DRG T61A - Postoperative und posttraumatische Infektionen mit komplizierenden Prozeduren, komplizierender Diagnose oder äusserst schweren CC

MDC 18B - Infektiöse und parasitäre Krankheiten

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.048
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 8.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.324)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 20 (0.122)
Verlegungsabschlag 0.099


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 77 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.63%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 69 (89.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.6%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 14'087.34 CHF

Median: 9'410.05 CHF

Standardabweichung: 17'623.77

Homogenitätskoeffizient: 0.44

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
T79.3 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 8 10.39 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 69 89.61 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 2 2.60 %
A24.0 Rotz 1 1.30 %
A32.7 Listeriensepsis 1 1.30 %
A40.1 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B 2 2.60 %
A40.8 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 1.30 %
A41.0 Sepsis durch Staphylococcus aureus 3 3.90 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 6 7.79 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 1.30 %
A41.8 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 1.30 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 5 6.49 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 1.30 %
A49.0 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.30 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 1.30 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 2 2.60 %
B35.4 Tinea corporis 1 1.30 %
B37.0 Candida-Stomatitis 2 2.60 %
B95.0 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.30 %
B95.1 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.60 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.60 %
B95.42 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.30 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 5.19 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 25 32.47 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 7.79 %
B95.90 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.30 %
B95.91 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.30 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 12.99 %
B96.3 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.60 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 9.09 %
B96.6 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.30 %
B96.7 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.30 %
B96.8 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.30 %
C18.0 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 1.30 %
C18.6 Bösartige Neubildung: Colon descendens 1 1.30 %
C18.7 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 2 2.60 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 1.30 %
C25.3 Bösartige Neubildung: Ductus pancreaticus 1 1.30 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 1.30 %
C40.0 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Skapula und lange Knochen der oberen Extremität 1 1.30 %
C41.4 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Beckenknochen 1 1.30 %
C43.7 Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 1.30 %
C48.8 Bösartige Neubildung: Retroperitoneum und Peritoneum, mehrere Teilbereiche überlappend 1 1.30 %
C49.2 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 1.30 %
C50.2 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 1 1.30 %
C50.4 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 1.30 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 1.30 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 2 2.60 %
C71.8 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 1 1.30 %
C77.2 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 1.30 %
C77.3 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 1.30 %
C77.5 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 1.30 %
C77.8 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 1.30 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 2.60 %
C78.2 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 1.30 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 2.60 %
C78.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 1.30 %
C78.8 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 1.30 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 1.30 %
C79.7 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 2 2.60 %
C79.9 Sekundäre bösartige Neubildung nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.30 %
C90.00 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.30 %
C90.10 Plasmazellenleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.30 %
D12.2 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 1.30 %
D12.4 Gutartige Neubildung: Colon descendens 1 1.30 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
D61.9 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.30 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 2.60 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 2.60 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 2 2.60 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 1.30 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.30 %
D70.10 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 1.30 %
D70.3 Sonstige Agranulozytose 1 1.30 %
D75.1 Sekundäre Polyglobulie [Polyzythämie] 1 1.30 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.30 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.30 %
E11.74 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.30 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 6.49 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 2.60 %
E13.72 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.30 %
E13.90 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.30 %
E23.0 Hypopituitarismus 1 1.30 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 2.60 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.30 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 3.90 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 2.60 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 3.90 %
E63.8 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Mangelzustände 1 1.30 %
E66.29 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
E73.9 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 3 3.90 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 2.60 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.30 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 3.90 %
E79.0 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 3 3.90 %
E84.88 Zystische Fibrose mit sonstigen Manifestationen 1 1.30 %
E86 Volumenmangel 3 3.90 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 1.30 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.30 %
E87.6 Hypokaliämie 5 6.49 %
E89.6 Nebennierenrinden- (Nebennierenmark-) Unterfunktion nach medizinischen Maßnahmen 1 1.30 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.30 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 1 1.30 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
F07.2 Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma 1 1.30 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 2.60 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 3.90 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 2.60 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 1.30 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 1.30 %
F19.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 1.30 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 1.30 %
F60.8 Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen 1 1.30 %
G03.9 Meningitis, nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 1.30 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
G45.83 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 1.30 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 2.60 %
G55.3 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 1.30 %
G63.8 Polyneuropathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.30 %
G81.0 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 2 2.60 %
G82.23 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.30 %
G82.63 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 1 1.30 %
I08.3 Krankheiten der Mitral-, Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 1.30 %
I08.8 Sonstige Krankheiten mehrerer Herzklappen 1 1.30 %
I08.9 Krankheit mehrerer Herzklappen, nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 7.79 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 18 23.38 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.30 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 3.90 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 7.79 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 2.60 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 3.90 %
I25.15 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 1 1.30 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 6.49 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 1.30 %
I27.9 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
I35.1 Aortenklappeninsuffizienz 1 1.30 %
I44.2 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 1.30 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 3 3.90 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 2 2.60 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 2 2.60 %
I49.5 Sick-Sinus-Syndrom 1 1.30 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 2.60 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 1.30 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 1.30 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 1.30 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
I67.3 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 1.30 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 1.30 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 1 1.30 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 3 3.90 %
I70.23 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 2 2.60 %
I70.9 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 1.30 %
I71.03 Dissektion der Aorta, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.30 %
I72.3 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 1.30 %
I72.4 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 2 2.60 %
I72.8 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 1 1.30 %
I80.0 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 1.30 %
I80.1 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 1.30 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 1.30 %
I83.9 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 1.30 %
I84.8 Nicht näher bezeichnete Hämorrhoiden mit sonstigen Komplikationen 1 1.30 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 2 2.60 %
I89.1 Lymphangitis 1 1.30 %
I89.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 1.30 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 1.30 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 2.60 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 1.30 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 2 2.60 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 2.60 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
J44.91 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 1.30 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 1.30 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 2.60 %
J84.1 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 1.30 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.30 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 3.90 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.30 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.30 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
J96.10 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.30 %
K10.28 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Zustände der Kiefer 1 1.30 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 1.30 %
K25.9 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 2 2.60 %
K51.9 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 1.30 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 1.30 %
K57.31 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 1.30 %
K59.0 Obstipation 1 1.30 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 1.30 %
K75.8 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 1.30 %
K76.9 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
K91.88 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.30 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.30 %
L85.1 Erworbene Keratosis palmoplantaris [Erworbenes Keratoma palmoplantare] 1 1.30 %
L89.05 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 1.30 %
L89.07 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 1.30 %
L89.27 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 1.30 %
L89.28 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 1.30 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.30 %
L98.4 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.60 %
L98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 1.30 %
M06.09 Seronegative chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.30 %
M10.99 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 2.60 %
M11.19 Familiäre Chondrokalzinose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.30 %
M35.0 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 1.30 %
M41.55 Sonstige sekundäre Skoliose: Thorakolumbalbereich 1 1.30 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 1.30 %
M54.16 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 1.30 %
M54.86 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 1.30 %
M75.1 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 1.30 %
M81.49 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.30 %
M81.88 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 1.30 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 1.30 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 2.60 %
M90.72 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Oberarm 1 1.30 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 2.60 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 1.30 %
N14.1 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 1.30 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 2 2.60 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 3.90 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 5.19 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 1.30 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 6 7.79 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 2.60 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 2.60 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 1.30 %
N40 Prostatahyperplasie 3 3.90 %
N41.0 Akute Prostatitis 1 1.30 %
Q04.0 Angeborene Fehlbildungen des Corpus callosum 1 1.30 %
Q27.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des peripheren Gefäßsystems 1 1.30 %
Q72.8 Sonstige Reduktionsdefekte der unteren Extremität(en) 1 1.30 %
Q74.3 Arthrogryposis multiplex congenita 1 1.30 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.30 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 1 1.30 %
R10.1 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 1.30 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 1.30 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.30 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 1.30 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 1.30 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 1.30 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.30 %
R39.0 Urin-Extravasation 1 1.30 %
R39.2 Extrarenale Urämie 1 1.30 %
R40.0 Somnolenz 1 1.30 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 1 1.30 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 2 2.60 %
R55 Synkope und Kollaps 1 1.30 %
R64 Kachexie 1 1.30 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 26 33.77 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.30 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 1.30 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 1.30 %
R77.0 Veränderungen der Albumine 1 1.30 %
R93.3 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 1.30 %
R93.8 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 1 1.30 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 1.30 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 1.30 %
S06.70 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 1.30 %
S22.32 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 1.30 %
S32.4 Fraktur des Acetabulums 1 1.30 %
S70.0 Prellung der Hüfte 1 1.30 %
S82.0 Fraktur der Patella 1 1.30 %
S82.21 Fraktur des Tibiaschaftes: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 1.30 %
S92.0 Fraktur des Kalkaneus 1 1.30 %
S92.1 Fraktur des Talus 1 1.30 %
S92.21 Fraktur: Os naviculare pedis 1 1.30 %
T79.2 Traumatisch bedingte sekundäre oder rezidivierende Blutung 1 1.30 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 5.19 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.60 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.60 %
T82.5 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.30 %
T84.0 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 1 1.30 %
T85.5 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.30 %
T86.11 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 1.30 %
T86.51 Nekrose eines Hauttransplantates 1 1.30 %
T86.82 Versagen und Abstoßung: Pankreastransplantat 1 1.30 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 4 5.19 %
U80.2 Enterococcus faecalis mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika, Oxazolidinone, oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz 1 1.30 %
U80.3 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika, Oxazolidinone, Streptogramine, oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz 1 1.30 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 4 5.19 %
U80.5 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 1.30 %
V99 Transportmittelunfall 1 1.30 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 2 2.60 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 5.19 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 2.60 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 5.19 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 1.30 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 5.19 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 54 70.13 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.30 %
Z43.3 Versorgung eines Kolostomas 1 1.30 %
Z48.0 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 1.30 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 5 6.49 %
Z51.5 Palliativbehandlung 1 1.30 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 3 3.90 %
Z72.0 Probleme mit Bezug auf: Konsum von Alkohol, Tabak, Arzneimitteln oder Drogen 1 1.30 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 1 1.30 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 1.30 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 1.30 %
Z87.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 1.30 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 1.30 %
Z90.0 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 1.30 %
Z90.4 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 4 5.19 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 1 1.30 %
Z90.7 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 1.30 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 5 6.49 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.30 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 1.30 %
Z92.6 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 2.60 %
Z93.0 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 1.30 %
Z93.2 Vorhandensein eines Ileostomas 1 1.30 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 3 3.90 %
Z93.80 Vorhandensein eines Thorakostomas 1 1.30 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 3 3.90 %
Z94.2 Zustand nach Lungentransplantation 1 1.30 %
Z94.4 Zustand nach Lebertransplantation 1 1.30 %
Z94.88 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 1.30 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 3 3.90 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 5.19 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 1.30 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 1.30 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 3.90 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 2.60 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 3.90 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 1.30 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 1 1.30 %
Z98.0 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 1.30 %
Z98.1 Zustand nach Arthrodese 1 1.30 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 3.90 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 2.60 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.62 % 1
00.95.30 Patienten-und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.62 % 1
00.99.10 Reoperation 5 3.12 % 5
03.99.41 Entfernung eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.62 % 1
18.39.99 Sonstige Exzision am äusseren Ohr, sonstige 1 0.62 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 1.25 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 1.25 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.62 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.62 % 5
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.62 % 2
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 1.25 % 24
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 2 1.25 % 4
39.96 Ganzkörperperfusion 1 0.62 % 1
44.99.70 Entfernen einer Prothese aus dem Magen, endoskopisch 1 0.62 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 3 1.88 % 4
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.62 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.62 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.62 % 1
45.43.99 Endoskopische Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 1 0.62 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 0.62 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 3 1.88 % 5
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.62 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 1.25 % 2
81.91 Gelenkspunktion 1 0.62 % 1
83.95 Aspiration an anderen Weichteilen 1 0.62 % 1
86.04.12 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der oberen Extremitäten 1 0.62 % 1
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 5 3.12 % 5
86.09.21 Entfernung einer vollständig implantierbaren Infusionspumpe zur intrathekalen und epiduralen Infusion 1 0.62 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 3 1.88 % 3
86.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an Haut und Subkutangewebe 2 1.25 % 2
86.22.17 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 2 1.25 % 2
86.22.18 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 2 1.25 % 2
86.22.19 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an anderer Lokalisation 4 2.50 % 4
86.22.90 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.62 % 1
86.22.97 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der Leisten- und Genitalregion 1 0.62 % 1
86.22.98 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 5 3.12 % 6
86.22.99 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, sonstige 5 3.12 % 5
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 2 1.25 % 2
86.3X.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe 1 0.62 % 1
86.3X.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.62 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.62 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 2 1.25 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 1 0.62 % 1
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 2 1.25 % 2
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 3 1.88 % 3
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 1 0.62 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 4 2.50 % 6
88.26 Sonstiges Skelettröntgen von Becken und Hüfte 1 0.62 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.62 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.62 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 1.25 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 1.25 % 3
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 1.25 % 2
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.62 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.62 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.62 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 2 1.25 % 2
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 0.62 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.62 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.62 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.62 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 3.12 % 5
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.62 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.62 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard ) 1 0.62 % 1
92.19.05 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit DOTA-markierten Rezeptorliganden 1 0.62 % 1
93.18.10 Atemübung mit Abgabe von Hilfsmittel 2 1.25 % 2
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.62 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 2 1.25 % 2
93.57.00 Applikation eines anderen Wundverbands, n.n.bez. 1 0.62 % 1
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.62 % 7
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.62 % 4
93.83 Ergotherapie 1 0.62 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 2 1.25 % 2
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.62 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.62 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 2 1.25 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.62 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 6 3.75 % 6
99.10.12 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 3-8 Tage 1 0.62 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.62 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.62 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 7 4.38 % 7
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 5 3.12 % 5
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.62 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.62 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 1.25 % 2
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.62 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.62 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.62 % 1
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 1 0.62 % 1