DRG W61A - Polytrauma ohne signifikante Eingriffe mit Intensivmedizinischer Komplexbehandlung > 196 / 184 Aufwandspunkte

MDC 21A - Polytrauma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.607
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 15.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.668)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 30 (0.152)
Verlegungsabschlag 0.201


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 81 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 4.37%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 55 (67.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 5.04%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 37'685.08 CHF

Median: 32'993.01 CHF

Standardabweichung: 23'500.09

Homogenitätskoeffizient: 0.62

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
S02.0 Schädeldachfraktur 1 1.23 %
S06.21 Diffuse Hirnkontusionen 1 1.23 %
S06.23 Multiple intrazerebrale und zerebellare Hämatome 3 3.70 %
S06.31 Umschriebene Hirnkontusion 3 3.70 %
S06.33 Umschriebenes zerebrales Hämatom 5 6.17 %
S06.5 Traumatische subdurale Blutung 6 7.41 %
S06.6 Traumatische subarachnoidale Blutung 10 12.35 %
S06.8 Sonstige intrakranielle Verletzungen 1 1.23 %
S12.1 Fraktur des 2. Halswirbels 1 1.23 %
S14.11 Komplette Querschnittverletzung des zervikalen Rückenmarkes 1 1.23 %
S14.12 Zentrale Halsmarkverletzung (inkomplette Querschnittverletzung) 1 1.23 %
S15.1 Verletzung der A. vertebralis 1 1.23 %
S22.2 Fraktur des Sternums 1 1.23 %
S22.41 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 2 2.47 %
S22.44 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 4 4.94 %
S24.11 Komplette Querschnittverletzung des thorakalen Rückenmarkes 2 2.47 %
S25.0 Verletzung der Aorta thoracica 2 2.47 %
S27.0 Traumatischer Pneumothorax 2 2.47 %
S27.1 Traumatischer Hämatothorax 3 3.70 %
S27.2 Traumatischer Hämatopneumothorax 3 3.70 %
S32.5 Fraktur des Os pubis 1 1.23 %
S32.89 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 1 1.23 %
S33.4 Traumatische Symphysensprengung 1 1.23 %
S36.02 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 1 1.23 %
S36.03 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 3 3.70 %
S36.04 Massive Parenchymruptur der Milz 2 2.47 %
S36.15 Schwere Rissverletzung der Leber 2 2.47 %
S36.16 Sonstige Verletzungen der Leber 1 1.23 %
S37.01 Prellung und Hämatom der Niere 1 1.23 %
S37.02 Rissverletzung der Niere 1 1.23 %
S72.00 Schenkelhalsfraktur: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
S72.01 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 1 1.23 %
S72.03 Schenkelhalsfraktur: Subkapital 2 2.47 %
S72.04 Schenkelhalsfraktur: Mediozervikal 1 1.23 %
S72.10 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 3 3.70 %
S72.11 Femurfraktur: Intertrochantär 2 2.47 %
S72.3 Fraktur des Femurschaftes 1 1.23 %
S72.43 Distale Fraktur des Femurs: Suprakondylär 1 1.23 %
S82.21 Fraktur des Tibiaschaftes: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 1.23 %
S92.0 Fraktur des Kalkaneus 1 1.23 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile 1 1.23 %
A41.0 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 1.23 %
A41.52 Sepsis: Pseudomonas 1 1.23 %
A41.9 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.70 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.47 %
B95.7 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.23 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 7.41 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.23 %
C82.9 Follikuläres Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
C91.10 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.23 %
D13.6 Gutartige Neubildung: Pankreas 1 1.23 %
D38.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 1.23 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 2 2.47 %
D62 Akute Blutungsanämie 13 16.05 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 2.47 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 8 9.88 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 1.23 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 2 2.47 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.23 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 4.94 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.23 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 11 13.58 %
E14.91 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.23 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 1.23 %
E23.0 Hypopituitarismus 1 1.23 %
E27.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.23 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.23 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 3.70 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 7 8.64 %
E78.5 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 4.94 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 2.47 %
E83.39 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 1.23 %
E86 Volumenmangel 2 2.47 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 2.47 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 5 6.17 %
E87.2 Azidose 1 1.23 %
E87.5 Hyperkaliämie 3 3.70 %
E87.6 Hypokaliämie 10 12.35 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 3 3.70 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 1.23 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 2.47 %
F05.0 Delir ohne Demenz 1 1.23 %
F05.1 Delir bei Demenz 1 1.23 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 12 14.81 %
F10.0 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 5 6.17 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 3.70 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 3 3.70 %
F10.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 1.23 %
F13.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 1.23 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 3 3.70 %
F17.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Entzugssyndrom 1 1.23 %
F19.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Entzugssyndrom 1 1.23 %
F31.8 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 1.23 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 3.70 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 1 1.23 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 1 1.23 %
F43.1 Posttraumatische Belastungsstörung 1 1.23 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 1.23 %
G00.1 Pneumokokkenmeningitis 1 1.23 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 1.23 %
G25.1 Arzneimittelinduzierter Tremor 1 1.23 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 2.47 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 1.23 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 1.23 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 2 2.47 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 1.23 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 2.47 %
G47.8 Sonstige Schlafstörungen 1 1.23 %
G51.0 Fazialisparese 1 1.23 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 1.23 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 5 6.17 %
G82.59 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
G90.8 Sonstige Krankheiten des autonomen Nervensystems 1 1.23 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 2 2.47 %
G93.5 Compressio cerebri 1 1.23 %
G93.6 Hirnödem 1 1.23 %
G95.82 Harnblasenfunktionsstörung durch spinalen Schock 2 2.47 %
G95.83 Spinale Spastik der quergestreiften Muskulatur 1 1.23 %
G95.84 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 2 2.47 %
G96.0 Austritt von Liquor cerebrospinalis 1 1.23 %
H10.3 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
H34.2 Sonstiger Verschluss retinaler Arterien 1 1.23 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
H49.0 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 1 1.23 %
H53.2 Diplopie 1 1.23 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 2 2.47 %
H54.5 Schwere Sehbeeinträchtigung, monokular 1 1.23 %
H54.9 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 1.23 %
H57.0 Pupillenfunktionsstörungen 2 2.47 %
H90.1 Einseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 1 1.23 %
H92.2 Blutung aus dem äußeren Gehörgang 1 1.23 %
I08.1 Krankheiten der Mitral- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 1.23 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 9.88 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 17 20.99 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.23 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.23 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 9.88 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.23 %
I21.1 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 1.23 %
I25.0 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 1.23 %
I25.10 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 1.23 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 2.47 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 3.70 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 8 9.88 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 2.47 %
I25.29 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 1.23 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
I30.9 Akute Perikarditis, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 2 2.47 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 1 1.23 %
I42.88 Sonstige Kardiomyopathien 1 1.23 %
I44.7 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
I46.0 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 1.23 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 2 2.47 %
I47.2 Ventrikuläre Tachykardie 2 2.47 %
I48.00 Vorhofflattern: Paroxysmal 1 1.23 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 4 4.94 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 5 6.17 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 7 8.64 %
I49.5 Sick-Sinus-Syndrom 1 1.23 %
I49.9 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 4 4.94 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 1.23 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 3 3.70 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
I51.7 Kardiomegalie 1 1.23 %
I63.1 Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien 1 1.23 %
I67.6 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 1.23 %
I67.80 Vasospasmen bei Subarachnoidalblutung 1 1.23 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 1.23 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 1 1.23 %
I69.4 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 2 2.47 %
I71.02 Dissektion der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.23 %
I71.2 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 2 2.47 %
I72.2 Aneurysma und Dissektion der Nierenarterie 1 1.23 %
I72.4 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 1.23 %
I74.2 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 1.23 %
I87.2 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) 1 1.23 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 1.23 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 1 1.23 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 3 3.70 %
I97.8 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.23 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 1 1.23 %
J06.9 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
J15.1 Pneumonie durch Pseudomonas 1 1.23 %
J15.2 Pneumonie durch Staphylokokken 1 1.23 %
J15.6 Pneumonie durch andere aerobe gramnegative Bakterien 1 1.23 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 3 3.70 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 2.47 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 1.23 %
J44.12 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 50 % und < 70 % des Sollwertes 1 1.23 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 8 9.88 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.23 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 3.70 %
J94.2 Hämatothorax 1 1.23 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 4 4.94 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 2 2.47 %
J96.99 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 2 2.47 %
J98.0 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.23 %
J98.1 Lungenkollaps 1 1.23 %
K08.1 Zahnverlust durch Unfall, Extraktion oder lokalisierte parodontale Krankheit 1 1.23 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.23 %
K22.1 Ösophagusulkus 1 1.23 %
K26.9 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 1.23 %
K29.1 Sonstige akute Gastritis 1 1.23 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.23 %
K56.0 Paralytischer Ileus 2 2.47 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 1.23 %
K59.0 Obstipation 3 3.70 %
K59.2 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.23 %
K85.80 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 1.23 %
L02.4 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 1.23 %
L03.10 Phlegmone an der oberen Extremität 1 1.23 %
L27.0 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.23 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.23 %
L85.3 Xerosis cutis 1 1.23 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 3 3.70 %
L89.98 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 1.23 %
M10.40 Sonstige sekundäre Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 1.23 %
M15.9 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
M24.46 Habituelle Luxation und Subluxation eines Gelenkes: Unterschenkel 1 1.23 %
M25.51 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 1.23 %
M62.80 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 1.23 %
M62.89 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.23 %
M70.2 Bursitis olecrani 1 1.23 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.23 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 1.23 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 2 2.47 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 1.23 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 1.23 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 3.70 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 4 4.94 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 12 14.81 %
N40 Prostatahyperplasie 1 1.23 %
N48.1 Balanoposthitis 1 1.23 %
O09.2 Schwangerschaftsdauer: 14. Woche bis 19 vollendete Wochen 1 1.23 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 2.47 %
R04.2 Hämoptoe 1 1.23 %
R06.88 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 1.23 %
R07.3 Sonstige Brustschmerzen 1 1.23 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 5 6.17 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 1.23 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.23 %
R27.0 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 3 3.70 %
R33 Harnverhaltung 3 3.70 %
R34 Anurie und Oligurie 1 1.23 %
R40.1 Sopor 1 1.23 %
R40.2 Koma, nicht näher bezeichnet 2 2.47 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 2.47 %
R41.1 Anterograde Amnesie 1 1.23 %
R41.2 Retrograde Amnesie 2 2.47 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 1.23 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 2 2.47 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 3 3.70 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 2 2.47 %
R50.88 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 1.23 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 1.23 %
R56.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 1.23 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 2 2.47 %
R57.8 Sonstige Formen des Schocks 1 1.23 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.23 %
R63.3 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 1.23 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.23 %
R65.1 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 2 2.47 %
R65.2 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.23 %
R73.9 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
R77.88 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 1 1.23 %
R90.8 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 1.23 %
R93.2 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 1.23 %
R94.3 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 1.23 %
S00.05 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 2 2.47 %
S00.1 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 3 3.70 %
S00.7 Multiple oberflächliche Verletzungen des Kopfes 1 1.23 %
S00.81 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 2 2.47 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 2 2.47 %
S01.1 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 1.23 %
S01.31 Offene Wunde: Ohrmuschel 1 1.23 %
S01.34 Offene Wunde: Äußerer Gehörgang 1 1.23 %
S01.54 Offene Wunde: Zunge und Mundboden 1 1.23 %
S01.7 Multiple offene Wunden des Kopfes 1 1.23 %
S01.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 6 7.41 %
S02.0 Schädeldachfraktur 5 6.17 %
S02.1 Schädelbasisfraktur 18 22.22 %
S02.2 Nasenbeinfraktur 4 4.94 %
S02.3 Fraktur des Orbitabodens 4 4.94 %
S02.4 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 8 9.88 %
S02.62 Unterkieferfraktur: Subkondylär 1 1.23 %
S02.8 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 3 3.70 %
S04.4 Verletzung des N. abducens 1 1.23 %
S05.1 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 2 2.47 %
S06.0 Gehirnerschütterung 8 9.88 %
S06.1 Traumatisches Hirnödem 1 1.23 %
S06.21 Diffuse Hirnkontusionen 3 3.70 %
S06.23 Multiple intrazerebrale und zerebellare Hämatome 1 1.23 %
S06.28 Sonstige diffuse Hirn- und Kleinhirnverletzungen 2 2.47 %
S06.31 Umschriebene Hirnkontusion 3 3.70 %
S06.33 Umschriebenes zerebrales Hämatom 5 6.17 %
S06.4 Epidurale Blutung 2 2.47 %
S06.5 Traumatische subdurale Blutung 16 19.75 %
S06.6 Traumatische subarachnoidale Blutung 17 20.99 %
S06.70 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 4 4.94 %
S06.79 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 8 9.88 %
S06.8 Sonstige intrakranielle Verletzungen 4 4.94 %
S12.0 Fraktur des 1. Halswirbels 1 1.23 %
S12.1 Fraktur des 2. Halswirbels 5 6.17 %
S12.23 Fraktur des 5. Halswirbels 3 3.70 %
S12.24 Fraktur des 6. Halswirbels 3 3.70 %
S12.25 Fraktur des 7. Halswirbels 5 6.17 %
S12.7 Multiple Frakturen der Halswirbelsäule 1 1.23 %
S14.0 Kontusion und Ödem des zervikalen Rückenmarkes 1 1.23 %
S14.3 Verletzung des Plexus brachialis 1 1.23 %
S14.74 Verletzung des Rückenmarkes: C4 1 1.23 %
S14.75 Verletzung des Rückenmarkes: C5 1 1.23 %
S15.1 Verletzung der A. vertebralis 1 1.23 %
S20.81 Oberflächliche Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax: Schürfwunde 1 1.23 %
S22.01 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 7 8.64 %
S22.02 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 7 8.64 %
S22.03 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 6 7.41 %
S22.04 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 4 4.94 %
S22.05 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 5 6.17 %
S22.06 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 4 4.94 %
S22.2 Fraktur des Sternums 8 9.88 %
S22.31 Fraktur der ersten Rippe 1 1.23 %
S22.32 Fraktur einer sonstigen Rippe 7 8.64 %
S22.41 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 7 8.64 %
S22.42 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 1 1.23 %
S22.43 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 3 3.70 %
S22.44 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 28 34.57 %
S22.5 Instabiler Thorax 4 4.94 %
S24.73 Verletzung des Rückenmarkes: T4/T5 2 2.47 %
S24.76 Verletzung des Rückenmarkes: T10/T11 1 1.23 %
S25.0 Verletzung der Aorta thoracica 1 1.23 %
S26.0 Traumatisches Hämoperikard 2 2.47 %
S26.81 Prellung des Herzens 5 6.17 %
S27.0 Traumatischer Pneumothorax 13 16.05 %
S27.1 Traumatischer Hämatothorax 6 7.41 %
S27.2 Traumatischer Hämatopneumothorax 7 8.64 %
S27.31 Prellung und Hämatom der Lunge 20 24.69 %
S27.32 Rissverletzung der Lunge 2 2.47 %
S27.6 Verletzung der Pleura 1 1.23 %
S27.83 Verletzung: Ösophagus, Pars thoracica 1 1.23 %
S27.88 Verletzung: Sonstige näher bezeichnete intrathorakale Organe und Strukturen 6 7.41 %
S29.8 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Thorax 1 1.23 %
S30.2 Prellung der äußeren Genitalorgane 1 1.23 %
S32.01 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 4 4.94 %
S32.02 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 7 8.64 %
S32.03 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 3 3.70 %
S32.04 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 4 4.94 %
S32.05 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 1 1.23 %
S32.1 Fraktur des Os sacrum 1 1.23 %
S32.3 Fraktur des Os ilium 3 3.70 %
S32.4 Fraktur des Acetabulums 2 2.47 %
S32.5 Fraktur des Os pubis 3 3.70 %
S32.81 Fraktur: Os ischium 2 2.47 %
S32.89 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 1 1.23 %
S35.0 Verletzung der Aorta abdominalis 1 1.23 %
S36.01 Hämatom der Milz 3 3.70 %
S36.02 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 1 1.23 %
S36.03 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 3 3.70 %
S36.04 Massive Parenchymruptur der Milz 1 1.23 %
S36.10 Verletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
S36.11 Prellung und Hämatom der Leber 7 8.64 %
S36.13 Leichte Rissverletzung der Leber 1 1.23 %
S36.14 Mittelschwere Rissverletzung der Leber 1 1.23 %
S36.15 Schwere Rissverletzung der Leber 1 1.23 %
S36.18 Verletzung: Gallengang 1 1.23 %
S36.22 Verletzung des Pankreas: Körper 1 1.23 %
S36.29 Verletzung des Pankreas: Sonstige und mehrere Teile 1 1.23 %
S36.49 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 1.23 %
S36.52 Verletzung: Colon transversum 1 1.23 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 1 1.23 %
S36.83 Verletzung: Retroperitoneum 2 2.47 %
S37.01 Prellung und Hämatom der Niere 3 3.70 %
S37.02 Rissverletzung der Niere 2 2.47 %
S37.03 Komplette Ruptur der Nierenparenchyms 1 1.23 %
S37.81 Verletzung: Nebenniere 3 3.70 %
S39.9 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 1.23 %
S40.0 Prellung der Schulter und des Oberarmes 3 3.70 %
S41.1 Offene Wunde des Oberarmes 1 1.23 %
S42.00 Fraktur der Klavikula: Teil nicht näher bezeichnet 2 2.47 %
S42.01 Fraktur der Klavikula: Mediales Drittel 1 1.23 %
S42.02 Fraktur der Klavikula: Mittleres Drittel 3 3.70 %
S42.03 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 2 2.47 %
S42.09 Fraktur der Klavikula: Multipel 1 1.23 %
S42.10 Fraktur der Skapula: Teil nicht näher bezeichnet 3 3.70 %
S42.11 Fraktur der Skapula: Korpus 2 2.47 %
S42.14 Fraktur der Skapula: Cavitas glenoidalis und Collum scapulae 1 1.23 %
S42.19 Fraktur der Skapula: Multipel 1 1.23 %
S43.1 Luxation des Akromioklavikulargelenkes 1 1.23 %
S50.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 1 1.23 %
S51.0 Offene Wunde des Ellenbogens 1 1.23 %
S54.2 Verletzung des N. radialis in Höhe des Unterarmes 1 1.23 %
S61.0 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 1.23 %
S61.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 1.23 %
S62.61 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 1 1.23 %
S63.02 Luxation des Handgelenkes: Radiokarpal (-Gelenk) 1 1.23 %
S70.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Schürfwunde 1 1.23 %
S71.87 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 1 1.23 %
S72.01 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 1 1.23 %
S72.3 Fraktur des Femurschaftes 1 1.23 %
S80.0 Prellung des Knies 1 1.23 %
S80.1 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 2 2.47 %
S80.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 1.23 %
S81.0 Offene Wunde des Knies 1 1.23 %
S81.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 3 3.70 %
S81.87 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 2 2.47 %
S81.88 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 1 1.23 %
S82.11 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 1.23 %
S82.18 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 1 1.23 %
S82.41 Fraktur der Fibula, isoliert: Proximales Ende 2 2.47 %
S82.6 Fraktur des Außenknöchels 1 1.23 %
S83.54 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des hinteren Kreuzbandes 1 1.23 %
S91.87 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Fußes 1 1.23 %
S92.1 Fraktur des Talus 1 1.23 %
S93.41 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Lig. deltoideum 1 1.23 %
T11.3 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Nervs der oberen Extremität, Höhe nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
T42.3 Vergiftung: Barbiturate 1 1.23 %
T68 Hypothermie 3 3.70 %
T79.4 Traumatischer Schock 1 1.23 %
T79.5 Traumatische Anurie 1 1.23 %
T79.6 Traumatische Muskelischämie 7 8.64 %
T79.7 Traumatisches subkutanes Emphysem 1 1.23 %
T80.2 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.23 %
T81.3 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.23 %
T81.4 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.23 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.23 %
T84.0 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 1 1.23 %
T85.6 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.23 %
T88.4 Misslungene oder schwierige Intubation 1 1.23 %
T90.5 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 1.23 %
T91.9 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung des Halses und des Rumpfes 1 1.23 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 1.23 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 7 8.64 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 1.23 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 1.23 %
V99 Transportmittelunfall 22 27.16 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 2 2.47 %
X49.9 Akzidentelle Vergiftung 1 1.23 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 39 48.15 %
Y09.9 Tätlicher Angriff 1 1.23 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 6.17 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 3.70 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 2.47 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 9 11.11 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 3.70 %
Z23.5 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 1 1.23 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.23 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 1 1.23 %
Z43.0 Versorgung eines Tracheostomas 3 3.70 %
Z43.1 Versorgung eines Gastrostomas 1 1.23 %
Z43.5 Versorgung eines Zystostomas 2 2.47 %
Z47.8 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 4 4.94 %
Z47.9 Orthopädische Nachbehandlung, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 2.47 %
Z48.9 Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff, nicht näher bezeichnet 1 1.23 %
Z50.8 Sonstige Rehabilitationsmaßnahmen 1 1.23 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 6 7.41 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 1.23 %
Z87.1 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 1.23 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 5 6.17 %
Z93.0 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 1.23 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 1 1.23 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 3 3.70 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 5 6.17 %
Z95.2 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 2.47 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 6.17 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 2 2.47 %
Z98.1 Zustand nach Arthrodese 1 1.23 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 1.23 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 11 1.81 % 11
00.22 Intravaskuläre Bildgebung von intrathorakalen Gefässen 1 0.16 % 1
00.4A.01 Einsetzen von 1 Coil 1 0.16 % 1
00.4A.02 Einsetzen von 2 Coils 1 0.16 % 1
00.4A.06 Einsetzen von 6 Coils 1 0.16 % 1
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 1 0.16 % 1
00.4B.22 PTKI an der V. Cava 1 0.16 % 2
00.74 Tragende Oberfläche der Hüftprothese, Metall auf Polyethylen 1 0.16 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.16 % 1
02.94 Einsetzen oder Ersetzen von Crutchfield-Klemme oder Halotraktion 1 0.16 % 1
03.31 Lumbalpunktion 3 0.49 % 3
03.90.10 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Temporärer Katheter zur Testinfusion 1 0.16 % 1
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 2 0.33 % 2
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 5 0.82 % 5
04.81.10 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 1 0.16 % 1
04.81.11 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.16 % 1
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.16 % 1
04.81.23 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie an der Brustwirbelsäule, mit BV 1 0.16 % 1
33.23.00 Sonstige Bronchoskopie, n.n.bez. 1 0.16 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 23 3.78 % 27
34.91 Pleurale Punktion 1 0.16 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.16 % 1
38.7X.21 Implantation eines V. cava Filters, perkutan transluminal 2 0.33 % 2
38.7X.22 Entfernung eines V. cava Filters, perkutan transluminal 2 0.33 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 9 1.48 % 9
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 8 1.31 % 8
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 0.49 % 3
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 4 0.66 % 4
39.73.10 Endovaskuläre Implantation eines Grafts in die Aorta thoracica, ohne Fenestrierung oder Seitenarm 1 0.16 % 1
39.78.41 Art und Typ von endovaskulär implantierten Grafts an der thorakalen Aorta, Rohrprothese, ohne Fenestrierung oder Seitenarm 1 0.16 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefäßen 2 0.33 % 2
39.79.56 Selektive Embolisation mit Schirmen von abdominalen Gefäßen 1 0.16 % 1
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefäßen 1 0.16 % 1
39.79.66 Selektive Embolisation mit Partikeln von abdominalen Gefäßen 1 0.16 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.16 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 4 0.66 % 5
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.16 % 1
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 0.16 % 1
51.86 Endoskopisches Einsetzen eines nasobiliären Drainage-Katheters 1 0.16 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.16 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.16 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.16 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 5 0.82 % 6
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.16 % 1
77.35.19 Sonstige Knochendurchtrennung am Schenkelhals 1 0.16 % 1
78.45 Sonstige plastische Rekonstruktion am Femur 1 0.16 % 1
79.15.20 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 4 0.66 % 4
79.15.99 Geschlossene Reposition einer Femurfraktur mit innerer Knochenfixation, sonstige 1 0.16 % 1
79.35.12 Offene Reposition einer Femurschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 2 0.33 % 2
79.35.13 Offene Reposition einer distalen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.16 % 1
79.36.20 Offene Reposition einer einfachen Tibiaschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.16 % 1
79.39.29 Offene Reposition einer Fraktur sonstiger Teile des Beckens mit innerer Knochenfixation 2 0.33 % 2
79.65 Débridement einer offenen Femurfraktur 1 0.16 % 1
79.75 Geschlossene Reposition einer Luxation der Hüfte 1 0.16 % 1
81.52.10 Partielle Hüftarthroplastik, Femurkopfprothese und Duokopfprothese 6 0.99 % 6
83.5X.16 Bursektomie, Untere Extremität 1 0.16 % 1
84.56 Einsetzen von Spacer (Zement) 2 0.33 % 2
86.22.18 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 1 0.16 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.16 % 1
86.59.00 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, n.n.bez. 1 0.16 % 1
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 11 1.81 % 13
87.03 Computertomographie des Schädels 39 6.40 % 69
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 2 0.33 % 2
87.04.11 Computertomografie des Halses 6 0.99 % 8
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 1 0.16 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 31 5.09 % 38
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 27 4.43 % 32
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 1 0.16 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 0.33 % 3
88.38.22 Computertomographie der Handgelenke und der Hand 1 0.16 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.16 % 2
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenkes und der Unterschenkel 1 0.16 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.16 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 26 4.27 % 28
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.33 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 11 1.81 % 15
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.16 % 1
88.38.99 Sonstige Computertomographie, sonstige 1 0.16 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.16 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.16 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 2 0.33 % 2
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.16 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.16 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 0.16 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.16 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.33 % 2
88.72.12 Echokardiographie, transthorakal, unter körperlicher Belastung 1 0.16 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 2 0.33 % 2
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 0.16 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 0.16 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.16 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 7 1.15 % 8
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 3 0.49 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.16 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 9 1.48 % 11
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.16 % 1
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.16 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 7 1.15 % 7
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.16 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 6 0.99 % 6
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.16 % 1
89.17.11 Kardiorespiratirische Polygraphie 2 0.33 % 3
89.22 Zystomanometrie 2 0.33 % 2
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.16 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 2 0.33 % 3
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 8 1.31 % 8
89.62 Überwachung des zentralvenösen Drucks 3 0.49 % 3
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 7 1.15 % 7
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.16 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 5 0.82 % 5
93.51 Applikation eines Gipskorsetts 1 0.16 % 1
93.54 Applikation einer Schiene 1 0.16 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 2 0.33 % 2
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 2 0.33 % 2
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 0.16 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 0.16 % 1
93.75 Sonstige Sprachschulung und -therapie 1 0.16 % 1
93.83 Ergotherapie 4 0.66 % 4
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 4 0.66 % 4
93.90.09 Kontinuierliche positive Druckbeatmung, (NIV non-invasiv ventilation), sonstige 3 0.49 % 3
93.90.10 CPAP, n.n.bez. 1 0.16 % 1
93.90.11 CPAP Ersteinstellung 1 0.16 % 1
93.90.19 CPAP, sonstige 1 0.16 % 1
93.90.20 BiPAP, n.n.bez. 1 0.16 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 4 0.66 % 4
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 6 0.99 % 6
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 5 0.82 % 5
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 4 0.66 % 4
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 2 0.33 % 2
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.16 % 1
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 1 0.16 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.16 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.16 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 7 1.15 % 7
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 0.49 % 3
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 8 1.31 % 8
96.06 Einsetzen einer Sengstaken-Sonde 1 0.16 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.16 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 10 1.64 % 11
97.29 Sonstiges nicht-operatives Ersetzen 1 0.16 % 1
97.37 Entfernen eines Tracheostomietubus 1 0.16 % 1
97.49 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung am Thorax 1 0.16 % 1
97.59 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung im Verdauungstrakt 1 0.16 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 22 3.61 % 23
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.16 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.16 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 5 0.82 % 5
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 4 0.66 % 4
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 4 0.66 % 4
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.16 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 1 0.16 % 1
99.25.01 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.16 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.33 % 2
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.16 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.16 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.16 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.16 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 3 0.49 % 3
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.16 % 1
99.84.43 Einfache protektive Isolierung, 15 bis 21 Tage 1 0.16 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 60 9.85 % 60
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 18 2.96 % 18
99.B7.21 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 197 bis 392 Aufwandspunkte 3 0.49 % 3
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.33 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.16 % 1