DRG R01B - Lymphom und Leukämie mit grossen OR-Prozeduren

MDC 17 - Hämatologische und solide Neubildungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.989
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.359)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 10 (0.134)
Verlegungsabschlag 0.144


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 92 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 88 (95.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 11'546.19 CHF

Median: 10'156.89 CHF

Standardabweichung: 6'430.86

Homogenitätskoeffizient: 0.64

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C26.1 Bösartige Neubildung: Milz 1 1.09 %
C81.0 Noduläres lymphozytenprädominantes Hodgkin-Lymphom 3 3.26 %
C81.1 Nodulär-sklerosierendes klassisches Hodgkin-Lymphom 8 8.70 %
C81.2 Gemischtzelliges klassisches Hodgkin-Lymphom 3 3.26 %
C81.7 Sonstige Typen des klassischen Hodgkin-Lymphoms 2 2.17 %
C81.9 Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet 2 2.17 %
C82.0 Follikuläres Lymphom Grad I 5 5.43 %
C82.1 Follikuläres Lymphom Grad II 4 4.35 %
C82.2 Follikuläres Lymphom Grad III, nicht näher bezeichnet 1 1.09 %
C82.3 Follikuläres Lymphom Grad IIIa 3 3.26 %
C82.4 Follikuläres Lymphom Grad IIIb 2 2.17 %
C82.7 Sonstige Typen des follikulären Lymphoms 1 1.09 %
C82.9 Follikuläres Lymphom, nicht näher bezeichnet 5 5.43 %
C83.0 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 13 14.13 %
C83.1 Mantelzell-Lymphom 3 3.26 %
C83.3 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 13 14.13 %
C83.7 Burkitt-Lymphom 1 1.09 %
C83.8 Sonstige nicht follikuläre Lymphome 1 1.09 %
C84.4 Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert 3 3.26 %
C84.6 Anaplastisches großzelliges Lymphom, ALK-positiv 1 1.09 %
C84.7 Anaplastisches großzelliges Lymphom, ALK-negativ 1 1.09 %
C85.1 B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet 2 2.17 %
C85.2 Mediastinales (thymisches) großzelliges B-Zell-Lymphom 1 1.09 %
C85.7 Sonstige näher bezeichnete Typen des Non-Hodgkin-Lymphoms 1 1.09 %
C86.5 Angioimmunoblastisches T-Zell-Lymphom 1 1.09 %
C88.40 Extranodales Marginalzonen-B-Zell-Lymphom des Mukosa-assoziierten lymphatischen Gewebes [MALT-Lymphom]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 2.17 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 5 5.43 %
C93.30 Juvenile myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.09 %
C96.9 Bösartige Neubildung des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes, nicht näher bezeichnet 1 1.09 %
D47.7 Sonstige näher bezeichnete Neubildungen unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes 1 1.09 %
D47.9 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes, nicht näher bezeichnet 1 1.09 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A60.0 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 1.64 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 1.64 %
C67.9 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
C83.3 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 1.64 %
D13.5 Gutartige Neubildung: Extrahepatische Gallengänge und Gallenblase 2 3.28 %
D18.08 Hämangiom: Sonstige Lokalisationen 1 1.64 %
D21.5 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Beckens 1 1.64 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 1 1.64 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 3.28 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 3.28 %
D73.0 Hyposplenismus 1 1.64 %
D76.3 Sonstige Histiozytose-Syndrome 1 1.64 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 1.64 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 3.28 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.64 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 8.20 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.64 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.64 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.64 %
E66.02 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.64 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.64 %
E66.89 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
E66.90 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.64 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 2 3.28 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
E83.1 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 1.64 %
E87.6 Hypokaliämie 5 8.20 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.64 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 1 1.64 %
G21.9 Sekundäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.64 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 3.28 %
G52.2 Krankheiten des N. vagus [X. Hirnnerv] 1 1.64 %
H53.9 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 11.48 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 18.03 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 8.20 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 1.64 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 1.64 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 3.28 %
I35.0 Aortenklappenstenose 1 1.64 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 1.64 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 2 3.28 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 1 1.64 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 1 1.64 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 2 3.28 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 1.64 %
I87.1 Venenkompression 1 1.64 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 3 4.92 %
J38.00 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
J39.80 Erworbene Stenose der Trachea 1 1.64 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
J44.93 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 1.64 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 3.28 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 3.28 %
J84.1 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 1.64 %
J94.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Pleura 1 1.64 %
J96.90 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 1.64 %
J98.0 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.64 %
K11.2 Sialadenitis 1 1.64 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.64 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 1 1.64 %
K29.4 Chronische atrophische Gastritis 1 1.64 %
K29.6 Sonstige Gastritis 1 1.64 %
K42.0 Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 1.64 %
K50.0 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 1 1.64 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
K59.0 Obstipation 2 3.28 %
K63.5 Polyp des Kolons 1 1.64 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 3 4.92 %
L03.8 Phlegmone an sonstigen Lokalisationen 1 1.64 %
M06.90 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 1.64 %
M42.16 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 1 1.64 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 1.64 %
M54.16 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 1.64 %
M79.18 Myalgie: Sonstige 1 1.64 %
N13.0 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 1.64 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
N40 Prostatahyperplasie 1 1.64 %
N73.8 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheiten im weiblichen Becken 1 1.64 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.64 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.64 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 1 1.64 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.64 %
R16.1 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.28 %
R18 Aszites 1 1.64 %
R22.3 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den oberen Extremitäten 1 1.64 %
R33 Harnverhaltung 2 3.28 %
R56.0 Fieberkrämpfe 1 1.64 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 2 3.28 %
R59.1 Lymphknotenvergrößerung, generalisiert 1 1.64 %
R60.1 Generalisiertes Ödem 1 1.64 %
R63.4 Abnorme Gewichtsabnahme 1 1.64 %
T81.2 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.64 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.64 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 1.64 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 4.92 %
Z04.8 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 1 1.64 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.64 %
Z85.1 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 1.64 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 2 3.28 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 1.64 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 4 6.56 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.64 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 1.64 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 3.28 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 1.64 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 1.64 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 1.64 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.64 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 4.92 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 6.56 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 3.28 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 3 4.92 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 1 1.64 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 1.64 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 1.64 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 1.64 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 1 0.44 % 1
00.94.11 Monitoring des Nervus accessorius im Rahmen einer anderen Operation 1 0.44 % 1
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 1 0.44 % 1
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 2 0.88 % 2
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.44 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 0.44 % 1
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 1 0.44 % 1
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 1 0.44 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.44 % 1
03.32.10 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an Rückenmark oder Rückenmarkshäuten 1 0.44 % 1
03.32.99 Biopsie an Rückenmark oder Rückenmarkshäuten, sonstige 1 0.44 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 1 0.44 % 1
26.12 Offene Biopsie an Speicheldrüse oder -gang 1 0.44 % 1
26.32.30 Vollständige Resektion Glandula submandibularis 1 0.44 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.44 % 1
32.20 Thorakoskopische Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 2 0.88 % 2
32.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.44 % 1
32.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Lunge 2 0.88 % 2
33.23.99 Sonstige Bronchoskopie, sonstige 1 0.44 % 1
33.43 Verschluss einer Lungenverletzung 1 0.44 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 0.44 % 1
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 3 1.33 % 3
34.21.10 Transpleurale Thorakoskopie, Ersteingriff 1 0.44 % 1
34.21.99 Transpleurale Thorakoskopie, sonstige 1 0.44 % 1
34.22 Mediastinoskopie 6 2.65 % 6
34.26 Offene Biopsie am Mediastinum 4 1.77 % 4
34.3X.29 Resektion von Läsion oder Gewebe des Mediastinums, sonstige 1 0.44 % 1
34.59.10 Sonstige Exzision an der Pleura, thorakoskopische Pleurektomie 1 0.44 % 1
40.11.00 Biopsie an einer lymphatischen Struktur, n.n.bez. 1 0.44 % 1
40.11.10 Offene (Inzisions-) Biopsie eines mediastinalen, paraaortalen, iliakalen oder pelvinen Lymphknotens 2 0.88 % 2
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymhknoten 1 0.44 % 1
40.11.99 Biopsie an einer lymphatischen Struktur, sonstige 4 1.77 % 4
40.21.10 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße, zervikal, ohne Markierung 1 0.44 % 1
40.21.99 Exzision eines tiefen zervikalen Lymphknotens, sonstige 1 0.44 % 1
40.29.11 Exzision eines mediastinalen Lymphknotens, offen chirurgisch 2 0.88 % 2
40.29.12 Exzision eines mediastinalen Lymphknotens, thorakoskopisch 1 0.44 % 1
40.29.19 Exzision eines mediastinalen Lymphknotens, sonstige 1 0.44 % 1
40.29.30 Exzision eines iliakalen Lymphknotens 3 1.33 % 3
40.29.82 Exzision mehrerer abdominaler Lymphknotenstationen (mit Leberbiopsie), laparoskopisch [Staging-Laparoskopie] 3 1.33 % 3
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 8 3.54 % 8
40.3X.11 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, zervikal 9 3.98 % 9
40.3X.12 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, axillär 4 1.77 % 4
40.3X.13 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, paraaortal, pelvin, obturatorisch oder Iliakal 2 0.88 % 2
40.3X.14 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, inguinal, offen chirurgisch 9 3.98 % 9
40.3X.16 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, mediastinal und peribronchial 1 0.44 % 1
40.3X.19 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, sonstige 3 1.33 % 3
40.3X.21 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, zervikal 2 0.88 % 2
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 1 0.44 % 1
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 0.44 % 1
40.51.10 Radikale Exzision von axillären Lymphknoten als selbständiger Eingriff 2 0.88 % 2
40.54.10 Radikale Exzision der Leistengegend als selbständiger Eingriff 3 1.33 % 3
40.59.22 Radikale Exzision peribronchialer Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.44 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 6 2.65 % 6
41.5 Totale Splenektomie 10 4.42 % 10
41.93 Exzision einer akzessorischen Milz 1 0.44 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.44 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.44 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.44 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.44 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.44 % 1
50.12 Offene Biopsie an der Leber 1 0.44 % 1
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 2 0.88 % 2
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 2 0.88 % 2
53.49 Sonstige Operation einer Umbilikalhernie 1 0.44 % 1
54.19.99 Sonstige Laparotomie, sonstige 1 0.44 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 5 2.21 % 5
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 8 3.54 % 8
54.23 Biopsie am Peritoneum 7 3.10 % 7
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 1 0.44 % 1
54.4X.12 Exzision von Omentum 1 0.44 % 1
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 4 1.77 % 4
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 0.44 % 1
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 1 0.44 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.88 % 2
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.44 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 1 0.44 % 1
69.19 Sonstige Exzision oder Destruktion an Uterus und uterinem Halteapparat 1 0.44 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 0.44 % 1
83.49.32 Sonstige Exzision von Weichteilen, Oberarm und Ellenbogen 1 0.44 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 0.88 % 2
87.04.11 Computertomografie des Halses 1 0.44 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 4 1.77 % 4
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 1.33 % 3
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.44 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.88 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.44 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.44 % 1
88.92.12 MRI von Thorax, in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.44 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.44 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 3 1.33 % 3
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 2 0.88 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 0.88 % 2
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.44 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 3 1.33 % 5
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.44 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.44 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.44 % 1
93.92.00 Anästhesie, n.n.bez. 1 0.44 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.44 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.44 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.44 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 4 1.77 % 4
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.44 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.44 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 1 0.44 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 2 0.88 % 2
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 2 0.88 % 2
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 2 0.88 % 2
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 1 0.44 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 0.44 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 1.33 % 3
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.44 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.44 % 1