DRG W02C - Polytrauma mit anderen Eingriffen oder mit Beatmung > 24 Stunden

MDC 21A - Polytrauma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.141
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 10.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.397)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 21 (0.152)
Verlegungsabschlag 0.133


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 182 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 9.81%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 145 (79.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 13.28%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 30 (16.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.6%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.06%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 24'245.60 CHF

Median: 21'063.21 CHF

Standardabweichung: 11'632.94

Homogenitätskoeffizient: 0.68

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
S06.31 Umschriebene Hirnkontusion 1 0.55 %
S06.5 Traumatische subdurale Blutung 2 1.10 %
S12.1 Fraktur des 2. Halswirbels 1 0.55 %
S27.0 Traumatischer Pneumothorax 2 1.10 %
S27.1 Traumatischer Hämatothorax 1 0.55 %
S27.2 Traumatischer Hämatopneumothorax 1 0.55 %
S32.3 Fraktur des Os ilium 2 1.10 %
S32.5 Fraktur des Os pubis 4 2.20 %
S33.4 Traumatische Symphysensprengung 1 0.55 %
S35.5 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 2 1.10 %
S35.8 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.55 %
S36.01 Hämatom der Milz 1 0.55 %
S36.03 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 2 1.10 %
S36.14 Mittelschwere Rissverletzung der Leber 1 0.55 %
S37.02 Rissverletzung der Niere 1 0.55 %
S37.81 Verletzung: Nebenniere 1 0.55 %
S42.03 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 1 0.55 %
S51.0 Offene Wunde des Ellenbogens 1 0.55 %
S52.01 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Olekranon 1 0.55 %
S72.00 Schenkelhalsfraktur: Teil nicht näher bezeichnet 8 4.40 %
S72.01 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 35 19.23 %
S72.03 Schenkelhalsfraktur: Subkapital 5 2.75 %
S72.04 Schenkelhalsfraktur: Mediozervikal 7 3.85 %
S72.08 Schenkelhalsfraktur: Sonstige Teile 4 2.20 %
S72.10 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 29 15.93 %
S72.11 Femurfraktur: Intertrochantär 27 14.84 %
S72.2 Subtrochantäre Fraktur 13 7.14 %
S72.3 Fraktur des Femurschaftes 21 11.54 %
S72.43 Distale Fraktur des Femurs: Suprakondylär 2 1.10 %
S72.44 Distale Fraktur des Femurs: Interkondylär 1 0.55 %
S75.8 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.55 %
S82.21 Fraktur des Tibiaschaftes: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 2 1.10 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 0.55 %
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.55 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
A48.1 Legionellose mit Pneumonie 1 0.55 %
A49.9 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
B00.5 Augenkrankheit durch Herpesviren 1 0.55 %
B35.6 Tinea cruris 1 0.55 %
B37.0 Candida-Stomatitis 1 0.55 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 1 0.55 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.55 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.55 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.55 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 15 8.24 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.65 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.55 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.55 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.55 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.55 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.55 %
D38.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 2 1.10 %
D44.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Nebenniere 1 0.55 %
D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 3 1.65 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
D51.8 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.55 %
D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 4 2.20 %
D53.9 Alimentäre Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
D62 Akute Blutungsanämie 69 37.91 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.55 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 7 3.85 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 2.20 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 4 2.20 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
D69.52 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ I 1 0.55 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.55 %
D75.9 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 2 1.10 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.55 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.55 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 11 6.04 %
E04.2 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 0.55 %
E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.55 %
E05.8 Sonstige Hyperthyreose 1 0.55 %
E05.9 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
E10.72 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.55 %
E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.10 %
E11.40 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.55 %
E11.50 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.55 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 8 4.40 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.10 %
E14.90 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.10 %
E21.0 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.55 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.55 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 5 2.75 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.10 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.10 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 7 3.85 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 5 2.75 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 10 5.49 %
E66.01 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.55 %
E66.82 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.55 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 11 6.04 %
E78.4 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.55 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 2.20 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.55 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 1.65 %
E80.2 Sonstige Porphyrie 1 0.55 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 1.10 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.55 %
E86 Volumenmangel 8 4.40 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.55 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 6 3.30 %
E87.2 Azidose 1 0.55 %
E87.5 Hyperkaliämie 3 1.65 %
E87.6 Hypokaliämie 18 9.89 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.55 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.55 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.55 %
F00.1 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.55 %
F00.2 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.55 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 5 2.75 %
F01.3 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.55 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 18 9.89 %
F05.1 Delir bei Demenz 1 0.55 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 6 3.30 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 3 1.65 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 3 1.65 %
F10.0 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.55 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 1.65 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 3 1.65 %
F19.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Schädlicher Gebrauch 1 0.55 %
F19.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.55 %
F29 Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose 1 0.55 %
F31.8 Sonstige bipolare affektive Störungen 2 1.10 %
F31.9 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 2 1.10 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 3 1.65 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 6 3.30 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 1.65 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.55 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 1 0.55 %
F45.30 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Herz und Kreislaufsystem 1 0.55 %
F79.9 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.55 %
G10 Chorea Huntington 1 0.55 %
G11.1 Früh beginnende zerebellare Ataxie 1 0.55 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 5 2.75 %
G30.1 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.55 %
G30.8 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.55 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 5 2.75 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 2 1.10 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 1.10 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 0.55 %
G52.9 Krankheit eines Hirnnerven, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
G54.0 Läsionen des Plexus brachialis 1 0.55 %
G56.2 Läsion des N. ulnaris 1 0.55 %
G81.0 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.55 %
G82.02 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.55 %
G83.1 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.55 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.55 %
G91.29 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
G93.0 Hirnzysten 1 0.55 %
G93.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 0.55 %
H19.1 Keratitis und Keratokonjunktivitis durch Herpesviren {B00.5} 1 0.55 %
H22.0 Iridozyklitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.55 %
H35.3 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.55 %
H35.5 Hereditäre Netzhautdystrophie 1 0.55 %
H40.5 Glaukom (sekundär) nach sonstigen Affektionen des Auges 1 0.55 %
H47.3 Sonstige Affektionen der Papille 1 0.55 %
H54.0 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.55 %
H54.4 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.55 %
H57.0 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.55 %
H81.9 Störung der Vestibularfunktion, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
H91.1 Presbyakusis 2 1.10 %
H91.9 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 2 1.10 %
H93.1 Tinnitus aurium 1 0.55 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 2 1.10 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 8.24 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 46 25.27 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 2.20 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 2.75 %
I11.91 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.55 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.55 %
I13.20 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.55 %
I20.9 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 3 1.65 %
I21.9 Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 1.10 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.55 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 2.75 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 12 6.59 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.55 %
I25.29 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.55 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.55 %
I31.3 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.55 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.55 %
I34.2 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 1 0.55 %
I35.0 Aortenklappenstenose 2 1.10 %
I36.1 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.55 %
I44.0 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.55 %
I44.4 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.55 %
I44.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 1 0.55 %
I44.7 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 1 0.55 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 8 4.40 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 4 2.20 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 5 2.75 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 6 3.30 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 4 2.20 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 1.10 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 1.10 %
I51.7 Kardiomegalie 1 0.55 %
I62.02 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.55 %
I63.8 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.55 %
I65.0 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.55 %
I65.2 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.55 %
I70.0 Atherosklerose der Aorta 1 0.55 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 4 2.20 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 3 1.65 %
I70.24 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 0.55 %
I71.4 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 2 1.10 %
I72.8 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 1 0.55 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
I74.5 Embolie und Thrombose der A. iliaca 1 0.55 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.55 %
I84.6 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 1 0.55 %
I87.00 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 1 0.55 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 2 1.10 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 2 1.10 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 0.55 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 0.55 %
J15.9 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
J17.0 Pneumonie bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 0.55 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 1.10 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 1.65 %
J32.0 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.55 %
J43.2 Zentrilobuläres Emphysem 1 0.55 %
J44.02 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 0.55 %
J44.80 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.55 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.55 %
J44.82 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 1.10 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
J44.92 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 2 1.10 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 1.10 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.55 %
J69.8 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 0.55 %
J81 Lungenödem 1 0.55 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.10 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 2.75 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.55 %
J96.01 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.55 %
J96.90 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.55 %
J96.91 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.55 %
J98.1 Lungenkollaps 1 0.55 %
J98.4 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.55 %
K04.5 Chronische apikale Parodontitis 1 0.55 %
K21.0 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.10 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.10 %
K26.0 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.55 %
K31.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.55 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.55 %
K52.1 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.55 %
K52.9 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 1.10 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.55 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.55 %
K57.32 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.55 %
K59.0 Obstipation 2 1.10 %
K60.0 Akute Analfissur 1 0.55 %
K70.1 Alkoholische Hepatitis 1 0.55 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.55 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
L03.02 Phlegmone an Zehen 1 0.55 %
L08.8 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.55 %
L23.9 Allergische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 1 0.55 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.55 %
L29.8 Sonstiger Pruritus 1 0.55 %
L89.02 Dekubitus 1. Grades: Dornfortsätze 1 0.55 %
L89.04 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 2 1.10 %
L89.05 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.55 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 3 1.65 %
L89.15 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 3 1.65 %
L89.17 Dekubitus 2. Grades: Ferse 2 1.10 %
L89.18 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 2 1.10 %
L89.19 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.55 %
L89.97 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 2 1.10 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.55 %
L98.9 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
M06.90 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.55 %
M06.94 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.55 %
M16.1 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.55 %
M16.9 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
M17.1 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.55 %
M19.91 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 2 1.10 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 4 2.20 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.55 %
M54.5 Kreuzschmerz 2 1.10 %
M62.89 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.55 %
M75.9 Schulterläsion, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
M80.48 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.55 %
M80.80 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.55 %
M80.85 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.55 %
M80.99 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.55 %
M81.09 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.55 %
M81.80 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.55 %
M81.85 Sonstige Osteoporose: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.55 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 2 1.10 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 1.10 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 7 3.85 %
M84.12 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Oberarm 1 0.55 %
M84.13 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Unterarm 1 0.55 %
N02.8 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 1 0.55 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.55 %
N17.8 Sonstiges akutes Nierenversagen 1 0.55 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.10 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 12 6.59 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 5 2.75 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.55 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 10 5.49 %
N28.1 Zyste der Niere, erworben 1 0.55 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.55 %
N30.0 Akute Zystitis 1 0.55 %
N31.2 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.55 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 26 14.29 %
N40 Prostatahyperplasie 4 2.20 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.55 %
R05 Husten 1 0.55 %
R09.8 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 0.55 %
R10.3 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.55 %
R10.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.55 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.55 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 1.10 %
R18 Aszites 1 0.55 %
R20.2 Parästhesie der Haut 2 1.10 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.55 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.55 %
R26.2 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.55 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 1.10 %
R27.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.55 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.20 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 1.10 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 4 2.20 %
R33 Harnverhaltung 9 4.95 %
R40.0 Somnolenz 1 0.55 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
R41.2 Retrograde Amnesie 1 0.55 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 3 1.65 %
R42 Schwindel und Taumel 2 1.10 %
R44.1 Optische Halluzinationen 1 0.55 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.55 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 0.55 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.55 %
R55 Synkope und Kollaps 2 1.10 %
R56.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.55 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 2 1.10 %
R64 Kachexie 1 0.55 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 1.10 %
R65.2 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.55 %
R77.0 Veränderungen der Albumine 1 0.55 %
R93.3 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Teile des Verdauungstraktes 1 0.55 %
R93.5 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.55 %
S00.08 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Sonstige 1 0.55 %
S00.1 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 1 0.55 %
S00.85 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 3 1.65 %
S00.88 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Sonstige 1 0.55 %
S00.91 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Schürfwunde 1 0.55 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 10 5.49 %
S01.21 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 1 0.55 %
S01.31 Offene Wunde: Ohrmuschel 1 0.55 %
S01.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 6 3.30 %
S01.83 Offene Wunde (jeder Teil des Kopfes) mit Verbindung zu einer intrakraniellen Verletzung 1 0.55 %
S02.0 Schädeldachfraktur 2 1.10 %
S02.1 Schädelbasisfraktur 3 1.65 %
S02.2 Nasenbeinfraktur 3 1.65 %
S02.3 Fraktur des Orbitabodens 3 1.65 %
S02.4 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 2 1.10 %
S02.5 Zahnfraktur 1 0.55 %
S02.61 Unterkieferfraktur: Processus condylaris 1 0.55 %
S02.8 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 2 1.10 %
S03.2 Zahnluxation 1 0.55 %
S06.0 Gehirnerschütterung 19 10.44 %
S06.21 Diffuse Hirnkontusionen 1 0.55 %
S06.31 Umschriebene Hirnkontusion 1 0.55 %
S06.33 Umschriebenes zerebrales Hämatom 1 0.55 %
S06.4 Epidurale Blutung 1 0.55 %
S06.5 Traumatische subdurale Blutung 16 8.79 %
S06.6 Traumatische subarachnoidale Blutung 12 6.59 %
S06.70 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 3 1.65 %
S06.79 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 5 2.75 %
S06.8 Sonstige intrakranielle Verletzungen 3 1.65 %
S09.1 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Kopfes 1 0.55 %
S09.8 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Kopfes 1 0.55 %
S10.91 Oberflächliche Verletzung des Halses, Teil nicht näher bezeichnet: Schürfwunde 1 0.55 %
S11.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Halses 1 0.55 %
S12.1 Fraktur des 2. Halswirbels 2 1.10 %
S12.21 Fraktur des 3. Halswirbels 1 0.55 %
S12.24 Fraktur des 6. Halswirbels 2 1.10 %
S12.25 Fraktur des 7. Halswirbels 3 1.65 %
S14.3 Verletzung des Plexus brachialis 3 1.65 %
S15.1 Verletzung der A. vertebralis 1 0.55 %
S20.2 Prellung des Thorax 3 1.65 %
S22.01 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 2 1.10 %
S22.02 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 1 0.55 %
S22.04 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 0.55 %
S22.05 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 1 0.55 %
S22.06 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 2 1.10 %
S22.2 Fraktur des Sternums 1 0.55 %
S22.32 Fraktur einer sonstigen Rippe 4 2.20 %
S22.41 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 3 1.65 %
S22.42 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 3 1.65 %
S22.43 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 2 1.10 %
S22.44 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 18 9.89 %
S24.72 Verletzung des Rückenmarkes: T2/T3 1 0.55 %
S26.81 Prellung des Herzens 1 0.55 %
S27.0 Traumatischer Pneumothorax 10 5.49 %
S27.1 Traumatischer Hämatothorax 1 0.55 %
S27.31 Prellung und Hämatom der Lunge 6 3.30 %
S27.88 Verletzung: Sonstige näher bezeichnete intrathorakale Organe und Strukturen 1 0.55 %
S30.0 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 1.10 %
S30.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Schürfwunde 1 0.55 %
S31.84 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation der Lendenwirbelsäule und des Beckens 1 0.55 %
S32.01 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 4 2.20 %
S32.02 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 8 4.40 %
S32.03 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 10 5.49 %
S32.04 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 4 2.20 %
S32.05 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 4 2.20 %
S32.1 Fraktur des Os sacrum 22 12.09 %
S32.3 Fraktur des Os ilium 8 4.40 %
S32.4 Fraktur des Acetabulums 13 7.14 %
S32.5 Fraktur des Os pubis 51 28.02 %
S32.81 Fraktur: Os ischium 1 0.55 %
S32.89 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 8 4.40 %
S33.0 Traumatische Ruptur einer lumbalen Bandscheibe 1 0.55 %
S33.15 Luxation eines Lendenwirbels: L5/S1 1 0.55 %
S33.2 Luxation des Iliosakral- und des Sakro-Kokzygeal-Gelenkes 2 1.10 %
S33.4 Traumatische Symphysensprengung 1 0.55 %
S33.7 Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile der Lendenwirbelsäule und des Beckens 1 0.55 %
S35.5 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 1 0.55 %
S35.7 Verletzung mehrerer Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.55 %
S36.01 Hämatom der Milz 1 0.55 %
S36.02 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 1 0.55 %
S36.08 Sonstige Verletzungen der Milz 1 0.55 %
S36.11 Prellung und Hämatom der Leber 2 1.10 %
S36.13 Leichte Rissverletzung der Leber 1 0.55 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 1 0.55 %
S36.83 Verletzung: Retroperitoneum 1 0.55 %
S37.00 Verletzung der Niere, nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
S37.01 Prellung und Hämatom der Niere 1 0.55 %
S37.02 Rissverletzung der Niere 2 1.10 %
S37.30 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 4 2.20 %
S37.38 Verletzung der Harnröhre: Sonstige Teile 1 0.55 %
S39.0 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.55 %
S39.9 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.55 %
S40.0 Prellung der Schulter und des Oberarmes 5 2.75 %
S42.01 Fraktur der Klavikula: Mediales Drittel 1 0.55 %
S42.02 Fraktur der Klavikula: Mittleres Drittel 2 1.10 %
S42.03 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 3 1.65 %
S42.12 Fraktur der Skapula: Akromion 1 0.55 %
S42.19 Fraktur der Skapula: Multipel 2 1.10 %
S42.20 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
S42.22 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Collum chirurgicum 2 1.10 %
S42.24 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 2 1.10 %
S42.43 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Epicondylus medialis 1 0.55 %
S43.01 Luxation des Humerus nach vorne 1 0.55 %
S43.2 Luxation des Sternoklavikulargelenkes 1 0.55 %
S44.3 Verletzung des N. axillaris 1 0.55 %
S44.8 Verletzung sonstiger Nerven in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 0.55 %
S46.3 Verletzung des Muskels und der Sehne des M. triceps brachii 1 0.55 %
S50.0 Prellung des Ellenbogens 1 0.55 %
S50.1 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes 2 1.10 %
S50.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 2 1.10 %
S51.0 Offene Wunde des Ellenbogens 5 2.75 %
S51.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.55 %
S52.01 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Olekranon 1 0.55 %
S52.51 Distale Fraktur des Radius: Extensionsfraktur 2 1.10 %
S52.6 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 1 0.55 %
S53.11 Sonstige und nicht näher bezeichnete Luxation des Ellenbogens: Nach vorne 1 0.55 %
S54.0 Verletzung des N. ulnaris in Höhe des Unterarmes 1 0.55 %
S56.1 Verletzung von Beugemuskeln und -sehnen eines oder mehrerer sonstiger Finger in Höhe des Unterarmes 1 0.55 %
S60.0 Prellung eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 0.55 %
S60.2 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.55 %
S60.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 1 0.55 %
S62.61 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 1 0.55 %
S63.12 Luxation eines Fingers: Interphalangeal (-Gelenk) 1 0.55 %
S63.3 Traumatische Ruptur von Bändern des Handgelenkes und der Handwurzel 1 0.55 %
S70.0 Prellung der Hüfte 1 0.55 %
S70.1 Prellung des Oberschenkels 2 1.10 %
S70.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Schürfwunde 1 0.55 %
S71.86 Weichteilschaden III. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.55 %
S71.87 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.55 %
S71.88 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 2 1.10 %
S72.03 Schenkelhalsfraktur: Subkapital 2 1.10 %
S72.04 Schenkelhalsfraktur: Mediozervikal 1 0.55 %
S72.11 Femurfraktur: Intertrochantär 2 1.10 %
S72.2 Subtrochantäre Fraktur 1 0.55 %
S72.3 Fraktur des Femurschaftes 2 1.10 %
S72.40 Distale Fraktur des Femurs: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
S73.01 Luxation der Hüfte: Nach posterior 1 0.55 %
S76.2 Verletzung von Muskeln und Sehnen der Adduktorengruppe des Oberschenkels 1 0.55 %
S80.0 Prellung des Knies 4 2.20 %
S80.1 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.55 %
S80.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.55 %
S81.0 Offene Wunde des Knies 2 1.10 %
S81.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 1 0.55 %
S81.88 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 1 0.55 %
S82.11 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 0.55 %
S82.18 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 2 1.10 %
S82.5 Fraktur des Innenknöchels 2 1.10 %
S82.7 Multiple Frakturen des Unterschenkels 1 0.55 %
S89.8 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Unterschenkels 1 0.55 %
S90.0 Prellung der Knöchelregion 1 0.55 %
S90.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Schürfwunde 1 0.55 %
S92.0 Fraktur des Kalkaneus 1 0.55 %
S92.21 Fraktur: Os naviculare pedis 1 0.55 %
S92.4 Fraktur der Großzehe 1 0.55 %
S93.40 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.55 %
T08.0 Fraktur der Wirbelsäule, Höhe nicht näher bezeichnet: geschlossen 1 0.55 %
T14.3 Luxation, Verstauchung und Zerrung an einer nicht näher bezeichneten Körperregion 1 0.55 %
T50.9 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.55 %
T79.1 Fettembolie (traumatisch) 3 1.65 %
T79.6 Traumatische Muskelischämie 39 21.43 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.20 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.65 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.55 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 2 1.10 %
T84.1 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen 1 0.55 %
T84.8 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.55 %
T86.11 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.55 %
T89.01 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 2 1.10 %
U50.40 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 0.55 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 5 2.75 %
U51.22 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 2 1.10 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 3 1.65 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.55 %
V99 Transportmittelunfall 29 15.93 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 5 2.75 %
W64.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 3 1.65 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 135 74.18 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.55 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 3 1.65 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 2.75 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 1.10 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 3.30 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 22 12.09 %
Z23.5 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 2 1.10 %
Z29.8 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.55 %
Z43.6 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 1 0.55 %
Z47.8 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 4 2.20 %
Z48.9 Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff, nicht näher bezeichnet 2 1.10 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.55 %
Z74.3 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 0.55 %
Z74.8 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 2 1.10 %
Z86.1 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.55 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 3.30 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 1 0.55 %
Z88.8 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.55 %
Z89.0 Verlust eines oder mehrerer Finger [einschließlich Daumen], einseitig 1 0.55 %
Z89.5 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.55 %
Z90.3 Verlust von Teilen des Magens 1 0.55 %
Z91.1 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.55 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 10 5.49 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 5 2.75 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.55 %
Z93.6 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.55 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 3 1.65 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 8 4.40 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.55 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.55 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 2.75 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 1.65 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.55 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 12 6.59 %
Z96.7 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.55 %
Z97.1 Vorhandensein einer künstlichen Extremität (komplett) (partiell) 1 0.55 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.55 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.55 %
Z99.3 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.55 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 4 0.53 % 4
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 2 0.26 % 2
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 2 0.26 % 2
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 0.13 % 1
00.4A.01 Einsetzen von 1 Coil 1 0.13 % 1
00.4A.02 Einsetzen von 2 Coils 1 0.13 % 1
00.4A.03 Einsetzen von 3 Coils 2 0.26 % 2
00.4A.08 Einsetzen von 8 Coils 1 0.13 % 1
00.4A.09 Einsetzen von 9 Coils 1 0.13 % 1
00.4B.16 PTKI an der A. renalis 1 0.13 % 1
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 2 0.26 % 2
00.74 Tragende Oberfläche der Hüftprothese, Metall auf Polyethylen 4 0.53 % 4
00.75 Tragende Oberfläche der Hüftprothese, Metall auf Metall 1 0.13 % 1
00.76 Tragende Oberfläche der Hüftprothese, Keramik auf Keramik 1 0.13 % 1
00.77 Tragende Oberfläche Hüfteprothese, Keramik auf Polyethylen 8 1.06 % 8
00.99.40 Minimalinvasive Technik 12 1.58 % 12
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 2 0.26 % 3
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 0.13 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.13 % 1
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 3 0.40 % 3
04.81.11 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.13 % 1
04.81.12 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie mit BV 1 0.13 % 1
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 1 0.13 % 1
18.4 Naht eines Risses am äusseren Ohr 1 0.13 % 1
21.71 Geschlossene Reposition einer Nasenfraktur 3 0.40 % 3
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 1 0.13 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 0.13 % 1
32.20 Thorakoskopische Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.13 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 6 0.79 % 6
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 1 0.13 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.13 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 3 0.40 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 18 2.37 % 18
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 2 0.26 % 2
39.30.13 Verschluß eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefäßen 1 0.13 % 1
39.32.49 Naht einer abdominalen Vene, sonstige 1 0.13 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefäßen 3 0.40 % 3
39.79.26 Coil-Embolisation oder -Verschluss von abdominalen Gefäßen 3 0.40 % 3
39.79.29 Coil-Embolisation oder -Verschluss von sonstigen Gefäßen, sonstige 1 0.13 % 1
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefäßen 1 0.13 % 1
39.79.60 Selektive Embolisation mit Partikeln von sonstigen Gefäßen, n.n.bez. 1 0.13 % 1
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefäßen 2 0.26 % 2
39.79.67 Selektive Embolisation mit Partikeln von Gefäßen der unteren Extremitäten 1 0.13 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.13 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.13 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.13 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.13 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.13 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.26 % 2
55.03.99 Perkutane Nephrostomie ohne Desintegration von Steinmaterial, sonstige 1 0.13 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.13 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.13 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.13 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 13 1.72 % 13
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.13 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.13 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.13 % 1
76.75 Geschlossene Reposition einer Mandibulafraktur 1 0.13 % 1
78.07.19 Sonstige Knochentransplantation an der Tibia (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefäßgestieltes Transplantat) 1 0.13 % 1
78.63.01 Knochenimplantatentfernung an Radius und Ulna: (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte /Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.13 % 1
79.04 Geschlossene Reposition einer Fingerfraktur ohne innere Knochenfixation 1 0.13 % 1
79.05 Geschlossene Reposition einer Femurfraktur ohne innere Knochenfixation 2 0.26 % 2
79.15.10 Geschlossene Reposition einer distalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 4 0.53 % 4
79.15.20 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 59 7.78 % 59
79.35.11 Offene Reposition einer Schenkelhalsfraktur und proximalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 23 3.03 % 23
79.35.12 Offene Reposition einer Femurschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 11 1.45 % 11
79.35.13 Offene Reposition einer distalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 5 0.66 % 5
79.35.99 Offene Reposition einer Femurfraktur mit innerer Knochenfixation, sonstige 1 0.13 % 1
79.36.20 Offene Reposition einer einfachen Tibiaschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.13 % 1
79.36.30 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Tibia mit innerer Knochenfixation durch Marknagel oder winkelstabile Platte 1 0.13 % 1
79.36.31 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Tibia mit innerer Knochenfixation durch sonstige Platte 1 0.13 % 1
79.36.72 Offene Reposition einer einfachen Fraktur der distalen Fibula mit sonstiger innerer Knochenfixation 1 0.13 % 1
79.36.99 Offene Reposition einer Fraktur an Tibia und Fibula mit innerer Knochenfixation, sonstige 1 0.13 % 1
79.39.29 Offene Reposition einer Fraktur sonstiger Teile des Beckens mit innerer Knochenfixation 8 1.06 % 9
79.65 Débridement einer offenen Femurfraktur 1 0.13 % 1
79.71 Geschlossene Reposition einer Luxation der Schulter 1 0.13 % 1
79.74 Geschlossene Reposition einer Luxation von Hand und Fingern 1 0.13 % 1
79.89.30 Offene Reposition einer Luxation der Symphyse 1 0.13 % 1
81.51.00 Totalendoprothese des Hüftgelenks, n.n.bez. 3 0.40 % 3
81.51.10 Totalendoprothese des Hüftgelenks, Sonderprothese 1 0.13 % 1
81.51.99 Totalendoprothese des Hüftgelenks, sonstige 14 1.85 % 14
81.52.10 Partielle Hüftarthroplastik, Femurkopfprothese und Duokopfprothese 39 5.15 % 39
81.91 Gelenkspunktion 1 0.13 % 1
81.92.32 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung mit BV 1 0.13 % 1
81.92.41 Injektion / Infusion eines Medikamentes an Ligamenta und/oder Muskulatur zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.13 % 1
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 3 0.40 % 3
83.5X.12 Bursektomie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.13 % 1
83.5X.16 Bursektomie, Untere Extremität 1 0.13 % 1
83.61.12 Naht einer Sehnenscheide, Oberarm und Ellenbogen 1 0.13 % 1
83.65.10 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Kopf und Hals 1 0.13 % 1
83.65.13 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Unterarm 1 0.13 % 1
83.65.16 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Untere Extremität 2 0.26 % 4
83.99.26 Andere Operationen an Muskel, Faszie und Bursa, Untere Extremität 1 0.13 % 1
84.55.16 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Femur 2 0.26 % 2
84.55.18 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Tibia 1 0.13 % 1
84.56 Einsetzen von Spacer (Zement) 3 0.40 % 3
86.04.16 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der unteren Extremitäten 1 0.13 % 1
86.05.10 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe des Kopfes (ausser Lippe und Mund) 1 0.13 % 1
86.05.14 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe an der Hand 1 0.13 % 1
86.22.10 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.13 % 1
86.22.18 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 1 0.13 % 1
86.22.98 Sonstiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 2 0.26 % 2
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 4 0.53 % 5
86.3X.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe von Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.13 % 1
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 3 0.40 % 4
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 17 2.24 % 18
87.03 Computertomographie des Schädels 35 4.62 % 47
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 3 0.40 % 3
87.04.11 Computertomografie des Halses 2 0.26 % 2
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.13 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.13 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 22 2.90 % 23
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 19 2.51 % 22
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.26 % 2
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 3 0.40 % 3
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenkes und der Unterschenkel 3 0.40 % 3
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 22 2.90 % 26
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 14 1.85 % 14
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 8 1.06 % 10
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.13 % 1
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 2 0.26 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 7 0.92 % 7
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 2 0.26 % 2
88.48.99 Arteriographie der A. femoralis und anderer Arterien der unteren Extremitäten, sonstige 1 0.13 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 0.53 % 4
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 0.40 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.13 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 0.13 % 1
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 2 0.26 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.13 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 6 0.79 % 6
88.97.16 MRI-Hals 1 0.13 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 8 1.06 % 8
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.13 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.13 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.13 % 1
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.13 % 1
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.13 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.13 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.13 % 2
92.24.21 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: Ohne bildgestützte Einstellung 1 0.13 % 5
92.29.62 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, mittlerer Schwierigkeitsgrad 1 0.13 % 1
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 1 0.13 % 1
92.29.79 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, Sonstige 1 0.13 % 1
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 0.13 % 1
93.14 Training der Gelenksbewegungen 1 0.13 % 1
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 0.13 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 2 0.26 % 2
93.39.00 Sonstige Physiotherapie, n.n.bez. 1 0.13 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.13 % 1
93.41 Wirbelsäulentraktion durch Vorrichtung am Schädel 1 0.13 % 1
93.52 Applikation einer Halsstütze 2 0.26 % 2
93.55 Zahnverdrahtung 1 0.13 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.13 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.13 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 7 0.92 % 8
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 0.13 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.13 % 1
93.94 Durch Vernebler applizierte Atemwegsmedikation 2 0.26 % 2
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 1 0.13 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 0.26 % 2
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.13 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 2 0.26 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.13 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.26 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.13 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.26 % 2
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 0.53 % 4
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 6 0.79 % 7
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 3 0.40 % 3
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.13 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 1 0.13 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 0.26 % 2
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.13 % 1
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 1 0.13 % 1
99.03.00 Sonstige Transfusion von Vollblut 1 0.13 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 81 10.69 % 81
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 3 0.40 % 3
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 0.13 % 1
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 1 0.13 % 1
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 1 0.13 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.13 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.13 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.13 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 4 0.53 % 4
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 8 bis 14 Tage 1 0.13 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 4 0.53 % 4
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.13 % 1
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 1 0.13 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.13 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.26 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 18 2.37 % 18
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 13 1.72 % 13
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.26 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 0.40 % 3
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 3 0.40 % 3
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 2 0.26 % 2