DRG P67B - Neugeborenes, Aufnahmegewicht > 2499 g o. signifikante OR-Prozedur, o. Beatmung > 95 Stunden, mit schw. Problem od. mit anderem Problem, mehr als ein BT od. mit nicht signifikanter OR-Prozedur, mit kompliz. Diagnose od. best. Konstellation

MDC 15 - Neugeborene

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.903
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.674)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 13 (0.159)
Verlegungsabschlag 0.126


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 1'875 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.85%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.2%
Anzahl Fälle: 1'102 (58.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.83%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.13%
Anzahl Fälle: 706 (37.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 16.31%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 5.96%
Anzahl Fälle: 51 (2.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.57%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.2%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 11'064.44 CHF

Median: 8'712.75 CHF

Standardabweichung: 10'046.58

Homogenitätskoeffizient: 0.52

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.5 Enteritis durch Campylobacter 1 0.05 %
A08.1 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.05 %
A08.4 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
A09.0 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 16 0.85 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.05 %
A37.0 Keuchhusten durch Bordetella pertussis 4 0.21 %
A85.0 Enzephalitis durch Enteroviren {G05.1} 1 0.05 %
A87.0 Meningitis durch Enteroviren {G02.0} 1 0.05 %
A87.8 Sonstige Virusmeningitis 1 0.05 %
A88.8 Sonstige näher bezeichnete Virusinfektionen des Zentralnervensystems 1 0.05 %
B08.5 Vesikuläre Pharyngitis durch Enteroviren 1 0.05 %
B34.1 Infektion durch Enteroviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 0.16 %
B34.8 Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.05 %
B34.9 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 3 0.16 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.05 %
C92.50 Akute myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.05 %
D13.4 Gutartige Neubildung: Leber 1 0.05 %
D18.00 Hämangiom: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.05 %
D18.18 Lymphangiom: Sonstige Lokalisationen 1 0.05 %
D20.0 Gutartige Neubildung: Retroperitoneum 1 0.05 %
D21.0 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.05 %
D22.6 Melanozytennävus der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.05 %
D48.7 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.05 %
D55.0 Anämie durch Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase[G6PD]-Mangel 1 0.05 %
D58.9 Hereditäre hämolytische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
D61.0 Angeborene aplastische Anämie 1 0.05 %
D67 Hereditärer Faktor-IX-Mangel 1 0.05 %
D70.0 Angeborene Agranulozytose und Neutropenie 1 0.05 %
E16.1 Sonstige Hypoglykämie 1 0.05 %
E25.00 21-Hydroxylase-Mangel [AGS Typ 3], klassische Form 2 0.11 %
E25.08 Sonstige angeborene adrenogenitale Störungen in Verbindung mit Enzymmangel 1 0.05 %
E25.09 Angeborene adrenogenitale Störung in Verbindung mit Enzymmangel, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
E25.9 Adrenogenitale Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
E70.0 Klassische Phenylketonurie 3 0.16 %
E70.1 Sonstige Hyperphenylalaninämien 2 0.11 %
E72.2 Störungen des Harnstoffzyklus 1 0.05 %
E73.0 Angeborener Laktasemangel 1 0.05 %
E75.2 Sonstige Sphingolipidosen 1 0.05 %
E84.1 Zystische Fibrose mit Darmmanifestationen 2 0.11 %
E84.9 Zystische Fibrose, nicht näher bezeichnet 2 0.11 %
G00.2 Streptokokkenmeningitis 2 0.11 %
G04.2 Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 3 0.16 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
G80.1 Spastische diplegische Zerebralparese 1 0.05 %
G93.1 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.05 %
I45.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 2 0.11 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 2 0.11 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.05 %
J06.8 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.05 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 20 1.07 %
J09 Grippe durch bestimmte nachgewiesene Influenzaviren 1 0.05 %
J10.1 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 4 0.21 %
J12.1 Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 2 0.11 %
J12.9 Viruspneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.11 %
J20.5 Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 2 0.11 %
J20.6 Akute Bronchitis durch Rhinoviren 1 0.05 %
J21.0 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 118 6.29 %
J21.8 Akute Bronchiolitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 3 0.16 %
J21.9 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 14 0.75 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 0.16 %
J94.0 Chylöser (Pleura-) Erguss 1 0.05 %
J98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.05 %
K40.90 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.05 %
K52.2 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 1 0.05 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 1 0.05 %
K61.0 Analabszess 1 0.05 %
K71.0 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.05 %
L00.0 Staphylococcal scalded skin syndrome [SSS-Syndrom]: Befall von weniger als 30 % der Körperoberfläche 1 0.05 %
L02.1 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Hals 1 0.05 %
L02.2 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.05 %
L02.3 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 1 0.05 %
L03.01 Phlegmone an Fingern 1 0.05 %
L03.3 Phlegmone am Rumpf 2 0.11 %
L51.0 Nichtbullöses Erythema exsudativum multiforme 1 0.05 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 32 1.71 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 6 0.32 %
N13.9 Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 13 0.69 %
N44.0 Hodentorsion 1 0.05 %
P00.0 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch hypertensive Krankheiten der Mutter 1 0.05 %
P00.2 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter 1 0.05 %
P01.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch vorzeitigen Blasensprung 4 0.21 %
P01.5 Schädigung des Feten und Neugeborenen bei Mehrlingsschwangerschaft 1 0.05 %
P02.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Formen der Plazentalösung und -blutung 2 0.11 %
P02.3 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch transplazentare Transfusionssyndrome 1 0.05 %
P02.5 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Formen der Nabelschnurkompression 1 0.05 %
P02.7 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Chorioamnionitis 1 0.05 %
P03.0 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Entbindung und Extraktion aus Beckenendlage 1 0.05 %
P03.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Lage-, Haltungs- und Einstellungsanomalien sowie Missverhältnis während Wehen und Entbindung 13 0.69 %
P04.0 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Anästhesie und Analgesie bei der Mutter während Schwangerschaft, Wehen und Entbindung 5 0.27 %
P04.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Medikation bei der Mutter 1 0.05 %
P04.4 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter 1 0.05 %
P05.0 Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene 1 0.05 %
P05.1 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 4 0.21 %
P07.12 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm 2 0.11 %
P07.3 Sonstige vor dem Termin Geborene 26 1.39 %
P08.0 Übergewichtige Neugeborene 4 0.21 %
P08.1 Sonstige für das Gestationsalter zu schwere Neugeborene 4 0.21 %
P08.2 Nach dem Termin Geborenes, nicht zu schwer für das Gestationsalter 1 0.05 %
P10.8 Sonstige intrakranielle Verletzungen und Blutungen durch Geburtsverletzung 1 0.05 %
P11.3 Geburtsverletzung des N. facialis [VII. Hirnnerv] 1 0.05 %
P12.0 Kephalhämatom durch Geburtsverletzung 1 0.05 %
P12.1 Geburtsgeschwulst durch Geburtsverletzung 4 0.21 %
P12.2 Epikranielle subaponeurotische Blutung durch Geburtsverletzung 1 0.05 %
P12.8 Sonstige Geburtsverletzungen der behaarten Kopfhaut 1 0.05 %
P13.2 Geburtsverletzung des Femurs 1 0.05 %
P13.4 Klavikularfraktur durch Geburtsverletzung 3 0.16 %
P14.0 Erb-Lähmung durch Geburtsverletzung 1 0.05 %
P20.0 Intrauterine Hypoxie, erstmals vor Wehenbeginn festgestellt 1 0.05 %
P20.1 Intrauterine Hypoxie, erstmals während Wehen und Entbindung festgestellt 19 1.01 %
P20.9 Intrauterine Hypoxie, nicht näher bezeichnet 2 0.11 %
P21.0 Schwere Asphyxie unter der Geburt 25 1.33 %
P21.1 Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt 24 1.28 %
P21.9 Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 2 0.11 %
P22.0 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 101 5.39 %
P22.1 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 401 21.39 %
P22.8 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 93 4.96 %
P22.9 Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 18 0.96 %
P23.9 Angeborene Pneumonie, nicht näher bezeichnet 15 0.80 %
P24.0 Mekoniumaspiration durch das Neugeborene 24 1.28 %
P24.1 Fruchtwasser- und Schleimaspiration durch das Neugeborene 7 0.37 %
P24.2 Blutaspiration durch das Neugeborene 2 0.11 %
P24.3 Aspiration von Milch und regurgitierter Nahrung durch das Neugeborene 3 0.16 %
P24.8 Sonstige Aspirationssyndrome beim Neugeborenen 2 0.11 %
P24.9 Aspirationssyndrom beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
P25.1 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 25 1.33 %
P25.2 Pneumomediastinum mit Ursprung in der Perinatalperiode 2 0.11 %
P28.0 Primäre Atelektase beim Neugeborenen 3 0.16 %
P28.1 Sonstige und nicht näher bezeichnete Atelektase beim Neugeborenen 1 0.05 %
P28.2 Zyanoseanfälle beim Neugeborenen 4 0.21 %
P28.4 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 19 1.01 %
P28.5 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 5 0.27 %
P28.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen 21 1.12 %
P29.1 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 15 0.80 %
P29.3 Persistierender Fetalkreislauf 9 0.48 %
P29.8 Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode 2 0.11 %
P35.1 Angeborene Zytomegalie 2 0.11 %
P35.8 Sonstige angeborene Viruskrankheiten 6 0.32 %
P35.9 Angeborene Viruskrankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.16 %
P36.0 Sepsis beim Neugeborenen durch Streptokokken, Gruppe B 8 0.43 %
P36.1 Sepsis beim Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Streptokokken 2 0.11 %
P36.3 Sepsis beim Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.05 %
P36.4 Sepsis beim Neugeborenen durch Escherichia coli 2 0.11 %
P36.8 Sonstige bakterielle Sepsis beim Neugeborenen 4 0.21 %
P36.9 Bakterielle Sepsis beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 31 1.65 %
P37.1 Angeborene Toxoplasmose 2 0.11 %
P37.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene infektiöse und parasitäre Krankheiten 11 0.59 %
P37.9 Angeborene infektiöse oder parasitäre Krankheit, nicht näher bezeichnet 9 0.48 %
P38 Omphalitis beim Neugeborenen mit oder ohne leichte Blutung 1 0.05 %
P39.0 Infektiöse Mastitis beim Neugeborenen 1 0.05 %
P39.1 Konjunktivitis und Dakryozystitis beim Neugeborenen 1 0.05 %
P39.2 Intraamniale Infektion des Feten, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.11 %
P39.3 Harnwegsinfektion beim Neugeborenen 1 0.05 %
P39.4 Hautinfektion beim Neugeborenen 1 0.05 %
P39.8 Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind 11 0.59 %
P39.9 Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 51 2.72 %
P52.0 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 1. Grades beim Feten und Neugeborenen 2 0.11 %
P52.1 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 2. Grades beim Feten und Neugeborenen 1 0.05 %
P52.3 Nicht näher bezeichnete intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung beim Feten und Neugeborenen 1 0.05 %
P52.4 Intrazerebrale (nichttraumatische) Blutung beim Feten und Neugeborenen 1 0.05 %
P52.5 Subarachnoidalblutung (nichttraumatisch) beim Feten und Neugeborenen 1 0.05 %
P55.0 Rh-Isoimmunisierung beim Feten und Neugeborenen 4 0.21 %
P55.1 AB0-Isoimmunisierung beim Feten und Neugeborenen 2 0.11 %
P55.9 Hämolytische Krankheit beim Feten und Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 2 0.11 %
P56.0 Hydrops fetalis durch Isoimmunisierung 1 0.05 %
P57.0 Kernikterus durch Isoimmunisierung 5 0.27 %
P57.9 Kernikterus, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
P59.0 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 24 1.28 %
P59.2 Neugeborenenikterus durch sonstige und nicht näher bezeichnete Leberzellschädigung 2 0.11 %
P59.8 Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 6 0.32 %
P59.9 Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet 26 1.39 %
P61.0 Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen 14 0.75 %
P61.1 Polyglobulie beim Neugeborenen 2 0.11 %
P61.3 Angeborene Anämie durch fetalen Blutverlust 1 0.05 %
P61.4 Sonstige angeborene Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
P61.8 Sonstige näher bezeichnete hämatologische Krankheiten in der Perinatalperiode 1 0.05 %
P70.0 Syndrom des Kindes einer Mutter mit gestationsbedingtem Diabetes mellitus 5 0.27 %
P70.1 Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter 8 0.43 %
P70.4 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 24 1.28 %
P71.1 Sonstige Hypokalzämie beim Neugeborenen 1 0.05 %
P72.1 Transitorische Hyperthyreose beim Neugeborenen 1 0.05 %
P74.8 Sonstige transitorische Stoffwechselstörungen beim Neugeborenen 1 0.05 %
P76.0 Mekoniumpfropf-Syndrom 2 0.11 %
P80.8 Sonstige Hypothermie beim Neugeborenen 1 0.05 %
P80.9 Hypothermie beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 2 0.11 %
P83.1 Erythema toxicum neonatorum 1 0.05 %
P90 Krämpfe beim Neugeborenen 17 0.91 %
P91.4 Zerebraler Depressionszustand des Neugeborenen 1 0.05 %
P91.6 Hypoxisch-ischämische Enzephalopathie beim Neugeborenen [HIE] 6 0.32 %
P91.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrale Störungen beim Neugeborenen 1 0.05 %
P92.1 Regurgitation und Rumination beim Neugeborenen 1 0.05 %
P92.2 Trinkunlust beim Neugeborenen 14 0.75 %
P92.3 Unterernährung beim Neugeborenen 1 0.05 %
P92.4 Überernährung beim Neugeborenen 1 0.05 %
P92.5 Schwierigkeit beim Neugeborenen bei Brusternährung 2 0.11 %
P92.8 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 2 0.11 %
P92.9 Ernährungsproblem beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
P94.1 Angeborene Muskelhypertonie 2 0.11 %
P94.2 Angeborene Muskelhypotonie 6 0.32 %
P94.8 Sonstige Störungen des Muskeltonus beim Neugeborenen 1 0.05 %
P96.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände, die ihren Ursprung in der Perinatalperiode haben 2 0.11 %
Q02 Mikrozephalie 1 0.05 %
Q03.0 Fehlbildungen des Aquaeductus cerebri 1 0.05 %
Q03.9 Angeborener Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
Q04.0 Angeborene Fehlbildungen des Corpus callosum 3 0.16 %
Q04.3 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 1 0.05 %
Q04.6 Angeborene Gehirnzysten 1 0.05 %
Q04.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 5 0.27 %
Q05.7 Lumbale Spina bifida ohne Hydrozephalus 2 0.11 %
Q07.0 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.05 %
Q11.2 Mikrophthalmus 1 0.05 %
Q21.0 Ventrikelseptumdefekt 12 0.64 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 20 1.07 %
Q21.2 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 7 0.37 %
Q21.3 Fallot-Tetralogie 7 0.37 %
Q22.1 Angeborene Pulmonalklappenstenose 1 0.05 %
Q22.5 Ebstein-Anomalie 2 0.11 %
Q22.9 Angeborene Fehlbildung der Trikuspidalklappe, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
Q23.0 Angeborene Aortenklappenstenose 3 0.16 %
Q23.1 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 0.05 %
Q23.2 Angeborene Mitralklappenstenose 1 0.05 %
Q23.4 Hypoplastisches Linksherzsyndrom 1 0.05 %
Q24.2 Cor triatriatum 1 0.05 %
Q24.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 2 0.11 %
Q25.0 Offener Ductus arteriosus 3 0.16 %
Q25.1 Koarktation der Aorta 2 0.11 %
Q25.5 Atresie der A. pulmonalis 1 0.05 %
Q28.31 Angeborene Fistel der zerebralen Gefäße 1 0.05 %
Q30.0 Choanalatresie 1 0.05 %
Q31.5 Angeborene Laryngomalazie 8 0.43 %
Q33.0 Angeborene Zystenlunge 3 0.16 %
Q33.2 Lungensequestration (angeboren) 2 0.11 %
Q35.5 Spalte des harten und des weichen Gaumens 2 0.11 %
Q37.0 Spalte des harten Gaumens mit beidseitiger Lippenspalte 2 0.11 %
Q37.1 Spalte des harten Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 3 0.16 %
Q37.4 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit beidseitiger Lippenspalte 2 0.11 %
Q37.5 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 10 0.53 %
Q37.8 Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet, mit beidseitiger Lippenspalte 1 0.05 %
Q37.9 Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet, mit einseitiger Lippenspalte 4 0.21 %
Q42.0 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Rektums mit Fistel 1 0.05 %
Q42.2 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel 5 0.27 %
Q42.3 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus ohne Fistel 2 0.11 %
Q43.1 Hirschsprung-Krankheit 8 0.43 %
Q43.3 Angeborene Fehlbildungen, die die Darmfixation betreffen 1 0.05 %
Q43.6 Angeborene Fistel des Rektums und des Anus 1 0.05 %
Q52.6 Angeborene Fehlbildungen der Klitoris 1 0.05 %
Q56.4 Unbestimmtes Geschlecht, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 5 0.27 %
Q60.3 Nierenhypoplasie, einseitig 1 0.05 %
Q62.0 Angeborene Hydronephrose 2 0.11 %
Q64.1 Ekstrophie der Harnblase 1 0.05 %
Q64.2 Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre 1 0.05 %
Q64.3 Sonstige Atresie und (angeborene) Stenose der Urethra und des Harnblasenhalses 1 0.05 %
Q65.6 Instabiles Hüftgelenk (angeboren) 1 0.05 %
Q67.4 Sonstige angeborene Deformitäten des Schädels, des Gesichtes und des Kiefers 1 0.05 %
Q71.3 Angeborenes Fehlen der Hand oder eines oder mehrerer Finger 1 0.05 %
Q74.3 Arthrogryposis multiplex congenita 1 0.05 %
Q75.0 Kraniosynostose 3 0.16 %
Q75.1 Dysostosis craniofacialis 1 0.05 %
Q75.3 Makrozephalie 8 0.43 %
Q75.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 2 0.11 %
Q76.0 Spina bifida occulta 1 0.05 %
Q77.4 Achondroplasie 1 0.05 %
Q79.4 Bauchdeckenaplasie-Syndrom 1 0.05 %
Q79.5 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Bauchdecke 1 0.05 %
Q80.2 Lamelläre Ichthyosis 2 0.11 %
Q80.9 Ichthyosis congenita, nicht näher bezeichnet 2 0.11 %
Q90.0 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 4 0.21 %
Q90.1 Trisomie 21, Mosaik (mitotische Non-disjunction) 1 0.05 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 13 0.69 %
Q91.3 Edwards-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
Q96.9 Turner-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
R06.80 Akutes lebensbedrohliches Ereignis im Säuglingsalter 5 0.27 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.05 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.05 %
R23.0 Zyanose 1 0.05 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 0.05 %
R56.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.05 %
R61.9 Hyperhidrose, nicht näher bezeichnet 1 0.05 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.05 %
R68.1 Unspezifische Symptome im Kleinkindalter 1 0.05 %
S00.1 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 1 0.05 %
S02.0 Schädeldachfraktur 4 0.21 %
S06.0 Gehirnerschütterung 22 1.17 %
S06.4 Epidurale Blutung 1 0.05 %
S06.5 Traumatische subdurale Blutung 1 0.05 %
S31.0 Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.05 %
T22.32 Verbrennung 3. Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: (Ober-) Arm und Schulterregion 1 0.05 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.05 %
Z09.0 Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen anderer Krankheitszustände 1 0.05 %
Z38.0 Einling, Geburt im Krankenhaus 19 1.01 %
Z38.3 Zwilling, Geburt im Krankenhaus 1 0.05 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A08.0 Enteritis durch Rotaviren 3 0.17 %
A08.2 Enteritis durch Adenoviren 1 0.06 %
A08.3 Enteritis durch sonstige Viren 1 0.06 %
A09.0 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 5 0.29 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 0.12 %
A40.0 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A 1 0.06 %
A41.8 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 3 0.17 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
A49.9 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
A87.9 Virusmeningitis, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
B08.8 Sonstige näher bezeichnete Virusinfektionen, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet sind 1 0.06 %
B09 Nicht näher bezeichnete Virusinfektion, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet ist 1 0.06 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.06 %
B34.1 Infektion durch Enteroviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.06 %
B34.3 Infektion durch Parvoviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.06 %
B34.9 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
B36.9 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 3 0.17 %
B37.0 Candida-Stomatitis 34 1.96 %
B37.2 Kandidose der Haut und der Nägel 19 1.10 %
B37.4 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 4 0.23 %
B37.88 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 7 0.40 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.06 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 0.35 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 0.63 %
B95.3 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.06 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.06 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 12 0.69 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.17 %
B95.90 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.17 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 53 3.05 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.17 %
B97.1 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 0.63 %
B97.2 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.12 %
B97.3 Retroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.06 %
B97.4 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 0.35 %
B97.8 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.29 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.06 %
D18.01 Hämangiom: Haut und Unterhaut 2 0.12 %
D18.03 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.06 %
D18.05 Hämangiom: Ohr, Nase, Mund und Rachen 1 0.06 %
D22.7 Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.06 %
D55.0 Anämie durch Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase[G6PD]-Mangel 1 0.06 %
D58.2 Sonstige Hämoglobinopathien 1 0.06 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.06 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 5 0.29 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 0.06 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 2 0.12 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 0.17 %
D70.3 Sonstige Agranulozytose 1 0.06 %
D72.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 2 0.12 %
E03.1 Angeborene Hypothyreose ohne Struma 1 0.06 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.06 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
E80.6 Sonstige Störungen des Bilirubinstoffwechsels 1 0.06 %
E83.30 Familiäre hypophosphatämische Rachitis 1 0.06 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.06 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.06 %
E86 Volumenmangel 5 0.29 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 12 0.69 %
E87.2 Azidose 16 0.92 %
E87.6 Hypokaliämie 6 0.35 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.06 %
G00.2 Streptokokkenmeningitis 1 0.06 %
G02.0 Meningitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 0.06 %
G02.8 Meningitis bei sonstigen näher bezeichneten anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.06 %
G05.1 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 0.06 %
G25.3 Myoklonus 1 0.06 %
G41.0 Grand-mal-Status 1 0.06 %
G41.8 Sonstiger Status epilepticus 1 0.06 %
G41.9 Status epilepticus, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
G56.9 Mononeuropathie der oberen Extremität, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
G93.0 Hirnzysten 3 0.17 %
G93.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 0.06 %
G95.80 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 1 0.06 %
H04.5 Stenose und Insuffizienz der Tränenwege 1 0.06 %
H10.0 Mukopurulente Konjunktivitis 3 0.17 %
H10.2 Sonstige akute Konjunktivitis 1 0.06 %
H10.3 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 5 0.29 %
H10.8 Sonstige Konjunktivitis 1 0.06 %
H10.9 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 3 0.17 %
H21.3 Zyste der Iris, des Ziliarkörpers und der Vorderkammer 1 0.06 %
H35.0 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 0.06 %
H51.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 1 0.06 %
H65.1 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 1 0.06 %
H66.9 Otitis media, nicht näher bezeichnet 3 0.17 %
H90.3 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 0.06 %
H90.5 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
I27.0 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.06 %
I28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Lungengefäße 1 0.06 %
I31.3 Perikarderguss (nichtentzündlich) 2 0.12 %
I36.1 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.06 %
I41.1 Myokarditis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 0.06 %
I42.2 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.06 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.06 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.06 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.06 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
I49.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 3 0.17 %
I49.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.06 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.06 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 8 0.46 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 11 0.63 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.06 %
J06.8 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.06 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 10 0.58 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
J21.0 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 2 0.12 %
J21.8 Akute Bronchiolitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.06 %
J21.9 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
J31.0 Chronische Rhinitis 1 0.06 %
J38.4 Larynxödem 1 0.06 %
J81 Lungenödem 1 0.06 %
J84.0 Alveoläre und parietoalveoläre Krankheitszustände 1 0.06 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.12 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.12 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 27 1.56 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 10 0.58 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 11 0.63 %
J96.99 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
J98.1 Lungenkollaps 3 0.17 %
K07.0 Stärkere Anomalien der Kiefergröße 2 0.12 %
K07.1 Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses 2 0.12 %
K12.0 Rezidivierende orale Aphthen 1 0.06 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 7 0.40 %
K22.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.06 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.06 %
K52.1 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.06 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
K60.2 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
K62.2 Analprolaps 1 0.06 %
K66.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 0.06 %
L00.0 Staphylococcal scalded skin syndrome [SSS-Syndrom]: Befall von weniger als 30 % der Körperoberfläche 1 0.06 %
L03.01 Phlegmone an Fingern 1 0.06 %
L03.02 Phlegmone an Zehen 1 0.06 %
L05.9 Pilonidalzyste ohne Abszess 1 0.06 %
L22 Windeldermatitis 11 0.63 %
L30.8 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.06 %
L60.0 Unguis incarnatus 1 0.06 %
L73.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel 1 0.06 %
L89.08 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.06 %
L89.37 Dekubitus 4. Grades: Ferse 1 0.06 %
L98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.06 %
L98.9 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
M43.6 Tortikollis 1 0.06 %
M62.45 Muskelkontraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.06 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 2 0.12 %
N13.7 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 0.06 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.06 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.06 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 2 0.12 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
N43.2 Sonstige Hydrozele 1 0.06 %
P00.0 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch hypertensive Krankheiten der Mutter 12 0.69 %
P00.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Nieren- und Harnwegskrankheiten der Mutter 1 0.06 %
P00.2 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter 17 0.98 %
P00.3 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Kreislauf- und Atemwegskrankheiten der Mutter 1 0.06 %
P00.7 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige medizinische Maßnahmen bei der Mutter, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.06 %
P00.8 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Zustände der Mutter 10 0.58 %
P01.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch vorzeitigen Blasensprung 49 2.82 %
P01.2 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Oligohydramnion 6 0.35 %
P01.3 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Polyhydramnion 3 0.17 %
P01.5 Schädigung des Feten und Neugeborenen bei Mehrlingsschwangerschaft 17 0.98 %
P01.7 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Lageanomalie vor Wehenbeginn 3 0.17 %
P01.8 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige mütterliche Schwangerschaftskomplikationen 1 0.06 %
P02.0 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Placenta praevia 6 0.35 %
P02.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Formen der Plazentalösung und -blutung 9 0.52 %
P02.2 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete morphologische und funktionelle Plazentaanomalien 14 0.81 %
P02.3 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch transplazentare Transfusionssyndrome 1 0.06 %
P02.4 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Nabelschnurvorfall 4 0.23 %
P02.5 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Formen der Nabelschnurkompression 8 0.46 %
P02.6 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Zustände der Nabelschnur 2 0.12 %
P02.7 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Chorioamnionitis 15 0.86 %
P03.0 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Entbindung und Extraktion aus Beckenendlage 5 0.29 %
P03.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Lage-, Haltungs- und Einstellungsanomalien sowie Missverhältnis während Wehen und Entbindung 26 1.50 %
P03.2 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Zangenentbindung 2 0.12 %
P03.3 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Entbindung mittels Vakuumextraktors [Saugglocke] 19 1.10 %
P03.4 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Schnittentbindung 18 1.04 %
P03.6 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch abnorme Uteruskontraktionen 2 0.12 %
P03.8 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei Wehen und Entbindung 8 0.46 %
P04.0 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Anästhesie und Analgesie bei der Mutter während Schwangerschaft, Wehen und Entbindung 15 0.86 %
P04.1 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Medikation bei der Mutter 6 0.35 %
P04.2 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Tabakkonsum der Mutter 2 0.12 %
P04.4 Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Einnahme von abhängigkeitserzeugenden Arzneimitteln oder Drogen durch die Mutter 4 0.23 %
P05.0 Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene 16 0.92 %
P05.1 Für das Gestationsalter zu kleine Neugeborene 43 2.48 %
P05.2 Fetale Mangelernährung des Neugeborenen ohne Angabe von zu leicht oder zu klein für das Gestationsalter [light or small for gestational age] 3 0.17 %
P05.9 Intrauterine Mangelentwicklung, nicht näher bezeichnet 6 0.35 %
P07.12 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1500 bis unter 2500 Gramm 2 0.12 %
P07.3 Sonstige vor dem Termin Geborene 267 15.39 %
P08.0 Übergewichtige Neugeborene 12 0.69 %
P08.1 Sonstige für das Gestationsalter zu schwere Neugeborene 33 1.90 %
P08.2 Nach dem Termin Geborenes, nicht zu schwer für das Gestationsalter 13 0.75 %
P10.0 Subdurale Blutung durch Geburtsverletzung 2 0.12 %
P12.0 Kephalhämatom durch Geburtsverletzung 28 1.61 %
P12.1 Geburtsgeschwulst durch Geburtsverletzung 20 1.15 %
P12.2 Epikranielle subaponeurotische Blutung durch Geburtsverletzung 3 0.17 %
P12.8 Sonstige Geburtsverletzungen der behaarten Kopfhaut 1 0.06 %
P12.9 Geburtsverletzung der behaarten Kopfhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
P13.0 Fraktur des Schädels durch Geburtsverletzung 1 0.06 %
P13.4 Klavikularfraktur durch Geburtsverletzung 3 0.17 %
P14.0 Erb-Lähmung durch Geburtsverletzung 2 0.12 %
P14.3 Sonstige Geburtsverletzungen des Plexus brachialis 2 0.12 %
P15.3 Geburtsverletzung des Auges 2 0.12 %
P15.4 Geburtsverletzung des Gesichtes 2 0.12 %
P15.8 Sonstige näher bezeichnete Geburtsverletzungen 3 0.17 %
P20.0 Intrauterine Hypoxie, erstmals vor Wehenbeginn festgestellt 3 0.17 %
P20.1 Intrauterine Hypoxie, erstmals während Wehen und Entbindung festgestellt 41 2.36 %
P20.9 Intrauterine Hypoxie, nicht näher bezeichnet 21 1.21 %
P21.0 Schwere Asphyxie unter der Geburt 13 0.75 %
P21.1 Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt 25 1.44 %
P21.9 Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
P22.0 Atemnotsyndrom [Respiratory distress syndrome] des Neugeborenen 10 0.58 %
P22.1 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 119 6.86 %
P22.8 Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen 58 3.34 %
P22.9 Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 11 0.63 %
P23.8 Angeborene Pneumonie durch sonstige Erreger 1 0.06 %
P24.0 Mekoniumaspiration durch das Neugeborene 6 0.35 %
P24.1 Fruchtwasser- und Schleimaspiration durch das Neugeborene 4 0.23 %
P24.3 Aspiration von Milch und regurgitierter Nahrung durch das Neugeborene 2 0.12 %
P25.1 Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 23 1.33 %
P25.2 Pneumomediastinum mit Ursprung in der Perinatalperiode 2 0.12 %
P28.0 Primäre Atelektase beim Neugeborenen 4 0.23 %
P28.1 Sonstige und nicht näher bezeichnete Atelektase beim Neugeborenen 2 0.12 %
P28.2 Zyanoseanfälle beim Neugeborenen 10 0.58 %
P28.4 Sonstige Apnoe beim Neugeborenen 47 2.71 %
P28.5 Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen 15 0.86 %
P28.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen 20 1.15 %
P29.1 Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen 73 4.21 %
P29.3 Persistierender Fetalkreislauf 29 1.67 %
P29.8 Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode 55 3.17 %
P35.1 Angeborene Zytomegalie 1 0.06 %
P35.2 Angeborene Infektion durch Herpesviren [Herpes simplex] 1 0.06 %
P36.0 Sepsis beim Neugeborenen durch Streptokokken, Gruppe B 1 0.06 %
P36.1 Sepsis beim Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Streptokokken 1 0.06 %
P36.5 Sepsis beim Neugeborenen durch Anaerobier 1 0.06 %
P36.8 Sonstige bakterielle Sepsis beim Neugeborenen 2 0.12 %
P36.9 Bakterielle Sepsis beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 16 0.92 %
P37.5 Kandidose beim Neugeborenen 22 1.27 %
P37.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene infektiöse und parasitäre Krankheiten 8 0.46 %
P37.9 Angeborene infektiöse oder parasitäre Krankheit, nicht näher bezeichnet 13 0.75 %
P38 Omphalitis beim Neugeborenen mit oder ohne leichte Blutung 6 0.35 %
P39.1 Konjunktivitis und Dakryozystitis beim Neugeborenen 22 1.27 %
P39.2 Intraamniale Infektion des Feten, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.06 %
P39.3 Harnwegsinfektion beim Neugeborenen 3 0.17 %
P39.4 Hautinfektion beim Neugeborenen 2 0.12 %
P39.8 Sonstige näher bezeichnete Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind 10 0.58 %
P39.9 Infektion, die für die Perinatalperiode spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 80 4.61 %
P50.2 Fetaler Blutverlust aus der Plazenta 1 0.06 %
P50.3 Blutung in den anderen Mehrling (fetofetal) 1 0.06 %
P52.0 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 1. Grades beim Feten und Neugeborenen 2 0.12 %
P52.2 Intraventrikuläre (nichttraumatische) Blutung 3. Grades beim Feten und Neugeborenen 1 0.06 %
P52.4 Intrazerebrale (nichttraumatische) Blutung beim Feten und Neugeborenen 4 0.23 %
P52.8 Sonstige intrakranielle (nichttraumatische) Blutungen beim Feten und Neugeborenen 1 0.06 %
P54.0 Hämatemesis beim Neugeborenen 1 0.06 %
P54.5 Hautblutung beim Neugeborenen 3 0.17 %
P54.8 Sonstige näher bezeichnete Blutungen beim Neugeborenen 2 0.12 %
P55.0 Rh-Isoimmunisierung beim Feten und Neugeborenen 8 0.46 %
P55.1 AB0-Isoimmunisierung beim Feten und Neugeborenen 13 0.75 %
P55.8 Sonstige hämolytische Krankheiten beim Feten und Neugeborenen 1 0.06 %
P57.0 Kernikterus durch Isoimmunisierung 2 0.12 %
P58.2 Neugeborenenikterus durch Infektion 1 0.06 %
P58.3 Neugeborenenikterus durch Polyglobulie 3 0.17 %
P58.8 Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete gesteigerte Hämolyse 1 0.06 %
P59.0 Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 84 4.84 %
P59.2 Neugeborenenikterus durch sonstige und nicht näher bezeichnete Leberzellschädigung 4 0.23 %
P59.3 Neugeborenenikterus durch Muttermilch-Inhibitor 3 0.17 %
P59.8 Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 13 0.75 %
P59.9 Neugeborenenikterus, nicht näher bezeichnet 95 5.48 %
P61.0 Transitorische Thrombozytopenie beim Neugeborenen 33 1.90 %
P61.1 Polyglobulie beim Neugeborenen 18 1.04 %
P61.2 Anämie bei Prämaturität 6 0.35 %
P61.3 Angeborene Anämie durch fetalen Blutverlust 4 0.23 %
P61.4 Sonstige angeborene Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 8 0.46 %
P61.5 Transitorische Neutropenie beim Neugeborenen 3 0.17 %
P61.6 Sonstige transitorische Gerinnungsstörungen beim Neugeborenen 4 0.23 %
P61.8 Sonstige näher bezeichnete hämatologische Krankheiten in der Perinatalperiode 3 0.17 %
P70.0 Syndrom des Kindes einer Mutter mit gestationsbedingtem Diabetes mellitus 11 0.63 %
P70.1 Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter 6 0.35 %
P70.3 Iatrogene Hypoglykämie beim Neugeborenen 3 0.17 %
P70.4 Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 73 4.21 %
P70.8 Sonstige transitorische Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels beim Feten und Neugeborenen 2 0.12 %
P71.1 Sonstige Hypokalzämie beim Neugeborenen 16 0.92 %
P71.2 Hypomagnesiämie beim Neugeborenen 2 0.12 %
P72.1 Transitorische Hyperthyreose beim Neugeborenen 2 0.12 %
P74.0 Metabolische Spätazidose beim Neugeborenen 23 1.33 %
P74.1 Dehydratation beim Neugeborenen 10 0.58 %
P74.2 Störungen des Natriumgleichgewichtes beim Neugeborenen 18 1.04 %
P74.3 Störungen des Kaliumgleichgewichtes beim Neugeborenen 7 0.40 %
P74.4 Sonstige transitorische Störungen des Elektrolythaushaltes beim Neugeborenen 1 0.06 %
P74.8 Sonstige transitorische Stoffwechselstörungen beim Neugeborenen 3 0.17 %
P76.0 Mekoniumpfropf-Syndrom 1 0.06 %
P76.1 Transitorischer Ileus beim Neugeborenen 1 0.06 %
P76.8 Sonstiger näher bezeichneter Darmverschluss beim Neugeborenen 1 0.06 %
P78.2 Hämatemesis und Meläna beim Neugeborenen durch Verschlucken mütterlichen Blutes 1 0.06 %
P78.3 Nichtinfektiöse Diarrhoe beim Neugeborenen 2 0.12 %
P78.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems in der Perinatalperiode 8 0.46 %
P80.8 Sonstige Hypothermie beim Neugeborenen 10 0.58 %
P80.9 Hypothermie beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 5 0.29 %
P81.0 Umweltbedingte Hyperthermie beim Neugeborenen 1 0.06 %
P81.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Temperaturregulation beim Neugeborenen 9 0.52 %
P81.9 Störung der Temperaturregulation beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
P83.0 Sclerema neonatorum 1 0.06 %
P83.1 Erythema toxicum neonatorum 14 0.81 %
P83.3 Sonstiges und nicht näher bezeichnetes Ödem, das für den Feten und das Neugeborene spezifisch ist 1 0.06 %
P83.4 Brustdrüsenschwellung beim Neugeborenen 1 0.06 %
P83.5 Angeborene Hydrozele 11 0.63 %
P83.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Haut, die für den Feten und das Neugeborene spezifisch sind 6 0.35 %
P83.9 Krankheitszustand der Haut, der für den Feten und das Neugeborene spezifisch ist, nicht näher bezeichnet 3 0.17 %
P90 Krämpfe beim Neugeborenen 7 0.40 %
P91.0 Zerebrale Ischämie beim Neugeborenen 2 0.12 %
P91.1 Erworbene periventrikuläre Zysten beim Neugeborenen 1 0.06 %
P91.2 Zerebrale Leukomalazie beim Neugeborenen 1 0.06 %
P91.3 Zerebrale Übererregbarkeit des Neugeborenen 2 0.12 %
P91.4 Zerebraler Depressionszustand des Neugeborenen 1 0.06 %
P91.6 Hypoxisch-ischämische Enzephalopathie beim Neugeborenen [HIE] 3 0.17 %
P91.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrale Störungen beim Neugeborenen 1 0.06 %
P91.9 Zerebrale Störung beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
P92.0 Erbrechen beim Neugeborenen 12 0.69 %
P92.1 Regurgitation und Rumination beim Neugeborenen 11 0.63 %
P92.2 Trinkunlust beim Neugeborenen 250 14.41 %
P92.3 Unterernährung beim Neugeborenen 6 0.35 %
P92.5 Schwierigkeit beim Neugeborenen bei Brusternährung 22 1.27 %
P92.8 Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 34 1.96 %
P92.9 Ernährungsproblem beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 2 0.12 %
P94.1 Angeborene Muskelhypertonie 1 0.06 %
P94.2 Angeborene Muskelhypotonie 14 0.81 %
P94.8 Sonstige Störungen des Muskeltonus beim Neugeborenen 8 0.46 %
P94.9 Störung des Muskeltonus beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
P96.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände, die ihren Ursprung in der Perinatalperiode haben 4 0.23 %
Q01.9 Enzephalozele, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
Q02 Mikrozephalie 10 0.58 %
Q04.6 Angeborene Gehirnzysten 3 0.17 %
Q04.9 Angeborene Fehlbildung des Gehirns, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
Q05.4 Nicht näher bezeichnete Spina bifida mit Hydrozephalus 1 0.06 %
Q05.9 Spina bifida, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
Q06.4 Hydromyelie 1 0.06 %
Q06.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Rückenmarks 1 0.06 %
Q10.1 Angeborenes Ektropium 1 0.06 %
Q10.5 Angeborene Stenose und Striktur des Canaliculus lacrimalis 1 0.06 %
Q15.0 Angeborenes Glaukom 1 0.06 %
Q15.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Auges 1 0.06 %
Q15.9 Angeborene Fehlbildung des Auges, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
Q16.1 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Striktur des (äußeren) Gehörganges 1 0.06 %
Q17.0 Akzessorische Ohrmuschel 2 0.12 %
Q17.4 Lageanomalie des Ohres 2 0.12 %
Q17.5 Abstehendes Ohr 1 0.06 %
Q17.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Ohres 2 0.12 %
Q17.9 Angeborene Fehlbildung des Ohres, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
Q18.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gesichtes und des Halses 1 0.06 %
Q21.0 Ventrikelseptumdefekt 14 0.81 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 56 3.23 %
Q21.2 Defekt des Vorhof- und Kammerseptums 1 0.06 %
Q21.3 Fallot-Tetralogie 1 0.06 %
Q21.88 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Herzsepten 3 0.17 %
Q22.1 Angeborene Pulmonalklappenstenose 2 0.12 %
Q22.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trikuspidalklappe 1 0.06 %
Q23.1 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 0.06 %
Q24.0 Dextrokardie 1 0.06 %
Q24.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Herzens 1 0.06 %
Q24.9 Angeborene Fehlbildung des Herzens, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
Q25.0 Offener Ductus arteriosus 19 1.10 %
Q25.1 Koarktation der Aorta 1 0.06 %
Q25.6 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 5 0.29 %
Q26.1 Persistenz der linken V. cava superior 1 0.06 %
Q26.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Venen 1 0.06 %
Q27.0 Angeborenes Fehlen oder Hypoplasie der A. umbilicalis 2 0.12 %
Q27.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des peripheren Gefäßsystems 1 0.06 %
Q30.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Nase 1 0.06 %
Q31.5 Angeborene Laryngomalazie 4 0.23 %
Q31.8 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Kehlkopfes 1 0.06 %
Q32.0 Angeborene Tracheomalazie 2 0.12 %
Q33.2 Lungensequestration (angeboren) 1 0.06 %
Q34.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Atmungssystems 1 0.06 %
Q35.7 Uvulaspalte 1 0.06 %
Q36.9 Lippenspalte, einseitig 2 0.12 %
Q37.0 Spalte des harten Gaumens mit beidseitiger Lippenspalte 1 0.06 %
Q37.1 Spalte des harten Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 1 0.06 %
Q37.4 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit beidseitiger Lippenspalte 2 0.12 %
Q37.5 Spalte des harten und des weichen Gaumens mit einseitiger Lippenspalte 2 0.12 %
Q38.1 Ankyloglosson 9 0.52 %
Q38.2 Makroglossie (angeboren) 1 0.06 %
Q38.3 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Zunge 2 0.12 %
Q38.5 Angeborene Fehlbildungen des Gaumens, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.06 %
Q42.2 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel 1 0.06 %
Q42.3 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus ohne Fistel 1 0.06 %
Q43.5 Ektopia ani 1 0.06 %
Q43.9 Angeborene Fehlbildung des Darmes, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
Q52.3 Hymenalatresie 1 0.06 %
Q53.1 Nondescensus testis, einseitig 6 0.35 %
Q53.2 Nondescensus testis, beidseitig 2 0.12 %
Q54.0 Glanduläre Hypospadie 3 0.17 %
Q54.8 Sonstige Formen der Hypospadie 1 0.06 %
Q54.9 Hypospadie, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
Q55.2 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Hodens und des Skrotums 2 0.12 %
Q55.6 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis 1 0.06 %
Q60.0 Nierenagenesie, einseitig 1 0.06 %
Q61.0 Angeborene solitäre Nierenzyste 1 0.06 %
Q61.1 Polyzystische Niere, autosomal-rezessiv 1 0.06 %
Q61.4 Nierendysplasie 2 0.12 %
Q61.9 Zystische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
Q62.0 Angeborene Hydronephrose 14 0.81 %
Q62.1 Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters 1 0.06 %
Q62.2 Angeborener Megaureter 5 0.29 %
Q62.3 Sonstige (angeborene) obstruktive Defekte des Nierenbeckens und des Ureters 5 0.29 %
Q62.5 Duplikatur des Ureters 1 0.06 %
Q62.7 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 5 0.29 %
Q63.0 Akzessorische Niere 3 0.17 %
Q63.1 Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 5 0.29 %
Q63.2 Ektope Niere 1 0.06 %
Q63.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Niere 6 0.35 %
Q63.9 Angeborene Fehlbildung der Niere, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
Q65.8 Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte 8 0.46 %
Q66.0 Pes equinovarus congenitus 4 0.23 %
Q66.2 Pes adductus (congenitus) 5 0.29 %
Q66.3 Sonstige angeborene Varusdeformitäten der Füße 1 0.06 %
Q66.8 Sonstige angeborene Deformitäten der Füße 4 0.23 %
Q67.0 Gesichtsasymmetrie 1 0.06 %
Q67.3 Plagiozephalie 1 0.06 %
Q68.0 Angeborene Deformitäten des M. sternocleidomastoideus 1 0.06 %
Q68.1 Angeborene Deformität der Hand 3 0.17 %
Q68.5 Angeborene Verbiegung der langen Beinknochen, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
Q69.0 Akzessorische(r) Finger 1 0.06 %
Q69.2 Akzessorische Zehe(n) 1 0.06 %
Q69.9 Polydaktylie, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
Q70.2 Miteinander verwachsene Zehen 1 0.06 %
Q74.2 Sonstige angeborene Fehlbildungen der unteren Extremität(en) und des Beckengürtels 3 0.17 %
Q75.0 Kraniosynostose 3 0.17 %
Q75.1 Dysostosis craniofacialis 1 0.06 %
Q75.3 Makrozephalie 15 0.86 %
Q75.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 0.06 %
Q76.4 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Wirbelsäule ohne Skoliose 1 0.06 %
Q76.6 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Rippen 1 0.06 %
Q82.5 Angeborener nichtneoplastischer Nävus 4 0.23 %
Q82.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Haut 1 0.06 %
Q84.6 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Nägel 1 0.06 %
Q87.0 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 5 0.29 %
Q87.3 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vermehrtem Gewebewachstum im frühen Kindesalter 1 0.06 %
Q87.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.12 %
Q89.1 Angeborene Fehlbildungen der Nebenniere 1 0.06 %
Q89.2 Angeborene Fehlbildungen sonstiger endokriner Drüsen 1 0.06 %
Q89.3 Situs inversus 1 0.06 %
Q89.7 Multiple angeborene Fehlbildungen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.06 %
Q89.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen 2 0.12 %
Q90.0 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 5 0.29 %
Q90.2 Trisomie 21, Translokation 2 0.12 %
Q90.9 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 6 0.35 %
Q93.8 Sonstige Deletionen der Autosomen 1 0.06 %
Q99.8 Sonstige näher bezeichnete Chromosomenanomalien 1 0.06 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 4 0.23 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 6 0.35 %
R01.0 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 4 0.23 %
R01.1 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 12 0.69 %
R03.1 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 3 0.17 %
R05 Husten 2 0.12 %
R06.0 Dyspnoe 1 0.06 %
R06.1 Stridor 1 0.06 %
R06.80 Akutes lebensbedrohliches Ereignis im Säuglingsalter 2 0.12 %
R06.88 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 10 0.58 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 3 0.17 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.12 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.06 %
R16.1 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.06 %
R17 Gelbsucht, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
R22.2 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Rumpf 2 0.12 %
R22.4 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den unteren Extremitäten 1 0.06 %
R23.3 Spontane Ekchymosen 1 0.06 %
R25.3 Faszikulation 1 0.06 %
R29.4 Schnappende Hüfte 1 0.06 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 4 0.23 %
R33 Harnverhaltung 3 0.17 %
R34 Anurie und Oligurie 2 0.12 %
R45.4 Reizbarkeit und Wut 1 0.06 %
R49.0 Dysphonie 1 0.06 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 0.06 %
R56.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.06 %
R57.0 Kardiogener Schock 1 0.06 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 3 0.17 %
R57.2 Septischer Schock 1 0.06 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.06 %
R60.9 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
R62.8 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 5 0.29 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 20 1.15 %
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.06 %
R63.8 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 6 0.35 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 38 2.19 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 5 0.29 %
R68.1 Unspezifische Symptome im Kleinkindalter 2 0.12 %
R71 Veränderung der Erythrozyten 1 0.06 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 3 0.17 %
R82.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme Urinbefunde 2 0.12 %
R89.9 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Nicht näher bezeichneter abnormer Befund 1 0.06 %
R90.8 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 3 0.17 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 2 0.12 %
R93.1 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Herzens und des Koronarkreislaufes 2 0.12 %
R93.8 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 1 0.06 %
R94.1 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des peripheren Nervensystems und bestimmter Sinnesorgane 1 0.06 %
R94.2 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 1 0.06 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.06 %
R94.8 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen sonstiger Organe und Organsysteme 2 0.12 %
R95 Plötzlicher Kindstod 1 0.06 %
S00.05 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.06 %
S01.1 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.06 %
S01.51 Offene Wunde: Lippe 1 0.06 %
S06.0 Gehirnerschütterung 2 0.12 %
S31.3 Offene Wunde des Skrotums und der Testes 1 0.06 %
S90.3 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.06 %
T17.1 Fremdkörper im Nasenloch 1 0.06 %
T17.9 Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
T32.00 Verätzungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verätzungen 3. Grades 1 0.06 %
T39.8 Vergiftung: Sonstige nichtopioidhaltige Analgetika und Antipyretika, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.06 %
T82.5 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.06 %
T88.5 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.06 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 0.06 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 0.12 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.06 %
X49.9 Akzidentelle Vergiftung 1 0.06 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 32 1.84 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 10 0.58 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 0.17 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 0.12 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 8 0.46 %
Z01.88 Sonstige näher bezeichnete spezielle Untersuchungen 1 0.06 %
Z03.8 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 19 1.10 %
Z04.8 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 1 0.06 %
Z13.7 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf angeborene Fehlbildungen, Deformitäten und Chromosomenanomalien 5 0.29 %
Z20.2 Kontakt mit und Exposition gegenüber Infektionen, die vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragen werden 1 0.06 %
Z20.5 Kontakt mit und Exposition gegenüber Virushepatitis 5 0.29 %
Z20.6 Kontakt mit und Exposition gegenüber HIV [Humanes Immundefizienz-Virus] 2 0.12 %
Z20.8 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 10 0.58 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.06 %
Z24.6 Notwendigkeit der Impfung gegen Virushepatitis 1 0.06 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 11 0.63 %
Z38.0 Einling, Geburt im Krankenhaus 931 53.66 %
Z38.1 Einling, Geburt außerhalb des Krankenhauses 2 0.12 %
Z38.3 Zwilling, Geburt im Krankenhaus 121 6.97 %
Z50.0 Rehabilitationsmaßnahmen bei Herzkrankheit 1 0.06 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 55 3.17 %
Z51.9 Medizinische Behandlung, nicht näher bezeichnet 1 0.06 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 3 0.17 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 8 0.46 %
Z65 Kontaktanlässe mit Bezug auf andere psychosoziale Umstände 1 0.06 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.06 %
Z83.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Familienanamnese 1 0.06 %
Z83.2 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Familienanamnese 1 0.06 %
Z83.3 Diabetes mellitus in der Familienanamnese 32 1.84 %
Z83.4 Andere endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Familienanamnese 8 0.46 %
Z84.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Familienanamnese 2 0.12 %
Z87.6 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 2 0.12 %
Z87.7 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.06 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.06 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.06 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 0.17 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 6 0.11 % 6
00.95.00 Patienten und Bezugspersonal Schulung, n.n.bez. 1 0.02 % 1
00.95.99 Patienten und Bezugspersonal Schulung, sonstige 2 0.04 % 2
03.31 Lumbalpunktion 103 1.90 % 105
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 6 0.11 % 6
20.31.11 Oto-akustische Emissionen 79 1.46 % 82
21.21 Rhinoskopie 1 0.02 % 1
24.8 Sonstige orthodontische Operationen 2 0.04 % 2
25.91 Linguale Frenulotomie 8 0.15 % 8
29.11 Pharyngoskopie 1 0.02 % 1
31.42.00 Laryngoskopie und andere Tracheoskopie, n.n.bez. 1 0.02 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.02 % 1
31.42.11 Tracheo(broncho)skopie, flexibles Instrument 1 0.02 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 3 0.06 % 3
33.23.99 Sonstige Bronchoskopie, sonstige 1 0.02 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.02 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 9 0.17 % 9
34.91 Pleurale Punktion 1 0.02 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 26 0.48 % 26
38.92 Katheterisation der V. umbilicalis 79 1.46 % 79
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 5 0.09 % 5
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 76 1.40 % 77
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 10 0.18 % 10
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 4 0.07 % 4
38.94 Venae sectio 1 0.02 % 1
39.96 Ganzkörperperfusion 2 0.04 % 2
41.31 Knochenmarkbiopsie 2 0.04 % 2
41.91.10 Nabelschnurblutsammlung für Transplantation autolog 2 0.04 % 2
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.02 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.02 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.02 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 8 0.15 % 8
48.99.12 Dilatation oder Bougierung des Rektums 5 0.09 % 5
49.99.99 Sonstige Operationen am Anus, sonstige 2 0.04 % 2
53.02 Einseitige Operation einer indirekten Inguinalhernie 1 0.02 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 2 0.04 % 2
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 2 0.04 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.02 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 6 0.11 % 7
58.6 Dilatation der Urethra 1 0.02 % 1
79.75 Geschlossene Reposition einer Luxation der Hüfte 1 0.02 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.02 % 1
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 3 0.06 % 4
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.02 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.02 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 4 0.07 % 4
87.18 Schädel Spezialaufnahme 1 0.02 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.02 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 1 0.02 % 1
87.49 Sonstige Thoraxröntgenaufnahme 27 0.50 % 31
87.62 Magen-Darm-Passage 3 0.06 % 3
87.64.10 Kolondarstellung, Monokontrast 2 0.04 % 2
87.64.99 Kolonkontrasteinlauf, sonstige 1 0.02 % 1
87.71 Computertomographie der Niere 1 0.02 % 1
87.72 Sonstige Tomographie der Niere 1 0.02 % 1
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 10 0.18 % 10
88.19 Sonstige Radiographie des Abdomens 2 0.04 % 2
88.31 Skelettübersicht 1 0.02 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.02 % 1
88.39.99 Sonstige und nicht bezeichnete Radiographie, sonstige 3 0.06 % 3
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 181 3.34 % 208
88.71.13 Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse 1 0.02 % 1
88.71.99 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, sonstige 1 0.02 % 1
88.72.00 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, n.n.bez. 12 0.22 % 12
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 9 0.17 % 11
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 54 1.00 % 56
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 0.02 % 1
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 5 0.09 % 5
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.02 % 1
88.72.22 Echokardiographie, transoesophageal, unter körperlicher Belastung 1 0.02 % 1
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 13 0.24 % 13
88.73.99 Diagnostischer Ultraschall einer anderen Thoraxlokalisation, sonstige 1 0.02 % 1
88.74.20 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, transabdominale Sonographie, ohne Punktion 2 0.04 % 2
88.75.00 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, n.n.bez. 2 0.04 % 3
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 15 0.28 % 17
88.76.00 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, n.n.bez. 3 0.06 % 3
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 28 0.52 % 28
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 3 0.06 % 3
88.76.20 Endosonographie der Bauchhöhle (laparoskopisch) 1 0.02 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 2 0.04 % 2
88.79.10 Ultraschallgelenkuntersuchung der Säuglingshüfte nach Graf 37 0.68 % 37
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.02 % 1
88.79.21 Sonografie des äusseren männlichen Genitalsystems 2 0.04 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.02 % 1
88.79.99 Sonstiger diagnostischer Ultraschall, sonstige 3 0.06 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 33 0.61 % 34
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.02 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.02 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 3 0.06 % 3
88.97.11 MRI-Spektroskopie 2 0.04 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 3 0.06 % 3
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.02 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.02 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 3 0.06 % 3
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 2 0.04 % 2
89.0A.09 Spezielle Verlaufskontrolle, sonstige 1 0.02 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 6 0.11 % 6
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.02 % 1
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 2 0.04 % 8
89.14.11 Schlaf-Elektroenzephalographie 4 0.07 % 7
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 4 0.07 % 4
89.14.13 Amplitudenintegriertes EEG (aEEG) 27 0.50 % 28
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 24 0.44 % 34
89.17.10 Polysomnograhie 1 0.02 % 1
89.38.00 Sonstige nicht-operative respiratorische Messungen, n.n.bez. 1 0.02 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 2 0.04 % 2
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 174 3.21 % 174
89.38.39 Sauerstofftitration, sonstige 1 0.02 % 1
89.39.00 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, n.n.bez. 1 0.02 % 1
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 11 0.20 % 12
89.39.51 Metabolische Funktionsuntersuchung, Glukose- Laktose- oder Fettbelastung 1 0.02 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 12 0.22 % 12
89.59.99 Sonstige nicht-operative Messungen an Herz und Gefässen, sonstige 1 0.02 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 93 1.72 % 93
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 3 0.06 % 3
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.02 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 2 0.04 % 2
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 3 0.06 % 3
93.39.20 Therapeutisch-funktionelle Lagerung auf neurophysiologischer Grundlage 2 0.04 % 2
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 4 0.07 % 4
93.46 Sonstige Hauttraktion einer Extremität 1 0.02 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.02 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 0.02 % 1
93.90.10 CPAP, n.n.bez. 1 0.02 % 1
93.90.19 CPAP, sonstige 1 0.02 % 1
93.90.21 BiPAP Ersteinstellung 1 0.02 % 1
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 1 0.02 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 3 0.06 % 3
93.92.11 Inhalationsanästhesie 3 0.06 % 3
93.92.12 Balancierte Anästhesie 4 0.07 % 4
93.92.13 Analgosedierung 6 0.11 % 6
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.02 % 1
93.93 Nicht-mechanische Methoden der Reanimation 22 0.41 % 22
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 20 0.37 % 20
93.95.99 Hyperbare Oxygenation, sonstige 1 0.02 % 1
93.96.00 Sonstige Sauerstoffanreicherung, n.n.bez. 51 0.94 % 51
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 446 8.24 % 449
93.9A.00 Pneumologische Rehabilitation, n.n.bez. 2 0.04 % 2
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 2 0.04 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 16 0.30 % 16
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.02 % 1
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 1 0.02 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.02 % 1
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.02 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 12 0.22 % 12
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 2 0.04 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 13 0.24 % 13
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.02 % 1
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.04 % 2
95.01 Limitierte Augenuntersuchung 1 0.02 % 1
95.02 Umfassende Augenuntersuchung 1 0.02 % 1
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 2 0.04 % 2
95.42 Klinische Gehöruntersuchung 1 0.02 % 1
95.47 Gehöruntersuchung, n.n.bez. 3 0.06 % 3
96.02 Einsetzen eines oropharyngealen Tubus 1 0.02 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 24 0.44 % 24
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 58 1.07 % 58
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 0.02 % 1
96.35 Gastrische Gavage 147 2.72 % 147
96.56 Sonstige Lavage von Bronchus und Trachea 3 0.06 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 544 10.05 % 548
96.A1.00 Mechanische Beatmung Neugeborener und Säuglinge, n.n.bez. 1 0.02 % 1
96.A1.10 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck (CPAP) bei Neugeborenen (0. bis 28. Lebenstag) 524 9.68 % 526
96.A1.11 Mechanische Beatmung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck (CPAP) bei Säuglingen (29. bis 365. Lebenstag) 1 0.02 % 1
96.A1.99 Mechanische Beatmung Neugeborener und Säuglinge, sonstige 8 0.15 % 8
97.49 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung am Thorax 1 0.02 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 0.02 % 1
98.12 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von der Nase ohne Inzision 1 0.02 % 1
99.01 Austauschtransfusion 4 0.07 % 4
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 16 0.30 % 16
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.02 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 2 0.04 % 2
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 0.02 % 1
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.02 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 8 0.15 % 8
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 1 0.02 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 104 1.92 % 104
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 587 10.84 % 588
99.22.09 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, sonstige 12 0.22 % 12
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.02 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 221 4.08 % 221
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 179 3.31 % 179
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 46 0.85 % 46
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 15 bis 30 Tage 2 0.04 % 2
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 3 0.06 % 3
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.02 % 1
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 2 0.04 % 3
99.29.00 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, n.n.bez. 5 0.09 % 6
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 262 4.84 % 266
99.29.20 Medikamentöser Verschluss des Ductus arteriosus Botalli 1 0.02 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 3 0.06 % 3
99.59 Sonstige Impfung 3 0.06 % 3
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.02 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.02 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 5 0.09 % 5
99.65 Akute Behandlung einer Adaptationsstörung beim Neugeborenen (sog. Primäre Reanimation) 130 2.40 % 130
99.81.00 Hypothermie, n.n.bez. 1 0.02 % 1
99.81.10 Hypothermie, lokale 1 0.02 % 1
99.81.99 Hypothermie, sonstige 2 0.04 % 2
99.83 Sonstige Phototherapie 239 4.42 % 249
99.84.00 Isolierung, n.n.bez. 1 0.02 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 5 0.09 % 5
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 38 0.70 % 38
99.84.12 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 8 bis 14 Tage 4 0.07 % 4
99.84.21 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, bis 7 Tage 21 0.39 % 21
99.84.22 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, 8 bis 14 Tage 1 0.02 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 7 0.13 % 7
99.A2.10 Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Kindern ohne weitere Massnahmen 2 0.04 % 2
99.A2.11 Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Kindern mit genetischer Diagnostik (Chromosomenanalyse oder erweiterten genetische Testungen inkl. Konsilium) 1 0.02 % 1
99.A3.11 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 2 0.04 % 2
99.A3.13 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik und genetischer Diagnostik 1 0.02 % 1
99.A4 Komplexe Abklärung einer Regulationsstörung im Neugeborenen-, Säuglings- und Kinderalter 1 0.02 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 77 1.42 % 77
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 32 0.59 % 32
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 69 1.27 % 69
99.B8.21 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 17 0.31 % 17
99.B8.22 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 393 bis 588 Aufwandspunkte 3 0.06 % 3
99.B8.23 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 589 bis 784 Aufwandspunkte 1 0.02 % 1