DRG Q60B - Erkrankungen des retikuloendothelialen Systems, des Immunsystems und Gerinnungsstörungen mit komplexer Diagnose, Alter < 16 Jahre

MDC 16 - Krankheiten des Blutes, der blutbildenden Organe und des Immunsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.781
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.448)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.22)
Verlegungsabschlag 0.171


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 199 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.51%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 154 (77.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.9%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 36 (18.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 22.5%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.3%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 7'359.47 CHF

Median: 5'376.05 CHF

Standardabweichung: 6'462.18

Homogenitätskoeffizient: 0.53

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D65.0 Erworbene Afibrinogenämie 1 0.50 %
D65.1 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 0.50 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 6 3.02 %
D67 Hereditärer Faktor-IX-Mangel 1 0.50 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 2 1.01 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 1 0.50 %
D68.31 Hämorrhagische Diathese durch Vermehrung von Antikörpern gegen Faktor VIII 1 0.50 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 1.01 %
D69.0 Purpura anaphylactoides 54 27.14 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 9 4.52 %
D69.2 Sonstige nichtthrombozytopenische Purpura 1 0.50 %
D69.3 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 46 23.12 %
D69.41 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.01 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 5 2.51 %
D69.60 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.50 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 2.01 %
D70.0 Angeborene Agranulozytose und Neutropenie 1 0.50 %
D70.10 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 9 4.52 %
D70.13 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 4 2.01 %
D70.14 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 1 0.50 %
D70.19 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 7 3.52 %
D70.3 Sonstige Agranulozytose 7 3.52 %
D70.5 Zyklische Neutropenie 1 0.50 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 9 4.52 %
D70.7 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 11 5.53 %
D73.1 Hypersplenismus 1 0.50 %
D83.0 Variabler Immundefekt mit überwiegenden Abweichungen der B-Zellen-Zahl und -Funktion 1 0.50 %
D84.9 Immundefekt, nicht näher bezeichnet 1 0.50 %
I89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.50 %
R16.1 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.50 %
R23.3 Spontane Ekchymosen 7 3.52 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 0.68 %
A08.0 Enteritis durch Rotaviren 1 0.68 %
A08.1 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.68 %
A08.4 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
A09.0 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.68 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.68 %
A49.0 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.68 %
A49.1 Streptokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.68 %
B09 Nicht näher bezeichnete Virusinfektion, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet ist 1 0.68 %
B27.0 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 1 0.68 %
B34.8 Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.68 %
B34.9 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 6 4.11 %
B37.2 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.68 %
B80 Enterobiasis 1 0.68 %
B95.0 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.37 %
B97.1 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.37 %
B97.2 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B97.8 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.74 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 1.37 %
C30.0 Bösartige Neubildung: Nasenhöhle 1 0.68 %
C40.2 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Lange Knochen der unteren Extremität 1 0.68 %
C40.3 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Kurze Knochen der unteren Extremität 1 0.68 %
C41.01 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Kraniofazial 1 0.68 %
C41.9 Bösartige Neubildung: Knochen und Gelenkknorpel, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
C47.8 Bösartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.68 %
C48.0 Bösartige Neubildung: Retroperitoneum 4 2.74 %
C49.2 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 2 1.37 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 2 1.37 %
C69.2 Bösartige Neubildung: Retina 2 1.37 %
C71.3 Bösartige Neubildung: Parietallappen 1 0.68 %
C71.6 Bösartige Neubildung: Zerebellum 3 2.05 %
C71.7 Bösartige Neubildung: Hirnstamm 1 0.68 %
C71.8 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.68 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 3 2.05 %
C78.2 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.68 %
C79.4 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 1 0.68 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.68 %
C79.9 Sekundäre bösartige Neubildung nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 1.37 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
D59.9 Erworbene hämolytische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
D61.0 Angeborene aplastische Anämie 2 1.37 %
D61.10 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 2 1.37 %
D61.8 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.68 %
D62 Akute Blutungsanämie 7 4.79 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 1.37 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 2.74 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 11 7.53 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 2 1.37 %
D67 Hereditärer Faktor-IX-Mangel 1 0.68 %
D68.0 Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 0.68 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.68 %
D68.6 Sonstige Thrombophilien 1 0.68 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 9 6.16 %
D69.59 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 2.74 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 1 0.68 %
D70.7 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
D72.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.68 %
D82.0 Wiskott-Aldrich-Syndrom 1 0.68 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E16.1 Sonstige Hypoglykämie 1 0.68 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
E77.1 Defekte beim Glykoproteinabbau 1 0.68 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.68 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 2.05 %
E86 Volumenmangel 5 3.42 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.68 %
E87.2 Azidose 2 1.37 %
E87.6 Hypokaliämie 3 2.05 %
F69 Nicht näher bezeichnete Persönlichkeits- und Verhaltensstörung 1 0.68 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 2 1.37 %
F84.9 Tief greifende Entwicklungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
F91.9 Störung des Sozialverhaltens, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
F98.1 Nichtorganische Enkopresis 1 0.68 %
F98.8 Sonstige näher bezeichnete Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend 2 1.37 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 0.68 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.68 %
G53.8 Sonstige Krankheiten der Hirnnerven bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
G55.0 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.68 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G93.1 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
G93.2 Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri] 1 0.68 %
G94.1 Hydrozephalus bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.68 %
H11.3 Blutung der Konjunktiva 1 0.68 %
H50.0 Strabismus concomitans convergens 1 0.68 %
H65.1 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 1 0.68 %
H66.0 Akute eitrige Otitis media 1 0.68 %
H66.9 Otitis media, nicht näher bezeichnet 5 3.42 %
H72.9 Trommelfellperforation, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
H91.0 Ototoxischer Hörverlust 3 2.05 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.68 %
I15.80 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.68 %
I85.9 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 0.68 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.68 %
J02.0 Streptokokken-Pharyngitis 1 0.68 %
J02.9 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
J03.8 Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 2 1.37 %
J06.8 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 0.68 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 7 4.79 %
J09 Grippe durch bestimmte nachgewiesene Influenzaviren 1 0.68 %
J10.1 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen 1 0.68 %
J11.1 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, Viren nicht nachgewiesen 1 0.68 %
J20.0 Akute Bronchitis durch Mycoplasma pneumoniae 1 0.68 %
J20.1 Akute Bronchitis durch Haemophilus influenzae 1 0.68 %
J21.9 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 4 2.74 %
J32.4 Chronische Pansinusitis 1 0.68 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.68 %
J47 Bronchiektasen 1 0.68 %
J98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 0.68 %
K02.8 Sonstige Zahnkaries 2 1.37 %
K02.9 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
K04.7 Periapikaler Abszess ohne Fistel 2 1.37 %
K05.1 Chronische Gingivitis 1 0.68 %
K12.1 Sonstige Formen der Stomatitis 2 1.37 %
K13.7 Sonstige und nicht näher bezeichnete Läsionen der Mundschleimhaut 1 0.68 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.37 %
K29.1 Sonstige akute Gastritis 1 0.68 %
K52.1 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.68 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.68 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
K59.0 Obstipation 10 6.85 %
K60.2 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
K62.5 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.68 %
K75.4 Autoimmune Hepatitis 1 0.68 %
K76.6 Portale Hypertonie 1 0.68 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 2 1.37 %
K91.80 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 2 1.37 %
K92.1 Meläna 1 0.68 %
L11.0 Erworbene Keratosis follicularis 1 0.68 %
L20.8 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 5 3.42 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.68 %
L30.9 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
M25.57 Gelenkschmerz: Knöchel und Fuß 1 0.68 %
M36.4 Arthropathie bei anderenorts klassifizierten Hypersensitivitätsreaktionen 18 12.33 %
M62.89 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.68 %
M94.0 Tietze-Syndrom 1 0.68 %
N08.2 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 4 2.74 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 2 1.37 %
N13.7 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 0.68 %
N15.8 Sonstige näher bezeichnete tubulointerstitielle Nierenkrankheiten 1 0.68 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
N28.9 Krankheit der Niere und des Ureters, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
N31.88 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.68 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
N43.3 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
N45.9 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 2 1.37 %
N51.8 Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
N76.88 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheit der Vagina und Vulva 1 0.68 %
Q02 Mikrozephalie 1 0.68 %
Q03.1 Atresie der Apertura mediana [Foramen Magendii] oder der Aperturae laterales [Foramina Luschkae] des vierten Ventrikels 1 0.68 %
Q07.0 Arnold-Chiari-Syndrom 1 0.68 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 1 0.68 %
Q23.3 Angeborene Mitralklappeninsuffizienz 1 0.68 %
Q52.5 Verschmelzung der Labien 1 0.68 %
Q92.6 Überzählige Marker-Chromosomen 1 0.68 %
R01.1 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.68 %
R04.0 Epistaxis 12 8.22 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 5 3.42 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 10 6.85 %
R16.1 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
R16.2 Hepatomegalie verbunden mit Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 1.37 %
R50.2 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 2 1.37 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 0.68 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 5 3.42 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 7 4.79 %
R51 Kopfschmerz 1 0.68 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 3 2.05 %
R57.9 Schock, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.37 %
R59.9 Lymphknotenvergrößerung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
R62.8 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 8 5.48 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 2 1.37 %
R64 Kachexie 1 0.68 %
R68.1 Unspezifische Symptome im Kleinkindalter 1 0.68 %
R68.8 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.68 %
R71 Veränderung der Erythrozyten 1 0.68 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.68 %
R81 Glukosurie 1 0.68 %
R84.5 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 0.68 %
S00.1 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 1 0.68 %
S00.85 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 2 1.37 %
S20.81 Oberflächliche Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax: Schürfwunde 1 0.68 %
S30.1 Prellung der Bauchdecke 1 0.68 %
S60.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 1 0.68 %
S80.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.68 %
T39.1 Vergiftung: 4-Aminophenol-Derivate 1 0.68 %
T67.0 Hitzschlag und Sonnenstich 1 0.68 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
T82.5 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 2 1.37 %
T88.7 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.68 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.68 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 2.05 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.68 %
Y09.9 Tätlicher Angriff 1 0.68 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 11 7.53 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.68 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 1.37 %
Z03.8 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 0.68 %
Z09.80 Nachuntersuchung nach Organtransplantation 1 0.68 %
Z20.8 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.68 %
Z27.8 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 1 0.68 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 1.37 %
Z29.1 Immunprophylaxe 1 0.68 %
Z29.21 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.68 %
Z43.1 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.68 %
Z45.20 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.68 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.68 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.68 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z87.6 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z89.6 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.68 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 1 0.68 %
Z93.1 Vorhandensein eines Gastrostomas 2 1.37 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.68 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.68 %
Z94.81 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 0.68 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 4 2.74 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 1.37 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 2 1.37 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.68 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.45 % 1
03.31 Lumbalpunktion 4 1.79 % 4
21.00 Stillung einer Epistaxis, n.n.bez. 1 0.45 % 1
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 5 2.24 % 7
21.09.99 Stillung einer Epistaxis mit anderen Mitteln, sonstige 1 0.45 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.45 % 1
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 1 0.45 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.45 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.90 % 2
41.31 Knochenmarkbiopsie 10 4.48 % 10
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.45 % 1
50.91 Perkutane Leberaspiration 1 0.45 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 0.45 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 4 1.79 % 4
86.07.20 Revision (ohne Wechsel) eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.45 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 2 0.90 % 2
87.04.11 Computertomografie des Halses 1 0.45 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 1 0.45 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 0.90 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 3 1.35 % 5
88.79.19 Ultraschallgelenkuntersuchung sonstige Gelenke 1 0.45 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.45 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.45 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.45 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.45 % 1
89.06 Konsultation, als beschränkt bezeichnet 1 0.45 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.45 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.45 % 1
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 7 3.14 % 7
89.39.00 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, n.n.bez. 1 0.45 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.45 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.45 % 1
93.92.13 Analgosedierung 5 2.24 % 6
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 2 0.90 % 2
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 2 0.90 % 2
95.11 Fundus-Photographie 1 0.45 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.45 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.45 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.45 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 25 11.21 % 26
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 6 2.69 % 6
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 11 4.93 % 11
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 4 1.79 % 4
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 16 7.17 % 62
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.45 % 1
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 1 0.45 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.45 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 8 3.59 % 8
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 5 2.24 % 5
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 3 1.35 % 3
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 1 0.45 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 2 0.90 % 2
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.45 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 13 5.83 % 15
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 9 4.04 % 10
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 12 5.38 % 12
99.81.20 Systemische Hypothermie 1 0.45 % 1
99.84.00 Isolierung, n.n.bez. 2 0.90 % 2
99.84.10 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Kontaktinfektion 1 0.45 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 3 1.35 % 3
99.84.21 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, bis 7 Tage 2 0.90 % 2
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 3 1.35 % 3
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 7 3.14 % 7
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 9 4.04 % 9
99.B8.21 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.45 % 1