DRG P67A - Neugeborenes, Aufnahmegewicht > 2499 g ohne signifikante OR-Prozedur, ohne Beatmung > 95 Stunden, mit mehreren schweren Problemen oder Entzugssyndrom

MDC 15 - Neugeborene

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.973
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 12.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.489)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 27 (0.185)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 346 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.53%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 144 (41.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.24%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 190 (54.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.39%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 1.6%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 29'287.67 CHF

Median: 19'785.42 CHF

Standardabweichung: 33'978.91

Homogenitätskoeffizient: 0.46

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.5 Enteritis durch Campylobacter 1 0.29 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 0.58 %
A87.0 Meningitis durch Enteroviren {G02.0} 13 3.76 %
A87.9 Virusmeningitis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
D23.4 Sonstige gutartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.29 %
E53.1 Pyridoxinmangel 1 0.29 %
E74.4 Störungen des Pyruvatstoffwechsels und der Glukoneogenese 2 0.58 %
E83.1 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.29 %
E84.80 Zystische Fibrose mit Lungen- und Darm-Manifestation 1 0.29 %
G00.2 Streptokokkenmeningitis 1 0.29 %
G00.8 Sonstige bakterielle Meningitis 3 0.87 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.29 %
G71.9 Primäre Myopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 3 0.87 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 0.29 %
I63.5 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 4 1.16 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.29 %
J10.8 Grippe mit sonstigen Manifestationen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.29 %
J12.1 Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 0.29 %
J12.9 Viruspneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
J21.0 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 12 3.47 %
J21.9 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
K07.1 Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses 1 0.29 %
K52.2 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 2 0.58 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 11 3.18 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.29 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 8 2.31 %
P05.0 Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene 1 0.29 %
P05.1 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 1 0.29 %
P07.3 Sonstige vor dem Termin Geborene 2 0.58 %
P08.2 Nach dem Termin Geborenes, nicht zu schwer für das Gestationsalter 1 0.29 %
P10.3 Subarachnoidale Blutung durch Geburtsverletzung 1 0.29 %
P12.0 Kephalhämatom durch Geburtsverletzung 1 0.29 %
P13.0 Fraktur des Schädels durch Geburtsverletzung 1 0.29 %
P21.0 Schwere Asphyxie unter der Geburt 4 1.16 %
P21.1 Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt 1 0.29 %
P22.0 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 30 8.67 %
P22.1 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 22 6.36 %
P22.8 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 9 2.60 %
P23.9 Angeborene Pneumonie, nicht näher bezeichnet 5 1.45 %
P24.0 Mekoniumaspiration durch das Neugeborene 4 1.16 %
P24.1 Fruchtwasser- und Schleimaspiration durch das Neugeborene 1 0.29 %
P25.1 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 5 1.45 %
P25.2 Pneumomediastinum mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 0.29 %
P25.3 Pneumoperikard mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 0.29 %
P27.8 Sonstige chronische Atemwegskrankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 0.29 %
P28.4 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 2 0.58 %
P28.5 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 2 0.58 %
P29.0 Herzinsuffizienz beim Neugeborenen 3 0.87 %
P29.3 Persistierender Fetalkreislauf 2 0.58 %
P35.1 Angeborene Zytomegalie 1 0.29 %
P35.8 Sonstige angeborene Viruskrankheiten 1 0.29 %
P36.0 Sepsis beim Neugeborenen durch Streptokokken, Gruppe B 4 1.16 %
P36.1 Sepsis beim Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Streptokokken 1 0.29 %
P36.4 Sepsis beim Neugeborenen durch Escherichia coli 2 0.58 %
P36.8 Sonstige bakterielle Sepsis beim Neugeborenen 1 0.29 %
P36.9 Bakterielle Sepsis beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 5 1.45 %
P37.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 0.29 %
P37.9 Angeborene infektiöse oder parasitäre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
P39.8 Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind 2 0.58 %
P39.9 Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 3 0.87 %
P52.1 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 2. Grades beim Feten und Neugeborenen 2 0.58 %
P52.2 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 3. Grades beim Feten und Neugeborenen 1 0.29 %
P58.3 Neugeborenenikterus durch Polyglobulie 1 0.29 %
P61.0 Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen 1 0.29 %
P61.4 Sonstige angeborene Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
P61.8 Sonstige näher bezeichnete hämatologische Krankheiten in der Perinatalperiode 1 0.29 %
P70.0 Syndrom des Kindes einer Mutter mit gestationsbedingtem Diabetes mellitus 1 0.29 %
P70.1 Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter 1 0.29 %
P70.4 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 4 1.16 %
P80.8 Sonstige Hypothermie beim Neugeborenen 1 0.29 %
P83.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Haut, die für den Feten und das Neugeborene spezifisch sind 1 0.29 %
P90 Krämpfe beim Neugeborenen 12 3.47 %
P91.6 Hypoxisch-ischämische Enzephalopathie beim Neugeborenen [HIE] 1 0.29 %
P92.2 Trinkunlust beim Neugeborenen 2 0.58 %
P92.8 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 1 0.29 %
P94.2 Angeborene Muskelhypotonie 4 1.16 %
P96.0 Angeborene Niereninsuffizienz 1 0.29 %
P96.1 Entzugssymptome beim Neugeborenen bei Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter 39 11.27 %
P96.2 Entzugssymptome bei therapeutischer Anwendung von Arzneimitteln beim Neugeborenen 1 0.29 %
Q02 Mikrozephalie 1 0.29 %
Q03.1 Atresie der Apertura mediana [Foramen Magendii] oder der Aperturae laterales [Foramina Luschkae] des vierten Ventrikels 1 0.29 %
Q04.0 Angeborene Fehlbildungen des Corpus callosum 2 0.58 %
Q04.2 Holoprosenzephalie-Syndrom 1 0.29 %
Q04.3 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 1 0.29 %
Q04.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 1 0.29 %
Q07.0 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.29 %
Q20.1 Rechter Doppelausstromventrikel [Double outlet right ventricle] 3 0.87 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 5 1.45 %
Q21.2 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 2 0.58 %
Q21.3 Fallot-Tetralogie 3 0.87 %
Q23.0 Angeborene Aortenklappenstenose 1 0.29 %
Q23.2 Angeborene Mitralklappenstenose 1 0.29 %
Q25.0 Offener Ductus arteriosus 1 0.29 %
Q31.5 Angeborene Laryngomalazie 2 0.58 %
Q32.0 Angeborene Tracheomalazie 1 0.29 %
Q33.0 Angeborene Zystenlunge 1 0.29 %
Q35.3 Spalte des weichen Gaumens 1 0.29 %
Q35.5 Spalte des harten und des weichen Gaumens 1 0.29 %
Q37.1 Spalte des harten Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 2 0.58 %
Q37.4 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit beidseitiger Lippenspalte 1 0.29 %
Q37.5 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 3 0.87 %
Q37.8 Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet, mit beidseitiger Lippenspalte 1 0.29 %
Q39.0 Ösophagusatresie ohne Fistel 1 0.29 %
Q41.0 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Duodenums 2 0.58 %
Q42.2 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel 1 0.29 %
Q43.1 Hirschsprung-Krankheit 3 0.87 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 1 0.29 %
Q62.3 Sonstige (angeborene) obstruktive Defekte des Nierenbeckens und des Ureters 1 0.29 %
Q64.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Harnsystems 1 0.29 %
Q75.3 Makrozephalie 1 0.29 %
Q79.2 Exomphalus 1 0.29 %
Q81.1 Epidermolysis bullosa atrophicans gravis 1 0.29 %
Q90.0 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 3 0.87 %
Q90.1 Trisomie 21, Mosaik (mitotische Non-disjunction) 1 0.29 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 7 2.02 %
Q92.8 Sonstige näher bezeichnete Trisomien und partielle Trisomien der Autosomen 1 0.29 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.29 %
R68.1 Unspezifische Symptome im Kleinkindalter 1 0.29 %
S02.0 Schädeldachfraktur 2 0.58 %
S06.4 Epidurale Blutung 1 0.29 %
Z38.0 Einling, Geburt im Krankenhaus 2 0.58 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.4 Sonstige Darminfektionen durch Escherichia coli 1 0.29 %
A08.0 Enteritis durch Rotaviren 5 1.45 %
A08.2 Enteritis durch Adenoviren 1 0.29 %
A08.4 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
A09.0 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 4 1.16 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 0.58 %
A40.1 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B 1 0.29 %
A41.1 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.29 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 9 2.61 %
A41.8 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.29 %
A49.1 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.29 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.29 %
B36.8 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 1 0.29 %
B36.9 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
B37.0 Candida-Stomatitis 11 3.19 %
B37.2 Kandidose der Haut und der Nägel 8 2.32 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 3 0.87 %
B37.88 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 3 0.87 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.58 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 1.45 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.29 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.16 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.29 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 20 5.80 %
B96.3 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.29 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.29 %
B97.1 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.58 %
B97.2 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.29 %
B97.3 Retroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.29 %
B97.4 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.29 %
B97.6 Parvoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.58 %
B97.8 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.16 %
D17.1 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 1 0.29 %
D18.01 Hämangiom: Haut und Unterhaut 3 0.87 %
D18.02 Hämangiom: Intrakraniell 1 0.29 %
D18.03 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.29 %
D22.6 Melanozytennävus der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.29 %
D43.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, supratentoriell 1 0.29 %
D47.1 Chronische myeloproliferative Krankheit 1 0.29 %
D47.7 Sonstige näher bezeichnete Neubildungen unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes 1 0.29 %
D55.0 Anämie durch Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase[G6PD]-Mangel 1 0.29 %
D59.1 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 0.29 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 0.87 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 1 0.29 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.29 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 0.58 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.58 %
D70.3 Sonstige Agranulozytose 1 0.29 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 1 0.29 %
D75.9 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
D81.8 Sonstige kombinierte Immundefekte 1 0.29 %
D82.1 Di-George-Syndrom 1 0.29 %
E07.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 0.29 %
E16.2 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 2 0.58 %
E20.8 Sonstiger Hypoparathyreoidismus 1 0.29 %
E23.0 Hypopituitarismus 1 0.29 %
E25.09 Angeborene adrenogenitale Störung in Verbindung mit Enzymmangel, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
E34.3 Kleinwuchs, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.58 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 3 0.87 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.29 %
E86 Volumenmangel 5 1.45 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 6 1.74 %
E87.2 Azidose 4 1.16 %
E87.6 Hypokaliämie 2 0.58 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.58 %
E88.8 Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen 1 0.29 %
G00.2 Streptokokkenmeningitis 2 0.58 %
G00.8 Sonstige bakterielle Meningitis 1 0.29 %
G01 Meningitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 3 0.87 %
G02.0 Meningitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 14 4.06 %
G03.9 Meningitis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
G04.9 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 0.29 %
G47.30 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.29 %
G51.0 Fazialisparese 1 0.29 %
G54.8 Sonstige Krankheiten von Nervenwurzeln und Nervenplexus 1 0.29 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.29 %
G91.0 Hydrocephalus communicans 1 0.29 %
G91.8 Sonstiger Hydrozephalus 1 0.29 %
G94.0 Hydrozephalus bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten {A00-B99} 1 0.29 %
G94.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.29 %
H02.2 Lagophthalmus 1 0.29 %
H02.4 Ptosis des Augenlides 1 0.29 %
H04.5 Stenose und Insuffizienz der Tränenwege 2 0.58 %
H05.2 Exophthalmus 1 0.29 %
H10.0 Mukopurulente Konjunktivitis 1 0.29 %
H10.2 Sonstige akute Konjunktivitis 1 0.29 %
H10.8 Sonstige Konjunktivitis 1 0.29 %
H10.9 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
H11.8 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Konjunktiva 1 0.29 %
H44.1 Sonstige Endophthalmitis 1 0.29 %
H50.3 Intermittierender Strabismus concomitans 1 0.29 %
H60.9 Otitis externa, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
H90.3 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 0.29 %
H90.5 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.29 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 3 0.87 %
I45.1 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.29 %
I45.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.29 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
I60.8 Sonstige Subarachnoidalblutung 1 0.29 %
I67.6 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 0.29 %
I82.3 Embolie und Thrombose der Nierenvene 2 0.58 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.29 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 3 0.87 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 0.58 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 2 0.58 %
J02.8 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.29 %
J06.8 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.29 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 8 2.32 %
J12.2 Pneumonie durch Parainfluenzaviren 1 0.29 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 0.29 %
J17.1 Pneumonie bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 0.29 %
J20.6 Akute Bronchitis durch Rhinoviren 1 0.29 %
J21.0 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 2 0.58 %
J21.8 Akute Bronchiolitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 3 0.87 %
J21.9 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.29 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 0.58 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 0.58 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 3 0.87 %
J98.4 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.29 %
K07.1 Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses 11 3.19 %
K20 Ösophagitis 1 0.29 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 1.16 %
K40.20 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2 0.58 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.29 %
K52.2 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 2 0.58 %
K62.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.29 %
K72.0 Akutes und subakutes Leberversagen 1 0.29 %
K83.1 Verschluss des Gallenganges 1 0.29 %
K87.1 Krankheiten des Pankreas bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.29 %
K90.4 Malabsorption durch Intoleranz, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.58 %
L02.0 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht 1 0.29 %
L03.01 Phlegmone an Fingern 2 0.58 %
L03.02 Phlegmone an Zehen 1 0.29 %
L22 Windeldermatitis 7 2.03 %
L24.8 Toxische Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien 1 0.29 %
L30.9 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
L60.0 Unguis incarnatus 1 0.29 %
M43.6 Tortikollis 1 0.29 %
M62.44 Muskelkontraktur: Hand 1 0.29 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 5 1.45 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.29 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.29 %
N13.4 Hydroureter 1 0.29 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 4 1.16 %
N28.0 Ischämie und Infarkt der Niere 1 0.29 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 2 0.58 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 1 0.29 %
P00.2 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter 3 0.87 %
P00.8 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Zustände der Mutter 6 1.74 %
P01.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch vorzeitigen Blasensprung 9 2.61 %
P01.2 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Oligohydramnion 1 0.29 %
P01.7 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Lageanomalie vor Wehenbeginn 1 0.29 %
P01.8 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige mütterliche Schwangerschaftskomplikationen 1 0.29 %
P02.0 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Placenta praevia 1 0.29 %
P02.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Formen der Plazentalösung und -blutung 8 2.32 %
P02.2 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete morphologische und funktionelle Plazentaanomalien 3 0.87 %
P02.4 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Nabelschnurvorfall 1 0.29 %
P02.5 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Formen der Nabelschnurkompression 1 0.29 %
P02.6 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Zustände der Nabelschnur 1 0.29 %
P02.7 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Chorioamnionitis 2 0.58 %
P03.0 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Entbindung und Extraktion aus Beckenendlage 2 0.58 %
P03.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Lage-, Haltungs- und Einstellungsanomalien sowie Missverhältnis während Wehen und Entbindung 10 2.90 %
P03.2 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Zangenentbindung 1 0.29 %
P03.3 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Entbindung mittels Vakuumextraktors [Saugglocke] 3 0.87 %
P03.4 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Schnittentbindung 4 1.16 %
P03.8 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei Wehen und Entbindung 2 0.58 %
P04.0 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Anästhesie und Analgesie bei der Mutter während Schwangerschaft, Wehen und Entbindung 3 0.87 %
P04.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Medikation bei der Mutter 3 0.87 %
P04.4 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter 5 1.45 %
P05.0 Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene 5 1.45 %
P05.1 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 16 4.64 %
P05.2 Fetale Mangelernährung des Neugeborenen ohne Angabe von zu leicht oder zu klein für das Gestationsalter [light or small for gestational age] 1 0.29 %
P05.9 Intrauterine Mangelentwicklung, nicht näher bezeichnet 2 0.58 %
P07.3 Sonstige vor dem Termin Geborene 22 6.38 %
P08.0 Übergewichtige Neugeborene 2 0.58 %
P08.1 Sonstige für das Gestationsalter zu schwere Neugeborene 4 1.16 %
P08.2 Nach dem Termin Geborenes, nicht zu schwer für das Gestationsalter 2 0.58 %
P10.0 Subdurale Blutung durch Geburtsverletzung 6 1.74 %
P10.1 Zerebrale Blutung durch Geburtsverletzung 3 0.87 %
P10.3 Subarachnoidale Blutung durch Geburtsverletzung 1 0.29 %
P10.4 Tentoriumriss durch Geburtsverletzung 1 0.29 %
P10.8 Sonstige intrakranielle Verletzungen und Blutungen durch Geburtsverletzung 3 0.87 %
P12.0 Kephalhämatom durch Geburtsverletzung 4 1.16 %
P12.1 Geburtsgeschwulst durch Geburtsverletzung 4 1.16 %
P13.0 Fraktur des Schädels durch Geburtsverletzung 1 0.29 %
P13.3 Geburtsverletzung sonstiger Röhrenknochen 2 0.58 %
P14.0 Erb-Lähmung durch Geburtsverletzung 5 1.45 %
P14.1 Klumpke-Lähmung durch Geburtsverletzung 2 0.58 %
P15.8 Sonstige näher bezeichnete Geburtsverletzungen 1 0.29 %
P20.0 Intrauterine Hypoxie, erstmals vor Wehenbeginn festgestellt 4 1.16 %
P20.1 Intrauterine Hypoxie, erstmals während Wehen und Entbindung festgestellt 7 2.03 %
P20.9 Intrauterine Hypoxie, nicht näher bezeichnet 2 0.58 %
P21.0 Schwere Asphyxie unter der Geburt 6 1.74 %
P21.1 Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt 6 1.74 %
P21.9 Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
P22.0 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 9 2.61 %
P22.1 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 26 7.54 %
P22.8 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 14 4.06 %
P22.9 Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
P23.2 Angeborene Pneumonie durch Staphylokokken 1 0.29 %
P23.6 Angeborene Pneumonie durch sonstige Bakterien 1 0.29 %
P23.9 Angeborene Pneumonie, nicht näher bezeichnet 5 1.45 %
P24.0 Mekoniumaspiration durch das Neugeborene 11 3.19 %
P24.1 Fruchtwasser- und Schleimaspiration durch das Neugeborene 2 0.58 %
P24.9 Aspirationssyndrom beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
P25.1 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 26 7.54 %
P25.2 Pneumomediastinum mit Ursprung in der Perinatalperiode 9 2.61 %
P27.1 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 0.29 %
P28.1 Sonstige und nicht näher bezeichnete Atelektase beim Neugeborenen 1 0.29 %
P28.2 Zyanoseanfälle beim Neugeborenen 4 1.16 %
P28.4 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 17 4.93 %
P28.5 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 15 4.35 %
P28.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen 12 3.48 %
P28.9 Störung der Atmung beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
P29.0 Herzinsuffizienz beim Neugeborenen 4 1.16 %
P29.1 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 21 6.09 %
P29.2 Hypertonie beim Neugeborenen 2 0.58 %
P29.3 Persistierender Fetalkreislauf 22 6.38 %
P29.8 Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode 20 5.80 %
P35.2 Angeborene Infektion durch Herpesviren [Herpes simplex] 1 0.29 %
P35.9 Angeborene Viruskrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
P36.0 Sepsis beim Neugeborenen durch Streptokokken, Gruppe B 1 0.29 %
P36.1 Sepsis beim Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Streptokokken 1 0.29 %
P36.3 Sepsis beim Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.29 %
P36.4 Sepsis beim Neugeborenen durch Escherichia coli 4 1.16 %
P36.8 Sonstige bakterielle Sepsis beim Neugeborenen 3 0.87 %
P36.9 Bakterielle Sepsis beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 5 1.45 %
P37.5 Kandidose beim Neugeborenen 16 4.64 %
P37.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene infektiöse und parasitäre Krankheiten 3 0.87 %
P37.9 Angeborene infektiöse oder parasitäre Krankheit, nicht näher bezeichnet 9 2.61 %
P38 Omphalitis beim Neugeborenen mit oder ohne leichte Blutung 5 1.45 %
P39.1 Konjunktivitis und Dakryozystitis beim Neugeborenen 9 2.61 %
P39.2 Intraamniale Infektion des Feten, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.58 %
P39.3 Harnwegsinfektion beim Neugeborenen 4 1.16 %
P39.8 Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind 3 0.87 %
P39.9 Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 18 5.22 %
P50.1 Fetaler Blutverlust aus der rupturierten Nabelschnur 1 0.29 %
P52.0 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 1. Grades beim Feten und Neugeborenen 3 0.87 %
P52.1 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 2. Grades beim Feten und Neugeborenen 1 0.29 %
P52.2 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 3. Grades beim Feten und Neugeborenen 1 0.29 %
P52.3 Nicht näher bezeichnete intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung beim Feten und Neugeborenen 3 0.87 %
P52.4 Intrazerebrale (nichttraumatische) Blutung beim Feten und Neugeborenen 3 0.87 %
P52.5 Subarachnoidalblutung (nichttraumatisch) beim Feten und Neugeborenen 1 0.29 %
P52.6 Kleinhirnblutung (nichttraumatisch) und Blutung in die Fossa cranii posterior beim Feten und Neugeborenen 1 0.29 %
P54.1 Meläna beim Neugeborenen 1 0.29 %
P54.3 Sonstige gastrointestinale Blutung beim Neugeborenen 1 0.29 %
P54.4 Nebennierenblutung beim Neugeborenen 1 0.29 %
P54.5 Hautblutung beim Neugeborenen 8 2.32 %
P54.8 Sonstige näher bezeichnete Blutungen beim Neugeborenen 2 0.58 %
P55.1 AB0-Isoimmunisierung beim Feten und Neugeborenen 3 0.87 %
P58.1 Neugeborenenikterus durch Blutung 2 0.58 %
P58.8 Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete gesteigerte Hämolyse 1 0.29 %
P59.0 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 8 2.32 %
P59.2 Neugeborenenikterus durch sonstige und nicht näher bezeichnete Leberzellschädigung 1 0.29 %
P59.8 Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 3 0.87 %
P59.9 Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet 17 4.93 %
P61.0 Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen 25 7.25 %
P61.1 Polyglobulie beim Neugeborenen 10 2.90 %
P61.2 Anämie bei Prämaturität 1 0.29 %
P61.3 Angeborene Anämie durch fetalen Blutverlust 1 0.29 %
P61.4 Sonstige angeborene Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.45 %
P61.5 Transitorische Neutropenie beim Neugeborenen 3 0.87 %
P61.6 Sonstige transitorische Gerinnungsstörungen beim Neugeborenen 3 0.87 %
P61.8 Sonstige näher bezeichnete hämatologische Krankheiten in der Perinatalperiode 1 0.29 %
P70.0 Syndrom des Kindes einer Mutter mit gestationsbedingtem Diabetes mellitus 5 1.45 %
P70.1 Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter 3 0.87 %
P70.4 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 26 7.54 %
P70.8 Sonstige transitorische Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels beim Feten und Neugeborenen 1 0.29 %
P71.1 Sonstige Hypokalzämie beim Neugeborenen 2 0.58 %
P71.2 Hypomagnesiämie beim Neugeborenen 1 0.29 %
P71.4 Transitorischer Hypoparathyreoidismus beim Neugeborenen 1 0.29 %
P74.0 Metabolische Spätazidose beim Neugeborenen 7 2.03 %
P74.1 Dehydratation beim Neugeborenen 3 0.87 %
P74.2 Störungen des Natriumgleichgewichtes beim Neugeborenen 9 2.61 %
P74.3 Störungen des Kaliumgleichgewichtes beim Neugeborenen 2 0.58 %
P76.0 Mekoniumpfropf-Syndrom 1 0.29 %
P78.2 Hämatemesis und Meläna beim Neugeborenen durch Verschlucken mütterlichen Blutes 1 0.29 %
P78.3 Nichtinfektiöse Diarrhoe beim Neugeborenen 1 0.29 %
P78.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems in der Perinatalperiode 10 2.90 %
P80.8 Sonstige Hypothermie beim Neugeborenen 6 1.74 %
P80.9 Hypothermie beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 3 0.87 %
P81.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Temperaturregulation beim Neugeborenen 5 1.45 %
P83.1 Erythema toxicum neonatorum 1 0.29 %
P83.2 Hydrops fetalis, nicht durch hämolytische Krankheit bedingt 1 0.29 %
P83.3 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Ödem, das für den Feten und das Neugeborene spezifisch ist 1 0.29 %
P83.4 Brustdrüsenschwellung beim Neugeborenen 1 0.29 %
P83.5 Angeborene Hydrozele 1 0.29 %
P83.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Haut, die für den Feten und das Neugeborene spezifisch sind 3 0.87 %
P83.9 Krankheitszustand der Haut, der für den Feten und das Neugeborene spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
P90 Krämpfe beim Neugeborenen 15 4.35 %
P91.1 Erworbene periventrikuläre Zysten beim Neugeborenen 2 0.58 %
P91.3 Zerebrale Übererregbarkeit des Neugeborenen 4 1.16 %
P91.4 Zerebraler Depressionszustand des Neugeborenen 1 0.29 %
P91.6 Hypoxisch-ischämische Enzephalopathie beim Neugeborenen [HIE] 5 1.45 %
P91.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrale Störungen beim Neugeborenen 3 0.87 %
P92.0 Erbrechen beim Neugeborenen 1 0.29 %
P92.2 Trinkunlust beim Neugeborenen 65 18.84 %
P92.3 Unterernährung beim Neugeborenen 1 0.29 %
P92.5 Schwierigkeit beim Neugeborenen bei Brusternährung 3 0.87 %
P92.8 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 20 5.80 %
P92.9 Ernährungsproblem beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 2 0.58 %
P94.1 Angeborene Muskelhypertonie 4 1.16 %
P94.2 Angeborene Muskelhypotonie 16 4.64 %
P94.8 Sonstige Störungen des Muskeltonus beim Neugeborenen 3 0.87 %
P96.0 Angeborene Niereninsuffizienz 2 0.58 %
P96.1 Entzugssymptome beim Neugeborenen bei Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter 5 1.45 %
P96.2 Entzugssymptome bei therapeutischer Anwendung von Arzneimitteln beim Neugeborenen 1 0.29 %
P96.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände, die ihren Ursprung in der Perinatalperiode haben 1 0.29 %
Q01.8 Enzephalozele sonstiger Lokalisationen 1 0.29 %
Q02 Mikrozephalie 13 3.77 %
Q03.0 Fehlbildungen des Aquaeductus cerebri 1 0.29 %
Q03.8 Sonstiger angeborener Hydrozephalus 2 0.58 %
Q03.9 Angeborener Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
Q04.0 Angeborene Fehlbildungen des Corpus callosum 6 1.74 %
Q04.3 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 2 0.58 %
Q04.6 Angeborene Gehirnzysten 4 1.16 %
Q04.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 3 0.87 %
Q04.9 Angeborene Fehlbildung des Gehirns, nicht näher bezeichnet 2 0.58 %
Q06.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Rückenmarks 2 0.58 %
Q10.3 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Augenlides 3 0.87 %
Q10.7 Angeborene Fehlbildung der Orbita 1 0.29 %
Q14.2 Angeborene Fehlbildung der Papille 2 0.58 %
Q15.9 Angeborene Fehlbildung des Auges, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
Q17.0 Akzessorische Ohrmuschel 1 0.29 %
Q17.4 Lageanomalie des Ohres 2 0.58 %
Q17.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Ohres 2 0.58 %
Q20.1 Rechter Doppelausstromventrikel [Double outlet right ventricle] 2 0.58 %
Q20.3 Diskordante ventrikuloarterielle Verbindung 3 0.87 %
Q21.0 Ventrikelseptumdefekt 9 2.61 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 34 9.86 %
Q21.2 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 12 3.48 %
Q22.1 Angeborene Pulmonalklappenstenose 2 0.58 %
Q22.4 Angeborene Trikuspidalklappenstenose 1 0.29 %
Q22.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trikuspidalklappe 3 0.87 %
Q23.1 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 3 0.87 %
Q23.3 Angeborene Mitralklappeninsuffizienz 3 0.87 %
Q23.4 Hypoplastisches Linksherzsyndrom 1 0.29 %
Q24.0 Dextrokardie 1 0.29 %
Q24.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 2 0.58 %
Q25.0 Offener Ductus arteriosus 11 3.19 %
Q25.1 Koarktation der Aorta 3 0.87 %
Q25.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta 2 0.58 %
Q25.5 Atresie der A. pulmonalis 1 0.29 %
Q25.6 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 7 2.03 %
Q26.1 Persistenz der linken V. cava superior 2 0.58 %
Q26.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Venen 1 0.29 %
Q30.0 Choanalatresie 2 0.58 %
Q30.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Nase 1 0.29 %
Q31.5 Angeborene Laryngomalazie 5 1.45 %
Q32.0 Angeborene Tracheomalazie 5 1.45 %
Q35.5 Spalte des harten und des weichen Gaumens 2 0.58 %
Q35.7 Uvulaspalte 1 0.29 %
Q35.9 Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
Q37.5 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 1 0.29 %
Q37.8 Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet, mit beidseitiger Lippenspalte 1 0.29 %
Q37.9 Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet, mit einseitiger Lippenspalte 1 0.29 %
Q38.1 Ankyloglosson 4 1.16 %
Q38.2 Makroglossie (angeboren) 1 0.29 %
Q38.5 Angeborene Fehlbildungen des Gaumens, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.58 %
Q38.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Rachens 1 0.29 %
Q42.3 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus ohne Fistel 2 0.58 %
Q52.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Vagina 1 0.29 %
Q52.7 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Vulva 1 0.29 %
Q53.2 Nondescensus testis, beidseitig 3 0.87 %
Q54.0 Glanduläre Hypospadie 1 0.29 %
Q54.9 Hypospadie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
Q55.6 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis 1 0.29 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 2 0.58 %
Q61.1 Polyzystische Niere, autosomal-rezessiv 1 0.29 %
Q61.4 Nierendysplasie 1 0.29 %
Q62.0 Angeborene Hydronephrose 3 0.87 %
Q62.2 Angeborener Megaureter 2 0.58 %
Q62.3 Sonstige (angeborene) obstruktive Defekte des Nierenbeckens und des Ureters 2 0.58 %
Q62.7 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 3 0.87 %
Q63.1 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 2 0.58 %
Q63.3 Hyperplastische Niere und Riesenniere 1 0.29 %
Q64.2 Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre 1 0.29 %
Q65.6 Instabiles Hüftgelenk (angeboren) 1 0.29 %
Q65.8 Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte 2 0.58 %
Q66.0 Pes equinovarus congenitus 3 0.87 %
Q66.2 Pes adductus (congenitus) 2 0.58 %
Q66.8 Sonstige angeborene Deformitäten der Füße 3 0.87 %
Q67.4 Sonstige angeborene Deformitäten des Schädels, des Gesichtes und des Kiefers 2 0.58 %
Q68.0 Angeborene Deformitäten des M. sternocleidomastoideus 2 0.58 %
Q69.9 Polydaktylie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
Q70.1 Schwimmhautbildung an den Fingern 1 0.29 %
Q70.2 Miteinander verwachsene Zehen 2 0.58 %
Q70.3 Schwimmhautbildung an den Zehen 2 0.58 %
Q70.4 Polysyndaktylie 1 0.29 %
Q70.9 Syndaktylie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
Q71.3 Angeborenes Fehlen der Hand oder eines oder mehrerer Finger 1 0.29 %
Q74.0 Sonstige angeborene Fehlbildungen der oberen Extremität(en) und des Schultergürtels 2 0.58 %
Q74.2 Sonstige angeborene Fehlbildungen der unteren Extremität(en) und des Beckengürtels 2 0.58 %
Q74.3 Arthrogryposis multiplex congenita 2 0.58 %
Q75.0 Kraniosynostose 3 0.87 %
Q75.2 Hypertelorismus 3 0.87 %
Q75.3 Makrozephalie 2 0.58 %
Q75.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 2 0.58 %
Q76.6 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Rippen 2 0.58 %
Q76.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des knöchernen Thorax 1 0.29 %
Q79.1 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Zwerchfells 1 0.29 %
Q82.5 Angeborener nichtneoplastischer Nävus 2 0.58 %
Q82.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut 4 1.16 %
Q83.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Mamma 1 0.29 %
Q85.8 Sonstige Phakomatosen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
Q87.0 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 2 0.58 %
Q87.1 Angeborene Fehlbildungssyndrome, die vorwiegend mit Kleinwuchs einhergehen 2 0.58 %
Q87.2 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung der Extremitäten 1 0.29 %
Q87.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 12 3.48 %
Q90.0 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 4 1.16 %
Q90.1 Trisomie 21, Mosaik (mitotische Non-disjunction) 1 0.29 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 8 2.32 %
Q92.0 Vollständige Trisomie, meiotische Non-disjunction 1 0.29 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.58 %
R01.0 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 1 0.29 %
R01.1 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
R06.1 Stridor 1 0.29 %
R06.3 Periodische Atmung 1 0.29 %
R06.88 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.29 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.29 %
R13.0 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.29 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 0.58 %
R16.0 Hepatomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
R18 Aszites 1 0.29 %
R25.1 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
R27.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 2 0.58 %
R29.3 Abnorme Körperhaltung 1 0.29 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.29 %
R40.0 Somnolenz 1 0.29 %
R49.0 Dysphonie 1 0.29 %
R56.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 6 1.74 %
R57.0 Kardiogener Schock 1 0.29 %
R57.9 Schock, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 1 0.29 %
R60.9 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
R62.8 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 3 0.87 %
R63.1 Polydipsie 1 0.29 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 8 2.32 %
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.29 %
R63.8 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 0.29 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 26 7.54 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 9 2.61 %
R65.3 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.29 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.29 %
R74.9 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 0.29 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.29 %
R79.9 Abnormer Befund der Blutchemie, nicht näher bezeichnet 1 0.29 %
R82.7 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.29 %
R90.8 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.29 %
R93.4 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.29 %
S02.0 Schädeldachfraktur 1 0.29 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 0.29 %
S06.5 Traumatische subdurale Blutung 1 0.29 %
S06.6 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.29 %
S27.83 Verletzung: Ösophagus, Pars thoracica 1 0.29 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
T85.6 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.29 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.29 %
T88.8 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.29 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.29 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.29 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 0.58 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 1.16 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 0.87 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.29 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 0.87 %
Z03.8 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 0.29 %
Z13.7 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf angeborene Fehlbildungen, Deformitäten und Chromosomenanomalien 1 0.29 %
Z20.5 Kontakt mit und Exposition gegenüber Virushepatitis 1 0.29 %
Z23.8 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 3 0.87 %
Z27.1 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus [DPT] 1 0.29 %
Z27.3 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus mit Poliomyelitis [DPT+Polio] 1 0.29 %
Z27.8 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 3 0.87 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 0.58 %
Z38.0 Einling, Geburt im Krankenhaus 150 43.48 %
Z38.1 Einling, Geburt außerhalb des Krankenhauses 1 0.29 %
Z38.3 Zwilling, Geburt im Krankenhaus 2 0.58 %
Z45.29 Anpassung und Handhabung eines sonstigen und nicht näher bezeichneten vaskulären Zugangs 1 0.29 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.29 %
Z51.83 Opiatsubstitution 1 0.29 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 26 7.54 %
Z59 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Wohnumfeld oder die wirtschaftliche Lage 2 0.58 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 2 0.58 %
Z62 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf die Erziehung 1 0.29 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 5 1.45 %
Z64.8 Sonstige Kontaktanlässe mit Bezug auf bestimmte psychosoziale Umstände 1 0.29 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 2 0.58 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.29 %
Z76.2 Gesundheitsüberwachung und Betreuung eines anderen gesunden Säuglings und Kindes 1 0.29 %
Z81 Psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Familienanamnese 4 1.16 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 1 0.29 %
Z83.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Familienanamnese 1 0.29 %
Z83.2 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Familienanamnese 1 0.29 %
Z83.3 Diabetes mellitus in der Familienanamnese 6 1.74 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 0.29 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.29 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.12.00 Inhalation von Stickstoffmonoxyd, Dauer der Behandlung bis unter 48 Stunden 1 0.07 % 1
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 4 0.27 % 4
00.95.00 Patienten und Bezugspersonal Schulung, n.n.bez. 1 0.07 % 1
00.95.11 Basisschulung 1 0.07 % 1
03.31 Lumbalpunktion 49 3.31 % 61
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 7 0.47 % 7
20.31.11 Oto-akustische Emissionen 30 2.03 % 30
21.21 Rhinoskopie 2 0.14 % 4
24.8 Sonstige orthodontische Operationen 2 0.14 % 2
25.91 Linguale Frenulotomie 2 0.14 % 2
27.23.20 Offene Biopsie (mit Inzision) an der Lippe 1 0.07 % 1
31.42.12 Tracheo(broncho)skopie, starres Instrument 1 0.07 % 2
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 5 0.34 % 6
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.07 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 3 0.20 % 3
34.91 Pleurale Punktion 1 0.07 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 10 0.68 % 10
38.92 Katheterisation der V. umbilicalis 30 2.03 % 30
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.07 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 17 1.15 % 17
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.07 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 2 0.14 % 2
39.96 Ganzkörperperfusion 1 0.07 % 1
42.92 Dilatation des Ösophagus 1 0.07 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 3 0.20 % 3
43.19 Sonstige Gastrostomie 1 0.07 % 2
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.07 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 3 0.20 % 3
48.99.12 Dilatation oder Bougierung des Rektums 1 0.07 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.07 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.14 % 2
58.31.11 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, Destruktion 1 0.07 % 1
79.01 Geschlossene Reposition einer Humerusfraktur ohne innere Knochenfixation 1 0.07 % 1
86.04.10 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 1 0.07 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 0.14 % 2
86.22.90 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.07 % 1
87.49 Sonstige Thoraxröntgenaufnahme 7 0.47 % 11
87.69 Sonstige Radiographie des Verdauungstrakts 1 0.07 % 1
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 1 0.07 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 0.14 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.07 % 1
88.39.00 Sonstige und nicht bezeichnete Radiographie, n.n.bez. 1 0.07 % 1
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 40 2.70 % 46
88.71.99 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, sonstige 2 0.14 % 3
88.72.00 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, n.n.bez. 3 0.20 % 3
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 3 0.20 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 25 1.69 % 29
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 0.07 % 1
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 3 0.20 % 3
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 5 0.34 % 5
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 14 0.95 % 14
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 3 0.20 % 3
88.79.10 Ultraschallgelenkuntersuchung der Säuglingshüfte nach Graf 9 0.61 % 9
88.79.99 Sonstiger diagnostischer Ultraschall, sonstige 1 0.07 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 38 2.57 % 40
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 0.20 % 3
88.92.20 MRI von Herz und zentralen Gefäss, n.n.bez. 1 0.07 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 4 0.27 % 5
88.97.11 MRI-Spektroskopie 1 0.07 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.07 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.07 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.14 % 2
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 2 0.14 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 7 0.47 % 7
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.07 % 1
89.13.00 Neurologische Untersuchung, n.n.bez. 1 0.07 % 2
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.07 % 1
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 3 0.20 % 3
89.14.11 Schlaf-Elektroenzephalographie 4 0.27 % 4
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 2 0.14 % 2
89.14.13 Amplitudenintegriertes EEG (aEEG) 9 0.61 % 9
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 18 1.22 % 29
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 0.07 % 2
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.07 % 2
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 2 0.14 % 3
89.15.99 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, sonstige 1 0.07 % 1
89.17.10 Polysomnograhie 2 0.14 % 2
89.17.11 Kardiorespiratirische Polygraphie 1 0.07 % 1
89.17.13 TOSCA 2 0.14 % 2
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 2 0.14 % 3
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 45 3.04 % 46
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 2 0.14 % 2
89.39.51 Metabolische Funktionsuntersuchung, Glukose- Laktose- oder Fettbelastung 1 0.07 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 2 0.14 % 2
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 23 1.55 % 24
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.07 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.07 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 4 0.27 % 4
93.39.20 Therapeutisch-funktionelle Lagerung auf neurophysiologischer Grundlage 5 0.34 % 5
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 4 0.27 % 4
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 2 0.14 % 2
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 2 0.14 % 2
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.07 % 1
93.90.21 BiPAP Ersteinstellung 1 0.07 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 4 0.27 % 4
93.92.11 Inhalationsanästhesie 3 0.20 % 4
93.92.12 Balancierte Anästhesie 2 0.14 % 2
93.92.13 Analgosedierung 5 0.34 % 5
93.92.99 Anästhesie, sonstige 2 0.14 % 2
93.93 Nicht-mechanische Methoden der Reanimation 3 0.20 % 3
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 4 0.27 % 4
93.96.00 Sonstige Sauerstoffanreicherung, n.n.bez. 13 0.88 % 13
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 85 5.74 % 86
94.66 Drogenentgiftungs- und -entwöhnungsbehandlung 1 0.07 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 0.34 % 5
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 3 0.20 % 3
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.07 % 1
94.8X.22 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 4 Stunden 1 0.07 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 13 0.88 % 13
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 6 0.41 % 6
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 2 0.14 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 10 0.68 % 10
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.07 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 3 0.20 % 3
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.07 % 1
95.01 Limitierte Augenuntersuchung 1 0.07 % 1
95.03.99 Ausgedehnte Augenuntersuchung, sonstige 3 0.20 % 3
95.04 Augenuntersuchung in Narkose 1 0.07 % 1
95.11 Fundus-Photographie 3 0.20 % 3
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 1 0.07 % 2
95.41 Audiometrie 1 0.07 % 1
96.01 Einsetzen eines nasopharyngealen Tubus 1 0.07 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 18 1.22 % 18
96.05 Sonstige Intubation der Atemwege 2 0.14 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 20 1.35 % 20
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 2 0.14 % 2
96.35 Gastrische Gavage 47 3.17 % 50
96.56 Sonstige Lavage von Bronchus und Trachea 1 0.07 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 107 7.22 % 108
96.A1.10 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck (CPAP) bei Neugeborenen (0. bis 28. Lebenstag) 74 5.00 % 74
96.A1.11 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck (CPAP) bei Säuglingen (29. bis 365. Lebenstag) 3 0.20 % 3
96.A1.99 Mechanische Beatmung Neugeborener und Säuglinge, sonstige 1 0.07 % 1
99.01 Austauschtransfusion 3 0.20 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 6 0.41 % 6
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.07 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 2 0.14 % 2
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 2 0.14 % 2
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 2 0.14 % 2
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 1 0.07 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 3 0.20 % 3
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 25 1.69 % 25
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 127 8.58 % 127
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 1 0.07 % 1
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.07 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 40 2.70 % 41
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 35 2.36 % 35
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 39 2.63 % 39
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 15 bis 30 Tage 5 0.34 % 5
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.07 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 2 0.14 % 4
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 0.07 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 71 4.79 % 77
99.35 Tularämieimpfung 1 0.07 % 1
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 6 0.41 % 6
99.41 Verabreichung von Poliomyelitisimpfstoff 5 0.34 % 5
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 3 0.20 % 3
99.59 Sonstige Impfung 2 0.14 % 2
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.07 % 3
99.63 Äussere Herzmassage 3 0.20 % 3
99.65 Akute Behandlung einer Adaptationsstörung beim Neugeborenen (sog. Primäre Reanimation) 17 1.15 % 17
99.81.00 Hypothermie, n.n.bez. 1 0.07 % 2
99.83 Sonstige Phototherapie 22 1.49 % 23
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 2 0.14 % 2
99.84.12 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 8 bis 14 Tage 2 0.14 % 2
99.84.21 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, bis 7 Tage 5 0.34 % 5
99.84.22 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, 8 bis 14 Tage 3 0.20 % 3
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 2 0.14 % 2
99.A2.10 Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Kindern ohne weitere Massnahmen 2 0.14 % 2
99.A2.11 Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Kindern mit genetischer Diagnostik (Chromosomenanalyse oder erweiterten genetische Testungen inkl. Konsilium) 7 0.47 % 7
99.A3.10 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik ohne weitere Massnahmen 1 0.07 % 1
99.A3.13 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik und genetischer Diagnostik 1 0.07 % 1
99.A5.11 Komplexe Abklärung bei Verdacht/Nachweis auf Kindsmisshandlung bzw. Vernachlässigung im Neugeborenen, Säugling, Kindes und Jugendlichenalter, Diagnostik mit Zusammenarbeit mit/Meldung an Vormundschafts und andere Behörden 1 0.07 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 18 1.22 % 18
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 12 0.81 % 12
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 7 0.47 % 7
99.B8.21 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 9 0.61 % 9
99.B8.22 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 393 bis 588 Aufwandspunkte 3 0.20 % 3
99.B8.23 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 589 bis 784 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.B8.24 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 785 bis 980 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.B8.26 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1177 bis 1470 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 0.07 % 1