DRG U60A - Psychische Krankheiten und Störungen, ein Belegungstag, Alter < 16 Jahre

MDC 19 - Psychische Krankheiten und Störungen

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.259
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) -
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 194 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 178 (91.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.02%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 2'694.89 CHF

Median: 2'393.15 CHF

Standardabweichung: 1'426.20

Homogenitätskoeffizient: 0.65

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
F23.9 Akute vorübergehende psychotische Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 0.52 %
F32.2 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 3 1.55 %
F32.3 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.52 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 11 5.67 %
F38.0 Andere einzelne affektive Störungen 1 0.52 %
F40.1 Soziale Phobien 1 0.52 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 6 3.09 %
F41.1 Generalisierte Angststörung 5 2.58 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 2 1.03 %
F41.8 Sonstige spezifische Angststörungen 3 1.55 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 8 4.12 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 11 5.67 %
F43.2 Anpassungsstörungen 2 1.03 %
F43.9 Reaktion auf schwere Belastung, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
F44.4 Dissoziative Bewegungsstörungen 2 1.03 %
F44.5 Dissoziative Krampfanfälle 1 0.52 %
F44.82 Transitorische dissoziative Störungen [Konversionsstörungen] in Kindheit und Jugend 2 1.03 %
F44.9 Dissoziative Störung [Konversionsstörung], nicht näher bezeichnet 5 2.58 %
F45.0 Somatisierungsstörung 1 0.52 %
F45.31 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Oberes Verdauungssystem 1 0.52 %
F45.37 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Mehrere Organe und Systeme 1 0.52 %
F45.39 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Nicht näher bezeichnetes Organ oder System 1 0.52 %
F45.40 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 2 1.03 %
F45.8 Sonstige somatoforme Störungen 2 1.03 %
F45.9 Somatoforme Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
F48.0 Neurasthenie 1 0.52 %
F48.8 Sonstige neurotische Störungen 1 0.52 %
F50.0 Anorexia nervosa 5 2.58 %
F50.2 Bulimia nervosa 1 0.52 %
F50.8 Sonstige Essstörungen 2 1.03 %
F51.4 Pavor nocturnus 7 3.61 %
F51.5 Alpträume [Angstträume] 1 0.52 %
F51.9 Nichtorganische Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
F60.31 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.52 %
F60.9 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
F80.1 Expressive Sprachstörung 2 1.03 %
F80.8 Sonstige Entwicklungsstörungen des Sprechens oder der Sprache 1 0.52 %
F80.9 Entwicklungsstörung des Sprechens oder der Sprache, nicht näher bezeichnet 2 1.03 %
F82.9 Umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen, nicht näher bezeichnet 2 1.03 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 6 3.09 %
F84.1 Atypischer Autismus 1 0.52 %
F84.9 Tief greifende Entwicklungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 2 1.03 %
F90.0 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 2 1.03 %
F90.1 Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens 1 0.52 %
F91.0 Auf den familiären Rahmen beschränkte Störung des Sozialverhaltens 3 1.55 %
F91.1 Störung des Sozialverhaltens bei fehlenden sozialen Bindungen 3 1.55 %
F91.2 Störung des Sozialverhaltens bei vorhandenen sozialen Bindungen 1 0.52 %
F91.3 Störung des Sozialverhaltens mit oppositionellem, aufsässigem Verhalten 1 0.52 %
F91.8 Sonstige Störungen des Sozialverhaltens 9 4.64 %
F91.9 Störung des Sozialverhaltens, nicht näher bezeichnet 8 4.12 %
F92.0 Störung des Sozialverhaltens mit depressiver Störung 2 1.03 %
F92.8 Sonstige kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen 6 3.09 %
F92.9 Kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen, nicht näher bezeichnet 3 1.55 %
F93.8 Sonstige emotionale Störungen des Kindesalters 2 1.03 %
F93.9 Emotionale Störung des Kindesalters, nicht näher bezeichnet 1 0.52 %
F98.2 Fütterstörung im frühen Kindesalter 2 1.03 %
F98.4 Stereotype Bewegungsstörungen 1 0.52 %
F98.8 Sonstige näher bezeichnete Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend 6 3.09 %
F98.9 Nicht näher bezeichnete Verhaltens- oder emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend 5 2.58 %
F99 Psychische Störung ohne nähere Angabe 1 0.52 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 3 1.55 %
G47.1 Krankhaft gesteigertes Schlafbedürfnis 1 0.52 %
G47.8 Sonstige Schlafstörungen 3 1.55 %
G47.9 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 4 2.06 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.52 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 7 3.61 %
R45.4 Reizbarkeit und Wut 2 1.03 %
Z03.2 Beobachtung bei Verdacht auf psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen 2 1.03 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A08.3 Enteritis durch sonstige Viren 1 1.14 %
A08.4 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
B01.9 Varizellen ohne Komplikation 1 1.14 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.14 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.14 %
E30.1 Vorzeitige Pubertät [Pubertas praecox] 1 1.14 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.14 %
E61.1 Eisenmangel 1 1.14 %
E66.09 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
E86 Volumenmangel 2 2.27 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.14 %
F10.0 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 1.14 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.14 %
F12.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 1.14 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 1.14 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
F33.3 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode mit psychotischen Symptomen 1 1.14 %
F33.8 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 1.14 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 1.14 %
F41.1 Generalisierte Angststörung 1 1.14 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 2 2.27 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 3 3.41 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 1 1.14 %
F43.2 Anpassungsstörungen 2 2.27 %
F44.2 Dissoziativer Stupor 1 1.14 %
F44.4 Dissoziative Bewegungsstörungen 1 1.14 %
F45.30 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Herz und Kreislaufsystem 1 1.14 %
F45.32 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Unteres Verdauungssystem 1 1.14 %
F45.33 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Atmungssystem 2 2.27 %
F45.34 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Urogenitalsystem 1 1.14 %
F45.41 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 1 1.14 %
F50.8 Sonstige Essstörungen 1 1.14 %
F79.9 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 1.14 %
F82.2 Umschriebene Entwicklungsstörung der Mundmotorik 1 1.14 %
F82.9 Umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
F84.9 Tief greifende Entwicklungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
F90.0 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 4 4.55 %
F90.1 Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens 1 1.14 %
F91.8 Sonstige Störungen des Sozialverhaltens 1 1.14 %
F91.9 Störung des Sozialverhaltens, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
F93.0 Emotionale Störung mit Trennungsangst des Kindesalters 2 2.27 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 1.14 %
G40.7 Petit-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-mal-Anfälle 1 1.14 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
G41.1 Petit-mal-Status 1 1.14 %
G47.9 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
G80.4 Ataktische Zerebralparese 1 1.14 %
G80.9 Infantile Zerebralparese, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 1 1.14 %
J02.0 Streptokokken-Pharyngitis 1 1.14 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
K08.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates 1 1.14 %
K59.0 Obstipation 2 2.27 %
K90.0 Zöliakie 1 1.14 %
L08.9 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
L11.0 Erworbene Keratosis follicularis 1 1.14 %
M62.88 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 1.14 %
Q02 Mikrozephalie 1 1.14 %
Q38.2 Makroglossie (angeboren) 1 1.14 %
Q87.8 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
R06.4 Hyperventilation 6 6.82 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.14 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.14 %
R29.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 1.14 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 2.27 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 1 1.14 %
R51 Kopfschmerz 1 1.14 %
R62.8 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 3 3.41 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 1.14 %
S06.0 Gehirnerschütterung 1 1.14 %
S50.7 Multiple oberflächliche Verletzungen des Unterarmes 2 2.27 %
S50.88 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Sonstige 1 1.14 %
S51.7 Multiple offene Wunden des Unterarmes 1 1.14 %
S60.0 Prellung eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 3 3.41 %
T42.4 Vergiftung: Benzodiazepine 2 2.27 %
T42.6 Vergiftung: Sonstige Antiepileptika, Sedativa und Hypnotika 1 1.14 %
T42.7 Vergiftung: Antiepileptika, Sedativa und Hypnotika, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
T74.1 Körperlicher Missbrauch 1 1.14 %
T78.4 Allergie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 1.14 %
X49.9 Akzidentelle Vergiftung 2 2.27 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 2.27 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 7 7.95 %
Y09.9 Tätlicher Angriff 1 1.14 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 1.14 %
Z03.3 Beobachtung bei Verdacht auf neurologische Krankheit 1 1.14 %
Z04.5 Untersuchung und Beobachtung nach durch eine Person zugefügter Verletzung 1 1.14 %
Z04.8 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 1 1.14 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 1.14 %
Z51.4 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 1.14 %
Z55 Kontaktanlässe mit Bezug auf die Ausbildung 3 3.41 %
Z59 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Wohnumfeld oder die wirtschaftliche Lage 1 1.14 %
Z61 Kontaktanlässe mit Bezug auf Kindheitserlebnisse 1 1.14 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 18 20.45 %
Z72.8 Sonstige Probleme mit Bezug auf die Lebensführung 1 1.14 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 1.14 %
Z81 Psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Familienanamnese 2 2.27 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 1 1.14 %
Z86.5 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z91.8 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.27 %
Z92.4 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 1.14 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
03.31 Lumbalpunktion 4 4.12 % 4
38.99 Sonstige Venenpunktion 1 1.03 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 1.03 % 1
88.26 Sonstiges Skelettröntgen von Becken und Hüfte 1 1.03 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 8 8.25 % 8
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 1.03 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 1.03 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 1.03 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 1.03 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 1.03 % 1
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 2 2.06 % 2
89.14.11 Schlaf-Elektroenzephalographie 3 3.09 % 3
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 7 7.22 % 7
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 11 11.34 % 12
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 1.03 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 1.03 % 1
89.17.10 Polysomnograhie 1 1.03 % 1
89.19.30 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring mit permanenter Überwachung 5 5.15 % 5
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 2 2.06 % 2
92.11.08 Sonstige zerebrale Szintigraphie 1 1.03 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 1.03 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 1.03 % 2
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 1.03 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 1.03 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 1.03 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 5 5.15 % 5
94.13 Psychiatrische Abklärung zum fürsorgerischen Freiheitsentzug (FFE) 1 1.03 % 1
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 6 6.19 % 6
94.35 Krisenintervention 3 3.09 % 3
94.37 Gesprächspsychotherapie 1 1.03 % 1
94.39.09 Sonstige (andere) Einzelpsychotherapie 1 1.03 % 1
94.49 Sonstige Beratung 1 1.03 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.03 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.03 % 1
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.03 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 5 5.15 % 5
95.11 Fundus-Photographie 1 1.03 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 1.03 % 1
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 1 1.03 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 1.03 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 1.03 % 1
99.A2.10 Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Kindern ohne weitere Massnahmen 1 1.03 % 1
99.A5.11 Komplexe Abklärung bei Verdacht/Nachweis auf Kindsmisshandlung bzw. Vernachlässigung im Neugeborenen, Säugling, Kindes und Jugendlichenalter, Diagnostik mit Zusammenarbeit mit/Meldung an Vormundschafts und andere Behörden 1 1.03 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.03 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 4 4.12 % 4