DRG W61C - Polytrauma ohne signifikante Eingriffe

MDC 21A - Polytrauma

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.234
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 8.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.385)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 17 (0.101)
Verlegungsabschlag 0.122


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 445 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 23.99%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%
Anzahl Fälle: 267 (60.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 24.45%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 154 (34.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 23.62%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.29%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 11'701.96 CHF

Median: 9'934.19 CHF

Standardabweichung: 9'161.38

Homogenitätskoeffizient: 0.56

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
S02.0 Schädeldachfraktur 4 0.90 %
S02.3 Fraktur des Orbitabodens 1 0.22 %
S02.4 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 1 0.22 %
S02.69 Unterkieferfraktur: Mehrere Teile 1 0.22 %
S02.7 Multiple Frakturen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 0.22 %
S06.21 Diffuse Hirnkontusionen 4 0.90 %
S06.23 Multiple intrazerebrale und zerebellare Hämatome 3 0.67 %
S06.31 Umschriebene Hirnkontusion 10 2.25 %
S06.33 Umschriebenes zerebrales Hämatom 8 1.80 %
S06.38 Sonstige umschriebene Hirn- und Kleinhirnverletzungen 1 0.22 %
S06.4 Epidurale Blutung 6 1.35 %
S06.5 Traumatische subdurale Blutung 35 7.87 %
S06.8 Sonstige intrakranielle Verletzungen 5 1.12 %
S12.22 Fraktur des 4. Halswirbels 2 0.45 %
S12.23 Fraktur des 5. Halswirbels 1 0.22 %
S12.24 Fraktur des 6. Halswirbels 1 0.22 %
S12.25 Fraktur des 7. Halswirbels 6 1.35 %
S13.11 Luxation von Halswirbeln: C1/C2 1 0.22 %
S13.2 Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile im Bereich des Halses 1 0.22 %
S13.4 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 2 0.45 %
S14.0 Kontusion und Ödem des zervikalen Rückenmarkes 3 0.67 %
S14.10 Verletzungen des zervikalen Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S14.13 Sonstige inkomplette Querschnittverletzungen des zervikalen Rückenmarkes 1 0.22 %
S15.03 Verletzung: A. carotis interna 1 0.22 %
S21.1 Offene Wunde der vorderen Thoraxwand 1 0.22 %
S21.2 Offene Wunde der hinteren Thoraxwand 1 0.22 %
S22.02 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 3 0.67 %
S22.03 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 4 0.90 %
S22.04 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 1 0.22 %
S22.06 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 4 0.90 %
S22.2 Fraktur des Sternums 3 0.67 %
S22.32 Fraktur einer sonstigen Rippe 2 0.45 %
S22.40 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
S22.41 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 7 1.57 %
S22.42 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 1 0.22 %
S22.43 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 10 2.25 %
S22.44 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 40 8.99 %
S24.0 Kontusion und Ödem des thorakalen Rückenmarkes 1 0.22 %
S24.11 Komplette Querschnittverletzung des thorakalen Rückenmarkes 1 0.22 %
S26.81 Prellung des Herzens 2 0.45 %
S27.0 Traumatischer Pneumothorax 39 8.76 %
S27.1 Traumatischer Hämatothorax 11 2.47 %
S27.2 Traumatischer Hämatopneumothorax 10 2.25 %
S27.31 Prellung und Hämatom der Lunge 11 2.47 %
S27.38 Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen der Lunge 1 0.22 %
S27.83 Verletzung: Ösophagus, Pars thoracica 1 0.22 %
S27.88 Verletzung: Sonstige näher bezeichnete intrathorakale Organe und Strukturen 1 0.22 %
S28.0 Brustkorbzerquetschung 2 0.45 %
S31.0 Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.22 %
S32.01 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 2 0.45 %
S32.02 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 3 0.67 %
S32.03 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 0.22 %
S32.3 Fraktur des Os ilium 4 0.90 %
S32.5 Fraktur des Os pubis 24 5.39 %
S32.81 Fraktur: Os ischium 1 0.22 %
S32.83 Fraktur: Becken, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S32.89 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 12 2.70 %
S33.2 Luxation des Iliosakral- und des Sakro-Kokzygeal-Gelenkes 1 0.22 %
S33.4 Traumatische Symphysensprengung 2 0.45 %
S34.0 Kontusion und Ödem des lumbalen Rückenmarkes [Conus medullaris] 1 0.22 %
S34.31 Inkomplettes traumatisches Cauda- (equina-) Syndrom 1 0.22 %
S35.5 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 2 0.45 %
S35.8 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.22 %
S36.00 Verletzung der Milz, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
S36.01 Hämatom der Milz 3 0.67 %
S36.02 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 6 1.35 %
S36.08 Sonstige Verletzungen der Milz 2 0.45 %
S36.10 Verletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
S36.11 Prellung und Hämatom der Leber 17 3.82 %
S36.12 Rissverletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
S36.13 Leichte Rissverletzung der Leber 9 2.02 %
S36.14 Mittelschwere Rissverletzung der Leber 12 2.70 %
S36.15 Schwere Rissverletzung der Leber 2 0.45 %
S36.16 Sonstige Verletzungen der Leber 1 0.22 %
S36.23 Verletzung des Pankreas: Schwanz 1 0.22 %
S36.41 Verletzung: Duodenum 1 0.22 %
S36.83 Verletzung: Retroperitoneum 1 0.22 %
S37.01 Prellung und Hämatom der Niere 9 2.02 %
S37.1 Verletzung des Harnleiters 1 0.22 %
S37.22 Ruptur der Harnblase 2 0.45 %
S37.30 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
S37.81 Verletzung: Nebenniere 1 0.22 %
S42.00 Fraktur der Klavikula: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S42.01 Fraktur der Klavikula: Mediales Drittel 1 0.22 %
S42.02 Fraktur der Klavikula: Mittleres Drittel 1 0.22 %
S42.03 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 1 0.22 %
S42.10 Fraktur der Skapula: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S42.11 Fraktur der Skapula: Korpus 1 0.22 %
S42.29 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 1 0.22 %
S42.3 Fraktur des Humerusschaftes 1 0.22 %
S44.2 Verletzung des N. radialis in Höhe des Oberarmes 1 0.22 %
S52.59 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 1 0.22 %
S72.00 Schenkelhalsfraktur: Teil nicht näher bezeichnet 6 1.35 %
S72.01 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 1 0.22 %
S72.03 Schenkelhalsfraktur: Subkapital 4 0.90 %
S72.08 Schenkelhalsfraktur: Sonstige Teile 1 0.22 %
S72.10 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
S72.11 Femurfraktur: Intertrochantär 2 0.45 %
S72.3 Fraktur des Femurschaftes 8 1.80 %
S72.40 Distale Fraktur des Femurs: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S72.41 Distale Fraktur des Femurs: Condylus (lateralis) (medialis) 2 0.45 %
S72.43 Distale Fraktur des Femurs: Suprakondylär 1 0.22 %
S73.01 Luxation der Hüfte: Nach posterior 2 0.45 %
S82.31 Distale Fraktur der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 0.22 %
S82.41 Fraktur der Fibula, isoliert: Proximales Ende 1 0.22 %
S82.6 Fraktur des Außenknöchels 1 0.22 %
T09.3 Verletzung des Rückenmarkes, Höhe nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
T79.6 Traumatische Muskelischämie 5 1.12 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A08.1 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.22 %
A41.1 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.22 %
A41.58 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.22 %
A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.22 %
A69.2 Lyme-Krankheit 1 0.22 %
B00.1 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.22 %
B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 0.22 %
B18.2 Chronische Virushepatitis C 1 0.22 %
B35.0 Tinea barbae und Tinea capitis 1 0.22 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 0.22 %
B95.2 Streptokokken, Gruppe D, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 %
B95.48 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.67 %
B95.90 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 %
B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 14 3.15 %
B96.5 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 %
B96.7 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 %
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
C54.1 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 0.22 %
D38.1 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 2 0.45 %
D50.8 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.22 %
D50.9 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
D51.3 Sonstige alimentäre Vitamin-B12-Mangelanämie 1 0.22 %
D52.9 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
D59.1 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 0.22 %
D62 Akute Blutungsanämie 12 2.70 %
D64.8 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 0.90 %
D64.9 Anämie, nicht näher bezeichnet 5 1.12 %
D68.0 Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 0.22 %
D68.30 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien 11 2.47 %
D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.22 %
D69.3 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 1 0.22 %
D69.58 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.22 %
D73.0 Hyposplenismus 2 0.45 %
D73.1 Hypersplenismus 1 0.22 %
E03.8 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 5 1.12 %
E03.9 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 6 1.35 %
E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.22 %
E05.2 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 0.22 %
E06.3 Autoimmunthyreoiditis 2 0.45 %
E11.61 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E11.72 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E11.90 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 16 3.60 %
E11.91 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.45 %
E21.0 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.22 %
E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 3 0.67 %
E24.0 Hypophysäres Cushing-Syndrom 1 0.22 %
E27.4 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.22 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.22 %
E44.0 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.45 %
E44.1 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.22 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 4 0.90 %
E53.8 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 5 1.12 %
E55.9 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 9 2.02 %
E66.99 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
E78.0 Reine Hypercholesterinämie 9 2.02 %
E78.8 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.22 %
E78.9 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 0.67 %
E83.1 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.22 %
E83.38 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.22 %
E83.4 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.22 %
E83.58 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.22 %
E86 Volumenmangel 6 1.35 %
E87.0 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 3 0.67 %
E87.1 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 13 2.92 %
E87.2 Azidose 1 0.22 %
E87.5 Hyperkaliämie 1 0.22 %
E87.6 Hypokaliämie 26 5.84 %
E87.7 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.22 %
E88.0 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
F00.9 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 2 0.45 %
F01.3 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.22 %
F01.8 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.22 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 18 4.04 %
F04 Organisches amnestisches Syndrom, nicht durch Alkohol oder andere psychotrope Substanzen bedingt 1 0.22 %
F05.1 Delir bei Demenz 4 0.90 %
F05.8 Sonstige Formen des Delirs 2 0.45 %
F06.7 Leichte kognitive Störung 1 0.22 %
F10.0 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 10 2.25 %
F10.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 4 0.90 %
F10.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 13 2.92 %
F10.4 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.22 %
F11.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 0.45 %
F12.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.22 %
F13.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 0.45 %
F17.1 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.22 %
F17.2 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 0.45 %
F20.5 Schizophrenes Residuum 1 0.22 %
F20.8 Sonstige Schizophrenie 1 0.22 %
F20.9 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
F22.8 Sonstige anhaltende wahnhafte Störungen 1 0.22 %
F32.1 Mittelgradige depressive Episode 1 0.22 %
F32.8 Sonstige depressive Episoden 1 0.22 %
F32.9 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 1.12 %
F33.1 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.22 %
F33.2 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 0.22 %
F33.9 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
F41.1 Generalisierte Angststörung 1 0.22 %
F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt 3 0.67 %
F41.9 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
F43.0 Akute Belastungsreaktion 2 0.45 %
F43.1 Posttraumatische Belastungsstörung 2 0.45 %
F43.2 Anpassungsstörungen 2 0.45 %
F43.8 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.22 %
F60.0 Paranoide Persönlichkeitsstörung 1 0.22 %
F70.8 Leichte Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 1 0.22 %
G05.0 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 0.22 %
G20.00 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 2 0.45 %
G20.90 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.22 %
G21.1 Sonstiges arzneimittelinduziertes Parkinson-Syndrom 1 0.22 %
G21.9 Sekundäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
G25.81 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.22 %
G30.8 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.22 %
G30.9 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.22 %
G40.1 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.22 %
G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.22 %
G40.7 Petit-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-mal-Anfälle 1 0.22 %
G40.9 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
G47.0 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.22 %
G47.39 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
G51.0 Fazialisparese 1 0.22 %
G54.0 Läsionen des Plexus brachialis 1 0.22 %
G55.1 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.22 %
G55.8 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.22 %
G57.1 Meralgia paraesthetica 1 0.22 %
G57.3 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.22 %
G62.1 Alkohol-Polyneuropathie 2 0.45 %
G63.4 Polyneuropathie bei alimentären Mangelzuständen {E40-E64} 1 0.22 %
G71.0 Muskeldystrophie 1 0.22 %
G81.0 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.22 %
G81.1 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.22 %
G81.9 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
G82.12 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.22 %
G82.39 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
G82.43 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.22 %
G82.49 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
G82.63 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Th1-Th6 1 0.22 %
G83.2 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 2 0.45 %
G99.2 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.45 %
H01.1 Nichtinfektiöse Dermatosen des Augenlides 1 0.22 %
H05.2 Exophthalmus 1 0.22 %
H10.9 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
H35.3 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 2 0.45 %
H40.9 Glaukom, nicht näher bezeichnet 3 0.67 %
H57.0 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.22 %
H57.8 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde 1 0.22 %
H91.1 Presbyakusis 1 0.22 %
H91.2 Idiopathischer Hörsturz 1 0.22 %
I08.0 Krankheiten der Mitral- und Aortenklappe, kombiniert 2 0.45 %
I10.00 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 18 4.04 %
I10.01 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.22 %
I10.90 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 59 13.26 %
I10.91 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.22 %
I11.00 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 0.90 %
I11.90 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 3.37 %
I12.00 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.22 %
I15.80 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.22 %
I20.9 Angina pectoris, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I21.1 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 0.22 %
I21.4 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.22 %
I25.0 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 0.22 %
I25.11 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.22 %
I25.12 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 0.45 %
I25.19 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 10 2.25 %
I25.22 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.22 %
I25.29 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I25.8 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 3 0.67 %
I26.9 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 4 0.90 %
I27.28 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 4 0.90 %
I34.0 Mitralklappeninsuffizienz 3 0.67 %
I35.0 Aortenklappenstenose 4 0.90 %
I42.88 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.22 %
I44.6 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 1 0.22 %
I47.1 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.22 %
I47.2 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.22 %
I47.9 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I48.10 Vorhofflimmern: Paroxysmal 10 2.25 %
I48.11 Vorhofflimmern: Chronisch 7 1.57 %
I48.19 Vorhofflimmern: Nicht näher bezeichnet 18 4.04 %
I49.5 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.22 %
I49.8 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.22 %
I50.01 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 0.45 %
I50.12 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.22 %
I50.13 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 0.45 %
I50.14 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.22 %
I50.19 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
I50.9 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I51.7 Kardiomegalie 3 0.67 %
I51.9 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I60.9 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I62.00 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 1 0.22 %
I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 0.22 %
I65.0 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.22 %
I67.9 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I69.3 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.22 %
I70.20 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 0.67 %
I70.21 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz 2 0.45 %
I71.03 Dissektion der Aorta, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.22 %
I71.4 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 4 0.90 %
I72.0 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 0.22 %
I72.5 Aneurysma und Dissektion sonstiger präzerebraler Arterien 1 0.22 %
I80.1 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.22 %
I80.20 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.22 %
I80.80 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.22 %
I82.88 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 0.22 %
I83.0 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 1 0.22 %
I83.1 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.22 %
I84.2 Innere Hämorrhoiden ohne Komplikation 1 0.22 %
I95.1 Orthostatische Hypotonie 2 0.45 %
I95.2 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.22 %
I95.9 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I98.2 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.22 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 0.22 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 0.22 %
J18.0 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
J18.1 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 3 0.67 %
J18.8 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
J18.9 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 6 1.35 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 2 0.45 %
J44.13 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 1 0.22 %
J44.80 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.22 %
J44.81 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 35 % und < 50 % des Sollwertes 1 0.22 %
J44.83 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >= 70 % des Sollwertes 2 0.45 %
J44.90 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 < 35 % des Sollwertes 1 0.22 %
J44.99 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 0.67 %
J45.9 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
J69.0 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 0.45 %
J85.1 Abszess der Lunge mit Pneumonie 1 0.22 %
J86.9 Pyothorax ohne Fistel 1 0.22 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 7 1.57 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 6 1.35 %
J93.8 Sonstiger Pneumothorax 2 0.45 %
J94.2 Hämatothorax 2 0.45 %
J95.80 Iatrogener Pneumothorax 1 0.22 %
J96.00 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 4 0.90 %
J96.09 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
J96.90 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.22 %
J96.91 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.22 %
J96.99 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
J98.1 Lungenkollaps 9 2.02 %
J98.2 Interstitielles Emphysem 3 0.67 %
J98.4 Sonstige Veränderungen der Lunge 5 1.12 %
K11.2 Sialadenitis 1 0.22 %
K21.9 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 1.12 %
K44.9 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 0.67 %
K51.2 Ulzeröse (chronische) Proktitis 1 0.22 %
K52.8 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.22 %
K56.0 Paralytischer Ileus 1 0.22 %
K56.4 Sonstige Obturation des Darmes 2 0.45 %
K56.7 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
K57.30 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.22 %
K57.32 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.22 %
K59.0 Obstipation 6 1.35 %
K59.2 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
K65.0 Akute Peritonitis 1 0.22 %
K66.1 Hämoperitoneum 1 0.22 %
K70.4 Alkoholisches Leberversagen 1 0.22 %
K70.9 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
K72.79 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
K86.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.22 %
K92.0 Hämatemesis 2 0.45 %
L02.4 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 0.22 %
L27.1 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.45 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.22 %
L89.04 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.22 %
L89.05 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.22 %
L89.07 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.22 %
L89.09 Dekubitus 1. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.22 %
L89.14 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 3 0.67 %
L89.19 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.22 %
L89.99 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.22 %
L93.0 Diskoider Lupus erythematodes 1 0.22 %
M11.28 Sonstige Chondrokalzinose: Sonstige 1 0.22 %
M15.9 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
M16.0 Primäre Koxarthrose, beidseitig 1 0.22 %
M16.1 Sonstige primäre Koxarthrose 2 0.45 %
M17.0 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.22 %
M17.9 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
M25.22 Schlottergelenk: Oberarm 1 0.22 %
M25.26 Schlottergelenk: Unterschenkel 1 0.22 %
M25.51 Gelenkschmerz: Schulterregion 3 0.67 %
M25.56 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.22 %
M35.3 Polymyalgia rheumatica 3 0.67 %
M40.24 Sonstige und nicht näher bezeichnete Kyphose: Thorakalbereich 1 0.22 %
M41.96 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.22 %
M42.12 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Zervikalbereich 1 0.22 %
M47.82 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 2 0.45 %
M47.84 Sonstige Spondylose: Thorakalbereich 1 0.22 %
M47.86 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.22 %
M48.02 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 2 0.45 %
M48.06 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 0.45 %
M50.0 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie {G99.2} 1 0.22 %
M50.1 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 1 0.22 %
M50.2 Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 1 0.22 %
M54.5 Kreuzschmerz 2 0.45 %
M54.85 Sonstige Rückenschmerzen: Thorakolumbalbereich 1 0.22 %
M54.89 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.22 %
M62.27 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Knöchel und Fuß 1 0.22 %
M75.3 Tendinitis calcarea im Schulterbereich 1 0.22 %
M79.18 Myalgie: Sonstige 1 0.22 %
M79.63 Schmerzen in den Extremitäten: Unterarm 1 0.22 %
M79.65 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.22 %
M79.70 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.22 %
M80.80 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.22 %
M80.88 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.22 %
M80.90 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.22 %
M80.95 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.22 %
M80.98 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.22 %
M81.00 Postmenopausale Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.22 %
M81.48 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Sonstige 1 0.22 %
M81.89 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.22 %
M81.90 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 3 0.67 %
M81.98 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 3 0.67 %
M81.99 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisationen 11 2.47 %
M84.11 Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]: Schulterregion 1 0.22 %
M96.6 Knochenfraktur nach Einsetzen eines orthopädischen Implantates, einer Gelenkprothese oder einer Knochenplatte 1 0.22 %
M99.33 Knöcherne Stenose des Spinalkanals: Lumbalbereich 1 0.22 %
N02.9 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
N13.3 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 2 0.45 %
N17.9 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 5 1.12 %
N18.3 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 11 2.47 %
N18.4 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 0.45 %
N18.89 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
N18.9 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 12 2.70 %
N31.2 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
N31.9 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
N32.8 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.22 %
N36.0 Harnröhrenfistel 1 0.22 %
N39.0 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 32 7.19 %
N39.3 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.22 %
N40 Prostatahyperplasie 7 1.57 %
Q21.1 Vorhofseptumdefekt 1 0.22 %
Q78.0 Osteogenesis imperfecta 1 0.22 %
Q89.0 Angeborene Fehlbildungen der Milz 1 0.22 %
R00.0 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 3 0.67 %
R06.0 Dyspnoe 1 0.22 %
R09.0 Asphyxie 1 0.22 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 8 1.80 %
R13.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 0.45 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 0.22 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 0.45 %
R20.2 Parästhesie der Haut 1 0.22 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.22 %
R26.3 Immobilität 1 0.22 %
R26.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 5 1.12 %
R29.6 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 6 1.35 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 5 1.12 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 3 0.67 %
R33 Harnverhaltung 7 1.57 %
R39.1 Sonstige Miktionsstörungen 3 0.67 %
R40.0 Somnolenz 3 0.67 %
R40.2 Koma, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
R41.0 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
R41.1 Anterograde Amnesie 2 0.45 %
R41.2 Retrograde Amnesie 4 0.90 %
R41.3 Sonstige Amnesie 2 0.45 %
R41.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 4 0.90 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.22 %
R45.1 Ruhelosigkeit und Erregung 2 0.45 %
R45.4 Reizbarkeit und Wut 2 0.45 %
R46.4 Verlangsamung und herabgesetztes Reaktionsvermögen 1 0.22 %
R47.0 Dysphasie und Aphasie 3 0.67 %
R49.0 Dysphonie 1 0.22 %
R50.2 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 0.22 %
R50.80 Fieber unbekannter Ursache 1 0.22 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.22 %
R55 Synkope und Kollaps 8 1.80 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
R59.0 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.22 %
R64 Kachexie 1 0.22 %
R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 0.45 %
R65.2 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.22 %
R68.8 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.22 %
R74.0 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 3 0.67 %
R74.8 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.22 %
R79.8 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 2 0.45 %
R90.8 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.22 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.22 %
S00.01 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Schürfwunde 1 0.22 %
S00.05 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 3 0.67 %
S00.1 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 3 0.67 %
S00.45 Oberflächliche Verletzung des Ohres: Prellung 1 0.22 %
S00.55 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Prellung 1 0.22 %
S00.58 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Sonstige 1 0.22 %
S00.81 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 4 0.90 %
S00.85 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 7 1.57 %
S00.95 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 0.22 %
S01.0 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 24 5.39 %
S01.1 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 5 1.12 %
S01.21 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 1 0.22 %
S01.29 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile der Nase 1 0.22 %
S01.30 Offene Wunde des Ohres: Teil nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
S01.31 Offene Wunde: Ohrmuschel 1 0.22 %
S01.33 Offene Wunde: Tragus 1 0.22 %
S01.41 Offene Wunde: Wange 3 0.67 %
S01.49 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile der Wange und der Temporomandibularregion 1 0.22 %
S01.51 Offene Wunde: Lippe 4 0.90 %
S01.54 Offene Wunde: Zunge und Mundboden 1 0.22 %
S01.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 14 3.15 %
S01.83 Offene Wunde (jeder Teil des Kopfes) mit Verbindung zu einer intrakraniellen Verletzung 4 0.90 %
S01.84 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.22 %
S01.87 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 3 0.67 %
S01.89 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.22 %
S02.0 Schädeldachfraktur 9 2.02 %
S02.2 Nasenbeinfraktur 8 1.80 %
S02.3 Fraktur des Orbitabodens 7 1.57 %
S02.4 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 11 2.47 %
S02.5 Zahnfraktur 2 0.45 %
S02.62 Unterkieferfraktur: Subkondylär 1 0.22 %
S02.63 Unterkieferfraktur: Processus coronoideus 1 0.22 %
S02.7 Multiple Frakturen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 2 0.45 %
S02.8 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 0.22 %
S03.2 Zahnluxation 1 0.22 %
S04.0 Sehnerv- und Sehbahnenverletzung 1 0.22 %
S04.1 Verletzung des N. oculomotorius 1 0.22 %
S05.0 Verletzung der Konjunktiva und Abrasio corneae ohne Angabe eines Fremdkörpers 3 0.67 %
S05.1 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 5 1.12 %
S06.0 Gehirnerschütterung 54 12.13 %
S06.21 Diffuse Hirnkontusionen 4 0.90 %
S06.31 Umschriebene Hirnkontusion 4 0.90 %
S06.33 Umschriebenes zerebrales Hämatom 4 0.90 %
S06.38 Sonstige umschriebene Hirn- und Kleinhirnverletzungen 1 0.22 %
S06.5 Traumatische subdurale Blutung 9 2.02 %
S06.70 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 20 4.49 %
S06.71 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: 30 Minuten bis 24 Stunden 1 0.22 %
S06.79 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 9 2.02 %
S06.8 Sonstige intrakranielle Verletzungen 4 0.90 %
S06.9 Intrakranielle Verletzung, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S09.8 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Kopfes 1 0.22 %
S10.85 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Prellung 2 0.45 %
S11.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Halses 1 0.22 %
S12.21 Fraktur des 3. Halswirbels 2 0.45 %
S12.22 Fraktur des 4. Halswirbels 4 0.90 %
S12.23 Fraktur des 5. Halswirbels 8 1.80 %
S12.24 Fraktur des 6. Halswirbels 18 4.04 %
S12.25 Fraktur des 7. Halswirbels 30 6.74 %
S12.8 Fraktur sonstiger Teile im Bereich des Halses 1 0.22 %
S13.0 Traumatische Ruptur einer zervikalen Bandscheibe 3 0.67 %
S13.14 Luxation von Halswirbeln: C4/C5 1 0.22 %
S13.15 Luxation von Halswirbeln: C5/C6 1 0.22 %
S13.17 Luxation von Halswirbeln: C7/T1 1 0.22 %
S13.2 Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile im Bereich des Halses 1 0.22 %
S13.4 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 5 1.12 %
S13.6 Verstauchung und Zerrung von Gelenken und Bändern sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Halses 1 0.22 %
S14.0 Kontusion und Ödem des zervikalen Rückenmarkes 3 0.67 %
S14.2 Verletzung von Nervenwurzeln der Halswirbelsäule 1 0.22 %
S14.3 Verletzung des Plexus brachialis 3 0.67 %
S14.70 Verletzung des zervikalen Rückenmarkes: Höhe nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
S14.73 Verletzung des Rückenmarkes: C3 1 0.22 %
S14.74 Verletzung des Rückenmarkes: C4 1 0.22 %
S14.76 Verletzung des Rückenmarkes: C6 1 0.22 %
S15.1 Verletzung der A. vertebralis 2 0.45 %
S16 Verletzung von Muskeln und Sehnen in Halshöhe 2 0.45 %
S20.2 Prellung des Thorax 19 4.27 %
S20.31 Sonstige oberflächliche Verletzungen der vorderen Thoraxwand: Schürfwunde 1 0.22 %
S20.81 Oberflächliche Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax: Schürfwunde 1 0.22 %
S20.85 Oberflächliche Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax: Prellung 2 0.45 %
S21.2 Offene Wunde der hinteren Thoraxwand 1 0.22 %
S21.83 Offene Wunde (jeder Teil des Thorax) mit Verbindung zu einer intrathorakalen Verletzung 1 0.22 %
S21.84 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Thorax 1 0.22 %
S22.00 Fraktur eines Brustwirbels: Höhe nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S22.01 Fraktur eines Brustwirbels: T1 und T2 11 2.47 %
S22.02 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 19 4.27 %
S22.03 Fraktur eines Brustwirbels: T5 und T6 15 3.37 %
S22.04 Fraktur eines Brustwirbels: T7 und T8 18 4.04 %
S22.05 Fraktur eines Brustwirbels: T9 und T10 8 1.80 %
S22.06 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 16 3.60 %
S22.2 Fraktur des Sternums 21 4.72 %
S22.31 Fraktur der ersten Rippe 5 1.12 %
S22.32 Fraktur einer sonstigen Rippe 28 6.29 %
S22.40 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 3 0.67 %
S22.41 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung der ersten Rippe 12 2.70 %
S22.42 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 22 4.94 %
S22.43 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 25 5.62 %
S22.44 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 74 16.63 %
S23.12 Luxation eines Brustwirbels: T3/T4 und T4/T5 1 0.22 %
S23.13 Luxation eines Brustwirbels: T5/T6 und T6/T7 1 0.22 %
S23.15 Luxation eines Brustwirbels: T9/T10 und T10/T11 1 0.22 %
S23.16 Luxation eines Brustwirbels: T11/T12 1 0.22 %
S23.17 Luxation eines Brustwirbels: T12/L1 1 0.22 %
S23.2 Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax 2 0.45 %
S23.3 Verstauchung und Zerrung der Brustwirbelsäule 2 0.45 %
S24.0 Kontusion und Ödem des thorakalen Rückenmarkes 2 0.45 %
S24.11 Komplette Querschnittverletzung des thorakalen Rückenmarkes 1 0.22 %
S24.77 Verletzung des Rückenmarkes: T12 1 0.22 %
S26.0 Traumatisches Hämoperikard 3 0.67 %
S26.81 Prellung des Herzens 26 5.84 %
S27.0 Traumatischer Pneumothorax 65 14.61 %
S27.1 Traumatischer Hämatothorax 13 2.92 %
S27.2 Traumatischer Hämatopneumothorax 16 3.60 %
S27.31 Prellung und Hämatom der Lunge 68 15.28 %
S27.32 Rissverletzung der Lunge 2 0.45 %
S27.38 Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen der Lunge 2 0.45 %
S27.81 Verletzung: Zwerchfell 3 0.67 %
S27.88 Verletzung: Sonstige näher bezeichnete intrathorakale Organe und Strukturen 4 0.90 %
S29.0 Verletzung von Muskeln und Sehnen in Thoraxhöhe 1 0.22 %
S29.8 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Thorax 1 0.22 %
S29.9 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Thorax 1 0.22 %
S30.0 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 10 2.25 %
S30.1 Prellung der Bauchdecke 6 1.35 %
S30.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Schürfwunde 3 0.67 %
S30.84 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 0.22 %
S30.85 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Prellung 1 0.22 %
S31.0 Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.45 %
S31.80 Offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Abdomens 2 0.45 %
S31.83 Offene Wunde (jeder Teil des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens) mit Verbindung zu einer intraabdominalen Verletzung 1 0.22 %
S32.00 Fraktur eines Lendenwirbels: Höhe nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S32.01 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 18 4.04 %
S32.02 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 15 3.37 %
S32.03 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 23 5.17 %
S32.04 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 15 3.37 %
S32.05 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 12 2.70 %
S32.1 Fraktur des Os sacrum 65 14.61 %
S32.2 Fraktur des Os coccygis 2 0.45 %
S32.3 Fraktur des Os ilium 16 3.60 %
S32.4 Fraktur des Acetabulums 32 7.19 %
S32.5 Fraktur des Os pubis 75 16.85 %
S32.7 Multiple Frakturen mit Beteiligung der Lendenwirbelsäule und des Beckens 2 0.45 %
S32.81 Fraktur: Os ischium 5 1.12 %
S32.83 Fraktur: Becken, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S32.89 Fraktur: Sonstige und multiple Teile des Beckens 6 1.35 %
S33.2 Luxation des Iliosakral- und des Sakro-Kokzygeal-Gelenkes 2 0.45 %
S33.4 Traumatische Symphysensprengung 1 0.22 %
S34.11 Inkomplette Querschnittverletzung des lumbalen Rückenmarkes 1 0.22 %
S34.70 Verletzung des lumbosakralen Rückenmarkes: Höhe nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S34.72 Verletzung des Rückenmarkes: L2 2 0.45 %
S35.5 Verletzung von Blutgefäßen der Iliakalregion 1 0.22 %
S35.8 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.45 %
S35.9 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Blutgefäßes in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 3 0.67 %
S36.00 Verletzung der Milz, nicht näher bezeichnet 5 1.12 %
S36.01 Hämatom der Milz 9 2.02 %
S36.02 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 6 1.35 %
S36.08 Sonstige Verletzungen der Milz 6 1.35 %
S36.11 Prellung und Hämatom der Leber 28 6.29 %
S36.12 Rissverletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
S36.13 Leichte Rissverletzung der Leber 5 1.12 %
S36.14 Mittelschwere Rissverletzung der Leber 3 0.67 %
S36.15 Schwere Rissverletzung der Leber 1 0.22 %
S36.20 Verletzung des Pankreas: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S36.3 Verletzung des Magens 2 0.45 %
S36.81 Verletzung: Peritoneum 3 0.67 %
S36.82 Verletzung: Mesenterium 1 0.22 %
S36.83 Verletzung: Retroperitoneum 10 2.25 %
S36.9 Verletzung eines nicht näher bezeichneten intraabdominalen Organes 1 0.22 %
S37.00 Verletzung der Niere, nicht näher bezeichnet 3 0.67 %
S37.01 Prellung und Hämatom der Niere 48 10.79 %
S37.21 Prellung der Harnblase 1 0.22 %
S37.22 Ruptur der Harnblase 2 0.45 %
S37.33 Verletzung der Harnröhre: Pars prostatica 1 0.22 %
S37.38 Verletzung der Harnröhre: Sonstige Teile 2 0.45 %
S37.81 Verletzung: Nebenniere 18 4.04 %
S39.0 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.45 %
S39.9 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.45 %
S40.0 Prellung der Schulter und des Oberarmes 15 3.37 %
S40.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Schürfwunde 2 0.45 %
S41.0 Offene Wunde der Schulter 2 0.45 %
S41.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Schultergürtels 1 0.22 %
S41.84 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 1 0.22 %
S41.88 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 2 0.45 %
S42.00 Fraktur der Klavikula: Teil nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
S42.01 Fraktur der Klavikula: Mediales Drittel 1 0.22 %
S42.02 Fraktur der Klavikula: Mittleres Drittel 5 1.12 %
S42.03 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 8 1.80 %
S42.09 Fraktur der Klavikula: Multipel 3 0.67 %
S42.10 Fraktur der Skapula: Teil nicht näher bezeichnet 9 2.02 %
S42.11 Fraktur der Skapula: Korpus 15 3.37 %
S42.12 Fraktur der Skapula: Akromion 4 0.90 %
S42.13 Fraktur der Skapula: Processus coracoideus 1 0.22 %
S42.14 Fraktur der Skapula: Cavitas glenoidalis und Collum scapulae 5 1.12 %
S42.19 Fraktur der Skapula: Multipel 6 1.35 %
S42.20 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 3 0.67 %
S42.21 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Kopf 1 0.22 %
S42.22 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Collum chirurgicum 1 0.22 %
S42.3 Fraktur des Humerusschaftes 1 0.22 %
S43.02 Luxation des Humerus nach hinten 1 0.22 %
S43.1 Luxation des Akromioklavikulargelenkes 9 2.02 %
S43.2 Luxation des Sternoklavikulargelenkes 1 0.22 %
S43.5 Verstauchung und Zerrung des Akromioklavikulargelenkes 1 0.22 %
S46.0 Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette 2 0.45 %
S50.0 Prellung des Ellenbogens 7 1.57 %
S50.1 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes 4 0.90 %
S50.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 4 0.90 %
S51.0 Offene Wunde des Ellenbogens 10 2.25 %
S51.87 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterarmes 1 0.22 %
S52.01 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Olekranon 2 0.45 %
S52.02 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Processus coronoideus ulnae 1 0.22 %
S52.09 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Sonstige und multiple Teile 1 0.22 %
S52.11 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kopf 3 0.67 %
S52.19 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Sonstige und multiple Teile 1 0.22 %
S52.50 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
S52.51 Distale Fraktur des Radius: Extensionsfraktur 2 0.45 %
S52.6 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 3 0.67 %
S53.11 Sonstige und nicht näher bezeichnete Luxation des Ellenbogens: Nach vorne 1 0.22 %
S56.1 Verletzung von Beugemuskeln und -sehnen eines oder mehrerer sonstiger Finger in Höhe des Unterarmes 1 0.22 %
S59.8 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Unterarmes 1 0.22 %
S60.0 Prellung eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 2 0.45 %
S60.2 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 6 1.35 %
S60.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 3 0.67 %
S61.0 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 4 0.90 %
S61.7 Multiple offene Wunden des Handgelenkes und der Hand 2 0.45 %
S61.80 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 2 0.45 %
S62.12 Fraktur: Os triquetrum 1 0.22 %
S62.22 Fraktur des 1. Mittelhandknochens: Schaft 1 0.22 %
S62.30 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S62.51 Fraktur des Daumens: Proximale Phalanx 1 0.22 %
S62.52 Fraktur des Daumens: Distale Phalanx 1 0.22 %
S62.61 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 1 0.22 %
S62.8 Fraktur sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Handgelenkes und der Hand 2 0.45 %
S63.00 Luxation des Handgelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S63.2 Multiple Luxationen der Finger 1 0.22 %
S63.4 Traumatische Ruptur von Bändern der Finger im Metakarpophalangeal- und Interphalangealgelenk 1 0.22 %
S64.1 Verletzung des N. medianus in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.22 %
S66.1 Verletzung der Beugemuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.22 %
S70.0 Prellung der Hüfte 9 2.02 %
S70.1 Prellung des Oberschenkels 10 2.25 %
S70.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Schürfwunde 3 0.67 %
S71.1 Offene Wunde des Oberschenkels 1 0.22 %
S71.7 Multiple offene Wunden der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.22 %
S71.88 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.22 %
S71.89 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation der Hüfte und des Oberschenkels 1 0.22 %
S72.00 Schenkelhalsfraktur: Teil nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
S72.01 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 5 1.12 %
S72.03 Schenkelhalsfraktur: Subkapital 1 0.22 %
S72.04 Schenkelhalsfraktur: Mediozervikal 1 0.22 %
S72.08 Schenkelhalsfraktur: Sonstige Teile 1 0.22 %
S72.10 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
S72.2 Subtrochantäre Fraktur 3 0.67 %
S72.3 Fraktur des Femurschaftes 3 0.67 %
S72.40 Distale Fraktur des Femurs: Teil nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
S72.43 Distale Fraktur des Femurs: Suprakondylär 2 0.45 %
S72.8 Frakturen sonstiger Teile des Femurs 2 0.45 %
S72.9 Fraktur des Femurs, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S73.08 Luxation der Hüfte: Sonstige 1 0.22 %
S76.0 Verletzung von Muskeln und Sehnen der Hüfte 2 0.45 %
S76.2 Verletzung von Muskeln und Sehnen der Adduktorengruppe des Oberschenkels 1 0.22 %
S80.0 Prellung des Knies 10 2.25 %
S80.1 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 6 1.35 %
S80.81 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 7 1.57 %
S81.0 Offene Wunde des Knies 5 1.12 %
S81.88 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Unterschenkels 1 0.22 %
S81.9 Offene Wunde des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S82.0 Fraktur der Patella 2 0.45 %
S82.11 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 0.22 %
S82.18 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 2 0.45 %
S82.21 Fraktur des Tibiaschaftes: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 2 0.45 %
S82.28 Fraktur des Tibiaschaftes: Sonstige 1 0.22 %
S82.31 Distale Fraktur der Tibia: Mit Fraktur der Fibula (jeder Teil) 1 0.22 %
S82.38 Distale Fraktur der Tibia: Sonstige 1 0.22 %
S82.41 Fraktur der Fibula, isoliert: Proximales Ende 2 0.45 %
S82.6 Fraktur des Außenknöchels 1 0.22 %
S82.9 Fraktur des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S83.10 Luxation des Kniegelenkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S83.41 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Distorsion des fibularen Seitenbandes [Außenband] 1 0.22 %
S83.51 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Distorsion des vorderen Kreuzbandes 1 0.22 %
S83.52 Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Distorsion des hinteren Kreuzbandes 1 0.22 %
S83.6 Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Knies 2 0.45 %
S90.0 Prellung der Knöchelregion 1 0.22 %
S91.0 Offene Wunde der Knöchelregion 2 0.45 %
S91.3 Offene Wunde sonstiger Teile des Fußes 2 0.45 %
S92.0 Fraktur des Kalkaneus 2 0.45 %
S92.21 Fraktur: Os naviculare pedis 2 0.45 %
S92.22 Fraktur: Os cuboideum 1 0.22 %
S92.23 Fraktur: Os cuneiforme (intermedium) (laterale) (mediale) 1 0.22 %
S92.3 Fraktur der Mittelfußknochen 1 0.22 %
S93.40 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
S93.42 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Lig. calcaneofibulare 1 0.22 %
S93.48 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Sonstige Teile 1 0.22 %
S93.6 Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 1 0.22 %
T00.9 Multiple oberflächliche Verletzungen, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
T04.1 Zerquetschungen mit Beteiligung von Thorax und Abdomen, von Thorax und Lumbosakralgegend oder von Thorax und Becken 1 0.22 %
T09.3 Verletzung des Rückenmarkes, Höhe nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
T14.01 Oberflächliche Verletzung an einer nicht näher bezeichneten Körperregion: Schürfwunde 2 0.45 %
T14.05 Oberflächliche Verletzung an einer nicht näher bezeichneten Körperregion: Prellung 1 0.22 %
T14.6 Verletzung von Muskeln und Sehnen an einer nicht näher bezeichneten Körperregion 1 0.22 %
T33.8 Oberflächliche Erfrierung der Knöchelregion und des Fußes 1 0.22 %
T45.4 Vergiftung: Eisen und dessen Verbindungen 1 0.22 %
T68 Hypothermie 5 1.12 %
T70.8 Sonstige Schäden durch Luft- und Wasserdruck 1 0.22 %
T79.5 Traumatische Anurie 2 0.45 %
T79.6 Traumatische Muskelischämie 53 11.91 %
T79.7 Traumatisches subkutanes Emphysem 11 2.47 %
T81.0 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
T81.8 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
T83.5 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 0.67 %
T86.11 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.22 %
T89.02 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 1 0.22 %
T91.1 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 0.22 %
U50.30 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 2 0.45 %
U50.41 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 31-42 Punkte 1 0.22 %
U51.01 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 30-35 Punkte 1 0.22 %
U51.02 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.22 %
U51.12 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 4 0.90 %
U69.00 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 5 1.12 %
U80.0 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin, Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone 1 0.22 %
U80.4 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.22 %
V99 Transportmittelunfall 138 31.01 %
W49.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 15 3.37 %
W64.9 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 7 1.57 %
X59.9 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 233 52.36 %
X84.9 Absichtliche Selbstbeschädigung 8 1.80 %
Y09.9 Tätlicher Angriff 4 0.90 %
Y34.9 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 2 0.45 %
Y57.9 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 12 2.70 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 0.45 %
Y82.8 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 0.45 %
Y84.9 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 1.57 %
Z22.3 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.45 %
Z22.5 Keimträger der Virushepatitis 1 0.22 %
Z23.5 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 6 1.35 %
Z29.0 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 0.45 %
Z43.88 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen 1 0.22 %
Z45.29 Anpassung und Handhabung eines sonstigen und nicht näher bezeichneten vaskulären Zugangs 1 0.22 %
Z46.6 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 0.22 %
Z47.8 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 7 1.57 %
Z48.0 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.22 %
Z48.8 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 16 3.60 %
Z48.9 Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
Z50.1 Sonstige Physiotherapie 1 0.22 %
Z51.5 Palliativbehandlung 1 0.22 %
Z51.83 Opiatsubstitution 1 0.22 %
Z51.88 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 15 3.37 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.22 %
Z54.8 Rekonvaleszenz nach sonstiger Behandlung 2 0.45 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 2 0.45 %
Z72.0 Probleme mit Bezug auf: Konsum von Alkohol, Tabak, Arzneimitteln oder Drogen 1 0.22 %
Z85.4 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 0.45 %
Z85.6 Leukämie in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z86.6 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z86.7 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 9 2.02 %
Z87.3 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 2 0.45 %
Z88.1 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z88.6 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z90.5 Verlust der Niere(n) 3 0.67 %
Z92.1 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 16 3.60 %
Z92.2 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 0.67 %
Z92.3 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 0.45 %
Z94.0 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.22 %
Z95.0 Vorhandensein eines implantierten Herzschrittmachers oder eines implantierten Kardiodefibrillators 4 0.90 %
Z95.1 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 0.45 %
Z95.4 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.22 %
Z95.5 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 1.12 %
Z95.81 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.22 %
Z95.88 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 4 0.90 %
Z96.0 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.22 %
Z96.6 Vorhandensein von orthopädischen Gelenkimplantaten 14 3.15 %
Z96.7 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 4 0.90 %
Z96.88 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 2 0.45 %
Z97.8 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 2 0.45 %
Z98.1 Zustand nach Arthrodese 1 0.22 %
Z98.2 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.22 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 3 0.25 % 3
00.4B.15 PTKI an visceralen Arterien 1 0.08 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.08 % 1
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 3 0.25 % 3
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 12 1.00 % 13
04.81.19 Injektion / Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 2 0.17 % 2
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 1 0.08 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.08 % 1
18.4 Naht eines Risses am äusseren Ohr 1 0.08 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.08 % 1
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 1 0.08 % 1
25.51 Naht einer Risswunde an der Zunge 1 0.08 % 1
27.51 Naht einer Rissverletzung an der Lippe 2 0.17 % 2
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.08 % 1
31.42.11 Tracheo(broncho)skopie, flexibles Instrument 1 0.08 % 1
31.42.12 Tracheo(broncho)skopie, starres Instrument 1 0.08 % 1
33.22 Fiberoptische Bronchoskopie 1 0.08 % 1
33.24.10 Bronchoskopie (fiberoptisch) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 1 0.08 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 61 5.08 % 67
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 4 0.33 % 4
34.91 Pleurale Punktion 2 0.17 % 2
38.7X.21 Implantation eines V. cava Filters, perkutan transluminal 2 0.17 % 2
38.7X.22 Entfernung eines V. cava Filters, perkutan transluminal 2 0.17 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 9 0.75 % 9
38.93.00 Venöse Katheterisation, n.n.bez. 1 0.08 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 7 0.58 % 7
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 5 0.42 % 5
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 3 0.25 % 3
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 0.08 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 2 0.17 % 3
45.23 Koloskopie 1 0.08 % 1
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatographie [ERCP] 1 0.08 % 1
52.93.10 Endoskopisches Einsetzen und Wechsel eines nicht selbstexpandierenden Stents (Prothese) in den Ductus pancreaticus 1 0.08 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.08 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.08 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 3 0.25 % 3
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.08 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 26 2.16 % 26
58.22 Sonstige Urethroskopie 1 0.08 % 1
79.02 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Radius und Ulna ohne innere Knochenfixation 1 0.08 % 1
79.05 Geschlossene Reposition einer Femurfraktur ohne innere Knochenfixation 1 0.08 % 1
79.71 Geschlossene Reposition einer Luxation der Schulter 1 0.08 % 1
79.75 Geschlossene Reposition einer Luxation der Hüfte 2 0.17 % 2
79.76 Geschlossene Reposition einer Luxation des Knies 1 0.08 % 1
79.79 Geschlossene Reposition einer Luxation an anderer bezeichneter Lokalisation 1 0.08 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.08 % 1
86.04.12 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe der oberen Extremitäten 2 0.17 % 2
86.04.99 Sonstige Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.08 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.08 % 1
86.22.18 Großflächiges Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung durch Exzision an der unteren Extremität 1 0.08 % 1
86.28 Débridement von Wunde, Infektion oder Verbrennung ohne Exzision 1 0.08 % 1
86.59.00 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, n.n.bez. 2 0.17 % 2
86.59.20 Sekundärnaht von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 0.17 % 2
86.59.99 Verschluss von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, sonstige 42 3.50 % 42
87.03 Computertomographie des Schädels 113 9.41 % 147
87.04.10 Computertomografie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 11 0.92 % 11
87.04.11 Computertomografie des Halses 11 0.92 % 11
87.41.00 Comtputertomographie des Thorax, n.n.bez. 11 0.92 % 12
87.41.19 Computertomographie des Herzens, sonstige 1 0.08 % 1
87.41.99 Comtputertomographie des Thorax, sonstige 91 7.58 % 100
87.62 Magen-Darm-Passage 1 0.08 % 1
87.76.99 Retrograde Urethrozystographie, sonstige 1 0.08 % 1
87.77.10 Miktionszystourografie (MCUG) 1 0.08 % 1
87.77.99 Sonstige Zystographie, sonstige 1 0.08 % 2
88.01.00 Computertomographie des Abdomens, n.n.bez. 1 0.08 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 90 7.49 % 98
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 3 0.25 % 3
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 13 1.08 % 15
88.26 Sonstiges Skelettröntgen von Becken und Hüfte 1 0.08 % 1
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 4 0.33 % 4
88.38.21 Computertomographie der Ellenbogengelenke und der Vorderarme 1 0.08 % 1
88.38.22 Computertomographie der Handgelenke und der Hand 1 0.08 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 5 0.42 % 5
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenkes und der Unterschenkel 3 0.25 % 4
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.08 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 80 6.66 % 81
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 33 2.75 % 33
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 18 1.50 % 19
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 0.17 % 2
88.38.99 Sonstige Computertomographie, sonstige 9 0.75 % 9
88.40 Arteriographie mit Kontrastmittel, nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.08 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.08 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 0.08 % 1
88.51 Angiokardiographie der Vv. cavae 1 0.08 % 2
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.08 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 6 0.50 % 6
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.08 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.08 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 7 0.58 % 10
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 2 0.17 % 2
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 0.08 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B.bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 0.25 % 3
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 9 0.75 % 12
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 0.08 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 0.08 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 10 0.83 % 13
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 36 3.00 % 37
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 2 0.17 % 2
88.97.16 MRI-Hals 4 0.33 % 4
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 7 0.58 % 8
88.97.99 Kernspintomographie anderer und nicht definierter Lokalisationen, sonstige 1 0.08 % 1
89.03 Befragung und Beurteilung, als ausführlich bezeichnet 1 0.08 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 5 0.42 % 5
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.08 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 0.42 % 5
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.08 % 1
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 1 0.08 % 1
89.13.00 Neurologische Untersuchung, n.n.bez. 2 0.17 % 3
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 3 0.25 % 3
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 3 0.25 % 3
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 0.08 % 1
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 0.08 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.08 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.08 % 1
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Min 1 0.08 % 1
89.15.99 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, sonstige 3 0.25 % 3
89.24 Uroflowmessung 1 0.08 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.08 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.08 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 2 0.17 % 2
89.65 Messung der systemisch-arteriellen Blutgase 1 0.08 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 0.08 % 1
93.11 Unterstützende Übung 1 0.08 % 1
93.15 Mobilisation der Wirbelsäule 1 0.08 % 1
93.17 Sonstige passive muskuloskelettale Übung 1 0.08 % 1
93.18.10 Atemübung mit Abgabe von Hilfsmittel 1 0.08 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 9 0.75 % 9
93.22.00 Gehtraining und Gangtraining, n.n.bez. 2 0.17 % 2
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 3 0.25 % 3
93.23 Anpassung einer Orthese 1 0.08 % 1
93.24 Training im Gebrauch einer Orthese oder Prothese 1 0.08 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 3 0.25 % 3
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 9 0.75 % 9
93.44 Sonstige Skelett-Traktion 1 0.08 % 1
93.51 Applikation eines Gipskorsetts 1 0.08 % 1
93.52 Applikation einer Halsstütze 3 0.25 % 3
93.54 Applikation einer Schiene 6 0.50 % 6
93.57.99 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 0.08 % 2
93.59.00 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, n.n.bez. 1 0.08 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.08 % 1
93.83 Ergotherapie 3 0.25 % 3
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 5 0.42 % 5
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 2 0.17 % 2
93.90.22 Kontrolle oder Optimierung einer früher eingestellten BiPAP Therapie 1 0.08 % 1
93.96.00 Sonstige Sauerstoffanreicherung, n.n.bez. 1 0.08 % 1
93.96.99 Sonstige Sauerstoffanreicherung, sonstige 4 0.33 % 4
93.99.00 Sonstige respiratorische Verfahren, n.n.bez. 2 0.17 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 15 1.25 % 15
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 2 0.17 % 2
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 5 0.42 % 5
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 2 0.17 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.08 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.17 % 2
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.08 % 1
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.08 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 6 0.50 % 6
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 4 0.33 % 4
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.08 % 1
95.41 Audiometrie 1 0.08 % 1
96.02 Einsetzen eines oropharyngealen Tubus 1 0.08 % 1
96.04 Einsetzen eines endotrachealen Tubus 8 0.67 % 8
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 4 0.33 % 5
96.56 Sonstige Lavage von Bronchus und Trachea 1 0.08 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 4 0.33 % 5
97.49 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung am Thorax 3 0.25 % 3
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.08 % 1
97.82 Entfernen eines peritonealen Drains 1 0.08 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 25 2.08 % 25
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 1 0.08 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 0.08 % 1
99.06.10 Behandlung von Hämophiliepatienten (Bluter, angeboren) mit Blutgerinnungsfaktoren 1 0.08 % 1
99.06.99 Transfusion von Gerinnungsfaktoren, sonstige 7 0.58 % 7
99.07.10 Transfusion von Plasma, 1 TE bis 5 TE 4 0.33 % 4
99.07.12 Transfusion von Plasma, 6 TE bis 10 TE 1 0.08 % 1
99.07.99 Transfusion von anderem Serum, sonstige 1 0.08 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 0.08 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 0.25 % 3
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.08 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindesten 4 bis 7 Tage 2 0.17 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 4 0.33 % 4
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 6 0.50 % 6
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 1 0.08 % 1
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 1 0.08 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 0.08 % 1
99.59 Sonstige Impfung 1 0.08 % 1
99.64 Stimulation des Karotissinus 1 0.08 % 1
99.84.11 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, bis 7 Tage 1 0.08 % 1
99.84.12 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Kontaktyp, 8 bis 14 Tage 2 0.17 % 2
99.84.22 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Tröpfchentyp, 8 bis 14 Tage 2 0.17 % 2
99.84.31 Zusätzliche Hygienemassnahmen bei Infektion vom Aerosoltyp, bis 7 Tage 1 0.08 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 2 0.17 % 2
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 9 0.75 % 9
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 59 4.91 % 59
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 26 2.16 % 26
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 6 0.50 % 6
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 5 0.42 % 5
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 10 0.83 % 10
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.17 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 8 0.67 % 8
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 0.08 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.17 % 2
99.B8.21 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 197 bis 392 Aufwandspunkte 1 0.08 % 1
99.BA.12 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls in Stroke Center (SC) 1 0.08 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.08 % 1