DRG Q02A - Verschiedene OR-Prozeduren bei Krankheiten des Blutes, der blutbildenden Organe und des Immunsystems, mit äusserst schweren CC

MDC 16 - Krankheiten des Blutes, der blutbildenden Organe und des Immunsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.45
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 17.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 5 (0.496)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 36 (0.124)
Verlegungsabschlag 0.159


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 95 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.68%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 87 (91.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.64%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 40'762.33 CHF

Median: 31'714.63 CHF

Standardabweichung: 27'969.18

Homogenitätskoeffizient: 0.59

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D15.0 Gutartige Neubildung: Thymus 1 1.05 %
D18.10 Lymphangiom: Hygroma colli cysticum 1 1.05 %
D18.18 Lymphangiom: Sonstige Lokalisationen 1 1.05 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 5 5.26 %
D58.0 Hereditäre Sphärozytose 1 1.05 %
D59.1 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 3 3.16 %
D59.8 Sonstige erworbene hämolytische Anämien 1 1.05 %
D61.0 Angeborene aplastische Anämie 1 1.05 %
D61.18 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 1.05 %
D61.9 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 3.16 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 10 10.53 %
D68.31 Hämorrhagische Diathese durch Vermehrung von Antikörpern gegen Faktor VIII 1 1.05 %
D68.6 Sonstige Thrombophilien 1 1.05 %
D69.0 Purpura anaphylactoides 1 1.05 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 1 1.05 %
D69.3 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 1.05 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 2.11 %
D70.10 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 2 2.11 %
D70.14 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 1 1.05 %
D70.18 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 1.05 %
D70.19 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 3 3.16 %
D72.1 Eosinophilie 1 1.05 %
D73.1 Hypersplenismus 1 1.05 %
D73.3 Abszess der Milz 1 1.05 %
D73.4 Zyste der Milz 1 1.05 %
D73.5 Infarzierung der Milz 10 10.53 %
D73.8 Sonstige Krankheiten der Milz 1 1.05 %
D80.0 Hereditäre Hypogammaglobulinämie 1 1.05 %
E32.0 Persistierende Thymushyperplasie 1 1.05 %
I88.8 Sonstige unspezifische Lymphadenitis 1 1.05 %
I89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 5 5.26 %
L04.0 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 6 6.32 %
L04.1 Akute Lymphadenitis am Rumpf 2 2.11 %
L04.2 Akute Lymphadenitis an der oberen Extremität 1 1.05 %
R16.1 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
R23.3 Spontane Ekchymosen 1 1.05 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 2 2.11 %
R59.1 Lymphknotenvergrößerung, generalisiert 1 1.05 %
S36.02 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 1 1.05 %
S36.03 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 7 7.37 %
S36.04 Massive Parenchymruptur der Milz 5 5.26 %
S36.08 Sonstige Verletzungen der Milz 1 1.05 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 1.05 %
A09.0 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 1.05 %
A40.8 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 1.05 %
A41.8 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 1.05 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 1.05 %
A87.2 Lymphozytäre Choriomeningitis 1 1.05 %
B00.1 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 2 2.11 %
B00.8 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 1.05 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 2 2.11 %
B25.88 Sonstige Zytomegalie 1 1.05 %
B27.0 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 1 1.05 %
B37.0 Candida-Stomatitis 3 3.16 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 1.05 %
B37.81 Candida-Ösophagitis 1 1.05 %
B95.0 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.05 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 5.26 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.16 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 8.42 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.11 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.05 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 11.58 %
B96.3 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.16 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.16 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.05 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.11 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.05 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 2.11 %
C17.1 Bösartige Neubildung: Jejunum 1 1.05 %
C17.2 Bösartige Neubildung: Ileum 1 1.05 %
C18.0 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 1.05 %
C18.7 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 1.05 %
C22.3 Angiosarkom der Leber 1 1.05 %
C34.9 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
C44.0 Sonstige bösartige Neubildungen: Lippenhaut 1 1.05 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 3 3.16 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 1.05 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
C71.1 Bösartige Neubildung: Frontallappen 1 1.05 %
C71.6 Bösartige Neubildung: Zerebellum 1 1.05 %
C77.1 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 1.05 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 1.05 %
C77.3 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 2 2.11 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 3 3.16 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 1.05 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 3 3.16 %
C78.8 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 1.05 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 4 4.21 %
C79.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 1.05 %
C80.0 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 1.05 %
C81.9 Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
C85.1 B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
C90.00 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 2.11 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.05 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 1.05 %
D12.2 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 1.05 %
D12.3 Gutartige Neubildung: Colon transversum 1 1.05 %
D12.4 Gutartige Neubildung: Colon descendens 1 1.05 %
D12.5 Gutartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 1.05 %
D18.03 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 1.05 %
D25.0 Submuköses Leiomyom des Uterus 1 1.05 %
D25.1 Intramurales Leiomyom des Uterus 1 1.05 %
D38.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 1.05 %
D47.3 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 2 2.11 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 3 3.16 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
D61.10 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 3 3.16 %
D61.18 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 2 2.11 %
D61.9 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
D62 Akute Blutungsanämie 24 25.26 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 2.11 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 3.16 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 2.11 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 3.16 %
D65.1 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 1.05 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 6 6.32 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 3.16 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 2 2.11 %
D68.8 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 1.05 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 1 1.05 %
D69.3 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 1.05 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 4.21 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 2.11 %
D70.10 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 1.05 %
D70.13 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 1 1.05 %
D70.14 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 1 1.05 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 1 1.05 %
D73.3 Abszess der Milz 2 2.11 %
D73.5 Infarzierung der Milz 1 1.05 %
D73.8 Sonstige Krankheiten der Milz 1 1.05 %
D75.9 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
D80.1 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 1.05 %
D80.8 Sonstige Immundefekte mit vorherrschendem Antikörpermangel 1 1.05 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 2.11 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 3.16 %
E07.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 1.05 %
E10.20 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E11.74 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 2 2.11 %
E11.75 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 4.21 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 2.11 %
E12.91 Diabetes mellitus in Verbindung mit Fehl- oder Mangelernährung [Malnutrition]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 3.16 %
E14.20 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E21.0 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 1.05 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 1.05 %
E27.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.05 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 7 7.37 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 3.16 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 3.16 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 3.16 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 3.16 %
E66.02 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 2.11 %
E66.09 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
E66.81 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.05 %
E66.89 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 4 4.21 %
E78.2 Gemischte Hyperlipidämie 1 1.05 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.05 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 5 5.26 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 2.11 %
E85.3 Sekundäre systemische Amyloidose 1 1.05 %
E86 Volumenmangel 1 1.05 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 1.05 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 2.11 %
E87.2 Azidose 1 1.05 %
E87.5 Hyperkaliämie 3 3.16 %
E87.6 Hypokaliämie 11 11.58 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 1 1.05 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.05 %
F05.0 Delir ohne Demenz 2 2.11 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 1 1.05 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 1 1.05 %
F10.0 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 1.05 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 1.05 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 2.11 %
F10.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 1.05 %
F10.4 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 1.05 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 1.05 %
F13.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 1.05 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 2.11 %
F14.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 1.05 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 1.05 %
F32.2 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 1.05 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 1.05 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 4.21 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 1.05 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 2 2.11 %
F43.1 Posttraumatische Belastungsstörung 1 1.05 %
F43.2 Anpassungsstörungen 2 2.11 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 1.05 %
F69 Nicht näher bezeichnete Persönlichkeits- und Verhaltensstörung 1 1.05 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 1.05 %
G05.1 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 1.05 %
G06.2 Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
G20.91 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Mit Wirkungsfluktuation 1 1.05 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 2.11 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 1.05 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.05 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 1.05 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 1.05 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
G56.1 Sonstige Läsionen des N. medianus 1 1.05 %
G56.2 Läsion des N. ulnaris 1 1.05 %
G56.3 Läsion des N. radialis 1 1.05 %
G57.2 Läsion des N. femoralis 1 1.05 %
G60.0 Hereditäre sensomotorische Neuropathie 1 1.05 %
G62.88 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 1.05 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 1.05 %
G80.1 Spastische diplegische Zerebralparese 1 1.05 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
G82.59 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
G83.1 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 1.05 %
H25.9 Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
H26.9 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
H81.1 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 1.05 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 1.05 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 1.05 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 4.21 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 23 24.21 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.05 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 4.21 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 3.16 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 4.21 %
I13.10 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.05 %
I21.1 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 1.05 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 3 3.16 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 3.16 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 3.16 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 3.16 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 5.26 %
I25.21 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 1.05 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.05 %
I25.4 Koronararterienaneurysma 1 1.05 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 1.05 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 5 5.26 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 1.05 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 2 2.11 %
I35.0 Aortenklappenstenose 1 1.05 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 1 1.05 %
I42.1 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 1.05 %
I44.1 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 1.05 %
I45.6 Präexzitations-Syndrom 1 1.05 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.05 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 6 6.32 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 3 3.16 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 4 4.21 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 4 4.21 %
I50.11 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 1.05 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 1.05 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 2.11 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 1.05 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
I51.0 Herzseptumdefekt, erworben 1 1.05 %
I51.3 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
I51.8 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 1.05 %
I61.0 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 1 1.05 %
I62.09 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 1.05 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 1.05 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 1 1.05 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 3.16 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 1.05 %
I70.22 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 1.05 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 1.05 %
I71.4 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.05 %
I72.3 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 1.05 %
I72.4 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 2 2.11 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
I74.8 Embolie und Thrombose sonstiger Arterien 1 1.05 %
I77.6 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.05 %
I79.8 Sonstige Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.05 %
I80.0 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 2 2.11 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 4 4.21 %
I81 Pfortaderthrombose 1 1.05 %
I82.80 Embolie und Thrombose der Milzvene 3 3.16 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 2 2.11 %
I83.2 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung 1 1.05 %
I84.4 Äußere Hämorrhoiden mit sonstigen Komplikationen 1 1.05 %
I87.1 Venenkompression 1 1.05 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 2 2.11 %
I89.0 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
I89.1 Lymphangitis 1 1.05 %
I89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 1.05 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 2 2.11 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 1.05 %
I98.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kreislaufsystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.05 %
J03.0 Streptokokken-Tonsillitis 1 1.05 %
J17.8 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.05 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 7 7.37 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 4 4.21 %
J31.0 Chronische Rhinitis 1 1.05 %
J35.2 Hyperplasie der Rachenmandel 1 1.05 %
J39.0 Retropharyngealabszess und Parapharyngealabszess 1 1.05 %
J39.2 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 1.05 %
J39.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 1 1.05 %
J44.19 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 1.05 %
J44.91 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 1.05 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
J84.1 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 1.05 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 8 8.42 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 4.21 %
J93.8 Sonstiger Pneumothorax 1 1.05 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 4 4.21 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 2.11 %
J98.1 Lungenkollaps 5 5.26 %
J98.50 Mediastinitis 1 1.05 %
J98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 1.05 %
K11.2 Sialadenitis 1 1.05 %
K14.8 Sonstige Krankheiten der Zunge 1 1.05 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 1.05 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 3.16 %
K25.9 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 1.05 %
K29.1 Sonstige akute Gastritis 1 1.05 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
K29.7 Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
K29.8 Duodenitis 1 1.05 %
K31.5 Duodenalverschluss 1 1.05 %
K35.32 Akute Appendizitis mit Peritonealabszess 1 1.05 %
K40.90 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 1.05 %
K42.9 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.05 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 2.11 %
K45.0 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 1.05 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
K55.0 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 2 2.11 %
K55.1 Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes 1 1.05 %
K55.82 Angiodysplasie des Dünndarmes mit Blutung 1 1.05 %
K56.2 Volvulus 2 2.11 %
K56.5 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Ileus 1 1.05 %
K57.01 Divertikulose des Dünndarmes mit Perforation, Abszess und Blutung 1 1.05 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 1.05 %
K57.32 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 1.05 %
K57.33 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 2 2.11 %
K59.0 Obstipation 3 3.16 %
K59.2 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
K59.8 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 1.05 %
K61.0 Analabszess 1 1.05 %
K62.1 Rektumpolyp 1 1.05 %
K63.5 Polyp des Kolons 3 3.16 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 7 7.37 %
K66.1 Hämoperitoneum 5 5.26 %
K70.0 Alkoholische Fettleber 1 1.05 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 1 1.05 %
K74.5 Biliäre Zirrhose, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 1.05 %
K76.7 Hepatorenales Syndrom 1 1.05 %
K80.20 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.05 %
K86.1 Sonstige chronische Pankreatitis 1 1.05 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 3 3.16 %
K90.0 Zöliakie 2 2.11 %
K91.3 Postoperativer Darmverschluss 1 1.05 %
K92.1 Meläna 1 1.05 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 6 6.32 %
L02.2 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 1.05 %
L02.4 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 2 2.11 %
L03.11 Phlegmone an der unteren Extremität 1 1.05 %
L08.8 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 1.05 %
L27.2 Dermatitis durch aufgenommene Nahrungsmittel 1 1.05 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 2.11 %
L89.98 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 1.05 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.11 %
L98.4 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.11 %
M06.89 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.05 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.05 %
M31.1 Thrombotische Mikroangiopathie 2 2.11 %
M36.4 Arthropathie bei anderenorts klassifizierten Hypersensitivitätsreaktionen 1 1.05 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 1.05 %
M54.86 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 1.05 %
M60.08 Infektiöse Myositis: Sonstige 1 1.05 %
M62.50 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 1.05 %
M79.58 Verbliebener Fremdkörper im Weichteilgewebe: Sonstige 1 1.05 %
M79.82 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Oberarm 1 1.05 %
M79.85 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.05 %
M79.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Sonstige 1 1.05 %
M80.98 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 2.11 %
M81.00 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 1.05 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.05 %
M86.67 Sonstige chronische Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 1.05 %
N08.2 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 1.05 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 2.11 %
N08.4 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten 1 1.05 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 1.05 %
N13.1 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
N13.2 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 1.05 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 2.11 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 7 7.37 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 5 5.26 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 3.16 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 6 6.32 %
N20.1 Ureterstein 1 1.05 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 1.05 %
N30.0 Akute Zystitis 1 1.05 %
N30.8 Sonstige Zystitis 1 1.05 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 1.05 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 3 3.16 %
N36.0 Harnröhrenfistel 1 1.05 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 12 12.63 %
N40 Prostatahyperplasie 4 4.21 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 1.05 %
N76.6 Ulzeration der Vulva 1 1.05 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.05 %
N92.1 Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 1 1.05 %
Q74.3 Arthrogryposis multiplex congenita 1 1.05 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 4 4.21 %
R04.0 Epistaxis 2 2.11 %
R06.0 Dyspnoe 2 2.11 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 1.05 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 1.05 %
R16.1 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
R18 Aszites 2 2.11 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 4 4.21 %
R33 Harnverhaltung 2 2.11 %
R40.0 Somnolenz 1 1.05 %
R40.1 Sopor 1 1.05 %
R40.2 Koma, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
R41.3 Sonstige Amnesie 1 1.05 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 1 1.05 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 1 1.05 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 13 13.68 %
R57.2 Septischer Schock 1 1.05 %
R57.9 Schock, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 2 2.11 %
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme 1 1.05 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 3.16 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 1.05 %
R65.2 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.05 %
R70.0 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 2 2.11 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 2.11 %
R82.7 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 1.05 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 1.05 %
S06.31 Umschriebene Hirnkontusion 2 2.11 %
S06.6 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 1.05 %
S22.01 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 1 1.05 %
S22.02 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 1 1.05 %
S22.04 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 1.05 %
S22.31 Fraktur der ersten Rippe 1 1.05 %
S22.32 Fraktur einer sonstigen Rippe 3 3.16 %
S22.42 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 2 2.11 %
S22.43 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 1.05 %
S25.3 Verletzung der V. brachiocephalica oder der V. subclavia 1 1.05 %
S26.83 Rissverletzung des Herzens mit Eröffnung einer Herzhöhle 1 1.05 %
S27.0 Traumatischer Pneumothorax 1 1.05 %
S27.32 Rissverletzung der Lunge 1 1.05 %
S30.1 Prellung der Bauchdecke 1 1.05 %
S32.5 Fraktur des Os pubis 1 1.05 %
S36.3 Verletzung des Magens 1 1.05 %
S36.40 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
S36.59 Verletzung: Sonstige und mehrere Teile des Dickdarmes 1 1.05 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 3 3.16 %
S37.28 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 1.05 %
S40.0 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 1.05 %
S42.02 Fraktur der Klavikula: Mittleres Drittel 1 1.05 %
S42.12 Fraktur der Skapula: Akromion 1 1.05 %
S42.29 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 1 1.05 %
S50.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 1.05 %
S70.0 Prellung der Hüfte 1 1.05 %
S70.1 Prellung des Oberschenkels 1 1.05 %
S70.82 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 1.05 %
S82.82 Trimalleolarfraktur 1 1.05 %
S90.0 Prellung der Knöchelregion 1 1.05 %
S91.0 Offene Wunde der Knöchelregion 1 1.05 %
T45.5 Vergiftung: Antikoagulanzien 1 1.05 %
T79.6 Traumatische Muskelischämie 1 1.05 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 9 9.47 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 3.16 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 5 5.26 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 2.11 %
T83.8 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 1.05 %
T86.11 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 1.05 %
T86.2 Versagen und Abstoßung eines Herztransplantates 1 1.05 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 1 1.05 %
T91.5 Folgen einer Verletzung der intraabdominalen Organe und der Beckenorgane 1 1.05 %
U50.20 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 1.05 %
U51.02 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 1.05 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 1.05 %
U61.3 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 1.05 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 5 5.26 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 3 3.16 %
U80.6 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 1.05 %
V99 Transportmittelunfall 5 5.26 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 1.05 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 13 13.68 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 12 12.63 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 12 12.63 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 2.11 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 22 23.16 %
Z03.1 Beobachtung bei Verdacht auf bösartige Neubildung 1 1.05 %
Z03.5 Beobachtung bei Verdacht auf sonstige kardiovaskuläre Krankheiten 1 1.05 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 1.05 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 5 5.26 %
Z23.8 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 2 2.11 %
Z25.1 Notwendigkeit der Impfung gegen Grippe [Influenza] 1 1.05 %
Z26.9 Notwendigkeit der Impfung gegen nicht näher bezeichnete Infektionskrankheit 1 1.05 %
Z27.9 Notwendigkeit der Impfung gegen nicht näher bezeichnete Kombinationen von Infektionskrankheiten 1 1.05 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.05 %
Z29.1 Immunprophylaxe 1 1.05 %
Z43.0 Versorgung eines Tracheostomas 1 1.05 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.05 %
Z50.1 Sonstige Physiotherapie 1 1.05 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 2.11 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 2.11 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 1.05 %
Z86.4 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 1.05 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 3.16 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 1.05 %
Z87.3 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 1.05 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 2 2.11 %
Z90.1 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 1.05 %
Z90.6 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 1.05 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 6 6.32 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 2.11 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.05 %
Z93.2 Vorhandensein eines Ileostomas 1 1.05 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 3 3.16 %
Z94.1 Zustand nach Herztransplantation 2 2.11 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 1 1.05 %
Z94.80 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 1.05 %
Z94.88 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 1.05 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 4 4.21 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 3.16 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 2.11 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 1.05 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 3.16 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.05 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 4 4.21 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 3.16 %
Z96.7 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 1.05 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 1.05 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 1.05 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 2.11 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 1.05 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 6 0.76 % 6
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 0.13 % 1
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 5 0.63 % 6
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 2 0.25 % 2
00.4A.01 Einsetzen von 1 Coil 1 0.13 % 1
00.4A.02 Einsetzen von 2 Coils 2 0.25 % 2
00.4A.04 Einsetzen von 4 Coils 1 0.13 % 1
00.4A.06 Einsetzen von 6 Coils 1 0.13 % 1
00.4A.07 Einsetzen von 7 Coils 1 0.13 % 1
00.4A.08 Einsetzen von 8 Coils 2 0.25 % 2
00.4B.12 PTKI an der Aorta 1 0.13 % 1
00.4B.15 PTKI an visceralen Arterien 3 0.38 % 4
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 2 0.25 % 2
00.4C.11 Einsetzen von 1 medikamentenfreisetzendem Ballon 1 0.13 % 1
00.58 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 1 0.13 % 1
00.99.10 Reoperation 7 0.88 % 8
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 2 0.25 % 2
00.99.30 Lasertechnik 1 0.13 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 1 0.13 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 2 0.25 % 2
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 2 0.25 % 3
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 0.13 % 1
00.9A.25 Composite-Material 1 0.13 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.13 % 1
03.02 Relaminektomie 1 0.13 % 1
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 1 0.13 % 1
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 1 0.13 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.13 % 1
04.07.43 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 1 0.13 % 1
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 1 0.13 % 1
07.16.10 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Thymus 1 0.13 % 1
07.84 Thorakoskopische totale Exzision des Thymus 2 0.25 % 2
13.41 Phakoemulsifikation und Aspiration eines Katarakts 1 0.13 % 1
13.71 Einsetzen einer Intraokularlinse anlässlich einer Kataraktextraktion, einzeitig 1 0.13 % 1
21.09.00 Stillung einer Epistaxis mit anderen Mitteln, n.n.bez. 1 0.13 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.13 % 1
25.01 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Zunge 1 0.13 % 1
25.1 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zunge 1 0.13 % 1
27.22.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie an Uvula und weichem Gaumen 1 0.13 % 2
27.23.00 Biopsie an der Lippe, n.n.bez. 1 0.13 % 2
28.0 Inzision und Drainage an Tonsillen und peritonsillären Strukturen 3 0.38 % 4
28.2X.10 Partielle Resektion der Tonsille [Tonsillotomie] ohne Adenoidektomie 1 0.13 % 1
28.3 Tonsillektomie mit Adenoidektomie 1 0.13 % 1
29.11 Pharyngoskopie 2 0.25 % 2
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.13 % 1
31.42.12 Tracheo(broncho)skopie, starres Instrument 1 0.13 % 1
32.30 Thorakoskopische Segmentresektion der Lunge 1 0.13 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.13 % 1
33.23.99 Sonstige Bronchoskopie, sonstige 1 0.13 % 1
33.24.15 Bronchoskopie mit Endobronchial Ultrasound EBUS Bronchoskop mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.13 % 1
33.43 Verschluss einer Lungenverletzung 1 0.13 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 8 1.01 % 8
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 0.13 % 1
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 1 0.13 % 1
34.22 Mediastinoskopie 1 0.13 % 1
34.3X.23 Resektion von Läsion oder Gewebe des Mediastinums, mit Perikardteilresektion 1 0.13 % 1
34.59.10 Sonstige Exzision an der Pleura, thorakoskopische Pleurektomie 1 0.13 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 0.13 % 1
34.82 Naht eines Zwerchfellrisses 1 0.13 % 1
34.84 Sonstige plastische Rekonstruktion am Zwerchfell 1 0.13 % 1
34.91 Pleurale Punktion 3 0.38 % 5
35.98.11 Perkutan-transluminaler Verschluss eines Vorhofseptumdefektes (ein Verschlussdevice) 1 0.13 % 1
36.04 Thrombolytische Koronararterieninfusion 1 0.13 % 1
36.06.99 Einsetzen von Herzkranzarterien-Stent(s) ohne Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.13 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.13 % 1
37.25.20 Transvasale Biopsie des Endokards, Myokards und Endomyokards 1 0.13 % 2
37.31.30 Adhäsiolyse am Perikard 1 0.13 % 1
37.4X.20 Naht des Myokardes (nach Verletzung) 1 0.13 % 1
37.82.10 Erstimplantation eines Einkammer-Schrittmachers, rate responsive 1 0.13 % 1
37.83.12 Erstimplantation eines Zweikammer-Schrittmachers mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 1 0.13 % 1
38.21 Biopsie eines Blutgefässes 1 0.13 % 1
38.68.20 Sonstige Exzision von Arterien des Unterschenkels und des Fußes 1 0.13 % 1
38.7X.21 Implantation eines V. cava Filters, perkutan transluminal 2 0.25 % 2
38.7X.22 Entfernung eines V. cava Filters, perkutan transluminal 3 0.38 % 3
38.85.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von anderen thorakalen Gefässen, sonstige 1 0.13 % 1
38.87.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Venen, sonstige 1 0.13 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 3 0.38 % 3
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 3 0.38 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 9 1.14 % 9
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 0.38 % 3
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 2 0.25 % 2
38.98 Sonstige Arterienpunktion 1 0.13 % 1
39.27.10 AV-Fistel für Hämodialyse 1 0.13 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefäßen 1 0.13 % 1
39.31.79 Naht von thorakalen Arterien, sonstige 1 0.13 % 1
39.32.39 Naht einer thorakalen Vene, sonstige 1 0.13 % 1
39.32.99 Naht einer Vene, sonstige 1 0.13 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 0.13 % 1
39.50.14 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit Drug eluting Ballon 1 0.13 % 1
39.71.12 Endovaskuläre Implantation eines Grafts in Aorta abdominalis, Bifurkationsprothese, aortobiiliakal, ohne Fenestrierung oder Seitenarm 1 0.13 % 1
39.78.33 Art und Typ von endovaskulär implantierten Grafts an der Aorta abdominalis, aortobiiliakal, Bifurkationsprothese, ohne Fenestrierung oder Seitenarm 1 0.13 % 1
39.79.24 Coil-Embolisation oder -Verschluss von thorakalen Gefäßen 1 0.13 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefäßen 3 0.38 % 3
39.79.26 Coil-Embolisation oder -Verschluss von abdominalen Gefäßen 4 0.51 % 4
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefäßen 1 0.13 % 1
39.79.37 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von Gefäßen der unteren Extremitäten 1 0.13 % 2
39.79.56 Selektive Embolisation mit Schirmen von abdominalen Gefäßen 1 0.13 % 1
39.79.64 Selektive Embolisation mit Partikeln von thorakalen Gefäßen 1 0.13 % 1
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefäßen 1 0.13 % 1
39.79.66 Selektive Embolisation mit Partikeln von abdominalen Gefäßen 2 0.25 % 2
39.90.10 Einsetzen von Gefässstents in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 1 0.13 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 0.25 % 20
39.98 Blutstillung n.n.bez. 3 0.38 % 4
40.0 Inzision an lymphatischen Strukturen 2 0.25 % 2
40.11.10 Offene (Inzisions-) Biopsie eines mediastinalen, paraaortalen, iliakalen oder pelvinen Lymphknotens 1 0.13 % 1
40.11.11 Offene (Inzisions-) Biopsie eines zervikalen, supraklavikulären, axillären oder inguinalen Lymphknotens 1 0.13 % 2
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymhknoten 1 0.13 % 2
40.24.99 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, sonstige 1 0.13 % 1
40.3X.13 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, paraaortal, pelvin, obturatorisch oder Iliakal 1 0.13 % 1
40.54.10 Radikale Exzision der Leistengegend als selbständiger Eingriff 1 0.13 % 1
40.64 Ligatur des Ductus thoracicus 1 0.13 % 1
40.9X.20 Inzision einer Lymphozele 1 0.13 % 1
40.9X.40 Therapeutische perkutane Punktion einer Lymphozele 2 0.25 % 2
40.9X.99 Sonstige Operationen an lymphatischen Strukturen, sonstige 1 0.13 % 1
41.1 Punktion der Milz 1 0.13 % 2
41.2 Splenotomie 1 0.13 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 8 1.01 % 8
41.5 Totale Splenektomie 23 2.90 % 23
41.95.99 Plastische Rekonstruktion an der Milz, sonstige 1 0.13 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.13 % 1
44.41 Übernähung eines Ulcus ventriculi 1 0.13 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.13 % 1
44.49.99 Sonstige Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.13 % 1
44.61 Naht einer Magenverletzung 1 0.13 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 4 0.51 % 5
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.13 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 5 0.63 % 5
45.23 Koloskopie 4 0.51 % 4
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.13 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 3 0.38 % 3
45.29.10 Chromoendoskopie am Darm 1 0.13 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 4 0.51 % 4
45.51 Isolation eines Dünndarmsegments 1 0.13 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 1 0.13 % 1
45.72 Zäkumresektion 2 0.25 % 2
45.79.10 Segmentresektion am Dickdarm 2 0.25 % 2
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 1 0.13 % 1
45.93 Sonstige Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 2 0.25 % 2
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 2 0.25 % 2
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.13 % 1
46.81 Intra-abdominale Manipulation am Dünndarm 1 0.13 % 1
49.01 Inzision eines Perianalabszesses 1 0.13 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.13 % 1
49.45 Ligatur von Hämorrhoiden 1 0.13 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 3 0.38 % 3
50.12 Offene Biopsie an der Leber 2 0.25 % 2
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 2 0.25 % 2
52.52 Kaudale Pankreatektomie 1 0.13 % 1
53.03 Einseitige Operation einer direkten Inguinalhernie mit Transplantat oder Prothese 1 0.13 % 1
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 1 0.13 % 1
53.59 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand 1 0.13 % 1
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 1 0.13 % 1
54.11 Probelaparotomie 1 0.13 % 1
54.12.10 Relaparotomie, Second-look-Laparotomie 1 0.13 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 2 0.25 % 3
54.19.10 Sonstige Laparotomie, Laparotomie mit Drainage 3 0.38 % 3
54.19.99 Sonstige Laparotomie, sonstige 1 0.13 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.13 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 5 0.63 % 5
54.23 Biopsie am Peritoneum 1 0.13 % 1
54.25 Peritoneallavage 5 0.63 % 5
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.13 % 1
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 1 0.13 % 1
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 2 0.25 % 2
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 0.13 % 1
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 8 1.01 % 8
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 0.13 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 4 0.51 % 4
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 0.13 % 1
55.21 Nephroskopie 1 0.13 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 2 0.25 % 2
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 1 0.13 % 2
56.51.10 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, Ureteroileokutaneostomie [Ileum-Conduit] oder Ureterokolokutaneostomie [Kolon-/Sigma-Condiut], offen chirurgisch 1 0.13 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 2 0.25 % 3
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 2 0.25 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.13 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.13 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Resektion, transurethral 3 0.38 % 3
57.71.10 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, beim Mann, offen chirurgisch 1 0.13 % 1
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 1 0.13 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 0.51 % 4
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.13 % 1
59.8X.12 Ureter-Katheterisierung, Einlage, perkutan-transrenal 1 0.13 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.13 % 1
64.92.99 Inzision am Penis, sonstige 1 0.13 % 1
68.12.11 Diagnostische Hysteroskopie 1 0.13 % 1
68.16 Geschlossene Biopsie am Uterus 1 0.13 % 1
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 1 0.13 % 1
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 1 0.13 % 1
77.18.43 Sonstige Knocheninzision ohne Knochendurchtrennung an Metatarsalia, Einlage und Entfernung eines Medikamententrägers 1 0.13 % 1
81.65.13 Vertebroplastik, 4 und mehr Wirbelkörper 1 0.13 % 1
82.39.99 Sonstige Exzision von Weichteilen der Hand, sonstige 1 0.13 % 1
83.09.90 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Kopf und Hals 1 0.13 % 2
83.14.14 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.13 % 1
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 1 0.13 % 1
83.19.12 Durchtrennung eines Muskels, Oberarm und Ellenbogen 1 0.13 % 1
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 1 0.13 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 0.13 % 1
83.43.12 Entnahme eines sonstigen Lappentransplantates mit mikrovaskulärer Anastomosierung aus Muskel oder Faszie 1 0.13 % 1
83.44.12 Sonstige Fasziektomie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.13 % 1
83.44.13 Sonstige Fasziektomie, Unterarm 1 0.13 % 1
83.49.30 Sonstige Exzision von Weichteilen, Kopf und Hals 1 0.13 % 1
83.49.35 Sonstige Exzision von Weichteilen, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.13 % 1
83.65.16 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Untere Extremität 1 0.13 % 1
83.82.45 Transplantation eines sonstigen Lappentransplantates mit mikrovaskulärer Anastomosierung aus Muskel oder Faszie, Leisten- und Genitalregion und Gesäß 1 0.13 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.13 % 1
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 1 0.13 % 1
85.91 Aspiration an der Mamma 1 0.13 % 1
86.04.12 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der oberen Extremitäten 1 0.13 % 1
86.04.15 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe von Brustwand und Rücken 1 0.13 % 1
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 3 0.38 % 6
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.13 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 3 0.38 % 3
86.22.17 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 2 0.25 % 3
86.22.18 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 3 0.38 % 4
86.22.19 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an anderer Lokalisation 3 0.38 % 3
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.13 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 6 0.76 % 8
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 0.25 % 2
86.3X.20 Großflächige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.13 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 4 0.51 % 7
86.61.20 Großflächiges Vollhauttransplantat an die Hand 1 0.13 % 1
86.69.13 Kleinflächige Spalthauttransplantation an den Unterarm 1 0.13 % 1
86.69.23 Großflächige Spalthauttransplantation an den Unterarm 1 0.13 % 1
86.69.2A Großflächige Spalthauttransplantation an Oberschenkel und Unterschenkel 1 0.13 % 1
86.69.2B Großflächige Spalthauttransplantation an den Fuß 1 0.13 % 1
86.88.50 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 1 0.13 % 2
86.88.52 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, am offenen Abdomen 1 0.13 % 4
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 13 1.64 % 25
87.03 Computertomographie des Schädels 6 0.76 % 7
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.13 % 1
87.04.11 Computertomografie des Halses 1 0.13 % 1
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 2 0.25 % 3
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 10 1.26 % 13
87.75 Perkutane Pyelographie 1 0.13 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 18 2.27 % 32
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.13 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 4 0.51 % 4
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.13 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 5 0.63 % 10
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 4 0.51 % 6
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 0.25 % 5
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 1 0.13 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 0.13 % 1
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 0.13 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.13 % 1
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 1 0.13 % 1
88.67 Phlebographie anderer bezeichneter Lokalisationen mit Kontrastmittel 1 0.13 % 2
88.71.00 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, n.n.bez. 1 0.13 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 2 0.25 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 10 1.26 % 10
88.74.19 Endosonographie des Verdauungstraktes, sonstige 1 0.13 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.13 % 2
88.77 Diagnostischer Ultraschall des peripheren vaskulären Systems 1 0.13 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.13 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 7 0.88 % 7
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.25 % 2
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.25 % 2
88.92.19 MRI von Thorax, sonstige 2 0.25 % 2
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 2 0.25 % 2
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 0.13 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 0.25 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.25 % 2
88.97.99 Kernspintomographie anderer und nicht definierter Lokalisationen, sonstige 1 0.13 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.13 % 2
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.13 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.25 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.13 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.13 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 11 1.39 % 13
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 2 0.25 % 2
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.13 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.13 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 2 0.25 % 3
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.13 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.13 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 3 0.38 % 4
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 0.13 % 2
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.13 % 2
89.59.00 Sonstige nicht-operative Messungen an Herz und Gefässen, n.n.bez. 1 0.13 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 3 0.38 % 4
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 1 0.13 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.13 % 1
89.66 Messung der gemischt-venösen Blutgase 1 0.13 % 1
89.68 Überwachung des Herzminutenvolumens durch andere Verfahren 1 0.13 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 0.25 % 3
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.13 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 1 0.13 % 2
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 4 0.51 % 4
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.13 % 1
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, 3D-geplante Bestrahlung: Mit bildgestützter Einstellung 1 0.13 % 6
93.18.99 Atemübung, sonstige 2 0.25 % 2
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.13 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 8 1.01 % 8
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 6 0.76 % 6
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 7 bis 13 Behandlungtstage 1 0.13 % 1
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 oder mehr Behandlungtstage 1 0.13 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.13 % 21
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 0.13 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.13 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.13 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 5 0.63 % 5
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.13 % 1
95.11 Fundus-Photographie 1 0.13 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.13 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 4 0.51 % 4
96.56 Sonstige Lavage von Bronchus und Trachea 1 0.13 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 0.38 % 3
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 1 0.13 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 39 4.92 % 40
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 17 2.15 % 17
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 2 0.25 % 2
99.04.15 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 21 TE bis 30 TE 1 0.13 % 1
99.04.1A Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 71 TE bis 80 TE 1 0.13 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 4 0.51 % 4
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 2 0.25 % 2
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 5 0.63 % 5
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 0.13 % 1
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 1 0.13 % 1
99.05.35 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 5 Konzentrate 1 0.13 % 1
99.05.38 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 13 bis 15 Konzentrate 1 0.13 % 1
99.05.39 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 16 bis 18 Konzentrate 2 0.25 % 2
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 8 1.01 % 8
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 14 1.77 % 14
99.10.12 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 3-8 Tage 1 0.13 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 9 1.14 % 9
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.13 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 1 0.13 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 15 bis 30 Tage 1 0.13 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 2 0.25 % 3
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 1 0.13 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 4 0.51 % 8
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.13 % 1
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 0.13 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.25 % 2
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 2 0.25 % 2
99.53 Prophylaktische Impfung gegen arthropodenübertragene virale Enzephalitis 1 0.13 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 6 0.76 % 6
99.59 Sonstige Impfung 2 0.25 % 2
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.13 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.13 % 1
99.71.11 Therapeutische Plasmapherese, mit Fresh Frozen Plasma (FFP) 2 0.25 % 2
99.81.20 Systemische Hypothermie 1 0.13 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 2 0.25 % 3
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 1 0.13 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.38 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 10 1.26 % 10
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 8 1.01 % 8
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 16 2.02 % 16
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 5 0.63 % 5
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 3 0.38 % 3
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 0.38 % 3
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 3 0.38 % 3
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.25 % 2