DRG S01Z - HIV-Krankheit mit OR-Prozedur

MDC 18A - HIV

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.982
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 18.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 5 (0.609)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 35 (0.129)
Verlegungsabschlag 0.187


Alle

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 26 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 8.47%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 25 (96.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 8.53%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 32'632.85 CHF

Median: 24'905.05 CHF

Standardabweichung: 27'374.13

Homogenitätskoeffizient: 0.54

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A18.3 Tuberkulose des Darmes, des Peritoneums und der Mesenteriallymphknoten 1 3.85 %
A40.0 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A 1 3.85 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
A60.0 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 3.85 %
B20 Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 2 7.69 %
B21 Bösartige Neubildungen infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 3.85 %
B23.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände infolge HIV-Krankheit 3 11.54 %
B25.88 Sonstige Zytomegalie 1 3.85 %
B39.3 Disseminierte Histoplasmose durch Histoplasma capsulatum 1 3.85 %
C44.7 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 3.85 %
C46.8 Kaposi-Sarkom mehrerer Organe 1 3.85 %
C83.0 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 1 3.85 %
C86.6 Primäre kutane CD30-positive T-Zell-Proliferationen 1 3.85 %
I20.0 Instabile Angina pectoris 1 3.85 %
I20.8 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 3.85 %
I21.0 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 1 3.85 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 7.69 %
I33.0 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 1 3.85 %
J15.1 Pneumonie durch Pseudomonas 1 3.85 %
J93.8 Sonstiger Pneumothorax 1 3.85 %
M00.07 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Knöchel und Fuß 1 3.85 %
M00.26 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige Streptokokken: Unterschenkel 1 3.85 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.0 Darminfektion durch enteropathogene Escherichia coli 1 3.85 %
A16.9 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 3.85 %
A19.9 Miliartuberkulose, nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
A40.2 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 3.85 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 3.85 %
A41.52 Sepsis: Pseudomonas 1 3.85 %
A49.0 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 3.85 %
A51.3 Sekundäre Syphilis der Haut und der Schleimhäute 1 3.85 %
A51.4 Sonstige sekundäre Syphilis 1 3.85 %
A52.9 Spätsyphilis, nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
A53.0 Latente Syphilis, nicht als früh oder spät bezeichnet 1 3.85 %
A60.0 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 3.85 %
A60.1 Infektion der Perianalhaut und des Rektums durch Herpesviren 1 3.85 %
B00.2 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 3.85 %
B16.9 Akute Virushepatitis B ohne Delta-Virus und ohne Coma hepaticum 1 3.85 %
B17.1 Akute Virushepatitis C 1 3.85 %
B18.0 Chronische Virushepatitis B mit Delta-Virus 1 3.85 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 1 3.85 %
B20 Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 9 34.62 %
B21 Bösartige Neubildungen infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 3 11.54 %
B22 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 3 11.54 %
B23.0 Akutes HIV-Infektionssyndrom 1 3.85 %
B23.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände infolge HIV-Krankheit 2 7.69 %
B24 Nicht näher bezeichnete HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 7 26.92 %
B25.9 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
B35.3 Tinea pedis 1 3.85 %
B37.0 Candida-Stomatitis 4 15.38 %
B37.3 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 3.85 %
B37.81 Candida-Ösophagitis 1 3.85 %
B37.88 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 3.85 %
B58.0 Augenerkrankung durch Toxoplasmen 1 3.85 %
B59 Pneumozystose {J17.3} 1 3.85 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 7.69 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.85 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 3.85 %
C46.3 Kaposi-Sarkom der Lymphknoten 1 3.85 %
C46.9 Kaposi-Sarkom, nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
C83.3 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 3.85 %
D37.70 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 3.85 %
D47.2 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 3.85 %
D61.8 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 2 7.69 %
D61.9 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 3.85 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 7.69 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
D65.1 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 3.85 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 3.85 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 3.85 %
D69.59 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
D70.18 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 3.85 %
D70.6 Sonstige Neutropenie 1 3.85 %
D76.3 Sonstige Histiozytose-Syndrome 1 3.85 %
D89.3 Immunrekonstitutionssyndrom 1 3.85 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 3.85 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 1 3.85 %
E27.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 3.85 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 3.85 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 7.69 %
E54 Askorbinsäuremangel 1 3.85 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
E63.9 Alimentärer Mangelzustand, nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 2 7.69 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 3.85 %
E87.2 Azidose 1 3.85 %
E87.5 Hyperkaliämie 1 3.85 %
E87.6 Hypokaliämie 2 7.69 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 1 3.85 %
E87.8 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.85 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 4 15.38 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 3.85 %
F14.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 3.85 %
F19.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 3.85 %
F25.9 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 3.85 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 3.85 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 3.85 %
F90.0 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 3.85 %
G01 Meningitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 3.85 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
G82.22 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 3.85 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
H32.0 Chorioretinitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 3.85 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 26.92 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 7.69 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 3.85 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 3.85 %
I25.16 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 3.85 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 2 7.69 %
I47.9 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 1 3.85 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 3.85 %
I77.6 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 2 7.69 %
I84.6 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 1 3.85 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 3.85 %
I98.8 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kreislaufsystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.85 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 7.69 %
J34.1 Zyste oder Mukozele der Nase und der Nasennebenhöhle 1 3.85 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 3.85 %
J44.02 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 3.85 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
J86.9 Pyothorax ohne Fistel 1 3.85 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.85 %
J94.2 Hämatothorax 1 3.85 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 3.85 %
J98.2 Interstitielles Emphysem 1 3.85 %
K13.3 Haarleukoplakie 1 3.85 %
K20 Ösophagitis 1 3.85 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 3.85 %
K22.1 Ösophagusulkus 1 3.85 %
K22.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 3.85 %
K25.0 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 3.85 %
K29.6 Sonstige Gastritis 1 3.85 %
K61.0 Analabszess 1 3.85 %
K67.3 Tuberkulöse Peritonitis {A18.3} 1 3.85 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 1 3.85 %
K71.2 Toxische Leberkrankheit mit akuter Hepatitis 1 3.85 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 3.85 %
K76.6 Portale Hypertonie 1 3.85 %
K77.0 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 3.85 %
K80.00 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 3.85 %
L02.4 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 2 7.69 %
L04.9 Akute Lymphadenitis, nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
L08.0 Pyodermie 1 3.85 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 3.85 %
L99.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 3.85 %
M00.26 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige Streptokokken: Unterschenkel 1 3.85 %
M75.5 Bursitis im Schulterbereich 1 3.85 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 3.85 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 11.54 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 7.69 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 3.85 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
N77.0 Ulzeration der Vulva bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 3.85 %
N77.1 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 3.85 %
R06.88 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 3.85 %
R16.1 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.85 %
R18 Aszites 1 3.85 %
R19.5 Sonstige Stuhlveränderungen 1 3.85 %
R25.1 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 3.85 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 1 3.85 %
R57.2 Septischer Schock 2 7.69 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.85 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 2 7.69 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 1 3.85 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 3.85 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 4 15.38 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 3.85 %
S46.0 Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette 1 3.85 %
S93.41 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Lig. deltoideum 1 3.85 %
S93.43 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Lig. tibiofibulare (anterius) (posterius), distal 1 3.85 %
T80.2 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 3.85 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.85 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 3.85 %
U60.1 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 2 7.69 %
U60.2 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 7 26.92 %
U60.3 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 11 42.31 %
U60.9 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 4 15.38 %
U61.1 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 3.85 %
U61.2 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 4 15.38 %
U61.3 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 14 53.85 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 6 23.08 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 3.85 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 3.85 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 3.85 %
U80.7 Burkholderia und Stenotrophomonas mit Resistenz gegen Chinolone, Amikacin, Ceftazidim, Piperacillin/Tazobactam oder Cotrimoxazol 1 3.85 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 7.69 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 11.54 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 3.85 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 11.54 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 3.85 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 7.69 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 7.69 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 3.85 %
Z87.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 3.85 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 3.85 %
Z92.8 Sonstige medizinische Behandlung in der Eigenanamnese 1 3.85 %
Z93.0 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 3.85 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 3.85 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.58 % 1
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 4 2.33 % 4
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 0.58 % 1
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 0.58 % 1
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 3 1.74 % 3
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 2 1.16 % 2
00.66.20 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, n.n.bez. 1 0.58 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 4 2.33 % 4
00.99.10 Reoperation 3 1.74 % 3
03.31 Lumbalpunktion 3 1.74 % 3
12.91.20 Parazentese der vorderen Augenkammer 1 0.58 % 1
22.2X.10 Infundibulotomie ohne Kieferhöhlenfensterung 1 0.58 % 1
22.41.11 Sinusotomie des Sinus frontalis, endonasal 1 0.58 % 1
22.63.11 Ethmoidektomie, endonasal oder transmaxillär 1 0.58 % 1
25.01 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Zunge 1 0.58 % 1
31.72 Verschluss einer äusseren trachealen Fistel 1 0.58 % 1
32.20 Thorakoskopische Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.58 % 1
33.24.11 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 2 1.16 % 2
33.24.13 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Exzisions- (Zangen-) Biopsie 1 0.58 % 1
33.24.15 Bronchoskopie mit Endobronchial Ultrasound EBUS Bronchoskop mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.58 % 1
34.03 Wiedereröffnung einer kürzlichen Thorakotomie 1 0.58 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 3 1.74 % 3
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 1 0.58 % 1
34.25 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Mediastinum 1 0.58 % 1
34.51 Dekortikation der Lunge 1 0.58 % 1
34.6X.21 Pleurodese, thorakoskopisch, ohne Dekortikation 1 0.58 % 1
34.6X.23 Pleurodese, thorakoskopisch, durch Poudrage 1 0.58 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.58 % 1
36.07.00 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, n.n.bez. 1 0.58 % 1
36.07.10 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, bioresorbierbare (r) Stent(s) 1 0.58 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 3 1.74 % 3
37.22 Linksherzkatheter 2 1.16 % 2
38.85.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von anderen thorakalen Arterien, sonstige 1 0.58 % 1
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.58 % 1
39.30.13 Verschluß eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefäßen 2 1.16 % 2
39.96 Ganzkörperperfusion 1 0.58 % 1
40.11.10 Offene (Inzisions-) Biopsie eines mediastinalen, paraaortalen, iliakalen oder pelvinen Lymphknotens 1 0.58 % 1
40.11.11 Offene (Inzisions-) Biopsie eines zervikalen, supraklavikulären, axillären oder inguinalen Lymphknotens 1 0.58 % 1
40.23.10 Exzision eines axillären Lymphknotens, ohne Markierung 1 0.58 % 1
40.3X.11 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, zervikal 1 0.58 % 1
40.3X.14 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, inguinal, offen chirurgisch 1 0.58 % 1
40.3X.19 Regionale Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff, sonstige 1 0.58 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 3 1.74 % 3
42.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Ösophagus 1 0.58 % 1
42.32 Lokale Exzision von anderer Läsion oder Gewebe aus dem Ösophagus 1 0.58 % 1
43.41.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Magen, sonstige Verfahren 1 0.58 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 1.16 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.58 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.58 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.58 % 1
49.02 Sonstige Inzision am Perianalgewebe 1 0.58 % 1
49.03 Exzision von Marisken 1 0.58 % 1
49.39 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Anus 1 0.58 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 0.58 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.58 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 0.58 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 1 0.58 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.58 % 1
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 1 0.58 % 1
71.61 Partielle Vulvektomie 1 0.58 % 1
80.16.20 Arthrotomie des Kniegelenkes, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.58 % 2
80.17.20 Arthrotomie des oberen Sprunggelenkes, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.58 % 2
80.18.20 Arthrotomie von Fuss und Zehen, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.58 % 1
80.37.30 Offene Gelenksbiopsie am Sprunggelenk 1 0.58 % 1
80.76.20 Offene Synovektomie am Kniegelenk 1 0.58 % 1
80.77.20 Offene Synovektomie am oberen Sprunggelenk 1 0.58 % 1
80.87.11 Débridement am oberen Sprunggelenk 1 0.58 % 1
81.91 Gelenkspunktion 3 1.74 % 3
83.21.10 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie an den Weichteilen 1 0.58 % 1
83.94 Bursa-Punktion 1 0.58 % 1
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 1 0.58 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 4 2.33 % 4
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 2 1.16 % 2
86.4X.18 Radikale Exzision einer Hautläsion der unteren Extremität mit histographischer Kontrolle 1 0.58 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.58 % 1
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.58 % 1
87.04.11 Computertomografie des Halses 2 1.16 % 2
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 5 2.91 % 5
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 4 2.33 % 4
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.58 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 2 1.16 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.58 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.58 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.58 % 2
88.72.25 Echokardiographie, transoesophageal, mit komplexer Methodik (4-D, tissue-doppler, speckle-tracking) 1 0.58 % 2
88.91.00 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, n.n.bez. 1 0.58 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.58 % 1
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 1 0.58 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 1.16 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.58 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.58 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.58 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 1.74 % 3
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.58 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.58 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.58 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungtstage 1 0.58 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.58 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.58 % 1
96.05 Sonstige Intubation der Atemwege 1 0.58 % 1
96.56 Sonstige Lavage von Bronchus und Trachea 1 0.58 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.58 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 5 2.91 % 5
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 0.58 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.58 % 1
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 1 0.58 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.58 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 1 0.58 % 1
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 1 0.58 % 1
99.22.10 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, Behandlungsdauer, n.n.bez. 1 0.58 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 15 bis 30 Tage 1 0.58 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 2 1.16 % 3
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.58 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.58 % 1
99.84.13 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 15 bis 21 Tage 1 0.58 % 1
99.84.19 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, mehr Tage 2 1.16 % 2
99.84.31 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Aerosoltyp, bis 7 Tage 1 0.58 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 1.74 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.58 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.58 % 1
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.58 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.58 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.58 % 1