DRG R11A - Lymphom und Leukämie mit bestimmter OR-Prozedur, mit schweren CC oder mit anderen OR-Prozeduren, mit äusserst schweren CC, Alter > 15 Jahre

MDC 17 - Hämatologische und solide Neubildungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.354
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 11.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.47)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 26 (0.175)
Verlegungsabschlag 0.15


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 148 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.77%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 141 (95.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.77%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 25'776.72 CHF

Median: 20'081.56 CHF

Standardabweichung: 19'903.88

Homogenitätskoeffizient: 0.56

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C81.0 Noduläres lymphozytenprädominantes Hodgkin-Lymphom 2 1.35 %
C81.1 Nodulär-sklerosierendes klassisches Hodgkin-Lymphom 1 0.68 %
C81.2 Gemischtzelliges klassisches Hodgkin-Lymphom 1 0.68 %
C81.3 Lymphozytenarmes klassisches Hodgkin-Lymphom 1 0.68 %
C81.7 Sonstige Typen des klassischen Hodgkin-Lymphoms 1 0.68 %
C81.9 Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
C82.0 Follikuläres Lymphom Grad I 2 1.35 %
C82.1 Follikuläres Lymphom Grad II 2 1.35 %
C82.3 Follikuläres Lymphom Grad IIIa 1 0.68 %
C82.4 Follikuläres Lymphom Grad IIIb 1 0.68 %
C82.9 Follikuläres Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
C83.0 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 11 7.43 %
C83.1 Mantelzell-Lymphom 4 2.70 %
C83.3 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 47 31.76 %
C83.7 Burkitt-Lymphom 1 0.68 %
C84.4 Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert 1 0.68 %
C85.1 B-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet 5 3.38 %
C85.2 Mediastinales (thymisches) großzelliges B-Zell-Lymphom 3 2.03 %
C85.7 Sonstige näher bezeichnete Typen des Non-Hodgkin-Lymphoms 3 2.03 %
C85.9 Non-Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
C86.5 Angioimmunoblastisches T-Zell-Lymphom 4 2.70 %
C88.40 Extranodales Marginalzonen-B-Zell-Lymphom des Mukosa-assoziierten lymphatischen Gewebes [MALT-Lymphom]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.68 %
C88.70 Sonstige bösartige immunproliferative Krankheiten: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.68 %
C90.00 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 36 24.32 %
C90.20 Extramedulläres Plasmozytom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.35 %
C90.30 Solitäres Plasmozytom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 4 2.70 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.35 %
C92.10 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.35 %
C92.30 Myelosarkom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.68 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.68 %
D47.3 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.68 %
D47.4 Osteomyelofibrose 1 0.68 %
R77.88 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 2 1.35 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A09.0 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 0.68 %
A09.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.68 %
A49.9 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
B00.1 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 2 1.35 %
B00.2 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 2 1.35 %
B00.8 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 1 0.68 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 2 1.35 %
B21 Bösartige Neubildungen infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 2 1.35 %
B25.88 Sonstige Zytomegalie 1 0.68 %
B25.9 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
B27.0 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 1 0.68 %
B34.9 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
B37.0 Candida-Stomatitis 6 4.05 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B95.3 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B95.41 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.35 %
B95.90 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 6.08 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B97.8 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B98.0 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 1.35 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.68 %
C34.3 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.68 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 14 9.46 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 9 6.08 %
C81.1 Nodulär-sklerosierendes klassisches Hodgkin-Lymphom 1 0.68 %
C82.1 Follikuläres Lymphom Grad II 1 0.68 %
C82.4 Follikuläres Lymphom Grad IIIb 1 0.68 %
C83.5 Lymphoblastisches Lymphom 1 0.68 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.68 %
C94.8 Blastenkrise bei chronischer myeloischer Leukämie [CML] 1 0.68 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 0.68 %
D13.1 Gutartige Neubildung: Magen 1 0.68 %
D18.04 Hämangiom: Verdauungssystem 1 0.68 %
D26.1 Sonstige gutartige Neubildungen: Corpus uteri 1 0.68 %
D35.0 Gutartige Neubildung: Nebenniere 1 0.68 %
D37.70 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 0.68 %
D39.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ovar 1 0.68 %
D39.7 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige weibliche Genitalorgane 1 0.68 %
D44.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Nebenniere 1 0.68 %
D47.2 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.68 %
D47.3 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 2 1.35 %
D47.4 Osteomyelofibrose 1 0.68 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.68 %
D59.1 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 0.68 %
D61.8 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.68 %
D61.9 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
D62 Akute Blutungsanämie 12 8.11 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 8 5.41 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.35 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 2.70 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 2.03 %
D68.2 Hereditärer Mangel an sonstigen Gerinnungsfaktoren 1 0.68 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 3 2.03 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 1.35 %
D68.6 Sonstige Thrombophilien 1 0.68 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 2.70 %
D69.59 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 2.03 %
D69.8 Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 1 0.68 %
D70.10 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 0.68 %
D70.19 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 1 0.68 %
D70.7 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
D72.1 Eosinophilie 1 0.68 %
D73.1 Hypersplenismus 1 0.68 %
D73.5 Infarzierung der Milz 2 1.35 %
D75.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.68 %
D80.2 Selektiver Immunglobulin-A-Mangel [IgA-Mangel] 1 0.68 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.68 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 1.35 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 2.70 %
E05.8 Sonstige Hyperthyreose 1 0.68 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 13 8.78 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.68 %
E27.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.68 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.35 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 2.70 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.68 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.68 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 2.70 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 3.38 %
E56.8 Mangel an sonstigen Vitaminen 1 0.68 %
E66.80 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.68 %
E66.91 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.68 %
E66.92 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.68 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 6 4.05 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.68 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 2.03 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.68 %
E83.39 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.68 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 1.35 %
E85.4 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.68 %
E86 Volumenmangel 3 2.03 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 2.03 %
E87.5 Hyperkaliämie 1 0.68 %
E87.6 Hypokaliämie 11 7.43 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 3 2.03 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
E88.3 Tumorlyse-Syndrom 2 1.35 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 2.03 %
E89.9 Endokrine oder Stoffwechselstörung nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
E90 Ernährungs- und Stoffwechselstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.68 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 2 1.35 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 1 0.68 %
F06.8 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.68 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.68 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 2 1.35 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 3 2.03 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 2.70 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 2 1.35 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.68 %
F71.9 Mittelgradige Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.68 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.68 %
G25.88 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.68 %
G25.9 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.68 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 1 0.68 %
G45.92 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von 1 bis 24 Stunden 1 0.68 %
G47.30 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.68 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G51.0 Fazialisparese 1 0.68 %
G55.0 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 3 2.03 %
G62.0 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.68 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G70.0 Myasthenia gravis 1 0.68 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
G82.29 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G82.33 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.68 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G83.1 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.68 %
G91.8 Sonstiger Hydrozephalus 1 0.68 %
G93.5 Compressio cerebri 1 0.68 %
G93.6 Hirnödem 4 2.70 %
G99.2 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
H25.9 Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
H32.8 Sonstige chorioretinale Affektionen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
H40.8 Sonstiges Glaukom 1 0.68 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
H65.4 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 1 0.68 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 9.46 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.68 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 23 15.54 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.68 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.35 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 8.11 %
I15.00 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.68 %
I25.0 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 0.68 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.35 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.68 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 1.35 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 3.38 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 4 2.70 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 3 2.03 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 2.03 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 2 1.35 %
I34.2 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 1 0.68 %
I35.0 Aortenklappenstenose 1 0.68 %
I43.1 Kardiomyopathie bei Stoffwechselkrankheiten 1 0.68 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 2 1.35 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.68 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 6 4.05 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 2 1.35 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 6 4.05 %
I50.00 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.68 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 1.35 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 3 2.03 %
I67.11 Zerebrale arteriovenöse Fistel (erworben) 1 0.68 %
I69.1 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.68 %
I70.1 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.68 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.68 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.68 %
I80.20 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.68 %
I80.28 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.68 %
I80.81 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.68 %
I82.0 Budd-Chiari-Syndrom 1 0.68 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 3 2.03 %
I87.1 Venenkompression 2 1.35 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.68 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
I97.8 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
J05.1 Akute Epiglottitis 1 0.68 %
J15.1 Pneumonie durch Pseudomonas 1 0.68 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J38.00 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J38.5 Laryngospasmus 1 0.68 %
J44.01 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.68 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.68 %
J44.83 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.68 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J44.90 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.68 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 1.35 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
J45.1 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.68 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.03 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 2.70 %
J95.80 Iatrogener Pneumothorax 1 0.68 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.68 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.68 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J96.10 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.68 %
J98.1 Lungenkollaps 1 0.68 %
K12.1 Sonstige Formen der Stomatitis 1 0.68 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 2.70 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 1 0.68 %
K25.4 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.68 %
K25.9 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.68 %
K29.0 Akute hämorrhagische Gastritis 2 1.35 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
K29.6 Sonstige Gastritis 1 0.68 %
K29.8 Duodenitis 1 0.68 %
K40.20 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.68 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 2.03 %
K52.1 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.68 %
K56.1 Invagination 1 0.68 %
K56.5 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Ileus 1 0.68 %
K56.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 3 2.03 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 2 1.35 %
K59.0 Obstipation 3 2.03 %
K60.3 Analfistel 1 0.68 %
K63.1 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 2 1.35 %
K63.3 Darmulkus 1 0.68 %
K63.5 Polyp des Kolons 1 0.68 %
K65.0 Akute Peritonitis 1 0.68 %
K66.0 Peritoneale Adhäsionen 3 2.03 %
K66.1 Hämoperitoneum 1 0.68 %
K73.9 Chronische Hepatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
K75.0 Leberabszess 1 0.68 %
K76.6 Portale Hypertonie 1 0.68 %
K80.10 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.68 %
K81.1 Chronische Cholezystitis 1 0.68 %
K83.1 Verschluss des Gallenganges 1 0.68 %
K90.8 Sonstige intestinale Malabsorption 1 0.68 %
K93.8 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
L04.0 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 1 0.68 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.68 %
L40.5 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.68 %
L53.9 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
L71.0 Periorale Dermatitis 1 0.68 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.68 %
L89.15 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.68 %
M00.85 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige näher bezeichnete bakterielle Erreger: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.68 %
M06.90 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M10.93 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterarm 1 0.68 %
M10.96 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 2 1.35 %
M10.97 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.68 %
M16.1 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.68 %
M25.55 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.68 %
M31.4 Aortenbogen-Syndrom [Takayasu-Syndrom] 1 0.68 %
M42.16 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 1 0.68 %
M47.86 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.68 %
M47.87 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 1 0.68 %
M48.02 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 1 0.68 %
M48.04 Spinal(kanal)stenose: Thorakalbereich 1 0.68 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.68 %
M49.54 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakalbereich 4 2.70 %
M49.55 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakolumbalbereich 2 1.35 %
M49.56 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Lumbalbereich 4 2.70 %
M51.2 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.68 %
M54.2 Zervikalneuralgie 1 0.68 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 0.68 %
M60.05 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.68 %
M62.85 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.68 %
M79.70 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M80.88 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.68 %
M80.98 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 1.35 %
M81.80 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 1.35 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 3 2.03 %
M82.08 Osteoporose bei Plasmozytom {C90.0-}: Sonstige 2 1.35 %
M89.55 Osteolyse: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.68 %
M89.58 Osteolyse: Sonstige 2 1.35 %
M90.71 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Schulterregion 2 1.35 %
M90.72 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Oberarm 3 2.03 %
M90.73 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Unterarm 1 0.68 %
M90.75 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Beckenregion und Oberschenkel 13 8.78 %
M90.78 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 12 8.11 %
M96.6 Knochenfraktur nach Einsetzen eines orthopädischen Implantates, einer Gelenkprothese oder einer Knochenplatte 1 0.68 %
M99.73 Stenose der Foramina intervertebralia, bindegewebig oder durch Bandscheiben: Lumbalbereich 1 0.68 %
N03.3 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 0.68 %
N16.1 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Neubildungen 1 0.68 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.68 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 8 5.41 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 1.35 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 1.35 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 6 4.05 %
N20.0 Nierenstein 1 0.68 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.68 %
N28.0 Ischämie und Infarkt der Niere 1 0.68 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.68 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.68 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 9 6.08 %
N40 Prostatahyperplasie 6 4.05 %
R04.8 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 0.68 %
R06.0 Dyspnoe 1 0.68 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 2.03 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 1.35 %
R16.1 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
R18 Aszites 5 3.38 %
R26.0 Ataktischer Gang 1 0.68 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.68 %
R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.68 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 1.35 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.68 %
R33 Harnverhaltung 2 1.35 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.68 %
R40.0 Somnolenz 1 0.68 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
R43.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Geruchs- und Geschmackssinnes 1 0.68 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.68 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.68 %
R48.2 Apraxie 1 0.68 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 4 2.70 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.68 %
R52.1 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 1 0.68 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.68 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.68 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 1 0.68 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 5 3.38 %
R64 Kachexie 1 0.68 %
R68.8 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.68 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.68 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 3 2.03 %
R93.3 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.68 %
R93.5 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.68 %
T17.9 Fremdkörper in den Atemwegen, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
T68 Hypothermie 1 0.68 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.03 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.68 %
T88.7 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.68 %
U51.02 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.68 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 2 1.35 %
U60.3 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 0.68 %
U60.9 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
U61.3 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.68 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 2 1.35 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.68 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.68 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.68 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 11 7.43 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 2.03 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 11 7.43 %
Z13.2 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf Ernährungsstörungen 1 0.68 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.68 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.68 %
Z31.6 Allgemeine Beratung im Zusammenhang mit Fertilisation 1 0.68 %
Z43.2 Versorgung eines Ileostomas 1 0.68 %
Z85.1 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z85.7 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 7 4.73 %
Z85.8 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 3 2.03 %
Z86.0 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z86.2 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 7 4.73 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 1.35 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 12 8.11 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 2.03 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 5 3.38 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.68 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 2 1.35 %
Z94.81 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 1 0.68 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 3 2.03 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 2.70 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 1.35 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.68 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.68 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 1.35 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.68 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 2 1.35 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 2 1.35 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.68 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.68 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 3 0.35 % 4
00.19 Unterbrechung der Blut-Hirn- Schranke [BHS] mittels Infusion 2 0.24 % 2
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.12 % 1
00.32 Computergesteuerte Chirurgie mit MR/MRA 2 0.24 % 2
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 0.12 % 1
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 3 0.35 % 3
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 0.12 % 1
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 1 0.12 % 1
00.4B.15 PTKI an visceralen Arterien 1 0.12 % 1
00.4B.1A PTKI an Unterschenkel- Arterien 1 0.12 % 1
00.58 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 1 0.12 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 0.12 % 1
00.77 Tragende Oberfläche Hüfteprothese, Keramik auf Polyethylen 1 0.12 % 1
00.94.11 Monitoring des Nervus accessorius im Rahmen einer anderen Operation 1 0.12 % 1
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 4 0.47 % 4
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 5 0.59 % 5
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 1 0.12 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.12 % 1
00.95.32 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 1 0.12 % 1
00.99.10 Reoperation 4 0.47 % 4
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 8 0.94 % 8
00.99.30 Lasertechnik 1 0.12 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 4 0.47 % 4
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 1 0.12 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 8 0.94 % 8
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 4 0.47 % 4
00.99.92 Intraoperative Anwendung der Verfahren 1 0.12 % 1
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 1 0.12 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 4 0.47 % 4
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 0.12 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.12 % 1
01.13.10 Stereotaktische geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn 5 0.59 % 5
01.13.99 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn, sonstige 2 0.24 % 2
01.14.10 Stereotaktische offene Biopsie am Gehirn 2 0.24 % 2
01.14.99 Offene Biopsie am Gehirn, sonstige 4 0.47 % 4
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 5 0.59 % 5
01.24.22 Stereotaktisch geführte Schädeleröffnung über die Kalotte als Zugang 2 0.24 % 2
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 3 0.35 % 3
01.25.10 Sonstige Kraniektomie mit Dekompression 1 0.12 % 1
01.25.13 Sonstige Kraniektomie zur Entfernung eines Fremdkörpers aus Schädelknochen oder Epiduralraum 1 0.12 % 1
01.59.11 Sonstige Exzision von nicht hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 1 0.12 % 1
02.12.10 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten ohne Kranioplastik 2 0.24 % 2
03.09.16 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 1 0.12 % 1
03.09.22 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 1 0.12 % 1
03.09.23 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 3 und mehr Segmente 1 0.12 % 1
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 1 Segment 2 0.24 % 2
03.09.25 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 2 Segmente 1 0.12 % 1
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilamektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 2 0.24 % 2
03.09.29 Zugang zur Brustwirbelsäule, sonstige 1 0.12 % 1
03.09.32 Zugang zur Lendenwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 1 0.12 % 1
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 1 0.12 % 1
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 3 0.35 % 3
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 1 0.12 % 1
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 2 0.24 % 2
03.31 Lumbalpunktion 10 1.18 % 11
03.4X.11 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmarkshäuten und Knochen 2 0.24 % 2
03.4X.12 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an intraspinalen Nervenwurzeln und Ganglien 1 0.12 % 1
03.59.12 Sonstige plastische Rekonstruktion und Operationen an Strukturen des Spinalkanals, Verschluss einer spinalen Fistel 1 0.12 % 1
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 2 0.24 % 2
07.12 Offene Biopsie an der Nebenniere 1 0.12 % 1
07.65 Totale Exzision der Hypophyse, transsphenoidaler Zugang 1 0.12 % 1
13.41 Phakoemulsifikation und Aspiration eines Katarakts 1 0.12 % 1
13.71 Einsetzen einer Intraokularlinse anlässlich einer Kataraktextraktion, einzeitig 1 0.12 % 1
14.24 Destruktion einer chorioretinalen Läsion durch Laser-Photokoagulation 1 0.12 % 1
14.71.19 Sonstige Vitrektomie über Pars plana 1 0.12 % 1
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 1 0.12 % 1
21.31.10 Lokale Exzision einer endonasalen Läsion, Zugang endonasal 1 0.12 % 1
21.5 Submuköse Resektion des Nasenseptums 1 0.12 % 1
21.69.99 Sonstige Konchektomie, sonstige 1 0.12 % 1
22.2X.10 Infundibulotomie ohne Kieferhöhlenfensterung 1 0.12 % 1
27.31.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe am knöchernen Gaumen 1 0.12 % 1
28.2X.00 Tonsillektomie ohne Adenoidektomie, n.n.bez. 1 0.12 % 1
29.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Pharynx 2 0.24 % 2
32.20 Thorakoskopische Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 2 0.24 % 2
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 3 0.35 % 4
33.24.14 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 2 0.24 % 2
33.24.15 Bronchoskopie mit Endobronchial Ultrasound EBUS Bronchoskop mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.12 % 1
33.26.99 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Lungenbiopsie, sonstige 1 0.12 % 1
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 1 0.12 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 3 0.35 % 5
34.20 Thorakoskopische Pleurabiopsie 1 0.12 % 1
34.22 Mediastinoskopie 3 0.35 % 3
34.26 Offene Biopsie am Mediastinum 3 0.35 % 3
34.28 Sonstige diagnostische Massnahmen an Brustwand, Pleura und Zwerchfell 1 0.12 % 1
34.59.10 Sonstige Exzision an der Pleura, thorakoskopische Pleurektomie 1 0.12 % 1
34.6X.23 Pleurodese, thorakoskopisch, durch Poudrage 1 0.12 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.12 % 1
34.92.22 Chemische Pleurodese 1 0.12 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.12 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 0.12 % 1
37.25.20 Transvasale Biopsie des Endokards, Myokards und Endomyokards 1 0.12 % 1
37.83.10 Erstimplantation eines Zweikammerschrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 1 0.12 % 1
37.90.21 Kathetertechnische transseptale Punktion 1 0.12 % 1
38.21 Biopsie eines Blutgefässes 1 0.12 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.12 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.24 % 3
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 4 0.47 % 4
38.99 Sonstige Venenpunktion 1 0.12 % 1
39.27.10 AV-Fistel für Hämodialyse 1 0.12 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 2 0.24 % 2
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.12 % 3
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.12 % 1
40.11.10 Offene (Inzisions-) Biopsie eines mediastinalen, paraaortalen, iliakalen oder pelvinen Lymphknotens 3 0.35 % 3
40.11.11 Offene (Inzisions-) Biopsie eines zervikalen, supraklavikulären, axillären oder inguinalen Lymphknotens 6 0.71 % 7
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymhknoten 5 0.59 % 5
40.11.99 Biopsie an einer lymphatischen Struktur, sonstige 1 0.12 % 2
40.21.10 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße, zervikal, ohne Markierung 3 0.35 % 3
40.21.99 Exzision eines tiefen zervikalen Lymphknotens, sonstige 1 0.12 % 1
40.23.10 Exzision eines axillären Lymphknotens, ohne Markierung 3 0.35 % 3
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 1 0.12 % 1
40.23.99 Exzision eines axillären Lymphknotens, sonstige 1 0.12 % 1
40.24.10 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, ohne Markierung 9 1.06 % 9
40.29.20 Exzision eines paraaortalen Lymphknotens 1 0.12 % 1
40.29.82 Exzision mehrerer abdominaler Lymphknotenstationen (mit Leberbiopsie), laparoskopisch [Staging-Laparoskopie] 1 0.12 % 1
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 3 0.35 % 3
40.3X.11 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, zervikal 1 0.12 % 1
40.3X.12 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, axillär 2 0.24 % 2
40.3X.13 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, paraaortal, pelvin, obturatorisch oder Iliakal 1 0.12 % 1
40.3X.16 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, mediastinal und peribronchial 1 0.12 % 1
40.3X.19 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, sonstige 1 0.12 % 1
40.3X.22 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, axillär 1 0.12 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 1 0.12 % 1
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 0.12 % 1
40.41.13 Selektive (funktionelle) Neck dissection, posterolateral (Region II-V) 1 0.12 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 39 4.58 % 40
41.5 Totale Splenektomie 7 0.82 % 7
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.12 % 1
43.41.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Magen, sonstige Verfahren 1 0.12 % 1
43.6X.99 Partielle Gastrektomie mit Anastomose zum Duodenum, sonstige 1 0.12 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.12 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 7 0.82 % 7
45.23 Koloskopie 3 0.35 % 3
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.12 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 5 0.59 % 5
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 2 0.24 % 2
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 5 0.59 % 5
45.76 Sigmoidektomie 1 0.12 % 1
45.79.10 Segmentresektion am Dickdarm 1 0.12 % 1
45.79.99 Sonstige Teilresektion am Dickdarm, sonstige 1 0.12 % 1
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 3 0.35 % 3
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 2 0.24 % 2
46.10 Kolostomie, n.n.bez. 1 0.12 % 1
46.21 Temporäre Ileostomie 1 0.12 % 1
46.23 Sonstige permanente Ileostomie 1 0.12 % 1
46.51.20 Verschluss eines endständigen Dünndarm-Stomas 1 0.12 % 1
47.19 Sonstige inzidente Appendektomie 1 0.12 % 1
48.63.99 Sonstige anteriore Rektumresektion, sonstige 1 0.12 % 1
49.11 Anale Fistulotomie 1 0.12 % 1
50.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber 2 0.24 % 2
50.12 Offene Biopsie an der Leber 2 0.24 % 2
50.13.99 Transjuguläre Leberbiopsie, sonstige 1 0.12 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 2 0.24 % 2
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 0.12 % 1
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 0.12 % 1
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Gallengang 1 0.12 % 1
51.98.12 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage einer Drainage in den Gallengang 1 0.12 % 2
52.52 Kaudale Pankreatektomie 1 0.12 % 1
53.14 Beidseitige Operation von direkten Inguinalhernien mit Transplantat oder Prothese 1 0.12 % 1
54.11 Probelaparotomie 1 0.12 % 1
54.12.99 Relaparotomie sonstige 2 0.24 % 2
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 2 0.24 % 2
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 4 0.47 % 4
54.23 Biopsie am Peritoneum 2 0.24 % 2
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.12 % 1
54.4X.12 Exzision von Omentum 2 0.24 % 2
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 0.12 % 1
54.51 Laparoskopische Lösung von peritonealen Adhäsionen 2 0.24 % 2
54.59 Sonstige Lösung von peritonealen Adhäsionen 2 0.24 % 2
55.11 Pyelotomie 1 0.12 % 1
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 1 0.12 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 2 0.24 % 2
57.49.12 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, Resektion, transurethral 1 0.12 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 5 0.59 % 5
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.12 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.12 % 1
68.16 Geschlossene Biopsie am Uterus 1 0.12 % 1
77.42.20 Knochenbiopsie am Humerus, Offene Knochenbiopsie 1 0.12 % 1
77.45.10 Knochenbiopsie am Femur, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 0.12 % 1
77.45.20 Knochenbiopsie am Femur, Offene Knochenbiopsie 2 0.24 % 2
77.49.20 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Perkutane (Nadel-) Biopsie 4 0.47 % 4
77.49.21 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Offene Knochenbiopsie 5 0.59 % 5
77.49.91 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Offene Knochenbiopsie 1 0.12 % 1
77.49.99 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.12 % 1
77.65.99 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Femur, sonstige 1 0.12 % 1
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 1 0.12 % 1
77.79 Knochenentnahme für Transplantation an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen 1 0.12 % 1
77.85 Sonstige partielle Knochenresektion am Femur 1 0.12 % 1
77.89.21 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, Corpus 1 0.12 % 1
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 1 0.12 % 1
78.01.19 Knochentransplantation an Skapula und Klavikula, sonstige (z.B. Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefäßgestieltes Transplantat) 1 0.12 % 1
78.02.14 Sonstige Knochentransplantation am Humerus (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefäßgestieltes Transplantat) 1 0.12 % 1
78.15.99 Anlegen eines Fixateur externe am Femur (inkl. Reposition von Frakturen), sonstige 1 0.12 % 1
78.49.81 Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen) an der Wirbelsäule 1 0.12 % 1
78.49.86 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix, ohne Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 2 0.24 % 2
78.49.89 Knochentransplantation und Verwendung von Knochenersatzmaterial an der Wirbelsäule, sonstige 1 0.12 % 1
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 8 0.94 % 8
78.50.39 Osteosyntheseverfahren an der Wirbelsäule, sonstige 1 0.12 % 1
78.51.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur an Skapula, Klavikula, Rippen und Sternum, sonstige 1 0.12 % 1
78.55.99 Innere Knochenfixation ohne Reposition der Fraktur am Femur, sonstige 5 0.59 % 6
78.62.01 Knochenimplantatentfernung am Humerus: (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte /Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.12 % 1
78.65.01 Knochenimplantatentfernung am Femur: Draht, intramedullärer Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, dynamische Kompressionsschraube, Marknagel, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 1 0.12 % 1
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule 1 0.12 % 1
79.11.10 Geschlossene Reposition einer proximalen Humerusfraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel / Verriegelungsnagel oder Winkelplatte / Kondylenplatte 1 0.12 % 1
79.15.20 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 3 0.35 % 3
79.31.20 Offene Reposition einer einfachen Humerusschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.12 % 1
79.31.30 Offene Reposition einer einfachen distalen Humerusfraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel, winkelstabiler Platte oder (Winkel-) Platte 1 0.12 % 1
79.32.29 Offene Reposition einer Ulnafraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.12 % 1
79.35.11 Offene Reposition einer Schenkelhalsfraktur und proximalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.12 % 1
79.35.12 Offene Reposition einer Femurschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.12 % 1
79.35.13 Offene Reposition einer distalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.12 % 1
79.39.11 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur von Klavikula und Skapula mit innerer Knochenfixation 1 0.12 % 1
80.15.20 Arthrotomie der Hüfte, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.12 % 2
80.35.30 Offene Gelenksbiopsie an der Hüfte 1 0.12 % 1
80.39.40 Gelenksbiopsie an der Wirbelsäule 1 0.12 % 2
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 2 0.24 % 2
81.03 Sonstige zervikale Spondylodese mit dorsalem Zugang 1 0.12 % 1
81.04 Dorsale und dorsolumbale Spondylodese, ventraler Zugang 1 0.12 % 1
81.05 Dorsale und dorsolumbale Spondylodese, dorsaler Zugang 5 0.59 % 5
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 2 0.24 % 2
81.34 Reoperation einer dorsalen und dorsolumbalen Spondylodese, ventraler Zugang 1 0.12 % 1
81.36 Reoperation einer lumbalen und lumbosakralen Spondylodese, ventraler Zugang 1 0.12 % 1
81.51.99 Totalendoprothese des Hüftgelenks, sonstige 1 0.12 % 1
81.52.99 Partielle Hüftarthroplastik, sonstige 1 0.12 % 1
81.62.20 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal 3 0.35 % 4
81.63.10 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal 5 0.59 % 5
81.63.12 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, ventral, interkorporell 1 0.12 % 1
81.63.20 Spondylodese von 7 - 8 Wirbeln, dorsal 1 0.12 % 1
81.65.10 Vertebroplastik, 1 Wirbelkörper 4 0.47 % 4
81.65.11 Vertebroplastik, 2 Wirbelkörper 3 0.35 % 4
81.65.13 Vertebroplastik, 4 und mehr Wirbelkörper 4 0.47 % 4
81.66.10 Kyphoplastik, 1 Wirbelkörper 4 0.47 % 5
81.66.11 Kyphoplastik, 2 Wirbelkörper 1 0.12 % 1
81.66.13 Kyphoplastik, 4 und mehr Wirbelkörper 1 0.12 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.12 % 1
81.92.24 Injektion / Infusion eines Medikamentes in/an Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie mit BV, an den Gelenken der Lendenwirbelsäule /ISG 1 0.12 % 1
81.96.96 Sonstige gelenkrekonstruktive und gelenkplastische Eingriffe, Einbringen von Abstandshaltern (z.B. nach Entfernung einer Endoprothese) 1 0.12 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 0.12 % 1
83.32.13 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 0.12 % 1
83.49.30 Sonstige Exzision von Weichteilen, Kopf und Hals 1 0.12 % 1
83.49.36 Sonstige Exzision von Weichteilen, Untere Extremität 1 0.12 % 1
83.5X.16 Bursektomie, Untere Extremität 1 0.12 % 2
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.12 % 1
84.11 Zehenamputation 1 0.12 % 1
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 1 0.12 % 1
84.51.12 Einsetzen von interkorporellen Cages, 3 Segmente 1 0.12 % 1
84.55.12 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Radius und Ulna 1 0.12 % 1
84.55.16 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Femur 1 0.12 % 1
84.55.18 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Tibia 1 0.12 % 1
84.56 Einsetzen von Spacer (Zement) 1 0.12 % 1
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 0.12 % 1
86.04.10 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 1 0.12 % 1
86.07.10 Einsetzen und Wechsel einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang (Port-System) 5 0.59 % 5
86.07.99 Einsetzen, Wechsel, Entfernen einer vollständig implantierbaren Vorrichtung mit vaskulärem Zugang, sonstige 1 0.12 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 2 0.24 % 2
86.23 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 1 0.12 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.12 % 1
86.4X.30 Mikrographische Chirurgie am Schnellschnitt (Mohs' Micrographic Surgery) 1 0.12 % 1
86.88.50 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 1 0.12 % 3
86.88.52 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, am offenen Abdomen 1 0.12 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 5 0.59 % 10
87.04.11 Computertomografie des Halses 6 0.71 % 6
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.12 % 2
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 16 1.88 % 16
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 14 1.65 % 16
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 7 0.82 % 7
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.12 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 4 0.47 % 5
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 5 0.59 % 5
88.38.99 Sonstige Computertomographie, sonstige 1 0.12 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.12 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.12 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.12 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.12 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 10 1.18 % 10
88.74.18 Endosonographie des Rektums 2 0.24 % 2
88.74.30 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexibel Endosonographie, ohne Punktion 1 0.12 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.12 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.12 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.12 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 4 0.47 % 4
88.90.20 Stereotaxiegesteuerte Intervention 1 0.12 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 14 1.65 % 18
88.92.12 MRI von Thorax, in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.12 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.12 % 1
88.95 Kernspintomographie von Becken, Prostata und Harnblase 1 0.12 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 0.24 % 3
88.97.11 MRI-Spektroskopie 1 0.12 % 1
88.97.12 Ganzkörper-MRI 1 0.12 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 11 1.29 % 15
88.97.16 MRI-Hals 1 0.12 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 3 0.35 % 4
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.12 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.12 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 0.24 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.12 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 12 1.41 % 12
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.12 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.24 % 3
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Min 1 0.12 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.12 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.12 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.12 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 5 0.59 % 6
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.12 % 1
89.86 Molekularpathologie von Histopathologie 1 0.12 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 7 0.82 % 7
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 4 0.47 % 4
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 3 0.35 % 3
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 3 0.35 % 3
92.24.11 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: Mit bildgestützter Einstellung 1 0.12 % 3
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, 3D-geplante Bestrahlung: Mit bildgestützter Einstellung 1 0.12 % 5
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 2 0.24 % 2
92.29.70 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 1 0.12 % 1
92.29.74 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, Feldfestlegung mit Simulator, mit 3D-Plan 1 0.12 % 1
92.29.80 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 1 0.12 % 1
92.29.81 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die intensitätsmodulierte Radiotherapie 1 0.12 % 1
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 0.12 % 1
93.18.10 Atemübung mit Abgabe von Hilfsmittel 1 0.12 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.12 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 2 0.24 % 2
93.59.00 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, n.n.bez. 1 0.12 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 6 0.71 % 6
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 0.12 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 0.24 % 2
93.89.80 Durchschnittlicher Einsatz von 15 Therapieeinheiten (jeweils von mindestens 30 Minuten) pro Woche 1 0.12 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 0.12 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 0.24 % 2
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 0.24 % 2
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 2 0.24 % 2
94.08 Sonstige psychologische Untersuchungsverfahren 1 0.12 % 1
94.49 Sonstige Beratung 1 0.12 % 1
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.12 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.35 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.24 % 2
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 2 0.24 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.12 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.24 % 2
97.55 Entfernen eines T-Drain, eines anderen Gallengangtubus oder eines Leberdrains 1 0.12 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 28 3.29 % 28
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 3 0.35 % 3
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 0.12 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 3 0.35 % 3
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 2 0.24 % 2
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 2 0.24 % 2
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 0.12 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.12 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.12 % 1
99.09.00 Transfusion von Spenderlymphozyten 1 0.12 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 5 0.59 % 5
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 2 0.24 % 2
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 21 2.47 % 22
99.25.02 Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie 7 0.82 % 11
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 3 0.35 % 3
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 17 2.00 % 23
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 4 0.47 % 5
99.77 Applikation oder Anwendung von Anti-Adhäsionen Substanz 1 0.12 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.12 % 1
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 1 0.12 % 1
99.84.59 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, mehr Tage 1 0.12 % 1
99.99.02 Aderlass durch Blutentnahme 1 0.12 % 3
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.24 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 12 1.41 % 12
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 0.35 % 3
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.24 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 0.59 % 5
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.12 % 1