DRG Q60D - Erkrankungen des retikuloendothelialen Systems, des Immunsystems und Gerinnungsstörungen, Alter < 16 Jahre

MDC 16 - Krankheiten des Blutes, der blutbildenden Organe und des Immunsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.63
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.295)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 9 (0.11)
Verlegungsabschlag 0.119


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 164 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.89%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 150 (91.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.83%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 6'518.20 CHF

Median: 5'435.09 CHF

Standardabweichung: 4'338.98

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D18.10 Lymphangiom: Hygroma colli cysticum 5 3.05 %
D18.18 Lymphangiom: Sonstige Lokalisationen 2 1.22 %
D18.19 Lymphangiom: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.61 %
D80.0 Hereditäre Hypogammaglobulinämie 2 1.22 %
D80.1 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 2 1.22 %
D84.1 Defekte im Komplementsystem 1 0.61 %
I88.1 Chronische Lymphadenitis, ausgenommen mesenterial 1 0.61 %
I88.8 Sonstige unspezifische Lymphadenitis 8 4.88 %
I88.9 Unspezifische Lymphadenitis, nicht näher bezeichnet 19 11.59 %
I89.9 Nichtinfektiöse Krankheit der Lymphgefäße und Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 0.61 %
L04.0 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 89 54.27 %
L04.1 Akute Lymphadenitis am Rumpf 7 4.27 %
L04.2 Akute Lymphadenitis an der oberen Extremität 4 2.44 %
L04.3 Akute Lymphadenitis an der unteren Extremität 4 2.44 %
L04.8 Akute Lymphadenitis an sonstigen Lokalisationen 1 0.61 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 10 6.10 %
S36.04 Massive Parenchymruptur der Milz 7 4.27 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A08.4 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
A09.0 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 1.92 %
A28.1 Katzenkratzkrankheit 1 0.96 %
A38 Scharlach 1 0.96 %
A41.1 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.96 %
A44.8 Sonstige Formen der Bartonellose 2 1.92 %
B00.1 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.96 %
B08.1 Molluscum contagiosum 1 0.96 %
B08.4 Vesikuläre Stomatitis mit Exanthem durch Enteroviren 1 0.96 %
B27.0 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 1 0.96 %
B34.1 Infektion durch Enteroviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.96 %
B34.9 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 2 1.92 %
B37.88 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.96 %
B80 Enterobiasis 1 0.96 %
B95.0 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 7.69 %
B95.5 Nicht näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.96 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 14 13.46 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.96 %
D17.0 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.96 %
D17.1 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes 1 0.96 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.96 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
D70.0 Angeborene Agranulozytose und Neutropenie 1 0.96 %
D70.7 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.96 %
E86 Volumenmangel 5 4.81 %
E88.8 Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen 1 0.96 %
F80.8 Sonstige Entwicklungsstörungen des Sprechens oder der Sprache 1 0.96 %
G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.96 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.96 %
H65.1 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 2 1.92 %
H66.9 Otitis media, nicht näher bezeichnet 6 5.77 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.96 %
I88.1 Chronische Lymphadenitis, ausgenommen mesenterial 1 0.96 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.96 %
J02.0 Streptokokken-Pharyngitis 4 3.85 %
J02.8 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.96 %
J02.9 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 4 3.85 %
J03.0 Streptokokken-Tonsillitis 4 3.85 %
J03.8 Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.96 %
J03.9 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 8 7.69 %
J06.8 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 2 1.92 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
J20.9 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.96 %
J98.1 Lungenkollaps 1 0.96 %
K59.0 Obstipation 3 2.88 %
L01.0 Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] 2 1.92 %
L02.4 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 0.96 %
L03.02 Phlegmone an Zehen 1 0.96 %
L03.11 Phlegmone an der unteren Extremität 2 1.92 %
L03.2 Phlegmone im Gesicht 2 1.92 %
L03.8 Phlegmone an sonstigen Lokalisationen 1 0.96 %
L04.0 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 1 0.96 %
L22 Windeldermatitis 1 0.96 %
M30.3 Mukokutanes Lymphknotensyndrom [Kawasaki-Krankheit] 1 0.96 %
M43.6 Tortikollis 10 9.62 %
N43.3 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 2 1.92 %
N50.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 0.96 %
Q67.3 Plagiozephalie 1 0.96 %
Q68.0 Angeborene Deformitäten des M. sternocleidomastoideus 1 0.96 %
R01.1 Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 2 1.92 %
R03.0 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.96 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 1 0.96 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 1.92 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.96 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.96 %
R18 Aszites 1 0.96 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.96 %
R22.1 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Hals 1 0.96 %
R22.3 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den oberen Extremitäten 1 0.96 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.96 %
R50.9 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.96 %
R51 Kopfschmerz 2 1.92 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.96 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 0.96 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 3 2.88 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.96 %
R76.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme immunologische Serumbefunde 1 0.96 %
R93.8 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 1 0.96 %
S00.81 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 1 0.96 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.96 %
S01.1 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 2 1.92 %
S06.0 Gehirnerschütterung 2 1.92 %
S61.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.96 %
S80.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.96 %
S90.83 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 1 0.96 %
T14.03 Oberflächliche Verletzung an einer nicht näher bezeichneten Körperregion: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 1 0.96 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.96 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 0.96 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.96 %
W64.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 4 3.85 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 2.88 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.96 %
Z43.0 Versorgung eines Tracheostomas 2 1.92 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.96 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.96 %
Z86.2 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 0.96 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 1.92 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.99.10 Reoperation 1 0.66 % 1
00.99.30 Lasertechnik 1 0.66 % 1
03.31 Lumbalpunktion 2 1.32 % 2
27.0 Drainage an Gesicht und Mundboden 3 1.97 % 4
31.42.12 Tracheo(broncho)skopie, starres Instrument 2 1.32 % 2
34.91 Pleurale Punktion 1 0.66 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 1.32 % 2
39.96 Ganzkörperperfusion 1 0.66 % 1
40.19.99 Sonstige diagnostische Massnahmen an lymphatischen Strukturen, sonstige 3 1.97 % 3
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 2 1.32 % 2
86.04.00 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, n.n.bez. 2 1.32 % 2
86.04.10 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 11 7.24 % 11
86.04.12 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der oberen Extremitäten 1 0.66 % 1
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 2 1.32 % 2
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 5 3.29 % 5
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 1 0.66 % 1
86.09.99 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.66 % 1
86.22.19 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an anderer Lokalisation 1 0.66 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.66 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.66 % 1
86.3X.20 Großflächige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.66 % 1
86.3X.29 Sonstige Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.66 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 1 0.66 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.66 % 1
87.04.11 Computertomografie des Halses 2 1.32 % 2
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 1 0.66 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 1.97 % 3
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 1.32 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.66 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.66 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.66 % 1
88.69 Phlebographie der Venen der oberen Extremitäten 1 0.66 % 1
88.71.00 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, n.n.bez. 1 0.66 % 1
88.71.10 Sonographie der Gefässe von Kopf und Hals, n.n.bez. 1 0.66 % 1
88.71.19 Sonographie der Gefässen von Kopf und Hals, sonstige 2 1.32 % 2
88.71.99 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, sonstige 4 2.63 % 4
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.66 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 3 1.97 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 1.97 % 3
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.66 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.66 % 1
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 1 0.66 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 0.66 % 1
93.54 Applikation einer Schiene 2 1.32 % 2
93.92.11 Inhalationsanästhesie 2 1.32 % 3
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.66 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.66 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.66 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.66 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.66 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 4 2.63 % 4
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 18 11.84 % 18
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 17 11.18 % 17
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 5 3.29 % 5
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 0.66 % 1
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 0.66 % 3
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 1.32 % 2
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 1 0.66 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 0.66 % 2
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 2 1.32 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 8 5.26 % 8
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 4 2.63 % 4