DRG Q03B - Kleine Eingriffe bei Krankheiten des Blutes, der blutbildenden Organe und des Immunsystems, Alter > 17 Jahre

MDC 16 - Krankheiten des Blutes, der blutbildenden Organe und des Immunsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.819
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.357)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.107)
Verlegungsabschlag 0.114


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 262 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.62%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 253 (96.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.77%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 8'520.61 CHF

Median: 6'602.48 CHF

Standardabweichung: 5'751.53

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A28.1 Katzenkratzkrankheit 2 0.76 %
D18.10 Lymphangiom: Hygroma colli cysticum 2 0.76 %
D18.12 Lymphangiom: Inguinal 1 0.38 %
D18.13 Lymphangiom: Retroperitoneal 1 0.38 %
D18.18 Lymphangiom: Sonstige Lokalisationen 3 1.15 %
D36.0 Gutartige Neubildung: Lymphknoten 18 6.87 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.38 %
D57.1 Sichelzellenanämie ohne Krisen 1 0.38 %
D72.1 Eosinophilie 1 0.38 %
D80.1 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 0.38 %
D89.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen mit Beteiligung des Immunsystems, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.38 %
I88.1 Chronische Lymphadenitis, ausgenommen mesenterial 8 3.05 %
I88.8 Sonstige unspezifische Lymphadenitis 12 4.58 %
I88.9 Unspezifische Lymphadenitis, nicht näher bezeichnet 12 4.58 %
I89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 75 28.63 %
I89.9 Nichtinfektiöse Krankheit der Lymphgefäße und Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
L04.0 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 12 4.58 %
L04.1 Akute Lymphadenitis am Rumpf 4 1.53 %
L04.2 Akute Lymphadenitis an der oberen Extremität 1 0.38 %
L04.3 Akute Lymphadenitis an der unteren Extremität 1 0.38 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 94 35.88 %
R59.1 Lymphknotenvergrößerung, generalisiert 9 3.44 %
R59.9 Lymphknotenvergrößerung, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A16.9 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.56 %
A31.0 Infektion der Lunge durch sonstige Mykobakterien 1 0.56 %
A40.1 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B 1 0.56 %
A40.8 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.56 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
A55 Lymphogranuloma inguinale (venereum) durch Chlamydien 1 0.56 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 1 0.56 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.56 %
B37.0 Candida-Stomatitis 2 1.12 %
B95.0 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.68 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.68 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.12 %
B95.42 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.56 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.56 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.68 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.12 %
B95.90 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.56 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.56 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 4.47 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.56 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.56 %
C02.3 Bösartige Neubildung: Vordere zwei Drittel der Zunge, Bereich nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
C21.1 Bösartige Neubildung: Analkanal 1 0.56 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.56 %
C34.8 Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.56 %
C44.4 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.56 %
C50.8 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.56 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 1.12 %
C51.9 Bösartige Neubildung: Vulva, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
C53.9 Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 8 4.47 %
C57.0 Bösartige Neubildung: Tuba uterina [Falloppio] 1 0.56 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 14 7.82 %
C62.9 Bösartige Neubildung: Hoden, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
C68.0 Bösartige Neubildung: Urethra 1 0.56 %
C69.3 Bösartige Neubildung: Chorioidea 1 0.56 %
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 1 0.56 %
C77.0 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.56 %
C77.4 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 0.56 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.56 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.56 %
C80.0 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.56 %
C81.7 Sonstige Typen des klassischen Hodgkin-Lymphoms 1 0.56 %
C82.1 Follikuläres Lymphom Grad II 1 0.56 %
C82.9 Follikuläres Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
C85.1 B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
C91.00 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.56 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.56 %
D04.4 Carcinoma in situ: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 1 0.56 %
D23.3 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.56 %
D47.4 Osteomyelofibrose 1 0.56 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.12 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.56 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 3 1.68 %
D70.7 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 1.12 %
D72.1 Eosinophilie 1 0.56 %
D73.0 Hyposplenismus 1 0.56 %
D73.1 Hypersplenismus 1 0.56 %
D76.3 Sonstige Histiozytose-Syndrome 1 0.56 %
D86.2 Sarkoidose der Lunge mit Sarkoidose der Lymphknoten 1 0.56 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.56 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.56 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 2.23 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.56 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 12 6.70 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.56 %
E27.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.56 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.56 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.56 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 1.12 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 1.12 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.56 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.56 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.56 %
E73.9 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 12 6.70 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.56 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 3 1.68 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.56 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 6 3.35 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.56 %
E87.5 Hyperkaliämie 1 0.56 %
E87.6 Hypokaliämie 2 1.12 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 1.12 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.56 %
F14.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 0.56 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.56 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 0.56 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 2.23 %
F33.1 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.56 %
F33.8 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.56 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.12 %
F41.1 Generalisierte Angststörung 1 0.56 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.56 %
F41.8 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.56 %
F43.1 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.56 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.56 %
F44.4 Dissoziative Bewegungsstörungen 1 0.56 %
F79.9 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.56 %
G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.56 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 1 0.56 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 1.12 %
G43.1 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.56 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 1.68 %
G47.4 Narkolepsie und Kataplexie 1 0.56 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.56 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.56 %
G80.1 Spastische diplegische Zerebralparese 2 1.12 %
H10.3 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 1 0.56 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 16 8.94 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 32 17.88 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 5.59 %
I25.0 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 2 1.12 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.12 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 1.12 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 6 3.35 %
I25.20 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.56 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.56 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.56 %
I42.2 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.56 %
I47.2 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.56 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 1 0.56 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 4 2.23 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 2 1.12 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 3 1.68 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.56 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.56 %
I67.2 Zerebrale Atherosklerose 1 0.56 %
I69.1 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.56 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 1.12 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 3 1.68 %
I70.22 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerzen 1 0.56 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.56 %
I71.2 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.56 %
I72.8 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 1 0.56 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.56 %
I88.1 Chronische Lymphadenitis, ausgenommen mesenterial 1 0.56 %
I88.8 Sonstige unspezifische Lymphadenitis 3 1.68 %
I89.0 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.68 %
I89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 2 1.12 %
J10.1 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.56 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
J31.0 Chronische Rhinitis 1 0.56 %
J32.0 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.56 %
J34.2 Nasenseptumdeviation 1 0.56 %
J34.3 Hypertrophie der Nasenmuscheln 1 0.56 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.56 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.56 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.56 %
J44.91 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.56 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.56 %
J45.0 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.56 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
J60 Kohlenbergarbeiter-Pneumokoniose 1 0.56 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.56 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.56 %
K08.9 Krankheit der Zähne und des Zahnhalteapparates, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
K11.2 Sialadenitis 1 0.56 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.12 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 6 3.35 %
K22.0 Achalasie der Kardia 1 0.56 %
K22.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 0.56 %
K29.1 Sonstige akute Gastritis 1 0.56 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.56 %
K56.5 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Ileus 1 0.56 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 2 1.12 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.56 %
K85.10 Biliäre akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.56 %
L01.0 Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] 1 0.56 %
L02.0 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht 1 0.56 %
L04.1 Akute Lymphadenitis am Rumpf 1 0.56 %
L04.2 Akute Lymphadenitis an der oberen Extremität 1 0.56 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.56 %
L29.8 Sonstiger Pruritus 1 0.56 %
L29.9 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
L50.0 Allergische Urtikaria 1 0.56 %
L50.9 Urtikaria, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
L53.8 Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten 2 1.12 %
L57.0 Aktinische Keratose 2 1.12 %
L71.8 Sonstige Rosazea 1 0.56 %
L90.5 Narben und Fibrosen der Haut 2 1.12 %
M06.90 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.56 %
M10.93 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterarm 1 0.56 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.56 %
M16.1 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.56 %
M25.65 Gelenksteife, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.56 %
M35.0 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.56 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 1 0.56 %
M42.17 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbosakralbereich 1 0.56 %
M47.86 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.56 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.56 %
M51.1 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.56 %
M54.5 Kreuzschmerz 2 1.12 %
M62.85 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.56 %
M65.83 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Unterarm 1 0.56 %
M79.28 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.56 %
M81.88 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.56 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 3 1.68 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.56 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.56 %
N13.6 Pyonephrose 1 0.56 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 0.56 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.12 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 1.12 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.56 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.56 %
N30.9 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 7 3.91 %
N40 Prostatahyperplasie 3 1.68 %
N61 Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] 1 0.56 %
N76.0 Akute Kolpitis 1 0.56 %
Q27.3 Arteriovenöse Fehlbildung der peripheren Gefäße 1 0.56 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.56 %
R05 Husten 1 0.56 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.56 %
R16.2 Hepatomegalie verbunden mit Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.56 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.56 %
R23.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen 1 0.56 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.56 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.56 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.56 %
R35 Polyurie 1 0.56 %
R52.2 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.56 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.56 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 4 2.23 %
R59.1 Lymphknotenvergrößerung, generalisiert 2 1.12 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 0.56 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 1 0.56 %
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.56 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 2.23 %
R70.0 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 2 1.12 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.56 %
S90.3 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.56 %
T80.1 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.56 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.12 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.23 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.12 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.56 %
T85.88 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.56 %
T98.1 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter Schäden durch äußere Ursachen 1 0.56 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.56 %
U60.3 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 0.56 %
U60.9 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.56 %
U61.2 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 0.56 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 2 1.12 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.56 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.56 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 1.68 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 1.12 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 40 22.35 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 3 1.68 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.56 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.56 %
Z45.20 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.56 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 1.12 %
Z51.83 Opiatsubstitution 1 0.56 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 1.12 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.56 %
Z80.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Familienanamnese 1 0.56 %
Z83.2 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Familienanamnese 1 0.56 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 2 1.12 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 2 1.12 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 13 7.26 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 1.12 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 9 5.03 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 4 2.23 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 1.12 %
Z86.3 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 1 0.56 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 3.35 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 0.56 %
Z90.0 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 2 1.12 %
Z90.2 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.56 %
Z90.3 Verlust von Teilen des Magens 1 0.56 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 13 7.26 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 10 5.59 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 6 3.35 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 1.68 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.56 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 12 6.70 %
Z93.2 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.56 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 7 3.91 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.56 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 2 1.12 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.56 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 1.68 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.56 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 7 3.91 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 1.12 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 4 2.23 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.56 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 0.56 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.56 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.56 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 3 1.68 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 1.68 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.56 %
Z99.8 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.56 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 3 0.56 % 4
00.94.00 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, n.n.bez. 1 0.19 % 1
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 1 0.19 % 1
00.94.11 Monitoring des Nervus accessorius im Rahmen einer anderen Operation 1 0.19 % 1
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 9 1.67 % 9
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 5 0.93 % 5
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 17 3.15 % 17
00.99.10 Reoperation 14 2.60 % 16
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 2 0.37 % 2
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 5 0.93 % 5
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.19 % 1
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 1 0.19 % 1
26.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an Speicheldrüse oder -gang 1 0.19 % 1
27.0 Drainage an Gesicht und Mundboden 1 0.19 % 1
29.11 Pharyngoskopie 2 0.37 % 2
29.12.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie am Pharynx 1 0.19 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 2 0.37 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.19 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.19 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.19 % 1
40.11.10 Offene (Inzisions-) Biopsie eines mediastinalen, paraaortalen, iliakalen oder pelvinen Lymphknotens 3 0.56 % 3
40.11.11 Offene (Inzisions-) Biopsie eines zervikalen, supraklavikulären, axillären oder inguinalen Lymphknotens 13 2.41 % 13
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymhknoten 1 0.19 % 1
40.19.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an lymphatischen Strukturen, sonstige 1 0.19 % 1
40.21.10 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße, zervikal, ohne Markierung 69 12.80 % 69
40.21.99 Exzision eines tiefen zervikalen Lymphknotens, sonstige 7 1.30 % 7
40.23.00 Exzision eines axillären Lymphknotens, n.n.bez. 1 0.19 % 1
40.23.10 Exzision eines axillären Lymphknotens, ohne Markierung 17 3.15 % 17
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 1 0.19 % 1
40.23.99 Exzision eines axillären Lymphknotens, sonstige 6 1.11 % 6
40.24.10 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, ohne Markierung 17 3.15 % 17
40.24.11 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 1 0.19 % 1
40.29.12 Exzision eines mediastinalen Lymphknotens, thorakoskopisch 1 0.19 % 1
40.29.19 Exzision eines mediastinalen Lymphknotens, sonstige 1 0.19 % 1
40.29.20 Exzision eines paraaortalen Lymphknotens 1 0.19 % 1
40.29.30 Exzision eines iliakalen Lymphknotens 2 0.37 % 2
40.29.70 Exzision eines Lymphangioms oder Hygroma cysticum 5 0.93 % 5
40.29.81 Exzision mehrerer abdominaler Lymphknotenstationen (mit Leberbiopsie), offen chirurgisch [Staging-Laparotomie] 1 0.19 % 1
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 9 1.67 % 9
40.3X.11 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, zervikal 15 2.78 % 15
40.3X.12 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, axillär 8 1.48 % 8
40.3X.13 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, paraaortal, pelvin, obturatorisch oder Iliakal 3 0.56 % 3
40.3X.14 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, inguinal, offen chirurgisch 8 1.48 % 8
40.3X.16 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, mediastinal und peribronchial 4 0.74 % 4
40.9X.20 Inzision einer Lymphozele 31 5.75 % 32
40.9X.30 Drainage eines Lymphödems 3 0.56 % 3
40.9X.40 Therapeutische perkutane Punktion einer Lymphozele 34 6.31 % 43
40.9X.99 Sonstige Operationen an lymphatischen Strukturen, sonstige 14 2.60 % 14
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.19 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.19 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 0.37 % 2
45.23 Koloskopie 2 0.37 % 2
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.19 % 1
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 2 0.37 % 3
54.0X.99 Inzision an der Bauchwand, sonstige 1 0.19 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 16 2.97 % 16
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 0.37 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.19 % 1
83.39.99 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, sonstige 2 0.37 % 2
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 2 0.37 % 2
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.19 % 1
86.07.30 Entfernung eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.19 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.19 % 1
86.22.98 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 1 0.19 % 1
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 1 0.19 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 2 0.37 % 4
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 4 0.74 % 4
86.3X.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.19 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.19 % 1
86.99.99 Sonstige Operationen an Haut und Subkutangewebe, sonstige 2 0.37 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 2 0.37 % 2
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 0.37 % 2
87.04.11 Computertomografie des Halses 5 0.93 % 5
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 9 1.67 % 9
87.61.99 Oesophagusbreischluck, sonstige 1 0.19 % 1
87.76.10 Zystographie 1 0.19 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 13 2.41 % 15
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.19 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 4 0.74 % 5
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 0.56 % 3
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 19 3.53 % 21
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.19 % 1
88.71.99 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, sonstige 1 0.19 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.37 % 2
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.19 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 2 0.37 % 2
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.19 % 3
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 5 0.93 % 5
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 11 2.04 % 13
88.79.73 Duplex-Sonografie Venen iliacal bis poplitea 1 0.19 % 1
88.91.00 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, n.n.bez. 1 0.19 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.19 % 1
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.19 % 1
88.94.12 MRI-Handgelenke und Hand 1 0.19 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.19 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 2 0.37 % 2
88.97.16 MRI-Hals 1 0.19 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.19 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.37 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 0.37 % 2
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.19 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 11 2.04 % 11
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.19 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 3 0.56 % 3
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.19 % 1
93.16 Mobilisation anderer Gelenke 1 0.19 % 1
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.19 % 1
93.90.20 BiPAP, n.n.bez. 1 0.19 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 1 0.19 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.19 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.19 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.19 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.19 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 5 0.93 % 5
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 1 0.19 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 3 0.56 % 3
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 1 0.19 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 1 0.19 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.19 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.19 % 1
99.84.31 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Aerosoltyp, bis 7 Tage 2 0.37 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.37 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.19 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.37 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.19 % 1