DRG W61B - Polytrauma ohne signifikante Eingriffe mit komplizierender Diagnose

MDC 21A - Polytrauma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.489
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 9.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.468)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 20 (0.109)
Verlegungsabschlag 0.134


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 263 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 14.18%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 160 (60.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 14.65%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 88 (33.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 13.5%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.17%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 14'865.14 CHF

Median: 11'758.00 CHF

Standardabweichung: 15'185.77

Homogenitätskoeffizient: 0.49

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
S02.0 Schädeldachfraktur 4 1.52 %
S02.1 Schädelbasisfraktur 10 3.80 %
S02.4 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.38 %
S06.20 Diffuse Hirn- und Kleinhirnverletzung, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
S06.21 Diffuse Hirnkontusionen 2 0.76 %
S06.23 Multiple intrazerebrale und zerebellare Hämatome 4 1.52 %
S06.28 Sonstige diffuse Hirn- und Kleinhirnverletzungen 1 0.38 %
S06.31 Umschriebene Hirnkontusion 6 2.28 %
S06.33 Umschriebenes zerebrales Hämatom 11 4.18 %
S06.4 Epidurale Blutung 8 3.04 %
S06.5 Traumatische subdurale Blutung 27 10.27 %
S06.6 Traumatische subarachnoidale Blutung 64 24.33 %
S06.8 Sonstige intrakranielle Verletzungen 4 1.52 %
S12.0 Fraktur des 1. Halswirbels 3 1.14 %
S12.1 Fraktur des 2. Halswirbels 19 7.22 %
S12.22 Fraktur des 4. Halswirbels 1 0.38 %
S13.4 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 1 0.38 %
S15.03 Verletzung: A. carotis interna 1 0.38 %
S22.03 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 1 0.38 %
S22.04 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 0.38 %
S22.06 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 2 0.76 %
S22.2 Fraktur des Sternums 1 0.38 %
S22.44 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 3 1.14 %
S22.5 Instabiler Thorax 3 1.14 %
S27.0 Traumatischer Pneumothorax 10 3.80 %
S27.1 Traumatischer Hämatothorax 1 0.38 %
S27.2 Traumatischer Hämatopneumothorax 3 1.14 %
S32.3 Fraktur des Os ilium 1 0.38 %
S32.5 Fraktur des Os pubis 1 0.38 %
S36.02 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 3 1.14 %
S36.03 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 15 5.70 %
S36.04 Massive Parenchymruptur der Milz 3 1.14 %
S36.11 Prellung und Hämatom der Leber 2 0.76 %
S36.12 Rissverletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 3 1.14 %
S36.13 Leichte Rissverletzung der Leber 2 0.76 %
S36.14 Mittelschwere Rissverletzung der Leber 1 0.38 %
S36.15 Schwere Rissverletzung der Leber 4 1.52 %
S36.16 Sonstige Verletzungen der Leber 1 0.38 %
S37.02 Rissverletzung der Niere 21 7.98 %
S37.03 Komplette Ruptur der Nierenparenchyms 8 3.04 %
S37.21 Prellung der Harnblase 1 0.38 %
S42.3 Fraktur des Humerusschaftes 1 0.38 %
S72.10 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
S72.3 Fraktur des Femurschaftes 1 0.38 %
S91.1 Offene Wunde einer oder mehrerer Zehen ohne Schädigung des Nagels 1 0.38 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A41.51 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.38 %
A53.0 Latente Syphilis, nicht als früh oder spät bezeichnet 1 0.38 %
B02.9 Zoster ohne Komplikation 1 0.38 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.76 %
B95.6 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.38 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 4.18 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.38 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 0.76 %
C04.1 Bösartige Neubildung: Seitlicher Teil des Mundbodens 1 0.38 %
C34.1 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.38 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 3 1.14 %
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 1 0.38 %
C78.0 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.38 %
C78.1 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 1 0.38 %
C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.38 %
C79.3 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.38 %
C79.5 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 0.76 %
C79.88 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.38 %
D37.0 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Lippe, Mundhöhle und Pharynx 1 0.38 %
D37.70 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 0.38 %
D48.5 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Haut 1 0.38 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.76 %
D51.8 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.38 %
D52.8 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 1 0.38 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
D61.9 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
D62 Akute Blutungsanämie 11 4.18 %
D63.0 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.38 %
D63.8 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.38 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 1.90 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 0.38 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 4 1.52 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 4 1.52 %
D68.5 Primäre Thrombophilie 1 0.38 %
D68.9 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
D69.1 Qualitative Thrombozytendefekte 1 0.38 %
D69.3 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 0.38 %
D69.59 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
D69.61 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.38 %
D75.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.38 %
D75.9 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 1.14 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 8 3.04 %
E04.1 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 0.38 %
E11.20 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.38 %
E11.61 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.38 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.76 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 2.28 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.38 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.38 %
E23.2 Diabetes insipidus 1 0.38 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.38 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.38 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.14 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.14 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.38 %
E53.9 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.76 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 1.90 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 3 1.14 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 0.76 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.38 %
E83.39 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.38 %
E83.59 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
E86 Volumenmangel 3 1.14 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.38 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 5 1.90 %
E87.2 Azidose 2 0.76 %
E87.5 Hyperkaliämie 3 1.14 %
E87.6 Hypokaliämie 16 6.08 %
E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.38 %
F00.1 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 1 0.38 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 10 3.80 %
F05.0 Delir ohne Demenz 1 0.38 %
F05.1 Delir bei Demenz 1 0.38 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 9 3.42 %
F05.9 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 1 0.38 %
F06.8 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.38 %
F07.2 Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma 3 1.14 %
F10.0 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 7 2.66 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 1.14 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 12 4.56 %
F10.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 2 0.76 %
F10.4 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.38 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.38 %
F11.3 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 1 0.38 %
F12.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.38 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.38 %
F14.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 1 0.38 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.38 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 4 1.52 %
F19.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 1 0.38 %
F22.0 Wahnhafte Störung 1 0.38 %
F31.1 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig manische Episode ohne psychotische Symptome 1 0.38 %
F32.3 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.38 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 0.38 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 7 2.66 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.76 %
F41.0 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.38 %
F43.2 Anpassungsstörungen 1 0.38 %
F50.2 Bulimia nervosa 1 0.38 %
F90.0 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 0.38 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 4 1.52 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.38 %
G30.1 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 1 0.38 %
G40.2 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 3 1.14 %
G40.3 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 3 1.14 %
G40.6 Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal) 1 0.38 %
G40.8 Sonstige Epilepsien 3 1.14 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
G41.8 Sonstiger Status epilepticus 1 0.38 %
G44.8 Sonstige näher bezeichnete Kopfschmerzsyndrome 1 0.38 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.38 %
G47.31 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 0.76 %
G51.0 Fazialisparese 3 1.14 %
G56.2 Läsion des N. ulnaris 3 1.14 %
G62.9 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
G63.2 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.38 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.38 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 6 2.28 %
G82.09 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
G82.69 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
G90.2 Horner-Syndrom 1 0.38 %
G93.4 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
G93.5 Compressio cerebri 1 0.38 %
G93.6 Hirnödem 1 0.38 %
G93.88 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 2 0.76 %
G95.2 Rückenmarkkompression, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
G99.2 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.38 %
H10.2 Sonstige akute Konjunktivitis 1 0.38 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
H49.1 Lähmung des N. trochlearis [IV. Hirnnerv] 1 0.38 %
H49.2 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 0.38 %
H49.8 Sonstiger Strabismus paralyticus 1 0.38 %
H51.9 Störung der Blickbewegungen, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
H52.2 Astigmatismus 1 0.38 %
H53.2 Diplopie 2 0.76 %
H53.4 Gesichtsfelddefekte 1 0.38 %
H57.0 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.38 %
H61.2 Zeruminalpfropf 1 0.38 %
H74.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes 3 1.14 %
H81.1 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.38 %
H81.9 Störung der Vestibularfunktion, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
H90.1 Einseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 1 0.38 %
H90.2 Hörverlust durch Schallleitungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
H91.1 Presbyakusis 3 1.14 %
H91.8 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 2 0.76 %
H93.2 Sonstige abnorme Hörempfindungen 1 0.38 %
I08.3 Krankheiten der Mitral-, Aorten- und Trikuspidalklappe, kombiniert 1 0.38 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 4.18 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.38 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 27 10.27 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.52 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 1.52 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 2.28 %
I15.10 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.76 %
I15.80 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.38 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 4 1.52 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 0.76 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.38 %
I25.13 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.38 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 7 2.66 %
I25.21 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.38 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 0.76 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.38 %
I25.9 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.76 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.38 %
I27.0 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.38 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.38 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 3 1.14 %
I42.0 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.38 %
I42.1 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.38 %
I42.2 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.38 %
I44.7 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.38 %
I47.2 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.38 %
I48.09 Vorhofflattern: Nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 7 2.66 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 4 1.52 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 6 2.28 %
I49.3 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.38 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.38 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 0.76 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
I51.7 Kardiomegalie 1 0.38 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 0.38 %
I67.10 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.38 %
I67.88 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 2 0.76 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.38 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 0.76 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 1 0.38 %
I71.01 Dissektion der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.38 %
I72.3 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 0.38 %
I73.9 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
I79.2 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.38 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.38 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.38 %
I83.0 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 1 0.38 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 2 0.76 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.38 %
I95.8 Sonstige Hypotonie 2 0.76 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 0.38 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 0.38 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.76 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.76 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.38 %
J44.09 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 3 1.14 %
J44.89 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
J45.1 Nichtallergisches Asthma bronchiale 2 0.76 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 1.14 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 6 2.28 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 7 2.66 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.76 %
J93.0 Spontaner Spannungspneumothorax 1 0.38 %
J93.8 Sonstiger Pneumothorax 1 0.38 %
J94.2 Hämatothorax 1 0.38 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 1.14 %
J98.0 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.38 %
J98.1 Lungenkollaps 3 1.14 %
J98.2 Interstitielles Emphysem 1 0.38 %
J98.4 Sonstige Veränderungen der Lunge 2 0.76 %
J98.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 2 0.76 %
K08.1 Zahnverlust durch Unfall, Extraktion oder lokalisierte parodontale Krankheit 1 0.38 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 1.14 %
K22.7 Barrett-Ösophagus 1 0.38 %
K29.1 Sonstige akute Gastritis 1 0.38 %
K29.4 Chronische atrophische Gastritis 1 0.38 %
K29.5 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
K29.8 Duodenitis 1 0.38 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.38 %
K50.1 Crohn-Krankheit des Dickdarmes 1 0.38 %
K55.1 Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes 1 0.38 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.38 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.38 %
K59.0 Obstipation 6 2.28 %
K66.1 Hämoperitoneum 1 0.38 %
K70.3 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.38 %
K74.6 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.38 %
K76.6 Portale Hypertonie 1 0.38 %
K90.0 Zöliakie 3 1.14 %
K92.2 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
L23.5 Allergische Kontaktdermatitis durch sonstige chemische Produkte 1 0.38 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.38 %
L30.4 Intertriginöses Ekzem 1 0.38 %
L85.8 Sonstige näher bezeichnete Epidermisverdickungen 1 0.38 %
L89.11 Dekubitus 2. Grades: Obere Extremität 1 0.38 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.38 %
L89.17 Dekubitus 2. Grades: Ferse 2 0.76 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.38 %
M11.23 Sonstige Chondrokalzinose: Unterarm 1 0.38 %
M25.46 Gelenkerguss: Unterschenkel 1 0.38 %
M25.51 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.38 %
M25.55 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.38 %
M34.8 Sonstige Formen der systemischen Sklerose 1 0.38 %
M41.92 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 0.38 %
M43.21 Sonstige Wirbelfusion: Okzipito-Atlanto-Axialbereich 1 0.38 %
M47.82 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 1 0.38 %
M47.96 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.38 %
M48.07 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.38 %
M53.0 Zervikozephales Syndrom 1 0.38 %
M54.16 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.38 %
M54.5 Kreuzschmerz 1 0.38 %
M54.88 Sonstige Rückenschmerzen: Sakral- und Sakrokokzygealbereich 1 0.38 %
M79.65 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.38 %
M80.98 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 0.76 %
M81.00 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.38 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.38 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 3 1.14 %
M85.41 Solitäre Knochenzyste: Schulterregion 1 0.38 %
N08.3 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 0.76 %
N18.2 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 1.14 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 10 3.80 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.38 %
N18.5 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 0.76 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 5 1.90 %
N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.38 %
N28.0 Ischämie und Infarkt der Niere 1 0.38 %
N28.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 2 0.76 %
N30.0 Akute Zystitis 1 0.38 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.38 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 23 8.75 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.38 %
N39.41 Überlaufinkontinenz 1 0.38 %
N40 Prostatahyperplasie 4 1.52 %
R00.1 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
R04.2 Hämoptoe 2 0.76 %
R04.8 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 0.38 %
R06.88 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.38 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 1.52 %
R13.0 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 2 0.76 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 3 1.14 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.38 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.38 %
R18 Aszites 1 0.38 %
R20.1 Hypästhesie der Haut 1 0.38 %
R20.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.38 %
R26.0 Ataktischer Gang 2 0.76 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 5 1.90 %
R29.5 Neurologischer Neglect 1 0.38 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.14 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 6 2.28 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.76 %
R33 Harnverhaltung 8 3.04 %
R39.0 Urin-Extravasation 1 0.38 %
R40.0 Somnolenz 3 1.14 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.76 %
R41.2 Retrograde Amnesie 2 0.76 %
R41.3 Sonstige Amnesie 1 0.38 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.38 %
R42 Schwindel und Taumel 4 1.52 %
R46.4 Verlangsamung und herabgesetztes Reaktionsvermögen 1 0.38 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 1 0.38 %
R47.1 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.38 %
R47.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 2 0.76 %
R48.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Werkzeugstörungen 1 0.38 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 0.38 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 0.76 %
R55 Synkope und Kollaps 3 1.14 %
R57.1 Hypovolämischer Schock 1 0.38 %
R60.0 Umschriebenes Ödem 3 1.14 %
R63.0 Anorexie 1 0.38 %
R74.9 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 0.38 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.38 %
R90.0 Intrakranielle Raumforderung 1 0.38 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 2 0.76 %
R93.5 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.38 %
R93.6 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Extremitäten 1 0.38 %
R93.8 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 1 0.38 %
S00.01 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Schürfwunde 2 0.76 %
S00.05 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 3 1.14 %
S00.1 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 4 1.52 %
S00.58 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Sonstige 1 0.38 %
S00.81 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 3 1.14 %
S00.85 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 5 1.90 %
S00.88 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Sonstige 1 0.38 %
S00.95 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.38 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 20 7.60 %
S01.1 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 2 0.76 %
S01.21 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 2 0.76 %
S01.23 Offene Wunde: Nasenseptum 1 0.38 %
S01.31 Offene Wunde: Ohrmuschel 1 0.38 %
S01.33 Offene Wunde: Tragus 1 0.38 %
S01.41 Offene Wunde: Wange 3 1.14 %
S01.49 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile der Wange und der Temporomandibularregion 1 0.38 %
S01.51 Offene Wunde: Lippe 2 0.76 %
S01.52 Offene Wunde: Wangenschleimhaut 1 0.38 %
S01.7 Multiple offene Wunden des Kopfes 1 0.38 %
S01.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 22 8.37 %
S01.83 Offene Wunde (jeder Teil des Kopfes) mit Verbindung zu einer intrakraniellen Verletzung 8 3.04 %
S01.84 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 2 0.76 %
S01.87 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 5 1.90 %
S01.88 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.38 %
S02.0 Schädeldachfraktur 44 16.73 %
S02.1 Schädelbasisfraktur 69 26.24 %
S02.2 Nasenbeinfraktur 12 4.56 %
S02.3 Fraktur des Orbitabodens 13 4.94 %
S02.4 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 26 9.89 %
S02.5 Zahnfraktur 2 0.76 %
S02.61 Unterkieferfraktur: Processus condylaris 2 0.76 %
S02.63 Unterkieferfraktur: Processus coronoideus 1 0.38 %
S02.65 Unterkieferfraktur: Angulus mandibulae 1 0.38 %
S02.68 Unterkieferfraktur: Corpus mandibulae, sonstige und nicht näher bezeichnete Teile 1 0.38 %
S02.7 Multiple Frakturen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 0.38 %
S02.8 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 7 2.66 %
S02.9 Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen, Teil nicht näher bezeichnet 2 0.76 %
S03.3 Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Kopfes 1 0.38 %
S04.0 Sehnerv- und Sehbahnenverletzung 1 0.38 %
S04.1 Verletzung des N. oculomotorius 1 0.38 %
S05.0 Verletzung der Konjunktiva und Abrasio corneae ohne Angabe eines Fremdkörpers 1 0.38 %
S05.1 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 2 0.76 %
S05.8 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 2 0.76 %
S06.0 Gehirnerschütterung 21 7.98 %
S06.1 Traumatisches Hirnödem 4 1.52 %
S06.20 Diffuse Hirn- und Kleinhirnverletzung, nicht näher bezeichnet 2 0.76 %
S06.21 Diffuse Hirnkontusionen 8 3.04 %
S06.23 Multiple intrazerebrale und zerebellare Hämatome 1 0.38 %
S06.30 Umschriebene Hirn- und Kleinhirnverletzung, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
S06.31 Umschriebene Hirnkontusion 10 3.80 %
S06.33 Umschriebenes zerebrales Hämatom 8 3.04 %
S06.34 Umschriebenes zerebellares Hämatom 1 0.38 %
S06.38 Sonstige umschriebene Hirn- und Kleinhirnverletzungen 1 0.38 %
S06.4 Epidurale Blutung 12 4.56 %
S06.5 Traumatische subdurale Blutung 37 14.07 %
S06.6 Traumatische subarachnoidale Blutung 51 19.39 %
S06.70 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 25 9.51 %
S06.71 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: 30 Minuten bis 24 Stunden 1 0.38 %
S06.73 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Mehr als 24 Stunden, ohne Rückkehr zum vorher bestehenden Bewusstseinsgrad 1 0.38 %
S06.79 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 17 6.46 %
S06.8 Sonstige intrakranielle Verletzungen 4 1.52 %
S09.1 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Kopfes 1 0.38 %
S09.8 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Kopfes 1 0.38 %
S11.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Halses 1 0.38 %
S11.86 Weichteilschaden III. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Halses 1 0.38 %
S12.0 Fraktur des 1. Halswirbels 16 6.08 %
S12.1 Fraktur des 2. Halswirbels 24 9.13 %
S12.21 Fraktur des 3. Halswirbels 5 1.90 %
S12.22 Fraktur des 4. Halswirbels 5 1.90 %
S12.23 Fraktur des 5. Halswirbels 15 5.70 %
S12.24 Fraktur des 6. Halswirbels 13 4.94 %
S12.25 Fraktur des 7. Halswirbels 19 7.22 %
S12.8 Fraktur sonstiger Teile im Bereich des Halses 1 0.38 %
S13.11 Luxation von Halswirbeln: C1/C2 1 0.38 %
S13.14 Luxation von Halswirbeln: C4/C5 1 0.38 %
S13.3 Multiple Luxationen im Bereich des Halses 1 0.38 %
S13.4 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 3 1.14 %
S14.0 Kontusion und Ödem des zervikalen Rückenmarkes 2 0.76 %
S14.2 Verletzung von Nervenwurzeln der Halswirbelsäule 1 0.38 %
S14.70 Verletzung des zervikalen Rückenmarkes: Höhe nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
S19.8 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Halses 1 0.38 %
S20.2 Prellung des Thorax 13 4.94 %
S22.01 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 17 6.46 %
S22.02 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 17 6.46 %
S22.03 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 11 4.18 %
S22.04 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 11 4.18 %
S22.05 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 6 2.28 %
S22.06 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 8 3.04 %
S22.1 Multiple Frakturen der Brustwirbelsäule 3 1.14 %
S22.2 Fraktur des Sternums 5 1.90 %
S22.31 Fraktur der ersten Rippe 5 1.90 %
S22.32 Fraktur einer sonstigen Rippe 13 4.94 %
S22.40 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 4 1.52 %
S22.41 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 8 3.04 %
S22.42 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 12 4.56 %
S22.43 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 18 6.84 %
S22.44 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 53 20.15 %
S22.5 Instabiler Thorax 4 1.52 %
S23.2 Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax 1 0.38 %
S24.74 Verletzung des Rückenmarkes: T6/T7 1 0.38 %
S26.81 Prellung des Herzens 3 1.14 %
S26.88 Sonstige Verletzungen des Herzens 1 0.38 %
S27.0 Traumatischer Pneumothorax 31 11.79 %
S27.1 Traumatischer Hämatothorax 6 2.28 %
S27.2 Traumatischer Hämatopneumothorax 2 0.76 %
S27.31 Prellung und Hämatom der Lunge 55 20.91 %
S27.6 Verletzung der Pleura 1 0.38 %
S29.9 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Thorax 1 0.38 %
S30.0 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 4 1.52 %
S30.1 Prellung der Bauchdecke 3 1.14 %
S30.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Schürfwunde 2 0.76 %
S30.85 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Prellung 1 0.38 %
S32.01 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 6 2.28 %
S32.02 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 10 3.80 %
S32.03 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 10 3.80 %
S32.04 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 7 2.66 %
S32.05 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 4 1.52 %
S32.1 Fraktur des Os sacrum 24 9.13 %
S32.3 Fraktur des Os ilium 10 3.80 %
S32.4 Fraktur des Acetabulums 10 3.80 %
S32.5 Fraktur des Os pubis 32 12.17 %
S32.7 Multiple Frakturen mit Beteiligung der Lendenwirbelsäule und des Beckens 1 0.38 %
S32.81 Fraktur: Os ischium 3 1.14 %
S32.89 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 4 1.52 %
S33.4 Traumatische Symphysensprengung 1 0.38 %
S35.4 Verletzung von Blutgefäßen der Niere 1 0.38 %
S35.7 Verletzung mehrerer Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.38 %
S35.8 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.38 %
S35.9 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Blutgefäßes in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.38 %
S36.01 Hämatom der Milz 5 1.90 %
S36.02 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 10 3.80 %
S36.03 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 3 1.14 %
S36.04 Massive Parenchymruptur der Milz 3 1.14 %
S36.08 Sonstige Verletzungen der Milz 4 1.52 %
S36.10 Verletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
S36.11 Prellung und Hämatom der Leber 14 5.32 %
S36.12 Rissverletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
S36.13 Leichte Rissverletzung der Leber 3 1.14 %
S36.14 Mittelschwere Rissverletzung der Leber 3 1.14 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 1 0.38 %
S36.82 Verletzung: Mesenterium 2 0.76 %
S36.83 Verletzung: Retroperitoneum 6 2.28 %
S37.00 Verletzung der Niere, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
S37.01 Prellung und Hämatom der Niere 14 5.32 %
S37.02 Rissverletzung der Niere 15 5.70 %
S37.03 Komplette Ruptur der Nierenparenchyms 4 1.52 %
S37.1 Verletzung des Harnleiters 2 0.76 %
S37.81 Verletzung: Nebenniere 4 1.52 %
S39.0 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.38 %
S40.0 Prellung der Schulter und des Oberarmes 11 4.18 %
S40.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Schürfwunde 2 0.76 %
S41.85 Weichteilschaden II. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 1 0.38 %
S42.00 Fraktur der Klavikula: Teil nicht näher bezeichnet 6 2.28 %
S42.01 Fraktur der Klavikula: Mediales Drittel 4 1.52 %
S42.02 Fraktur der Klavikula: Mittleres Drittel 4 1.52 %
S42.03 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 7 2.66 %
S42.09 Fraktur der Klavikula: Multipel 1 0.38 %
S42.10 Fraktur der Skapula: Teil nicht näher bezeichnet 6 2.28 %
S42.11 Fraktur der Skapula: Korpus 5 1.90 %
S42.12 Fraktur der Skapula: Akromion 3 1.14 %
S42.13 Fraktur der Skapula: Processus coracoideus 2 0.76 %
S42.14 Fraktur der Skapula: Cavitas glenoidalis und Collum scapulae 2 0.76 %
S42.19 Fraktur der Skapula: Multipel 2 0.76 %
S42.21 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 3 1.14 %
S42.22 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Collum chirurgicum 1 0.38 %
S42.3 Fraktur des Humerusschaftes 2 0.76 %
S42.44 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Epicondylus, Epicondyli, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
S42.9 Fraktur des Schultergürtels, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
S43.00 Luxation des Schultergelenkes [Glenohumeralgelenk], nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
S43.01 Luxation des Humerus nach vorne 1 0.38 %
S43.1 Luxation des Akromioklavikulargelenkes 3 1.14 %
S43.2 Luxation des Sternoklavikulargelenkes 1 0.38 %
S46.0 Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette 1 0.38 %
S50.0 Prellung des Ellenbogens 3 1.14 %
S50.1 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes 1 0.38 %
S50.7 Multiple oberflächliche Verletzungen des Unterarmes 1 0.38 %
S50.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 6 2.28 %
S51.0 Offene Wunde des Ellenbogens 5 1.90 %
S51.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 0.38 %
S51.88 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterarmes 1 0.38 %
S51.9 Offene Wunde des Unterarmes, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
S52.00 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
S52.01 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Olekranon 3 1.14 %
S52.09 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Sonstige und multiple Teile 1 0.38 %
S52.11 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kopf 2 0.76 %
S52.20 Fraktur des Ulnaschaftes, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
S52.30 Fraktur des Radiusschaftes, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
S52.4 Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert 1 0.38 %
S52.50 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 3 1.14 %
S52.51 Distale Fraktur des Radius: Extensionsfraktur 1 0.38 %
S52.52 Distale Fraktur des Radius: Flexionsfraktur 1 0.38 %
S52.6 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 2 0.76 %
S56.2 Verletzung von sonstigen Beugemuskeln und -sehnen in Höhe des Unterarmes 1 0.38 %
S59.9 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Unterarmes 1 0.38 %
S60.1 Prellung eines oder mehrerer Finger mit Schädigung des Nagels 1 0.38 %
S60.2 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 4 1.52 %
S60.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 6 2.28 %
S61.0 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 5 1.90 %
S61.7 Multiple offene Wunden des Handgelenkes und der Hand 1 0.38 %
S61.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 2 0.76 %
S61.84 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 1 0.38 %
S62.14 Fraktur: Os trapezium 1 0.38 %
S62.51 Fraktur des Daumens: Proximale Phalanx 1 0.38 %
S62.61 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 1 0.38 %
S62.63 Fraktur eines sonstigen Fingers: Distale Phalanx 1 0.38 %
S63.10 Luxation eines Fingers: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
S63.12 Luxation eines Fingers: Interphalangeal (-Gelenk) 3 1.14 %
S69.9 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Handgelenkes und der Hand 1 0.38 %
S70.0 Prellung der Hüfte 1 0.38 %
S70.1 Prellung des Oberschenkels 4 1.52 %
S70.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Schürfwunde 2 0.76 %
S71.1 Offene Wunde des Oberschenkels 1 0.38 %
S72.04 Schenkelhalsfraktur: Mediozervikal 1 0.38 %
S72.10 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 3 1.14 %
S72.11 Femurfraktur: Intertrochantär 1 0.38 %
S75.9 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Blutgefäßes in Höhe der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.38 %
S76.1 Verletzung des Muskels und der Sehne des M. quadriceps femoris 1 0.38 %
S80.0 Prellung des Knies 11 4.18 %
S80.1 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.38 %
S80.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 9 3.42 %
S81.7 Multiple offene Wunden des Unterschenkels 1 0.38 %
S81.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 1 0.38 %
S82.0 Fraktur der Patella 1 0.38 %
S82.11 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 2 0.76 %
S82.40 Fraktur der Fibula, isoliert: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
S82.41 Fraktur der Fibula, isoliert: Proximales Ende 1 0.38 %
S82.81 Bimalleolarfraktur 1 0.38 %
S82.88 Frakturen sonstiger Teile der Unterschenkels 1 0.38 %
S83.42 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Distorsion des tibialen Seitenbandes [Innenband] 1 0.38 %
S83.44 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des tibialen Seitenbandes [Innenband] 2 0.76 %
S86.2 Verletzung von Muskeln und Sehnen der anterioren Muskelgruppe in Höhe des Unterschenkels 1 0.38 %
S90.0 Prellung der Knöchelregion 3 1.14 %
S90.3 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 2 0.76 %
S90.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Schürfwunde 1 0.38 %
S91.87 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Fußes 1 0.38 %
S92.0 Fraktur des Kalkaneus 3 1.14 %
S92.1 Fraktur des Talus 2 0.76 %
S92.22 Fraktur: Os cuboideum 3 1.14 %
S92.23 Fraktur: Os cuneiforme (intermedium) (laterale) (mediale) 1 0.38 %
S92.3 Fraktur der Mittelfußknochen 1 0.38 %
T00.9 Multiple oberflächliche Verletzungen, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
T09.3 Verletzung des Rückenmarkes, Höhe nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
T14.1 Offene Wunde an einer nicht näher bezeichneten Körperregion 1 0.38 %
T17.8 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen der Atemwege 2 0.76 %
T68 Hypothermie 1 0.38 %
T79.6 Traumatische Muskelischämie 13 4.94 %
T79.7 Traumatisches subkutanes Emphysem 4 1.52 %
T79.8 Sonstige Frühkomplikationen eines Traumas 1 0.38 %
T80.1 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.38 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.76 %
T82.7 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.38 %
T83.0 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.38 %
T85.5 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.38 %
T89.01 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 1 0.38 %
T90.2 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 1 0.38 %
T90.5 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.38 %
T91.5 Folgen einer Verletzung der intraabdominalen Organe und der Beckenorgane 1 0.38 %
U50.20 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 0.38 %
U50.30 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 0.38 %
U50.40 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 0.38 %
U51.02 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.38 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 3 1.14 %
U51.22 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.38 %
U60.9 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
U61.9 Anzahl der (CD4+-) T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 5 1.90 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.38 %
V99 Transportmittelunfall 67 25.48 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 4 1.52 %
W64.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 3 1.14 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 134 50.95 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 5 1.90 %
Y09.9 Tätlicher Angriff 1 0.38 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 0.76 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 1.90 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.38 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 1.14 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 1.14 %
Z04.1 Untersuchung und Beobachtung nach Transportmittelunfall 1 0.38 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.38 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.38 %
Z22.8 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 0.38 %
Z23.5 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 8 3.04 %
Z23.8 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 0.38 %
Z27.8 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 1 0.38 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.38 %
Z29.8 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 2 0.76 %
Z43.0 Versorgung eines Tracheostomas 2 0.76 %
Z43.1 Versorgung eines Gastrostomas 1 0.38 %
Z43.80 Versorgung eines Thorakostomas 1 0.38 %
Z45.29 Anpassung und Handhabung eines sonstigen und nicht näher bezeichneten vaskulären Zugangs 1 0.38 %
Z46.6 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 0.38 %
Z47.8 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 4 1.52 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 12 4.56 %
Z48.9 Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
Z50.8 Sonstige Rehabilitationsmaßnahmen 1 0.38 %
Z51.83 Opiatsubstitution 1 0.38 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 19 7.22 %
Z54.4 Rekonvaleszenz nach Frakturbehandlung 1 0.38 %
Z74.0 Probleme mit Bezug auf: Hilfsbedürftigkeit wegen eingeschränkter Mobilität 1 0.38 %
Z74.1 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der Hilfestellung bei der Körperpflege 2 0.76 %
Z85.0 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.38 %
Z85.3 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.38 %
Z85.5 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.38 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.38 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 1.90 %
Z87.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.38 %
Z88.0 Allergie gegenüber Penizillin in der Eigenanamnese 2 0.76 %
Z90.0 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 0.38 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 1 0.38 %
Z91.1 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.38 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 10 3.80 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 8 3.04 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.38 %
Z93.5 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.38 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 3 1.14 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.38 %
Z95.3 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 0.76 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 2 0.76 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 4 1.52 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 0.76 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.38 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 3 1.14 %
Z96.7 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 3 1.14 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.38 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.38 %
Z98.8 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.38 %
Z99.2 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.38 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 4 0.52 % 4
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 5 0.65 % 5
03.92.10 Intrathekale Applikation von Medikamenten 1 0.13 % 1
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 1 0.13 % 1
18.11 Otoskopie 2 0.26 % 2
20.31.11 Oto-akustische Emissionen 1 0.13 % 1
21.81 Naht einer Risswunde an der Nase 1 0.13 % 1
31.93 Ersetzen eines Larynx- oder Trachea-Stents 1 0.13 % 1
31.99.19 Stimmprothese, sonstige 1 0.13 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.13 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 21 2.72 % 22
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 1 0.13 % 1
34.91 Pleurale Punktion 3 0.39 % 3
38.91 Arterielle Katheterisation 6 0.78 % 6
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 0.26 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.13 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.13 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.13 % 5
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.13 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.26 % 3
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 3 0.39 % 3
45.23 Koloskopie 1 0.13 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 3 0.39 % 3
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 4 0.52 % 4
57.17 Perkutane Zystostomie 2 0.26 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.13 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 25 3.24 % 25
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.13 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 5 0.65 % 5
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transuretral 1 0.13 % 1
79.02 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Radius und Ulna ohne innere Knochenfixation 1 0.13 % 1
79.71 Geschlossene Reposition einer Luxation der Schulter 1 0.13 % 1
79.74 Geschlossene Reposition einer Luxation von Hand und Fingern 2 0.26 % 3
86.01 Aspiration an Haut und Subkutangewebe 1 0.13 % 1
86.22.00 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision, n.n.bez. 1 0.13 % 1
86.22.10 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision am Kopf (außer Lippe und Mund) 1 0.13 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 2 0.26 % 2
86.59.00 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, n.n.bez. 2 0.26 % 2
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 0.26 % 2
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 37 4.80 % 37
87.03 Computertomographie des Schädels 80 10.38 % 120
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 9 1.17 % 9
87.04.11 Computertomografie des Halses 14 1.82 % 14
87.29 Sonstige Radiographie der Wirbelsäule 1 0.13 % 1
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 8 1.04 % 9
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 42 5.45 % 44
87.74 Retrograde Pyelographie 2 0.26 % 2
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 1 0.13 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 53 6.87 % 60
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 9 1.17 % 11
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 1 0.13 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.13 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.13 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 46 5.97 % 49
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 10 1.30 % 11
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 11 1.43 % 14
88.38.99 Sonstige Computertomographie, sonstige 5 0.65 % 5
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.13 % 1
88.74.14 Endosonographie Duodenums 1 0.13 % 1
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 1 0.13 % 2
88.74.30 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexibel Endosonographie, ohne Punktion 1 0.13 % 1
88.74.31 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexibel Endosonographie, mit Punktion 1 0.13 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 0.26 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.13 % 1
88.79.74 Duplex-Sonografie der tiefen Venen Unterschenkel 1 0.13 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 12 1.56 % 12
88.92.12 MRI von Thorax, in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.13 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 5 0.65 % 5
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 20 2.59 % 20
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.13 % 1
88.97.16 MRI-Hals 4 0.52 % 4
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.26 % 2
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.13 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.13 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 6 0.78 % 6
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 2 0.26 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 8 1.04 % 10
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.13 % 1
89.15.99 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, sonstige 2 0.26 % 2
89.39.09 Sonstige nicht-operative Messungen und Untersuchungen, sonstige 1 0.13 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.13 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 4 0.52 % 4
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.13 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.13 % 1
93.24 Training im Gebrauch einer Orthese oder Prothese 1 0.13 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 5 0.65 % 5
93.39.10 Lagerungsbehandlung, n.n.bez. 1 0.13 % 1
93.52 Applikation einer Halsstütze 5 0.65 % 5
93.54 Applikation einer Schiene 1 0.13 % 1
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.13 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.13 % 1
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 2 0.26 % 2
93.83 Ergotherapie 6 0.78 % 6
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 4 0.52 % 4
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 3 0.39 % 3
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 3 0.39 % 3
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 1 0.13 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 4 0.52 % 4
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.13 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 0.13 % 1
94.02 Durchführung von psychologischen Tests 1 0.13 % 1
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 0.13 % 1
94.62 Alkoholentgiftung 1 0.13 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.13 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.39 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 11 1.43 % 11
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 4 0.52 % 4
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.13 % 1
95.41 Audiometrie 2 0.26 % 2
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 2 0.26 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 0.26 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 9 1.17 % 9
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 17 2.20 % 17
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.13 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.13 % 1
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.13 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 5 0.65 % 5
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 2 0.26 % 2
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.13 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 0.26 % 2
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 2 0.26 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 2 0.26 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 3 0.39 % 3
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 2 0.26 % 2
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 3 0.39 % 3
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.13 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.13 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 3 0.39 % 3
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 8 1.04 % 8
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 39 5.06 % 39
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 34 4.41 % 34
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 13 1.69 % 13
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 12 1.56 % 12
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 5 0.65 % 5
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.26 % 2
99.BA.22 Andere neurologische Komplexbehandlung des Schlaganfalls in einer Stroke Unit (SU), mehr als 72 Stunden 1 0.13 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1