PTKI an Lungengefässen 2 0.09 % 2
00.4B.14 PTKI an anderen thorakalen Arterien 1 0.04 % 1
00.58 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 1 0.04 % 1
00.91.10 Autogenes Transplantat, ohne externe In-vitro-Aufbereitung 1 0.04 % 1
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 1 0.04 % 1
00.95.00 Patienten und Bezugspersonal Schulung, n.n.bez. 2 0.09 % 2
00.95.30 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.04 % 1
00.99.10 Reoperation 5 0.22 % 5
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 2 0.09 % 2
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.04 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.04 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.04 % 1
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 1 0.04 % 1
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 2 0.09 % 7
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 6 0.27 % 7
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 1 0.04 % 1
01.24.39 Zugang durch die Schädelbasis, sonstige 1 0.04 % 1
01.25.11 Sonstige Kraniektomie zur Entleerung eines epiduralen Hämatoms 1 0.04 % 1
01.39.41 Anlegen eines Reservoirs am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 2 0.09 % 3
01.59.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe am Gehirn, sonstige 2 0.09 % 2
02.12.20 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten mit Kranioplastik 1 0.04 % 1
02.12.99 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten, sonstige 1 0.04 % 1
02.2 Ventrikulostomie 2 0.09 % 3
02.34 Ventrikelshunt zu Bauchhöhle und Bauchorganen 5 0.22 % 5
02.39 Sonstige Operationen zum Einrichten einer Ventrikeldrainage 2 0.09 % 2
02.99.99 Sonstige Operation an Schädel, Gehirn und Hirnhäuten, sonstige 1 0.04 % 1
03.31 Lumbalpunktion 7 0.31 % 8
03.52 Plastische Rekonstruktion an einer spinalen Myelomeningozele 4 0.18 % 4
03.59.10 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Verschluss einer Diastematomyelie 1 0.04 % 1
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 11 0.49 % 11
20.31.11 Oto-akustische Emissionen 23 1.02 % 23
20.31.99 Elektrokochleographie, sonstige 1 0.04 % 1
21.99.20 Beidseitige Resektion einer Choanalatresie transnasal endoskopisch 1 0.04 % 1
21.99.99 Sonstige Nasenoperationen, sonstige 1 0.04 % 1
31.1 Temporäre Tracheostomie 1 0.04 % 1
31.42.00 Laryngoskopie und andere Tracheoskopie, n.n.bez. 1 0.04 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 2 0.09 % 2
31.42.11 Tracheo(broncho)skopie, flexibles Instrument 3 0.13 % 3
31.42.12 Tracheo(broncho)skopie, starres Instrument 1 0.04 % 1
31.42.99 Laryngoskopie und andere Tracheoskopie, sonstige 1 0.04 % 1
31.73 Verschluss einer anderen trachealen Fistel 1 0.04 % 1
31.98 Sonstige Operationen am Larynx 1 0.04 % 1
32.42.41 Lobektomie an der Lunge, Bilobektomie, ohne bronchoplastische oder angioplastische Erweiterung 1 0.04 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 4 0.18 % 4
33.23.00 Sonstige Bronchoskopie, n.n.bez. 2 0.09 % 2
33.23.11 Bronchoskopie mit starrem Bronchoskop 4 0.18 % 4
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.04 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 17 0.75 % 18
34.21.10 Transpleurale Thorakoskopie, Ersteingriff 2 0.09 % 2
34.93 Plastische Rekonstruktion an der Pleura 1 0.04 % 1
35.96.09 Perkutane transluminale Valvuloplastik, sonstige 8 0.35 % 8
35.96.10 Perkutane Valvuloplastik, n.n.bez. 1 0.04 % 1
37.21 Rechtsherzkatheter 1 0.04 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.04 % 1
37.34.11 Konventionelle Radiofrequenz-Ablation 1 0.04 % 1
37.34.23 Rechter Ventrikel 1 0.04 % 1
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 1 0.04 % 1
37.83.12 Erstimplantation eines Zweikammer-Schrittmachers mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 2 0.09 % 2
37.90.29 Transseptale Katheteruntersuchung des linken Herzens, sonstige 1 0.04 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 33 1.46 % 35
38.92 Katheterisation der V. umbilicalis 53 2.35 % 54
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.04 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 30 1.33 % 36
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 10 0.44 % 11
38.93.20 Revision eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.04 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 6 0.27 % 6
38.98 Sonstige Arterienpunktion 1 0.04 % 1
38.99 Sonstige Venenpunktion 1 0.04 % 1
39.31.19 Naht einer Arterie an Kopf und Hals, sonstige 1 0.04 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 2 0.09 % 2
39.50.19 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit sonstiger Ballon 2 0.09 % 3
39.65.12 Extrakorporale Membranoxygenation (ECMO): Dauer der Behandlung 48 bis unter 96 Stunden 1 0.04 % 1
39.90.10 Einsetzen von Gefässstents in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 3 0.13 % 3
39.90.15 Einsetzen von Gefässstents in nicht-kardiale Gefässe, gecovered Stents (Stentgrafts) in nicht-aneurysmatischen Gefässen 1 0.04 % 1
39.95.A2 Hämofiltration: Kontinuierlich, arteriovenös (CAVH): Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.04 % 1
39.95.C2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.04 % 2
40.11.10 Offene (Inzisions-) Biopsie eines mediastinalen, paraaortalen, iliakalen oder pelvinen Lymphknotens 1 0.04 % 1
40.9X.99 Sonstige Operationen an lymphatischen Strukturen, sonstige 1 0.04 % 1
41.92 Injektion ins Knochenmark 1 0.04 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.04 % 1
42.51.10 Intrathorakale Ösophagoösophagostomie, Rekonstruktion der Ösophaguspassage bei Atresie und Versorgung einer kongenitalen ösophagotrachealen Fistel 8 0.35 % 8
42.92 Dilatation des Ösophagus 1 0.04 % 1
43.19 Sonstige Gastrostomie 3 0.13 % 3
44.13 Sonstige Gastroskopie 2 0.09 % 2
44.21 Dilatation des Pylorus durch Inzision 1 0.04 % 1
44.39 Sonstige Gastroenterostomie 1 0.04 % 1
45.01 Inzision am Duodenum 2 0.09 % 2
45.02 Sonstige Inzision am Dünndarm 2 0.09 % 2
45.15 Offene Biopsie am Dünndarm 3 0.13 % 3
45.26 Offene Biopsie am Dickdarm 2 0.09 % 2
45.28.99 Sonstige diagnostische Massnahmen am Dickdarm, sonstige 1 0.04 % 1
45.31 Sonstige lokale Exzision einer Läsion im Duodenum 1 0.04 % 1
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 3 0.13 % 3
45.41.99 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 1 0.04 % 1
45.61 Multiple Segmentresektion am Dünndarm 1 0.04 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 20 0.89 % 22
45.79.10 Segmentresektion am Dickdarm 1 0.04 % 1
45.79.11 Resektion multipler Dickdarmsegmente 1 0.04 % 1
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 8 0.35 % 8
46.01 Exteriorisation des Dünndarms 4 0.18 % 4
46.03 Exteriorisation des Dickdarms 5 0.22 % 5
46.11 Temporäre Kolostomie 3 0.13 % 3
46.21 Temporäre Ileostomie 4 0.18 % 5
46.34 Offen chirurgische Anlage einer Jejunostomie 4 0.18 % 4
46.43.11 Neueinpflanzung eines Kolostomas 1 0.04 % 1
46.51.10 Verschluss eines doppelläufigen Dünndarm-Stomas 4 0.18 % 5
46.51.20 Verschluss eines endständigen Dünndarm-Stomas 2 0.09 % 3
46.51.99 Verschluss eines Dünndarm-Stomas, sonstige 1 0.04 % 1
46.52.20 Verschluss einer endständigen Kolostomie 1 0.04 % 1
46.62 Sonstige Fixierung des Dünndarms 1 0.04 % 1
46.64 Sonstige Fixierung des Dickdarms 1 0.04 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 2 0.09 % 2
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 2 0.09 % 2
46.79.30 Erweiterungs-und Verschmälerungsplastik am Darm 1 0.04 % 1
46.79.32 Serielle transverse Enteroplastie [STEP] 1 0.04 % 1
46.80 Intra-abdominale Manipulation am Darm, n.n.bez. 1 0.04 % 1
46.81 Intra-abdominale Manipulation am Dünndarm 9 0.40 % 10
46.82 Intra-abdominale Manipulation am Dickarm 4 0.18 % 4
46.93 Revision einer Dünndarmanastomose 2 0.09 % 2
46.94 Revision einer Dickdarmanastomose 1 0.04 % 1
46.99.10 Dekompression des Darmes 1 0.04 % 1
46.99.80 Durchtrennung der Laddschen Bänder 1 0.04 % 2
47.09 Sonstige Appendektomie 1 0.04 % 1
47.11 Laparoskopische inzidente Appendektomie 1 0.04 % 1
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 21 0.93 % 21
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.04 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 2 0.09 % 2
48.25 Offene Biopsie am Rektum 3 0.13 % 3
48.29.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an Rektum, Rektosigmoid und Perirektalgewebe, sonstige 1 0.04 % 1
48.99.12 Dilatation oder Bougierung des Rektums 1 0.04 % 1
49.23 Biopsie am Anus 1 0.04 % 1
53.02 Einseitige Operation einer indirekten Inguinalhernie 3 0.13 % 3
53.12 Beidseitige Operation von indirekten Inguinalhernien 2 0.09 % 2
53.7 Operation einer Zwerchfellhernie, abdominaler Zugang 5 0.22 % 5
53.80 Operation einer Zwerchfellhernie durch thorakalen Zugang, n.n.bez. 2 0.09 % 3
53.9 Sonstige Operation einer Hernie 1 0.04 % 1
54.11 Probelaparotomie 6 0.27 % 6
54.12.10 Relaparotomie, Second-look-Laparotomie 1 0.04 % 2
54.12.99 Relaparotomie sonstige 7 0.31 % 9
54.19.99 Sonstige Laparotomie, sonstige 1 0.04 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 2 0.09 % 3
54.25 Peritoneallavage 2 0.09 % 2
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.04 % 1
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 14 0.62 % 18
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 0.04 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.04 % 1
54.71.99 Versorgung einer Gastroschisis, sonstige 5 0.22 % 11
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 7 0.31 % 7
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.04 % 1
54.93 Formung einer kutaneoperitonealen Fistel 3 0.13 % 3
54.95 Inzision des Peritoneums 3 0.13 % 3
54.98.23 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Mehr als 72 bis 144 Stunden 1 0.04 % 1
54.98.24 Unterstützung resp. Ersatz der Nierenfunktion durch Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Mehr als 144 bis 264 Stunden 1 0.04 % 1
54.98.39 Peritonealdialyse: Kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten: Mehr Stunden 1 0.04 % 1
54.99.30 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 1 0.04 % 1
54.99.41 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Entfernung oder Verschluss einer kutaneoperitonealen Fistel (Katheterverweilsystem) 1 0.04 % 1
54.99.50 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, Anlegen eines temporären Bauchwandverschlusses 1 0.04 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 3 0.13 % 6
55.02.99 Nephrostomie, sonstige 1 0.04 % 1
55.82 Verschluss einer Nephrostomie und Pyelostomie 1 0.04 % 1
55.86 Anastomose an der Niere 1 0.04 % 1
55.87 Plastische Rekonstruktion am pyeloureteralen Übergang 1 0.04 % 2
55.92 Perkutane Aspiration an der Niere (Nierenbecken) 1 0.04 % 1
56.31 Ureteroskopie 1 0.04 % 1
56.41.20 Partielle Ureterektomie, offen chirurgisch 1 0.04 % 2
56.41.40 Resektion einer Ureterozele, transurethral 1 0.04 % 1
56.61.00 Aufbau einer anderen kutanen Ureterostomie, n.n.bez. 1 0.04 % 1
56.61.99 Aufbau einer anderen kutanen Ureterostomie, sonstige 2 0.09 % 2
56.62 Revision einer anderen kutanen Ureterostomie 1 0.04 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.04 % 1
57.11 Perkutane Aspiration an der Harnblase 1 0.04 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.04 % 1
57.21 Vesikostomie 1 0.04 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.04 % 1
57.59.10 Offene Exzision oder Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe an der Harnblase, Exzision, offen chirurgisch 1 0.04 % 1
57.86 Plastische Rekonstruktion bei Exstrophie der Harnblase 2 0.09 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 15 0.66 % 15
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.09 % 2
58.31.10 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Exzision 1 0.04 % 1
59.02 Sonstige Lösung von perirenalen oder periureteralen Adhäsionen 2 0.09 % 2
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 1 0.04 % 1
61.2 Exzision einer Hydrocele testis 1 0.04 % 1
61.91 Perkutane Aspiration einer Hydrocele testis 1 0.04 % 1
62.12 Offene Biopsie am Hoden 1 0.04 % 1
62.2 Exzision oder Destruktion einer Läsion am Hoden 1 0.04 % 1
62.3X.20 Einseitige Orchidektomie, Inguinalhoden, ohne Epidymektomie 1 0.04 % 1
62.5 Orchidopexie 2 0.09 % 2
64.0 Zirkumzision 2 0.09 % 2
65.91 Aspiration am Ovar 1 0.04 % 1
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 1 0.04 % 1
80.11.10 Arthroskopische Arthrotomie des Humeroglenoidalgelenkes, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.04 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.04 % 1
83.09.92 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Oberarm und Ellenbogen 1 0.04 % 1
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 1 0.04 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 0.04 % 1
86.04.15 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe von Brustwand und Rücken 1 0.04 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.04 % 1
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.04 % 1
86.22.19 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an anderer Lokalisation 1 0.04 % 2
86.22.97 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 1 0.04 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.04 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 2 0.09 % 5
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.04 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 0.09 % 2
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.04 % 1
86.69.25 Großflächige Spalthauttransplantation an Brustwand und Rücken 1 0.04 % 1
86.74.20 Kleinflächige Verschiebe-Rotationsplastik am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.04 % 1
86.74.99 Anbringen von gestieltem oder freiem Lappen an andere Lokalisationen, sonstige 1 0.04 % 1
86.76.24 Großflächige Verschiebe-Rotationsplastik an Brustwand und Rücken 1 0.04 % 1
86.78.14 Anbringen von freiem Lappen mit mikrovaskulärer Anastomosierung an Brustwand und Rücken 1 0.04 % 1
86.78.24 Anbringen von gestieltem regionalem Lappen oder gestieltem Fernlappen an Brustwand und Rücken 1 0.04 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 2 0.09 % 9
87.03 Computertomographie des Schädels 4 0.18 % 4
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 0.09 % 2
87.04.11 Computertomografie des Halses 1 0.04 % 1
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.04 % 1
87.41.19 Computertomographie des Herzens, sonstige 1 0.04 % 1
87.62 Magen-Darm-Passage 3 0.13 % 4
87.72 Sonstige Tomographie der Niere 1 0.04 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.04 % 1
87.75 Perkutane Pyelographie 1 0.04 % 1
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 7 0.31 % 7
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.04 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 0.09 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.04 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.04 % 1
88.42.10 Arteriographie, oberen Extremitäten und thorakale Aorta 1 0.04 % 1
88.52 Angiokardiographie von Strukturen des rechten Herzens 1 0.04 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.04 % 1
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 29 1.28 % 40
88.72.00 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, n.n.bez. 7 0.31 % 10
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 1 0.04 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 14 0.62 % 20
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 1 0.04 % 4
88.75.00 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, n.n.bez. 1 0.04 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 4 0.18 % 6
88.76.00 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, n.n.bez. 1 0.04 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 15 0.66 % 18
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 5 0.22 % 5
88.77 Diagnostischer Ultraschall des peripheren vaskulären Systems 1 0.04 % 2
88.79.10 Ultraschallgelenkuntersuchung der Säuglingshüfte nach Graf 3 0.13 % 3
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.04 % 1
88.79.21 Sonografie des äusseren männlichen Genitalsystems 1 0.04 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.04 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.09 % 2
88.79.61 Duplex-Sonografie der Nierenarterien 1 0.04 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 50 2.21 % 57
88.92.11 MRI von Thorax, in Ruhe, n.n.bez. 1 0.04 % 1
88.92.20 MRI von Herz und zentralen Gefäss, n.n.bez. 1 0.04 % 1
88.92.21 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, n.n.bez. 1 0.04 % 1
88.92.29 MRI von Herz und zentralen Gefäss, sonstige 1 0.04 % 1
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 2 0.09 % 2
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.04 % 1
88.95 Kernspintomographie von Becken, Prostata und Harnblase 1 0.04 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 10 0.44 % 10
88.97.11 MRI-Spektroskopie 5 0.22 % 5
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 4 0.18 % 4
88.97.16 MRI-Hals 1 0.04 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 3 0.13 % 3
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.04 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 10 0.44 % 10
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 3 0.13 % 5
89.14.11 Schlaf-Elektroenzephalographie 4 0.18 % 5
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 1 0.04 % 1
89.14.13 Amplitudenintegriertes EEG (aEEG) 29 1.28 % 29
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 34 1.51 % 61
89.29 Sonstige nicht-operative Messungen am Urogenitalsystem 1 0.04 % 1
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 32 1.42 % 32
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 30 1.33 % 30
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 1 0.04 % 1
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.04 % 1
92.04 Gastrointestinale Szintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.04 % 1
92.19.08 Sonstige Szintigraphie anderer Lokalisationen 1 0.04 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.04 % 1
93.39.00 Sonstige Physiotherapie, n.n.bez. 1 0.04 % 1
93.39.20 Therapeutisch-funktionelle Lagerung auf neurophysiologischer Grundlage 3 0.13 % 3
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 3 0.13 % 3
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 2 0.09 % 2
93.70.00 Logopädische Diagnostik, n.n.bez. 1 0.04 % 1
93.70.13 Adaption der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 0.04 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 4 0.18 % 4
93.92.11 Inhalationsanästhesie 4 0.18 % 6
93.92.12 Balancierte Anästhesie 5 0.22 % 5
93.92.13 Analgosedierung 5 0.22 % 5
93.93 Nicht-mechanische Methoden der Reanimation 1 0.04 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 4 0.18 % 4
93.96.00 Sonstige Sauerstoffanreicherung, n.n.bez. 8 0.35 % 8
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 44 1.95 % 44
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.04 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 2 0.09 % 2
94.61 Alkoholentwöhnungsbehandlung 1 0.04 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 19 0.84 % 19
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.04 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 11 0.49 % 11
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.04 % 1
94.8X.22 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 4 Stunden 2 0.09 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 24 1.06 % 24
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 6 0.27 % 6
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 5 0.22 % 5
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 11 0.49 % 11
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.04 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 3 0.13 % 3
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.04 % 1
95.01 Limitierte Augenuntersuchung 1 0.04 % 1
95.03.99 Ausgedehnte Augenuntersuchung, sonstige 1 0.04 % 1
95.04 Augenuntersuchung in Narkose 1 0.04 % 1
95.11 Fundus-Photographie 2 0.09 % 5
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 3 0.13 % 3
95.41 Audiometrie 1 0.04 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 65 2.88 % 66
96.05 Sonstige Intubation der Atemwege 1 0.04 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 17 0.75 % 17
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 3 0.13 % 3
96.35 Gastrische Gavage 23 1.02 % 23
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 114 5.05 % 114
96.A1.10 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck (CPAP) bei Neugeborenen (0. bis 28. Lebenstag) 136 6.02 % 136
96.A1.11 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck (CPAP) bei Säuglingen (29. bis 365. Lebenstag) 5 0.22 % 5
96.A1.99 Mechanische Beatmung Neugeborener und Säuglinge, sonstige 5 0.22 % 5
97.02 Ersetzen eines Gastrostomietubus 1 0.04 % 1
97.12 Ersetzen eines Gipses an der unteren Extremität 1 0.04 % 1
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 1 0.04 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 68 3.01 % 69
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.04 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 4 0.18 % 4
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 5 0.22 % 5
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 2 0.09 % 2
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 1 0.04 % 1
99.05.35 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 5 Konzentrate 1 0.04 % 1
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.04 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 4 0.18 % 4
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 25 1.11 % 26
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 2 0.09 % 2
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 6 0.27 % 6
99.10.12 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 3-8 Tage 2 0.09 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 97 4.30 % 97
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 129 5.71 % 130
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.04 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 24 1.06 % 24
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 48 2.13 % 48
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 23 1.02 % 23
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 15 bis 30 Tage 5 0.22 % 5
99.22.19 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mehr Tage 2 0.09 % 2
99.29.00 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, n.n.bez. 1 0.04 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 76 3.37 % 78
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 5 0.22 % 5
99.41 Verabreichung von Poliomyelitisimpfstoff 4 0.18 % 4
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 5 0.22 % 5
99.59 Sonstige Impfung 2 0.09 % 2
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 3 0.13 % 3
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.04 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 5 0.22 % 5
99.65 Akute Behandlung einer Adaptationsstörung beim Neugeborenen (sog. Primäre Reanimation) 13 0.58 % 13
99.81.20 Systemische Hypothermie 25 1.11 % 25
99.81.99 Hypothermie, sonstige 3 0.13 % 3
99.83 Sonstige Phototherapie 21 0.93 % 22
99.84.00 Isolierung, n.n.bez. 1 0.04 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.04 % 1
99.84.22 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, 8 bis 14 Tage 1 0.04 % 1
99.A2.10 Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Kindern ohne weitere Massnahmen 2 0.09 % 2
99.A3.11 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 1 0.04 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 3 0.13 % 3
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 3 0.13 % 3
99.B7.22 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 393 bis 588 Aufwandspunkte 19 0.84 % 19
99.B7.23 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 589 bis 784 Aufwandspunkte 7 0.31 % 7
99.B7.24 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 785 bis 980 Aufwandspunkte 2 0.09 % 2
99.B7.26 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1177 bis 1470 Aufwandspunkte 2 0.09 % 2
99.B7.2D Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 2941 bis 3430 Aufwandspunkte 1 0.04 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.04 % 1
99.B8.24 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 785 bis 980 Aufwandspunkte 1 0.04 % 1
99.B8.26 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1177 bis 1470 Aufwandspunkte 1 0.04 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.04 % 1