DRG R04Z - Andere hämatologische und solide Neubildungen mit anderen OR-Prozeduren, mit schweren CC

MDC 17 - Hämatologische und solide Neubildungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.073
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.383)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 12 (0.12)
Verlegungsabschlag 0.133


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 27 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.32%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 25 (92.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.31%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 12'561.17 CHF

Median: 10'669.00 CHF

Standardabweichung: 7'422.91

Homogenitätskoeffizient: 0.63

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C48.0 Bösartige Neubildung: Retroperitoneum 1 3.70 %
C77.0 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 3 11.11 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 3.70 %
C77.3 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 2 7.41 %
C77.5 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 3.70 %
C79.88 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 11 40.74 %
C79.9 Sekundäre bösartige Neubildung nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 3.70 %
C80.0 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 5 18.52 %
D36.7 Gutartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete Lokalisationen 1 3.70 %
Z03.1 Beobachtung bei Verdacht auf bösartige Neubildung 1 3.70 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B37.81 Candida-Ösophagitis 1 3.70 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.70 %
C11.9 Bösartige Neubildung: Nasopharynx, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 7.41 %
C43.5 Bösartiges Melanom des Rumpfes 1 3.70 %
C43.6 Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 3.70 %
C44.3 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 3.70 %
C49.2 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 2 7.41 %
C50.2 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 2 7.41 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 3.70 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 6 22.22 %
C66 Bösartige Neubildung des Ureters 1 3.70 %
C77.0 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 3 11.11 %
C77.1 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 3.70 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 5 18.52 %
C78.1 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 1 3.70 %
C78.2 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 3 11.11 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 4 14.81 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 7.41 %
C78.8 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 2 7.41 %
C79.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 1 3.70 %
C79.2 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 3.70 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 7.41 %
C79.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars 1 3.70 %
C79.81 Sekundäre bösartige Neubildung der Brustdrüse 2 7.41 %
C79.88 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 3.70 %
C80.0 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 2 7.41 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 3.70 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 3.70 %
D05.7 Sonstiges Carcinoma in situ der Brustdrüse 1 3.70 %
D37.6 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 3.70 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 3.70 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 3.70 %
E03.3 Postinfektiöse Hypothyreose 1 3.70 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 3.70 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 11.11 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 7.41 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 3.70 %
E61.1 Eisenmangel 1 3.70 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 3.70 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 3.70 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 7.41 %
E87.5 Hyperkaliämie 1 3.70 %
E87.6 Hypokaliämie 1 3.70 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 3.70 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
F33.8 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 3.70 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 3.70 %
F41.1 Generalisierte Angststörung 1 3.70 %
G20.00 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 3.70 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 3.70 %
G52.1 Krankheiten des N. glossopharyngeus [IX. Hirnnerv] 1 3.70 %
G52.2 Krankheiten des N. vagus [X. Hirnnerv] 1 3.70 %
G52.3 Krankheiten des N. hypoglossus [XII. Hirnnerv] 1 3.70 %
H35.5 Hereditäre Netzhautdystrophie 1 3.70 %
H66.4 Eitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 3.70 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 11.11 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 25.93 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 3.70 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 3.70 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 7.41 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 3.70 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 3.70 %
I82.2 Embolie und Thrombose der V. cava 1 3.70 %
I87.1 Venenkompression 1 3.70 %
I98.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kreislaufsystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.70 %
J06.8 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 3.70 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
J32.9 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 3.70 %
J34.0 Abszess, Furunkel und Karbunkel der Nase 1 3.70 %
J39.2 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 3.70 %
J39.80 Erworbene Stenose der Trachea 1 3.70 %
J43.2 Zentrilobuläres Emphysem 1 3.70 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 3.70 %
J70.0 Akute Lungenbeteiligung bei Strahleneinwirkung 1 3.70 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.70 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 3.70 %
K29.1 Sonstige akute Gastritis 1 3.70 %
K31.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 3.70 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 1 3.70 %
L89.34 Dekubitus 4. Grades: Kreuzbein 1 3.70 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 3.70 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 3.70 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 3.70 %
N04.1 Nephrotisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 3.70 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 2 7.41 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 3.70 %
N40 Prostatahyperplasie 1 3.70 %
R06.1 Stridor 1 3.70 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 3.70 %
R18 Aszites 2 7.41 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 3.70 %
R64 Kachexie 2 7.41 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.70 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 1 3.70 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 2 7.41 %
Z80.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Familienanamnese 1 3.70 %
Z85.1 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 3.70 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 3.70 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 3 11.11 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 3 11.11 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 3.70 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 3.70 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 3.70 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 7 25.93 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 3.70 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 3.70 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 3.70 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 1.01 % 1
00.4B.22 PTKI an der V. Cava 1 1.01 % 1
00.67.10 Perkutanes Einsetzen von Gefässstent(s) in die V. cava 1 1.01 % 1
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 2 2.02 % 2
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 4 4.04 % 4
00.99.10 Reoperation 4 4.04 % 4
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 1.01 % 1
00.99.30 Lasertechnik 1 1.01 % 1
06.12 Offene Biopsie an der Schilddrüse 1 1.01 % 1
06.2X.12 Unilaterale Hemithyreoidektomie, mit Parathyreoidektomie 1 1.01 % 1
06.4X.10 Vollständige (totale) Thyreoidektomie ohne Parathyreoidektomie 1 1.01 % 1
06.95.12 Vollständige Parathyreoidektomie, mit Replantation heterotop 1 1.01 % 1
21.1 Inzision an der Nase 1 1.01 % 2
21.21 Rhinoskopie 1 1.01 % 1
21.31.19 Lokale Exzision einer endonasalen Läsion, sonstige 1 1.01 % 1
21.82 Verschluss einer Nasenfistel 1 1.01 % 1
21.86.10 Rhinoplastik der Nasenweichteile, äußere Nase 1 1.01 % 1
26.31.11 Partielle Parotidektomie mit intraoperatives Fazialismonitoring 2 2.02 % 2
28.11 Biopsie an Tonsillen und Adenoiden 1 1.01 % 1
28.2X.11 Total Tonsillektomie ohne Adenoidektomie 1 1.01 % 1
28.7X.10 Blutstillung nach Tonsillektomie 1 1.01 % 1
29.12.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie am Pharynx 1 1.01 % 1
29.12.99 Biopsie am Pharynx, sonstige 1 1.01 % 1
30.22.10 Chordektomie, endolaryngeal 1 1.01 % 1
31.1 Temporäre Tracheostomie 1 1.01 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 2 2.02 % 2
31.42.12 Tracheo(broncho)skopie, starres Instrument 1 1.01 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 1.01 % 1
33.23.11 Bronchoskopie mit starrem Bronchoskop 1 1.01 % 1
33.24.10 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 1 1.01 % 1
33.24.13 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Exzisions- (Zangen-) Biopsie 1 1.01 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 1.01 % 1
38.62 Sonstige Exzision von Gefässen an Kopf und Hals 1 1.01 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 1.01 % 1
39.30.19 Anwendung eines Gefäßverschlusssystems, sonstige 1 1.01 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 1.01 % 1
39.90.31 Einsetzen von überlange bare Stents (>10 cm) in nicht-kardiale Gefässe 1 1.01 % 1
40.11.10 Offene (Inzisions-) Biopsie eines mediastinalen, paraaortalen, iliakalen oder pelvinen Lymphknotens 1 1.01 % 1
40.11.11 Offene (Inzisions-) Biopsie eines zervikalen, supraklavikulären, axillären oder inguinalen Lymphknotens 1 1.01 % 1
40.21.10 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße, zervikal, ohne Markierung 3 3.03 % 3
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 1 1.01 % 1
40.23.99 Exzision eines axillären Lymphknotens, sonstige 1 1.01 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 4 4.04 % 4
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 1.01 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 2.02 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 1.01 % 1
45.23 Koloskopie 1 1.01 % 1
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 1 1.01 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 2 2.02 % 2
65.31 Laparoskopische einseitige Ovarektomie 1 1.01 % 1
68.16 Geschlossene Biopsie am Uterus 1 1.01 % 1
83.09.90 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Kopf und Hals 1 1.01 % 1
83.32.11 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Schulter und Arm 1 1.01 % 1
83.32.12 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 4 4.04 % 4
83.49.34 Sonstige Exzision von Weichteilen, Brustwand, Bauch und Rücken 1 1.01 % 1
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 1.01 % 1
86.4X.19 Radikale Exzision einer Hautläsion anderer Lokalisation mit histographischer Kontrolle 2 2.02 % 2
86.71 Herauspräparieren und Vorbereiten von gestielten oder freien Lappen 1 1.01 % 1
86.72 Verschiebung eines gestielten Lappens 1 1.01 % 1
86.88.59 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Unterhaut oder sonstigen Lokalisationen 1 1.01 % 1
87.04.11 Computertomografie des Halses 1 1.01 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 1 1.01 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 2.02 % 2
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 1.01 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 1.01 % 2
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 2 2.02 % 2
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 1.01 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 1.01 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.01 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.01 % 1
96.01 Einsetzen eines nasopharyngealen Tubus 1 1.01 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 1.01 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 2.02 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 1.01 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 1 1.01 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 1.01 % 1